Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35279 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Kultur | Nachricht vom 27.01.2014

Westerwälder Kabarettnacht 2014 in Oberelbert

Zum 21. Mal wird Oberelbert im März zur Humorhochburg, denn die legendäre Westerwälder Kabarettnacht findet am 14. und 15. März in der Stelzenbachhalle statt. Vorverkauf nur am 15. Februar im „Vogelhaus“ in Montabaur.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Notarkammer RLP warnt vor falschen Notaren

In einer Pressemitteilung warnt die Notarkammer Rheinland-Pfalz vor einer dreisten Betrugsmasche, die auch hier Einzug gehalten hat. Falsche Notare, teils mit örtlich bekannten Namen, gaukeln Seriosität vor. Die Notarkammer rät: keine Zahlungen ohne ausreichende Prüfung leisten.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Zwei PKW-Fahrer bei Kollision leicht verletzt

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn, verlor ein 25-jähriger Audifahrer am 24. Januar gegen 19 Uhr in einer Rechtskurve auf der L 304 zwischen Mogendorf und Selters die Kontrolle über sein Fahrzeug.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

„Flimmerkiste“ und Nachbarschaftshilfe in Selters

Die Seniorenarbeit von „WeKISS“ und der Stadt Selters geht neue Wege. Zwei neue Projekte für Senioren liegen Stadtbürgermeister Rolf Jung und Vera Apel-Jösch, Leiterin der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS), besonders am Herzen.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Zwei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinwirkung

Die Polizeiinspektion Hachenburg musste zwei Verkehrsunfälle aufnehmen, bei denen laut Polizei Alkoholeinfluss im Spiel war. Die Fahrer blieben leicht verletzt, die Autos erlitten schwerere Schäden.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Wintereinbruch - wer muss was tun?

Während sich die meisten Skifahrer über ergiebige Schneefälle freuen, betrachten andere die weiße Pracht mit gemischten Gefühlen. Autofahrer zum Beispiel – oder auch Mieter und Hauseigentümer. Denn für sie sind mit dem Schnee oft lästige Pflichten verbunden. Tipps für Mieter und Hausbesitzer.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Roter Teppich für Lehrlinge

„Die demografische Entwicklung macht vor dem Handwerk nicht Halt. Die Zeit, in der den Lehrlingen ein roter Teppich ausgelegt wird, ist bereits da“, so Werner Wittlich und Alexander Baden, Präsident und Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (HwK) Koblenz. 2013 wurden zehn Prozent weniger neue Lehrverträge abgeschlossen als im Jahr davor.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

CDU stellt Kandidaten für Kreistag auf

Mit dem Motto „Zusammenleben im Westerwald“ zieht die CDU in den kommenden Kommunalwahlkampf. Am Samstag, den 25. Januar, kam die Partei in der Stadthalle Westerburg zusammen, um die Kandidatenliste für den künftigen Kreistag im Westerwaldkreis zu erstellen. Auf Platz eins steht MdL Gabi Wieland. Sie bekam 99,4 Prozent der Delegiertenstimmen.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Die DB informiert zu anstehenden Bauarbeiten

Die Hohenzollernbrücke in Köln gehört zu den am meist befahrenen Eisenbahnbrücken Deutschlands. Am 7. März beginnen hier Bauarbeiten, die ein verändertes Verkehrskonzept erfordern. Die Bahnreisenden und Pendler müssen sich auf Veränderungen einstellen, auch in der Region Westerwald/Sieg und auf der rechten Rheinseite. Fahrgäste können sich schon jetzt informieren und auf die neuen Fahrtzeiten einstellen.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Hering und Weber fordern Parkraumkonzept

Die Bahn steht zum ICE-Bahnhof Montabaur. Doch in einem Fachgespräch mit der Bahn forderten Hering und Weber bessere Information. Außerdem mahnten sie ein abgestimmtes Parkraumkonzept an.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Andachtwald Hachenburg seiner Bestimmung übergeben

Der Hachenburger Andachtswald ist bis auf Kleinigkeiten fertiggestellt. Er wurde jetzt offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die erste Beisetzung ist schon erfolgt. Die Wahl des Standortes war Wunsch vieler Hachenburger.


