Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37865 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Wirtschaft | Nachricht vom 29.11.2015

Wohnimmobilien als Investition in die Zukunft

Das Ministerium der Finanzen, die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) und die LBS Landesbausparkasse hatte gemeinsam mit der Sparkasse Westerwald-Sieg am 26. November nach Montabaur eingeladen. Eigener Wohnraum gilt als Zukunftssicherung.


Vereine | Nachricht vom 29.11.2015

Helgoland - eine Hochseeinsel für Zugvögel

Deutschlands einzige „Hochseeinsel“ beeindruckt nicht nur den Reisenden durch seine Einzigartigkeit, sondern auch viele Vogelbeobachter, da zur Zugzeit im Frühjahr und Herbst unzählige Vogelarten hier einen Zwischenstopp einlegen, die sonst in Deutschland nicht zu beobachten sind. Ein Multivisions-Vortrag von Marcel Weidenfeller zeigt die Insel.


Vereine | Nachricht vom 29.11.2015

WWV Bad Marienberg besuchte Zerkleinerermaschinenbauer

Wir trennen zwar emsig unseren Hausmüll, aber welche Maschinen gebraucht werden, um wertvolle Rohstoffe zurück zu gewinnen, darüber macht sich doch kaum einer Gedanken. Daher trafen sich gut ein Dutzend Bad Marienberger Wanderfreunde in Norken zur Besichtigung der Firma Zeno.


Kultur | Nachricht vom 29.11.2015

Besonderer Adventsstart in Marienstatt

Ein Konzert der Spitzenklasse veranstaltete der Musikkreis Marienstatt am ersten Adventssonntag, 29. November in der Abteikirche. Das Adventskonzert mit dem Kölner Domchor, Mitgliedern des Gürzenich-Orchesters Köln sowie virtuosen Solisten unter Domkapellmeister Eberhard Metternich bot höchsten Kunstgenuss.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

Junge Fahrer im Visier der Polizei

Bei einer groß angelegten Verkehrskontrolle, die von den Polizeidienststellen in Westerburg, Hachenburg, Bad Ems, Diez, Montabaur und der Polizeiautobahnstation Montabaur am Freitag, dem 27. November von 16 bis 2 Uhr gemeinsam durchgeführt wurde, standen die Fahrzeugführer/innen unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen im Fokus.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2015

IHK Welcome-Center meldet reges Interesse

In Rheinland-Pfalz gibt es vier IHK Welcome-Center, eines davon in Koblenz. Hier fand am Freitag, 27. November eine Veranstaltung für Unternehmen und Flüchtlinge statt. Die Veranstaltung wurde rege genutzt, denn das Interesse an Fachkräften bei den Unternehmen ist groß.


Sport | Nachricht vom 28.11.2015

Neuwieder Bären klettern nach Heimsieg auf Platz zwei

Spielergebnisse tippen vor einem Oberliga-Spiel, das kommt an beim EHC. Mehr als 120 Fans tippten bei Facebook den Ausgang der Partie gegen Preussen Berlin. 11:1, 8:1, 11:3, 9:2, 10:2 – die Erwartungshaltung ist bei vielen Fans eine große nach dem erfolgreichen Saisonstart. Die Fallhöhe umso größer?


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Aktuelle Fahndung nach zwei flüchtenden Einbrechern

Erneut wurde in die Postfiliale in Herdorf eingebrochen. Die Täter flüchteten mit einem schwarzen Audi S6 und verunglückten in Friedewald. Sie konnten trotz Fahndungsmaßnahmen zu Fuß entkommen und bislang nicht gefunden werden. Die Kripo Betzdorf bitte um Hilfe und und sucht Hinweise.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Synode bestätigt Pröpstin im Amt

Annegret Puttkammer bleibt Pröpstin für Nord-Nassau. Mit großer Mehrheit hat die in Frankfurt am Main tagende Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die 53 Jahre alte Theologin am Donnerstagnachmittag in ihrem Leitungsamt bestätigt. Ihre neue Amtszeit beginnt 2017.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Pfefferkuchenmarkt in Westerburg

„Alle Jahre wieder…“ Schöner als mit diesem alten Weihnachtslied, gespielt von der Stadtkapelle Westerburg, hätte der Pfefferkuchenmarkt auf dem Alten Markt in Westerburg nicht eröffnet werden können. Die Stadtkapelle spielte wieder auf dem herrlich geschmückten Alten Markt auf und versetzte das zahlreich erschienene Publikum in Vorweihnachtsstimmung.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Im nördlichen Rheinland-Pfalz wird Qualitätsmilch produziert

Im Norden von Rheinland-Pfalz konnten sich zwei Landwirte über eine Auszeichnung im Rahmen der Milchwirtschaftlichen Jahrestagung am 21. November 2015 in Trier freuen: Hans-Ulrich Strecker, Neuwied, und Jörg Dünschmann, Maxsain, wurden für hervorragende Leistungen und Qualität geehrt.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Klimawandel im Kino

"Zwischen Himmel und Eis“ ist der Titel des neuen Films des Oscar-Preisträgers Luc Jacquets, den man getrost als Meisterwerk bezeichnen darf. Seit kurzem in den Kinos, haben die Grünen Westerwald den anstehenden Klimagipfel in Paris zum Anlass genommen, den Film bei freiem Eintritt der Öffentlichkeit zu präsentieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2015

Arbeitswelt von Inklusion „bedroht“?

