Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39422 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Kultur | Nachricht vom 11.10.2017

Die "Wellbappn" lästern in der Lasterbachhalle Elsoff

Die "Biermösl Blosn" kamen auch aus dem fernen Bayern in den Westerwald und hatten ihre Fans. Jetzt kommt die zweite Generation um den "Urvater" Hans Well am Freitag, 13. Oktober in die Lasterbachhalle nach Elsoff mit dem aktuellen Programm.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2017

Musical „Martin Luthers Kinder“ in Montabaur

Das Musical „Martin Luthers Kinder“ gewährt einen einzigartigen Einblick in das private Leben von Martin Luther, seiner Frau und deren sechs Kindern. Aufgeführt wird das Singspiel am Sonntag, 29. Oktober um 18.30 Uhr in der Lutherkirche in Montabaur.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2017

Das Musical „Wenn Engel lachen…“ wird in Kirburg aufgeführt

Ein besonderes Angebot im Reformationsjubiläumsjahr ist das Musical „Wenn Engel Lachen…“. Die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora. Das Musical wird am Sonntag, den 5. November um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Kirburg zu sehen sein.


Region | Nachricht vom 10.10.2017

Mit dem Sonderzug zur Agritechnica nach Hannover

Die weltweit größte Fachmesse für Landtechnik, die Agritechnica in Hannover öffnet ihre Tore und Hallen. Der Bauernverband Rheinland-Nassau und der Rheinische Landwirtschaftsverband bieten in Kooperation die Fahrt mit einem Sonderzug am 14. November an.


Region | Nachricht vom 10.10.2017

Sensationsfund: Gottesanbeterin im nördlichen Rheinland-Pfalz entdeckt

Eine sensationelle Entdeckung wurde während einer Exkursion des Naturschutzbundes gemacht. Zum zweiten Mal wurde eine Gottesanbeterin im nördlichen Rheinland-Pfalz gesehen. Dies ist wohl dem Klimawandel geschuldet, denn normalerweise ist die Gottesanbeterin nur in wärmeren Gebieten Südeuropas zu finden.


Region | Nachricht vom 10.10.2017

Bad Marienberger festigen Bindung mit der Bundeswehr

Eine Partnerschaftsschließung der besonderen Art findet am Freitag, den 20. Oktober gegen 18 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Marienberg statt. Die Stadt Bad Marienberg und die 11. Kompanie des Sanitätsregiment 2 „Westerwald“ wollen ihr enges Verhältnis mit einem feierlichen Apell offiziell machen.


Region | Nachricht vom 10.10.2017

Hilfe für Waldbewohner - Der Wildkatzenkalender ist wieder da

Der beliebte Wildkatzenkalender wird auch für nächstes Jahr wieder von der Naturschutzinitiative angeboten. Mit dem Kauf eines Wildkatzenkalenders unterstützt man den Schutz der Wildkatze, die auch im Westerwald heimisch ist.


Region | Nachricht vom 10.10.2017

Gebete und Kerzen statt Hassparolen und Waffen

Die Wallfahrtsleitung der Abtei Marienstatt lädt am Mittwoch, den 18. Oktober zum diesjährigen Wallfahrtsabschluss ein. In diesem Jahr steht die Wallfahrt angesichts des Krieges, des Terrors und der Flucht vieler Menschen wieder im Zeichen des Friedens.


Kultur | Nachricht vom 10.10.2017

Ein Ehepaar, ein Thema, zwei Sichtweisen

"Die Weisses" sind ein ungleiches Paar. Wenn sie nach ihrem Berufsalltag aufeinander treffen, wird es manchmal lustig, manchmal werden aber auch die Messer gewetzt. Das Theaterstück „Internet zum Abendbrot" – Infotainment mit „den Weisses“ verspricht Spannung und Unterhaltung. Der Eintritt ist frei.


Kultur | Nachricht vom 10.10.2017

Groß-Circus Constanze Busch kommt nach Heiligenroth

Für ein einmaliges Sondergastspiel kommt der bekannte Groß-Circus Constanze Busch von Donnerstag, den 19. Oktober bis Sonntag, den 22. Oktober nach Heiligenroth. Natürlich dürfen Tiere im klassischen Circus nicht fehlen. Es werden einige exotische Tiere aus verschiedenen Kontinenten der Erde in den Shows zu sehen sein.


Kultur | Nachricht vom 10.10.2017

Die Olchis kommen zurück ins Haus Mons Tabor

Das Kindermusical für die ganze Familie ist zurück. Die lustigen und frechen Olchis kommen ins Haus Mons Tabor am Sonntag, den 5. November. Das Theaterstück ist für Kinder ab vier Jahre geeignet.


Region | Nachricht vom 09.10.2017

Kriminelle Gruppierung zerschlagen: Festnahmen in Koblenz

Am Montag, den 9. Oktober wurde über eine konzentrierte Aktion eine kriminelle Gruppierung zerschlagen. Dabei sind unter Beteiligung von Spezialeinheiten und in Zusammenarbeit mit hessischen Kriminaldienststellen mehrere Wohnungen und die Arbeitsstellen von Tatverdächtigen im Großraum Koblenz, Frankfurt und in der Region Mittelhessen durchsucht worden.