Kultur | Nachricht vom 25.01.2014

Ticketnachfrage zum Hagenberg-Film riesig

Der Dokumentarfilm Hagenberg feiert am 14. März Premiere. Bereits jetzt gibt es eine große Nachfrage nach Eintrittskarten. Deshalb werden weitere Vorstellungen im Cinexx angeboten. Schulklassen können Sondervorstellungen buchen. Mehr als 500 Laiendarsteller der Region, rund 70 Pferde und mehr als 1000 Kostüme wurden an 80 Drehorten eingesetzt, um die Stadtgeschichte Hachenburgs zu erzählen.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Noch Einsendungen möglich für Wettbewerb "Traumbilder"

Beim Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ naht der Einsendeschluss. Die Westerwald Bank ruft auch in diesem Jahr zur Teilnahme am weltweit größten Wettbewerb seiner Art auf, den die Volks- und Raiffeisenbanken seit über 40 Jahren durchführen.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Bürgerbüro zieht um

Gabi Weber und Dr. Tanja Machalet beziehen gemeinsam ein neues Büro. Ab Montag, 27. Januar ist das gemeinsame SPD-Bürgerbüro in seinen neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 24 / Hans-Schweitzer-Platz in Wirges zu finden.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Gemeindesingprojekte in Gemünden

In der Evangelischen Kirchengemeinde Gemünden werden am Wochenende 22., 23. Februar und am 27. Februar einmal andere Lieder gesungen. Vikarin Katrin Krüger und Kantorin Dorothea Uibel bieten zusammen mit Dipl.-Kirchenmusikerin Esther Thrun zwei Projekte für Menschen mit Spaß am Singen an.


Region | Nachricht vom 23.01.2014

Ein automobiles Abenteuer - Hachenburger Frischlinge dabei

6666 Kilometer, 432 PS, 15 Zylinder, sechs Westerwälder, drei Volvos ergeben ein Team - die „Hachenburger Frischlinge“. Sie bereiten sich derzeit auf die Allgäu-Orient-Rallye 2014 vor. Mit an Bord der 20 Jahre alten Volvos auf der abenteuerlichen Reise nach Jordanien sind Hilfsgüter und Spendengelder.


Region | Nachricht vom 23.01.2014

Lichtbildervortrag Faszination Libellen

Am Donnerstag, den 20. Februar, um 19 Uhr, findet in Selters im Stadthaus ein Foto-Vortrag über Libellen statt. Der Referent Dr. Jürgen Ott, Leiter des BUND Arbeitskreises Naturschutz, zeigt nicht nur das bunt schillernde Erscheinungsbild, sondern er geht auch auf Naturschutzaspekte ein.


Region | Nachricht vom 23.01.2014

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2014

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird auch in diesem Jahr stattfinden. Die Ortsgemeinden im Westerwaldkreis erhalten in den nächsten Tagen die entsprechenden Bewerbungsunterlagen für die Teilnahme über ihre jeweilige Verbandsgemeindeverwaltung.


Region | Nachricht vom 23.01.2014

Frauen fit in Sachen Kommunalpolitik

Das Workshop-Angebot der Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises für "Mehr Frauen in die Kommunalpolitik!" geht in die nächste Runde. Haushaltsrecht steht auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 23.01.2014

Neue Selbsthilfegruppe für männliche Missbrauchsopfer

Viele Männer reden nie darüber, wenn doch, flüchten sie sich in eine sachliche Sprache, auch um sich selbst zu schützen. Die Rede ist von sexuellem Missbrauch an Jungen und Männern. In Neuwied hat sich eine Selbsthilfegruppe gebildet. Das erste Treffen findet am Donnerstag, 6. Februar um 19 Uhr in Neuwied, Hermannstraße 23 statt.


Region | Nachricht vom 23.01.2014

Reifen an mehreren Fahrzeugen zerstört

Vorsätzliche Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen in Kombination mit gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr beschäftigt die Polizei Montabaur. Es werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 23.01.2014

IHK-Präsident Sattler ruft Unternehmer zu politischem Engagement auf

Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz, Manfred Sattler, hat Unternehmerinnen und Unternehmer dazu aufgerufen, sich politisch zu engagieren und die Interessen der regionalen Wirtschaft stärker nach außen zu tragen. Festredner Matthias Mattusek erinnerte daran, dass wirtschaftlicher Erfolg keine so große Bedeutung hat wie Lebenssinn und Lebensglück.


Kultur | Nachricht vom 23.01.2014

Folk-Konzert in Neunkirchen

Am Samstag, den 15. Februar spielt um 17 Uhr das Duo Cassard in der Evangelischen Kirche in Neunkirchen. „Traditionelle Musik von morgen“ nennen die beiden Vollblutmusiker Christoph Pelgen und Johannes Mayr ihr Programm.


Region | Nachricht vom 22.01.2014

IHK: Zahl der Ausbildungsverträge rückläufig

Die IHK Koblenz legt die Zahlen zu den Ausbildungsverträgen 2013, Stand Dezember vor. Ein Trend: Die Zahl der Ausbildungsverträge ist rückläufig. Im Kammerbezirk der IHK Altenkirchen trifft dies noch nicht zu, im Westerwaldkreis sind allerdings 8,3 Prozent weniger Verträge geschlossen worden.


Region | Nachricht vom 22.01.2014

Westerwälder Impulse“ erörtern Fachkräftemangel

Im Rahmen ihrer Gesprächsreihe „Westerwälder Impulse“ wird die CDU-Kreistagsfraktion am Mittwoch, den 29. Januar 2014, um 19 Uhr in Wirges im Hotel Pfaffhausen die Thematik „Arbeitskräfte gewinnen, Mitarbeiter halten – Überlebensstrategien für unsere Unternehmen“ erörtern.


