Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39477 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Erneut Warnmeldung für Firmen

Das Landeskriminalamt (LKA) in Baden Württemberg ist zentrale Anlaufstelle für Cyberkriminalität. Jetzt warnt das LKA vor einer neuen Betrugsmasche. Diesmal geht es um eine perfide Betrugsmasche, die Firmen betrifft, die Rechnungen per Mail verschicken. "Wir haben unsere Bankverbindung geändert" ist dann zu lesen. Große Vorsicht ist angesagt.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Lotsen ebnen schwerbehinderten Menschen den Weg in Beruf

Es gibt viele Gründe, warum es für manche Menschen schwerer ist als für andere, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Ein besonders bitterer ist die Schwerbehinderung. Denn egal, ob angeboren oder erworben: Behinderte Menschen haben es oft ohnehin nicht leicht, wenn sie ein weitgehend unabhängiges Leben führen wollen. Damit dies zumindest bei der Jobsuche etwas einfacher klappt, gibt es seit einigen Monaten die so genannten Inklusionslotsen.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Der Blick ins Innere wird immer besser

Mit einem hochmodernen neuen Verfahren konnte jetzt das Team der Abteilung für Gastroenterologie am St. Vincenz-Krankenhaus unter Leitung von Chefärztin PD Dr. Katrin Neubauer-Saile seine diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei entzündlichen oder bösartigen Erkrankungen der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse entscheidend optimieren.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Westerwald auf neuen Wegen

Romantische Bachtäler, stille Pfade und malerische Aussichten: Neben dem Westerwald-Steig erschließen jetzt neun Wäller Touren und neun Erlebnisschleifen als Kurz- oder Rundwanderungen eine der reizvollsten Wanderlandschaften Deutschlands. Detailliert beschrieben werden die neuen Wege durch die grüne Mittelgebirgsoase zwischen Rhein, Sieg, Dill und Lahn im neuen Wanderführer „WällerTouren“, der in Kooperation mit dem Westerwald Touristik-Service entstand.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Forum Soziale Gerechtigkeit besucht Altenpflegeschule Westerburg

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Was macht eigentlich…..?“ lädt das Forum Soziale Gerechtigkeit zu einem Besuch der Altenpflegeschule an der BBS in Westerburg ein. Unter dem Thema „Altenpflegeausbildung: sicherer Job mit Sinn und Perspektive?“ sind dazu am Donnerstag, 15. September um 17 Uhr alle Interessenten dazu nach Anmeldung herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

LKW gerät bei Vielbach in Brand

Am Donnerstagmittag, den 25. August gab es Alarm für die Feuerwehr Selters. Auf der Landesstraße 305 bei Vielbach war die Zugmaschine eines Sattelschleppers in Brand geraten. Warum der Brand entstand ist noch unklar.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Karibische Nacht im Unnauer Schwimmbad erleben

Sobald die Sonne scheint, ist Hochbetrieb im Freibad Unnau. Nach den verregneten Vormonaten kommen die Badegäste aus nah und fern derzeit voll auf ihre Kosten. Am Samstag, 27. August, in der Zeit von 17-24 Uhr, herrscht Südsee-Atmosphäre im Außenbereich eines der schönsten Freibäder der Region.


Politik | Nachricht vom 25.08.2016

Keramik verbindet Kontinente: Partnerschaft mit Jingdezhen

Den Abschluss einer Städtefreundschaft zwischen Höhr-Grenzhausen und der chinesischen Stadt Jingdezhen besiegelten am Donnerstagnachmittag, 25. August, Bürgermeister Michael Thiesen und der stellvertretende Bürgermeister Zhenfa Li aus der Volksrepublik China. Nach umfangreichen Sondierungsgesprächen in Höhr-Grenzhausen und Jingdezhen, an denen maßgeblich auch die Leiterin des Keramikmuseums, Monika Grass, teilnahm, konnten immer mehr Gemeinsamkeiten zwischen beiden Städten, vor allem in den Bereichen Keramik, aber auch im Bildungswesen herausgearbeitet werden.


Sport | Nachricht vom 25.08.2016

Triathlet Christian Geimer startet in Australien

Die MANNschaft, der Verein zur Förderung des Ausdauersports, schaut mit Spannung auf den Top-Triathleten Christian Geimer aus Atzelgift, der am 28. August zur Teilnahme der Weltmeisterschaft nach Australien startet. Der junge Westerwälder liegt im Weltranking auf Platz 4.


Sport | Nachricht vom 25.08.2016

Montabaur läuft bei dir

Der Nachfolgeevent vom Mission Olympic Finale Montabaur ist ein Highlight im Jubiläumsjahr 725 Jahre Stadtrechte Montabaur. Jeder, der 2013 dabei war, erinnert sich noch gerne an das Finalwochenende, an dem es die Mitwirkenden geschafft haben, in Zusammenarbeit mit der Stadt, tausende Bürger in Bewegung zu bringen und eine Begeisterungswelle zu erwecken gemeinsam für ein Ziel zu kämpfen.


