Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35280 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 16.05.2014

Naturschutztag auf dem Stegskopf war ein voller Erfolg

Das Interesse am zukünftigen Nationalen Naturerbe Stegkopf ist in der Bevölkerung groß. Dies zeigte der erste Naturschutztag, den die Verbände BUND, NABU und GNOR durchführten. Eine Exkursion, Ausstellungen und eine Multivisionsschau zu dem besonderen Gebiet rundeten den Tag ab.


Region | Nachricht vom 16.05.2014

Info-Fahrt in den Soonwald

Bürger aus Elkenroth, Mörlen und Neunkhausen die sich um den ungezügelten Ausbau der Windkraftanlagen im Westerwald Sorgen machen fuhren in den Soonwald. Dort bekamen sie einen Einblick in ein gigantisches Bauprojekt für Windkraftanlagen, die so auch bald im Westerwald stehen sollen. Es regt sich Widerstand.


Region | Nachricht vom 16.05.2014

CDU Bad Marienberg: Windkraftanlagen kaum noch zu verhindern!

Am 16. April wurde auf Antrag der SPD-Fraktion vom VG-Rat Bad Marienberg die Fortschreibung des 5. Flächennutzungsplanes Windkraft gestoppt. Dadurch wurde Tür und Tor für Investoren geöffnet, egal an welchem Ort der VG Bauanträge für die Errichtung von Windkraftanlagen zu stellen.
Dies bestätigt auch VG-Bürgermeister Jürgen Schmidt (SPD: „Theoretisch können Investoren nun bei der Kreisverwaltung Bauanträge für Windkraftanlagen an allen möglichen Standorten stellen.“


Region | Nachricht vom 16.05.2014

Hautnah über Hilfe in Namibia berichtet

Annette Louw, die in Swakopmund/Namibia die Hilfsgelder des Vereins "Okanona Kinderhilfe-Namibia" in die richtigen Bahnen lenkt und verwaltet, wurde in Selters herzlich begrüßt. Sie gab einen detaillierten Bericht zur Verwendung der Spendengelder.


Region | Nachricht vom 16.05.2014

Info-Abend zur Belastung der Rente mit Steuern und Sozialabgaben

Der Fiskus zehrt an der Altersvorsorge. Was viele aber übersehen: auch die Sozialabgaben drücken die Rente. Welche Fallstricke lauern auf Rentner und ältere Arbeitnehmer, die sich dem Ruhestand nähern? Darüber wollen das Forum Soziale Gerechtigkeit und das Finanzamt Montabaur gemeinsam informieren. Zu einem Infoabend zum Thema „Was bleibt von der Rente?“ sind alle Interessenten am Dienstag, 24. Juni um 18 Uhr im Finanzamt Montabaur willkommen.


Region | Nachricht vom 16.05.2014

Konfis töpfern fantasievolle Abendmahlskelche

Einen passenderen Schlusspunkt hätte es für das Thema Abendmahl kaum geben können: Rund 20 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinden Rossbach und Freirachdorf haben im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen einen ganz persönlichen Kelch getöpfert, aus dem sie während der Konfirmation ihr erstes Abendmahl empfingen.


Region | Nachricht vom 16.05.2014

„SEDAA“ aus der Mongolei in Neuhäusel

Die nächste Station der 19. Reihe von Musik in alten Dorfkirchen 2014 ist am Sonntag, 22. Juni die evangelische Kirche in Neuhäusel. Mit „SEDAA“ aus der Mongolei und dem Iran gastiert dort um 17 Uhr ein Weltmusikquartett, das eine Melange aus tiefsten Stimmen der Steppe und feinsten Klängen des Orients wunderbar meistert.


Region | Nachricht vom 15.05.2014

Das kommunale Programm für Rheinland-Pfalz-Tag vorgestellt

Die an den drei Tagen, vom 18. bis 20. Juli, erwarteten 300.000 Besucherinnen und Besucher können sich auf fünf Musikbühnen, 14 Aktionsflächen mit vier weiteren Bühnen, mehrere Ausstellungen und Empfänge sowie eine Wassershow auf dem Rhein freuen. Die Stadt Neuwied stellte jetzt das Kommunale Programm vor.


Region | Nachricht vom 15.05.2014

21-Jähriger gerät in Gegenverkehr und löst Kettenreaktion aus

Auf der Bundesstraße 413 kam es am Donnerstagmittag, den 15. Mai zu einer Kettenreaktion. Ein junger PKW-Fahrer geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem Sattelzug und einem PKW zusammen. Weitere Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Gesamtschaden ist hoch.


