Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37879 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Vereine | Nachricht vom 29.11.2014

Auf den Spuren der Wildkatze im Westerwald

Foto Multivisionsvortrag in HD Qualität von Gabriele und Harry Neumann am 4. Dezember um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Nauroth. Eine Gemeinschaftsveranstaltung des BUND Westerwald, BUND Altenkirchen mit dem Verein „Umwelt und Natur“, Nauroth.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Luna Faller fährt mit Familie ins Phantasialand

Für die Familie von Luna Faller steht ein Besuch im Phantasialand in Brühl an. Die Erstklässlerin gewann den Familieneintritt bei einem Gewinnspiel der Westerwald Bank.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

NABU Waldbreitbach jetzt bei der Regionalstelle

Die regionale Geschäftsstelle des Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) begrüßt die Ortsgruppe Waldbreitbach. Die ehrenamtlich aktiven Naturschützer aus den nun 13 NABU-Gruppen betreuen insgesamt über 5.000 Mitglieder und freuen sich immer über neue Mitstreiter.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Blutspende und Typisierung am 11. Dezember

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Dezember zur Blutspende und zur Typisierung im Westerwaldkreis auf.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Hüttenzauber in Gebhardshain im Advent

Es gibt in diesem Jahr keinen Pfefferkuchenmarkt in Gebhardshain, aber der romantische Hüttenzauber im Advent beginnt am Samstag, 6. Dezember, 16 Uhr vor der katholischen Kirche. Ganz klar, der Nikolaus kommt an diesem besonderen Tag und freut sich auf viele Kinder. Das Finale mit stimmungsvoller Musik ist am 19. Dezember.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Wiederbelebung des Radfernweges WW1 gefordert

Die Kreisverwaltung Montabaur soll die Möglichkeiten einer Reaktivierung des Radfernweges WW1 durch den Westerwaldkreis prüfen und hierüber berichten, dies fordert die CDU-Kreistagsfraktion in einem Antrag für die nächste Kreistagssitzung. Es wird eine durchgehende Wegeführung und Beschilderung angestrebt.


Kultur | Nachricht vom 28.11.2014

Lehrerkonzert der Dozenten der Musikschule „Tonfabrik“

Am Sonntag, den 14 . Dezember um 17 Uhr werden die Dozenten der Musikschule Tonfabrik im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ Höhr-Grenzhausen, Hermann-Geisen-Straße 40 - 42 ein besonderes Konzert geben und zeigen, dass sie nicht nur ausgezeichnet unterrichten können, sondern auch ihr Instrument hervorragend beherrschen.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Bundesfahrradturnier- Meisterschaftsfinale in Frankfurt

Der ADAC Mittelrhein e.V. kann nach Abschluss des Bundesfahrradturniers in Frankfurt mehr als Stolz sein, denn die für den ADAC Mittelrhein e.V. angetretenen Kinder haben ein Top- Ergebnis erreicht. Richard Pfeifer aus Brachbach und Nils Gerbrand aus Stockum-Püschen fuhren erste Plätze ein.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Höfken: „Der Wald leidet zunehmend unter Klimawandel“

70 Prozent der Bäume in Rheinland-Pfalz sind geschädigt. Während die Schäden durch Luftschadstoffe seit Jahren rückläufig sind, leidet der Wald in Rheinland-Pfalz zunehmend unter dem Klimawandel“, so Forstministerin Ulrike Höfken. Dies ist das Ergebnis des Waldzustandsberichts 2014.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Wetter hilft Arbeitsmarkt

Im milden November sinkt die Zahl der Arbeitslosen weiter. Im Agenturbezirk Montabaur sind 6.524 Menschen ohne Job gemeldet. Die Arbeiktslosenquote beträgt 3,7 Prozent. Das Saison-Kurzarbeitergeld verhindert Entlassungen in der kalten Jahreszeit und bindet Fachkräfte.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

LKA RLP warnt vor falschen Servicetechnikern

Aktuell warnt das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz vor Anrufern, die sich als Servicetechniker ausgeben, oftmals auch als Microsoft-Support-Techniker. Es geht mal wieder um das Ausspähren von Daten.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Entschlammung Wiesensee – Land übernimmt 90 Prozent

Hendrik Hering: Land zahlt unverändert Löwenanteil der Wiesenseeentschlammung – Erneut Mittelabfluss genehmigt. Die Landesregierung hat mit einer erneuten Förderzusage ihren Willen bekräftigt, die Entschlammung des Wiesensees nahezu vollständig zu tragen. Sie hat die Mittel genehmigt, teilt der Abgeordnete Hering mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2014

"Kunst und Genuss" in Siegen

Der 2. Kunst- und Genussmarkt in der Siegerlandhalle in Siegen ist für Sonntag, 8. Februar 2015 geplant. Die Mischung aus erlesenem Kunsthandwerk und edlen Delikatessen wurde zum Erfolg und soll wiederholt werden. Aussteller können sich noch anmelden.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Der Turm auf dem Eiland