Region | Nachricht vom 22.01.2014

Männergesangverein Nentershausen übergibt Spende

Seit fast neun Jahren unterstützt mittlerweile der Freundes- und Förderkreis St. Laurentiuskirche Nentershausen die Kirchengemeinde ideell, finanziell und durch praktische Hilfe bei der Pflege und Unterhaltung der Pfarrkirche. Dem großen Ziel, die Innenrenovierung zum 150. Weihetag des Gotteshauses im Jahr 2017, ist man nun wieder einen kleinen Schritt näher gekommen.


Region | Nachricht vom 22.01.2014

Gehaltszettel wurden aus Briefkasten von Schule gestohlen

Wie bereits berichtet, kam es Ende des vergangenen Jahres zu drei Vorfällen, bei denen Briefe der Oberfinanzdirektion (OFD) Koblenz mit Gehaltsangaben frei zugänglich an öffentlichen Orten gefunden wurden. Die Kripo Koblenz und die Kripo Neuwied ermittelten. Die Ergebnisse liegen jetzt vor.


Region | Nachricht vom 22.01.2014

Polizei verstärkt Kontrollen in der Karnevalszeit

Pünktlich zu Beginn der „Sitzungswochen“ in der Fastnachts-Session 2014 warnt die Polizei vor den Gefahren und weitreichenden Folgen des Autofahrens unter dem Einfluss von Alkohol, verbotenen Drogen und bewusstseinsverändernden Medikamenten.


Region | Nachricht vom 22.01.2014

Willy Brandts Bagdad-Reise stieß auf großes Interesse

Das Jubiläumsjahr 2013 ist für das Willy-Brandt-Forum in Unkel sehr erfolgreich verlaufen. Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen waren gut besucht und belegen, dass Willy Brandt, der eine lange Zeit seines Lebens in Unkel verbrachte, in der kleinen Stadt südlich von Bonn eine würdige Stätte des Erinnerns gefunden hat.


Vereine | Nachricht vom 22.01.2014

Daadetaler Knappenkapelle weiter im Aufwind

Mittlerweile hat die Daadetaler Knappenkapelle rund 600 Mitglieder, darauf sind die aktiven Musiker und Knappenchef Walter Strunk stolz. Im Rahmen der Mitgliederversammlung gab es Ehrungen für 40 und 25 Jahre Treue zum Verein. Stolz ist man auf den nachwuchs, 50 Kinder und Jugendliche sind im Orchester aktiv.


Region | Nachricht vom 21.01.2014

Gewaltsamer Raub eines Autos - Pflegekraft bedroht

Am Montagabend (20.1.) kam es in Montabaur-Elgendorf, Mühlenweg 7 zu einem gewaltsamen Diebstahl eines Fahrzeuges einer Pflegekraft. Im Rahmen der angelaufenen Großfahndung wurde versucht eine Polizistin zu überfahren. Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.


Region | Nachricht vom 21.01.2014

Import von Musikinstrumenten kann teuer werden

Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz informiert zu einem Thema, dass sicher für viele Musiktreibende aber auch Eltern von Kindern in Musikausbildung interessant ist. Denn der Import von Musikinstrumenten aus nicht EU-Ländern unterliegt strengen Regeln. Das vermeintlich billige Instrument kann schnell teuer werden.


Region | Nachricht vom 21.01.2014

Konflikt-Bewältigung in Unternehmen ist vielfältig

In einer Veranstaltungsreihe des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Regionalverband Südwestfalen/Westerwald und LDK-Nord geht es um unternehmerisches Konfliktmanagement. Im ersten Teil ging es um vermeidbaren Ärger mit dem Finanzamt und den Kreditinstituten.


Region | Nachricht vom 21.01.2014

Seniorenfahrt nach Obing am See

Die Seniorenfreizeit des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg führt die Teilnehmer in diesem Jahr nach Bayern. Mitten im Herzen des Chiemgauer Voralpenlandes befindet sich Obing am See. Es sind noch Plätze frei.


Region | Nachricht vom 21.01.2014

Bildungsreise führt im Herbst ins Heilige Land

Im Herbst bietet die Evangelische Erwachsenenbildung des Dekanats Selters eine spannende Bildungsreise voller Kontraste an. Es geht nach Israel, auf den Spuren der christlich-jüdischen Geschichte.


Kultur | Nachricht vom 21.01.2014

Thailand, Burma, Laos und Kambodscha in Hachenburg

„Blickkontakt“, die Dia-Szene im Westerwald, veranstaltete am Montagabend (20. Januar) einen Lichtbildervortrag mit dem Referenten Kay Maeritz. „Im Reich des Lächelns“ betitelte der hessische Fotograf und Autor seine Multivisionsschau.