Region | Nachricht vom 09.10.2017

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Ein Gründer sollte sich auch mit der Zahlung von Steuern auskennen. Daher organisiert die IHK-Geschäftsstelle Montabaur im Oktober Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum. Die Erstinformation ist kostenlos.


Region | Nachricht vom 09.10.2017

Letzte kostenfreie geführte Wanderung zum Köppel

Am Samstag, den 14. Oktober bietet sich die letzte Gelegenheit in diesem Jahr die kostenlos geführte und sehr beliebte Wanderung zum Köppel zu unternehmen. Treff ist um 11 Uhr am Wanderparkplatz Flürchen (an der Wandertafel).


Region | Nachricht vom 09.10.2017

Zertifikatslehrgang zum Logistik-Manager der IHK

Die IHK-Akademie Koblenz bietet ab dem 10. November einen Zertifikatslehrgang im Logistik-Management an, um den neuen Marktanforderungen gerecht werden zu können. Es sind nur noch wenige Plätze frei.


Region | Nachricht vom 09.10.2017

7. Forum zeigt "Neue Wege" für Trennungskinder auf

Regional agierende Partner des Konzeptes „Frühe Hilfen“ laden zum 7. Forum Kindergesundheit ein. Dabei werden am Samstag, den 18. November Spezialisten zum übergeordneten Thema: „Neue Wege“ – Trennungskinder und Fortsetzungsfamilien referieren. Es sind nur noch wenige Plätze frei.


Region | Nachricht vom 09.10.2017

Historischer Herbstmarkt war nass

An rund 60 Ständen konnten die Besucher auch in diesem Jahr über den historischen Markt schlendern und das typische Herbstangebot entdecken. Leider blieb jedoch der Himmel nicht trocken. Dies hielt aber viele Besucher nicht davon ab über den größten Herbstmarkt des Westerwaldkreises zu laufen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2017

Zahlreiche Berufe auf der Ausbildungsmesse vorgestellt

Nach den Ferien voll durchstarten! Die Beyer-Mietservice KG warb auf der 9. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse 2017 (ABOM) in Altenkirchen mit diesem Slogan. Das Unternehmen hielt jetzt Rückschau auf die Messe und macht auf die vielen Ausbildungsmöglichkeiten aufmerksam.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2017

Heizen der Zukunft – smart und elektrisch?

Im Deutschen Fertighaus Center Mannheim, genauer gesagt im dort neu erbauten HUF Musterhaus, das als grünstes Fachwerkhaus Deutschlands gilt, debattierten Ende September mehr als 20 Mitglieder des 12. Wissenschaftlichen Beirats der Vaillant Group und Vertreter des Familienunternehmens Huf Haus über die komplexe Frage „Heizen der Zukunft – smart und elektrisch?“.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2017

Wirtschaftsempfang trotz tragischem Unglück

Eigentlich sollte die bekannte Journalistin und Buchautorin Dr. Sylke Tempel einen Gastvortrag beim Westerwälder Wirtschaftsempfang halten. Leider ist sie jedoch vor kurzem durch einen tragischen Unfall ums Leben gekommen. Der Wirtschaftsempfang soll trotzdem stattfinden.


Vereine | Nachricht vom 09.10.2017

Kinderschutzbund würdigt Engagement der Kettcar-Gang

Dass junge Leute ihre Freizeit nicht nur mit Spielen am Computer verbringen, belegen fünf Jungs aus Staudt mit einem Gegenbeispiel. Sie wollen aus eigenem Antrieb heraus etwas für ihr Dorf tun.


Vereine | Nachricht vom 09.10.2017

Naturschutzinitiative fordert Nachbesserung bei Edeka-Bau

Nach Einschätzung der Naturschutzinitiative (NI) sind die Planungen der Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach zur vierten Änderung des Bebauungsplanes „Stadtmitte – Bereich Mitte“ (Neubau Edeka) der Stadt Ransbach-Baumbach artenschutzrechtlich und naturschutzfachlich unzureichend.


Sport | Nachricht vom 09.10.2017

SG Grenzbachtal/Wienau fuhr zwei Siege ein

Die drei Mannschaften SG Grenzbachtal/Wienau konnten am Wochenende zwei Siege verbuchen. Nur die dritte Garnitur verlor ihr Spiel unglücklich gegen den Spitzenreiter Leutesdorf auf heimischen Rasen.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2017

23. Harmonika-Treffen in Hachenburg

Die Stadthalle Hachenburg wird am Sonntag, den 15.Oktober wird erneut zum Anziehungspunkt für Liebhaber handgemachter Musik. Ab 14.30 Uhr geht das beliebte Harmonika-Treffen in die 23. Runde.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2017

Spanische Musik im Kulturkeller

Am Dienstag, den 17. Oktober wird Spanische Musik im historischen Gewölbe an der alten Stadtmauer in Montabaur zu hören sein. Die Gäste können sich auf wunderschöne Klänge aus der Renaissance und dem Barock freuen.


Region | Nachricht vom 08.10.2017

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf der B 49 nahe Montabaur

Ein Verkehrsunfall am Samstag, 7. Oktober auf der Bundesstraße 49 nahe Montabaur forderte drei schwerverletzte Frauen. Es war bei einem PKW zu einer Berührung mit einem Wildschwein gekommen, eine junge Autofahrerin am Ende einer Fahrzeugkolonne schätzte dies falsch ein und kollidierte mit mehreren Fahrzeugen.


