Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 46002 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461


Region | Nachricht vom 25.09.2021

Wied: Schusswaffe bei alkoholisiertem Fahrer sichergstellt

Bei einer Verkehrskontrolle wurde in Wied ein 55-Jähriger Autofahrer gestoppt, der unter Einfluss von Alkohol stand. Auf der Rückbank seines Dacia lag eine zugriffsbereite Langwaffe. Auch Munition hatte der Mann dabei. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.


Region | Nachricht vom 25.09.2021

Seelsorgerin Anne Nink in den Ruhestand verabschiedet

Die Pfarrei Sankt Peter Montabaur und Stelzenbachgemeinden verabschiedete Seelsorgerin und Gemeindereferentin Anne Nink mit einem Gotesdienst in den Ruhestand. Ihre Tätigkeit wurde in in emotional bewegenden Lobreden von vielen Seiten gewürdigt.


Region | Nachricht vom 25.09.2021

Sperrung des Wanderweges von Rennerod nach Rehe am ehemaligen Bahndamm

Baumaßnahmen am ehemaligen Bahndamm zwischen Rennerod, Rehe und Mademühlen machen eine vorübergehende Sperrung des Rad- und Wanderweges notwendig. Umleitungen wegen notwendiger Baumpflegemaßnahmen und Wegesanierung sind in dieser Zeit ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 25.09.2021

LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf der Autobahn

Unter dem Einfluss von Alkohol fuhr ein Lkw-Fahrer auf der A 48 rechts gegen die Leitplanke und setzte seine Fahrt in Schlangenlinien fort. Eine Zeugin verständigte die Polizei.


Region | Nachricht vom 25.09.2021

Unter Alkoholeinwirkung durch den Straßengraben gefahren

Da hat sich ein 27-Jähriger keinen Gefallen getan, als er unter Alkoholeinfluss von der Straße abkam und auf einer Länge von rund 100 Metern durch den Straßengraben fuhr. Außer erheblichem Sachschaden an seinem Fahrzeug ist jetzt auch der Führerschein weg.


Region | Nachricht vom 25.09.2021

Ortsgemeinde Caan sperrt Parkplatz an der Grillhütte

Fahrzeuge mit einem tatsächlichen Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen dürfen künftig nicht mehr auf den Parkplatz der Grillhütte in Caan fahren. Die Ortsgemeinde ist verärgert, dass sie nach schweren Rodungsarbeiten im Wald alljährlich auf fünfstelligen Schäden sitzen bleibt.


Region | Nachricht vom 25.09.2021

Der Frauensachenflohmarkt findet wieder statt

Für trendbewusste Schnäppchenjägerinnen ist ein Besuch auf einem Frauensachenflohmarkt bestimmt eine nette Abwechslung. Aktuelle Herbst- und Winterbekleidung für jeden Look versprechen die Organisatorinnen des AWO-Ortsvereins.


Region | Nachricht vom 25.09.2021

Motorradfahrer flüchtet nach Unfall

Ein Motorradfahrer verursachte mit einem sehr gewagten Überholmanöver einen Unfall auf der L281 bei Langenhahn und fuhr einfach weiter, als ob nichts gewesen wäre. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 25.09.2021

Luftreiniger in der Kita Sonnenschein installiert

Geräte reinigen jetzt die Luft in der Kita Sonnenschein in Selters, sogar Bratwurstgeruch verschwindet innerhalb von zehn Minuten. Mehrere Räume im Hort sind ebenfalls dank der nuen Geräte, die durch die Else Schütz Stiftung ermöglicht wurden, jetzt erst wieder nutzbar.


Politik | Nachricht vom 25.09.2021

Alle Infos zur Bundestagswahl

Am Sonntag, 26. September ist es soweit: Von 8 bis 18 Uhr öffnen dann die Wahllokale. Für den 20. Deutschen Bundestag stehen zehn Top-Kandidaten für den Westerwaldkreis am Start. Die Kuriere werden mit einem Liveticker am Wahlabend alle neuen wichtigen Infos online stellen.


