Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45448 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Region | Nachricht vom 27.10.2022

555er-Senioren widmen sich Thema "Ernährung im Alter"

Bevor sich die 555er-Senioren im Buchfinkenland am 7. Dezember letztmals in diesem Jahr treffen, geht es am Mittwoch, 2. November, um die Ernährung im Alter. Denn Essen und Trinken haben einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit eines älter werdenden Menschen.


Region | Nachricht vom 27.10.2022

Ehrungen und Neuverpflichtungen für Feuerwehren der VG Hachenburg

Die Verbandsgemeinde Hachenburg ehrte vor Kurzem langjährige Feuerwehrkameraden und verpflichtete zudem 19 neue Feuerwehrmitglieder. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und erschienen in der Rundsporthalle Hachenburg, um der zentralen Ehrungsfeier beizuwohnen.


Region | Nachricht vom 27.10.2022

Chorverband Westerwald feiert 100-jähriges Bestehen

Nach dem Festwochenende am 25. und 26. Juni im und am Bürgerhaus in Wirges steht das zweite Chorereignis im Rahmen des 100-jährigen Bestehens des Chorverbandes Westerwald auf dem Programm. Am Sonntag, 6. November, findet in der ev. Kirche in Kirburg ein Kirchenkonzert statt, das in das Jahr der Kirchenmusik der Kirchengemeine Kirburg eingebunden ist.


Region | Nachricht vom 27.10.2022

First Responder des DRK Ortsverein Meudt nimmt Dienst auf

Die First Responder des DRK Ortsverein Meudt besteht aus elf aktiven, ehrenamtlichen und gut ausgebildeten Helfern und wird zum 1. November offiziell in Dienst gestellt. Ab diesem Tag ist die Gruppe in die Alarmierungskette des DRK Rettungsdienstes in der Verbandsgemeinde Wallmerod integriert.


Region | Nachricht vom 27.10.2022

Autodiebstahl in Dernbach: BMW X& aus Hofeinfahrt geklaut

Wie die Polizei Montabaur mitteilt, ist in der Nacht auf Donnerstag (27. Oktober) in Dernbach im Westerwaldkreis ein schwarzer BMW X6 aus einer Hofeinfahrt in der Straße am Weißen Berg gestohlen worden.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2022

Flug verspätet oder annulliert? – Recht auf Entschädigung

Vielleicht kennen Sie das: Sie sitzen bereits seit langer Zeit im Wartebereich eines Flughafens und träumen von Ihrer gebuchten Reise. Doch dann passiert es, das Flugzeug verspätet sich oder fällt sogar aus. Was im ersten Moment ärgerlich ist, kann Ihnen zumindest eine Entschädigung von bis zu 600 Euro einbringen. Auch, wenn Sie bereits im Flugzeug sitzen und es mit viel Verspätung am Zielflughafen ankommt, trifft dies zu. In diesem Text befassen wir uns damit, in welchen Fällen ein Recht auf Entschädigung besteht und mit wie viel Geld Sie rechnen können.


Region | Nachricht vom 26.10.2022

KHDS zum Weltschlaganfalltag: Schlaganfall erkennen und handeln

Allein in Deutschland erleiden im Jahr über 280.000 Menschen einen Schlaganfall. Im Jahr 2020 verstarben mehr als 25.000 Menschen durch einen Schlaganfall. Darüber hinaus ist der Schlaganfall ein häufiger Auslöser von Behinderungen. Ein Umstand, der durch das Wissen um Risikofaktoren und die richtige Vorsorge verbessert werden könnte.


Region | Nachricht vom 26.10.2022

Seebrücke Montabaur: Junge Menschen machen sich stark für Geflüchtete

Eine solidarische Migrationspolitik, die die Menschenrechte achtet: Das liegt der frisch gegründeten "Seebrücke Montabaur" am Herzen. Ebenso jung wie die Gruppe sind ihre Mitglieder. Sie laden nun zu einem Treffen am Mittwoch, dem 2. November, um 18.30 Uhr ins Haus der Jugend (Odenwaldstraße 7) nach Montabaur ein.


Region | Nachricht vom 26.10.2022

Warnhinweis: Vermehrtes Auftreten reisender Teerkolonnen in der Region

In einer Pressemitteilung warnt die Polizei vor einer aktuellen Betrugsmasche. Aktuell trat diese nur in angrenzenden Regionen auf, da es sich um reisende Kolonnen handelt, ist jedoch davon auszugehen, dass diese zeitnah auch bei uns in der Region auf "Opfersuche" gehen werden.


Region | Nachricht vom 26.10.2022

Neue Pilgerwege durch den Westerwald schaffen

Pilgern ist mehr als nur Wandern. Pilgern vereint die äußere Bewegung mit Bewegung im Inneren der Pilgernden. Um auch im Westerwald neue Pilgerwege zu schaffen, haben sich vier Frauen aus dem Evangelischen Dekanat Westerwald zusammengetan, um gemeinsam was zu bewegen - innen und außen.