Region | Nachricht vom 15.05.2014

“Die private Energiewende - wie geht das?”

Unter dem Motto „Private Energiewende – wie geht das?“ informierte die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am 5. Mai im Ceratech-Center der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen interessierte Bürgerinnen und Bürger. In verschiedenen Vorträgen veranschaulichten die Experten der Verbraucherzentrale die Einsparpotentiale eines durchschnittlichen Haushalts.


Region | Nachricht vom 15.05.2014

Stadtmauer als wichtiges historisches Erbe

Der Wolfsturm wird saniert, der Gewölbekeller ist freigelegt, der Walpadynen-Turm von der Pfarrgemeinde ausgebessert, Verhandlungen mit der Denkmalbehörde zur Fuhrmannskapelle laufen, der Schwedenturm ist nach dem Abriss des ehemaligen Kreishauses wieder voll freigelegt, das Schiffchen bei Stadtführungen eine wichtige Station.


Region | Nachricht vom 15.05.2014

Senioren freuten sich über süße Muttertagsgeschenke

Am Montag, den 12. Mai stattete der Bürgermeister der Stadt Westerburg, Ralf Seekatz, den beiden Seniorenheimen den traditionellen „Muttertagsbesuch“ ab. Über den Besuch freuten sich auch in diesem Jahr wieder sowohl die Bewohner als auch das Mitarbeiterteam.


Region | Nachricht vom 15.05.2014

Malerin und Fotografin stellen im Krankenhaus aus

„Wachwechsel an den Wänden“ im Krankenhaus Dierdorf/Selters: Gemälde von Gudrun Vielmuth sind in Selters aufgehängt worden, in Dierdorf stellt nun die junge Fotografin Lara Stephan aus.


Region | Nachricht vom 15.05.2014

Warnung vor Inkassounternehmen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler warnt vor unseriösen Methoden, mit denen es Inkassobüros immer wieder versuchen. Die Verbraucherzentrale berät Betroffene und gibt Hilfestellungen.


Region | Nachricht vom 14.05.2014

Alkoholtestkäufe mit erschreckendem Ergebnis

Polizei und Kreisjugendamt waren mit jugendlichem Testkäufer unterwegs. Nur einmal wurde der Verkauf verweigert. Alkoholkonsum im jugendlichen Alter kann unabsehbare Folgen haben.


Region | Nachricht vom 14.05.2014

Deutscher Engagementpreis 2014 – Ehrenamt lohnt sich

Der Bundestagsabgeordnete Andreas Nick ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf: „Sagen Sie „Danke“ und nominieren Sie Menschen oder Organisationen, die sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren!“


Region | Nachricht vom 14.05.2014

Verkehrsunfälle mit Sachschäden

Zwei Verkehrsunfälle mit Sachschäden musste die Polizei Hachenburg aufnehmen. Zuerst auf der B414 bei Lautzenbrücken und danach auf der L265 Bei Heimborn. Drei Autos wurden demoliert. Menschen kamen glücklicher Weise nicht zu Schaden.


Region | Nachricht vom 14.05.2014

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 414

Am Mittwoch, 14. Mai, um 7.25 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Bad Marienberg, Landesstraße 294 Einmündung Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.


Region | Nachricht vom 14.05.2014

Westerwälder Impulse: Stärken des Einzelhandels nutzen

„Wie kann der Einzelhandel in der Zange zwischen Online-Handel und Kundenmobilität überleben?“ Engagiert und sachbezogen diskutierten Vertreter des Einzelhandels in der Reihe „Westerwälder Impulse“ in Hellenhahn-Schellenberg mit der CDU-Kreistagsfraktion Einschätzungen und Ideen zur künftigen Entwicklung des Einzelhandels im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 14.05.2014

Junge Union setzt sich für Jugend- und Seniorentaxi ein

Die Jugendorganisation der CDU möchte sich für ein Jugend- und Seniorentaxi in der Verbandsgemeinde Rennerod einsetzen. Bezahlbare Beförderung für Jugendliche und höhere Mobilität für Senioren sind die Ziele.


Region | Nachricht vom 14.05.2014

Kandidatenliste der SPD in Hachenburg für die Ortsbeiratswahl

Politik mit Herz und Verstand verspricht die SPD in Hachenburg. Ein erfahrenes, kompetentes und teilweise neues und vor allem junges Team möchte die erfolgreiche und konstruktive Politik der vergangenen Jahre fortführen. Anne Nink führt die Liste an.