Region | Nachricht vom 24.09.2021

Welches Musikinstrument ist für welches Kind das Richtige?

Der Jugendmusikverein Holler sucht für eine neue Bläserklasse Kinder, die Freude daran haben, ein Musikinstrument zu erlernen. An einem Infonachmitag werden verschiedene Instrumente vorgestellt, an denen sich die Kids erproben können, um festzustellen, welches Instrument das Geeignete ist.


Region | Nachricht vom 24.09.2021

Caritas: Peter Roos geht in Ruhestand - Andrea Berger wird Nachfolgerin

Ende des Monats September endet beim Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn eine Ära. Nach über 40 Jahren verabschiedet sich Peter Roos in den wohlverdienten Ruhestand. Dabei wäre für den langjährigen Leiter des Fachbereiches „Behindertenhilfe - Bildung, Wohnen, Assistenz“ eigentlich schon Anfang des Jahres Schluss gewesen.


Region | Nachricht vom 24.09.2021

Öffentliches Gelöbnis in Rennerod

Der Lehrgang „Allgemeine soldatische Ausbildung für ungedientes Zivilpersonal“ beim Sanitätsregiment 2 in der Alsberg-Kaserne in Rennerod ist vorüber und endete für die Teilnehmenden nun mit einem feierlichen Gelöbnis. Es war ein feierlicher Akt, zu dem sich nicht nur zahlreiche Angehörige am 22. September 2021 in der Stadt Rennerod einfanden.


Region | Nachricht vom 24.09.2021

Schwerer Diebstahl in Müschenbach: Zeugen gesucht

Ein großes schweres Arbeitsgerät wurde in Müschenbach aus einer Lagerhalle gestohlen. Die Tatzeit konnte auf nur eine halbe Stunde eingegrenzt werden. Die Täter sind vermutlich gut vorbereitet gewesen und hatten ein entsprechend großes Fahrzeug dabei. Die Polizei bittet darum, verdächtige Beobachtungen zu melden.


Region | Nachricht vom 24.09.2021

Kurt Schüler aus Ransbach-Baumbach erhält Verdienstmedaille des Landes

Aufgrund seines Engagements im Westerwaldkreis ist Kurt Schüler in der Öffentlichkeit sehr bekannt geworden. Auf mehreren Ebenen politisch aktiv, setzt er sich aber auch für mehrere Verbände und Vereine ein, wirkte unter anderem auch als Prüfer der IHK und schrieb sogar ein Buch über den Landesjagdverband.


Politik | Nachricht vom 24.09.2021

Westerwälder Geschichte(n) – viel war, viel soll kommen

Über den eigenen Kirchturm schauen und zusammenarbeiten – das ist die Grundidee der Kooperation der drei Westerwälder Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwald unter dem Dach der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“.


Kultur | Nachricht vom 24.09.2021

New Yorker Starorganist konzertiert in Gackenbach

Was alles auf einer Kirchenorgel machbar ist, demonstriert in Gackenbach der Starorganist Stephen Tharp, der am 10. Oktober gleich mehrere seiner Lieblingskomponisten spielen wird.


Kultur | Nachricht vom 24.09.2021

Gala-Mitsummkonzert der „Tenöre4you“ in Bad Marienberg

Die „TENÖRE4YOU“-Tour 2021 macht Station in Bad Marienberg: Toni Di Napoli & Pietro Pato laden - mit allen vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen - zum Mitsummkonzert ein. Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Hachenburg: Oldtimer-Rallye führt über historischen Stadtkern

Am 1. Oktober kommt die Oldtimer-Rallye Sauerland-Klassik zum ersten Mal in Hachenburg. Ab etwa 10.15 Uhr werden mehr als 100 historische Fahrzeuge die Innenstadt vom Kreisel am Eingang der Fußgängerzone kommend über den Alten Markt fahren.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Diebstahl in Wirges: Vibrationsstampfer von Ladefläche herunter gestohlen