Region | Nachricht vom 26.10.2022

"Aktion Wühlmaus": Jährliche Aktion im Ignatius-Lötschert-Haus Horbach

Es darf wieder "gewühlt" werden! Zum jährlichen Arbeitseinsatz "Aktion Wühlmaus" sind die "Wühlmäuse" und solche die es an dem Tag werden wollen, am Samstag, 5. November, ab 9.30 Uhr am Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus willkommen. Alle Vereinsmitglieder, Förderer und Freunde des Seniorenzentrums dürfen sich angesprochen fühlen und gerne mit anpacken.


Region | Nachricht vom 26.10.2022

Aktion "evm mit Herz": Neue Grünanlage mit Spielplatz für Daubach

Dem ehemaligen Ortsbürgermeister und Ehrenbürger der Ortsgemeinde Daubach, Raimund Hahn, liegt es seit vielen Jahren im Blut, sich für seine Heimatgemeinde und die Menschen, die dort leben, zu engagieren. Daher war es für ihn auch selbstverständlich, sich vor Ort für die Neugestaltung einer Grünanlage mit Spielplatz einzusetzen.


Region | Nachricht vom 26.10.2022

"Unsere Lieblingsbücher" - Kunden stellen in Hachenburg ihre Favoriten 2022 vor

Am Sonntag, 13. November, um 11 Uhr feiert ein neues Veranstaltungsformat Pre­miere, initiiert von der "hähnelsche buchhandlung". Bei der "Matinee im Eiscafé" in der Gelateria Brustolon in Hachenburg stellen Leser ihr Lieblingsbuch des Jahres vor. Das können Romane oder Thriller, Sachbücher oder Bilderbücher, Kochbücher oder Bildbände sein.


Region | Nachricht vom 26.10.2022

Westerburg: Selbsthilfegruppe für Long-Covid/Post-Covid Betroffene und Angehörige

Die Nachfrage nach Angeboten für Betroffene und Angehörige im Zusammenhang mit den gesundheitlichen Spätfolgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus ist stark gestiegen. Bundesweit gründen sich immer mehr Selbsthilfegruppen. Auch bei der Selbsthilfekontaktstelle "WeKISS" gab und gibt es vermehrt Anfragen nach Gruppen zum Thema Long-Covid.


Sport | Nachricht vom 26.10.2022

Beim SSV Hattert heißt es nun "Licht an"

Die Verantwortlichen und Spieler des SSV Hattert freuen sich über die erstmalige Installation einer Beleuchtung an ihrer Sportanlage. Gemeinsam mit dem hessischen Unternehmen "LEDKon" hat der SSV Hattert mit der neuen LED-Flutlichtanlage einen wichtigen Schritt in die Zukunft gemacht und setzt auf modernes und nachhaltiges LED-Flutlicht.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Fachtagung: "Digitalisierung - neue Möglichkeiten für gewaltbereite Menschen"?

Der Regionale Runde Tisch Rhein-Westerwald lädt zur Fachtagung "Digitalisierung - neue Wege zur Diffamierung, Bloßstellung, Belästigung und Überwachung" am Donnerstag, 3. November, ein. Gewalt in engen sozialen Beziehungen reicht von bloßer Gewaltanwendung bis zur subtilen Belästigung. Mit der Digitalisierung eröffnen sich eben auch neue Wege für gewaltbereite Menschen.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Westerwälder Literaturtage enden mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Landfrauenküche

Die diesjährigen Westerwälder Literaturtage schließen am 30. Oktober mit der Lesung "Westerwälder Wind trifft Schlesisches Himmelreich" ab. Das Buch mit Rezepten ist Ergebnis eines Projektes zwischen den Landfrauenverbänden der Partnerkreise Altenkirchen und Krapkowice. Die Lesung wird mit Musik und Köstlichkeiten beider Landfrauenküchen begleitet.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Straßensperrung der K 10 bei Müschenbach

Wie die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises mitteilte, ist die K 10 zwischen der B 414 Müschenbach und der Einmündung K 10/K 13 bei Hattert wegen Arbeiten am Bahnübergang seit heute (25. Oktober) gesperrt.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Neue "ADHS Selbsthilfegruppe für Erwachsene" in Flammersfeld

Am vergangenen Donnerstag (20. Oktober) hat sich die Selbsthilfegruppe "ADHS Selbsthilfegruppe für Erwachsene" hat in Flammersfeld gegründet. Betroffene und Angehörige teilten bereits am ersten Abend ihre Erfahrungen hinsichtlich "ADHS" miteinander.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Musik in alten Dorfkirchen 2022 endete mit Chamamé

"Wir klatschen jetzt bis die Finger bluten!". Ganz so schlimm, wie es eine Konzertbesucherin in der Westerburger Schosskirche ankündigte, wurde es dann doch nicht: Chango Spasiuk und seine virtuose Band überzeugten voll und ganz. Das Weltmusikkonzert der Gäste aus Südamerika war der krönende Abschluss der 28. Reihe von "Musik in alten Dorfkirchen" im Kultursommer Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Sankt Martin in Caan: Vorbereitungen beginnen