Region | Nachricht vom 20.01.2014

Mit dem Fahrrad nachts auf der A 3 unterwegs

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten in der Nacht zum Sonntag einen Fahrradfahrer auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Köln in Höhe der Gemeinde Großholbach. Die Beamten der Autobahnpolizei konnten den Fahrradfahrer ausfindig machen und anhalten.


Region | Nachricht vom 20.01.2014

Kontrollen auf Bundesautobahnen A3 und A48

Am Wochenende vom 17. bis 19. Januar wurden von der Polizeiautobahnstation Montabaur gezielte Verkehrskontrollen mit den Schwerpunkten Fahren unter Drogeneinwirkung, Ladungssicherung und Sonntagsfahrverbot durchgeführt.


Region | Nachricht vom 20.01.2014

Jahresabschluss des Betriebszweiges Abwasserwerk

Die Verbandsgemeinde Hachenburg gibt den Jahresabschluss des Betriebszweiges Abwasserwerk für das Wirtschaftsjahr 2012 der Verbandsgemeindewerke Hachenburg bekannt. Das Abwasserwerk schreibt schwarze Zahlen.


Region | Nachricht vom 20.01.2014

Mit Energieversorgung verdient Hachenburg Geld

Die Verbandsgemeinde Hachenburg gibt den Jahresabschluss des Betriebszweiges Energieversorgung für das Wirtschaftsjahr 2012 der Verbandsgemeindewerke Hachenburg bekannt. Der Betriebszweig erwirtschaftet Gewinn.


Region | Nachricht vom 20.01.2014

Löwenbad Hachenburg schreibt 2012 Verlust

Die Verbandsgemeinde Hachenburg veröffentlicht den Jahresabschluss des Betriebszweiges Löwenbad für das Wirtschaftsjahr 2012. Interessierte Bürger können das Zahlenwerk bei der Verbandsgemeinde einsehen.


Region | Nachricht vom 20.01.2014

Betriebszweig Wasserwerk erzielt schwarze Zahlen

Die Verbandsgemeinde Hachenburg gibt den Jahresabschluss des Betriebszweiges Wasserwerk für das Wirtschaftsjahr 2012 der Verbandsgemeindewerke Hachenburg öffentlich bekannt. Bilanz weist einen Gewinn aus.


Region | Nachricht vom 20.01.2014

Spektakuläre Tour in wilde Schluchten für Jugendliche

Die Jugendreferenten des Evangelischen Dekanats Selters bieten im Sommer zwei große Freizeiten nach Frankreich an: nach Taizé und in die Tarnschlucht. Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 20.01.2014

Initiativen besuchten Windpark "Hartenfelser Kopf"

Auf Einladung des Ortsbürgermeisters von Mündersbach, Helmut Kempf, konnte eine Abordnung der Aktion „Rettet den Stadtwald“ (Bad Hönningen) und der BI "Naturpark leben zwischen Rhein und Wied" den dortigen Windpark „Hartenfelser Kopf“ besichtigen und sich vor Ort umfassend über den Standort informieren. Es entstand der Eindruck von wesentlichen Unterschieden zwischen den Projekten Hartenfelser Kopf und Bad Hönningen/Rheinbrohl.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2014

Studenten lernten innovative Firmen kennen

Mit "tourING Westerwald" starteten die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwald und die Hochschule Koblenz gemeinsam ein Projekt gegen Fachkräftemangel. Angehende Maschinenbauingenieure lernen innovative Firmen kennen. Weitere Aktionen sind geplant


Vereine | Nachricht vom 20.01.2014

TTC Zugbrücke Grenzau mit Heimniederlage

TTC Zugbrücke Grenzau unterliegt zu Hause dem 1. FC Saarbrücken mit 1:3. Yoshida, der 19 Jahre alte Japaner, fehlt derzeit dem Verein. Spielertrainer Tomas Pavelka musste wieder ran.


Vereine | Nachricht vom 20.01.2014

E-Juniorinnen Wienau gewinnen Hallen-Cup in Gebhardshain

Der Intersport Tretmühle Hallen Cup stiegt in der Gebhardshainer Großsporthalle. Dieses Jahr waren von den E-Juniorinnen bis zu den C-Juniorinnen viele Mannschaften am Start. Bei den E-Juniorinnen setzte sich die SG Wienau durch.


Vereine | Nachricht vom 20.01.2014

Neuwieder Bären erfolgreich gegen Kassel – Am 9.2. kostenlos ins Icehouse

Arno Lörsch hatte ein hartes Stück Arbeit erwartet, und der Trainer des Eishockey-Regionalligisten EHC Neuwied wurde nicht enttäuscht. Dennoch reichte es am Ende zu einem 5:3 (0:1, 2:0, 3:2)-Erfolg bei der 1 b der Kassel Huskies. Die Deichstädter feierten damit im dritten Spiel den zweiten Sieg im Oberliga-West-Pokal, der Aufstiegsrunde zur Oberliga West.


