Werbung

Nachricht vom 29.03.2019    

"Girls' Day"- bei der Polizeiinspektion Montabaur

Am Donnerstag, den 28. März, fand für 20 Schülerinnen der diesjährige Girls' Day in den Räumlichkeiten der Polizeiinspektion Montabaur statt. Hierbei hatten die Mädchen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren, die Gelegenheit, hautnah zu erleben, wie die Dienststelle aussieht, wie es sich anfühlt in einer Zelle zu sein, wie es ist in einem Streifenwagen zu sitzen oder was sich alles am Einsatzgürtel befindet.

"Girls' Day" bei der Polizeiinspektion Montabaur. Foto: Polizei

Montabaur. Die Schülerinnen, die von unterschiedlichen Schulen angereist kamen, hatten fünf Stunden lang die Gelegenheit bei der Polizei in Montabaur hinter die Kulissen zu blicken. Eine der Teilnehmerinnen hatte sogar die lange Anreise aus Bad Camberg auf sich genommen, um Einblicke in den Alltag eines Polizisten zu bekommen.

Der Girls' Day ist ein einmal im Jahr stattfindender Aktionstag, der unter anderem dazu beitragen soll, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in sogenannten "Männerberufen" zu erhöhen. Um einen informativen und gleichzeitig erlebnisreichen Aktionstag zu gestalten, wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Dabei zeigten sich die Schülerinnen sehr wissbegierig und interessiert. Die Gäste bekamen zudem die Gelegenheit, einzelne Einsatzmittel aus der Nähe zu betrachten und anzufassen. Die Schutzweste oder auch die Dienstmütze konnten anprobiert werden; Erinnerungsfotos durften natürlich auch nicht fehlen.



Zusätzlicher Höhepunkt beim Rundgang durch die Dienststelle war die Abnahme von Fingerabdrücken und die Demonstration, wie Fingerspuren von einem Glas mit Rußpulver gesichert werden. Selbstversuche mit der Rauschbrille, die Alkoholkonsum simuliert, brachten den Teilnehmerinnen neben tiefer Erkenntnis viel Spaß. "Mir hat der Tag sehr gut gefallen und die einzelnen Punkte waren sehr abwechslungsreich und informativ", sagte eine Teilnehmerin in der Rückmelderunde. Und wer weiß, vielleicht kann man künftig die eine oder andere Schülerin als Streifenpartnerin begrüßen. Nach diesem gelungenen Tag, hoffen die Kollegen auch auf regen Zuspruch im nächsten Jahr.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Girls' Day"- bei der Polizeiinspektion Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schlossgarde Montabaur und GK Heiterkeit: Miniatur-Karnevalszug für Montabaur

Montabaur. Unter dem Motto “Corona - ha - du kannst uns mal, die Narren feiern Karneval! Und wenn's in groß halt nicht kann ...

Programm des Jugendzentrums Hachenburg im Februar

Hachenburg. Der Februar wird bunt! Das Jugendzentrum Hachenburg hat sich einiges einfallen lassen, dass es niemandem langweilig ...

Kinderschutzbund: Wie haben Kinder die Wochen des Lockdowns erlebt?

Höhr-Grenzhausen. Trotz der zeitweisen Schulschließungen ist die Zahl der Gespräche mit Kindern an den 15 Grundschulen der ...

Anmeldung der Kann-Kinder in der Verbandsgemeinde Hachenburg

Hachenburg. In der Verbandsgemeinde Hachenburg können auch für das kommende Schuljahr wieder Kann-Kinder zum Schulbesuch ...

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept

Westerwaldkreis. Am Mittwoch, den 2. Februar, um 19 Uhr findet die digitale Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept für ...

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Mainz. „Das zeigt deutlich: Impfen hilft und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Deshalb werben wir auch noch einmal ganz ...

Weitere Artikel


Brand eines Einfamilienhauses mit verletzter Person

Dreikirchen. Ein 56-jähriger Mann erlitt bei dem Brand eine Rauchintoxikation und musste nach notärztlicher Versorgung vom ...

Jugend- und Seniorentaxi der Verbandsgemeinde Rennerod

Rennerod. So startete am 1. August 2015 das Projekt „Jugend- und Seniorentaxi“ mit der Zielsetzung, insbesondere an den Wochenenden ...

Containerbrand in Kroppach - Zeugen gesucht

Kroppach. Am Donnerstagabend, 21.17 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Hachenburg über einen Brand in Kroppach, Gewerbestraße, ...

„Frauengeschichten" für das Hospiz St. Thomas

Dernbach. Und die genossen es sichtlich: „Was für ein unterhaltsamer und inspirierender Abend", freute sich Hospizleiterin ...

Einladung Fußball-Ferien-Camp Fußballkreis WW/Sieg

Bad Marienberg. Geleitet wird das Camp ausschließlich von erfahrenen und ausgebildeten Übungsleitern/innen und Betreuern/innen. ...

Haus und Grund tagte: Wohnungsnachfrage im Kreis gestiegen

Betzdorf/Kreisgebiet. Sehr gut besucht war die diesjährige Mitgliederversammlung des Eigentümerverbands Haus und Grund im ...

Werbung