Michaela Abresch und Uwe Wagner stellen ihr Hörbuch vor. - Mit letzter Kraft können sich Tomás und sein Großvater vor einem plötzlich einsetzenden Unwetter auf die kleine, dem Festland vorgelagerte Insel retten. Zuflucht bietet dort einzig der Turm, um den sich seit jeher furchteinflößende Geschichten ranken…


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Kultur unter den Weihnachtsbaum

Die Hachenburger Kulturzeit hat das Veranstaltungspaket für das erste Halbjahr für ihre Abonnenten geschnürt. Rechtzeitig zu Weihnachten ist das Programm auf dem Markt. Der Vorverkauf hat begonnen.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Wunderheiler Dr. Eckart von Hirschhausen kurierte Hachenburg

Eine sehr vergnügliche interaktive Sprechstunde mit dem Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen erlebten die Zuschauer in der Hachenburger Rundsporthalle am Mittwochabend, 26. November. Schon über den Namen der Lokalität wunderte sich der Kabarettist: „Wie viele Rundsportarten gibt es?“


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Schäferhund beißt sechsjähriges Mädchen in Kopf und Gesicht

Ein Schäferhund hat in Mammelzen am Dienstag, 25. November ein sechsjähriges Mädchen in den Kopf und das Gesicht gebissen. Das Kind wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Ein Strafverfahren gegen die Hundehalterin ist eingeleitet.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Von Innovationen, Investitionen und Illusionen

Hochkaräter aus Politik und Wirtschaft erlebten rund 50 heimische Unternehmer, die der Einladung der Westerwald Bank zur Teilnahme am diesjährigen Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken gefolgt waren. Zu den Rednern zählten Sigmar Gabriel, Martin Schulz, Roland Koch und Tom Enders.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

FWG beantragt Sprachunterricht für Flüchtlinge

Die FWG-Fraktion stellt im Hinblick auf den Kreishaushalt 2015 in der Kreistagssitzung am 12 Dezember den folgenden Antrag, den Zuschuss des Kreises an die Volkshochschule für Sprachunterricht für Flüchtlinge zu erhöhen mit der Begründung, dass die Zahl der Flüchtlinge steigend ist und weiter sein wird..


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Engagierte und emotionale Vorleser in Selters

Acht sehr unterschiedliche Bücher wurden den Besuchern der Veranstaltung „Selters liest vor“ bei einem kurzweiligen Abend am bundesweiten Vorlesetag in der Stadtbücherei vorgestellt. Satire, Science Fiction, lustiges Sachbuch, Romane, Krimis und Gedichte waren die vorgestellten Genres.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Charity-Event e.V. sichert Schulbildung in Afrika

Die Bildung junger Menschen auf der ganzen Welt fördern und ihnen zu besseren Chancen im Leben verhelfen, das ist das Ziel des Westerwälder Vereins Charity-Event e.V.. Insgesamt 1.000 Euro spendet der Verein an ein kenianisches Kinderheim, in dem der Wäller Tobias Schminke 2013 bis 2014 vor Ort war.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Studienreise nach Amsterdam

Auf die Spuren Anne Franks in Amsterdam begibt sich eine Reisegruppe des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg im April des kommenden Jahres. Auf dem Programm stehen ein Besuch des Anne- Frank-Hauses im Stadtviertel Jordaan und ein Besuch des Theaterstücks über das Leben Anne Franks.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Schulsozialarbeit auch an Gymnasien

Nach dem Willen der CDU-Kreistagsfraktion soll der Westerwaldkreis die bisher erfolgreiche Arbeit der Schulsozialarbeit an weiterführenden Schulen ab dem Haushaltsjahr 2015 auch auf die Gymnasien im Landkreis ausweiten. Einen entsprechenden Antrag für die nächste Kreistagssitzung hat CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel in einem Schreiben an Landrat Achim Schwickert gerichtet.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Junge sind schneller, aber Ältere kennen die Abkürzung

Die Tendenz für Ältere auf dem Westerwälder Arbeitsmarkt ist positiv: zumindest für Qualifizierte steigt die Beschäftigung. Trotzdem sind ältere Arbeitnehmerrinnen und Arbeitnehmer nach wie vor unzureichend auf dem heimischen Arbeitsmarkt integriert.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

„Gewalt kommt uns nicht in die Tüte“

Eine ganz besondere Brötchentüte erhielten die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarkts in Bad Marienberg am vergangenen Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen: Mitglieder des Regionalen Runden Tisch Rhein-Westerwald verschenkten sie als Zeichen gegen Gewalt in der Familie.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Okanona-Adventsbasar in Selters mit großem Zuspruch

Mit Kunsthandwerk für die Freunde afrikanischer Volkskunst ist er längst ein Geheimtipp, und auch als Fundort für das eher ausgefallene Weihnachtsgeschenk wird er gehandelt: der Adventsbasar zu Gunsten von Okanona, der Kinderhilfe für Namibia. Am Sonntag 23. November ging er im Johanniter-Krankenhaus Selters mit großem Zuspruch über die Bühne.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Engagierter Mogendorfer baut Nähwerkstatt in Tansania