Region | Nachricht vom 14.05.2014

Wohnortnahe Betreuung der Senioren in Hachenburg gewährleistet

Durch den im vergangenen Jahr bezogenen Erweiterungsbau im DRK-Seniorenwohnpark Am Rothenberg können nun 82 Heimbewohner in Dauer-, Kurzzeit- oder Tagespflege wohnortnah aufgenommen werden. Diese erfreuliche Mitteilung konnte Heimleiter Achim Schneider dem CDU-Stadtbürgermeisterkandidaten Tobias Petry bei dessen Besuch in der Einrichtung machen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.05.2014

Kunst im Schloss lockt nach Friedewald

Zum siebten Mal lockt am Wochenende, 24. und 25. Mai der Kunst- und Handwerkermarkt nach Friedewald. Im Innenhof des Schlosses präsentieren Kunsthandwerker aus der Region aber auch aus ganz Deutschland und den Nachbarregionen ihre Kunst. Es gibt Mitmachaktionen,


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Raubüberfall auf Westerwaldbank in Siershahn

AKTUALISIERT Die Westerwaldbank in Siershahn wurde am Dienstag, den 13. Mai um 8.53 Uhr überfallen. Zwei Täter begingen den Überfall. Sie sind mit einem blauen PKW mit Limburger Kennzeichen geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Familientag im Landschaftsmuseum

Zum Internationalen Museumstag gibt es im Landschaftsmuseum Hachenburg ein großes Angebot für Familien. Unter dem Motto: "Sammeln verbindet" können Objekte, Fotos und Sonstiges aus alter Zeit mitgebracht werden. Zahlreiche Angebote zum mitmachen gibt es für Klein und Groß.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Karl-Josef Mies will Bürgermeister von Hachenburg werden

Karl-Josef Mies bewirbt sich um das Amt des Stadtbürgermeisters von Hachenburg. Er wolle Gemeinsinn vor Parteiabhängigkeit stellen, ist seine Devise. Mies, der seit Jahren für die FWG im Stadtrat und Verbandsgemeinderrat aktiv ist, möchte das Amt zum Vorteil der Mitmenschen und der Stadt Hachenburg ausüben.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Malberg: Frau wurde bewusstlos aufgefunden

Am 10. Mai gegen 1 Uhr wurde eine Besucherin der Malberger Kirmes in der Nähe des Festzeltes von einer unbekannten männlichen Person massiv belästigt. Die Frau wurde kurze Zeit später auf einer Wiese am Wegrand bewusstlos aufgefunden. Zeuge(n) zu dem Vorfall werden gesucht.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Pfingstgottesdienst mit SAXplosiv in Willmenrod

Die evangelische Kirchengemeinde Willmenrod lädt am Pfingstsonntag (8. Juni) zum Kirmesgottesdienst in die Mehrzweckhalle ein. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Er steht unter dem Motto: „On the Road“.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Die Welt zu Gast in Montabaur

Bundestagsmitglied Andreas Nick sucht weltoffene Gastfamilien, die ab September Austauschschüler aufnehmen. Von der internationalen Begegnung profitieren beide Seiten. Gastfamilien werden von AFS-Mitarbeitern betreut.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Wirgeser Chor gibt Konzerte in Polen

Der evangelische Kirchenchor Wirges hat beeindruckende Konzerte in Polen gegeben. Während einer mehrtägigen Konzertreise durch das europäische Nachbarland präsentierten die Sängerinnen und Sänger die Missa Jubilate, eine von Chorleiter Tomasz Glanc komponierte lateinische Messe.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Naturerbe Buchenwälder, alte Bäume und Waldgeschichten

Zu einer Waldwanderung unter alten Bäumen im Gemeindewald Herschbach unter Leitung von Förster Joachim Kuchinke, Revierleiter im Gemeindewald Herschbach, lädt der BUND Westerwald am 24. Mai ein.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Freie Wählergruppe Heinz tritt in Nentershausen an

Die Freie Wählergruppe (FWG) Heinz unter dem Vorsitz von Walter Heinz, tritt mit fünf neuen Gesichtern auf der insgesamt 16-köpfigen Liste zur Gemeinderatswahl in Nentershausen am 25.Mai an.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Familienberatung in der Verbandsgemeinde Hachenburg

Die Familienberatung richtet sich an alle Frauen und Männer, Eltern und Paare, die Kinder haben (bis 12 Jahre) und in der Verbandsgemeinde Hachenburg leben. Die Beratung wird kostenfrei angeboten.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird „Miss Sixty“ gezeigt.