Region | Nachricht vom 19.01.2014

LKW-Fahrer mit 2,18 Promille unterwegs - Vier Unfälle

Ein bulgarischer LKW-Fahrer sorgte mit seinem 40-Tonner Sattelzug für erheblichen Sachschaden im Raum Höhr-Grenzhausen und hielt die Polizei am Samstagabend, 18. Januar auf Trapp. Letztlich konnte er an der vierten Unfallstelle festgenommen werden, das Alkoholmessgerät zeigt 2,18 Promille an. Der Kamikaze-Fahrer verursachte einen Sachschaden von geschätzten 35.000 Euro.


Region | Nachricht vom 19.01.2014

Diebe unterwegs im Westerwald

Die Polizeiinspektion Westerburg verfolgt eine ganze Reihe von Diebstahlsdelikten. In allen Fällen bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise zur Klärung der Fälle unter Telefonnummer 02663-9805-0.


Region | Nachricht vom 19.01.2014

Reitponyzucht Bröskamp ist weltmeisterlich mit „Diamant“

Ihren bisher größten Erfolg mit selbst gezogenen Reitponys erzielte die Reitpony-Zuchtstätte Bröskamp in Straßenhaus durch die Teilnahme des erst 7-jährigen Reitponywallachs „Diamant“ im Team von Steffen Brauchle (BaWü) bei der Vierspänner-Weltmeisterschaft (Dressur, Hindernisfahren, Geländestrecke, Kombiwertung) 2013 in Pau (Frankreich).


Region | Nachricht vom 19.01.2014

Volles Gotteshaus zur Hubertusmesse

Viele Kirchenbesucher der festlichen Hubertusmesse in Wissen am Sonntag, 19. Januar, erfreuten sich während der Messe an den Klängen der Jagdhornbläsergruppe Alsdorf-Hachenburg, die die Messe mit großartiger Parforcehornmusik umrahmte und belohnten die Gruppe nach dem Gottesdienst mit anhaltendem Beifall. Pastor Martin Kürten mahnte zu einem pfleglichen Umgang mit der von Gott anvertrauten Schöpfung.


Region | Nachricht vom 19.01.2014

Großer Andrang auf Hochzeitsmesse in Altenkirchen

Über 1000 Besucherinnen und Besucher tummelten sich am Sonntag auf der diesjährigen Hochzeitsmesse in Altenkirchen. Die Veranstaltung ging in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde und hielt mit knapp 30 Ausstellern wieder ein breites Angebot rund um das Thema Hochzeit für die Besucherinnen und Besucher bereit.


Region | Nachricht vom 18.01.2014

Über Raiffeisen und die Arbeiterfrage

Einmal mehr hat sich Albert Schäfer aus Willroth mit Friedrich Wilhelm Raiffeisen beschäftigt. Thema seiner jüngsten Publikation: „Friedrich Wilhelm Raiffeisen und die Arbeiterfrage“. Erneut haben die drei heimischen Genossenschaftsbanken in der Nachfolge Raiffeisens die Herstellung des Werkes unterstützt.


Region | Nachricht vom 18.01.2014

Vier Schwerverletzte nach Kollision zweier PKWs (aktualisiert)

Vermutlich Missachtung der Vorfahrt führte zum einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der B 414 bei Unnau am Samstag, 18. Januar. Vier Menschen wurden schwer verletzt, ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz. Zwei Rettungshubschrauber brachten die Schwerverletzten in Kliniken.


Kultur | Nachricht vom 18.01.2014

Wäller Jugendkonzerte

Am 9., 15. und 22. März laden das Trio „flex“, der Jugendchor „The Praising TeenVoices“, die Didgeridoogruppe und der Vorchor des Posaunenchores Neuhäusel zu einer kleinen musikalischen Rundreise durch den unteren Westerwald ein.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Grafittikünstler Kai “Semor“ Niederhausen im Interview

“Ich liebe es einfach, meinen Gefühlen freien Lauf zu lassen“. Kai “Semor“ Niederhausen, geboren in Waldbröl und aufgewachsen in Seelbach (Hamm/Sieg) ist ein international bekannter Grafittikünstler. Er engagiert sich seit Jahren in der Jugendarbeit und bietet aktuell wieder am 1. und 2. Februar in Altenkirchen einen Workshop für Jugendliche an. Kurier-Autorin Eva Klein unterhielt sich mit Kai über seine Weltanschauung, seine Prioritäten und die Liebe zu seiner Arbeit.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Männerchor einmal ganz anders

Der Männergesangverein „Eintracht“ 1905 Nentershausen (MGV) wagt am Mittwoch, 22. Januar, neue Wege. Der Traditionschor der Westerwaldgemeinde lädt ab 19 Uhr alle Interessierten, vor allem junge Leute, zum offenen Chorprojekt „Eintracht-Music-Factory“ ein.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Ende Januar ist Angrillzeit in Neuwied

Vom 31. Januar bis 2. Februar lockt der Kultklassiker Freunde des Fast-Foods und experimentierfreudige „Genießer“ in die Neuwieder Innenstadt. Bereits zum achten Mal präsentieren über 20 Anbieter ihre Interpretationen der Currywurst und entwickeln eigens für das Festival neue Kreationen.