Jahr für Jahr reist der Mogendorfer Eberhard Ströder ins afrikanische Tansania und arbeitet dort wochenlang unter harten Bedingungen. Nicht, weil er damit irgendetwas verdient. Sondern weil es ihm eine Herzensangelegenheit ist. Seit 1991 setzt er sich ehrenamtlich für die Menschen in der Region Korogwe ein.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Weiter rückläufige Schülerzahlen im Westerwald

Die Gesamtschülerzahl im Westerwaldkreis in allen Schultypen beläuft sich derzeit auf 25.818. Im Vergleich zum Vorjahr mit 26.279 Schülern bedeutet dies einen Rückgang von 461 Schülern (Minus 1,75 Prozent). Diese Zahlen beinhalten nicht die Schüler/innen, die außerhalb des Kreises wie zum Beispiel in Dierdorf, Limburg, Vallendar und Koblenz beschult werden.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Das Passivhaus - ein Haus ohne "normale" Heizung

Das so genannte Passivhaus ist eine Weiterentwicklung des Niedrigenergiehauses aus den achtziger Jahren und hat einen so geringen Energiebedarf, dass man ohne normale Heizungsanlage mit Heizkörpern in jedem Raum auskommt.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Live-Hacking Demonstration zur „Sicherheit im Internet“

Das Internet hat unsere Gesellschaft stark verändert. Neben zahlreichen Chancen und Möglichkeiten lauern in den virtuellen Welten allerdings auch Gefahren, die besonders von Kindern und Jugendlichen oftmals unterschätzt werden. Um dem entgegenzuwirken, fand im Gymnasium Montabaur eine Informationsveranstaltung statt.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2014

Pop-und Musicalmusik in Gemündener Kirche

Am Samstag, den 29. November lädt die Evangelische Kirchengemeinde um 18 Uhr zu einem musikalischen Gottesdienst in die Kirche der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Gemünden ein. Mitgestaltet wird der Gottesdienst vom Chor "LiChörchen".


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Chefarzt-Wechsel im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Gleich zwei Chefärzte des Krankenhauses Dierdorf/Selters gehen im kommenden Jahr in den Ruhestand. Die Krankenhausleitung ist sicher, die richtigen Nachfolger gefunden zu haben. Zum 1. Januar 2015 treten Dr. Barthel Kratsch als Chefarzt der Viszeralchirugie und Dr. Andreas Franke als Chef der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie ihren Dienst an.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Gemeinde Daubach spendet Hospiz St. Thomas

Die Gemeinde Daubach feierte und das geplante stationäre Hospiz St. Thomas freute sich über eine Spende. Über 700,00 Euro konnten sich jetzt Elisabeth Disteldorf, Geschäftsführerin Katharina Kasper HOSPIZ GmbH, und Dr. Björn Mirow, 2. Vorsitzender Hospizverein Westerwald e. V., stellvertretend für das geplante stationäre Hospiz St. Thomas freuen.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Christkindlmarkt Altstadt Hachenburg

Am 1. Adventswochenende auf dem schönen Festplatz in Hachenburg Altstadt findet ein wohltätiger Christkindlmarkt statt. Es wird viel Musikalisches und Kulinarisches geboten. Geschenkartikel, die von Altstädtern gefertigt wurden, können erworben werden. Der Erlös geht an bedürftige Institutionen und Mitbürger.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Schenken Sie ein Licht zur Adventszeit

Unter dem Motto “Lichter gegen Gewalt“ bittet das Frauenhaus Westerwald auch in diesem Jahr in der Weihnachtszeit um Unterstützung. In diesem Jahr wird die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) wiederum die Aktion unterstützen.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Landtag, ZDF und Mainzer Weihnachtsmarkt besuchen

Hendrik Hering organisiert Fahrt nach Mainz. Eine Landtagssitzung, Gespräch mit Hering, ZDF-Sendezentrum und Weihnachtsmarkt sind Programmpunkte. Kosten betragen 15 Euro. Anmeldung bei SPD-Gemeindeverband Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

„Adventbacken“ im Landschaftsmuseum Westerwald

Am Sonntag, den 7. Dezember von 10 bis 17 Uhr bietet das Landschaftsmuseum Westerwald ein Mitmachprogramm für die ganze Familie. Außer historischen Erkenntnissen gibt es praktische Workshops zur Gestaltung von Weihnachtsgeschenken.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Mädchenaktion im November

Am Donnerstag, dem 13. November, trafen sich zehn Mädchen, um im Jugendzentrum Tonglocken als Futterstelle für Vögel zu basteln. Die Glocken wurden dekorativ und wetterfest gestaltet und mit Vogelfutter gefüllt.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Verbandsgemeindewerke Hachenburg investieren Millionen