Am Samstag, dem 5. November, starten die Bürger in Caan mit den Vorbereitungen für die Sankt Martin-Feier. Die Feuerwehr beginnt dann mit dem Holzsammeln im Wald. Am Freitag, dem 11. November, startet dann um 18 Uhr der Umzug durch Caan.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Energieeinsparmöglichkeiten für Hachenburger Sportvereine im Winter entwickelt

Auf Einladung der Bürgermeisterin der VG Hachenburg, Gabriele Greis, trafen sich Vertreter von Sportvereinen kürzlich, um gemeinsam Ideen zur Energieeinsparung in Sporthallen zu erarbeiten. „Es ist uns ganz wichtig, dass nach zwei Coronawintern sportliche Betätigungen trotz der sehr schwierigen Energiesituation weiter ermöglicht werden“, so Bürgermeisterin Greis.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Großübung der Jugendfeuerwehren der VG Hachenburg

Vor kurzem fand eine Großübung der Jugendfeuerwehren der VG Hachenburg statt. Mittags gegen 14 Uhr wurden die Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Hachenburg über die Sirene zu einem Firmenbrand nach Atzelgift gerufen. Nach Erstmeldung wurde ein Industriebrand bei der Firma Craco gemeldet.


Region | Nachricht vom 25.10.2022

Naturschutzinitiative lädt zur Exkursion in das Naturschutzgebiet Nauberg ein

Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) lädt am Sonntag (30. Oktober) von 11 bis 15 Uhr zu einer spannenden Exkursion in das Naturschutzgebiet Nauberg ein. Der Nauberg im Oberwesterwald in Rheinland-Pfalz ist ein unzerschnittener, bewaldeter Höhenrücken mit einem einzigartigen "Buchenwald auf Basalt" und mit einer sehr hohen biologischen Vielfalt.


Politik | Nachricht vom 25.10.2022

"Vernichtendes Urteil für die rheinlandpfälzische Kita-Politik" - Kritik der CDU

Wie aus einer Pressemitteilung der Landtagsabgeordneten Jenny Groß hervorgeht, habe die Bertelsmann-Stiftung jüngst deutschlandweit die Situation in den Kindertagesstätten und Kindergärten untersuchte. Dabei soll es im aktuellen Kita-Monitor für Rheinland-Pfalz zu dem Ergebnis gekommen sein, dass in den kommenden Jahren mehr als 27.000 Kita-Plätze fehlen würden.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2022

Weihnachtsgeschenke – Tolle Ideen und Anreize

Wenn es abends früher dunkel wird und der Sonnenaufgang am Morgen auf sich warten lässt, beginnt die wohl schönste Zeit des Jahres: die vorweihnachtliche Zeit. Neben Lichterketten in Fenstern, ersten Schneeflocken und verführerischen Düften auf dem Weihnachtsmarkt bedeutet das auch, dass es höchste Zeit wird, Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Was man seinen Liebsten schenken kann? Wir haben ein paar tolle Ideen zusammengetragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2022

Arbeitsmarkt – Fachkräfte händeringend gesucht

Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens! Diesen Satz hört man immer wieder von Firmenchefs auf Mitarbeiterversammlungen – und überall dann, wenn die Beschäftigten motiviert werden sollen. Nie hat diese Aussage so gestimmt wie heute. Denn in den meisten Branchen wird händeringend nach qualifiziertem Personal gesucht. Im 2. Quartal dieses Jahres blieben etwa 2 Millionen Arbeitsplätze unbesetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2022

Grundstück einfrieden: von der Planung zum fertigen Zaun

Ein Zaun erfüllt die unterschiedlichsten Funktionen: Er schützt gegen unbefugtes Betreten des Grundstücks und grenzt Bereiche ab, die Personen und Tieren zur Gefahr werden könnten. Gleichzeitig erfüllt er optische Ansprüche, etwa, um Haus und Grundstück durch Handwerkskunst aufzuwerten. Auch als Sichtschutz oder Windfang kann ein Zaun dienen, wenn sein Material und die Bauweise dazu geeignet sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2022

Ein Jahr nach der neuen deutschen Glücksspielverordnung – ein Blick auf die Auswirkungen

Es ist etwas mehr als ein Jahr her, dass die neue deutsche Glücksspielverordnung in Kraft getreten ist. Dies war eine große Veränderung für die Branche, da die alten Gesetze veraltet waren und viele Grauzonen enthielten. Seitdem gab es viele Diskussionen darüber, wie gut die neuen Regeln funktionieren und was geändert werden könnte, um sie besser zu machen. Welche Auswirkungen hatten die neuen Vorschriften bisher auf die Branche und welche Diskussionen sind entstanden?


