Werbung

Nachricht vom 16.12.2018    

Diebstahl mit Waffen in Spielothek

Eine Frau rief die Polizei, weil ihr in einer Hachenburger Spielothek die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen worden war. Die Polizisten fanden bei einer anderen Frau nicht nur die Börse sondern auch ein Messer. Nun erwartet die Diebin ein Strafverfahren wegen Diebstahls mit Waffen.

Symbolfoto

Hachenburg. Eine 62 Jahre alte Kundin einer Spielothek in Hachenburg bat am 15. Dezember gegen 20.20 Uhr um Hilfe der Polizei. Während die Frau an einem Automaten spielte, wurde ihre Geldbörse aus ihrer Jackentasche entwendet.

Durch Ermittlungen vor Ort konnte die Geldbörse bei einer 40 Jahre alten Kundin der Spielothek aufgefunden werden. Erschwerend für sie kommt hinzu, dass bei der Durchsuchung der Dame, neben der entwendeten Geldbörse, ein mitgeführtes Messer aufgefunden und sichergestellt wurde. Es wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls mit Waffen eingeleitet.
(PM Polizeiinspektion Hachenburg)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Überfall in Nastätten: Mutiger Juwelier vertreibt bewaffneten Räuber

Nastätten: Um 17.25 Uhr ereignete sich der versuchte Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Nastätten (Rhein-Lahn-Kreis). ...

Open-Air zum Ausbildungsplatz: Dritte Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur in Montabaur

Montabaur. Es gab viel zu entdecken und auszuprobieren. Ein bunter Branchenmix - vom produzierenden Gewerbe über Handwerk ...

Waldbrandserie in Ransbach-Baumbach: Jugendlicher Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Ransbach-Baumbach. Nach den teils verheerenden Waldbränden in der Region Ransbach-Baumbach, Höhr-Grenzhausen und Köppel, ...

Planungen zum dritten Wäller Fahrradkongress am 21. September in Wirges laufen auf Hochtouren

Wirges. Damit soll der WFK ein Forum und Impulsgeber für den weiteren Ausbau des Radverkehrs im Westerwald sein und gleichzeitig ...

Sommer, Sonne, gute Laune und jede Menge Spielvergnügen am 7. Juli in Hachenburg

Hachenburg. Mit ganz besonderen Aktionen überraschen die Vereine und Verbände in der Hachenburger Innenstadt die Besucher ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Weitere Artikel


Juhnke & Alexander - "Neues von Wolke 7" in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Die Programme der Stadthallen und Theater verraten es uns, die großen nationalen und internationalen Stars ...

Bambini ungeschlagen bei der 2. Runde der Kreismeisterschaften

Hattert. Dabei hatte es morgens vor Turnierbeginn nicht gut ausgesehen, da dann endgültig feststand, dass auch der Kapitän ...

Schwerer Unfall mit zwei Toten und zwei schwer Verletzten

Montabaur. Am Sonntag, den 16. Dezember, gegen 18:25 Uhr, befuhr ein 24-jähriger PKW-Fahrer mit einer 20-jährigen Beifahrerin ...

Mittelständler mit dem „Nachtwächter“ in Siegen unterwegs

Siegen/Altenkirchen. Wie ging es im Mittelalter in der Siegener Altstadt abends zu? Darüber klärte der „Nachtwächter“ Günther ...

"Komm doch mit nach Bethlehem!"

Meudt. Bei der traditionellen Veranstaltung, die bereits zum 12. Mal stattfindet, erfüllen festliche Klänge - instrumental ...

Silvestersternfackelwanderung im Buchfinkenland

Gackenbach/Hübingen/Horbach. Drei Fackelzüge von Hübingen, Gackenbach und Horbach setzen sich gleichzeitig in Bewegung und ...

Werbung