Region | Nachricht vom 08.10.2017

Sexuelle Belästigung auf Bad Marienberger Oktoberfest

Auf dem Oktoberfest in Bad Marienberg gab es mehrere Polizeieinsätze, da die Besucher stark alkoholisiert waren. Neben agressivem Verhalten und Streitigkeiten im Festzelt, gab es eine sexuelle Belästigung, die die Polizei jedoch stoppen konnte.


Region | Nachricht vom 08.10.2017

Unbekannter Täter greift bei Ladendiebstahl Verkäuferin an

Ein bislang unbekannter männlicher Täter versteckte ein Paar Winterschuhe unter seiner Jacke im Deichmann in Ransbach-Baumbach. Eine Verkäuferin bermerkte dies jedoch und stellte den Unbekannten. Dieser greift sie daraufhin an und flieht anschließend aus dem Geschäft.


Region | Nachricht vom 08.10.2017

Gemeinsame Blutspende- und Typisierungsaktion in Wölferlingen

Die Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen am Donnerstag, den 12. Oktober gemeinsam Lebensretter in Wölferlingen. Zusammen will man darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann.


Region | Nachricht vom 08.10.2017

Mücke verursacht Verkehrsunfall

Auf der B9 bei Koblenz-Stolzenfells kam es zu einem größeren Unfall wegen einer Mücke, die sich in einem PKW befand. Die Fahrbahn war für über eine Stunde vollgesperrt. Der Schaden wird auf rund 27.500 Euro geschätzt.


Region | Nachricht vom 07.10.2017

"Robonauten-Camp" in Bad Marienberg kam gut an

Westerwälder Schüler bauten in den Herbstferien Roboter und lernten programmieren. Am Ende der Woche wurde am Freitag, 6. Oktober die Robonauten-Prüfung abgelegt und die kleinen Konstrukteure durften ihre Roboter vorführen.


Region | Nachricht vom 07.10.2017

Erste Seniorenmesse findet in Selters statt

Die erste Seniorenmesse Selters öffnet am 22. Oktober von 11 bis 17 Uhr ihre Pforten in der Festhalle. Rund 20 Aussteller und ein Rahmenprogramm wollen informieren und zum aktiven Leben im Alter anregen. Der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 07.10.2017

Praxisanleiter-Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Das Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege am DRK Krankenhaus Hachenburg hat in Zusammenarbeit mit der Werner-Schule der DRK Schwesternschaft Clementinenhaus e.V. 22 neue Praxisanleiter ausgebildet.


Region | Nachricht vom 07.10.2017

Frauensachenflohmarkt Höhr-Grenzhausen

Jede Frau shoppt gerne. Egal ob ein neues Event ansteht, man weggehen möchte oder sich einfach mal wieder richtig zeigen will – Frauen haben einfach nie etwas Passendes zum Anziehen im Schrank. Das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ hat es sich zur Aufgabe gemacht eine Lösung dieses großen Problems jeder Frau zu finden.


Region | Nachricht vom 06.10.2017

Westerwald Bank unterstützt SV Schwarz-Weiß Salz

Die Feierstunde zur Einweihung des Kunstrasen-Kleinspielfeldes des SV Salz nutzte die Westerwald-Bank zur Spendenübergabe. 3000 Euro waren über das Crowdfunding-Projekt "Viele schaffen mehr" zusammengekommen.


Region | Nachricht vom 06.10.2017

Naturwunder auf der Mineralienbörse in Horhausen

Am Sonntag, 15. Oktober, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr findet im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen die Mineralienbörse statt. Es gibt die Sonderschau mit versteinertem Holz und Bernstein. Auch werden wieder Steine "geknackt" und lassen dann den Blick auf wunderschöne Kristalle zu.


Region | Nachricht vom 06.10.2017

Diebstahlserie aufgeklärt - Täter in U-Haft

Allein 30 Ermittlungsverfahren wegen Diebstählen aus Autos und PKW-Diebstähle hatte die Polizei in Westerburg zu bearbeiten. Jetzt konnte aufgrund eines Hinweises ein 15-Jähriger festgenommen werden. Der Jugendliche ist zum Teil geständig, der zuständige Richter ließ den Jugendlichen in eine zuständige Justizvollzugsanstanlt bringen.


Region | Nachricht vom 06.10.2017

Autofahrer mit 2,3 Promille unterwegs - 30.000 Euro Sachschaden

Straßenverkehrsgefährung, Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro geht auf das Konto eines 39-jährigen Autofahrers, der mit 2,3 Promille Atemluftalkoholkonzentration letztlich aus dem Verkehr gezogen wurde. Zum Glück gab es keine Verletzten.