Kultur | Nachricht vom 25.08.2016

„The No Colour Twins“ in Montabaur

Die Reihe „Sommermusik vor dem Rathaus“ am Großen Markt in Montabaur geht am 3. September in der Zeit von 13 bis 17 Uhr mit „The No Colour Twins“ in eine weitere Runde. The No Colour Twins – Singer Songwriter Gitarrenpop.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Die „Höhner“ unterstützen Westerwälder Verein Charity-Event

Mit einer kreativen Neuauflage ihres Hits „Das schönste Mädchen vom Westerwald“ haben „De Höhner“ dem Verein Charity-Event e.V. zum fünften Geburtstag gratuliert. Die Kölsch-Kultband unterstreicht damit ihre Unterstützung für das ehrenamtliche Engagement der jungen Westerwälder. Die Kölsche Kultband ist begeistert vom weltweiten Engagement für Bildung.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Erregung öffentlichen Ärgernisses am Wiesensee

Die Polizei sucht Frauen, die am Dienstag, 23. August am Wiesensee einen Mann sahen, der sexuelle Handlungen an sich vornahm. Der Polizei in Westerburg ist bislang nur eine Geschädigte bekannt. Weitere Hinweise werden unter der Rufnummer 02663 9805 0 entgegengenommen.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Sportmobil sorgt in Selters für Bewegung

Gegenseitig kennenlernen, akzeptieren, Vorurteile abbauen – und viel Spaß an Freude und Bewegung erleben: Das können die Besucher des sportlichen Aktionstages erleben, zu dem das Diakonische Werk im Westerwaldkreis am Sonntag, 4. September, nach Selters einlädt.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Kinder schauten Rettern über die Schulter

Der Rotkreuzerlebnistag des DRK-Ortsvereins Selters und der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters war ein großer Erfolg. An vier Stationen wurde Wissen über das Rote Kreuz und die Erste Hilfe vermittelt. Die teilnehmenden Kinder waren von dem Angebot begeistert.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Das alte Klavier klingt dank vieler Spender wieder frisch

Das alte Instrument erstrahlt in neuem Glanz: Dank vieler Spender konnte das Klavier im Jugendraum des Selterser Propst-Herbert-Hauses nun klanglich restauriert werden und kommt künftig bei den Flüchtlings-Begegnungscafés und den Zusammentreffen der Dekanatsjugend zum Einsatz.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Anlagebetrügerin muss für fünf Jahre und drei Monate in Haft

Beim Landgericht Koblenz ist vor der 6. Strafkammer nach drei Verhandlungstagen der Prozess gegen die 62-jährige Anlagenbetrügerin zu Ende gegangen. Sie muss nach dem am 24. August gefällten Urteil für fünf Jahre und drei Monate in Haft. Das Urteil wurde von der Angeklagten regungslos entgegen, aber noch nicht angenommen.


Kultur | Nachricht vom 24.08.2016

„Ach seht doch wie der Himmel lacht? Barock in Koblenz“

Zur Museumsnacht am 3. September 2016 eröffnet das Mittelrhein-Museum seine nächste Kabinettausstellung „Ach seht doch wie der Himmel lacht? Barock in Koblenz“ um 20.30 Uhr. Reichhaltiges Ausstellungs- und Rahmenprogramm mit Fachvorträgen im Mittelrhein-Museum und im Mutter-Beethoven-Haus bis 5. Februar 2017.


Kultur | Nachricht vom 24.08.2016

Pell-Mell Festival rockt Obererbach

Bereits zum 11. Mal in Folge heißt es „welcome back zum Pell-Mell Festival“ am 2. Und 3. September in Obererbach zu musikalisch hochtreibendem Flair und bester Feierlaune. Ganze zwei Tage lang werden renommierte Bands von nah und fern das Obererbacher Sportgelände in eine wahrhaftige Rockhochburg verwandeln und Partystimmung erzeugen.


Kultur | Nachricht vom 24.08.2016

Konzert mit Gospel, Reggae und Salsa

Die A-Capella-Formation „UNDIVIDED“ sorgt mit lateinamerikanischer Musik für ein musikalisches Highlight in Kirburg. Die sechs Sänger aus Venezuela, Kuba und der Dominikanischen Republik sorgen regelmäßig mit ihrer charismatischen und fröhlichen Musik für gute Laune bei ihren Zuhörern.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Auf zur Altstädter Kirmes vom 27. bis 29. August

Anne Nink, Ortsvorsteherin des Stadtteils Altstadt, lädt zur traditionellen Stadtteil-Kirmes ein und erläutert: „Eigentlich ist es ein traditionelles Kirchweihfest und wird bei uns als „große Dorfkirmes“ gefeiert. Die Kirmes in Altstadt besitzt gerade deshalb ein ganz besonderes Flair: Sie ist bodenständig, urig und hat mehr als nur die üblichen Kirmes-Stände zu bieten.“


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Nistersteg dank junger Männer aus Eritrea wieder begehbar

Die vielen Wanderer in der schönen Kroppacher Schweiz wird es freuen: Der Nistersteg bei Heuzert ist wieder in Ordnung. In den letzten Jahren barg der morsche Holzbelag ein erhebliches Risiko. Der Steg war mehrfach, zuletzt ein ganzes Jahr, gesperrt und ein romantischer Wanderpfad entlang der Nister vom Westerwaldsteig abgeschnitten.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Bürgerin des Jahres 2016 der Stadt Hachenburg

Es ist zur Tradition geworden: Auch in diesem Jahr kürte Stadtbürgermeister K.-W. Röttig am Kirmesmontag einen Hachenburger zum Bürger des Jahres. Es sollte diesmal herausgestellt werden, wie wichtig Nachbarschaftssinn und Pflege für unser soziales Zusammenleben sind. Die Wahl des Stadtbürgermeisters fiel auf die Mitbewirtschafterin des städtischen Gartens in der Färberstraße, Edith Pfeiffer.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Übungen zur Sturzprävention im Buchfinkenzentrum

Bewegung macht Freu(n)de, hält fit und gesund. Das gilt für alle Altersgruppen und gewinnt im hohen Alter besondere Bedeutung. Vor allem zu Beginn und im Laufe einer demenziellen Erkrankung lassen sowohl geistige als auch körperliche Leistungen nach. Da sind regelmäßige 555 Schritte und mehr wichtig.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Dieter Trentel ist ein Bastler aus Leidenschaft