Region | Nachricht vom 13.05.2014

Gelungener Abschluss für Büchereipiraten in Stadtbücherei

Als Anerkennung für die Teilnahme an dem Sprach- und Leseförderprojekt „Die Büchereipiraten“ erhielten alle Vorschulkinder der Hachenburger Kindertagesstätten zum Abschluss des Projektes eine Büchereipiraten-Urkunde.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Ludolfs luden Fans zur Besichtigung

Die weltweit bekannten Schrottbrüder Manni, Uwe und Peter, hatten am Wochenende, den 10. und 11. Mai, zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Der befürchtete große Ansturm blieb aus. Dank sehr guter Organisation kam es zu keinen Problemen.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Thema in Montabaur: Jugendliche in der Schuldenfalle

Die Zahl der überschuldeten Jugendlichen steigt auch im Westerwald. Denn auch bei ihnen kennt der Konsum zu häufig keine Grenzen. Über Online-Einkäufe und Kreditkarten erliegen auch bei uns viele junge Leute den Verlockungen des Kommerz-Zeitalters.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

SPD mit klaren Vorstellungen zur Windenergienutzung

Der neuerliche CDU-Eilantrag auf Einberufung einer Dringlichkeitssitzung des Verbandsgemeinderates war Gegenstand eines Treffens der SPD-Fraktionen von Stadt und Verbandsgemeinde Bad Marienberg unter dem Vorsitz von Klaus Müller und Hans-Alfred Graics.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Wählergruppe „pro Sessenhausen“ tritt erstmals an

Frischen Wind in die Gemeindepolitik will die Wählergruppe „pro Sessenhausen“ bringen. Sie fordert Transparenz vor gemeindlichen Entscheidungen. In einer gut besuchten Mitgliederversammlung wurde ein junges und hoch motiviertes Team von sieben Männern und fünf Frauen für die zwölf Plätze im Gemeinderat Sessenhausen nominiert.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Wirgeser Besuchsdienst hat Herz für die Senioren

Auf den ersten Blick ist es eine nüchterne Liste mit Namen, Jahreszahlen, Adressen. Doch so trocken der Zettel auch daherkommt: Er ist das Herzstück eines der beständigsten Projekte der evangelischen Kirchengemeinde Wirges. Seit den 1970er-Jahren gibt es dort einen Besuchsdienst, der hilft, dass sich Senioren an ihrem Geburtstag nicht mehr einsam fühlen müssen.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Wanderung auf dem Holzweg

Der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. hatte für den Muttertag eine „Wanderung auf dem Holzweg“ angeboten. Drei wetterfeste Damen folgten dem Wanderführer. Weitere Aktivitäten des Westerwaldvereins stehen an Himmelfahrt und im Juli an.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Tango kennen lernen in Selters

Das Forum Selters bietet einen zweitägigen Tango-Workshop an. Am Sonntag, 18. Mai von 11 bis 15 Uhr und am Samstag, 24. Mai von 14 bis 18 Uhr findet der Kurs in der Festhalle Selters statt.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Wiesen besser schützen

Wenn alle auf die Wiesen wollen, dann geht’s so zu wie auf einem bekannten Münchener Festplatz: Von der Wiese bleibt nur der Name. Zu viele Liebhaber stürmen gerade jetzt im Frühjahr vor Beginn von Mahd oder Beweidung, vor Abschluss des Brutgeschäftes der Vögel und in der Aufzuchtzeit des Wildes das bewirtschaftete Grünland. Der NABU Hundsangen informiert.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Auszeichnung für Dr. Markus Müller

Über eine besondere Auszeichnung durfte sich dieser Tage Dr. Markus Müller aus Nister freuen. Der Deutsch- und Geschichtslehrer des Mons-Tabor-Gymnasiums in Montabaur wurde mit dem 3. Platz des Förderpreises „Bildung und Briefmarke“ ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Kunst-Ausstellung in Montabaur: „Wandel“

Im Rahmen einer Ausstellung auf dem Gelände der ehemaligen Westerwaldkaserne zeigt der Bonner Künstler Till Eitel seine abstrakte Fotokunst erstmals am Ort ihres Entstehens. Die Arbeiten sind eine optische Gratwanderung zwischen Fotografie und Malerei. Sie muten wie Gemälde, Zeichnungen oder Lithografien an.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Teilhabe von Menschen mit Behinderung durch Sport

In der UN-Behindertenrechtskonvention wird die gleichberechtigte Teilhabe an Sportaktivitäten ausdrücklich festgeschrieben. Auch werden darin geeignete Maßnahmen zum barrierefreien Zugang zu den Sportstätten und Angeboten aufgezeigt.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

FWG Hachenburg stellt Liste auf

Die Ortsgruppe der FWG Hachenburg stellte eine starke Liste zur Wahl des Stadtrates von Hachenburg auf. Angeführt wird die Liste von Raumausstatter-Meister Karl-Josef Mies, der auch als Freier Bürgermeisterkandidat antritt.