Region | Nachricht vom 24.10.2022

"Vielfalt: Menschen in Rheinland-Pfalz" – Fotowettbewerb läuft bis 1. November

Der Verband der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz und das Familienministerium haben einen Wettbewerb ausgerufen: Es werden Fotos gesucht, die die Vielfalt der Menschen in Rheinland-Pfalz zeigen. Denn Rheinland-Pfalz ist ein Land der Vielfalt. Dennoch ist diese Vielfalt in Flyern, auf Websites oder sonstigen Materialien von Behörden, Institutionen oder Vereinen noch nicht immer so sichtbar.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Konzert mit Panflöte und Orgel in der Abtei Marienstatt

Der Marienstatter Musikkreis lädt am Sonntag, 30. Oktober, ab 15.15 Uhr zu einem Konzert mit Panflöte und Orgel ein. Hannah Schlubeck wird die Panflöte spielen und der Belgier Ignace Michiels die Orgel. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Junior-Betriebsräte gesucht: Azubi-Wahlen der IG-BAU in der Region gestartet

Azubis und junge Beschäftigte aus den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis sollen sich für ihre eigenen Belange einsetzen – und bei den laufenden Wahlen zu den Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) mitmachen. Dazu ruft die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) auf.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Bereits über 50.000 Euro durch Westerwälder Lions Clubs für Ukraine gesammelt

Unmittelbar nach dem Ausbruch des Krieges zwischen Russland und der Ukraine im Frühjahr befand Jürgen Kohlhas, der amtierende Präsident des Lions Clubs Montabaur-Hachenburg, „den Menschen in der Ukraine muss in dieser unverschuldet schwierigen Situation geholfen werden“. Seither konnten bereits über 50.000 Euro Spenden gesammelt werden.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Damit die Bäume wieder in den Himmel wachsen

Die Westerwald Bank fördert die regionale Aufforstung und pflanzt auch in diesem Jahr für jedes neue Mitglied einen Baum - als nachhaltiges Handeln für den Klimaschutz. Seit zwölf Jahren unterstützt die Westerwaldbank so aktiv die Wiederaufforstung der durch Borkenkäfer und Klimawandel zerstörten Wälder.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Besondere Glückwünsche zur Geburt des siebten Kindes

Eine seltene, besondere Ehre wurde Familie Grothus aus Stein-Neukirch, genauer gesagt deren siebten Kind zuteil. Dem kleinen Haie Anselm Johann Grothus wurde durch Bürgermeister Gerrit Müller die Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland überreicht.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Winterliche Aktions-Sonntage in der Tourist-Info am Wiesensee

Die Tourist-Information Wällerland am Wiesensee (TiWi) lädt zu einer Reihe von Aktionssonntagen ein. Neben Auskünften gibt es in Stahlhofen a.W. (Winner Ufer 9) immer viele schöne Kleinigkeiten und hochwertige, regionale Produkte zu entdecken.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Autofahrerin will auf der A3 Verkehrskontrolle entgehen

Sie hatte einen triftigen Grund, sich der Kontrolle durch die Polizei zu entziehen. am Sonntag (23. Oktober) ging bei der Autobahnpolizei der Hinweis ein, dass ein Auto auf der A3 Schlangenlinien fährt. Eine Streife der Polizeiautobahnstation Montabaur rückte daraufhin aus und forderte die 60 Jahre alte Fahrerin des Autos mehrmals auf, anzuhalten. Doch sie hatte anderes im Sinn.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Pilze bekommen immer mehr Fans - Ausgebuchte Führung am Wiesensee

Das Thema Pilzesammeln trifft derzeit national auf großes Interesse - so auch im WällerLand. Die Tourist-Information am Wiesensee freute sich, erneut den Pilzkenner Ralph Duwe aus Montabaur für eine Exkursion gewonnen zu haben. Die vergangene Führung war restlos ausgebucht


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Sabine Bätzing-Lichtenthäler absolviert Praxistag in Secker Kita

Rund um die Herbstferien tauscht die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ihren Schreibtisch im Abgeordnetenbüro und das Rednerpult im rheinland-pfälzischen Landtag mit anderen Einsatzorten. Den Anfang machte die 47-jährige Politikerin in der kommunalen Kindertagesstätte "Pusteblume“ in Seck.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Partielle Sonnenfinsternis auch über dem Westerwald

Dass die Sonne nicht zu sehen ist, kann gerade im Herbst ja die verschiedensten Gründe haben. Am Dienstag, dem 25. Oktober, lautet der Grund für eine teilweise versteckte Sonne “partielle Sonnenfinsternis“. Da für den Tag ein Mix aus Sonne und Wolken vorhergesagt ist, könnte man Glück haben, das Naturschauspiel sehen zu können.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Hundertster Geburtstag im Haus Dickmann in Rennerod

Ihren 100. Geburtstag feierte Irmgard Kexel aus Höhn-Neuhochstein jüngst im Seniorenheim Dickmann in Rennerod. Schon am Morgen gratulierten Frank Dickmann für die Heimleitung, die Mitarbeiter und ihre Mitbewohner, die der Jubilarin ein kleines Ständchen brachten.