„Geht nicht, gibt’s nicht!“, so die Devise des Rentners, der kleine Schätze vor dem „bitteren Ende“ bewahrt und dabei wahre Wunder vollbringt. Haus und Hof gleichen einer „mustergültigen Oase der Stille“ und scheuen keinen Vergleich. Jetzt hat er einem „Schuco-Auto“ aus der Vorkriegszeit zu neuem Glanz verholfen.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Informationsveranstaltung „Die Sozialversicherungsprüfung“

Die IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen, Montabaur und Neuwied mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungseinrichtungen in den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis sowie in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz laden ein zur Informationsveranstaltung. „Unternehmenswissen kompakt„


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Countdown fürs Stöffel-Fest

Ruckzuck ist es soweit, die Wochen verfliegen und das Stöffel-Fest am letzten Augustwochenende steht vor der Tür. Der Stöffel-Verein und der Stöffel-Park laden dazu alle zwei Jahre ein. Also schnell mal ein rotes Kreuzchen am Samstag und Sonntag, 27. und 28. August, in den Kalender gemalt. Viele beliebte sowie neue Attraktionen erwarten die Besucher. Jede Generation kommt hier auf ihre Kosten.


Politik | Nachricht vom 23.08.2016

Sondersitzungen wegen Stadtteil Altstadt

Die Stadt Hachenburg ruft jeweils eine Sondersitzung des Bau-, Wald- und Umweltausschusses und des Stadtkernsanierungsausschusses sowie des Stadtrates Hachenburg für Mittwoch, den 31. August in den großen Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, Gartenstraße 11, ein. Während die Ausschüsse bereits um 18.30 Uhr tagen, ist der Stadtrat für 19.30 Uhr eingeladen.


Politik | Nachricht vom 23.08.2016

Widerstand gegen die Abschiebung eines jungen Flüchtlings nach Ungarn

Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Dieser alte Spontispruch gewinnt derzeit im Westerwald wieder an Bedeutung. Denn dort soll ein junger und bestens integrierter Flüchtling aus Pakistan wegen des „Dublin-Abkommen“ nach Ungarn abgeschoben werden. Er sollte am 23. August abgeschoben werden, was dank der Intervention von Uli Schmidt (Horbach) nicht gelungen ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2016

Sparkasse spendet 25.000 Euro an Stöffelverein

Der Verein Freunde und Förderer des „Tertiär- und Industrie-Erlebnispark Stöffel“ in Enspel freut sich über eine Spende der Sparkassenstiftung in Höhe von 25.000 Euro. Der Stiftung der Sparkasse Westerwald-Sieg ist es ein besonderes Anliegen, nachhaltig zur Förderung des Kulturraumes im Westerwald beizutragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2016

IHK-Veranstaltung: „Internet und Online-Recht“

Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen, Beherbergungsbetrieben und privaten Unterkunftsvermietern bietet das Internet gute Vermarktungschancen. Mit diesen Chancen sind aber auch Risiken verbunden – schließlich ist das Internet kein rechtsfreier Raum.


Sport | Nachricht vom 23.08.2016

Leichtathletikteam zu den Paralympics verabschiedet

Am Samstag, den 20. August veranstaltete der TUS Hachenburg mit dem Integrativen Sparkassen-Meeting den letzten Wettkampf des paralympischen Leichtathletikteams vor der Abreise nach Rio. Das Informationsevent „Nacht der Prothesentechnik" zeigte die Bedeutung von (Leistungs-) Sport für Behinderte auf.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2016

Ausstellung: „Farben verzaubern das Rheintal“

Große Gemälde-Ausstellung der Künstlergruppe Farbenkraft im Hofgut Nettehammer, Miesenheim bei Andernach, am 4. September von 11 Uhr bis 17 Uhr. Neue Gemälde der 16 Künstlerinnen und das gemeinsame Thema „Farben verzaubern das Rheintal“ bringen viel Leuchtkraft in das attraktive Hofgut Nettehammer.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2016

Hochklassige Musiker präsentieren lustvolle Klänge

Nicht nur für Jens Schawaller war es ein besonderes Erlebnis – das Großkonzert im September des vergangenen Jahres, das er als Kantor des Dekanats Selters leitete. Auch die vielen Besucher erlebten eine beeindruckende Demonstration musikalischer Meisterschaft und klanglichem Facettenreichtums. Ein weiteres großes Konzert findet wieder am Sonntag, 25. September, statt.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Vollbrand eines Einfamilienhauses in Neunkhausen

Anwohner aus der Straße „Am Kirschbaum“ in Neunkhausen meldeten der Leitstelle den Brand eines Einfamilienhauses. Die ersten eintreffenden Feuerwehrleute fanden einen Vollbrand des Obergeschossen und des Spitzbodens vor. Daraufhin wurden weitere Kräfte alarmiert.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Katze grausam verstümmelt

Die Polizeiinspektion Westerburg ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. In Höhn wurde eine Katze lebensgefährlich verletzt, der Täter ist unbekannt. Die Polizei in Westerburg bittet um Hinweise von Zeugen unter 02663 9805-0.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Fünf-Dörfer-Tour in der VG Ransbach-Baumbach

Am Sonntag den 4. September startet die erste Fünf-Dörfer-Tour in den Gemeinden Alsbach, Caan, Nauort, Sessenbach und Wirscheid. An diesem Wander-Event können die Teilnehmer ab 10 Uhr vom Ort Ihrer Wahl starten. Mit einer Wanderkarte zur Hand führt die gut ausgeschilderte Strecke von circa 13,6 Kilometern über schöne Wald- und Wiesenwege zu den teilnehmenden Gemeinden.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Herz-Jesu-Krankenhaus gratuliert Absolventen