Region | Nachricht vom 06.10.2017

Neue Medien standen im Fokus der Netzwerkkonferenz

Das Kreisjugendamt des Westerwaldkreises hatte zur 9. Netzwerkkonferenz unter dem Thema "Neue Medien" in das Bürgerhaus nach Wirges eingeladen. Der permanente Internetzugang via Smartphone stellt Eltern und Erziehende vor neue Aufgaben.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.10.2017

IHK Koblenz verzeichnet stabile Ausbildungszahlen

Die IHK Koblenz verzeichnet stabile Ausbildungszahlen – trotz starkem Minus im Handel. Die duale Berufsausbildung haben immerhin 5.806 junge Menschen begonnen, so die Gesamtzahl der Ausbildungsverträge zum Stichtag 30. September.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

Verbandsgemeinderat verabschiedet Feuerwehrbedarfsplan

Die Weichen sind gestellt, der Zug der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Montabaur ist auf das Gleis Richtung Zukunft gesetzt worden und der Verbandsgemeinderat (VGR) hat jetzt grünes Licht für die Weiterfahrt gegeben. Konkret hat er mit großer Mehrheit den neuen Feuerwehrbedarfsplan verabschiedet.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

Anne Biermann feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Auf vier Jahrzehnte im Dienst der Bundesagentur für Arbeit kann Anne Biermann zurückblicken; ihr gesamtes Berufsleben hat sie in Montabaur verbracht. Nach dreijähriger Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten war sie ab 1980 im Bereich Kindergeld beschäftigt; 1986 legte sie erfolgreich ihre Prüfung für den gehobenen Dienst ab.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

LKW mit Flüssigbeton umgekippt

Die geringe Straßenbreite der K 61 zwischen Rotenhain und Todtenberg führte zu einem LKW-Unfall, weil ein Fahrer im Begegnungsverkehr zu weit nach rechts auswich, wo die aufgeweichte Fahrbahnbankette unter dem Gewicht des Lastwagens mit Flüssigbeton nachgab. Der LKW kippte die Böschung hinunter, Teile der Ladung liefen aus. Der Fahrer wurde leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

Zehn neue examinierte Gesundheits- und Krankenpflegeschüler

Zehn junge Menschen haben jetzt erfolgreich ihr Examen an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des St. Vincenz-Krankenhauses bestanden. Über drei Jahre hinweg haben die frisch examinierten Pflegekräfte eine theoretische Ausbildung sowie praktische Einsätze in den verschiedenen medizinischen Fachabteilungen der St. Vincenz-Kliniken, aber auch in diversen externen Einrichten erfahren.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Wer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der so genannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht. Je kleiner dieser U-Wert ist, umso weniger Wärme dringt durch die Fläche nach draußen.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

Vollsperrung K19 zwischen Müschenbach und K21/ B414

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab dem 9. Oktober die Bauarbeiten zur Erneuerung der Kreisstraße 19 zwischen Müschenbach und Abzweig K21/B414 beginnen werden. Auf der Kreisstraße wird auf einer Länge von circa 540 Metern der vorhandene Asphaltoberbau durch eine zusätzliche Asphalttragschicht verstärkt, anschließend wird eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

Erneuter PKW-Aufbruch in Hachenburg

Die Polizei Hachenburg bittet um sachdienliche Hinweise, die der Ergreifung eines Einbrechers beitragen, der oberhalb der Tennisanlagen in Hachenburg einen PKW aufbrach und aus dem Inneren des Wagens Handy und Geldbörse samt Inhalt stahl.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

32. Ausgabe der Wäller Heimat erschienen

Bunt und in Farbe ist sie endlich erhältlich, die diesjährige Ausgabe des Heimatjahrbuches „Wäller Heimat“. Getreu dem Motto „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen!“ entschied sich der Redaktionsausschuss zum diesjährigen Schwerpunktthema „Essen und Trinken im Westerwald“. Die Westerwälderinnen und Westerwälder sind stolz auf ihre traditionellen Köstlichkeiten und bekannten Getränke der Westerwälder Brau- und Brennkunst.


Region | Nachricht vom 05.10.2017

Betriebsrat der Firma Elco Europe Betzdorf spendet an Kinderhaus

Die IG Metall stellte dem Betriebsrat der Elco Europe GmbH eine Wertschätzungsprämie zur Verfügung, die als Unterstützung zu sehen war. Der Betriebsrat entschloss sich zur 900 Euro Spende an das Kinderhaus "Pumuckl" in Hattert. In der Einrichtung werden schwerstbehinderte Kinder fachgerecht in einer familiären Umgebung betreut.


Politik | Nachricht vom 05.10.2017

Auswertung der Bundestagswahl mit Prof. Dr. Kaus Kocks

Wie schon nach der zurückliegenden Landtagswahl im letzten Jahr, blickt der SPD-Ortsverein Stelzenbach mit Prof. Dr. Klaus Kocks auch auf die Ergebnisse der Bundestagswahl zurück und will mit möglichst vielen Wählerinnen und Wählern über die zu erwartenden Folgen (auch für die SPD) diskutieren.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2017

In der Kunsthalle: Alexandra Lehmler - "sans mots"

Es ist hörbar eine Herzensangelegenheit: Das Enjoy Jazz Festival gab der Mannheimer Saxofonistin Alexandra Lehmler die Möglichkeit, eine Wunschformation zusammenzustellen, und „sans mots“, die neue CD, ist das klingende Resultat: ein paritätisch besetztes, deutsch-französisches Quartett mit dem Vibraphonisten Franck Tortiller und dem Schlagzeuger Patrice Héral, sowie Alexandra Lehmler an den Saxofonen, dem Kontrabassisten Matthias Debus, ihrem Partner auch abseits der Bühne.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2017