Im ablaufenden Jahr wurden eine Reihe von Infrastrukturanlagen der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung erneuert. Sofern es die örtlichen Gegebenheiten zuließen, erfolgte eine Optimierung der Abwasserableitung, wonach mehr und mehr das behandlungsbedürftige Schmutzwasser vom sauberen Niederschlagswasser getrennt wird. Auf diese Weise wird der natürliche Wasserkreislauf geschlossen und die zweifelsohne energieintensiven Kläranlagen besser ausgelastet. Viele Ortsgemeinden profitieren.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Berufliche Orientierung ist Thema eines landesweiten Elternabends

Nach vorne führen viele Wege: Unter diesem Motto laden am Montag, 1. Dezember, 44 Schulen in Rheinland-Pfalz zu einem Elternabend ein, bei dem die berufliche Orientierung junger Menschen im Mittelpunkt steht. In Montabaur beteiligt sich die Anne-Frank-Realschule plus an dieser Aktion; auch die Agentur für Arbeit ist „im Boot“. Der Elternabend findet in der Aula statt und beginnt um 19 Uhr.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2014

Kein Sieg für die SpVgg EGC Wirges

Trotz guter Leistungen und der Führung in der ersten Halbzeit konnte die SpVgg EGC Wirges den Kampfgeist der Kicker vom TSG Pfeddersheim nicht brechen. Mit 2:1 siegt die TSG Pfeddersheim nach einem hochklassigen Spiel.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2014

„Deutschlands Wölfe – zurück, um zu bleiben“

Es ist eine Sensation und aus Naturschutzsicht eines der größten Erfolge: Der vom Menschen ausgerottete und über Jahrhunderte verteufelte Wolf lebt seit 2000 wieder in Deutschlands freier Wildbahn. Die Tiere wurden nicht künstlich ausgesetzt, sondern haben auf eigenen Pfoten zurück gefunden.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Schwarzmeer-Kosakenchor mit Peter Orloff gibt Benefizkonzert

Ein Konzert mit dem legendären Schwarzmeer-Kosakenchor unter der Leitung von Peter Orloff
findet am Donnerstag, 11. Dezember, 19.30 Uhr im Kulturwerk Wissen unter Mitwirkung des MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen zugunsten der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth statt.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Überfallartiger Raub im Einkaufsmarkt in Nentershausen

Vier Männer betraten am Freitagabend, 21. November, den Einkaufsmarkt in der Rheinstraße in Nentershausen. Sie entwendeten aus dem Tresor Geld. Als sie bei der Tat entdeckt wurden, flüchteten sie. Die Kriminalpolizei Montabaur erbittet Hinweise.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Verkehrsunfälle, Trunkenheitsfahrt, Autodiebstahl und Einbruch

Die Polizeiinspektion Westerburg musste sich am Wochenende mit einer wilden Mischung an Delikten beschäftigen. Informationen zu den flüchtigen Unfallverursachern erbittet die Polizei Westerburg unter 02663/9805-0.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Betrunkener Fahrer, Verkehrsrowdy und Unfallflüchtige

Die Polizei Montabaur musste sich am Wochenende mit verschiedenen Verkehrsdelikten befassen. Neben Trunkenheitsfahrten und Verkehrsgefährdung gab es Blechschäden auf Parkplätzen. Weil deren Verursacher sich unerkannt entfernten, bittet die Polizei um Mitteilungen unter Telefon 02602 9226-0.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Gottesdienste in der Stiftskirche erst im neuen Jahr möglich

Die Evangelische Stiftskirche in Gemünden wird noch nicht – wie von der evangelischen Kirchengemeinde erhofft - am Heiligen Abend für den Gottesdienst zu Verfügung stehen. Der ursprüngliche Zeitplan wurde nicht eingehalten, da Putz- und Malerarbeiten erst später als geplant beginnen konnten. Zudem dauerte die Restaurierung der mittelalterlichen Malereien in der Kirche fast doppelt so lange, wie zunächst angenommen worden war.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Lebendiger Adventskalender in Westerburg

Türen öffnen sich im Advent. Unter diesem Motto beteiligen sich Kirchengemeinden, Institutionen, Verbände und Vereine am ersten Lebendigen Adventskalender in Westerburg. Vom 1. bis zum 14. Dezember sind alle Interessierten eingeladen, in Westerburg zu Gast zu sein.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2014

Pink Floyd Sound in Herschbach

Pink Pulse, die Pink Floyd Coverband aus Betzdorf, hatte ihren dritten Auftritt am Samstagabend, 22. November, im Chic-Saal Herschbach. Die neun Musiker bringen den einzigartigen Sound ihres Vorbilds so authentisch rüber, dass eine große Fangemeinde freudig den Chic-Saal füllte.


Region | Nachricht vom 22.11.2014

Wilde Verfolgungsfahrt durch den Westerwald

Am Samstag, den 22. November, um 2.20 Uhr, sollte ein Audi mit Kurzzeitkennzeichen kontrolliert werden. Hierzu wurden die Haltesignale des Streifenwagens eingeschaltet. Der vorausfahrende Audi beschleunigte daraufhin sofort stark und versuchte, zu flüchten.


