Werbung

Nachricht vom 03.12.2020    

Deichstadtvolleys vor Gipfeltreffen am Samstag

VIDEO | Bayerische Wochen beim VC Neuwied 77: Am Sonntag kamen die Gäste aus dem Münchner Norden und wurden klar mit 3:0 in die Schranken verwiesen. Am Samstag, 5. Dezember, 19 Uhr, stellt sich mit dem SV Lohhof aus dem Süden der bayerischen Metropole der direkte Verfolger der Deichstadtvolleys in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasiums und im Livestream vor.

Der VCN will den Punktverlust vom letzten Heimspiel gegen Lohhof vergessen machen. Archivfoto: Eckhard Schwabe

Neuwied. Nicht nur an der aktuellen Platzierung kann man erkennen, dass sich die Neuwiederinnen auf ein ganz anderes Kaliber werden einstellen müssen: Ältere Volleyballfreunde werden sich gut daran erinnern, dass die Schleißheimerinnen in den 80er-Jahren absolute Spitze im bundesrepublikanischen Volleyball waren. Unter ihrem legendären Trainer Andrzej Niemczyk wurden sie viermal Deutscher Meisterinnen, viermal Pokalsiegerinnen und konnten auch in den internationalen Wettbewerben überzeugen. Spielerinnen wie Renate Rieck oder Terry Place-Brandel erinnern an die großen Zeiten des SV Lohhof. Später geriet der Verein dann in Turbulenzen, musste sich neu gründen und befindet sich inzwischen auf der Rückreise in die Belle Etage des deutschen Volleyballs. Mit der Trainingwissenschaftlerin Dr. Elena Kiesling hat man zudem eine ehrgeizige Übungsleiterin gefunden, die Athletik mit Psychologie verbinden möchte.

Im Vorjahr mussten die Deichstadtvolleys im Heimspiel eine 0:3-Schlappe einstecken.

Hier das Video von dem letzten Heimspiel gegen SV Lohhof





„Am Samstag haben wir es mit ganz anderen Mannschaften zu tun“, lässt sich VCN-Trainer Dirk Groß davon nicht beeinflussen. „Lohhof hat eine neue Trainerin, eine neue Mannschaft mit guten Spielerinnen, die sehr variabel auftreten kann!“ Gerade ist er dabei, Videos und Statistiken auszuwerten, um seinen Matchplan für Samstagabend zu schmieden. „Wir werden sehr fokussiert auftreten!“, verspricht der Trainer. Das Mannschaftsklima sei derzeit besonders gut, schließlich hat man die letzten Spiele mit jeweils 3:0 gewonnen. An diese Erfolgsserie hofft man anknüpfen zu können, vermutlich in der Aufstellung, der Groß seit einiger Zeit vertraut. Ein Fragezeichen steht allerdings noch hinter Lisa Guillermard, deren Schulterverletzung noch nicht ganz ausgeheilt sei.

Negative Coronatests bei den Spielerinnen vorausgesetzt, dürfen sich die Fans wieder auf einen spannenden und unterhaltsamen Volleyballabend freuen… In den Livestream gegen Planegg-Krailling hatten sich immerhin 850 Zuschauer eingeloggt.
(hw)

Hier der Link zum kommentierten Livestream. Auch dieses Mal gibt es für die Livestream-Zuschauer wieder etwas zu gewinnen.

Hier finden Sie weitere Berichte über die Deichstadtvolleys.


Mehr zum Thema:    Deichstadtvolleys Neuwied   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Rossmann-Filiale in Hachenburg brennt - Feuer unter Kontrolle

VIDEO | UPDATE Für die Feuerwehren der VG Hachenburg gab es am heutigen Dienstagabend (2. März 2021) gegen 20.25 Uhr Alarm. Gemeldet war ein Brand in der Drogerie Rossmann in der Saynstraße.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert auf 41,1 gefallen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 2. März insgesamt 4.525 (+4) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 172 aktiv Infizierte.


Corona im Westerwaldkreis: 28 neue Fälle über das Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 1. März insgesamt 4.521 (+28 seit letztem Freitag) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 189 aktiv Infizierte.


Politik, Artikel vom 02.03.2021

Ausbau der B 414 geht in die nächste Runde

Ausbau der B 414 geht in die nächste Runde

Die Arbeiten am dritten Fahrstreifen der B 414 bei Nister mit einem Bauvolumen von rund 2,7 Millionen Euro beginnen noch in diesem Jahr.


Testzentrum für Covid19-Schnelltests in Rennerod eingerichtet

Samariter des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Westerwald testen in der Verbandsgemeinde Rennerod und angrenzend neben Lehrern und Erziehern jeden, der einen Schnelltest benötigt.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Skiverband Rheinland startet Homeschooling Sport

Neuwied/Region. In diesem Portal können die Schüler dann über Handyapp unterschiedlichste sportliche Aktivitäen wie Laufen, ...

Junge Stuttgarterinnen fordern Deichstadtvolleys

Neuwied. Das Ergebnis spiegelt aber nicht wider, wie sehr das Farmteam aus Stuttgart die Neuwiederinnen forderte und besonders ...

Rockets holen mit starkem Spiel in Halle einen Punkt

Diez-Limburg. So klingt es, wenn ein (vermeintlicher) Außenseiter nicht mit leeren Händen aus der Halle des Favoriten abreist, ...

Rockets sind in fünf Tagen drei Mal auswärts gefordert

Diez-Limburg. Am heutigen Freitag ist die EGDL um 20 Uhr bei den starken Saale Bulls in Halle zu Gast 62 Punkte in 33 Spielen ...

VC Neuwied empfängt am Samstag Allianz MTV Stuttgart II

Neuwied. Erst vor einem Monat hatten die Deichstadtvolleys am Neckar gastiert, wo sie unspektakulär mit 3:0 siegten. Die ...

Couragierter Auftritt: Rockets verkaufen sich gegen Tilburg teuer

Diez-Limburg. Am Ende verlor der Aufsteiger das Duell gegen das niederländische Spitzenteam mit 3:6 (2:3, 0:1, 1:2).

Es ...

Weitere Artikel


LKW mit ungesicherten Betonplatten und abgeschnittenem Gurtschloss

Heiligenroth. Die Kontrolleure stellten zunächst fest, dass der Fahrer zum Kontrollzeitpunkt bereits circa 6 Stunden ohne ...

Gastkommentar zu Wölfen im Westerwald: Herausforderungen lösbar

Bei meinen Begegnungen mit dem Wolf habe ich gesehen: Wölfe haben keinerlei Interesse am Menschen. Sie ignorieren uns. Sie ...

Lastzug mit ungesicherten Säure-Kanistern stillgelegt

Heiligenroth. Bei genauerer Betrachtung stellten die Kontrolleure fest, dass zwar die an der Fahrzeugfront des LKW befestigte ...

Pflegeschule Hachenburg beantragt Geld für Onlinelehre

Hachenburg. Auszubildende Loreen Röhle erledigt die Aufgaben größtenteils auf dem Smartphone. Der Auszubildende Martin Schwarz ...

Baumeister des Klassizismus in Nassau: Eduard Philipp Wolff

Wiesbaden/Region. Mit seinem Wirken in Nassau hat Wolff das bauliche Erscheinungsbild vieler Städte und Dörfer geprägt. Seine ...

Werbung