Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 10.05.2019 - 09:25 Uhr    

Kommunalwahlen: ABC des Wahlrechts ist online

INFORMATION | Panaschieren? Kumulieren? Versicherung an Eides statt? Unterstützungsunterschriften? Listenverbindung? Rund um die Kommunalwahlen gibt es viele Begriffe, die erklärungsbedürftig sind. Das Büro des Landeswahlleiters hat jetzt online das „ABC des Wahlrechts“ veröffentlicht, das Licht ins Dunkel bringt.

Am 26. Mai 2019 stehen die Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz an. (Foto: Archiv AK-Kurier)

Bad Ems/Region. Die rheinland-pfälzischen Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 werfen ihre Schatten voraus: Bei den Parteien und Wählergruppen in der Region laufen die Vorbereitungen für die Aufstellungen von Listen und die Nominierung von Kandidatinnen und Kandidaten. Die Kommunalwahlen finden in Rheinland-Pfalz traditionell gemeinsam mit der Europawahl statt. Über die Web-Präsenz des Landeswahlleiters ist jetzt das „ABC des Wahlrechts“ verfügbar, das alle gängigen Begriffe rund um Wahlen, Wahlvorschläge und Co. prägnant erklärt.

Die Formulare und alles Wissenswerte für die Aufstellungsverfahren, Rechtsgrundlagen, Datenschutzinformationen sind ebenso beim Landeswahlleiter abrufbar: https://www.wahlen.rlp.de/de/kw/info/.

Ein wichtiges Datum: Die jeweiligen Wahlvorschläge müssen spätestens am 8. April 2019, dem 48. Tag vor der Wahl, 18 Uhr, beim zuständigen Wahlleiter der zu wählenden Vertretungskörperschaft eingereicht werden. (red)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Kommunalwahlen: ABC des Wahlrechts ist online

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Westerwälder Christdemokraten für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Alpenrod. Der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick MdB dankte für die langjährige Treue zur CDU als Volkspartei, die nach ...

Infotag der Westerwälder Frauenverbände

Montabaur. Edith Sauerbier, Gewerkschaftssekretärin bei der DGB Region Koblenz, hält ein Impulsreferat. Sauerbier: „Das Thema ...

Nachrichten der Ortsgemeinde Oberhaid

Oberhaid. Danach beschlossen die anwesenden Ratsmitglieder eine Sitzgruppe der Firma ABC-Team in Höhe von 500 Euro für den ...

Ortsgemeinde Breitenau gestaltet Friedhof neu

Breitenau. In der Einwohnerfragestunde wurden gemeindliche Belange erörtert. Unter Mitteilungen und Anfragen informierte ...

Forum ländlicher Raum zur Krankenhaus-Zukunft: Ein-Haus-Lösung als Chance

Altenkirchen. Die DRK-Trägergesellschaft macht Dampf: Die Betreiberin des zweiteiligen DRK-Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg ...

Zehn Jahre Ganztagsschule an der Grundschule in Nentershausen

Nentershausen. „Ein Geburtstagskind muss gefeiert werden“ findet die Schulleiterin Cornelia Nagel-Schlitt und hatte zu einer ...

Weitere Artikel


„malerhombach“ spendet 3.000 Euro an Hospiz Balthasar

Rosenheim/Olpe. Statt jährlicher Weihnachtsgeschenke eine gemeinnützige Organisation oder Einrichtung fördern: Diese Philosophie ...

Wohnhaus in Bilkheim wird Raub der Flammen

Bilkheim. Zu der Ursache des Feuers, das ein Wohnhaus in Bilkheim zerstörte, muss die Kriminalpolizei die Ermittlungen am ...

Überragende Beteiligung beim FIS – World Snow Day

Neuwied. Dort wo so gut wie nie Schnee liegt, auf dem Heimbach-Weiser Kirmesplatz, konnte der Verein durch die Infrastruktur ...

Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen: Beratung in Montabaur

Montabaur. Im Rahmen einer spannenden Infoveranstaltung stehen die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz Rede ...

Gesundheits- und Rehasport bei den Sport- und Wanderfreunden

Hachenburg. Was ist Rehasport; mit welchem Ziel wird es verordnet?
Rehabilitationssport ist ein Bewegungstraining ...

Hachenburger Kinderhaus erhält Qualitätssiegel

Hachenburg. Der Kindertagesstätte „Hachenburger Kinderhaus“ wurde nun das landesweit anerkannte Qualitätssiegel „Bewegungskita ...

Werbung