Immer wieder werden auch im Westerwald Baustellen, Baufahrzeuge oder Lager geplündert. Das Diebesgut ist oft schwer und groß. Die Täter müssen entsprechend gut vorbereitet sein. Dieses Mal hat es ein Lkw in Wirges erwischt: Ein Vibrationsstampfer wurde gestohlen.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Sanierung der K 84 zwischen Hahn am See und Meudt

Wegen Straßensanierungsarbeiten wird der Ortsteil Ehringhausen bei Meudt ab Oktober für ungefähr zwei Monate nur noch von einer Seite aus befahrbahr sein. In zwei Bauabschnitten wird dann nämlich die K 84 saniert.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Zeugen gesucht: Mofa auf Parkplatz bei Marienstatt gerammt

Vermutlich ist ein blauer Kastenwagen mit Anhänger, der sich auf dem oberen Parkplatz des Gymnasiums Marienstatt befand, dafür verantwortlich, dass ein Mofa beschädigt wurde. Der Verursacher ist einfach abgehauen.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Montabaur: Verkehr rund um das Schulzentrum wird neu geordnet

Mehr als 5.000 Schüler besuchen die fünf weiterführenden Schulen im Schulzentrum von Montabaur. Lehrkräfte und weiteres Personal kommen hinzu. Morgens vor acht Uhr kommt es deshalb täglich zu einer starken Verkehrsbelastung, was noch schlimmer wird, sobald die Anne-Frank-Realschule plus umgezogen ist. Die Stadt entwickelt deshalb ein neues Konzept.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Maria Katharina Höhn aus Boden empfängt die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz

Im Verband „Lebertransplantierte Deutschland e.V.“ fungiert Maria Katharina Höhn seit mehr als 20 Jahre als Ansprechpartnerin für Lebertransplantierte, Wartelistenpatienten und deren Angehörige. Sie hat eine Selbsthilfegruppe aufgebaut, bereitet jährlich mehrere Gruppentreffen vor und berät Betroffene. Jetzt wurde sie für ihr Engagement mit der Verdienstmedaille des Landes geehrt.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Der Igel ist wieder unterwegs

Herbstzeit ist Igelzeit. Zu Beginn der kälter werdenden Tage fangen Igel an, sich einen Vorrat für den Winterschlaf aufzubauen. Die Wintermonate sind zehrend und benötigen eine Menge an Energie. Allerdings wird der Aufbau der Reserven immer mehr zum Problem.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Der Stadtteil Grenzau ist der Ausgangspunkt für die 1. Samstag-Wanderung eines jeden Monats. So auch im Oktober. Start ist dabei am Hotel Zugbrücke (Brexbachstr. 11-17 in Höhr-Grenzhausen). Mit einem zertifizierten Wanderführer geht es auf eine rund 5 Kilometer lange Runde rund um Grenzau durch das Brexbachtal.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Beliebte Aktion der Lions Clubs der Region: Adventslos angelaufen

Mit den Adventslosen führen die Lions Clubs der Region eine beliebte Aktion fort: Das Lions Hilfswerk Westerwald gibt mit freundlicher Unterstützung der Lions Clubs Altenkirchen-Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Bad Marienberg sowie dem Lions Club Westerwald in diesem Jahr 7.500 Exemplare des Adventsloses heraus.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum Online-Arzt-Patienten-Seminar

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum digitalen Arzt-Patienten-Seminar am Dienstag, 28. September, um 16.30 Uhr. Dr. med. Nader Hallal informiert dabei über die Behandlung von Schilddrüsenknoten Dr. Hallal ist stellvertretender Leiter des Zentrums für Schilddrüsenerkrankungen am Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Christian Reitz leitet das Jobcenter Westerwald