Andreas Achenbach - Revolutionär und Malerfürst

Andreas Achenbach (1815 – 1910) vereint wie kein anderer Düsseldorfer Maler die Gegensätze und Entwicklungen des 19. Jahrhunderts. Bereits als 30-jähriger Künstler wurde er als „Meteor am Himmel der Landschaftsmalerei“ bezeichnet, seine Themenvielfalt und technische Versiertheit faszinierten das Publikum bis ins 20. Jahrhundert hinein.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2017

„Die Weisses” im Kulturzentrum „Zweite Heimat“

Ein Ehepaar, ein Thema, zwei Sichtweisen. Sie ist als Medienreferentin täglich im Einsatz an Schulen und klärt dort Erwachsene und Kinder im Umgang mit modernen Medien wie Smartphones und dem Internet auf. Er, der IT-ler, der mit seiner Firma die EDV seiner Kunden am Laufen hält. Zusammen sind sie “Die Weisses”.


Region | Nachricht vom 04.10.2017

Sucht ist vorrangig männlich

„Ausschließlich alkoholkranke Männer behandelt in Rheinland-Pfalz lediglich das Fachkrankenhaus Vielbach. Unser geschlechtsspezifischer Therapieansatz ist hinsichtlich der Nachhaltigkeit unserer Rehabilitation deutlich erfolgversprechender als nicht gendersensible Angebote.“ Klinikleiter Joachim J. Jösch bekennt sich zu Beginn der Fachtagung „Männerspezifische Suchttherapie“ deutlich zu der speziellen therapeutischen Ausrichtung seiner Klinik.


Region | Nachricht vom 04.10.2017

Dekan Martin Fries leitete seine letzte Dekanatskonferenz

Aus dem Kreis der Pfarrerinnen und Pfarrer und der Mitarbeiter des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg bei deren letzter gemeinsamer Zusammenkunft in der Dekanatskonferenz hat sich Dekan Martin Fries offiziell verabschiedet.


Region | Nachricht vom 04.10.2017

Fitness für alle – Was hält uns gesund?

In den Köpfen der Menschen ist es angekommen: Bewegung, Fitness und Ernährung spielen eine zentrale Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit. Hand aufs Herz: Wer möchte nicht möglichst lange vital das Leben genießen? Prävention, also vorbeugende Maßnahmen, ist dabei das Zauberwort.


Region | Nachricht vom 04.10.2017

Christine Heibel feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Ihr 25-jähriges Jubiläum im Dienst der Bundesagentur für Arbeit kann Christine Heibel feiern. Nach der Ausbildung zur Bürokauffrau war sie elf Jahre in diesem Beruf tätig. 1992 wechselte sie ins damalige Arbeitsamt Montabaur, wo sie als Datenerfasserin in den Bereichen Kindergeld und Leistung beschäftigt war.


Region | Nachricht vom 04.10.2017

Alles, was Recht ist im Arbeitsvertrag

Dass sie berufstätig sind, ist für die meisten Frauen selbstverständlich. Aber wer kennt im Detail die Rechte und Pflichten, die sich aus einem Arbeitsvertrag ergeben? Die nächste Veranstaltung aus der Reihe BiZ & Donna am Dienstag, 17. Oktober, beschäftigt sich deshalb mit dem Arbeitsrecht von A bis Z:


Region | Nachricht vom 04.10.2017

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportliche Charakter, sondern es geht vielmehr um das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, den 15. Oktober, um 13 Uhr startet die „Kroppacher Schweiz Tour“.


Region | Nachricht vom 04.10.2017

Zwei Tage Oktobermarkt locken nach Horhausen

Der zweitägige Oktobermarkt mit dem verkaufsoffenen Sonntag gehört in den Veranstaltungsreigen der Ortsgemeinde Horhausen und ist zum Publikumsmagneten für die Region ebenso wie der Blumenmarkt geworden. Es gibt eine breite Palette der Marktstände, wobei man auch immer wieder auf die regionalen Produkte setzt. Ebenfalls gibt es die 10. Leistungsschau der örtlichen Unternehmen im Kaplan-Dasbach Haus.


Region | Nachricht vom 04.10.2017

Kradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Missachtung der Vorfahrt im Einmündungsbereich der K 16 auf die L 290 führte zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Motorrad. Die Motorradfahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Altenkirchen gebracht.


Politik | Nachricht vom 04.10.2017

Stadtrat Ransbach-Baumbach fasste Beschlüsse

Am Donnerstag, 14. September 2017, fand im kleinen Saal der Stadthalle in Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates der Stadt Ransbach-Baumbach statt. Beschlüsse wurden gefasst zu Straßensanierungsarbeiten, eingegangenen Spenden, Kindertagesstätte St. Antonius, Tiefbrunnen, Stromkonzessionsvertrag, Stadthalle, Mobilfunkmast, Windenergieanlagen und Immobilien.