Experten waren im Westerwald zum vierten Mal auf Unternehmensrundreise. Positive Entwicklungen nur in wenigen Westerwälder Unternehmen. Firmen ziehen sich lieber mit Ausgleichsabgabe aus der Verantwortung. Im Land ist auch 2015 die Zahl der arbeitslosen Schwerbehinderten weiter gestiegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2015

Nacht der Sterne und Adventsausstellung

Gleich an zwei Tagen hatte das Fachgeschäft Blumen Pörtner sämtliche Räumlichkeiten auf die kommende Vorweihnachtszeit eingestellt. In der „Nacht der Sterne“ strahlten unzählige Gewächse mit Goldschmuck um die Wette.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2015

PJO-Projekt-Orchester bietet "The Genesis Suite" im Februar

Im kommenden Februar wird das PjO Projekt-Orchester unter der Leitung von Marco Lichtenthäler eine nunmehr acht Jahre währende Tradition fortsetzen. Amateure als auch professionelle Musiker vereinen sich diesmal, um Tolga Kashifs "The Genesis Suite" aufzuführen. Die Grundlage dieser Veranstaltung ist seither der karitative Zweck, der auch diesmal im Vordergrund steht. Spendenpartner ist der Verein Kleine-Herzen-Westerwald mit Sitz in Höhn. Die Eintrittskarten eigenen sich gut als Geschenk.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2015

Tannenduft und Lichterglanz soll Besucher verzaubern

Mit Alphörnern wird der Adventsnachmittag in Selters am 5. Dezember um 14 Uhr eröffnet. Unter dem Motto „Tannenduft und Lichterglanz“ können Menschen die vorweihnachtliche Atmosphäre gemeinsam genießen. Musik spielt dabei eine große Rolle.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2015

„Selters liest vor“ zog mehr Menschen an

Neun Bücher an einem Abend, das wird ein strammes Programm, so dachten die Besucher von „Selters liest vor“ in der Stadtbücherei zu Anfang der Veranstaltung. Die neun Bücher wurden aber von neun Personen kurzweilig und in ganz unterschiedlicher Art vorgestellt. Zehn Minuten hatte jeder Zeit.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2015

Vernissage im Uhrturm Dierdorf

17 Künstlerinnen und Künstler gestalten in diesem Jahr die vorweihnachtliche Kunstausstellung in der Uhrturm-Galerie. Fotografien, Plastiken, Grafiken und Gemälde füllen die vier Stockwerke des Turms. Bei der Vernissage am Freitagabend, 29. November füllten zudem zahlreiche Kunstinteressenten das mittelalterliche Gemäuer.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Gut beraten zurück in den erlernten Beruf

Gelungene Unterstützung der Agentur für Arbeit Montabaur: Industriekauffrau Gabriele Möller (47) findet einen neuen Job – und die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg eine Fachkraft.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Polizeipräsident belobigt Mitarbeiter

Für ihr mutiges und besonnenes Einschreiten belobigte Polizeipräsident Wolfgang Fromm dieser Tage seine beiden Mitarbeiter Katharina Jung und Navid Ahmed, Polizeibeamte bei der Polizeiinspektion Montabaur.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Christmarkt lockt nach Dierdorf

Liebevoll geschmückte Hütten und ein vorweihnachtliches Dierdorf laden am 28. November ab 11 Uhr zum Bummeln und Verweilen ein. Ausgewählte Stände mit weihnachtlichem Sortiment, sowie eine Vielzahl von Leckereien und Getränken tragen ebenfalls zu einer stimmungsvollen Atmosphäre bei. Am Ende des Artikels finden Sie das komplette Programm.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Model Casting mit Top Model Zohre Esmaeli

Top Model Zohre Esmaeli ruft zusammen mit der Stadt Ransbach-Baumbach zum Model Casting auf, das am 14. Dezember in der Stadthalle Ransbach-Baumbach stattfindet. Wer Interesse hat, mindestens 16 Jahre alt ist und 1,74 Meter groß, sollte sich bei der Stadthalle Ransbach-Baumbach melden.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Hachenburger Wahrzeichen ist für längere Zeit verschwunden

Der goldene Löwe und der historische Marktbrunnen sind abgebaut worden. Nach umfangreicher Renovierung sollen die Hachenburger Wahrzeichen aufwendig restauriert und später wieder in neuem Glanz Mittelpunkt des Alten Marktes sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.11.2015

Ist die Apotheken-Regelung an Wochenende noch zeitgemäß?

In Hachenburg gibt es vier Apotheken. Wer an Wochenende einen Notfalldienst sucht, der erlebt sein „blaues Wunder“. Kann man alle Regelungen nur „von oben“ steuern, oder gibt es auch so was wie Verantwortungsbewusstsein und einvernehmliche Absprachen?