Wechsel an der Spitze des Jobcenters Westerwald: Theo Krayer, Geschäftsführer seit Mitte 2017, geht in dieser Funktion ins Jobcenter Neuwied. Seine Nachfolge im Westerwald tritt am 1. Oktober Christian Reitz an, der zuvor das Jobcenter Mainz geleitet hat.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Montabaur lädt ein zur Interkulturellen Woche

Die VG Montabaur beteiligt sich gemeinsam mit mehreren Kooperationspartner an der bundesweiten Aktion "Interkulturelle Woche", die in diesem Jahr unter dem Motto _#offen geht_ steht. Los geht es am Samstag, 25. September.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Die Welt verstehen helfen: MINT-Regionalpate Westerwaldkreis

MINT ist das aktuelle Konzept, Kindern und Jugendlichen technische Zusammenhänge zu erklären und deren Eigeninitiative zu fördern. MINT ist ein Kürzel aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Mit spannenden Materialien und praktischen Beispielen wird der Nachwuchs an diese Themen herangeführt, auch um später das eigene Potential in der Berufswelt zu entfalten.


Region | Nachricht vom 23.09.2021

Pilzwanderung mit dem NABU Montabaur

Am Sonntag, 3. Oktober, veranstaltet die NABU-Gruppe Montabaur und Umgebung von 14.30 bis 17 Uhr eine spannende Wanderung rund um das Thema Pilze. Geleitet wird die Veranstaltung von Dipl.-Päd. Ralph Duwe, der sich als Pilzexperte schon viele Jahre mit den geheimnisvollen Gewächsen beschäftigt.


Politik | Nachricht vom 23.09.2021

Termine nun online bei VG Wirges vereinbaren

Ab dem 1. Oktober können Termine bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges für die Bereiche Bürgerbüro, Standesamt und Ordnungsamt bequem rund um die Uhr online vereinbart werden.


Politik | Nachricht vom 23.09.2021

Dr. Andreas Nick besucht das Hospiz St. Thomas in Dernbach

Das Hospiz St. Thomas in Dernbach war Station der Sommertour des CDU-Bundestagskandidaten Dr. Andreas Nick. Dort wurde ihm vor Augen geführt, warum die Abrechensysteme und der damit verbundene bürokratische Aufwand den Nachwuchs in der Pflege schnell desillusionieren. Das System sei demnach weder für Patienten, noch für die Angestellten befriedigend.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2021

Nachhaltig leben, aber wie? Konkrete Tipps für den Alltag

Der Begriff Nachhaltigkeit begegnet uns jeden Tag und wird mitunter inflationär benutzt. Es gibt nachhaltige Produkte, nachhaltige Dienstleistungen und nachhaltige Verhaltensweisen. Doch was steckt eigentlich dahinter, was kennzeichnet Nachhaltigkeit im Kern? Wer die Prinzipien und Grundsätze verinnerlicht hat, kann sich praktisch in jedem Bereich gegen oder für den nachhaltigen Weg entscheiden - oder einen Mittelweg finden.


Sport | Nachricht vom 23.09.2021

Tennisabteilung des TUS Hachenburg schließt Saison 2021 erfolgreich ab

Mit elf teilnehmenden Mannschaften war die Tennisabteilung des TUS Hachenburg, teilweise in Spielgemeinschaft mit dem TC Hattert, bei den Medenspielen 2021 stark vertreten und konnte ein erfreuliches Fazit verbuchen. So konnten sich Jungen U-15 C und die Herren in der D-Klasse den Aufstieg erspielen.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2021

Wiedereröffnung: Capitol Montabaur startet am 1. Oktober mit James Bond

Das Capitol Montabaur feiert mit James Bond 007 „Keine Zeit zu sterben“ die Wiedereröffnung des Filmtheaters. Nach Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten hat Kinobetreiber Mustafa El Mesaoudi auch zeitgemäßes Online-Ticketing implementiert, wie jetzt in einer Pressemitteilung berichtet wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2021