Auch in diesem Jahr können wieder neun Absolventen in ihre berufliche Zukunft als Krankenpflegehelfer starten. Der einjährige Kursus endete für sie mit einem staatlich geprüften und qualifizierten Abschluss und stellt eine gute Grundlage für den Einstieg in den Beruf dar.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Türke zeigte Zivilcourage im Schwimmbad

Am Samstag, 20. August kam es im Montabaurer Schwimmbad zu einer afghanisch-türkischen Auseinandersetzung, weil ein türkischer Badegast einen Afghanen am Betreten der Damendusche hindern wollte. Die Polizei Montabaur sucht Zeugen dieser Handgreiflichkeiten, aufgrund derer die afghanische Gruppe des Bades verwiesen wurde.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Eine Stadt wird bunt

Kreativ sein beim Streetpainting, Stühle bemalen oder sich künstlerisch auf einem Auto verewigen – das alles ist möglich beim Selterser Stadtfest am Sonntag, 4. September, das unter dem Motto „Selters malt“ zahlreiche Aktionen für Groß und Klein bietet. „Das Motto wollen wir ganz weit verstanden wissen. Im weitesten Sinne können wir miteinander Farben und ihre Wirkungen erleben“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Versuchter Raub mit Körperverletzung und Beziehungsstreit

Die Polizei Montabaur sucht die Zeugen zweier Fälle von Körperverletzung. Am Samstag wurde in Siershahn ein Kirmesbesucher von drei Männern angegangen und leicht verletzt. Am Sonntagmorgen wurde eine junge Frau von ihrem Begleiter auf einem Feldweg bei Selters geschlagen. In beiden Fällen sollen Zeugen zugegen gewesen sein, die sich bitte melden sollen.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Fahruntüchtiger Fahrradfahrer mit 2,60 Promille

Aufgrund großen Alkoholgenusses auf der Bodener Kirmes zeigte sich ein Fahrradfahrer besonders fahruntüchtig und uneinsichtig zugleich. Ein ungeplanter Kontakt mit dem Straßengraben führte zu leichten Verletzungen. Zudem erwartet den Kirmesbesucher ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Förderkreis soll die „Arche“ über Wasser halten

Begegnung, Beratung, Bildung: Seit fast drei Jahren folgt das Evangelische Familienzentrum „Die Arche“ diesen drei Bs. Inzwischen hat sich die Einrichtung im Kannebäckerland etabliert und ist ein Ort, der nicht nur Familien in Höhr-Grenzhausen unterstützt, sondern Menschen in der gesamten Region guttun will – auch wenn nun große Herausforderungen anstehen. Denn die Fördermittel, mit denen die Evangelische Kirche das Projekt unterstützt, laufen aus.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

50-jähriges Dienstjubiläum des Schiedsmannes Werner Gladow

Der stellvertretende Schiedsmann der VG Hachenburg, Werner Gladow aus Nister, konnte bereits am 17. Juni sein 50-jähriges Dienstjubiläum feiern. Infolge einer Erkrankung konnte die Aushändigung der Dankurkunden der Ministerpräsidentin Malu Dreyer und des Staatssekretärs Dr. Hannes Kopf erst am 11. August in Nister erfolgen.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Hachenburg, Sperrung der L 288 Alpenrod-Hachenburg

Bei der derzeitigen Baumaßnahme des Landesbetriebes Mobilität zur Erneuerung des Brückenbauwerkes am Oberbach wurden im Laufe der 33. Kalenderwoche die einzelnen Betondurchlass-Elemente geliefert und auch versetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.08.2016

Agentur für Arbeit Montabaur am 31. August geschlossen

Die Agentur für Arbeit Montabaur mit ihren Standorten in Montabaur, Diez, Hachenburg, Lahnstein und Westerburg bleibt aufgrund einer internen Veranstaltung am Mittwoch, den 31. August geschlossen. An diesem Tag sind nur terminierte Vorsprachen möglich.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.08.2016

Das Weiterbildungsangebot der Handwerkskammer

Fachlich auf dem neuesten Stand bleiben, beruflich aufsteigen, die Verdienstchancen verbessern: Wer an einer Weiterbildung teilnimmt, erarbeitet sich interessante Perspektiven. Am Donnerstagnachmittag, 8. September berät - auf Voranmeldung - individuell in der BiZ-Veranstaltungsreihe Silke Below-Köfer“, Leiterin der Meisterakademie Koblenz, rund um das Thema „Meisterhaft.


Vereine | Nachricht vom 22.08.2016

NABU Kroppacher Schweiz wählte neuen Vorstand

Am Donnerstag, den 18. August wählte die Ortsgruppe Kroppacher Schweiz des Naturschutzbundes (NABU) einen neuen Vorstand. Das Amt der ersten Vorsitzenden teilen sich die bisherige Vorsitzende Katharina Kindgen und die Biologin Melanie Albert. Zum stellvertretenden Vor-sitzenden wurde Mirko Werner gewählt.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2016

Jazz im Erlebnisbahnhof Westerwald

Nach dem erfolgreichen Jazzfrühschoppen, der seit vielen Jahren im Lokschuppen angeboten wird, kommt es zu einem weiteren Jazzhöhepunkt in dem historischen Gebäude. Am Samstag, 3. September, gastiert um 18 Uhr die Greentown-Jazzband im historischen Lokschuppen des Erlebnisbahnhofs Westerwald.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2016