Kultur | Nachricht vom 26.11.2015

2. Hachenburger Lachnacht

Es wird wieder gelacht, was das Zeug hält. Bereits zum zweiten Mal versammeln sich Comedy-Newcomer und Geheimtipps der Spaßmacher-Szene, um ein humoristisches Feuerwerk abzubrennen. Ein Abend, nach dem das Zwerchfell schmerzt. Mit Frederic Hormuth, Ole Lehmann, Volker Weininger, Olivier Sanrey und Manuel Wolff.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Asyl-Begegnungs-Café in Astert

Aufgrund einer Anregung in der letzten Bürgerversammlung hatte die Ortsgemeinde Astert Asylbewerber aus der Verbandsgemeinde Hachenburg zu einem gemeinsamen Kennenlernen in das Gemeindehaus eingeladen. Auch zahlreiche Asterter waren der Einladung gefolgt und hatten hierzu Kaffee und Kuchen vorbereitet.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Wintereinbruch bescherte viel Arbeit

41 gemeldete Verkehrsunfälle mit einem geschätzen Sachschaden von rund 108.000 Euro sind die Bilanz des Wintereinbruchs für die Polizeidirektionen Neuwied und Montabaur. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Erneut weist die Polizei auf die Winterreifenpflicht hin.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Richtig bewerben – so geht´s

Richtig bewerben – aber wie? Antworten auf diese Frage gibt es beim nächsten Termin der Reihe „… und donnerstags ins BiZ“ am 10. Dezember. Von 16 bis 18 Uhr erklären zwei Arbeitsvermittlerinnen im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur, wie eine professionelle Bewerbung aussehen sollte. Sie schauen sich auch gerne mitgebrachte Unterlagen an und machen Verbesse-rungsvorschläge.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Beruf und Familie in Balance bringen

Beruf UND Familie – so schaffen Sie die Balance: Beim nächsten Termin der Reihe BiZ & Donna am Dienstag, 8. Dezember, von 9 bis 11 Uhr sollen Frauen ermutigt und unterstützt werden. Beruf und Familie in Einklang zu bringen, ohne sich selbst aus den Augen zu verlieren, ist bekanntlich eine der größten Herausforderungen für berufstätige Mütter.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Festgefahrener LKW im Wald zwischen Hof und Nisterberg

Viel Vertrauen in sein Navigationsgerät und fehlende Sprach- und Ortskenntnisse brachten einen osteuropäischen Sattelzugfahrer in eine ausweglose Situation. Die Polizei konnte schließlich Hilfe organisieren, die den LKW-Fahrer wieder auf den richtigen Weg brachte.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Vortrag: Neue Möglichkeiten bei Schlaganfall

Schlaganfälle gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Wer überlebt, leidet häufig dauerhaft unter enormen Einschränkungen. Doch wie kaum in einem anderen medizinischen Bereich haben sich auch Diagnostik und Behandlung weiterentwickelt.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Verkehrsunfall mit Fußgängerin am Zebrastreifen

Am Dienstag, 24. November, um 16.45 Uhr ereignete sich in Hachenburg, Borngasse am dortigen Fußgängerüberweg(Zebrastreifen) ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Wohnhauseinbruch in Hardt – Zeugen gesucht

Am Dienstag, 24. November, zwischen 10 Uhr und 10.20 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Hardt, Birkenstraße ein Einfamilienhaus aufgesucht. Durch Aufbrechen einer rückwärtigen Terrassentür gelangten die unbekannten Täter in das Wohnhaus.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Junge Christen starten Umfrage zum Thema Flüchtlinge

Hilfsbereitschaft statt Angst – das ist die Quintessenz einer Umfrage zum Thema Flüchtlinge, die Mitglieder der Evangelischen Jugendkirche „Way to J“ nun in Herschbach organisiert haben: Die Jugendlichen sprachen mit rund 60 Menschen, von denen viele Offenheit gegenüber den „Fremden“ signalisierten – auch wenn ihnen das Herschbacher Erstaufnahmelager Sorge bereitet.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2015

Handwerkskammer (HwK) verabschiedet Haushalt

Die Vollversammlung der Handwerkskammer (HwK) beschließt die Umstrukturierung der Rücklagen und verabschiedet den Haushalt 2016 in Höhe von 31,3 Millionen Euro. Gute Nachricht für die Betriebe: Die Beiträge bleiben stabil. Die Transparenzoffensive der HwK wurde gelobt.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2015

Basar für Namibia erbrachte 1675 Euro

Eine erfolgreiche Spendenaktion für Namibia – das war einmal mehr der Adventsbasar der Okanona-Kinderhilfe im Krankenhaus Selters. Genau 1.675,76 Euro waren der Erlös, der zu 100 Prozent den Kindern aus den Slums von Swakopmund zugute kommt.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2015

Sportfördermittel in Höhe von 79.000 Euro bewilligt

Der Westerwaldkreis fördert den Jugendsport in seinen Vereinen in diesem Jahr mit insgesamt 79.000 Euro. Der Kreisausschuss stimmte jetzt den Vorschlägen über die Verteilung der Fördermittel zu, die der Vorstand des Sportkreises Westerwald dem Kreisausschuss zur Beschlussfassung vorgelegt hatte. Vorbildliche Jugendarbeit und Talente werden unterstützt.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2015

Multivisionsshow über Island

Zu einem Highlight aus ihrem diesjährigen Veranstaltungsprogramm luden die NABU-Gruppen aus der Region Rhein-Westerwald am Montag, den 23. November in die Stadthalle Montabaur ein. Mit eindrucksvollen, musikuntermalten Bildern und Videosequenzen entführte der Naturfotograf und Abenteurer Walter Steinberg circa 170 Besucher nach Island.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Haus ohne Keller?