Nach der Ankündigung seines Karriereendes huldigt der Rennsport Kimi Raikkonen

Was viele Experten schon länger vermutet hatten, ist seit dem Grand Prix von Belgien in Spa beschlossene Sache – der Finne Kimi Raikkonen beendet zum Ende der Saison seine Karriere in der Formel 1. Der 41-Jährige wendete sich mit einem Instagram-Post an die Öffentlichkeit und sprach von einer „sehr schweren Entscheidung“. Er dankte dabei insbesondere seiner Familie, seinen Teams und den Fans, die ihn all die Jahre unterstützt haben.


Region | Nachricht vom 22.09.2021

Westerwälder Rezepte: Mohn-Quarkklöße mit Pflaumenkompott

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 22.09.2021

Marienrachdorfer Regenbogenbasar am 3. Oktober

Das Basar-Team der Ortsgemeinde Marienrachdorf lädt ein zum zehnten Kinderkleider- & Spielzeugmarkt in der Mehrzweckhalle in Marienrachdorf, Theodor-Heuss-Ring 23A.


Region | Nachricht vom 22.09.2021

Westerwaldwetter: Schwierige Kleiderwahl

Die Temperaturen haben jetzt im beginnenden Herbst eine große Bandbreite. Nachts sinkt das Thermometer auf einstellige Werte und tagsüber klettert es auf 20 Grad und mehr. Morgens steht man vor dem Kleiderschrank und fragt sich: „Was ziehe ich an?“


Region | Nachricht vom 21.09.2021

Zeugen gesucht: Schwarzer Kombi nötigte Gegenverkehr

Die Polizei Montabaur sucht einen Mann, der mit einem Hund am 20. September in der Albertstraße spazieren ging und möglicherweise entscheidende Hinweise zu einer Unfallflucht liefern kann.


Region | Nachricht vom 21.09.2021

Ritter Heinrich von der Isenburg erklärt seine Burg

Ritter Heinrich von der Isenburg-Grenzau alias Burgführer Rolf Schmidt erwartet an jedem dritten Sonntag im Monat Besucher, die er kenntnisreich und kostenlos durch die Ruinen des Anwesens führt.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2021

Sparkasse Westerwald-Sieg in Neuhäusel in neuen Räumen

Die Sparkasse Westerwald-Sieg ist in Neuhäusel von der Eitelborner Straße 2 in die Hauptstraße 44 umgezogen. Dort wo bislang die Westerwald-Bank ihre Heimat hatte, ist jetzt die Sparkasse zu finden.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2021

Auszeichnung für Michael und Bernd (posthum) Szczesny

Die unabhängige Jury des German Brand Awards hat bestätigt: EWM ist eine der besten Produkt- und Unternehmensmarken aus Industrie, Maschinenbau und Technik. Damit wurde Deutschlands größter Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik als einer der Gewinner in der Kategorie „Excellent Brands – Industry, Machines & Engineering“ ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Impfbusbilanz: Rund 35.000 Coronaschutzimpfungen

Mobile Coronaschutzimpfung: Die dritte Runde startet im Oktober an berufsbildenden Schulen und Hochschulen. In der laufenden Woche wird im Westerwald an drei Tagen in Westerburg, Hachenburg und Bad Marienberg geimpft.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Wiesensee: Golferinnen spielen für Brustkrebs-Früherkennung

Deutschlandweit spielen Golferinnen schon das achte Jahr in Folge einen (Damen-)Tag lang im Zeichen der pinkfarbenen Schleife – dem internationalen Symbol im Engagement gegen Brustkrebs – und zeigen damit ihre Solidarität mit betroffenen Frauen, ihren Familien und Freunden. Es handelt sich um ein Engagement der gemeinnützigen Kampagne Pink Ribbon.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Vogelzug am Dreifelder Weiher erleben