Treffpunkt der Kulturen in Hachenburg

Dr. Salamat Schiftah mit dem Afghan Ensemble, Six Nation, tibetische Tanzgruppe und Überraschungsgäste bieten am Donnerstag, 25. August afghanische Folklore, Reggae, Ska und mehr. Die Löwenstadt setzt ein musikalisches Ausrufezeichen für Toleranz und Frieden – und gegen Ausgrenzung. Verschiedene Musikgruppen überwinden auf dem Alten Markt kulturelle Barrieren.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2016

Mit Open-Air wird der Geburtstag von "Crowd" gefeiert

Die Musikgeschichte der Band "Crowd" begann vor 45 Jahren. Jetzt soll mit einem Open-Air in Gebhardshain so richtig Geburtstag gefeiert werden. Am Samstag, 27. August, geht es rund auf dem Gebhardshainer Sportplatz, neben der beliebten heimischen Band kommen musikalische Gäste aus dem Siegerland und aus Betzdorf. "Crowd" die Gebhardshainer Band, sorgte schon mit vielen Auftritten in der Region für besondere Konzerte.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2016

Hochkarätige Orgelvirtuosen an der Rieger-Orgel

Große Namen aus der Welt des Orgelspiels stehen beim traditionellen Orgeltriduum in der Abteikirche auf dem Programm. Es beginnt am Sonntag, dem 4. September, mit Luca Benedicti aus Turin/Italien. Ab 17 Uhr erklingen Werke von Buxtehude, Mendelssohn Bartholdy, Bossi, Landmann und Bedard. Am Freitag, 9. September, konzertiert ab 19.30 Uhr aus Landau/Pfalz Rudolf Peter.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2016

„SON DEL NENE“-Konzert in Nordhofen restlos ausverkauft

Die 21. Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ im Westerwald endet mit der Band „SON DEL NENE“ aus Kuba. Am Sonntag, 18. September um 17 Uhr spielen die Musiker voller Lebensfreude in der Evangelischen Kirche in Nordhofen. Eine Musik, der sicher auch die „Wäller“ nicht widerstehen können. Offenbar trifft das zu, denn alle Karten sind im Vorverkauf bereits weg.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer und Fahrerfluchten

Am 19. August ereignete sich in Dreifelden ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein Fahrradfahrer stand in einer Kurve auf der Fahrbahn und wurde von einem PKW erfasst. Zu zwei Parkplatzunfällen in Hachenburg und Bad Marienberg, deren Verursacher sich unerlaubt vom Unfallort entfernten, sucht die Polizei Hachenburg Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Diebstähle aus Fahrzeugen

Aus einem verschlossenen PKW in Hof wurde eine Geldbörse gestohlen und in Nistertal wurde ein Sattelzug aufgebrochen und das Navigationsgerät gestohlen. Augenzeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen bei der Polizeiinspektion Hachenburg unter der Telefonnummer 02662/95580 zu melden.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Segnung der Traktoren in Marienstatt fand reges Echo

Eine Initiative aus dem „Preußischen“ lockte insgesamt 34 Traktorfahrer zur Traktor-Segnung nach Marienstatt. Drei Gäste schlossen sich an und erlebten zusammen eine würdige Andacht auf dem Vorplatz der Zisterzienser-Abtei. Pater Martin fand die richtigen Worte im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit und sprach dabei auch von der Verantwortung der Menschen gegenüber der Natur.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Ungebetener „Besuch“: PKW landete in Elgendorf im Wohnhaus

Das war ein Schreck in der Mittagsstunde: Gegen 13 Uhr krachte am Sonntag, den 21. August in der Baumbacher Straße in Elgendorf ein PKW frontal in ein Wohnhaus. Glück im Unglück: Die Bewohner waren zu der Zeit nicht zuhause.


Vereine | Nachricht vom 21.08.2016

Besuch in der Grube Bindweide und Sommerfest des WWV

Draußen waren es über 25 Grad, drinnen erfrischende 10 Grad Celsius und selbst, als alle 19 Wanderfreunde mit gelben Schutzjacken und Helmen ausgestattet waren, fröstelten doch einige. Es ging untertage. Dafür gab es beim Sommerfest des Westerwaldvereins Bad Marienberg heiße Plätze am Grill.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

Pferdesport auf ganz hohem Niveau in Horressen

Mit rund 1.000 Starts an vier Turniertagen gehören die Rheinland-Pfälzer Reitertage zu den besonders herausragenden sportlichen Veranstaltungen in Deutschland. Der Reiterverein Montabaur-Horressen als Veranstalter greift bei den Vorbereitungen und der Durchführung ganz tief in die Erfahrungskiste und bot den Teilnehmern auch in diesem Jahr ein besonderes Erlebnis.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

SG Marienhausen fährt im ersten Spiel drei Punkte ein

Am Samstag, den 20. August hatte die erste Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau ihr erstes Meisterschaftsspiel der Saison 2016/17 gegen den Aufsteiger FV Ebernhahn. In einem torreichen Spiel konnte sich am Ende die SG verdient mit 7:4 durchsetzen.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

SG Marienhausen II siegte in Weidenhahn

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau bestritt am Samstag, den 20. August ihr zweites Meisterschaftsspiel in Weidenhahn. Musste sich das Team bei der Heimpremiere in der Kreisliga D gegen Siersahn noch mit einem Unentschieden begnügen, so konnte man in Weidenhahn mit einem 2:0 Sieg die drei Punkte mit nach Hause nehmen.