Vereine | Nachricht vom 12.05.2014

SG Wienau/Marienhausen weiterhin Tabellenführer

Am Sonntag, den 11. Mai, spielte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen in Ransbach. Dort konnte sich der Gast mit 3:0 durchsetzen. Damit ist schon jetzt, zwei Spieltage von Saisonende auf jeden Fall der Platz zwei sicher. Das Team will jedoch als Tabellenführer die Saison beenden und in die A-Klasse aufsteigen.


Vereine | Nachricht vom 12.05.2014

SG Wienau II schlägt Hilgert mit 3:1

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen spielte am Samstag, den 10. Mai. Das Heimspiel in Marienhausen gegen Hilgert konnte verdient mit 3:1 gewonnen werden.


Kultur | Nachricht vom 12.05.2014

Panflöte bezauberte mit Gitarre

Bereits zum 24. Mal war der bekannte Panflötist Matthias Schlubeck zu Gast in der wieder vollbesetzten altehrwürdigen Basilika der Abtei Marienstatt – und das mit ungebrochenem Erfolg. Es ist immer etwas Besonderes, die Klänge des schon viele tausend Jahre alten Instruments der Panflöte zu hören.


Kultur | Nachricht vom 12.05.2014

Harald Martenstein liest seine besten Kolumnen

Eine nicht unerhebliche Zahl von Lesern schlägt das Zeitmagazin nur wegen seiner Kolumne auf. Seine Texte sind witzig, nachdenklich, skurril, manchmal auch wütend. Er stellt die Regeln der politischen Korrektheit auf den Kopf und balanciert gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen Literatur und Nonsens – Martenstein eben.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Westerwälder Blumenmarkt trotz Regen ein Erfolg

Der 34. Westerwälder Blumenmarkt in Horhausen ist bei den Menschen der Region sehr beliebt und die echten Fans trotzten dem Regenwetter. Es ist alljährlich das große Angebot an Pflanzen für draußen und drinnen sowie das bunte Rahmenprogramm, das auch in diesem Jahr zum Erfolg führte.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Trotz Regen stimmungsvolles Festival-Konzert

Am Samstag, den 10. Mai fand auf dem Alten Markt in Hachenburg das Konzert von Judith Holofernes statt. Der regnerische Abend tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Die Westerwälder kamen zahlreich und die ehemalige Frontfrau von „Wir sind Helden“ sorgte für gute Laune und authentische Musik.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Opam-Stiftung nimmt ihre Arbeit auf

In der ersten Sitzung von Vorstand und Kuratorium der neuen „Josef Prinz-Opam-Stiftung zur Förderung der sozialen Entwicklung durch Alphabetisierung“ hob die Geschäftsführerin Leonore Kremer hervor, wie wichtig es ist, dass es neben dem Hilfswerk Opam e.V. jetzt auch eine Opam-Stiftung gibt.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Gesundes Leben genießen und erhalten

Starkoch Johann Lafer und „seine“ Lehrlinge hatten sichtbar Spaß, als sie vor 300 Gästen im Kochduell mit Ausbildern der Handwerkskammer Koblenz zu Topf, Pfanne und leckeren Zutaten griffen. Minister Alexander Schweitzer zeigte sich zuvor begeistert von den Inhalten und der Vermittlung der „Erfahrungswelt Gesundheit“, die im HwK-Zentrum für Ernährung und Gesundheit stattfand.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Kultursommer-Eröffnung in Hachenburg mit vielen Attraktionen

Der Sonntag des Eröffnungswochenendes des Kultursommers bot eine ganze Menge vergnüglicher und ungewöhnlicher Events. Die Hachenburger Kulturzeit hatte für alle Altersschichten und Interessenlagen Künstler und Schausteller engagiert.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Feuerwehr Selters feiert 125-jähriges Jubiläum

Die Freiwillige Feuerwehr in Selters begeht in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum, sie kann auf 125 Jahre Tätigkeit zurückblicken. Dieses Jubiläum wird mit vielen verschiedenen Aktivitäten gefeiert. Den Auftakt machte der Festkommers am Samstagabend, den 10. Mai.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2014