Kultur | Nachricht vom 17.01.2014

Darsteller für besonderes Theaterstück gesucht

Im Jahre 1914 hatten sich die Hachenburger für die Feierlichkeiten zum 600-jährigen Stadtjubiläum etwas ganz Besonders ausgedacht: Das Ritterspiel "Der Femgraf" des Wiesbadener Hofrats Dr. Christian Spielmann sollte aufgeführt werden. Erstes Treffen am 24. Januar.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Nachbarschaftshilfe Hachenburg ist gewachsen

Der Kreis der ehrenamtlich Nachbarschaftshelfer in Hachenburg ist größer geworden. Das Nachbarschaftsbüro im Seniorentreff ist immer donnerstags (außer an Feiertagen) geöffnet und bietet Hilfe bei den unterschiedlichsten Dingen an.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz, Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) macht darauf aufmerksam, das der Bewerbungsschluss für Interessierte der 28. Februar ist. Die Ganztagsschulen brauchen vermehrt FSJ´ler. Es ist eine gute Chance für Diejenigen, die einen pädagogischen Beruf anstreben.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Behinderte Menschen im Beruf integrieren

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe „Was macht eigentlich…?“ will das Forum Soziale Gerechtigkeit künftig regelmäßig wichtige soziale Initiativen, Beratungsstellen und Einrichtungen vorstellen. Sie haben alle gemeinsam, dass sie oft nur Fachleuten oder den jeweilig betroffenen Menschen bekannt sind.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Richtig heizen mit Holz

Wie hole ich aus meinem Brennholz die meiste Energie heraus und belaste dabei die Umwelt so wenig wie möglich? Diesen Fragen soll am Donnerstag, 23. Januar, ab 19.30 Uhr nachgegangen werden.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Falschfahrer und Drogenfahrten

Die Polizeiinspektion Montabaur berichtet von verschiedenen Verkehrsdelikten: von verkehrsgefährdender Geisterfahrt und Drogeneinwirkung bei Roller- sowie Autofahrer.


Vereine | Nachricht vom 16.01.2014

Heimatmuseum Niedermörsbach ist ein Besuch wert

Die Sänger des MGV "Zufriedenheit" besuchten das Heimatmuseum in Niedermörsbach. Hausherr Friedhold Thiel trug hier im Laufe der Jahrzehnte Gegenstände aus der Region zusammen, die ihre besonderen Geschichten erzählen. Die Gäste waren am Ende der Besichtigung beeindruckt.


Kultur | Nachricht vom 16.01.2014

Großes Gospelkonzert in Montabaur hilft der Tafel-Arbeit

Mit einem Benefiz-Gospelkonzert wollen sich der Förderkreis der Westerwaldkreis Tafel und der Förderverein Westerwaldkreis Tafel Montabaur/Wirges e. V. bei allen Unterstützern, Kunden und Freunden der Einrichtungen bedanken. Der Erlös kommt der Westerwälder Tafelarbeit zugute.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

CDU nominiert Tobias Petry als Bürgermeisterkandidat

Die Hachenburger CDU will nach dem Vorschlag von Vorstand und Fraktion ihren Vorsitzenden Tobias Petry ins Rennen um den Chefsessel im Hachenburger Rathaus schicken. Dies bestätigten die beiden stellvertretenden Parteivorsitzenden Pia Hüsch-Schäfer und Stefan Leukel


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Bundessieger kommt zur Hubertusmesse nach Wissen

Die Jagdhornbläsergruppe Alsdorf-Hachenburg wurde Bundes- und Landessieger in den musikalischen Wettbewerben mit dem einzigartigen Instrument aus 17. Jahrhundert. Am Sonntag, 19. Januar gestalten Parforcehornbläser die Hubertusmesse in der Pfarrkirche "Kreuzerhöhung" Wissen.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Fünf Jahre Kreiskooperation „Wir Westerwälder“

Es gibt viele gute Gründe, mit Nachbarkommunen partnerschaftlich zum Wohl der eigenen Kommune zusammen zu arbeiten, wie zum Beispiel Bevölkerungsentwicklung, knappe finanzielle Ressourcen, die technologische Entwicklung, der wachsende Wettbewerb der Regionen im europäischen und globalen Kontext.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Westerwald-Bank warnt vor gefälschten E-Mails