Kultur | Nachricht vom 21.08.2016

Drei fantastische Tage lang „Rock im Feld“

Es waren fantastische drei Tage beim „Rock im Feld“ die dem Veranstalter, Hubertus Limbach und seinen Mitstreitern vom Verein „purKULTUR Rotenhain“, an allen Tagen ein breites Grinsen ins Gesicht zauberten. Denn schon im Vorverkauf zeichnete sich ein enormer Besucherandrang an, zu dem das Wetter seinen Teil beitrug. Den anderen Teil begründeten die großen Bandnamen wie „Queen Kings“, „Splash“, „Stahlmann“, „Die Toten Ärzte“ oder „Völkerball“.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Bildungsministerin: Viel Lob für Selterser Kita Plumpaquatsch

Ein strahlend blauer Himmel und viele strahlende Kindergesichter. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig hätte sich kaum einen passenderen Zeitpunkt für ihren Besuch der Evangelischen Kindertagesstätte Plumpaquatsch in Selters aussuchen können. Nicht nur wegen des Wetters und der gut gelaunten Kinder.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Pflegezusatzversicherung als Ergänzung zur Pflichtversicherung

Kostenfreier Vortrag der Verbraucherzentrale in Hachenburg am 7. September. Die eigenen Einkünfte und die Leistungen der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung reichen im Pflegefall oft nicht aus, um die Pflegekosten zu decken. Der Versicherungsmarkt bietet daher verschiedene Zusatzversicherungen an, um diese Lücke zu schließen.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Seit 35 Jahren zwei Standorte ein Krankenhaus

Die Fusion der beiden Krankenhäuser in Dierdorf und Selters vor 35 Jahren ist Anlass für einen Tag der offenen Tür. Am Sonntag 11. September öffnen sich von 11 bis 16 Uhr in beiden Krankenhäusern die Türen und bieten Besuchern zahlreiche interessante gesundheitliche Einblicke. Auf die Gäste wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Gesundheits-Checks und Mitmach-Aktionen.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Wanderung zu Energie- und Naturschutzprojekten

Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ im Westerwald. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz lädt mit ihren Partnern zur gemeinsamen Wanderung entlang der Windenergieanlagen bei Mündersbach ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung können sich die Windenergieanlagen aus nächster Nähe und auch einmal von innen anschauen. Marvin Schnell und Peter Pflaum von der BUND Kreisgruppe Westerwald stellen dabei nicht nur Wissenswertes rund um die Windenergie vor.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Warmes Wasser doppelt teuer

Energieberatung der Verbraucherzentrale weist auf Kosten durch Zirkulationsleitungen und -pumpen hin: Heißes Wasser aus dem Hahn ohne zu Warten – die Zirkulation macht’s möglich. Dieser Luxus kostet allerdings Geld, denn in zentralen Trinkwassersystemen geht für die ständige Bereithaltung oft mehr Energie verloren als für das tatsächlich gezapfte Warmwasser.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Weltrekord im Weitsprung in Hachenburg bestätigt

Heinrich Popow aus Fehl-Ritzhausen war der Überraschungssieger bei den Teilnehmern der Deutschen Paralympischen Mannschaft, die demnächst in Rio de Janeiro an den Start gehen. Ein sportlicher Wettkampf aller Altersgruppen bot viel Abwechslung im Burbach-Stadion in Hachenburg.


Vereine | Nachricht vom 20.08.2016

NABU Hundsangen: Batnight wird 20 Jahre alt

Bereits zum 20. Mal läd die NABU-Gruppe Hundsangen anlässlich der Internationalen Fledermausnacht, der „Batnight“, am letzten Wochenende im August dazu ein, die faszinierenden Flugkünstler kennenzulernen. Sonst bekommt man die „Schönen der Nacht“ nur selten zu Gesicht. Wer aber endlich mehr über die bedrohten Tiere erfahren will, sollte die Batnight nicht verpassen.


Kultur | Nachricht vom 20.08.2016

Die Band „Antiquariat“ brachte Schwung in die Eisenerzröstöfen

Fünf junge Bandmitglieder brachten am Freitagabend, 19. August das Publikum zwischen den massiven Mauern der Erzröstöfen zum Swingen. An der historischen Spielstätte auf der Vierwindenhöhe begeisterte das Quintett mit profunder Musikalität, originellen Arrangements und lustvollem Zusammenspiel.


Kultur | Nachricht vom 20.08.2016

„Asphaltrosen“ in Montabaur

Die Reihe „Sommermusik vor dem Alten Rathaus“ am Großen Markt in Montabaur geht am 27. August in der Zeit von 13 bis 17 Uhr mit den „Asphaltrosen“ weiter. Rock, Rhythm´n´Blues und Pop aus eigener Feder erwartet die Zuhörer.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Am Landgericht Koblenz startete Prozess gegen Anlagebetrügerin

Beim Landgericht Koblenz vor der 6. Strafkammer begann am Freitag, dem 19. August der Prozess unter dem Aktenzeichen 2020 Js 11870/16 gegen eine 62-Jährige Anlagenbetrügerin aus Caan im Westerwald. Am ersten Prozesstag wurde die Anklage verlesen und erste Zeugen gehört. Es sind zunächst drei weitere Prozesstage anberaumt.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Unschönes Urlaubsende - PKW brennt kurz vor Heimkehr aus

Am Freitag, den 19. August wurde gegen 18:48 Uhr der Brand eines PKW auf der Autobahn A 3, in Fahrtrichtung Frankfurt, in Höhe Kleinmaischeid gemeldet. Eine Streife der Autobahnpolizei Montabaur war zufällig bei Eingang der Meldung ein Kilometer vor dem Brandort.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.08.2016

Die Hachenburger Festbier-Zeit hat begonnen

Der große Festbier-Anstich mit vielen hundert Clubbern fand am 18. August in der Hachenburger Brauerei statt. Im Aromahopfengarten feierten mehrere hundert Mitglieder ein zünftiges "O'zapft is". Für heimische Feste gibt es das Gebräu im 5-Liter-Partyfass.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.08.2016

Spiel, Spaß und Stimmung beim „Hüter Kinderfestival 2016“

Am Samstag, 27. August sind Spiel, Spaß, Spannung, Theater und Show – am laufenden Band beim großen Hüter Kinderfestival in Wirges angesagt. Da leuchten Kinderaugen, denn mitmachen, mitlachen, entdecken und staunen – das ist die Devise einen ganzen Tag lang. Attraktion ist die größte aufblasbare Seilbahn der Welt: Dschungelabenteuer für die Kleinen.