Kultursommer in Hachenburg feierlich eröffnet

Der Kultursommer 2014 Rheinland Pfalz ist offiziell am Samstag, den 10. Mai gestartet. Ministerin Malu Dreyer kam nach Hachenburg zur Eröffnungsfeier in die Westerwaldbank und nach einem Stadtrundgang auf den Alten Marktplatz. Viele Top-Acts werden in der Stadt geboten.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2014

Martina Brandl beim Kultursommerstart in Hachenburg

Bei der Eröffnung des Rheinland-Pfälzischen Kultursommers standen mehrere attraktive Veranstaltungen zur Auswahl. Freuen konnte sich, wer eine Karte für die Kabarett-Show in der Westerwaldbank ergattert hatte, denn sie fand unter Dach statt und bot eine Menge neuer Erkenntnisse.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Kriminaldirektion ermittelt wegen Schwerem Landfriedensbruch

Die Ermittlungen zum Vorfall mit den "Black Jackets" im Neuwieder Raum und in Höchstenbach hat die Kriminaldirektion Koblenz übernommen. Es wird wegen Schwerem Landfriedensbruch ermittelt. Die Polizei sucht dringend Zeugen, vor allem ein BMW-Fahrer könnte wichtige Angaben machen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Verkehrsunfallflucht nach erheblichem Schaden

Die Polizei Westerburg ermittelt gegen einen 23-jährigen aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg. Er soll am 9. Mai gegen 0.50 Uhr einen Unfall verursacht haben und geflohen sein. Die Polizei sucht dringend Zeugen und will wissen, ob Alkohol im Spiel war.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

„Junge Fahrer“ wurden kontrolliert

Am Donnerstag, den 8. Mai, zwischen 15 Uhr und 22 Uhr, führte die Polizeiinspektion Westerburg in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Hachenburg allgemeine Verkehrskontrollen mit der Zielgruppe junge Fahrer bis 25 Jahre durch.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Den Dörfern Zukunft geben

Stellvertretender Landesvorsitzender des Städte- und Gemeindebundes, Aloysius Söhngen, gab wertvolle Anregungen zur dörflichen Entwicklung. „Neue Nachbarschaften“ zu organisieren war eine seiner Forderungen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Gifte in Blumen gefährden Bienen

Greenpeace Westerwald informiert über pestizidbelastete Zierpflanzen von Bau- und Gartenmärkten an einem Infostand im Kino Cinexx, Nisterstr. 4, in Hachenburg am 10. Mai ab 16 Uhr.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

THW Montabaur ist ohne Nachwuchssorgen

Das Technische Hilfswerk (THW) in Montabaur kann der Zukunft gelassen entgegen sehen: Im Jugend- und im Aktivenbereich gibt es keine Nachwuchssorgen, mit 21 000 Stunden Arbeitseinsatz liegen die Westerwälder über dem Bundesdurchschnitt und die technische Ausstattung ist auf einem guten Stand. Dies erfuhren der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick, die Landtagsabgeordnete Gabi Wieland und Vertreter der CDU Montabaur von Gerd Schlosser, dem Ortsbeauftragten des THW Montabaur.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

ADG Business School bietet praxisorientierte Studiengänge

Die ADG Business School mit Sitz auf Schloss Montabaur bietet mit ihren dualen und berufsbegleitenden Studiengängen Abschlüsse vom Bachelor über den Master bis hin zur Promotion. Wer das Studium an dieser Hochschule erfolgreich abschließt, kann zukünftigen beruflichen Herausforderungen selbstsicher entgegensehen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Umwelttag an der Anne-Frank-Realschule plus

Im Rahmen eines Projekttages gestaltete die Anne- Frank-Realschule plus in Montabaur, von der 5. bis zur 10. Klasse, am 2. Mai einen Umwelttag. Ein Schritt zu einer sauberen Schule und sauberen Umwelt waren die vorgestellten Projekte, zum Beispiel Müllgirlanden – Murmelbahnen – Portmonees aus Tetrapacks.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2014

Das letzte Fest im Alten Kurhaus in Seck

Der Verein für Behindertenarbeit e.V. mit Sitz in Hachenburg feiert am Samstag, dem 24. Mai das 30. Gründungsjubiläum der Wohnstätte ,Altes Kurhaus‘ in Seck.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2014

