Werbung

Pressemitteilung vom 28.03.2024    

Warnung vor illegalen Praktiken: Angebote von Hausreparaturen ohne Erlaubnis

Beamte der Polizei Linz entlarvten am Mittwochnachmittag (27. März) ein Fahrzeugduo, das unerlaubt Reparaturdienste in Bad Hönningen angeboten hat. Die beiden Insassen des Mercedes Vitos hatten zuvor keine nötige Reisegewerbekarte vorgelegt. In diesem Zuge warnt die Polizei vor solchen Angeboten.

Symbolfoto (Foto: Pixabay)

Bad Hönningen. Am Nachmittag des 27. März führten die Beamten der Polizei Linz eine Kontrolle eines Mercedes Vito durch. Bei dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass die beiden Insassen illegal Reparaturdienste in der Region Bad Hönningen angeboten hatten. Konkret hatten sie Bürgern Arbeiten an ihren Häusern offeriert, insbesondere Reparaturen an vermeintlich defekten Dachrinnen.

Es wurde festgestellt, dass keiner der beiden Personen über die notwendige Erlaubnis in Form einer Reisegewerbekarte verfügt. Laut Polizei Linz kam es am gestrigen Tag jedoch nicht zu einem Vertragsabschluss. Häufig werden solche Arbeiten zwar günstig und professionell angeboten, doch oft sind sie überteuert und wenig fachkundig ausgeführt. Daher rät die Polizei dringend dazu, nicht auf solche Lockangebote einzugehen und die Reputation der Anbieter gründlich zu prüfen.



Die beiden Insassen des Mercedes Vito sind der Polizei Linz bereits bekannt und sind in der Vergangenheit durch ähnliche Praktiken aufgefallen. Ihnen droht nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. (PM/Red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Aktualisiert: Spektakulärer Unfall auf A 3 - Wagen überschlägt sich, Fahrer verletzt

Dernbach. Auf der A 3, kurz hinter dem Autobahndreieck Dernbach, ereignete sich ein spektakulärer Verkehrsunfall. Laut offizieller ...

Diebstahl und Verbrennung von Dokumenten in Girod: Polizei bittet um Zeugenaussagen

Girod. Im Zeitraum von Freitag (12. April), 14 Uhr, bis Samstag (13. April), 8 Uhr, kam es in Girod zu einem Diebstahl, der ...

Sachbeschädigung an Wirgeser Kapelle: Polizei sucht Zeugen

Wirges. Die zuständige Polizeidirektion Montabaur berichtet von einer Sachbeschädigung an der katholischen Kapelle in Wirges, ...

Unbekannte Täter brechen in leer stehendes Einfamilienhaus in Freilingen ein: Polizei sucht Zeugen

Freilingen. Wie die Polizeidirektion Montabaur bekannt gab, ereignete sich zwischen dem 13. März und dem 13. April ein Einbruch ...

Unbekannte stehlen zwei Baumaschinen in Mudenbach: Polizei sucht Zeugen

Mudenbach. Laut Polizeibericht ereignete sich der Diebstahl in der Ortschaft Mudenbach. Eine der entwendeten Rüttelplatten ...

Heftige Schlägerei in Montabaurer Innenstadt

Montabaur. Am heutigen Sonntag (14. April) gegen 2.55 Uhr, kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung mitten in Montabaur. ...

Weitere Artikel


Wäller Helfen startet Schwimmprojekt im Westerwald

Region. Die gemeinnützige Organisation Wäller Helfen engagiert sich für die Förderung der Schwimmfähigkeiten bei Kindern ...

Skurrile Osterbräuche aus verschiedenen Regionen in Deutschland und aller Welt

Region. Während bei uns der Osterhase die bunt gefärbten Eier bringt, sieht das am anderen Ende der Welt ganz anders aus. ...

Tierschutz und harte Musik: Benefiz Festival "BANG 4 PETS" in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Dass sich Tierschutz und harte Musik – genauer gesagt Heavy Metal – nicht ausschließen, beweist der ...

"Kleine Bienenretter" in der Verbandsgemeinde Rennerod

Rennerod. In der Verbandsgemeinde Rennerod haben dafür alle Schüler der Grundschulen ein Blumensamentütchen sowie ein Bienen-Kinderbuch ...

Westerwaldkreis verzeichnet leichtes Frühlingshoch am Arbeitsmarkt

Montabaur. Die Arbeitslosenquote ist im Monatsverlauf um 0,1 Prozentpunkte auf 3,9 Prozent gesunken. Sie bleibt jedoch 0,4 ...

"Spiegel-Unfall" in Nistertal: Dunkle Limousine hinterlässt zerstörten Opel Astra und flüchtet

Nistertal. Am Mittwochmorgen (27. März) Uhr kollidierte um 5.48 Uhr eine in Richtung Nistertal fahrende dunkle Limousine ...

Werbung