Der Keller gehört zum Haus traditionell dazu – zumindest im größten Teil Deutschlands. In Südeuropa oder in den Niederlanden sind Keller seltener. Trotzdem lassen auch in Deutschland immer mehr Bauherren den Keller weg, meist aus Kostengründen. Denn vor allem, wenn wegen ungünstigen Bodenverhältnissen, hohem Grundwasser oder in Hochwassergebieten in einer sogenannten „weißen Wanne“ gebaut werden muss, um das Fundament trocken zu halten, ist ein Keller ein großer Baukostenfaktor.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Verkehrskontrolle am Kindergarten erfolgt

Nicht alle Jahre mal wieder, sondern immer wieder mal, das ganze Jahr über haben Verkehrsteilnehmer, also unter anderen Autofahrer damit zu rechnen, dass sie einer Verkehrskontrolle durch die Polizei unterzogen werden können. So auch gestern, speziell am Kindergarten in Mogendorf.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Gedenktafeln auf Friedhof gestohlen

Unbekannte Täter haben bereits im Tatzeitraum vom Sonntag, 1. November bis Sonntag, 15. November auf dem Friedhof in Marienrachdorf an der dortigen Gedenkstätte zwei Tafeln entwendet, was jetzt erst bei der Polizeiinspektion Montabaur angezeigt wurde.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

10. Ökumenischer AIDS-Gottesdienst des Welt-Aids-Tages

Die Infektionsberatungsstelle des Gesundheitsamtes Montabaur lädt zusammen mit der HIV-Selbsthilfegruppe Westerwald sowie dem Arbeitskreis Ökumene am Freitag, 27. November, 18.30 Uhr, zum AIDS-Gottesdienst in die kath. Kirche St. Peter und Paul Höhr-Grenzhausen ein.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Mittelstandsförderung des Landes ausgeweitet

Seit Monatsbeginn gibt es in Rheinland-Pfalz drei neue Fördermöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen. Darauf macht die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) aufmerksam. Gefördert werden unter anderem Umweltinvestitionen wie Einsparung von Energie, Verringerung des Rohstoffeinsatzes, Vermeidung und Verminderung des Wassereinsatzes und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Veranstaltungen der Umweltbildung für Umweltkompass 2016 melden

Der Umweltkompass 2016, der Veranstaltungskalender der drei Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald in Sachen Umweltbildung, ist in Vorbereitung. Aus diesem Grund bittet die Umweltabteilung der Kreisverwaltung in Montabaur, Naturschutzorganisationen, Umweltinitiativen, Forstverwaltungen sowie Einrichtungen der Erwachsenenbildung ihre für 2016 geplanten Veranstaltungen zu melden, damit diese in den Umweltkompass aufgenommen werden können.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Neue Wanderwege rund um den Köppel

Viele Wege- ein Ziel. Vier Verbandsgemeinden – ein Projekt: Die Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach und Wirges haben in einem gemeinsamen Projekt die Wanderwege rund um den Köppel auf der Montabaurer Höhe neu geordnet und einheitlich beschildert. So finden nun die Wanderer, egal von welcher Seite sie ihren Weg antreten, leichter ihr Ziel Köppel mit dem Aussichtsturm und der Köppelhütte. Außerdem werden Wald- und Wildbestand geschont.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Seniorenfreizeit der Evangelischen Westerwalddekanate

Die Seniorenfreizeit der Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters führt die Teilnehmer im kommenden Jahr nach Nordhessen. Vom 29. Mai bis zum 5. Juni 2016 geht es mit Kleinbus und PKW unter der Leitung von Altenheimseelsorger Matthias Kern und Heidi Schäfer aus Norken an den Edersee.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Frau und zwei Kinder werden vermisst

Die Kriminalpolizei geht mit einer Suchmeldung an die Öffentlichkeit. Seit dem 14. September ist Ulrike Monika Mohammad aus Kassel mit ihren beiden Kindern aus ihrem Lebensumfeld verschwunden. Sie sollen sich im Raum Neuwied oder Westerwald aufhalten. Die Kripo erbittet Hinweise.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Ehrenamtspreis der SPD geht 2015 an „Weihnachten mit Herz“

Der SPD-Kreisverband Westerwald hat dem Ehepaar Engels in seiner letzten Sitzung stellvertretend für alle Ehrenamtler, im Hachenburger Projekt „Weihnachten mit Herz“ den neu gestifteten Preis verliehen. Erstmals hat die SPD Westerwald den Preis für besonderen Einsatz von Ehrenamtsinitiativen in diesem Jahr vergeben. Aus den Vorschlägen der Mitglieder der SPD hat der Kreisvorstand ein Projekt ausgewählt.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Kälberdiebe im Westerwald unterwegs?

