Werbung

Nachricht vom 26.01.2019 - 11:36 Uhr    

Närrischer Fahrplan für Langenhahn

Die Kindersitzung findet in diesem Jahr am Karnevalssonntag, den 3. März ab 15.11 Uhr in der Sporthalle Langenhahn statt. Auch dieses Mal wird der Karnevalszug in Langenhahn "umgekehrt" stattfinden, das heißt, er startet in der Westerburger Straße und endet mit einer großen Zugparty in der Sporthalle. Es geht los am Dienstag, den 5. März um 14.11 Uhr.

Symbolfoto

Langenhahn. Anmeldung für die Zugteilnahme unter www.karnevalsverein-langenhahn.de bitte bis zum 1. März.

Es wird auch wieder für den Zug gesammelt, und zwar in der Zeit vom 4. bis 15. Februar im Dorf und am 8. Februar bei den Firmen. Der Karnevalsverein freut sich auf einen feucht-fröhlichen Empfang. Auch freuen sich die Aktiven des Vereins auf viele Besucher beim Kinderkarneval, während des Umzuges und bei der anschließenden Party. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Närrischer Fahrplan für Langenhahn

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Golf: Pink Ribbon Deutschland Damentag-Serie 2019

Dreifelden. Inge Neumann, Ladies Captain des Golf Clubs, im Anschluss an das Turnier: „Es war wieder ein sehr schönes Event, ...

Westerwaldverein Bad Marienberg war in Siegen

Bad Marienberg. Im herrlich bepflanzten Schlossgarten erfreute sich die Gruppe an den vielfältigen Blüten der Stauden und ...

FC Bayern München Fanclub Hoher Westerwald kickte

Lochum. Das etwas trübe Wetter konnte den Mannschaften den Spaß am Spiel nicht nehmen und nach vielen lustigen, spannenden ...

Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Naturschutzverbände BUND und NI fordern Wald-Erhalt am Nauberg

Nister/Mainz/Quirnbach. „Wir fordern von Brasilien den Stopp der Regenwaldabholzung. Wissenschaftler fordern, dass zum Schutz ...

Lebensraum eines geschützten und seltenen Schmetterlings beeinträchtigt

Ebernhahn. Die besiedelte Straßenböschung ist das letzte aktuelle Vorkommen eines sich vormals auch auf den Wiesenkomplex ...

Weitere Artikel


„Von der Annapurna zum Mount Everest“- Vortrag von Jürgen Mitter

Montabaur. Ist man an den ersten Tagen noch umgeben von Wäldern, Wiesen und Apfelbaumplantagen, ändert sich das Bild auf ...

Westerwaldkreis ermittelt beste Vorleser in Hachenburger Stadtbücherei

Hachenburg. Der Regionalentscheid findet am Dienstag, dem 19. Februar, um 15 Uhr im Großen Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Optische Sensorik für den Leichtbau

Siegen. Ob Autos oder Züge, ob in der Luft- oder Raumfahrt: Fahrzeuge aller Art sollen in Zukunft deutlich leichter werden. ...

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet Schimmel-Check an

Montabaur. Vor allem in der kalten Jahreszeit treten insbesondere in Altbauwohnungen häufiger dunkle Schimmelbeläge und Stockflecken ...

Aufruf in Montabaur: Leben retten – Tod verhindern

Montabaur. Seit fünf Jahren arbeiten der DRK Blutspendedienst West und die Stefan-Morsch-Stiftung zusammen. Fast 3.000 Aktionen ...

„Kalte Füße“ bei Filmreif – Kino!

Hachenburg. Durch eine Verwechslung findet sich der Kleinkriminelle Denis plötzlich in der Position des Krankenpflegers für ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige