Werbung

Pressemitteilung vom 28.03.2024    

Tierschutz und harte Musik: Benefiz Festival "BANG 4 PETS" in Oberhonnefeld-Gierend

Unter dem Motto "Bang 4 Pets - ihr rockt, wir kastrieren" veranstaltet der gemeinnützige Tierschutzverein Metalheads4Pets e. V. am 27. April in Oberhonnefeld-Gierend ein Benefiz Heavy Metal-Festival. Der Erlös wird zur Finanzierung von Kastrationen verwilderter Katzen verwendet.

Die Organisatoren von "Bang 4 Pets - ihr rockt, wir kastrieren". (Foto: Metalheads4Pets)

Oberhonnefeld-Gierend. Dass sich Tierschutz und harte Musik – genauer gesagt Heavy Metal – nicht ausschließen, beweist der als gemeinnützig anerkannte Tierschutzverein Metalheads4Pets e.V. seit einigen Jahren. Zu dem in Obersteinebach ansässigen Verein haben sich Heavy-Metal-Fans aus ganz Deutschland zusammengefunden, die neben ihrer Leidenschaft für die härtere Musik auch ein großes, weiches Herz für Tiere haben. Die Mitglieder des Vereins unterstützen andere Tierschützer und Tierschutzvereine im In- und Ausland. Dies geschieht einerseits durch Geldspenden, die aus Internetauktionen, Verkäufen auf Märkten oder Sammelaktionen generiert werden. Viele Mitglieder der Metalheads4Pets helfen aber auch aktiv im Tierschutz mit.

Vor diesem Hintergrund des aktiven Tierschutzes wurde die Idee des Benefiz-Festivals unter dem Motto "Bang 4 Pets - ihr rockt, wir kastrieren" geboren. Denn in Deutschland leben Millionen verwilderter und streunender Katzen, die sich unkontrolliert vermehren, häufig sehr krank sind und dadurch oftmals ein kurzes, leidvolles Leben fristen. Daher ist wichtig, so viele Streuner und Wildlinge wie möglich zu kastrieren.



Das Festival findet am Samstag, 27. April, im Kultur und Jugendzentrum, (Über dem Stellweg 9, 56587 Oberhonnefeld-Gierend) statt.

Folgende Bands sind am Start:
Dragonsfire
Soul Demise
Greydon Fields
Sober Truth
Disreality
Mechanix

Ab 11 Uhr findet ein kleiner Metal-Flohmarkt mit Schallplatten, Merchandise und vielem mehr statt.
Um 15 Uhr gibt es eine Lesung mit anschließendem Meet & Greet mit Dr. Lydia Polwin-Plass und Dr. Michael Gläser, den Autoren des Buchs "Wacken – das perfekte Paralleluniversum"

Einlass in die Halle: 16.30 Uhr
Beginn: 17 Uhr

Mehr Infos auf www.metalheads4pets.de
Tickets unter www.metalheads4pets.de/shop7f8edd54/Tickets-c159410786
(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sonniger Start für den Dorfgarten für alle Sinne in Nauort

Nauort. Der Verein Lichtblick-Miteinander in Nauort e.V. hatte sich für den Beginn der Bauarbeiten an ihrem Projekt, dem ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Ukrainischer Abend und Vereinsgründung als Hilfe für die Stadt Trostjanets

Montabaur. Um die Städtepartnerschaft auf breitere Füße zu stellen und Hilfe gut organisieren zu können, will die Gesellschaft ...

Erlebnistag auf Schalke: Eine familienfreundliche Fußballtour zu den historischen Stätten

Region. Am Pfingstsamstag (18. Mai) bietet sich für Fußballfans und Familien eine besondere Gelegenheit: der Erlebnistag ...

Ostereierschießen der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur wieder ein Erfolg

Montabaur. Die Ostertradition des Eierschießens erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit. Mit insgesamt 66 Teilnehmern, ...

Fit und gesund mit dem "Modern Line Dance"-Anfängerkurs der SG Westerwald

Gebhardshain. Erlernt werden bei Musik von klassisch bis modern, zur Country Musik und aktuellen Hits, zu Chacha und Oldies ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Das Osterwochenende wird durchwachsen

Westerwald. Der April, der macht, was er will. Wer kennt es nicht, das aufs Wetter bezogene, berühmte Sprichwort, das sich ...

Wild auf der Straße: Wildunfälle, Wege sie zu vermeiden und Verhaltensweise beim Unfall

Region. Die Polizeidienststelle in Linz hat in den vergangenen Tagen vermehrt Meldungen über Wildunfälle erhalten. Dieser ...

Großzügige Spende an Hospiz St. Thomas durch den Deutschen Hausfrauen Bund OV Höhr-Grenzhausen

Dernbach. Der Deutsche Hausfrauen Bund OV Höhr-Grenzhausen hat Mitte März eine großzügige Spende in Höhe von 700 Euro an ...

Skurrile Osterbräuche aus verschiedenen Regionen in Deutschland und aller Welt

Region. Während bei uns der Osterhase die bunt gefärbten Eier bringt, sieht das am anderen Ende der Welt ganz anders aus. ...

Wäller Helfen startet Schwimmprojekt im Westerwald

Region. Die gemeinnützige Organisation Wäller Helfen engagiert sich für die Förderung der Schwimmfähigkeiten bei Kindern ...

Warnung vor illegalen Praktiken: Angebote von Hausreparaturen ohne Erlaubnis

Bad Hönningen. Am Nachmittag des 27. März führten die Beamten der Polizei Linz eine Kontrolle eines Mercedes Vito durch. ...

Werbung