Politik | Nachricht vom 04.10.2017

Vortrag „Liberaler Islam – Realität oder Wunschvorstellung?“

Rabeya Müller hielt in der Stadthalle Hachenburg am 28. September zum Thema „liberaler Islam – Moscheeverbände, insbesondere Ditib – Integration" vom theologischen Blickwinkel her einen Vortrag, der von der Bürger-Initiative "HachenburgSollBuntBleiben" wie folgt zusammengefasst wiedergegeben wird.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2017

Ausnahmezustand im Stöffel: 300 Trucks

Vor lauter Trucks ist der Stöffel-Park ganz klein geworden, regelrecht geschrumpft. Denn zweieinhalb Tage beherrschen hier Lack, Chrom, Glas, Reifen und ab und an dröhnende Hupen das Gelände. Die Brechergebäude muss man hinter den hoch aufragenden Zugmaschinen regelrecht suchen. Samstagabend geht es partymäßig noch hoch her.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2017

Saft aus eigenen Äpfeln in Bad Marienberg

Obwohl in diesem Jahr "nur" die späten Apfelsorten vom Frost verschont blieben, haben sich die Aktiven des Westerwaldvereins Bad Marienberg entschlossen, such in diesem Jahr die Mobile Apfelpresse nach Bad Marienberg einzuladen. Die Mobile Saftpresse steht am Donnerstag, 19. Oktober auf den Marktplatz von Bad Marienberg.


Kultur | Nachricht vom 04.10.2017

Schlosskirchen-Konzert zur Reformation

In der evangelischen Schlosskirche in Hachenburg spielen am Sonntag, 8. Oktober acht Weltklasse-Streicher der Villa Musica Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn Bartholdy. Den Anfang macht Bachs Chorsatz „Ein feste Burg ist unser Gott“ aus der gleichnamigen Kantate zum Reformationsfest, BWV 80. Der Pariser Geigenprofessor Boris Garlitsky und der Cellist Alexander Hülshoff, künstlerischer Leiter der Villa Musica, führen das Ensemble an.


Region | Nachricht vom 03.10.2017

Mittelalterliches Gemeindefest brach alle Erwartungen

Großer Andrang herrschte schon beim Familiengottesdienst zum Abschluss der Kinderbibeltage unter dem Motto „Schon entdeckt? - Gott mag dich“. Fröhlich ging es dann beim mittelalterlichen Gemeindefest rund um die Kirburger Kirche weiter, bei dem die, im Laufe des Tages geschätzten über 700 Besucher voll auf ihre Kosten kamen.


Region | Nachricht vom 03.10.2017

Sparkasse Westerwald-Sieg startet Aktion "Heimatliebe"

Die Sparkasse Westerwald-Sieg hat eine neue Spendenaktion ins Leben gerufen. Das Ziel der Aktion ist die Unterstützung 160 sozialer und gemeinnütziger Projekte in der Region unter der Beteiligung ihrer Kunden.


Region | Nachricht vom 03.10.2017

130 Pferde bei der traditionellen Pferdesegnung in Salz

Die Salzer verstehen das Fest des Erntedankfestes besonders zu feiern. Ein optisches Aushängeschild sind die herrlichen Erntekronen, die immer wieder liebevoll hergestellt werden, um zum Festgottesdienst in der St. Adelphuskirche am Erntedankfest präsentiert und gesegnet zu werden.


Region | Nachricht vom 03.10.2017

Wahlrod feierte Kirmes und Oktoberfest

Die Kirmesjugend Wahlrod und der Festwirt, Michael Müller, strahlten beim Anblick der zahlreichen Besucher im Festzelt. Das Oktoberfest in Wahlrod, wie immer total ausverkauft, startete am Montag, 2. Oktober. Bereits kurz nach Einlass war das Zelt „rappelvoll“. Viele der Gruppen hatten, teilweise gemeinsam, einen Bus gechartert, um gefahrlos zum Fest und wieder nach Hause zu kommen.


Region | Nachricht vom 03.10.2017

Prof. Dr. Sven Gottschling liest aus seinem Buch

Lesung zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas. „Ich behandle keine Sterbenden, sondern Lebende, die bald sterben werden“ – mit diesen Worten begrüßt Prof. Dr. Sven Gottschling die Leser seines Buches und trifft damit den Nerv der Zeit: Sein Werk aus dem Jahr 2016 landet auf Anhieb auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Gottschlings Buch handelt von der Angst vor dem Sterben und dennoch schenkt es Mut. Mut, mehr Lebensqualität am Lebensende zu wagen.


Region | Nachricht vom 03.10.2017

Herbstmarkt in Gebhardshain ist vorbereitet

Für den Herbstmarkt in Gebhardshain am Samstag, 21. Oktober ist soweit alles bestens organisiert. Es gibt die bewährten Stände, einiges Neue ist hinzu gekommen, die Vereine sind mit Angeboten vor Ort, der Einzelhandel hat sich gerüstet, für Kinder hat man Überraschungen parat. Jetzt hoffen die Veranstalter auf gutes Wetter und wünschen sich viele Gäste.


Region | Nachricht vom 03.10.2017

Verrückte Irrtümer zwischen Mann und Frau

Wenn man an Meerjungfrauen denkt, dann denkt man an weibliche Schönheiten, die hitzige Männer mit der magischen Kraft ihrer bezaubernden Stimmen in die Tiefe des Meeres locken. Ja, sie haben es geschafft. Sie sitzen, singen und locken jeden Mann, der vorbeifährt, in geheimnisvolle Tiefen, aus denen es kein Zurück gibt.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.10.2017

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln.