Vereine | Nachricht vom 19.08.2016

Schützenfest der Schützengesellschaft 1847 Selters

Zum diesjährigen Schützenfest vom 21. August bis zum 22. August laden die Selterser Schützen auch im Namen ihres Königspaares sehr herzlich ein. Der Höhepunkt ist am Sonntag die Aufstellung der Schützen zur Begrüßung der Gäste und Proklamation der neuen Majestäten sowie der Paradeabnahme.


Vereine | Nachricht vom 19.08.2016

Projekt Zeltvermietung der Schützengesellschaft 1847 Selters

Die Schützengesellschaft ist ein Verein, der das sportliche Schießen ermöglicht. Jedermann kann Mitglied werden, um die Mitgliedsbeiträge bezahlbar zu halten, ist der Verein auf die verschiedensten Einnahmequellen angewiesen. Ein Standbein ist dabei die Vermietung eines Zeltes.


Vereine | Nachricht vom 19.08.2016

Mobile Apfelpresse in Bad Marienberg

Auf Einladung des Westerwaldvereins stellt der Obstbaumprofi Benjamin Junge aus Gieleroth seine Mobile Apfelpresse am Montag, 26. September, auf dem Marktplatz auf, um aus Marmer Äpfeln leckeren Saft zu mosten. Anmelden können sich alle, die Äpfel zu Most gepresst haben möchten. Jeder erhält den Saft aus seinen eigenen Äpfeln.


Sport | Nachricht vom 19.08.2016

Neuer Anfängerkurs Kendo startet in Koblenz

Zwölf Trainingsabende dauert der Kurs, vom 15. September bis 15. Dezember, jeweils donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr. Der Kurs findet in der Sporthalle der Grundschule Koblenz-Lützel, Weinbergstraße 4, statt. Trainiert wird barfuß mit langer Hose und T-Shirt oder Pullover.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Kostenlose IHK-App bündelt Exportwissen

Um ihre auslandsaktiven Mitgliedsbetriebe noch besser unterstützen zu können, bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ab sofort eine kostenlose Export-App an. Die Anwendung stellt Fach- und Führungskräften aus dem Bereich Export und Außenhandel Wissen für die Praxis mobil zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Weltkindertag im Wild-Freizeitpark Westerwald in Gackenbach

Aus Anlass des Weltkindertages bietet der Wild-Freizeitpark-Westerwald wie in jedem Jahr ein besonders günstiges Angebot: „Wir reduzieren", so Betreiber Peter Opitz, „den Eintrittspreis für Kinder: Kleine Parkbesucher bis einschließlich 15 Jahre kommen am 28. August für einen Euro in den Park."


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Erster Feuerwehrlehrgang seiner Art auf Westerwaldkreis-Ebene

Bei ihren Einsätzen wird die Feuerwehr immer wieder mit Lagen konfrontiert, bei denen die Gefahr eines Absturzes besteht oder Menschen aus Höhen und Tiefen gerettet werden müssen. Zur Bewältigung dieser Gefahrenlagen werden die Wehrangehörigen speziell im Bereich der Absturzsicherung und der einfachen Rettung aus Höhen und Tiefen geschult.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

L 313 wird in der Ortsdurchfahrt Siershahn gesperrt werden

Der LBM Diez weist darauf hin, dass die L 313 wegen Instandsetzung der DB-Unterführung und Erneuerung der Asphaltschichten im Zuge der Ortsdurchfahrt Siershahn voraussichtlich ab der 35. Kalenderwoche (29. August) bis voraussichtlich zur 39. Kalenderwoche (30. September) gesperrt wird.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Bürgerinitiative lädt zu Informationsveranstaltung über „Ultranet“ ein

Im Rahmen des Netzausbaus wird das Thema Gleichstromverbindungen „Ultranet" heiß diskutiert. Am 29. August lädt die Verbandsgemeinde Montabaur um 19 Uhr in die Augst-Halle Neuhäusel zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Ultranet ein. Die Bürgerinitiativen der Region, die Bundesnetzagentur und die Firma Amprion, sowie weitere Fachredner werden dort über den aktuellen Sachstand informieren.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Unfälle mit „ jungen Fahrern“

Am 17. August ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Poizeiinspektion Hachenburg gleich zwei Unfälle mit jungen Fahrern. Beide Fahrer waren zu schnell unterwegs und wurden bei den Kollisionen zum Glück nur leicht verletzt, während die Autos beide nicht mehr fahrbereit waren.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Brand einer Hecke und einer Tanne – Brandstiftung?

