Werbung

Nachricht vom 11.12.2018    

Hervorragendes musikalisches Event in Hillscheid

Etwas Besonderes stand dieses Jahr auf dem Programm: Der Gesangverein Edelweiß Hillscheid e.V. stand diesmal dem Musikverein mit weihnachtlichen Klängen zur Seite. Darüber hinaus boten die kleinen Musiker der 3. Klasse der Grundschule ihre ersten gemeinsamen Töne dar. Hier zeigten die jungen Talente, was sie erst in drei Monaten Instrumentalunterricht erlernt hatten.

Konzert in der Katholischen Kirche Hillscheid. Fotos: privat

Hillscheid. Die Besucher hatten viel Spaß und konnten sich von dem musikalischen Können der Nachwuchstalente überzeugen. Mit viel Enthusiasmus präsentierten sie die gelernten Weihnachtslieder.

Bei einer gut gefüllten Katholischen Kirche wurden die Gäste auf das anstehende Weihnachtsfest eingestimmt. Der Musikverein unter Leitung ihres Dirigenten Klaus Weinand präsentierte nicht nur die „alten“ Weihnachtslieder, sondern hatte auch viele schöne moderne Stücke auf ihren Instrumenten zu bieten. Hubert Ulrich, der durch das Programm führte, hatte bei vielen Passagen die Lacher auf seiner Seite. Die Besucher erlebten einen wirklich schönen Nachmittag. (isch)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Hervorragendes musikalisches Event in Hillscheid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Westerwaldkreis bleibt weiter in der Warnstufe „rot“

Am 27. Oktober meldet das Land für den Westerwaldkreis 888 bestätigte Corona-Fälle, davon inzwischen 610 wieder genesen. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis liegt aktuell bei 81,7, also weiterhin im Warnbereich „rot“.


Bad Marienberg - Dachstuhl Mehrfamilienhaus geriet in Brand

Am Dienstag, den 27. Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Bad Marienberg um 14:37 Uhr in die Bismarckstraße in Bad Marienberg alarmiert. Die Meldung lautete Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus. Unklar war, ob sich noch Personen im Haus befinden würden.


Westerwaldkreis erlässt Allgemeinverfügung – Inzidenzwert bei 84,2

Wie schon angekündigt wird es – wie bereits in unseren Nachbarkreisen Altenkirchen und Neuwied - auch für den Westerwaldkreis weitere einschränkende Maßnahmen aufgrund der rasant gestiegenen Infektionszahlen geben. Dazu hat sich die Corona-Task-Force aus Land und Kreis einvernehmlich entschlossen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz nun bei 84,2.


Der Stöffel-Park sagt alle Veranstaltungen für 2020 ab

Weitere fünf Veranstaltungen, auf die sich das Stöffel-Park-Team und die Besucher schon sehr gefreut haben, müssen abgesagt werden. In diesem Jahr läuft hier kein Event mehr. Das gibt jetzt Geschäftsführer Martin Rudolph bekannt. „Unser Hygienekonzept und der Fokus auf kleine Besuchergruppen hat funktioniert, aber im Moment müssen wir ein Zeichen setzen“, erklärt er entschlossen.


Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Der Fußballverband Rheinland hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19-Pandemie nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb ab Donnerstag, 29. Oktober, zu unterbrechen.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Der Stöffel-Park sagt alle Veranstaltungen für 2020 ab

Enspel. Die Corona-Neuinfektionen sind in den letzten Tagen bundesweit hochgeschnellt. Gesundheitsexperten wie Karl Lauterbach ...

Juze-Filmprojekt „A Really Black Story “ in den Herbstferien

Hachenburg. Als Grundlage für den Kurzfilm diente eine spannende Geschichte rund um das im Juze beliebte Gesellschaftsspiel ...

Sayner Hütte und Landeskunstschau noch bis Ende November geöffnet

Bendorf. Ebenso verlängert wird die derzeit auf der Sayner Hütte stattfindende Landeskunstausstellung Flux4Art. 15 Künstlerinnen ...

Kabarettist Fatih Cevikkollu spielt am 20. November in Montabaur

Montabaur. Das aktuelle Programm „Fatihmorgana“ ist eine Einladung zum Perspektivwechsel. Willkommen in der schönen neuen ...

„Eine Räuberballade“ im Cinexx – Lesung mit Annegret Held

Hachenburg. Mit ihm nahm Held die Zuhörer mit ins Jahr 1796 ins fiktive Dörfchen Scholmerbach. Dort packt Paulinches Wilhelm ...

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Berührende Tragikomödie mit Til Schweiger über eine 16-Jährige, die nach einer schrecklichen Diagnose eine zutiefst ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall in Ransbach-Baumbach - Zeugen gesucht

Ransbach-Baumbach. Am Montagabend (10. Dezember) kam es in Ransbach-Baumbach in der Rheinstraße im Einmündungsbereich zur ...

Hachenburger Geschichte verschenken

Hachenburg. Bezug der reduzierten Einzelhefte zu folgenden Preisen:
Heft 1: Gasthaus zur Krone in Hachenburg (2 Euro statt ...

Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Hachenburg beriet

Hachenburg. Hachenburg. Nach kurzer Beratung empfahl der Ausschuss dem Stadtrat einstimmig, die Aufgabenübertragung im Bereich ...

Projekt „Heritage“ erinnert an verstorbene Musik-Helden

Wissen/Ransbach-Baumbach. Tom Petty, Chuck Berry, Greg Allman (Allman Brothers), Malcom Young (AC/DC), Chris Cornell (Soundgarden), ...

Westerwälder Unternehmer beim Wirtschaftstag in Frankfurt

Frankfurt/Westerwald. Natürlich ging es um den Brexit beim Frankfurter Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbank. Aber ...

Abiaktion profitiert vom Pimpfemarkt

Marienstatt. Auch dieses Jahr hatte die Abi-Aktion des Privaten Gymnasiums Marienstatt wieder die Möglichkeit, wie es schon ...

Werbung