Unter fachkundiger Leitung ist die Beobachtung eines Vogelzuges nochmal um einiges faszinierender. Deshalb lädt der NABU an den Dreifelder Weiher ein.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Hellenhahn-Schellenberg: Alkoholisiert gegen Verkehrsschild gefahren

Wenn man auf schnurgerader Straße nach rechts von der Fahrbahn abkommt und ein Verkehrsschild rammt, könnte das daran liegen, dass man am Lenkrad mehr Alkohol im Blut hat, als erlaubt ist. Dann braucht man sich auch nicht über ein Strafverfahren wundern.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Ein Thermostatventil ist kein Wasserhahn

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Heizthermostate am besten nicht auf Maximum stellen. Die mittlere Stufe heizt den Raum genauso schnell auf.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Die Herborner Straße in Weißenberg im SWR Fernsehen

In der Rubrik "Hierzuland“"sendet das SWR Fernsehen liebevolle und sehenswerte Ortsporträts. Ein Beitrag über die Herborner Straße in Weißenberg läuft am Donnerstag, 23. September, ab 18.45 Uhr innerhalb der "Landesschau Rheinland-Pfalz".


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Wahlhelfende sind bei der Bundestagswahl gesetzlich unfallversichert

Wenn am 26. September 2021 die 20. Bundestagswahl stattfindet, sind Bürger, die die Kommunen ehrenamtlich bei der Ausrichtung einer Wahl unterstützen, dabei gesetzlich unfallversichert. Kommt es bei der ehrenamtlichen Tätigkeit oder auf dem Weg dorthin zu einem Unfall, übernimmt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz die Kosten für Heilbehandlung, Rehabilitation und wenn nötig auch für eine Rente.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Wäller Skigemeinschaft Bad Marienberg für besonderes Engagement ausgezeichnet

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens. Über die jüngste Ehrung und eine Spendenübergabe an die Wäller Skigemeinschaft (WSG) berichtet das Unternehmen nun in einer Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Hilfe und Begleitung bei frühem Kindsverlust

Der frühe Verlust eines Kindes schon vor dem Geburtstermin ist für niemanden leicht zu verarbeiten und stellt Eltern vor große Herausforderungen. Da ist es gut, wenn jemand über mögliche Hilfsangebote und Aspekte im Umgang in Familie und Gesellschaft aufklärt.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Hauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr

Auswirkungen und Einschränkungen durch die Coronapandemie kennzeichneten auch den Jahresablauf 2020 bei der Freiwilligen Feuerwehr in Hellenhahn-Schellenberg. So konnte die turnusmäßig im Januar stattfindende Jahreshauptversammlung erst am 18. September durchgeführt werden.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Wanderung durch das Jammertal

Nein, hier geht es nicht um einen Spaziergang durch die Hachenburger Altstadt, sondern um eine echte Herausforderung: 13,4 Kilometer mittelschwerer Wanderroute sind zu stemmen bei Kloster Arnstein in der Nähe von Oberhof - ohne Möglichkeit der Einkehr.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Am Wahlsonntag: Klösterliche Wanderung mit besonderer Premiere

Am Sonntag, 26. September, ab 9.30 Uhr an der Steinbrückein der Mühlenaustraße in Limbach startet eine Wanderung nach Marienstatt nebst Burgruine, Soldatenfriedhof, Dachschiefergrube, Kaiserdenkmal und - natürlich - einer fantastischen Basilika mitten im Westerwald.


Region | Nachricht vom 20.09.2021

Sommerfest in der Seniorenresidenz Anna Margareta

Ein Jahrmarkt in der Seniorenresidenz einschließlich Wasserspielen und süßen Leckereien brachte Stimmung in den durch Corona isoliert gewordenen Alltag der Senioren. Drei neue Auszubildende machen Hoffnung für künftige Aktionen für Senioren.