Vereine | Nachricht vom 03.10.2017

Ein Festtag für den SV Salz

Wenn Idealismus, Engagement und ein harmonierendes Führungspersonal auf der einen Seite, sowie Geldgeber, Spender und Sponsoren aufeinander treffen, dann kann etwas entstehen. Das hat man beim SV Salz bewiesen. Schon in der Vergangenheit. Nun wurde das Kunstrasen-Kleinspielfeld offiziell übergeben.


Kultur | Nachricht vom 03.10.2017

Besonderes Konzert mit Paul Kropfitsch in Marienstatt

Ein besonderes Konzert gelangt am Sonntag, 15. Oktober, in der Annakapelle des Gymnasiums Marienstatt zur Aufführung. Das junge Ausnahmetalent Paul Kropfitsch aus Wien spielt Violine. Der junge Musiker gewann bereits zahlreiche Preise.


Kultur | Nachricht vom 03.10.2017

27. Westerwälder Kleinkunstfestival „FOLK & FOOLS“

Folk, Comedy und A-Cappella am 17. und 18. November in Montabaur - der Vorverkauf beginnt am 16. Oktober. Diesmal glänzt „FOLK & FOOLS“ wieder mit jeweils zwei tollen Programmpunkten an zwei Tagen und einem „A-Cappella-Special“ am ersten Abend: die „MEDLZ“ in ihrem aktuellen Programm „Von Mozart bis Mercury“ und „BASTA“ mit ihrem philosophisch-sarkastischen Programm „Freizeichen“.


Kultur | Nachricht vom 03.10.2017

16 unterschiedliche Bands & DJs beim Monkey Jump Festival

Das Hachenburger Kneipenfestival steigt am Samstag, 7. Oktober, in 14 Locations mit 16 unterschiedliche Bands & DJs. Der Vorverkauf läuft bereits seit einigen Wochen auf Hochtouren. Die Besucher können mit einem Eintrittsbändchen, das sie einmalig kaufen, den ganzen Abend lang zwischen allen Locations wechseln. Mehr Informationen finden Sie unter www.monkey-jump-hachenburg.de.


Kultur | Nachricht vom 03.10.2017

Das Petermännchen-Theater hat Frau Holle engagiert

Der Herbst steht vor der Tür und trotzdem freuen sich die Akteure im Kleinen Haus in Rothenbach schon riesig auf den darauf folgenden Winter mit einer gehörigen Portion Schnee. Und was liegt da näher, als sich zum Thema Schnee eine äußerst kompetente Person einzuladen: Frau Holle!


Region | Nachricht vom 03.10.2017

Freie redaktionelle Mitarbeiter (m/w) gesucht

Das Team der Kuriere sucht freie Mitarbeiter (m/w) als Verstärkung. Sie sollten mobil sein und schon Vorkenntnisse im Bereich Journalismus besitzen.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Kinder gingen in Kirburg mit Luther auf Entdeckungstour

Unter dem Motto „Schon entdeckt? – Gott mag dich“ nahmen über 70 Kinder an den Kinderbibeltagen der Ev. Kirchengemeinde Kirburg teil und erlebten drei spannende und fröhliche Tage.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Landgraf Philipp führte Reformation in Hessen ein

„Das Europa, das wir heute kennen, würde es nicht geben ohne die Reformation“, stellte Pfarrer Matthias Ullrich bei der Ausstellungseröffnung zu „Luther und Europa“ in Westerburg fest.“ Der Theologe ist Studienleiter am Religionspädagogischen Institut (RPI) in Marburg und Vorsitzender des Evangelischen Bundes Hessen.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

15. Schul-Kino-Woche geht auf „Expedition Zukunft"

Sie ist ein Projekt mit Geschichte: Die Schul-Kino-Woche Rheinland-Pfalz findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt. Vom 20. bis 24. November öffnen sich die Kinosäle des Landes wieder für Schulklassen aller Altersstufen und laden dazu ein, Filme zu sehen und zu verstehen. „Expedition Zukunft!" lautet das Motto, zu dem die Schul-Kino-Woche zahlreiche aktuelle Filme versammelt, die sich mit Themen von heute beschäftigen, die unser Morgen beeinflussen werden.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für Pädagogen

Die Interessengemeinschaft „Abenteuersport und Erlebnispädagogik“ bietet für pädagogische Fachkräfte aus Schule und Jugendhilfe erlebnispädagogische Fortbildungen an. Die Ausbildung ist beim Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz (IFB) anerkannt.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Radmuttern gelöst und Reifen zerstochen in Hachenburg

Eine Verkehrsgefährdung durch Lösen von Radmuttern an einem im Parkhaus Hachenburg stehenden PKW bearbeitet die Polizei Hachenburg. Ebenfalls in Hachenburg wurde an einem geparkten PKW die linksseitigen Reifen zerstochen. Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet in beiden Fällen um Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Einbruch in Firmengebäude

Die Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen, die zur Klärung eines Einbruchs in ein Firmengebäude im Alpenroder Industriegebiet beitragen können. Dort wurde durch Unbekannte eine Fensterscheibe eingeschlagen, im Inneren wurden einige Handwerksgeräte gestohlen und weitere mit rosafarbener Markierfarbe beschädigt.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Musicalverein castet in Hachenburg und Montabaur

Der Verein Musical!Kultur sucht nach Talenten für seine neue Produktion „Bonnie & Clyde“ – und das auch abseits seiner Daadener Heimat. Am Samstag, 21. Oktober, gibt es ab 10 Uhr ein Casting in dem Amateurtheater „die-oase“ in Montabaur und am Sonntag, 22. Oktober, ebenfalls ab 10 Uhr, ein weiteres in der Grundschule in der Hachenburger Altstadt. Wer dabei sein möchte, kann sich per E-Mail an phillip.schoensiegel@musicalkultur.de bewerben.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird gezeigt: "Die göttliche Ordnung", "Hagenberg – Die Geschichte der Stadt Hachenburg im Westerwald" und "Tulpenfieber".