Region | Nachricht vom 22.11.2014

Antibiotikaresistenz hat viele Ursachen

Die Problematik resistenter Keime nimmt die Landwirtschaft sehr ernst, betont der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau. Sie hat bereits vor Jahren das Antibiotika-Monitoring im Rahmen des Qualitätssicherungssystems (QS) für die Nutztierhaltung eingeführt.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2014

Riesiges Kleinkunstfestival „Folk & Fools“

Das bereits legendäre Westerwälder Kleinkunstfestival Folk and Fools wird in diesem Jahr zum ersten Mal als Doppelfestival mit gleichem Programm am Freitag und Samstag organisiert. Die Veranstaltung am Freitagabend, 21. November bewies die Richtigkeit dieser Maßnahme.


Region | Nachricht vom 21.11.2014

Tödlicher Arbeitsunfall in Westerburg

AKTUALISIERT: Am Freitag, 21. November kurz nach Mitternacht kam es zu einem Unfall auf dem Gelände der Firma WIN Aerosol GmbH (Dalli Group) in Westerburg. Ein 53-jähriger LKW-Fahrer einer Fremd-Spedition kam ums Leben, er hatte einen Herzinfarkt erlitten. Der LKW prallte gegen die Wand einer Werkshalle und blieb unbeschädigt. Die Feuerwehr Westerburg war vorsorglich im Einsatz.


Region | Nachricht vom 21.11.2014

Landesmittel für Inklusion im Westerwald

MdL Hendrik Hering und Dr. Tanja Machalet teilen mit: Das Land unterstützt Kommunen und den Westerwaldkreis bei der Umsetzung der Inklusion mit zusammen fast 470.000 Euro. Dafür übernimmt der Bund das BAföG künftig vollständig.


Region | Nachricht vom 21.11.2014

Tag der offenen Tür zur Eröffnung des Hospizes Hadamar

Am 29. November lädt das neu eröffnende Hospiz Hadamar interessierte Bürgerinnen und Bürger ein. Gefeiert wird von 14 bis 17 Uhr der erste Tag der offenen Tür mit dem Motto: „Advent im Hospiz“. Der Eintritt ist frei. Ort: Franz-Gensler-Straße 7, 65589 Hadamar.


Region | Nachricht vom 20.11.2014

Forum Gefahrgut: Feuwehr und IHK Koblenz informieren

Rauch tritt an einem Gefahrguttank aus, Männer in gelben Schutzanzügen untersuchen die Austrittstelle: Dieses Szenario bot sich jüngst beim „Forum Gefahrgut Rhein-Mosel“, das die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz wieder zusammen mit dem rheinland-pfälzischen Innenministerium angeboten hatte.


Region | Nachricht vom 20.11.2014

Hofnachfolge: Man muss die Dinge regeln

Die Westerwald Bank hatte die Landwirte aus der Region zum Agrar-Frühstück eingeladen. Im Fokus der Informationsveranstaltung standen Fragen der Hofübergabe und der Vorsorge. Für beide Aspekte gilt: Heute schon an morgen denken!


Region | Nachricht vom 20.11.2014

Unsere Nahrung – unser Schicksal

Einen solchen Andrang hatte man im Studio des Stadthauses Selters noch nicht erlebt. Viele Interessierte erhielten nicht einmal einen Stehplatz und mussten wieder nach Hause gehen. Neben vollbesetzen Stühlen standen die Leute an den Wänden entlang; darunter eine große Anzahl Paare und – im Unterschied zu anderen Veranstaltungen – jede Menge Männer.


Region | Nachricht vom 20.11.2014

20.000 Euro Spende für stationäres Hospiz St. Thomas

„Die Entscheidung, das geplante stationäre Hospiz St. Thomas in Dernbach mit unserer Spende zu unterstützen, ist im Rat sehr schnell gefällt worden“, berichtet Michael Ortseifen, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wirges. Etwa ein Euro pro Einwohner ist der Beitrag der VG Wirges.


Region | Nachricht vom 20.11.2014

Internetkriminalität – Hacker und Datenklauer im (Firmen-)Netz

Ist Ihr PC oder iPhone, mit dem Sie gerade agieren, vor ungebetenem Zugriff sicher? Datensicherheit ist besonders für Geschäftsführer überlebenswichtig, daher wurden diese von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH zu einer Informationsveranstaltung mit den Internetspezialisten Dr. Michael Falk und Mark Semmler nach Ransbach-Baumbach eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2014

Bad Honnef AG senkt alle Strompreise

Das kommunale Bad Honnefer Versorgungsunternehmen verlangt ab dem Jahreswechsel von seinen Privat- und Gewerbekunden weniger für den Strom. Eine gute Nachricht für Kunden entlang der Rheinschiene, Siebengebirge, Westerwald und im Rhein-Sieg Kreises.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2014

Ideen werden Wirklichkeit

Engagement braucht Anerkennung – und handfeste Unterstützung. Die Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“ fördert 19 Projekte im Westerwaldkreis mit insgesamt 20.132,33 Euro.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2014

Gourmetbier-Kreation aus Hachenburg

Westerwald-Brauerei braut die 5. Sorte für Gourmet-Bierserie „Hachenburger Selection": Ein fruchtig-eleganter Weizenbock mit 100 Prozent Aromahopfen aus dem brauereieigenen Hopfengarten. Hachenburger Selection Gourmetbiere sind in der Welt der Luxus-Craftbiere mittlerweile deutschlandweit ein Begriff.