Das Kreisveterinäramt sucht nach geschädigten Landwirten, nachdem zwei Fälle bekannt wurden, in denen junge Kälber getötet oder gestohlen wurden. Infos und Meldungen an das Kreisveterinäramt in Montabaur unter Telefon 02602/ 124-293.


Politik | Nachricht vom 24.11.2015

Die FWG Selters traf sich zur Mitgliederversammlung

Kürzlich fand die Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters e.V. statt. Der 1. Vorsitzende Gerhard Stahl konnte neben den anwesenden FWG-Mitgliedern auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Klaus Müller und den Fraktionsvorsitzenden der FWG im Verbandsgemeinderat Hanno Steindorf herzlich begrüßen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.11.2015

12. Unternehmergespräch der Verbandsgemeinde Montabaur

Auf die richtige Mischung kommt es an. Und die hat die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Montabaur offenbar wieder gefunden, denn das Unternehmergespräch war auch in seiner zwölften Ausgabe mit über 120 Gästen gut besucht und ausgebucht. Strippenziehen oder „Netzwerken“ war Thema des Abends.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2015

Kunstrasenplatz Nentershausen vor Fertigstellung

Wenn alles planmäßig und nach den Wünschen der Erbauer des Kunstrasenplatzes in Nentershausen geht „dann können wir den Nikolaus auf einen grünen Rasen schicken“, meinten Mitglieder eines Arbeitskreises, der sich regelmäßig an der Baustelle der Eisbachtaler Sportfreunde einfindet, um sich über den Stand der Bauarbeiten zu informieren.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2015

Schwangerenberatung bei „pro familia“ Hachenburg

Schwangere Frauen und werdende Väter haben gerade beim ersten Kind viele Fragen. Jeden dritten Mittwoch im Monat informiert die Beratungsstelle pro familia darüber, welche finanziellen Leistungen es gibt, wo diese beantragt werden können, was neu ist beim Elterngeld, wie der Mutterschutz am Arbeitsplatz aussieht und wo es Unterstützung für Erstausstattung gibt.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2015

Herrensitzung der Närrischen Ritter aus Herschbach

Es ist schon zur Tradition geworden, dass jeweils am 2. Samstag im neuen Jahr die Reihe der karnevalistischen Veranstaltungen in der Narrenhochburg Herschbach mit der Herrensitzung der närrischen Ritter eröffnet wird. Am 9.Januar 2016, pünktlich um 14.11 Uhr wird zum 27. Male Sitzungspräsident Hartmut Pfeifer zu einem karnevalistisches Feuerwerk der Superlative zahlreiche Besucher begrüßen.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2015

Advent in der Abtei Marienstatt

Auch in diesem Jahr öffnet die weihnachtliche Verkaufsausstellung der Abtei Marienstatt wieder ihre Pforten. In der Zeit vom 28. November bis zum 27. Dezember werden dort über 50 Krippen, Schwibbögen und vieles mehr ausgestellt und angeboten. Zudem besteht die Möglichkeit edle, in den Klosterwerkstätten von Hand gefertigte, Geschenke zu erwerben.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Junge Christen erinnern an die Opfer von Terror und Verfolgung

Mehr als 70 Menschen haben in Selters ein stilles, aber eindrückliches Zeichen gegen Terror, Verfolgung und Gewalt gesetzt. Die Jugendkirche „Way to J“ hatte unter dem Motto „Pray for Paris“ zu einer Gedenkfeier für die Opfer der Anschläge von Paris aufgerufen – und viele sind der Einladung ins „Haus der Kirche“ gefolgt.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Zwei Fahrer unter Drogen gestoppt

Gleich zwei Fahrten mit dem PKW unter Rauschmittelbeeinflussung beschäftigten die Montabaurer Polizei in der Nacht zu Montag. Beide Fahrer wurden an der Weiterfahrt gehindert. Ein Mann aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach verhielt sich dabei noch uneinsichtig und renitent.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Westerwald Bank unterstützt Tafel in Bad Marienberg

Jeden Freitag öffnet die Tafel in Bad Marienberg ihre Pforten. Rund 40 ehrenamtliche Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf für rund 200 Gäste. Die Westerwald Bank unterstützt die Arbeit der Westerwaldkreis-Tafel am Standort Bad Marienberg mit einer Sende von 1.000 Euro.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Antje Hentrich Schulleiterin der Realschule plus Hoher Westerwald

Genau 20 Jahre nach ihrem ersten Arbeitstag an der damaligen Realschule Rennerod, wurde Antje Hentrich nun in einer Feierstunde durch Schulrat Jörg Kurtscheidt (ADD Koblenz) zur Schulleiterin der Realschule plus Hoher Westerwald ernannt. Hierzu fanden sich zahlreiche Gäste in der geschmackvoll dekorierten Aula ein, um diesen Tag würdevoll zu begehen.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Altbürgermeistertreffen im Sanitätsregiment 2 in Rennerod