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Großer Familientag rund um die Sporthalle Niederelbert

Der Förderverein der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Montabaur und das Haus der Jugend Montabaur hatten nach Niederelbert zu einem großen Familientag eingeladen. Am Sonntag den 1. Oktober wurde rund um die Sporthalle für Kinder und Jugendliche viel geboten. Auch für die Erwachsenen gab es eine Reihe von Informationen.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Fröhlicher Jubiläums-Dekanatsfrauentag beendet eine Ära

In Vielem ganz anders und dennoch sich selbst unverkennbar gleich, präsentierte sich der 40igste Dekanatsfrauentag in der Westerwaldhalle seinen zahlreichen Besucherinnen. Das langjährige Dekanatsfrauen-Team hatte zum Jubiläum einen Sektempfang und ein Pausenbuffet vorbereitet und auf den üblichen Eintrittsbetrag verzichtet.


Vereine | Nachricht vom 02.10.2017

Arbeitseinsatz Nistkastenpflege mit dem NABU Hundsangen

Am 7. Oktober lädt der NABU Hundsangen alle engagierten Naturschützer zu der Pflege mehrerer Nistkästen in der Umgebung ein. Leiter des Pflegeeinsatzes ist Leander Hoffmann aus Obererbach. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr die Hauptstraße 13 in 56414 Obererbach, wobei die Veranstaltung circa fünf Stunden dauert.


Sport | Nachricht vom 02.10.2017

SG Grenzbachtal/Wienau bleibt weiter ungeschlagen

Am Sonntag, den 1. Oktober konnte die SG Grenzbachtal/Wienau den bisherigen zweiten SG Hundsangen II verdrängen, in dem das Spiel mit 4:0 in Mündersbach gewonnen wurde. Auch die zweite Garnitur konnte überzeugend siegen, während die dritte Mannschaft in der englischen Woche zwei Niederlagen hinnehmen musste.


Kultur | Nachricht vom 02.10.2017

Der Mann mit dem Filzhut in Montabaur

Der Kunstverein Montabaur und die Historica - Stiftung präsentieren einen „Der Mann mit dem Filzhut“ - Joseph Beuys - Vortrag und Installationen von Herrn Dr. Rudolf Schneider in der Kunsthalle Montabaur, Paehlerstraße 2 am 7. und 8. Oktober, jeweils um 17 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 02.10.2017

Gaby Köster zu Gast bei den Westerwälder Gesprächen

Am Abend des 28. September konnten Jenny Groß und Dominic Bastian Gaby Köster als Gast der Veranstaltungsreihe „Westerwälder Gespräche“ im Haus Mons Tabor in Montabaur begrüßen. Zur Einstimmung hören die Anwesenden das Stück „Kobold“ von Edvard Grieg auf dem Schimmel gespielt von Lisa Klöckner.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Dringend: Aufruf zur Stammzellenspende

Bärbel Müller (55) aus Rennerod ist an akuter Leukämie erkrankt. Ohne eine Stammzellentransplantation hat sie keine Chance. Alle Typisierungen der Familie, Geschwister und der Freunde blieben bislang erfolglos. Jetzt startete die öffentliche Bitte um Hilfe.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Spende für Schellenberg-Grundschule und Kindergärten

Alljährlich bieten der „Sternschnuppenbasar“ in Hellenhahn-Schellenberg und der „Nauschder Kinderbasar“ bei einem Basar Brauchbares für Babys und Kleinkinder an. Zahlreiche Mütter organisieren diese Verkaufsveranstaltungen, bei denen Babyausstattung, Kleidung und Spielzeuge für kleines Geld ihre Besitzer wechseln.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Podiumsdiskussion zwischen Kirchenpräsident und Bischof

500 Jahre Reformation, 70 Jahre Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, und seit rund einem Jahr ist Dr. Georg Bätzing Bischof des Bistums Limburg. Eigentlich könnten Kirchenpräsident Dr. Volker Jung und Georg Bätzing gemeinsam einen erfolgreichen Herbst 2017 feiern. Aber die beiden höchsten Vertreter der Kirche in der Region bleiben sachlich. Sie wissen, dass sich die Gesellschaft grundlegend verändert.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Fahrer unter Drogen und Alkohol

Drogen- und Alkoholkonsum sind immer wiederkehrende Vergehen von Autofahrern, die von Polizeibeamten bei Kontrollen aus dem Verkehr gezogen werden zum eigenen Schutz der unvernünftigen Delinquenten und zum Schutz aller anderen Verkehrsteilnehmer.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

Die Polizei Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenaussagen zu einem Alleinunfall in Nauort. Aus bisher unbekannten Gründen prallte ein Autofahrer gegen eine Mauer. Bei der Kollision wurde der Mann schwer verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.


Werbung