Werbung

Nachricht vom 10.12.2018    

Adventsfeier mit Rückblick

Zum Abschluss des Wanderjahres trafen sich die Mitglieder des Westerwaldvereins Bad Marienberg zur alljährlichen Adventsfeier. Leider waren einige, die ihr Kommen zugesagt hatten, erkrankt – doch konnte der Vorsitzende 40 Wanderfreunde begrüßen, die sich bei Kaffee und Kuchen über die zurückliegende Zeit austauschten.

Gemütlicher und genussvoller Adventskaffee. Foto: privat

Bad Marienberg. H.J. Wagner bedankte sich bei allen, die sich im Laufe des Jahres bei Wanderungen und Veranstaltungen aktiv einbrachten und so dazu beitrugen, ein interessantes und abwechslungsreiches Programm anzubieten. Besonderen Dank sprach er der Plattschwätzer-Runde aus, denn das Mitte November veröffentlichte Buch "Su wôr ėt fröher" findet reißenden Absatz. Auch die weihnachtlich dekorierte Bürgerstube und nicht zuletzt die köstlichen Kuchen fanden bei Allen großen Anklang.

Nach einer launigen Weihnachtsgeschichte und einem von Margarete Kempf gesungen Weihnachtslied ging dieser schöne Nachmittag zu Ende. H.J. Wagner verabschiedete seine Wanderfreunde mit den besten Wünschen für ein schönes Weihnachtsfest und hofft, alle im neuen Wanderjahr gesund und munter wiederzusehen. (PM)


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Adventsfeier mit Rückblick

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jubel, Trubel, Heiterkeit bei der Proklamation des Kinder-Prinzenpaares in Wirges

Wirges. Eine Neuerung mit Beginn der Veranstaltung hat sich ausgezahlt: War in den Jahren zuvor der Startschuss immer 11.11 ...

Besinnliche Adventsfeier des Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.

Bad Marienberg. Auch in diesem Jahr waren die Tische liebevoll geschmückt und das Kuchenbuffet war einmal mehr "allererste ...

Schöne und bunte Gärten können auch wenig Arbeit machen

Maxsain. Zunächst stellten am Themenabend die beiden Jugend-forscht-Sieger Felix und Florian Heim die gegenwärtige Debatte ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Happy Stubai für den Skiclub Bad Marienberg

Bad Marienberg. Zum 42. Mal bot der Skiclub Bad Marienberg diese Fahrt für seine Mitglieder an. Wegen der frühen Skisaison ...

Weitere Artikel


Nentershäuser Weihnachtsmarkt mit viel Programm am 15. Dezember

Nentershausen. Musikalische Mitwirkende sind Angelina Schughart (Horn), René Heidrich (Saxophon), Lisa Höhn (Gesang) und ...

Weihnachtskult XXL - Band „Shark“ rockt das Palastzelt

Oberraden. Die siebenköpfige Formation aus Franken wird die Besucher mit ihrer enormen Vielfalt begeistern: von Beyoncé bis ...

Band und Publikum wurden zu einem Team

Enspel. Und, um mal exklusiv für den Samstag zu sprechen, da wetteiferten das Publikum und die vier Musiker um die Vorherrschaft ...

Tannenduft und Lichterglanz in Selters

Selters. Bürgermeister Rolf Jung hatte im Vorfeld erklärt, dass der Adventsmarkt unter keinem wirtschaftlichen Gesichtspunkt ...

Unfall infolge Trunkenheit

Alpenrod. Ein 60-Jähriger befuhr am 7. Dezember gegen 20 Uhr die L 288 aus Richtung Lochum kommend in Fahrtrichtung Alpenrod. ...

Sängervereinigung Ingelbach ehrte langjährige Mitglieder

Ingelbach. Alle Jahre wieder lädt die Sängervereinigung Ingelbach e.V. aktive Sängerinnen und Sänger sowie deren Begleitungen ...

Werbung