Region | Nachricht vom 24.10.2022

Das Tierheim in Ransbach-Baumbach vermittelt "Notfellchen Ophelia"

Das kleine Tierheim in Ransbach-Baumbach platzt fast aus allen Nähten, darum wird dringend Platz benötigt, um weitere Notfälle ("Notfelle") aufnehmen zu können. "Ophelia", eine wunderschöne Hündin hegt die große Hoffnung, dass sie hoffentlich schnell ein "Zuhause für immer“ findet.


Politik | Nachricht vom 24.10.2022

Neuer SPD Ahrbach/Stelzenbach wird aktiv und besucht Ortsgemeinden

Wer sich politisch engagiert, möchte für gewöhnlich was bewegen. Damit man als Gruppe etwas erreichen kann, braucht es aktive Mitglieder. Um an Stärke zu gewinnen, haben sich nun zwei SPD-Ortsgruppen zusammengetan, um in Zukunft gemeinsam was für die Region zu bewegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2022

Mit dem Auto in den Urlaub – so lässt sich das Gepäck sicher verstauen

Immer mehr Menschen wählen mittlerweile das eigene Auto, um die nächste Urlaubsreise zu planen. Dabei ist ein PKW ein echtes Multitalent, wenn es darum geht, auf Reisen zu gehen. Denn es passt so einiges in und auf das Auto. So gelingt es nicht nur Koffer, Taschen, sondern auch Fahrräder oder die Angelausrüstung mit in den Urlaub zu nehmen.


Sport | Nachricht vom 24.10.2022

Vorschau Volleyball: Westerwald Volleys reisen zur TG Hanau

Zum Sonntagsspiel (30. Oktober, 16 Uhr) reisen die Westerwald Volleys zum Tabellensechsten der Regionalliga nach Hanau. Die Hessen rangieren aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz mit acht Punkten und stehen vorläufig im sicheren Mittelfeld der Liga. Drei Siege und drei Niederlagen verzeichnet das Team um Trainerin Cordula Pütter.


Sport | Nachricht vom 24.10.2022

Rockets erneut gegen Leipzig - diesmal zu Hause am Heckenweg

Bereits am Sonntag spielte die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) gegen Leipzig in einem der beiden sogenannten "Back-to-Back-Spiele". Endstand in Leipzig war ein 5:1 für die Gastgeber. Dieses Mal wollen die Rockets den Sieg holen.


Kultur | Nachricht vom 24.10.2022

Pappkartons und fliegende Teppiche: Figurentheater-Festival in Hachenburg

"Vorhang auf" für das Figurentheater-Festival vom 12. bis 20. November in Hachenburg. In diesem Jahr gibt es neun herausragende Stücke der besten Puppenspieler Deutschlands zu sehen, welche kleine und große Menschen in Abenteuer verwickeln, mit poetischen Märchen bezaubern sowie auf fliegende Teppiche und wilde Verfolgungsjagden entführen werden.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Letztes Oktoberfest der Saison in Oberwambach – Muli freute sich über ein volles „Haus“

Die Oktoberfeste bei und von Muli Müller sind bereits seit Jahren legendär. Egal ob in der Wiedhalle in Neitersen oder im Zelt bei #mulidaheim, man muss es erlebt haben. So kamen auch in diesem Jahr wieder zahllose Gäste ins Festzelt. Muli und sein grandioses Team hatten dafür Sorge getragen, dass die Gäste vier Tage sorgenfrei feiern konnten.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Fahrerflucht nach Überholmanöver: 19-Jährige verletzt sich bei Nistertal

In der Nacht auf Sonntag (23. Oktober) kam es gegen 2.40 Uhr auf der L281 auf Höhe der Abfahrt Hirtscheid zu einer Verkehrsunfallflucht. Laut Polizeibericht hat ein bislang unbekannter Autofahrer nach dem Überholen das Auto einer 19-Jährigen so sehr geschnitten, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

"Mein Mann kann": Ehepaar aus Weidenhahn stellt sich der Herausforderung

Am Montag (24. Oktober) startet der neue SAT.1-Vorabend mit den neuen, täglichen Ausgaben von der Show "Mein Mann kann". In der zweiten Sendung am Dienstag (25. Oktober) ist ein Ehepaar aus Weidenhahn dabei. Hält er, was sie verspricht? Und hat das Westerwälder Paar eine Chance auf 2.500 Euro? Das erfahren die Zuschauer ab 20.15 Uhr.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Gesund im Westerwald - Gesundheitsmesse in Rennerod

Unter dem Motto "Gesundes Leben, gesunde Ernährung. Wellness und Genuss sind kein Widerspruch!" findet am 20. November nach mehren Jahren coronabedingter Pause nun endlich wieder die beliebte Gesundheitsmesse in der Renneroder Westerwaldhalle statt.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Benefizkonzert von SIN in Ebernhahn

Am Freitag, dem 4. November, richtet der Verein SIN - Solidarität in der Not e.V. ein Benefizkonzert zusammen mit der Steve Taylor Blues Band aus. Der Eintritt beträgt 2 Euro, ab 19 Uhr geht es los in der Rosenheckhalle in Ebernhahn.