Vereine | Nachricht vom 20.11.2014

Rollitennis aus Windhagen Sieger bei „Verein(t) gewinnt“

Die Bad Honnef AG hatte in diesem Jahr wieder den mit 20.000 Euro dotierten Wettbewerb „Verein(t) gewinnt“ ausgeschrieben. Insgesamt 47 Vereine machten mit, 20 Vereine standen am 19. November im Hotelpark „Der Westerwald Treff“ im Finale. Der strahlende Gewinner war der Verein Rollitennis e.V., Windhagen.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2014

Musicalspaß mit „Sister Act“ in Ransbach Baumbach

Millionen Zuschauer lieben den Nonnen-Spaß „Sister Act" schon alleine wegen der mitreißenden Songs wie „My Guy“, „Shout“ und vielen mehr. Jetzt schwingen in der Stadthalle Ransbach Baumbach am Freitag, den 12. Dezember, die Nonnen das Tanzbein zu den Songs aus „Sister Act“.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2014

Beeindruckendes Kirchenkonzert zum Volkstrauertag

Zu ihrem höchst anspruchsvollen Konzert „Und Frieden auf Erden“ lud das Vox Humana Ensemble, der Chor des evangelischen Dekanats Bad Marienberg, am vergangenen Sonntag in die katholische Christkönigkirche nach Westerburg ein. Zu erleben waren neben dem hervorragenden Chor Gesangssolisten und das Neue Rheinische Kammerorchester.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

Durch riskantes Überholmanöver Unfall verursacht und abgehauen

Ein PKW-Fahrer hat am Dienstag, den 18. November gegen 13.30 Uhr durch ein waghalsiges Überholmanöver im Kurvenbereich in Höhe Industriegebiet Hilgert einen Unfall verursacht. Statt sich der Verantwortung zu stellen, ist der Fahrer geflüchtet. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

Neuer HwK-Präsident ist Kurt Krautscheid

Handwerkskammer (HwK) Koblenz stellt Weichen für die künftige Entwicklung des Handwerks. Kurt Krautscheid heißt der neue Präsident der Handwerkskammer Koblenz, Mark Scherhag ist neuer Vizepräsident (Arbeitgeber). Haushalt 2015 mit 27,15 Mio. Euro verabschiedet.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

Wertstoffcontainer geklaut – Zeugen gesucht

Dreist und gut organisiert gingen die Diebe zu Werke, die von einem Firmengelände in Bad Marienberg einen Wertstoffcontainer mit Altmetall stahlen. Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter Telefon 02662/95580.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

„Wühlmausplage“ im Buchfinkenland

Schon seit acht Jahren ist es im Buchfinkenland eine feste Tradition: Am zweiten Samstag im November ruft der Förderverein des Ignatius-Lötschert-Haus freiwillige Helfer zu einem Arbeitseinsatz rund um das Horbacher Altenheim auf. Die hilfreichen „Wühlmäuse“ sorgen dafür, dass das Haus nicht vom Dschungel verschluckt wird.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

LEADER: Einladung zum öffentlichen Workshop

Bereits seit 2000 unterstützt und fördert die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Westerwald über die EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER die Entwicklung des ländlichen Raums in den acht Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Gebhardshain, Hachenburg, Rennerod, Selters, Wallmerod, Westerburg und Wirges. Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

Starkholzernte zum Abschied des „Hunsrücker Holzhauers“

Tobias Jerusalem beendet seine über fünfjährige Tätigkeit als Fachlehrer am Forstlichen Bildungszentrum Hachenburg (FBZ). Seinen letzten Lehrgang mit Forstwirt-Auszubildenden führt er zurzeit im Hachenburger Stadtwald (Bildungswald) durch. Das Schulungsthema ist für ihn ein persönliches „Schmankerl“ zum Abschied: Starkholzernte mit hydraulischen Fällhilfen.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

„Wo gehobelt wird, fallen Späne“

Aufgrund mehrerer Durchforstungsmaßnahmen rund um Hachenburg kommt es zu Einschränkungen für Waldbesucher in Form von Wegesperrungen. So ist z.B. im Stadtwald die „Lange Schneise“ (Zuwegung westlich der Landstraße 281) auf rund drei Kilometer während der forstlichen Betriebsarbeiten für Waldbesucher gesperrt. Forstleute um Verständnis der Waldbesucher.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

Mehr Kranke im Westerwaldkreis

DAK-Gesundheitsreport: Erkältungen lassen Krankenstand in Montabaur und im Westerwaldkreis deutlich steigen. Ausfalltage in der Region insgesamt über Landesniveau – Sonderanalyse untersucht Stress von erwerbstätigen Eltern.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

Dritte Unternehmensrundreise zugunsten Behinderter

Menschen mit Behinderung wird oft wenig zugetraut – auch in der Arbeitswelt. Das Forum Soziale Gerechtigkeit will mit dazu beitragen das zu ändern und lädt am Jahresende wieder zur jährlichen Unternehmensrundreise durch den Westerwaldkreis ein.