25 Jahre Tanz-Sport-Club Nentershausen

Als es vor 25 Jahren zur Abspaltung des Tanz-Sport-Clubs (TSC) Nentershausen vom örtlichen Karnevalsverein „Kornblumenblau“ kam, konnte wahrlich noch niemand wissen, welche Erfolgsgeschichte die Vereinsgründung sein sollte. Mittlerweile gehören 200 Mitglieder dem Verein an.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Mind Award an Dr. Rüdiger Dahlke

Am Freitag, 23. Mai wird Dr. Rüdiger Dahlke in der Stadthalle Ransbach-Baumbach bei Koblenz für sein Lebenswerk mit dem Sonderpreis für Bildung und Forschung geehrt. Der bekannte Arzt und Bestsellerautor erhält die Anerkennung der Jury nicht zuletzt wegen seiner präzisen Schlussfolgerungen, integralen Lebensweise und interdisziplinär wissenschaftlich fundierten Arbeit.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Seniorin wurde beklaut und verletzt

Zwei Jugendliche haben am Mittwoch, den 7. Mai gegen 19.30 Uhr einer 77-jährigen Dame in der Töpferstraße die Handtasche entrissen. Die Frau wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen und den Ersthelfer.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Julia Klöckner kommt nach Rennerod

Die Vorsitzende der CDU Westerwald, Gabi Wieland MdL und der CDU-Gemeindeverband Rennerod laden zu einem politischen Gespräch am Montag, den 12. Mai ab 20 Uhr im Haus am Alsberg (Soldatenfreizeitheim), Am Löhchen 1, 56477 Rennerod ein.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Gesundheitsgefahren durch alte Bleirohre

Seit Ende 2013 ist ein verschärfter Grenzwert für Blei im Trinkwasser in Kraft. Hausbesitzer sollten jetzt unbedingt die alten Bleirohre austauschen. Darauf weist das Kreisgesundheitsamt in Montabaur hin.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Riesenandrang beim nostalgischen Jahrmarkt

Riesenandrang schon vor der offiziellen Eröffnung am 9. Mai um 14 Uhr: Rund 250 Kinder eines Mitmachzirkusprojektes testeten am heutigen Donnerstag (8. Mai) den nostalgischen Jahrmarkt, der erstmals im idyllischen Burggarten seine Zelte aufgeschlagen hat.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Mehrere Hundert Besucher am Krankenhaus-Stand

Ein Riesenerfolg war für das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters die Teilnahme am Stadtfest in Dierdorf. Viele Kinder waren mit buntem Gipsarm unterwegs.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Bürgerliste besuchte die Druckerei Corzilius

Einen herzlichen Empfang bereiteten Ute und Jörg Simon, Eigentümer der Druckerei Corzilius aus Selters, der großen Besuchergruppe der Bürgerliste Selters.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Wanderung auf dem Missionsweg Nord-Nassau

Auf den Spuren von Westerwäldern, die in die Welt gingen, können Wanderer am Samstag, den 24. Mai unterwegs sein. Dekan Martin Fries wandert zirka sechs Kilometer auf dem Missionsweg.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Ausbildung gefunden – Arbeitsagentur informieren

In wenigen Wochen beginnt für viele Jugendliche die Ausbildung oder ein Studium. Andere haben sich für einen Freiwilligendienst entschieden. Oft war bei der Orientierung und der Vermittlung die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Montabaur im Boot.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Perfekten Auftritt beim Vorstellungsgespräch

„Ihr Auftritt bitte! – Das Vorstellungsgespräch“. Unter diesem Titel steht am Montag, 26. Mai, von 14 bis 18 Uhr ein Workshop im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur, Tonnerrestraße 1.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2014

Jugendrotkreuz-Wettbewerb beim DRK

In Altenkirchen wurden kürzlich die Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerbe der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald ausgetragen. Dabei gab es für die jungen Nachwuchskräfte zahlreiche spannende Aufgaben in unterschiedlichen Themenfeldern zu bewältigen.


