Werbung

Nachricht vom 19.09.2019    

Vorstand dankt Dienstjubilaren für langjährige Treue

Im Rahmen einer Feierstunde dankte der Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Verbundenheit und Treue zum Unternehmen. Neben den Vorstandsmitgliedern Dr. Andreas Reingen, Andreas Görg und Michael Bug gehörte auch Bärbel Decku (Leiterin Bereich Personal), der Personalrat vertreten durch Beatrix Molzberger und Judith Rosenkranz sowie die direkten Vorgesetzten zu den Gratulanten. Zur Erinnerung an dieses Ereignis bekamen die Jubilare Urkunden und Ehrennadeln überreicht.

1.Reihe v.l.n.r.: Anette Jung, Sibylle Hölzemann-Gösel, Daniel Wittershagen, Klaus-Peter Pilawa, Elisabeth Müller, Gabriele Marenbach, Monika Christmann, Ulrike Löbig, Heike Zeise,
2. Reihe v.l.n.r.: Manuela Hansen, Judith Rosenkranz, Beatrix Molzberger, Alexandra Schumacher, Astrid Kaiser, Susanne Schäfer, Silvia Loos, Cornelia Kranz, Bärbel Decku,
3. Reihe v.l.n.r.: Michael Bug, Theo Wagener, Mario Klein, Nicole Schneider, Andreas Görg, Kornelia Biers, Dr. Andreas Reingen. Foto: Sparkasse

Wissen. Für 40 Jahre Engagement im Zeichen des roten Sparkassensymbols ehrte der Vorstand Kornelia Briers (Bereich Marktfolge Aktiv), Bärbel Decku (Leiterin Bereich Personal), Manuela Hansen (Geschäftsstelle Hachenburg), Cornelia Kranz (Geschäftsstelle Bad Marienberg), Ulrike Löbig (Bereich Marktfolge Aktiv), Silvia Loos (Geschäftsstelle Wallmerod), Gabriele Marenbach (Bereich Kreditmanagement), Klaus-Peter Pilawa (Bereich Marktfolge Aktiv), Susanne Schäfer (Bereich Vertriebsmanagement), Theo Wagener (Vermögensmanagement Betzdorf), Heike Zeise (Bereich Personal).

Für 25 Dienstjahre dankte der Vorstand Monika Christmann (Immobilien-Center Bad Marienberg), Sibylle Hölzemann-Gösel (Bereich Vertriebsmanagement), Anette Jung (Bereich Interne Revision), Astrid Kaiser (Bereich Marktfolge Aktiv), Mario Klein (Firmenkunden-Center Altenkirchen), Elisabeth Müller (Geschäftsstelle Wissen), Nicole Schneider (Vermögensmanagement), Alexandra Schumacher (Geschäftsstelle Hachenburg), Daniel Wittershagen (Marktfolge Passiv). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vorstand dankt Dienstjubilaren für langjährige Treue

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Erdgasnetz wird geprüft

Westerwaldkreis. Von der Begehung betroffen sind folgende Orte:
• Verbandsgemeinde Selters: Goddert, Marienrachdorf, Sessenhausen, ...

Till Heine ist drittbester Nachwuchs-Tischler von Rheinland-Pfalz

Wirges. Trotz der guten Leistung schrammte Heine an einer weiteren Ehrung vorbei: Die beiden Erstplatzierten des Landesentscheids ...

Hotspots für Casinos, Skydive und Co in der Region

Gepflegter Nervenkitzel – Casinos können gute Gewinnchancen bieten
Wer nicht so sehr an Bungee-Jumping oder sonstigen ...

Tradition trifft Moderne: So macht die Digitalisierung das Handwerk fit für die Gründerszene

Ohne Handwerk geht es nicht. Handwerkliche Berufe sterben nie aus. Ganz im Gegenteil, sie erleben derzeit wieder einen Boom, ...

Rechtzeitig zur Berufsberatung und zum Ausbildungsplatz

Montabaur. Wer im nächsten Jahr die Schule verlässt und eine Lehre machen möchte, sollte sich möglichst bald bewerben. Und ...

30 Energie-Scouts nehmen Energieverbrauch unter die Lupe

Koblenz. Zum Einstieg stand dabei die Vermittlung von Grundlagenwissen rund um Energieeffizienz im Mittelpunkt. „Klimaschutz ...

Weitere Artikel


Zuwendungen aus Dorferneuerungsprogramm an zwei Westerwälder Gemeinden

Girod/Oberahr. Die Ortsgemeinde Girod wird mit 9.000 Euro bei der Fortschreibung ihres Dorferneuerungskonzeptes unterstützt. ...

Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

So jung wie Seidensticker und Anna Blume

Dernbach. Im Jahr 1951 trat sie dem Orden der Armen Dienstmägde Jesu Christi bei und legte nur zwei Jahre später ihr Gelübde ...

Landtagsbeschluss: Straßenausbaubeiträge bleiben

Mainz/Region. Das Thema treibt auch im Westerwald die Menschen um: Straßenausbaubeiträge. Im Landtag von Rheinland-Pfalz ...

Stadtrat Ransbach-Baumbach wählte Ausschussmitglieder

Ransbach-Baumbach. Kurt Schüler konnte in der letzten Sitzung des Stadtrates nicht anwesend sein. Rosemarie Jung, Danziger ...

Zwiebeln, Möhren, Gurken - Kita-Kids ernten auf dem eigenen Acker

Emmerichenhain. Hilfe bekommen die rund 50 Kinder vom Team der Ackerdemie, einer gemeinnützigen Organisation, die Kindergärten ...

Werbung