Region | Nachricht vom 19.11.2014

Vortrag: Ist bei Diabetes Heilung möglich?

„Ist Diabetes bald heilbar?“ Dieser Frage geht der Dezember-Vortrag des Krankenhauses Dierdorf/Selters nach. Das Referat am Mittwoch, 3. Dezember (wegen der Feiertage ausnahmsweise am ersten statt am letzten Mittwoch im Monat), um 18:30 Uhr in der Stadthalle Westerburg informiert über den Stand der Forschung, vor allem aber auch über die derzeitigen Möglichkeiten.


Kultur | Nachricht vom 19.11.2014

Montabaurer Kleinkunstfestival „Folk & Fools“

Das Kleinkunstfestival „Folk & Fools“ ist bereits legendär. Wegen des großen Andrangs wird es in der Stadthalle Montabaur ausgetragen. Der Samstag ist bereits ausverkauft. Für Freitag gibt es noch Karten an der Abendkasse. Die „Echse“ kommt mit „Maybebop“ und den „Violons Barabares“.


Region | Nachricht vom 18.11.2014

Das Mittelrheintal diskutiert über Westerwald-Taunus-Tunnel

Die Bürgerinitiativen „Bahnlärm“ hatten zu einer Podiumsdiskussion über die Möglichkeiten den Bahnlärm zu mindern eingeladen. Nach ihrer Meinung gibt es nur eine Möglichkeit, um den unerträglichen Bahnlärm aus dem schönen Rheintal zu verbannen, der Westerwald-Taunus-Tunnel.


Region | Nachricht vom 18.11.2014

Polizei warnt vor Betrugsversuchen mit DHL-Kundenkarten

Betrügereien mit der DHL Packstation kommen auch in der hiesigen Region mal immer wieder vor. Wie zuletzt im Bereich des Westerwaldkreises. Dies nimmt die Polizei nun zum Anlass, auf diese Betrugsmasche hinzuweisen und gibt entsprechende Tipps.


Region | Nachricht vom 18.11.2014

Oft kritisch, nie pessimistisch

Arnold Morkramer und Gerhard Junglas stellen in der Westerwald Bank in Hachenburg aus. Die Sensibilität für politische und gesellschaftliche Entwicklungen, der kritische und fragende Blick auf ebendiese findet sich in vielen ihrer Arbeiten. Ihr Blick, so Junglas, ist dabei „oft kritisch, jedoch nie pessimistisch, macht nachdenklich, aber nicht ängstlich.“


Region | Nachricht vom 18.11.2014

Kinder entdecken Selterser Spielräume

Jungen und Mädchen verleihen Gütesiegel für Orte, die sich besonders gut für Kinder eignen. Einer dieser ausgezeichneten Spielräume ist das Waldstück an der Selterser „Wacht“, ausgesucht von den Kindern der Evangelischen Kindertagesstätte Plumpaquatsch.


Region | Nachricht vom 18.11.2014

Den Flüchtlingen im Alltag helfen

Im Dekanat Selters entsteht ein Helferkreis zur Arbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern. Den Anfang machen die Kirchengemeinden Selters und Wirges, die mit dem Engagement einen wichtigen Teil zur „Willkommenskultur für Flüchtlinge“ beitragen wollen.


Region | Nachricht vom 18.11.2014

Zu Radladerdiebstahl und Einbruchserie Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Hachenburg sucht immer noch nach dem am Wochenende geklauten Radlader, der aussieht wie das abgebildete Modell. Außerdem sind die Polizisten mit der Klärung einer aktuellen Einbruchserie in drei Bad Marienberger Hotels beschäftigt.


Region | Nachricht vom 18.11.2014

Stadtkernsanierungsausschusses der Stadt Hachenburg tagte

Der Stadtkernsanierungsausschuss der Stadt Hachenburg ist am 13. November zu einer weiteren Sitzung zusammen gekommen. Barrierefreiheit, Bauarbeiten in der Innenstadt, Fassadenprogramm, schnelles Internet, Schadenskartierung im historischen Rathaus uns Umgestaltung des Burggartens waren die Themen.