Aktuell warnt die Westerwald Bank vor gefälschten E-Mails, die den Absender der Fiducia IT AG, dem offiziellen Rechenzentrum der Bank tragen. Schon im Dezember warnte die Verbraucherschutzzentrale bundesweit vor diesem Absender. Die mutmaßlichen Betrüger verlangen die Bestätigung für eine Umbuchung, es sieht auf den ersten Blick recht profihaft aus. Rainer Schneider, Online-Experte der Westerwald Bank warnt die Kunden dringend, nicht auf diese Nachricht zu klicken.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Ulrike Weller als Pfarrdiakonin für Kroppach beauftragt

In einer bis auf den letzten Platz besetzten Kirche hat Pröpstin Annegret Puttkammer am Sonntag Ulrike Weller als Pfarrdiakonin für die Kirchengemeinde Kroppach beauftragt. Bereits seit knapp vier Jahren gestaltet die 48jährige Weller in Kroppach Gottesdienste, besucht Gemeindeglieder, arbeitet mit Frauen- und Seniorengruppen und begleitet Trauernde.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Mysterienspiel „Das Perlenlied“ in Gemünden

Am Freitag, den 7. Februar wird um 19.30 Uhr in der evangelischen St. Severus Kirche in Gemünden das Perlenlied aufgeführt. Mit Pantomime, Schattenspiel, Gesang und Musik lassen Isabelle und Michael Schweitzer einen uralten christlichen Text lebendig werden.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Nach 10 Jahren: Hartz IV – Was hat´s gebracht?

Bei der Premiere von „Westerwald-Dialog sozial“ am 5. Februar in Höhr-Grenzhausen geht es um die Fragen: Sind die Agenda 2010 und die mit ihr verbundenen Hartz-Gesetze ein Erfolg? Welche Wirkungen hat „Hartz IV“ im Westerwald, welche positiven und nachteiligen Entwicklungen sind festzustellen?


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Die Angst vor der Berufsrückkehr nehmen

Frauen erhalten am 28. Januar praktische Tipp für den Wiedereinstieg
in der Kreisverwaltung Montabaur. Die Gleichstellungsbeauftragte Beate Ullwer hat zu dieser Veranstaltung Barbara Voss, Frauenbeauftragten der Kölner Wirtschaftsfachschule als Referentin sowie eine Fotografin eingeladen.


Blog | Nachricht vom 15.01.2014

Music was my first love...

Von Eva Klein

Neulich waren alle Kinder über Nacht ausgeflogen. Die Große übernachtete bei einer Freundin, während der Rest der Brut sich über Nacht bei der Oma einquartiert hatte. So kam es, dass sich an einem Freitagabend gegen sechs Uhr auf einmal eine völlig untypische Ruhe in unserem Haus ausbreitete.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Polizei warnt vor betrügerischer Teerkolonne

Die Polizei Hachenburg informiert, dass britische Teerkolonnen, so genannte „Tinker“, wieder unterwegs sind. Am Montag, den 13. Januar um 14.45 Uhr gingen bei der Polizei Hachenburg mehrere Meldungen bezüglich einer auftretenden britischen Teerkolonne ein, welche in den Ortschaften Hachenburg, Höchstenbach und Wied ihre Dienste anböten.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

11 Jahre Gewaltschutzgesetz – Bestandsaufnahme

Der runde Tisch Rhein-Westerwald mit der Fachtagung "11 Jahre Gewaltschutzgesetz" war zu Gast in der Polizeiinspektion Neuwied. Als vor 11 Jahren das Gewaltschutzgesetz in Kraft trat, war anfänglich durchaus Skepsis auf Seiten der Polizei und Justiz zu verspüren.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Neujahrsempfang der CDU Westerburg

Auf große Zustimmung stießen die humorvoll, teils provokant und tiefgründig vorgetragenen Gedanken „Vom Geist der Zeit“ von Landrat Achim Schwickert beim Neujahrsempfang der Westerburger Christdemokraten.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Notfallseelsorge geht gestärkt ins neue Jahr

Das neue Team der Notfallseelsorge Westerwald (NFS) hat sich 2013 bewährt: Nachdem sich die Gruppe der Aktiven im Jahr 2012 stark vergrößert und verjüngt hatte, mussten die Helfer im vergangenen Jahr wieder mehr als 100 Einsätze absolvieren.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Vermisster Thomas Schmidt wurde gesehen

Die Kriminalpolizei Neuwied bittet erneut um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Vermissten Thomas Schmidt aus Niederhofen. Zeugen wollen den Vermissten am Samstagnachmittag, 11. Januar im Bereich der Raststätte „Urbacher Wald“ an der A3 gesehen haben.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Andachtwald Hachenburg ist fertiggestellt

Nachdem alle Arbeiten erfolgreich abgeschlossen wurden, kann ab sofort der Andachtwald Hachenburg genutzt werden. Insgesamt stehen mehr als 100 Bäume in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Sportfördermittel in Höhe von 67.000 Euro bewilligt

