Werbung

Nachricht vom 04.12.2020    

Events schenken zu Weihnachten

Advent, Advent,…So groß wie die Freude auf die Weihnachtszeit, ist bei vielen auch die auf ihren Adventskalender. Auch die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat hier in diesem Jahr etwas ganz Besonderes vorbereitet: In insgesamt 24 Videos präsentiert der Koblenzer Comedian Willi ohne Ernst, aber dafür mit dessen Mini-Version neue Verlosungen mit Preisen regionaler Partner und der Veranstaltungsreihe Querbeet sowie Fakten zur evm.

Durch die Winninger Weinberge geht es mit Querbeet im Mai zu einer Wein- und Essigverkostung. Foto: Weingut Weyh

Koblenz. Zu den Türchen geht es unter querbeet.live/evm-adventskalender.

Kulinarischer Start 2021
Auf der Webseite finden sich auch alle Infos rund um Querbeet. Die Veranstaltungsreihe startet 2021 kulinarisch ins Jahr. Los geht es mit einem Spirituoasentasting am Freitag, 5. Februar, in der Birkenhof Brennerei in Nistertal. Unter dem Motto „Querbeet durch die Holzfässer“ probieren sich Besucher unter fachkundiger Anleitung durch Westerwälder Spirituosen und edle Brände. Tickets kosten 69 Euro, evm-Kunden sparen mit der Vorteilskarte fünf Euro.

Weinfreunde kommen dafür am Samstag, 8. Mai, auf ihre Kosten. Denn dann ist Querbeet zu Gast im Weingut Weyh in Winningen. Für 49 Euro können Interessierte an einer Weinwanderung inklusive Weinprobe und Essigverkostung teilnehmen und dabei das Leben der Weintraube von Anfang bis Ende genauer kennenlernen. Auch hier sparen evm-Kunden mit der Vorteilskarte fünf Euro auf den Eintrittspreis.

Kids kommen voll auf ihre Kosten
Auch für die Kleinen hat Querbeet im kommenden Jahr etwas zu bieten. Nachdem die Kids-Reihe 2020 neu gestartet und sehr gut angenommen wurde, gibt es auch im ersten Halbjahr 2021 insgesamt fünf Termine für Kinder. 10- bis 14-Jährige können sich am Samstag, 20. Februar auf „Hüttenrallye und Kunstguss“ in der Sayner Hütte in Bendorf freuen. Zuerst erkunden die Nachwuchskünstler das historische Bauwerk und lernen dabei alles über den Eisenguss. Danach werden sie selbst aktiv und testen, wie der Guss mit Zucker funktioniert. Tickets gibt es für 20 Euro, evm-Vorteilskarteninhaber erhalten fünf Euro Rabatt. Ein Elternteil als Begleitperson ist im Preis inklusive.

Ein weiteres Highlight wartet auf Kinder von sechs bis acht Jahren am Samstag, 17. April, im evm-Kundenzentrum in Linz. Autor Rüdiger Bertram liest aus seinem Kinderbuch „Frieda Kratzbürste“ und zeigt dabei die Original-Illustrationen. Der Eintritt kostet 15 Euro und auch hier gibt es mit der evm-Vorteilskarte fünf Euro Rabatt.

Unkompliziert – auch in Zeiten von Corona
„Wir freuen uns, 2021 wieder viele verschiedene Veranstaltungen anbieten zu können“, erklärt evm-Pressesprecher Marcelo Peerenboom. „Auch für uns und unsere Künstler war 2020 ein außergewöhnliches Jahr. Selbstverständlich achten wir bei allen Events auf die aktuell gültigen Corona-Bedingungen und bieten, falls ein Termin ausfallen sollte, einen Alternativtermin an.“ Auch den Ticketpreis bekommen Kunden bei Bedarf unkompliziert zurück, so der Pressesprecher weiter. So wolle das Unternehmen in Zeiten der Ungewissheit Stabilität schaffen. Das Gute: So fällt auch die Auswahl der Weihnachtsgeschenke leicht. Denn für jeden ist bei Querbeet 2021 etwas dabei. Garantiert sicher. (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 15.01.2021

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Mit einer nordöstlichen Strömung fließt unter leicht zunehmendem Hochdruckeinfluss kalte Luft in den Westerwald. Am Sonntag ist mit Schneefällen zu rechnen.