Kultur | Nachricht vom 08.05.2014

Musik in alten Dorfkirchen 2014 beginnt am Sonntag

Mit einem musikalischen Paukenschlag startet die diesjährige 19. Reihe von Musik in alten Dorfkirchen im Westerwald. Es gibt noch Karten für das Auftaktkonzert mit irischer Band am 11. Mai.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Hachenburg verzaubert alle Sinne

In Hachenburg wird ein Wochenende lang die Kultursommer-Eröffnung Rheinland-Pfalz mit allen Sinnen gefeiert. Drei Tage lang spielt Hachenburg verrückt und bietet eine Menge Attraktionen quer durch die Stadt.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Malu Dreyer kommt in den Westerwald

Der SPD Kreisverband Westerwald und die SPD in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg freuen sich, dass Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin unseres Heimatbundeslandes Rheinland-Pfalz am Samstag, den 10. Mai in der Zeit von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr nach Bad Marienberg in die Stadthalle kommt.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Dienstag, 7. Mai, um 15.22 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Hachenburg, Bundesstraße 414 Einmündung Kreisstraße 21, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Westerwaldkreis spart auf Kosten der Jugend und Bedürftigen

Der sozialpolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, Uli Schmidt (Horbach), stellt fest, dass die Kreisverwaltung bei der Jugendhilfe oft zu kurz denkt. Gespart werde auch an den Sozialleistungen für arme und hilfsbedürftige Mitmenschen.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Großer Lobgesang in Westerburg

Am Samstag, den 24. Mai um 19 Uhr lädt das Vox Humana Ensemble zu einem sinfonischen Konzert in die Christkönigkirche in Westerburg ein. Bekannte Solisten mit internationalem Ruf und Chor werden vom Neuen rheinischen Kammerorchester Köln in großer sinfonischer Besetzung begleitet.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Die Ludolfs öffnen ihre „heiligen Hallen“

Großes Ludolfs Treffen am 10. und 11. Mai jeweils von 10 bis 18 Uhr
bei den bekanntesten TV Autoverwertern Deutschlands für Groß und Klein. Besichtigung der „heiligen Hallen“ und TV Spielplätze und große Autogrammstunde in der Mittelstraße 2 in 56307 Dernbach.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Shakespeare für alle Sinne

Unter dem Motto: „Shakespeare für alle“ verspricht die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg einen kulinarisch-literarischen Abend über den englischen Dramatiker William Shakespeare. Die Lesung mit Film, Musik und Gaumenkitzel findet in Willmenrod statt.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2014

Hendrik Hering: Kunstrasenplatz in Guckheim kommt

„Nachdem die Eintracht Guckheim die Voraussetzungen für eine Bezuschussung des Baus einen Kunstrasenplatzes geschaffen hat und der Westerwaldkreis die Maßnahme auf den ersten Platz der Prioritätenliste gesetzt hat, wird es noch in diesem Monat zu einer positiven Entscheidung in Mainz kommen“.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Bei Rallye Oberberg auf Platz 2

Lisa Stengl, 18 Jahre aus Eichen startete bei der Rallye Oberberg mit Fahrer Reiner Kroschinski im Opel Corsa. Das Duo kam auf Platz 2 in der Fahrzeugklasse und auf Platz 30 in der Gesamtwertung.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Zoo Neuwied bietet basteln für Muttertag an

Am zweiten Sonntag im Mai ist traditionell Muttertag. Viele Kinder überlegen bereits, was sie ihrer Mutter schenken können, um ihr dafür zu danken, dass es sie gibt. Das Team der Zooschule Neuwied bietet in diesem Jahr daher erstmalig ein „Muttertags-Basteln“ an. Dieses findet am Mittwoch, 7. Mai 2014, von 15 - 17 Uhr im Zoo Neuwied statt.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Wird Hanna aus Neuwied „The Voice Kids“ 2014?

Richard, Hanna, Carlotta, Jamica, Selin (alle 14) und Danyiom (15) haben nicht nur die drei Coaches Lena Meyer-Landrut (22), Johannes Strate (34) und Henning Wehland (42) überzeugt, sondern auch die Zuschauer vor den Bildschirmen. Am Freitag (9. Mai, 20.15 Uhr, in SAT.1) treten die sechs Finalisten und ihre Coaches beim großen Finale in Berlin an und singen um den Titel! Die Deichstadt und der ganze Kreis Neuwied drücken die Daumen für das 14-jährige Stimmwunder Hanna Michalowicz vom Rhein.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Mit jungen Leuten Frankreichs Schluchten erleben

Das Evangelische Dekanat Selters bietet eine spannende Jugendfreizeit in Südfrankreich an. Spaß und Action sind garantiert. Jugendliche ab 14 Jahren können sich jetzt anmelden.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Familienfreundliche Betriebe werden prämiert

Beruf und Familie sind nicht immer einfach unter einen Hut zu bekommen.
Für Betriebe, die besonders familienfreundlich planen, haben die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH und die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises mit Unterstützung der IHK Koblenz (Geschäftsstelle Montabaur), der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und der Agentur für Arbeit Montabaur den Wettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb im Westerwaldkreis“ ausgeschrieben.


Werbung