Werbung

Nachricht vom 03.12.2020    

Wäller Vollmond-Team hilft Wildpark mit Weihnachts-CD

Die Corona-Krise hat viele Lebensbereiche in diesem Jahr auf den Kopf gestellt, auch kulturelle Aktivitäten. So konnte das „Wäller Vollmond-Team“ seit dem Frühjahr 2020 keine der beliebten „Wäller Vollmondnächte“ im Wildpark Hotel durchführen. Zusammen mit der Gruppe „Pipes´n´Strings“ haben sie diese Zeit zur Produktion einer winterlich-weihnachtlichen CD genutzt. Ein Teil des Erlöses soll den ebenfalls unter der Corona-Krise leidenden Tieren im Wildpark Bad Marienberg als Spende zugutekommen.

Cover der Weihnachts-CD. Foto: Wäller Vollmond Team

Bad Marienberg. Die CD kostet 12 Euro zuzüglich der Versandkosten, davon werden 2 Euro je verkauftem Exemplar für die Aktion „Helft uns helfen - Weihnachts-CD für den Wildpark“ gespendet.

Die CD kann direkt beim „Wäller Vollmond-Team“ (Hilde und Jupp Fuhs, Rolf Henrici) bestellt werden: Telefon 02661-20329 oder per Mail an: inkunabel@gmx.de. Auch in der Tourist Information Bad Marienberg welche die Aktion unterstützt, kann die CD käuflich erworben werden: Telefon 02661-7031 oder per Mail an: touristinfo@badmarienberg.de.

Das „Wäller Vollmond-Team“ und die Tiere des Wildparks freuen sich über viele „Mithelfer“. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 75 neue Fälle am Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Sonntag (24. Januar) insgesamt 3.896 (+75) bestätigte Corona-Fälle von Samstag und Sonntag. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 228 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 79,2.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Unfallflucht durch 92-jährigen PKW-Fahrer

Unfallflucht durch 92-jährigen PKW-Fahrer

Die Polizei sucht nach einer Unfallstelle, an der der PKW eines alten Herrn mit einer Mauer oder einem anderen Objekt im Straßenbereich kollidierte. Der Unfall ereignete sich wahrscheinlich innerhalb der Verbandsgemeinde Wirges.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Drei fahruntüchtige Fahrer auf A 3 gestoppt

Drei fahruntüchtige Fahrer auf A 3 gestoppt

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur konnten in der Zeit vom 22. Januar bis 24. Januar 2021 insgesamt drei Fahrten mit fahruntüchtigen Fahrern festgestellt werden.


Neue Trainingsanzüge für Freiwillige Feuerwehr Herschbach

Für einen Feuerwehrmann ist die körperliche Fitness wichtig, um den Anforderungen im Einsatz gerecht zu werden.


Interview mit Mentaltrainer Michael von Kunhardt zum Thema Corona-Blues

Die Corona-Pandemie belastet die Menschen. Sozialkontakte sind stark eingeschränkt, die Angst um Beruf und Familie verbreitet sich immer stärker. Während der Krise stieg der Krankenstand in der Region deutlich an.




Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: 75 neue Fälle am Wochenende

Montabaur. Bisher wurden im Impfzentrum Hachenburg 2.637 Stand 23. Januar) Westerwälder geimpft. Hier gibt es alle wissenswerten ...

Neue Trainingsanzüge für Freiwillige Feuerwehr Herschbach

Herschbach/Oww. Daher bedarf es neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung auch eines regelmäßigen, sportlichen Trainings. ...

Unfallflucht durch 92-jährigen PKW-Fahrer

Ebernhahn. Am 23. Januar 2021, im Laufe des späten Abends, wurde in der Ortslage Ebernhahn ein 92-jähriger Fahrzeugführer ...

Drei fahruntüchtige Fahrer auf A 3 gestoppt

Montabaur. Am Freitagmittag wurden bei einem PKW-Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Drogenvortest bei ...

Nicole nörgelt - …über die morbide Lust am Trash

Region. Diese morbide Lust, dabei zuzusehen, wie sich abgehalfterte Halbberühmtheiten von anno dazumal zurück ins Rampenlicht ...

Väter dürfen wieder in den Kreißsaal

Limburg. Werdende Väter sind ab Montag, 25. Januar 2021, wieder im Kreißsaal des St. Vincenz-Krankenhauses zugelassen. „Wir ...

Weitere Artikel


CDU: Bürgermeisterwahl als Briefwahl

Hachenburg. CDU-Fraktionsvorsitzender Johannes Kempf verweist auf einen Antrag der Fraktionen der SPD, CDU, FDP und Bündnis ...

Josef Schüller ist der erste Citymanager der Stadt Montabaur

Montabaur. Im Interview erzählt Josef Schüller, warum eine kleine Kreisstadt im Westerwald ein Citymanagement braucht, was ...

Adventskoffer ist auf dem Weg durch den Westerwald

Westerburg. Am ersten Advent hat Pfarrerin Jungbluth einen Adventskoffer im Gottesdienst in der Schlosskirche auf die Reise ...

Julia Klöckner brachte Geld für gesunde Kinderernährung nach Montabaur

Montabaur. Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung (VNS) hatte sich zum dritten Mal an einer Ausschreibung zur Projektförderung ...

Corona-Pandemie – 28 neue Fälle im Westerwaldkreis

Heinrich-Roth-Realschule plus Montabaur
Ein positiver Fall. Die Ermittlungen hinsichtlich Kontaktpersonen und Quarantänedauer ...

Bebauungsplan "Im Hahn II" der Ortsgemeinde Nauort geändert

Nauort. Mit dieser Bebauungsplanänderung sollen die Festsetzung eines Zugangs- und Zufahrtsverbotes an der Verbindungsstraße ...

Werbung