Region | Nachricht vom 23.10.2022

Verkehrsunfallflucht in Hachenburg - Geschädigter gesucht

Am Sonntag (23. Oktober) ergab sich im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme der Anfangsverdacht einer Verkehrsunfallflucht mit derzeit unbekanntem Geschädigten. Gesucht wird der Fahrer eines blauen Renault.


Politik | Nachricht vom 23.10.2022

"DIE LINKE" - Kreisverband Westerwald übt scharfe Kritik

"Etablierte Parteien im Kreistag verhindern bewusst einen Notfallplan zum Energienotstand sowie Unterstützung für die Bevölkerung im Westerwald", so die Aussage des Kreisverbandes Westerwald "DIE LINKE". Nach Aussage der Partei hat diese bereits am 7. Oktober einen Antrag zum "Energienotstand" in drei Teilen eingebracht.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.10.2022

Staubsauger: Das sollte man beim Kauf beachten

Sauberkeit ist das halbe Leben. Damit man die andere Hälfte nicht mit mühevollem Putzen verbringen muss, ist ein hochwertiger Staubsauger ein guter Helfer für jedes Zuhause. Kaum ein anderes Gerät trägt so viel zur regelmäßigen Reinigung im eigenen Heim bei. Mit einem sauberen Boden fühlt man sich einfach wohl. Inzwischen gibt es ein vielfältiges Angebot an verschiedenen Staubsaugern, die für die verschiedensten Einsätze geeignet sind. In diesem Artikel geht es darum, die wichtigsten Aspekte beim Kauf eines Staubsaugers hervorzuheben. Hier werden die Merkmale erklärt, auf die man achten sollte, um das richtige Gerät auszuwählen.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

Für Praxen der ambulanten Versorgung stellt sich Existenzfrage

Anlässlich des am Donnerstag (20. Oktober) im Deutschen Bundestag verabschiedeten GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes stellt sich für viele Praxen der ambulanten Versorgung immer akuter die Existenzfrage. Statt die wertvollen ambulanten Versorgungsstrukturen weiter zu schwächen, müssen diese nach Ansicht des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) finanziell gestärkt werden.


Region | Nachricht vom 22.10.2022

"Rückzahlung von Energiekosten"? Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Die anhaltende Energiekrise inspiriert Gauner zu einer neuen Betrugsmasche. Im Rahmen einer Anzeigenaufnahme im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus wurde bekannt, dass unbekannte Täter dort SMS an potentielle Geschädigte schickten, in denen von einer angeblichen Rückzahlung des Bundesfinanzministeriums wegen steigender Energiekosten die Rede ist.


Kultur | Nachricht vom 22.10.2022

Stefan Mross brachte pure Unterhaltung nach Ransbach-Baumbach

Da stand er also leibhaftig auf der Bühne in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach, der Mann, der Sonntag für Sonntag in der ARD ein Millionenpublikum vor den Fernseher zieht: Stefan Mross. Der Moderator, Sänger und Entertainer moderiert seit 2005 die erfolgreiche Show "Immer wieder sonntags…“, die in den Sommermonaten live aus dem Europapark in Rust übertragen wird.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Endlich wieder der gewohnte Katharinenmarkt in Hachenburg

Traditionell findet am ersten Samstag im November (5. November) von 8 bis 18 Uhr der beliebte Katharinenmarkt in Hachenburg statt. In diesem Jahr soll dieser auch wieder wie vor der Pandemie stattfinden, nur mit ein paar Verbesserungen. Die Besucher dürfen sich also auf einen schönen Tag mit tollen Angeboten freuen.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Videowettbewerb: Handwerk als Alltagsretter in Szene setzen

Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz ruft Handwerker zur Teilnahme am Videowettbewerb "Handwerk attraktiv Rheinland-Pfalz" auf - Einsendeschluss ist am 20. November. Zu gewinnen gibt es in drei Kategorien Preisgelder in Höhe von bis zu 500 Euro.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Neue touristische Infotafeln am Wied-Radweg aufgestellt

Der Wied-Radweg, der durch die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald führt, hat 16 radtouristische Infotafeln erhalten. Mit der Aufstellung der Infotafeln am Wied-Radweg wird Radfahren in der Region noch angenehmer. Die Tafeln zeigen die Wegerouten und bieten den Radtouristen gute Orientierung.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Westerwaldwetter - subtropische Luft bestimmt das Wochenende

Auf der Vorderseite des hochreichenden Tiefdruckkomplexes Georgina über dem Ostatlantik und Irland strömt mit einer südwestlichen Strömung feuchtwarme Subtropenluft in den Westerwald, die das Wetter wechselhaft gestaltet.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Verkehrsunfallflucht am Autohof Mogendorf - Zeugen gesucht

Wie die Polizeidirektion Montabaur erst jetzt mitteilte, kam es bereits am Sonntag (16. Oktober) gegen 3.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im Bereich der Einfahrt zum "Maxi-Autohof" an der Bundesautobahn 3 in Mogendorf. Dort dürfte nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen ein unbekannter männlicher Fahrer mit einem weißen Range-Rover gegen eine Verkehrsinsel gefahren sein.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Konzert "Jazz for Fun" - zurücklehnen und genießen

