Werbung

Nachricht vom 26.01.2019 - 23:32 Uhr    

Vegane Ernährung – gelebter Umweltschutz

Mit jedem Bissen und jedem Einkauf Tiere, Klima, Landschaften und die eigene Gesundheit schützen! Einmal erlernt ist die vegane Lebensweise einfach und übt unmittelbaren Einfluss auf unsere Erde aus. Einen mindestens genauso großen Einfluss hat der Konsum tierischer Produkte.

Veganer Burger. Foto: Luca Rausch

Wallmerod. Der Referent Luca Rausch (Köln) wird in seinem Vortrag am 7. Februar, 19 Uhr im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung, Gerichtsstraße 1 in 56414 Wallmerod aufzeigen, welche Auswirkungen unsere Ernährungsgewohnheiten auf unser Leben und unseren Planeten haben und wie wir durch eine Umstellung zum Veganismus Umweltschutz Tag für Tag leben können. Praktischer geht’s nicht. Go vegan!

Nach dem Vortrag werden verschiedene vegane Gerichte zum Probieren angeboten. Die Veranstaltung ist kostenfrei, über eine Spende freut sich der NABU Hundsangen sehr.

Informationen unter www.NABU-Hundsangen.de.


Kommentare zu: Vegane Ernährung – gelebter Umweltschutz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Verein zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen gegründet

Selters. Seit September 2017 trifft sich eine Arbeitsgruppe, die überwiegend aus ehemaligen und aktiven Lehrern besteht, ...

Eröffnung des Lesercafés in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Gleich nach der ersten Geschichte begann ein lebhafter Austausch von Erlebnissen der Zuhörerinnen. Auch die ...

100 Jahre Limbacher Dorfmusikanten - Festwochenende am 18. und 19. Mai

Limbach. Dazu werden mittags Speisen der Landmetzgerei angeboten, nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Die 100-jährige ...

NABU Hundsangen: Pflanzenkunde für Kinder und Erwachsene

Hundsangen. Termin: Samstag, 25. Mai, 14 bis 16:30 Uhr
Leitung: Manfred und Ursula Braun, Nassau
Treffpunkt: ...

Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und Eltern

Höhr-Grenzhausen. Mama und Papa bekommen wertvolle Tipps und neue Spielideen, und nebenbei finden sie während der Kurse ...

Aktivitäten des Westerwaldvereins Bad Marienberg im Mai und Juni

Bad Marienberg. Um am Tag der Vereine dabei sein zu können, wird die Unterstützung der Vereinsmitglieder gebraucht. Zum Auf- ...

Weitere Artikel


Notrufnummern und Notdienste im Westerwaldkreis

Auf dieser Seite haben wir Ihnen alle relevanten Notrufnummern, Kontaktinformationen und Krankenhäuser für den Westerwaldkreis ...

Michael Altinger: Lichtgestalt oder Höllenfürst?

Montabaur-Ettersdorf. Mit der Begrüßung „Schön dass ich da bin“, stellte Altinger die Verhältnisse klar. Er spielte den Auftakt ...

Marco Reifenscheidt verlängert als Trainer der Eisbären

Nentershausen. In der Rheinlandliga stehen die Sportfreunde unterdessen aktuell auf Platz zwei der Tabelle mit lediglich ...

PKW überschlug sich auf A 3 mehrfach und blieb auf Dach liegen

Sessenhausen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, überfuhr der verunglückte 30-jährige Fahrer aus dem Raum Essen einem auf ...

Optische Sensorik für den Leichtbau

Siegen. Ob Autos oder Züge, ob in der Luft- oder Raumfahrt: Fahrzeuge aller Art sollen in Zukunft deutlich leichter werden. ...

Westerwaldkreis ermittelt beste Vorleser in Hachenburger Stadtbücherei

Hachenburg. Der Regionalentscheid findet am Dienstag, dem 19. Februar, um 15 Uhr im Großen Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Werbung