Der Westerwaldkreis förderte den Jugendsport in seinen Vereinen im Jahr 2013 mit insgesamt 67.000 Euro. Der Kreisausschuss stimmte den Vorschlägen über die Verteilung der Fördermittel zu, die der Vorstand des Sportkreises Westerwald dem Kreisausschuss zur Beschlussfassung vorgelegt hatte.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Ehrenamtliches Engagement verbessert Lebensqualität

Gleich sechs hervorragenden Projekten der Jugendarbeit – ehrenamtlich organisiert versteht sich – gingen 2013 als Sieger aus einem Wettbewerb hervor, den der Westerwaldkreis bereits seit Jahren ausschreibt. Ziel und Zweck des Wettbewerbes ist die Förderung der ehrenamtlichen Jugendarbeit in den Westerwälder Städten und Ortsgemeinden.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Tipps zum Berufsleben für Frauen

Telefonaktion und viele Tipps zum Berufsleben für Frauen gibt es im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Montabaur. Das Jahresprogramm der Reihe BiZ & Donna steht fest. Die Aktion läuft seit 14 Jahren erfolgreich.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Erste „Touristik“-Messe Koblenz

Rhein-Mosel-Halle als Mittelpunkt für alle Reisebegeisterten.
Koblenz, eine Stadt, die selber ein beliebtes Reiseziel darstellt – ein perfekter Standort für die erste Touristikmesse in der Rhein-Mosel-Halle. Die Region hat viel Abwechslung zu bieten und lockt mit attraktiven Ausflugszielen und einem umfangreichen Kultur- und Veranstaltungsprogramm.


Vereine | Nachricht vom 14.01.2014

SV Wienau organisiert Eulen-Cup

Die Alten Herren des SV Wienau organisierten am Samstag, 11. Januar, das 19. Hallenturnier um den Eulen-Cup. Insgesamt zehn Mannschaften kämpften und den neuen Wanderpokal. Die große Sporthalle im Schulzentrum in Dierdorf war gut gefüllt.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2014

„The Spirit of Ireland“ kommt nach Ransbach-Baumbach

Die unvergessliche Irish Dance Sensation: Rasant, temporeich, pulsierend und sexy. Eine großartige Mischung aus energiegeladener Tanzshow und ursprünglich-keltischer Livemusik, das ist „The Spirit of Ireland“.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

NABU sucht Kitas für Hochbeetprojekte

Bei der landesweiten Initiative der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem NABU werden 40 Kindertagesstätten gesucht, die beim Hochbeetprojekt mitmachen. Bewerbungen sind bis 28. Februar möglich.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Sind Hornissen gefährlich oder nützlich?

Die Hornisse ist die größte in Mitteleuropa lebende soziale Faltenwespe. Sie bildet einjährige Staaten. Viele Menschen haben Angst vor der Hornisse und es gibt viel Unkenntnis. Der Vortrag in Molsberg erklärt einiges.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Sternsinger Nentershausen erfolgreich

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ waren auch dieser Tage wieder tausende Kinder wie beispielsweise in Nentershausen für den guten Zweck unterwegs.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Sportler des Landes Rheinland-Pfalz gewählt

Miriam Welte bei den Frauen, Raphael Holzdeppe bei den Männern und André Bugner/Benedikt Bugner bei den Mannschaften heißen die Gewinner der 2013er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB)- Newcomer Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied wurde zweiter. Der FSV Kroppach belegte bei den Teams Platz drei.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Bären feiern mit Sieg in Neuss Traumstart in OL-West-Pokal

Traumstart für den EHC Neuwied in den Oberliga West-Pokal: Der Eishockey-Regionalligist gewann ein packendes Spiel beim klassenhöheren Oberligisten Neusser EV in beeindruckender Manier mit 6:4 (0:2, 3:1, 3:1). Die Bären ließen sich gleich mehrfach von Rückständen nicht aus der Bahn werfen und feierten im ersten Spiel der Aufstiegsrunde gleich ihren ersten Sieg.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2014

Japanischer Pianist unterstützt Kulturarbeit mit Spendenkonzert

Zu gleich zwei Klavierabenden lädt das Forum Selters ein. Am Sonntag, den 26. Januar stellen Kinder, Jugendliche und Erwachsene den neuen Flügel im Stadthaus Selters vor und am Dienstag, 28. Januar, gibt der japanische Pianist Koji Okamoto ein Konzert.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Bürgerinitiative Stegskopf ist stocksauer

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) wirbt für die Ansiedlung von Windkraftunternehmen auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden. Und zwar mit großem Tempo, nur noch bis 31. Januar haben Bieter die Möglichkeit ihre Angebotsunterlagen abzugeben. Die Bürgerinitiative (BI) Stegskopf ist darüber sehr verärgert.


Werbung