Musikalische Leckerbissen, angefangen bei Jazz-Klassikern bis hin zu bekannten und verjazzten Pop-Songs, angerichtet à la Jazz for fun, lassen die Seele des Zuhörers baumeln. Am Samstag, 12. November, kommen Jazz-Fans im Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen voll auf ihre Kosten.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Feuerwehr Nentershausen ehrt Kameraden für langjährige Treue

Entgegen der landläufigen Entwicklung, dass sich immer weniger Menschen im Ehrenamt engagieren, erfreut sich Andree Stein, Erster Beigeordneter und Brandschutzdezernent der Verbandsgemeinde Montabaur, an der starken Bindung und Treue, mit der die Feuerwehrangehörigen innerhalb der Verbandsgemeinde Montabaur zu ihrem Ehrenamt stehen.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Gewaltfreie Kommunikation - Telefonfortbildung der LZG am 26. Oktober

Gewaltfreie Kommunikation ist ein effektives Mittel für mehr Wertschätzung untereinander. Sie hält sich an klare Regeln, die es ermöglichen, einem sprachlichen Pfad zu folgen. Wie man das am besten umsetzt, erfahren Interessierte bei einer Telefonfortbildung am Mittwoch, 26. Oktober.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Nach vier Jahrzehnten als Lektor: Heinz Mathäy geht in den Ruhestand

Heinz Mathäy ist ein bescheidener Mann. Seit 44 Jahren ist er in der Evangelischen Kirchengemeinde Dreifelden aktiv, die heute zur Evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde gehört. Die Menschen der Region kennen ihn als Lektor, als Mitglied des Kirchenvorstands, als jemand, der anpackt, wenn in der Gemeinde Not am Mann ist.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Matthias Jäger wird neuer Löschgruppenführer in Horressen-Elgendorf

Matthias Jäger ist der neue Löschgruppenführer in der Freiwilligen Feuerwehr Horressen-Elgendorf: In der vergangenen Woche hatte er sich zur Wahl gestellt, welche mit 17 "Ja-Stimmen" und einer "Nein-Stimme" deutlich zugunsten des 39-Jährigen ausfiel. Das verwundert nicht, der engagierte Brandmeister hat in seiner Feuerwehr-Laufbahn bereits einige Erfahrungen sammeln können.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

Neuwieder Bühne präsentiert Kindertheater in Enspel

Der kleine Zirkus Aruba tourt von Ort zu Ort und verdient dabei gerade so viel Geld, dass es zum Leben reicht. Doch dann bekommt der Junge Juri ein Lama geschenkt. Juri und sein Lama werden zu den Stars des Zirkus und die Geschäfte laufen immer besser. Doch dann taucht Zirkusdirektorin vom großen Staatszirkus auf und will Juri und sein Lama unbedingt für ihren Zirkus gewinnen. Wie die Geschichte weitergeht, erfahren Kinder am 24. November in der Stöffelhalle in Enspel.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

Beatrix Binder las aus ihrem Buch "Lügenbrücke“ im Alten Bahnhof Puderbach

Die 21. Westerwälder Literaturtage unter dem Motto "Kompass Europa: Ostwind“ neigen sich dem Ende entgegen. Am Start stand Rumänien im Mittelpunkt, jetzt ist die Reise durch den Osten Europas wieder in Rumänien angekommen. Beatrix Binder las im Alten Bahnhof in Puderbach aus ihrem 224-seitigem Buch "Die Lügenbrücke". Begleitet wurde sie vom international bekannten Gitarristen Volker Höh.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

"Wirges kreativ" zeigt vielfältige Ausstellung

Die Künstlergruppe "Wirges kreativ" lädt wieder zu einer Ausstellung ins Bürgerhaus Wirges ein. Die Vernissage beginnt am Dienstag, 1. November, um 11 Uhr. Stadtbürgermeister Andreas Weidenfeller sowie die Erste Beigeordnete Sylvia Bijjou-Schwickert werden Gäste und Kunstschaffende begrüßen und anschließend in die Ausstellung einführen.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

"After Markt Konzert": Led Zeppelin Cover Show mit MOBY Dick im Pit's in Hachenburg

Led Zeppelin’ – das ist die Rocklegende, deren Musik viele Generationen begeistert hat. Das Motto der Tibute-Band MOBY DICK: "Nicht die Asche anbeten, sondern das Feuer weitertragen!". Das wollen die drei leidenschaftlichen Musiker auch am Samstag, 22. Oktober, in "Pit's Kneipe" in Hachenburg tun. Los geht es um 22 Uhr.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

"Grüne Damen" im Krankenhaus Dierdorf/Selters feiern 40-jähriges Jubiläum

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Ökumenischen Krankenhaushilfe (ÖKH) im Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS), liebevoll auch die "Grünen Damen" genannt, sehen ihre Aufgabe darin, durch mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit für die Sorgen und Nöte der Patienten einen Beitrag zu deren Wohlbefinden zu leisten. Am 27. Oktober feiern die ÖKH-Damen ihr 40-jähriges Jubiläum.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Blutspenden im Westerwaldkreis: Die Termine für November - jede Spende zählt!

