Werbung

Nachricht vom 26.01.2019 - 18:41 Uhr    

PKW überschlug sich auf A 3 mehrfach und blieb auf Dach liegen

VIDEO | Am heutigen Samstag (26. Januar) ereignete sich gegen 10:40 Uhr auf der Autobahn A 3, Fahrtrichtung Frankfurt am Main, Gemarkung Sessenhausen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Neben dem Rettungsdienst wurde die Feuerwehr Dierdorf alarmiert.

Fotos und Video: RS Media

Sessenhausen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, überfuhr der verunglückte 30-jährige Fahrer aus dem Raum Essen einem auf dem linken Fahrstreifen liegenden größeren Gegenstand, verlor in der Folge die Kontrolle über seinen PKW, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Im Verlauf des Unfalls kollidierte er mit einem neben ihm befindlichen PKW. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Ein Eingreifen der Feuerwehr Dierdorf war nicht mehr erforderlich, da Ersthelfer den Fahrer befreien konnten. Die Wehrleute konnten direkt wieder zurückfahren.

Der 30-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung anschließend mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Köln geflogen. Der zweite Verkehrsunfallbeteiligte, eine 27-jähriger Mann aus Rumänien blieb unverletzt.

Wer kann Hinweise bezüglich eines verlorenen Gegenstandes geben und den Verursacher machen? Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Montabaur, Telefon: 02602/93270. (woti)


Video von der Einsatzstelle


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   



Aktuelle Artikel aus der Region


Großraum Westerwald plant neue Projekte

Seelbach. „Die Klostergastronomie Marienthal ist ein ganz besonderes geschichtliches und gastronomisches Kleinod im Westerwald. ...

Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch

Höhr-Grenzhausen. Die Leiharbeit in der stationären Altenpflege wird auch im Westerwald immer mehr zum riskanten Dauerbrenner. ...

115 Kilometer autofreie Zone: „Siegtal pur“ lockt zum 24. Mal

Region. Am 7. Juli 2019 heißt es zum 24. Mal „Bahn frei“ für Radfahrer und Inline-Skater im Siegtal. Dann werden auf einer ...

Spinnen- und Insektenausstellung in der Stelzenbach Halle

Oberelbert. Am 30. Mai findet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Stelzenbach Halle in Oberelbert eine Spinnen- und Insektenausstellung ...

WLAN für die Ortsgemeinde Norken

Norken. Zusammen mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und ihrer Tochter KEVAG Telekom hat die Ortsgemeinde Norken ...

Zeugen zu mehreren Aufbrüchen und Diebstählen aus Fahrzeugen gesucht

Hellenhahn-Schellenberg/Winnen. In der Nacht von Mittwoch, den 22. Mai auf Donnerstag, den 23. Mai, brachen bisher unbekannte ...

Weitere Artikel


Vegane Ernährung – gelebter Umweltschutz

Wallmerod. Der Referent Luca Rausch (Köln) wird in seinem Vortrag am 7. Februar, 19 Uhr im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung, ...

Notrufnummern und Notdienste im Westerwaldkreis

Auf dieser Seite haben wir Ihnen alle relevanten Notrufnummern, Kontaktinformationen und Krankenhäuser für den Westerwaldkreis ...

Michael Altinger: Lichtgestalt oder Höllenfürst?

Montabaur-Ettersdorf. Mit der Begrüßung „Schön dass ich da bin“, stellte Altinger die Verhältnisse klar. Er spielte den Auftakt ...

Optische Sensorik für den Leichtbau

Siegen. Ob Autos oder Züge, ob in der Luft- oder Raumfahrt: Fahrzeuge aller Art sollen in Zukunft deutlich leichter werden. ...

Westerwaldkreis ermittelt beste Vorleser in Hachenburger Stadtbücherei

Hachenburg. Der Regionalentscheid findet am Dienstag, dem 19. Februar, um 15 Uhr im Großen Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung ...

„Von der Annapurna zum Mount Everest“- Vortrag von Jürgen Mitter

Montabaur. Ist man an den ersten Tagen noch umgeben von Wäldern, Wiesen und Apfelbaumplantagen, ändert sich das Bild auf ...

Werbung