Politik | Nachricht vom 20.09.2021

Endspurt im Wahlkampf: Frühstück auf dem Stadtplatz in Wirges

Die SPD in Wirges lädt ein zu einem Bürgerfrühstück am Stadtplatz. Damit ergibt sich kurz vor der Wahl noch einmal die Gelegenheit, über politische Themen zu diskutieren oder aktuelle politische Fragen zu erörtern.


Politik | Nachricht vom 20.09.2021

Impulse Digital: CDU-Konferenz befasst sich mit aktuellen Ausbildungsmarkt

Man muss nicht studieren um erfolgreich zu sein, aber eine solide Ausbildung ist noch immer ein echtes Erfolgsmodell für die berufliche Karriere. Gewichtige Argumente auf der Online-Veranstaltung "Impulse Digital" zeigten auf, wie wichtig der regionale Ausbildungsmarkt für die Region ist.


Vereine | Nachricht vom 20.09.2021

Westerwaldverein: Baum des Jahres in Bad Marienberg gepflanzt

Der Mitmach-Tag des Westerwaldvereins in Bad Marienberg beschäftigte mit der Pflanzung des Baumes des Jahres auf der Marienberger Höhe auch den Wahlkampf. Parteimitglieder von CDU und SPD brachten Brötchen mit oder fassten tatkräftig mit an.


Vereine | Nachricht vom 20.09.2021

Westerwaldverein: Sterntreffen aller Zweigvereine in Rennerod

Anstelle einer großen Veranstaltung boten die Organisatoren des Sterntreffens in Rennerod interessante Wanderungen an, um historische, landschaftliche und naturkundliche Sehenswürdigkeiten bekannt zu machen. Das Sterntreffen fand in diesem Jahr aufgrund des 125-jährigen Bestehens des Renneroder Zweigvereins eben in Rennerod statt.


Sport | Nachricht vom 20.09.2021

Damen 40 des TUS Hachenburg beenden erfolgreiche Tennissaison

Das letze Mannschaftsspiel in der Saison 2021 konnten die Damen 40 des TUS Hachenburg als Erfolg gegen die Aufsteigermannschaft verbuchen. Von sechs Spielen insgesamt haben die Hachenburger Damen vier gewonnen, ein Spiel ist unentschieden ausgegangen und eines wurde verloren.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2021

Harter Rock am Brecher: Die volle Dröhnung im Stöffelpark

Open Air Konzert zwischen brennenden Tonnen, wirbelnden Haaren und illuminierter Kulisse: Der Stöffelpark war "on fire" – Die Kölner Band Plainride pushte die Fans auf dem Gelände des Industriedenkmals.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2021

Klassisches Streichkonzert in Kunstgalerie

Während der Ausstellung "Mythos Wald" wird in der Walderdorff Galerie in Molsberg ein Streichkonzert nach einem Konzertprogramm von Starcellist Benedict Kloeckner stattfinden.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2021

Heimische Kultur will bald auf Bühnen wieder Vollgas geben

Die Montabaurer Kulturszene (MT-Kulturtreff) trifft sich am 29. September um angesichts der Corona-Krise über die weiteren Schritte der Kulturschaffenden und Künstler zu diskutieren. Wie es gelingen kann, die einstige kulturelle Strahlkraft der Region möglichst bald wieder zu entfalten, ist dabei nur eines der Themen.


Region | Nachricht vom 19.09.2021

Nicole nörgelt: "Hape, erlöse uns!"

Psst, Hape Kerkeling, hören Sie mich? Es wäre doch jetzt langsam an der Zeit, die Maske abzuziehen und strahlend an die Mikrofone zu treten, um feierlich zu verkünden, dass ganz Deutschland auf einen weiteren grandiosen Streich reingefallen ist. Bitte, Hape, Sie sind meine letzte Hoffnung, dass sich die politische Verzweiflung dieser Tage doch noch in Gelächter auflöst.