Am 12. November lud der Kommandeur des Sanitätsregiment 2, Oberfeldarzt Fritz Stoffregen, die ehemaligen Bürgermeister der Verbandsgemeinden Rennerod, Bad Marienberg, Westerburg, Selters, Montabaur und Höhr-Grenzhausen nebst Partnerinnen zu einem Besuch des Regimentes ein.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Truppenbesuchstag beim Lazarettregiment 21 „Westerwald“

Die Chancen und Möglichkeiten des Soldatenberufes vorstellen und Nachwuchs für den Dienst in den Streitkräften gewinnen – das war das Ziel des Truppenbesuchstags am 12. November beim Sanitätsregiment 2. Eine Schulklasse mit 24 Schülerinnen und Schülern aus Bingen, die Ihr Fachabitur im Bereich Gesundheitswesen absolvieren werden, waren der Einladung des Jugendoffiziers des Sanitätsregiment 2, Leutnant Nadine Engel, auf den Alsberg gefolgt.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Ergebnis der Verkehrskontrollen am 23. November

Verkehrskontrollmaßnahmen am 23. November, von 8 Uhr bis 16 Uhr wurden durch Beamte der Polizei-Inspektion Westerburg in Wallmerod und Rennerod Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Sicherheitsgurt durchgeführt. Dabei wurden 43 Verstöße gegen die Gurtpflicht und vier Handy-Verstöße festgestellt.


Politik | Nachricht vom 23.11.2015

SPD und Hendrik Hering laden ein zur Fahrt nach Mainz

Die heimische SPD und Landtagsabgeordneter Hendrik Hering veranstalten eine Tagesfahrt nach Mainz am Donnerstag, 17. Dezember. Auf der Hinfahrt ist eine gemeinsame Frühstückspause geplant, bevor es weiter geht nach Mainz in den Landtag. Dort werden die Westerwälder als Gäste die Sitzung verfolgen bevor Hendrik Hering zum Mittagessen einlädt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2015

Seit 85 Jahren Papierprodukte in Familientradition gefertigt

Bereits seit 85 Jahren fertigt das Familienunternehmen Mank Tischprodukte aus Papier und Tissue. Zum Jubiläum lohnt sich nun ein Besuch im Werksverkauf des Unternehmens besonders, denn Mank bedankt sich bei seinen Werksverkauf-Kunden mit einem exklusiven Geschenk-Set. Der Gutschein hierfür steht zum Download bereit.


Vereine | Nachricht vom 23.11.2015

25 Jahre Kinderschutzdienste in Rheinland-Pfalz

DRK-Kinderschutzdienst Westerwald und Sonnenbergschule Müschenbach machen mit Luftballonaktion auf Kinderrechte aufmerksam. Kinder der Sonnenbergschule beteiligten sich. Beratungsbedarf bei 17 Kinderschutzdiensten an 18 Standorten für 26 rheinland-pfälzische Städte und Kreise ist steigend.


Vereine | Nachricht vom 23.11.2015

Christkindlmarkt Altstadt

Wenn es im Altstädter Weihnachtsdorf auf dem Festplatz pfeift, dampft und zischt wissen große und vor allem kleine Fans: es ist wieder soweit - der Altstädter Christkindlmarkt hat seine Tore geöffnet. Pünktlich zum Adventsbeginn am 28. und 29. November erwartet die Besucher in einem wunderschön gestalteten Weihnachtsdorf funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frischem Gebäck, Glühwein oder Feuerzangenbowle - alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse.


Sport | Nachricht vom 23.11.2015

Neuwieder Bären bezwingen Saale Bulls nach Rückstand

Das Spiel am Sonntag, den 22. November begann mit 45 Minuten Verspätung. Halle steckte auf der Autobahn im Stau, später im Schneechaos fest. Es war eine spannende Partie, die die Bären im letzten Drittel für sich entscheiden konnten.


Sport | Nachricht vom 23.11.2015

Schlappe für SG Marienhausen in Ebernhahn

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau musste am Sonntag, den 22. November in Ebernhahn beim aktuellen Tabellenführer antreten. Es wurde die erwartet schwere Aufgabe.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2015

Jazz und Dixie vom Feinsten

Die Westerwälder Band "Schräglage" trat in der Munruffer Brauerei in Mogendorf auf und begeisterte die Zuhörer. Einer spontane Einladung war die Band gefolgt und es gab tolle Musik zu leckerem Bier.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Augen auf beim Kerzen- oder Lichterkauf

Die Advents- und Weihnachtszeit ist die Zeit für Kerzen und festlichen Lichterschmuck. Das hat Tradition und gehört dazu. Aber jedes Jahr gehören auch Unglücke und Brände ins vorweihnachtliche Geschehen, die auf unsachgemäße Handhabung oder fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Viele Wanderer bei Rotenhainer Wurstwanderung

Allen Wetterprognosen zum Trotze wurde auch die 12. Auflage der Rotenhainer Wurstwanderung ein voller Erfolg und von 2000 Teilnehmern besucht, die sich in wetterfester Kleidung schon ganz früh an dem Kassenhäuschen anstellten um sich ihre Teilnehmerkarte aushändigen zu lassen. Fünf „W“ standen ganz oben auf der Teilnehmerkarte die es für die Besucher abzulaufen galt.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Handwerkskammer wurde ausgezeichnet

Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) wurde mit der Ehrennadel der Stadt Koblenz für integrative Leistungen und besonderes Engagement geehrt. Dabei stand das Projekt der "Flüchtlings-Netzwerker" und ihre vorbildliche Arbeit im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Taxifahrer Daumen abgebissen

Mehrere Fälle von schwerer Körperverletzung musste die Polizei Westerburg am Wochenende bearbeiten. In Rotenhain biss ein Fahrgast im Streit einem Taxifahrer den Daumen ab, mit einem Baseballschläger schlug ein Hundehalter in Wilmenrod zu und Kneipen-Schlägereien fanden zeitgleich in Westerburg und Rennerod statt.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Verkehrsunfälle und Sachbeschädigungen im Westerwald

Die Wintersaison 2015/2016 hat offiziell begonnen. In der Nacht vom 21. auf den 22. November, wurden mehrfach glatte Straßen gemeldet. Die Straßenmeistereien haben somit ihren ersten Wintereinsatz gefahren. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal daraufhin, dass spätestens jetzt alle Fahrzeugführer geeignete Winterbereifung auf ihren Fahrzeugen führen sollten.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2015

Empfang des Handwerks: „Leistung wird sich auch in Zukunft lohnen“

Im Zentrum des 13. Empfang des Handwerks standen in Altenkirchen Ehrungen von Prüflingen und Jubilaren. In den verschiedenen Reden vergewisserte sich das Handwerk seiner selbst. Aber auch Herausforderungen für die Branche und Kritik an der Politik kamen nicht zu kurz.


Sport | Nachricht vom 22.11.2015

Neuwieder Bären fahren den nächsten Auswärtssieg ein

Tore satt in der Erfurter Kartoffelhalle: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel bei den Black Dragons in Erfurt mit 8:6 (2:2, 3:2, 3:2) gewonnen und damit drei wichtige Zähler in der Oberliga Nord eingefahren. Die Kufencracks aus der Deichstadt gerieten zu Beginn zwei Mal in Rückstand, ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen.


Sport | Nachricht vom 22.11.2015

SG Wienau entführt drei Punkte aus Selters

Am Freitag 20. November gastierte die 1. Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen auf dem Hartplatz in Selters. Von Beginn an kontrollierte die SG Wienau/Marienhausen das Geschehen, und spielte gefällig nach vorne. Am Ende waren drei Punkte der Lohn.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2015

Virtuose Musik zum Ende des Kirchenjahres

Zu einem doppelten kirchenmusikalischen Crossover der besonderen Art ist es zwischen dem unteren Westerwald und der Lahn gekommen: mit dem Vokalensemble Cappella Taboris und dem Soloquintett Frechblech konzertierten zwei besondere Gruppen des Unterwesterwaldes zum ersten Mal gemeinsam in der charmanten evangelischen Kirche von Wirbelau.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Königliche Blutspende in Selters

Am vergangenen Mittwoch besuchte der amtierende Schützenkönig der Stadt Selters, Gerd-Udo Gewehr, gemeinsam mit einer Abordnung der Selterser Schützengesellschaft den Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in der Festhalle in Selters.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Der Hahn(er Stock) hebt ab

Über die Entwicklung des Gewerbegebietes „Hahner Stock“ informierten sich Landrat Achim Schwickert, die Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz und Gabi Wieland sowie die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion. Firmeninhaber Gerhard Kunz und Bürgermeister Klaus Lütkefedder berichteten dort über die Ansiedlung und die Aktivitäten des Luftfahrtzulieferers Kunz-Aero.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Versammlungsgeschehen in Remagen

Bericht der Polizei zu den Aktivitäten von Demonstranten in Remagen: Aktivisten aus verschiedenen politischen Lagern hatten am 21. November zu Versammlungen und Kundgebungen in Remagen aufgerufen. Um ihren Aufgaben gerecht zu werden, setzte die Polizei mehrere hundert Einsatzkräfte in und um Remagen ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2015

Die Sieger des Video-Wettbewerbs der BHAG gekürt

Die Bad Honnef AG (BHAG) hatte zum vierten Mal einen Video-Wettbewerb für Vereine ausgeschrieben. 17 Vereine waren mit ihren Videos zur Endrunde nach Asbach-Löhe gekommen. Sieger wurde an dem Abend die DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel.


Vereine | Nachricht vom 21.11.2015

Referat mit Diskussion über Klimaschutz

Unter dem Titel „Climate justice now! - Wie gerecht ist unser Klimaschutz?“ referiert Eberhard Wolf, Eine-Welt-Experte der Grünen RLP über Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Unterstützt wird diese Veranstaltung durch ein Kurzreferat von Helmut Gelhardt von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Engers-Mülhofen.


