Werbung

Nachricht vom 24.09.2018    

Heimische Rollski-Fahrer auf Erfolgskurs

Anfang September fanden in Boppard die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Rollski-Berglauf und am vergangenen Wochenende der Wilfried-Kühn-Rollskilauf in Speyer statt. Mit dabei waren Aktive des SVS Emmerzhausen. In Boppard zum Beispiel trat Marita Decker über die Distanz von 5,5 Kilometern und 300 Höhenmetern in der klassischen Technik an und wurde in 31:30 Minuten Rheinland-Pfalz-Meisterin der Damen.

Bernd Benner war der älteste Teilnehmer beim Wilfried-Kühn-Rollskilauf in Speyer. (Foto: Verein)

Emmerzhausen. Der Skiverein Stegskopf Emmerzhausen e.V. (SVS) berichtet über die Teilnahme seiner Aktiven an den jüngsten Rollski-Wettbewerben. Anfang September fanden in Boppard die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Rollski-Berglauf und am vergangenen Wochenende der Wilfried-Kühn-Rollskilauf in Speyer statt. In Boppard trat Marita Decker über die Distanz von 5,5 Kilometern und 300 Höhenmetern in der klassischen Technik an und wurde in 31:30 Minuten Rheinland-Pfalz-Meisterin der Damen. Beim Wilfried-Kühn-Rollskilauf in Speyer ging es auf einem flachen Rundkurs dann eher darum, das Tempo in der Skating-Technik hoch zu halten. Hier wurde Marita Decker über die 7 Kilometer Gesamtzweite bei den Damen in 16:49 Minuten. Ebenfalls über die 7 Kilometer war Bernd Benner als ältester Teilnehmer am Start. Er gewann die Klasse H 71 in einer sehr schnellen Zeit von 15:30 Minuten. Im Hauptrennen über 10 Kilometer hielten Matthias Wiederstein und Lennart Stühn sich in einer schnellen Verfolgergruppe auf. Wiederstein konnte sich kurz vor dem Ziel noch um einige Positionen nach vorne schieben, so dass auch er sich im Zielsprint hauchdünn den Klassensieg sicherte (18:26 Minuten). Lennart Stühn folgte nur 7 Sekunden danach und wurde Erster seiner Klasse. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Heimische Rollski-Fahrer auf Erfolgskurs

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Berufsschüler muss Schule wegen nicht entschuldigter Fehlzeiten verlassen

Die Entscheidung des Schulleiters einer Berufsbildenden Schule, das Schulverhältnis mit einem Schüler, der mindestens zehn Tage unentschuldigt gefehlt hat, zu beenden, ist nicht zu beanstanden. Dies hat das Verwaltungsgericht Koblenz entschieden.


Region, Artikel vom 17.01.2020

Traktorfahrer geflüchtet – Zeugen gesucht

Traktorfahrer geflüchtet – Zeugen gesucht

Wegen eines im Dunkeln unbeleuchteten Traktors musste ein Autofahrer bei Ettinghausen ausweichen und kollidierte in der Folge dieses Manövers mit einem PKW. Der Traktorfahrer fuhr weiter, daher bittet die Polizei um sachdienliche Zeugenaussagen.


Mehrere verletzte Personen durch Missachtung der Vorfahrt

Am Abend des 16. Januar, gegen 17.30 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der L288, Höhe Abfahrt Kloster Marienstatt. Hier gab es zwei Schwerverletzte und einen leichtverletzen Fahrer. Polizei dankt Ersthelfern.


Polizei legte technisch marode Kleintransporter mit Anhänger still

Am 15. Januar kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf der Bundesstraße 49 in Höhe von Montabaur gegen 15:30 Uhr einen mit Altfahrzeugen beladenen Kleintransporter mit Anhänger. Das in einem südosteuropäischen Staat zugelassene Gespann zeigte erhebliche technische Mängel.


Politik, Artikel vom 17.01.2020

Windpark Hartenfelser Kopf erweitert

Windpark Hartenfelser Kopf erweitert

Der derzeit größte Windpark innerhalb des Westerwaldkreises, der Windpark Hartenfelser Kopf, kann um zwei weitere Windenergieanlagen erweitert werden. Damit kann der Anteil erneuerbarer Energien an der Energieerzeugung weiter erhöht werden. Nach Fertigstellung kann der Windpark Hartenfelser Kopf den Energiebedarf von knapp 210.000 Menschen decken.




Aktuelle Artikel aus der Sport


EGC Wirges gewinnt Wojnar’s Cup 2020

Wirges. So standen sich aus der heimischen Region die JSG Niederahr, der ESV Siershahn, die Sportfreunde Eisbachtal, die ...

Derby lockt an den Heckenweg: Rockets empfangen Bären Neuwied

Diez-Limburg. 13:2 Tore, 2 Siege – die EGDL lässt sich derzeit trotz bereits gewonnener Hauptrunden-Meisterschaft nicht vom ...

Rockets eilen weiter von Sieg zu Sieg

Diez-Limburg. Die Partie im Neusser Südpark begann mit einem Blitzstart der Gastgeber: Jason Popek traf bereits nach zwölf ...

12. REWE–CUP der SG Atzelgift/Nister

Atzelgift/Nister. Steven Gross von der SG Atzelgift/Nister war es vergönnt, den ersten Treffer des Turniers zu erzielen. ...

Die heiße Saisonphase startet: Spielplan für die Pre-Playoffs steht

Diez-Limburg. Sechs Mannschaften treffen in den Pre-Playoffs in einer Einfachrunde aufeinander: EG Diez-Limburg, Ice Dragons ...

Hannappel kehrt zurück, Müller geht

Nentershausen. Nach eineinhalb Jahren in der Fremde kehrt mit Moritz Hannappel ein alter Bekannter an seine frühere Wirkungsstätte ...

Weitere Artikel


Zeichen für den freien Tag: Banner und Fahnen werben für den Sonntagsschutz

Selters/Westerwald. Der Wandel in der Arbeitswelt und veränderte Einkaufsgewohnheiten haben auch Folgen für den Sonntag. ...

Klavier-Solorezital mit Wiener Klavierprofessor Klaus Sticken

Höhr-Grenzhausen. Der Freundeskreis der Kreismusikschule Westerwald präsentiert am 5.Oktober den Wiener Klavierprofessors ...

Informationsabend zum Thema Ausbildung

Dierdorf. Nach einer Präsentation zu den Ausbildungsberufen Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Med.- Techn. Radiologieassistenz, ...

Marienthaler Forum spricht „Über das Wesen der Außenpolitik“

Wissen. „Über das Wesen der Außenpolitik“ spricht das Marienthaler Forum am nächsten Samstag, den 29. September. Beginn der ...

Report: Mehr Krankmeldungen wegen psychischer Leiden

Region. Noch nie zuvor haben sich Beschäftigte in Rheinland-Pfalz öfter wegen psychischer Leiden bei ihrem Arbeitgeber krankgemeldet ...

Nur drei Punkte für die Teams der SG Grenzbachtal

Marienhausen. Bei strömendem Regen gelang es in der 20. Minute durch Hendrik Sawadsky mit 0:1 in Führung zu gehen. Kurz vor ...

Werbung