Kultur | Nachricht vom 19.09.2021

Buchtipp: „G*tt w/m/d" von Veit Dinkelaker und Martin Peilstöcker

Der Katalog im Auftrag der Frankfurter Bibelgesellschaft trägt als Titelbild genauso wie das Ausstellungsplakat die Skulptur „Conchita Wurst auf der Mondsichel“, die die Vielfalt von Geschlechtlichkeit repräsentiert. Tom Neuwirth meinte, Conchita trage den Nachnamen Wurst, weil es eben wurst sei, woher man kommt und wie man aussieht. Vergleichbares formuliert die Bibel.


Region | Nachricht vom 18.09.2021

Aktualisiert: Schwerst verletzter Motorradfahrer bei Mündersbach

Schlimmer Vorfall kurz vor der Ortslage Mündersbach: Bei einem Verkehrsunfall auf der B 413 wurde ein 29-jähriger Motorradfahrer sehr schwer verletzt. Nach einem Sturz rutschte er über den Asphalt in den Gegenverkehr und wurde von einem Transporter überrollt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.09.2021

„Wir Westerwälder“ auf der Konekt Netzwerkmesse in Koblenz

Die „KONEKT“ Rhein-Mosel fand im September erstmalig in Koblenz in der Rhein-Mosel-Halle statt. Die Konekt ist keine übliche Messe – sie ist ein branchenübergreifendes, kompaktes Netzwerkevent mit Ausstellung.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.09.2021

Aufatmen in der Event-Branche – Doch droht im Herbst neues Ungemach?

Langsam kehren sie zurück – die Veranstaltungen der Kulturbranche. Aktuell machen Open Air-Veranstaltungen allen wieder Lust auf mehr Kultur. Zusätzlich sind die finanziellen Nöte auf allen Seiten in der Branche groß. Einfallsreiche Konzepte und ein Anpassen an die moderne Welt sollen der Kultur das Überleben sichern.


Anzeige | Nachricht vom 18.09.2021

Zum 6. Mal härtestes internationales Bier-Qualitätssiegel für die Westerwald-Brauerei

Slow Brewing-Audit mit Bestnote bestanden: Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg braucht sich selbst vor den härtesten Prüfungen nicht zu verstecken. Ein Qualitätssiegel dieses Schwierigkeitsgrades sechs mal hintereinander zu erhalten, das ist schon eine kleine Sensation - Und der Wäller darf es aus vollen Zügen einfach nur genießen.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Historischer Kannofenbrand in Höhr-Grenzhausen

In Höhr-Grenzhausen wird das immaterielle Weltkulturerbe des traditionellen Kannofenbrandes wiederbelebt. Die Jahrhunderte alte Methode hat sich lange bewährt und das Wissen darum droht nun, für immer verloren zu gehen. Das Spektakel wird im Internet live gestreamt.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Aktion "Saubere Landschaft" der Stadt Wirges

Die Wirgeser sorgten auch in diesem Jahr für eine müllfreie Stadt. Bei strahlendem Sonnenschein beteiligten sich wieder Wirgeser Vereine, die Kirmesjugend und viele Wirgeser Bürger an der alljährlichen Müllsammelaktion am Kirmessamstag, 4. September.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Neue Workshops in der Zukunftswerkstatt der Stadt Wirges

Im September gibt es in der "Zukunftswerkstatt Wirges 2030" gleich zwei Workshops, zwei weitere folgen im Oktober. Am Dienstag, dem 21. September gibt es einen Workshop zum Thema "Soziales", eine Woche später am 28. September zum Thema "Stadtbild/Stadtentwicklung".


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Am Samstag, dem 25. September findet um 11 Uhr wieder eine der geführten Wanderungen im Kannenbäckerland statt. Start ist am Hotel Heinz in Höhr-Grenzhausen. Eine schriftliche Anmeldung wäre wünschenswert. Die kommende Wanderung hat eine neue Wegführung!


Werbung