Werbung

Nachricht vom 31.03.2019 - 19:29 Uhr    

Jugendlicher beschädigte mutwillig einen PKW - Zeugenaufruf

Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen zu einer Sachbeschädigung, die am Samstag in der Industriestraße in Heiligenroth verübt wurde. Durch einen Faustschlag wurde eine Delle in einen geparkten PKW gehauen. Täter soll ein Jugendlicher aus einer fünfköpfigen Personengruppe junger Leute sein. Es liegt bislang nur eine vage Beschreibung vor.

Symbolfoto

Heiligenroth. Am 30. März um 20:57 Uhr kam es in der Industriestraße in Heiligenroth vor einem asiatischen Restaurant zu einer Sachbeschädigung an einem PKW. Eine fünfköpfige Personengruppe junger Leute im geschätzten Alter zwischen circa 18 bis 25 Jahren habe die Industriestraße zunächst auffällig langsam überquert. Aus dieser Gruppe heraus wurde dann durch einen bislang unbekannten Täter auf einen PKW mit der Faust eingeschlagen, sodass eine Delle in der Heckklappe entstand. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt.

Bekannt ist lediglich, dass einer der Männer reflektierende Turnschuhe und ein weiterer Mann ein orangefarbenes Oberteil trug. Hinweise bitte an die Polizei in Montabaur unter der Telefonnummer: 02602-9226-0.
(PM Polizeidirektion Montabaur)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Auffahrunfall mit schwerverletzter Frau auf A 3

Deesen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor die allein im ihrem PKW befindliche, 21-jährige Fahrerin ...

Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Rollerfahrerin

Elsoff. Am Freitag, dem 20. September, gegen 15 Uhr, befuhr eine 15-jährige Jugendliche mit ihrem Roller die L298, aus Richtung ...

Bauarbeiten in Höhr-Grenzhausen: Linie 7 wird umgeleitet

Höhr-Grenzhausen. In Richtung Endhaltestelle „Schillerstraße“ fahren die Busse über die Turnstraße und die Eulerstraße, um ...

Den emsigen 450-Volt-Fräuleins auf der Spur

Stahlhofen a.W. Das Thema „Bienen“ spricht alle Altersstufen an, das war beim Treffpunkt an der Tourist-Information WällerLand ...

Schlägereien in Bad Marienberg und Wahlrod

Wahlrod. Am Samstag-Abend wurde die Polizei zu einer Schlägerei an die Grillhütte in Wahlrod gerufen, an der die Kirmesjugend ...

Einbruch ins Pfarrhaus und Überfall auf Fußgänger in Hachenburg

Hachenburg. Unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Fensters im Laufe des Samstags in das Pfarrheim in der Salzgasse ...

Weitere Artikel


Angriff auf Postzustellerin und Sohn in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Am Samstagnachmittag wurden eine Postzustellerin sowie deren 20-jähriger Sohn beim Austragen der Post ...

Pierre Wex verlängert bei den Rockets

Diez-Limburg. Pierre Wex und Frank Petrozza - zwei, die Eishockey leben und lieben. „Ich habe gegen ihn gespielt, als er ...

Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ beginnt in Kirburg

Kirburg. Zunächst stellt das Kabarettduo „Onkel Fisch“ sein Programm „Europa und wenn ja, wie viele?“ vor. Eine unglaubliche ...

Betrunkene Randalierer in der Notaufnahme Montabaur und in Siershahn

Montabaur. Am Samstag den 30. März um 22:20 Uhr wurde die Polizei in Montabaur über einen aggressiven Patienten in ...

Zwei Verletzte durch Schlägereien in Niederahr und Wirges

Niederahr. Am 30. März wurde die Polizei in Montabaur um 12:10 Uhr darüber informiert, dass in der Oststraße in Niederahr ...

Diebstähle aus Garagen in Dreikirchen und Welschneudorf

Dreikirchen. Am 28. März in der Zeit zwischen 14 Uhr und 17:15 Uhr entwendete ein unbekannter Täter ein hochwertiges ...

Werbung