Corona im Westerwaldkreis: Neuinfektionen weiter rückläufig

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen 15. Januar insgesamt 3659 (+25) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet heute 207 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt bei 89,2.


Verbandsgemeindehaus: Hochbau beginnt – Kran wird aufgestellt

Mit Jahresbeginn ist das Bauprojekt Verbandsgemeindehaus in Montabaur sichtbar in eine neue Phase eingetreten: Der Hochbau hat begonnen.


Region, Artikel vom 16.01.2021

Werden gedämmte Häuser zu dicht?

Werden gedämmte Häuser zu dicht?

INFORMATION | Die Gebäudehülle sollte immer möglichst luftdicht sein - unabhängig davon ob und wie dick ein Haus gedämmt ist. Fugen findet man vor allem an Stellen, an denen Bauteile ohne Abdichtung aneinander stoßen. Durch diese Fugen strömt unkontrolliert Luft und nimmt dabei Energie und Feuchtigkeit mit.


Vereine, Artikel vom 16.01.2021

Ein Tipp von einem Senior für Senioren

Ein Tipp von einem Senior für Senioren

Das schöne Bild, dass hier zu sehen ist, hat August Hannappel (Langenhahn) mit seiner Enkelin geschaffen. Dem Senior liegt der Verein "Wäller Helfen" am Herzen.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Schwerbehinderte beschäftigen: Für Betriebe gilt Meldepflicht

Montabaur. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2020 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Neujahrempfang der HwK Koblenz fand digital statt

Koblenz. Als Talkgäste konnte Präsident Kurt Krautscheid Christian Baldauf, MdL - Fraktionsvorsitzender CDU, Michael Frisch, ...

Bundesweiter Fernstudientag 2021 – IHK-Akademie Koblenz ist dabei

Koblenz. Natürlich in einer Online-Veranstaltung, geht es darum, welche Möglichkeiten Blended-Learning- und Live-Online-Weiterbildungen ...

WhatsApp, Google und Onlineshops als Tools für das Gastgewerbe

Koblenz. Nicht allen Betrieben gelingt das auf Anhieb. „Oft gibt es eine Hemmschwelle gegenüber digitalen Prozessen. Mit ...

Erdgasumstellung: Erhebung der Gasgeräte startet

Montabaur. Die Monteure beachten dabei selbstverständlich alle Corona-Schutzvorschriften. Hintergrund ist die bevorstehende ...

Corona: Eilantrag zweier Märkte gegen teilweises Verkaufsverbot erfolgreich

Koblenz. Die Antragstellerin betreibt zwei Einkaufsmärkte mit einem gemischten Warensortiment. Hierzu gehören neben Lebensmitteln, ...

Weitere Artikel


Zwei Unfälle in Unnau: eine Leichtverletzte und eine Unfallflucht

Unnau. Am Donnerstag, dem 3. Dezember 2020 befuhr ein Transporter um circa 15:30 Uhr die Straße "Großer Ring" in Unnau, in ...

Am Vorlesetag lesen die jüngeren den älteren Menschen vor

Selters. Also haben sich Sandra Pietschmann vom Sozialdienst des Seniorenzentrums, Lisa Reifenscheidt vom Kinderhort Abenteuerland ...

Sicheres Kinderspielzeug unter dem Weihnachtsbaum

Koblenz. Von Spielzeug und seiner Verpackung dürfen keine unmittelbaren Gefahren sowie Gesundheitsbelastungen ausgehen. Deshalb ...

Höhr-Grenzhausen bietet lokalen Online-Weihnachtsmarkt an

Höhr-Grenzhausen. Auf Initiative des Gewerbeverein Pro Höhr-Grenzhausen und seinen 1. Vorsitzenden, Guido Kröff, sowie der ...

Rockets auswärts in Herford und daheim gegen Krefeld gefordert

Diez-Limburg. Zuschauer sind zu den Spielen nach wie vor nicht zugelassen, alle Partien werden aber live bei www.sprade.tv ...

Corona-Pandemie - Am MTG werden 51 Personen in Quarantäne geschickt

Montabaur. Es gibt leider erneut einen Todesfall im Westerwaldkreis. Ein 89-jähriger Mann aus der VG Bad Marienberg ist heute ...

Werbung