Brandstiftung führte vermutlich zu zwei nächtlichen Feuerwehreinsätzen in Bad Marienberg. Noch während die Wehr mit dem Löschen einer Gartenhecke beschäftigt war, stand in einer anderen Straße eine Tanne in Flammen. Beide Brände konnten schnell gelöscht werden. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Holländerin mit über drei Promille mähte Schilder um

Am Mittwoch, dem 17. August ereignete sich um 13:55 Uhr und um 17:50 Uhr jeweils ein Verkehrsunfall auf der BAB A 3, die auf Alkoholkonsum zurückzuführen sind. In der Gemarkung Großmaischeid und an der Ausfahrt Diez gab es alkoholbedingte Fahrfehler, die zu Unfällen führten.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Evangelische Christen im Westerwald spendeten 57.216 Euro

Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr von Spendern aus dem Westerwald 57.216,21 Euro erhalten. Die Gottesdienstbesucher im Dekanat Bad Marienberg gaben ihrem Evangelischen Hilfswerk an Heiligabend und Erntedank 35.549,26 Euro. Ein Plus um bemerkenswerte 1.731,73 Euro für Brot für die Welt war bei der Heiligabendkollekte zu verzeichnen.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Gewinner des SWR-Songcontest bei den Festspielen in Bendorf

Seit acht Jahren überzeugen „FEMMES VOKAL“ mit ihrer Klang gewordene Vision von Kraft, Spannung und Schönheit. Damit ist das Ensemble so jung wie die Festspielreihe selbst und am Samstag, 27. August, um 19:30 Uhr erstmals Gast bei den „Festspielen am Rheinblick“.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Neue Motivfenster für Liebfrauenkirche Westerburg

Dem Förderverein der Liebfrauenkirche gelang es, Sponsoren und Hersteller für neue Buntglasfenster zu finden. Als im März 1945 ein Bombenteppich über Westerburg runterging und dabei die Fenster auf der rechten Seite des Innenraums der Liebfrauenkirche durch den Druck total zerstörte, ahnte damals noch niemand, dass die Liebfrauenkirche 2016 in neuem Glanz und mit neuen Fenstern erstrahlen würde.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.08.2016

Sparkassen-Vorstand würdigt erfolgreiche Weiterbildungen

Zahlreiche Absolventen der Sparkasse Westerwald-Sieg haben in den letzten Wochen die verschiedensten Weiterbildungsmaßnahmen erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte der Vorstand diese herausragenden persönlichen Leistungen und das besondere Engagement der Prüflinge.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.08.2016

Kontakt zahlt sich aus – die Telekom realisiert Breitbandausbau

Über 5.500 Haushalte können voraussichtlich ab dem 19. September in Höhr-Grenzhausen (inclusive dem Stadtteil Grenzau), Hillscheid (inclusive Gewerbegebiet), Hilgert (inclusive Gewerbegebiet) und Kammerforst und mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Internet surfen. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig funktionieren. Im September finden Informationsveranstaltungen statt.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2016

„Spack! Festival“: nächste Woche geht's los

Das seit 2004 existierende Spack! Festival holt seit Jahren die angesagtesten deutschsprachigen Acts aus den Bereichen Hip-Hop/Pop/Rap/Elektro nach Rheinland-Pfalz. Dazu zählten in der Vergangenheit Acts wie: Cro, Casper, Kraftklub, Alligatoah, K.I.Z., Kool Savas, Samy Deluxe und viele weitere.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2016

SWR3 Comedy-Duo Sascha Zeus & Michael Wirbitzky goes Montabaur

WW-Kurier-Leser können Karten gewinnen für die am 30. September in der Stadthalle Montabaur eventflotte SWR3 Comedy live–Präsentation mit Zeus & Wirbitzky. Als „Ützwurst“ und „Osterwelle“ im „Taxi Sharia“ erlangten sie Kultstatus – die SWR3- Moderatoren und Comedians Michael Wirbitzky und Sascha Zeus. Die Kuriere verlosen Karten.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2016

Deutsch-polnisches Jubiläumskonzert "MISSA PRO PACE"

Das 25-jährige Jubiläum des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages ist ein Grund zum Feiern: Die Beziehungen zwischen Deutschland und Polen haben sich politisch, gesellschaftlich und zwischenmenschlich so eng verflochten wie nie zuvor. Ein Zeichen dafür setzt das Konzert "Missa pro pace" in Montabaur.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Inklusionsmanager für den gemeinnützigen Sport gesucht

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert ein Projekt zur Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Schwerbehinderungen im gemeinnützigen Sport. Sportorganisationen und Sportvereine können sich als Projektpartner bewerben und erhalten dann eine befristete finanzielle Förderung zur Einstellung von Menschen mit Schwerbehinderungen als Sport-Inklusionsmanager.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Diebstahl von Brennholz

Sehr vorsorglich für die nahende kalte Jahreshälfte aber überhaupt nicht legal betätigten sich ein oder mehrere Diebe, die im Raum Hellenhahn-Schellenberg fachmännisch 15 Raummeter Brennholz zersägten und abtransportierten. Die Polizei Westerburg bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Kunst für Alle - Inklusive Museumstour

In Kooperation mit dem Museumsverband Rheinland-Pfalz besucht der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen Matthias Rösch vom 21. bis 30. August Museen und Ausstellungen in Rheinland-Pfalz. Dazu gehören auch die Römerwelt Rheinbrohl und das Arp-Museum Remagen.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Größter Dekanatsfrauentag der EKHN

Bis zu 300 Frauen werden am Mittwoch, den 28. September um 14:30 Uhr zum größten Dekanatsfrauentag innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) erwartet. Der jährliche Frauentag des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg findet zum 39igsten Mal in der Westerwaldhalle in Rennerod statt.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Hachenburger Kirmessplitter zum Lachen, Loben und Nachdenken

Das größte Volksfest der Region, die Hachenburger Kirmes, ist ohne Probleme zu Ende gegangen. Zahlreiche Festbesucher „schütteten ihr Herz aus“ und hatten auch einige Verbesserungsvorschläge parat betreffend Baustellen, Umleitungen und deren Beschilderung, Brunnenrenovierung und Friedhofstoiletten.


Werbung