Kultur | Nachricht vom 21.11.2015

Herbert Knebels Affentheater rockte Montabaur

Zum 25-jährigen Jubiläum bietet das Westerwälder Kleinkunstfestival „Folk and Fools“ ein besonders hochklassisches Programm. Am Freitag, 20. November brachten die „Männer ohne Nerven“ von Herbert Knebels Affentheater mit ihrer Musikcomedy Stimmung in die Stadthalle. Am Samstag werden gleich drei Stars auf der Bühne erwartet: „The London Quartett“, „Duel“ und „Caladh Nua“.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Ein Fest für die Augen

Diese Landschaft wartet geradezu darauf, von versierten Fotografen ins rechte Licht gesetzt zu werden. Harry und Gabriele Neumann haben es getan und mit den „Westerwälder Landschaften im Licht“ eine prächtige Multivisionsshow geschaffen. Premiere war in der Westerwald Bank in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Sanierung der K 146 und der K 82 bei Bannberscheid

Die Asphaltarbeiten an der Kreisstraße 146 zwischen der K 145 und Bannberscheid und in der Ortsdurchfahrt von Bannberscheid sind inzwischen abgeschlossen. Ab Montag dem 23. November wird mit den Arbeiten auf der K 82 zwischen Bannberscheid und Moschheim begonnen.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Sanierung B8 zwischen Wallmerod und Kreuzung L317 Weroth

Sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, wird ab Montag, 30. November die Bundesstraße 8 zwischen Wallmerod und der Kreuzung in Richtung Hundsangen, Abzweig L317 Richtung Weroth, halbseitig gesperrt. Auf circa 1,1 Kilometer erfolgen die Sanierungsarbeiten der Asphaltdeckschicht unter einer halbseitigen Sperrung mit einer Verkehrsregelung durch eine Lichtsignalanlage.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Willkommensmentalität kommt an

Der Aktionstag der Handwerkskammer Koblenz für Migranten und Flüchtlinge fand große Resonanz. Der Informationsbedarf steigt und die Flüchtlingsnetzwerker der HwK mit ihren Kooperationspartner haben viel zu tun.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Uneinsichtige Autofahrer, ohne Führerschein oder betrunken

Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Beleidigung und Widerstand erwarten zwei Personen. Am Freitag, 20. November, gegen 9:12 Uhr wurde die Polizei durch Zeugenhinweis in Kenntnis gesetzt, dass bei einem Schnäppchenmarkt in der Brückenstraße eine PKW-Fahrerin den Eindruck erweckte unter Alkoholeinfluss zu stehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2015

Info-Veranstaltung zum Thema Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer, sei es im Güterverkehr oder als Busfahrer, gelten schon lange als sogenannter "Mangelberuf" mit immer weniger Ausbildungsverträgen. Eine neue Verbundausbildung soll dem entgegenwirken. Im neuen Ausbildungszentrum Verkehr und Logistik in Wissen wird das Konzept vorgestellt.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Neue Pflegedirektorin vorgestellt

Die neue Pflegedirektorin Monika Lehnen am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg wurde jetzt offiziell vorgestellt. Sie wird jeweils zwei Tage an den Standorten sein, ein weiterer Tag kann frei geplant werden. Ihre Vertreterinnen sind jeweils in den Häusern Altenkirchen und Hachenburg.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Feierliches Gelöbnis auf dem Alsberg

Das Sanitätsregiment 2 führte erstmalig wieder das Feierliche Gelöbnis und die Vereidigung mit zahlreichen Gästen in der Alsberg-Kaserne durch. Geladen waren circa 600 Gäste, unter Ihnen die Angehörigen der Rekruten sowie geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Zur falschen Zeit am falschen Ort, mit falschem Vorhaben

Umweltsünder auf frischer Tat ertappte eine Polizeistreife im Nordhofener Wald. Die Ausreden der Männer bezüglich der abgeladenen Fliesen wirkten nicht sehr glaubhaft. Daher mussten die Herren ihre Ladung wieder aufnehmen, zudem werden sie eine Anzeige erhalten.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Kreativ mit Stempel und Papier

„Weihnachtliche Grüße und kleine Geschenke“ entstehen am 27. November in der Weihnachtswerkstatt der Tourist-Information „Hoher Westerwald“, Westernoher Str. 7a, Rennerod. Anmeldung bei der Tourist-Information.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Kammer verleiht Goldene Medaille und Ehrenteller

Im Rahmen der 51. Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz wurden außerordentliche Dienste im Ehrenamt für den Berufsstand hervorgehoben und mit Auszeichnungen bedacht. Die höchste Ehrung der Kammer, die Goldene Medaille, wurde Rudolf Schneichel aus Kruft zugesprochen. Den Ehrenteller erhielt Inge Weyel aus Stockhausen-Illfurth.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Neue Attraktion auf dem Weihnachtsmarkt in Emmerichenhain

Anlässlich des Weihnachtsmarktes am ersten Adventwochenende in Emmerichenhain ist es den Organisatoren der WG Emmerichenhain e.V. um Rolf Süss, Axel Göbel und Armin Schneider gelungen, den Besuchern eine weitere Attraktion zu bieten, die kreisweit sicherlich ihresgleichen sucht: ein mittelalterliches Handkurbel-Karussell.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Demo mit Schlagworten: Lügenpresse, Merkel raus und mehr

Abermals rief die Facebook-Gruppe „Stegskopf – wir sagen NEIN“ zu einer öffentlichen Kundgebung auf: Am Donnerstag, 19. November, ab 18.30 Uhr kam es in Rennerod zu einer Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik im Allgemeinen und die Situation rund um den Stegskopf im Speziellen.


Werbung