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz ruft wieder zum Blutspenden auf und weist darauf hin, dass ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden äußerst wichtig ist. Nachfolgend werden die Termine für den November im Westerwaldkreis aufgelistet. Zudem hat das DRK eine Aktion für Mehrfachspender, die Erstspender zum Termin mitbringen, geplant.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

SIN (Solidarität in der Not e.V.) feierte Erntedankfest in Bad Neuenahr

Die Flutkatastrophe im Ahrtal ist nun schon über ein Jahr her. Viele Menschen in der Region leiden immer noch unter den Folgen. Um ihnen eine kurze Pause vom beschwerlichen Alltag zu verschaffen, hat am vergangenen Dienstag (18. Oktober) die Hilfsorganisation SIN (Solidarität in der Not e.V.) beim Erntedankfest an der Martin-Luther-Kirche in Bad-Neuenahr-Ahrweiler unterstützt.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Martinsfeuer sicher durchführen - Kreisverwaltung gibt Tipps

Bald ist es in vielen Westerwälder Kommunen wieder soweit: Dann lassen die Menschen in der Region das Brauchtum zur Erinnerung an den Heiligen St. Martin wiederaufleben. In diesem Zusammenhang bittet die Umweltabteilung der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in einer Pressemeldung darum, dass der Gedanke des Umwelt- und Tierschutzes entsprechende Beachtung findet.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Spende für Reha-Sportprojekt für Tumorpatientinnen "Pink Paddler"

Dank einer guten Kooperation von zwei Limburger Stiftungen konnten das vom Limburger Vincenz-Krankenhaus unterstützte Reha-Sportprojekt für Tumorpatientinnen "Pink Paddler" mit einer Spende unterstützt werden. Vorstand Martin Richard von der Stiftung St. Vincenz Hospital-Limburg sowie Anke Baumann und Markus Stillger von der Max-Stillger Stiftung übergaben die Spende.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Oktobermarkt in Montabaur - Angebote für die ganze Familie

Der Herbst ist da. Passend zur goldenen Jahreszeit findet in Montabaur der traditionelle Oktobermarkt statt. Zahlreiche Verkaufsstände, Essensstände und Stände aus dem Hand- und Kunsthandwerk können am 30. Oktober in Montabaur bestaunt werden.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

"Night of Talents": Cocktails mixen und Restaurantküchen erkunden

Hotels und Gastrobetriebe in Rheinland-Pfalz starten erste "Night of Talents" am 8. November. Auch zwei Hotels in Höhr-Grenzhausen nehmen daran teil und ermöglichen Schülern, an einem Schnupperabend die Vielfältigkeit der Hotel- und Gastrobranche kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Kanalarbeiten in Unnau führen zu Straßensperre

Im Unnauer Ortsteil Stangenrod werden derzeit Kanalarbeiten durchgeführt. Darum muss die K 61 für fünf Tage gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert, Autofahrer sollten dennoch etwas mehr Zeit einplanen.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Rasant über die Rennstrecke: Simone Busch ist Meisterin der VFV GLPpro Formelwagen 2022

Sie hat eine kleine Sensation perfekt gemacht: Simone Busch aus Hardert ist frischgebackene Meisterin in der Rennserie VFV GLPpro Formelwagen 2022. Auf ihrem Reynard Formel Ford 2000 gewinnt die Erzieherin aus Hardert überraschend die Formelklasse des Veteranen Fahrzeug Verbands, kurz VFV. Der NR-Kurier hat sie an ihrem Arbeitsplatz im Engerser Heinrich-Haus besucht.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Verkehrskontrollen mit zahlreichen Verstößen in Montabaur und Wirges

Der gestrige Mittwoch war in Montabaur und Wirges kein guter Tag für Autofahrer, die sich nicht an die geltenden Regeln hielten. Insgesamt 30 Fahrzeuge wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen erwischt. Gegen die Fahrer wurde je nach Verstoß ein Verwarnungs- oder Bußgeldverfahren eingeleitet.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Neue SMS-Betrugsmasche: Angebliche Rückzahlung vom Bundesfinanzministerium

Das Verbrechen schläft nicht. So machen sich aktuell auch wieder Betrüger die aktuellen politischen Geschehnisse zunutze. Über Phishing-Nachrichten versuchen diese, mit der angeblichen Zahlung im Rahmen des Entlastungspakets an die Online-Banking-Daten zu gelangen.


Vereine | Nachricht vom 20.10.2022

Benefiz-Adventskalender der FVR-Stiftung "Fußball hilft" jetzt bestellen

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg informiert. Wer nach einer kleinen Aufmerksamkeit für Trainer, Vorstandsmitglieder, Betreuer, Ehrenamtliche oder auch Mitarbeiter in den Vereinen und deren Familien sucht, für den bietet der Fußballverband Rheinland den Benefiz-Adventskalender 2022 an.


Werbung