Region | Nachricht vom 18.11.2014

ISB fördert mit 20,5 Millionen Euro Projekte im Westerwaldkreis

Es besteht rege Nachfrage nach Wirtschafts- und Wohnraumförderung: Mit 20,5 Millionen Euro hat die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in den ersten neun Monaten des Jahres 2014 gewerbliche, kommunale und private Kunden im Westerwaldkreis gefördert. Hiervon wurden in der Wirtschaftsförderung 100 Anträge in Höhe von 18,6 Millionen Euro zugesagt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.11.2014

„Ausgezeichnete“ Westerwälder Designideen

Einen Volltreffer im Designwettbewerb 2014 des Landes Rheinland-Pfalz landeten das Hotel Zugbrücke in Grenzau gemeinsam mit ihrer Werbeagentur „Hartmann / / partner-design“ aus Höhr-Grenzhausen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.11.2014

Weihnachtszauber in Höhr-Grenzhausen

Die Adventszeit ist im Kommen und mittlerweile schon zum neunten Mal steht der „Weihnachtszauber“ in Höhr-Grenzhausen vor der Tür – dieses Mal auf dem Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen mit zwanzig beleuchteten Holzhäuschen.


Kultur | Nachricht vom 18.11.2014

Superstimmung beim Konzert "Klangfarben"

Kreisgrenzen spielten keine Rolle beim Konzert unter dem Motto "Colour Your Life" der Formation "Klangfarben und Freunde" in der Eichelhardter Sporthalle. Es war einmal ein Kinderchor in Giesenhausen, die Sängerinnen und Sänger sind heute Erwachsene, die Liebe zum Gesang blieb und zeigte sich beim Konzert.


Region | Nachricht vom 17.11.2014

Fly & Help-Spendengala brachte 70.000 Euro

Am Samstagabend herrschte ein großes Staraufgebot im Hotel Kameha Grand Bonn. Beliebte Interpreten wie Sängerin Nicole, Thomas Anders, Tenor Johannes Kalpers und Mentalist Chester Sass traten für den guten Zweck auf und sorgten für ein tolles Spendenergebnis.


Region | Nachricht vom 17.11.2014

Genossenschaft macht Schule

Am Raiffeisen-Campus in Wirges ist der Genossenschaftsgründer Name und Programm. Das machten die Weyerbuscher Gespräche der Westerwald Bank deutlich. Sozialkompetenz wird am Campus nicht nur groß geschrieben, sondern permanent erarbeitet, Spanisch und Chinesisch stehen auf dem Lernplan. Und direkt ab Klasse fünf natürlich Leben, Werk und Ideen Friedrich Wilhelm Raiffeisens.


Region | Nachricht vom 17.11.2014

Gottesdienst am Welt-Aids-Tag

9. Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des Welt-Aids-Tags 2014 in Höhr-Grenzhausen am 29. November. Motto: „Von guten Mächten geborgen“. Da Capo und Albert Schuck musizieren.


Region | Nachricht vom 17.11.2014

„Friedensfahrt“ der Equipe France bezieht Kriegsschauplätze ein

Europa wächst immer mehr zusammen. Doch wie man in der Ukraine sieht, gibt es noch immer Anlässe für kriegerische Auseinandersetzungen. 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkrieges will die „Equipe France“ mit einer „Deutsch-Französischen Friedensfahrt“ vom 16. bis 24. Mai 2015 ein Zeichen setzen.


Region | Nachricht vom 17.11.2014

Menschen diskutierten über neue Wege im Ehrenamt

Interessierte Bürger hatten sich im Europahaus in Bad Marienberg eingefunden, um mit Bernhard Nacke, dem Beauftragten für ehrenamtliches Engagement und Hendrik Hering (MdL) über den Zusammenhalt von morgen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 17.11.2014

Schimmel im Haus? Die Saison beginnt.

Schwarze Schimmelflecken oder weiße Beläge sorgen regelmäßig für Streit zwischen Mietern und Vermietern sowie Frust bei Eigentümern. Wurde zu wenig gelüftet? Besteht ein Baumangel? Oder Beides? Der Nachweis ist oft schwierig.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2014

Neue Lidl-Filiale in Rennerod

In den vergangenen Wochen wurde in Rennerod, Hauptstraße 1c, eine neue Filiale mit modernem Erscheinungsbild und richtungsweisender Technik in ökologischer Bauweise auf höchstem Niveau gebaut. Die Filiale öffnete am 17. November 2014 ihre Türen und hält für die Kunden und Gäste am Eröffnungstag viele Angebote zu attraktiven Preisen bereit.


Vereine | Nachricht vom 17.11.2014

SG Marienhausen II lässt daheim zwei Punkte liegen

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau hatte am Samstag, den 15. November ein Heimspiel in Wienau. Das Spitzenspiel der Kreisliga C Süd gegen Oetzingen endete 2:2. Aufgrund der Chancen wäre ein Heimsieg durchaus drin gewesen.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2014

Eine Weltreise voller Bilder, Erlebnisse und Musik

Greenpeace und Forum Selters präsentieren eine faszinierende Multivisions-Show von und mit Markus Mauthe: „Naturwunder Erde“ in Selters in der Festhalle, Jahnstraße 9. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Werbung