Werbung

Pressemitteilung vom 12.11.2022    

Das b-05-Café überwintert mitten in Montabaur

Während das b-05 im Stadtwald bei Horressen in den Winterschlaf geht, bleibt das b-05-Café seinen Freunden und Unterstützerinnen in der Kernstadt erhalten: Zwischen Mitte November und Ende Februar kümmern sich Irene und Max Lorisika und ihr Team im Restaurant der Stadthalle darum, dass das kulturelle Angebot weitergeführt werden kann.

(Symbolfoto)

Montabaur. Unter dem Titel "pop-up b-05" öffnet das Kulturcafé in der Stadthalle Montabaur am 17. November, um 11 Uhr seine Tore und wird wöchentlich von Donnerstag bis Sonntag geöffnet sein (donnerstags, samstags und sonntags ab 11 Uhr, freitags ab 17 Uhr). Angeboten werden Frühstück, Kaffee und Kuchen, herzhafte Quiche sowie alkoholische und nicht-alkoholische Getränke. Das kulturelle Rahmenprogramm bietet freitagabends Musik und Kleinkunst sowie samstagnachmittags Lesungen.

Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. November, zeigt der Kunstverein Montabaur Arbeiten seiner Mitglieder in einer umfangreichen Ausstellung und führt seinen jährlichen Adventsverkauf durch. Ergänzend zum Montabaurer Krippenweg wird auf der Café-Terrasse eine Krippe aufgebaut und Glühwein und Kinderpunsch verkauft. (PM)

Das vorläufige Programm im Überblick:
Donnerstag, 17. November, 11 Uhr: Eröffnung des b-05 pop-up Cafés
Samstag und Sonntag, 19./20. November: Kunstausstellung des KV Montabaur
Freitag, 25. November ab 19.00, Feier-Abend: Two Men Group
Freitag, 2. Dezember, ab 19.00, Feier-Abend, Jazz mit Kuno Wagner
Freitag, 9. Dezember ab 19.00, Feier-Abend: Denken im Advent mit Denkbares Christmas revisited - Gedanken und Songs zum Fest mit Franziskus & Elisabeth von Heereman
Sonntag 11. Dezember, 15:30 bis 17 Uhr, Andreas Nilges mit seinem "Jazzy Christmas"-Weihnachtsprogramm
Freitag, 16. Dezember, ab 19.00 Uhr, Feier-Abend: Jazz on Tandem
Freitag, 23. Dezember ab 19.00 Uhr, Feier-Abend: Klezfluentes Lesungen "Denken im Advent mit Denkbares"
Samstag 26. November, Nachmittag 15.00 - 15.30 Lesung zum 1. Advent
Samstag , 3. Dezember, Nachmittag 15.00 - 15.30 Lesung zum 2. Advent
Samstag, 10. Dezember, Nachmittag 15.00 – 15.30 Lesung zum 3. Advent
Samstag, 17. Dezember, Nachmittag 15.00 – 15.30 Lesung zum 4. Advent






Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


LiChörchen gibt Chorkonzert in der Stiftskirche Gemünden

Gemünden. Das LiChörchen besteht aus sechs Sängerinnen, vier Sängern und einem Pianisten aus dem oberen Westerwald und wurde ...

Johnny Cash Revival gastiert in der Stadthalle Montabaur

Montabaur. Die mit viel Liebe zum Detail konzipierte "The Cashbags Live in Germany" Show am Freitag, 31. März, 20 Uhr, in ...

TENÖRE4YOU Tour 2023: Mitsingkonzert in Rennerod

Rennerod. Sie laden alle Besucher, die Freude am Singen haben, zu einem Konzert mit Liedern, die jeder kennt, ein. Gleichzeitig ...

Sängervereinigung Frohsinn in Wirges lädt zum Neujahrskonzert ein

Wirges. Am Samstag, 21. Januar, lädt der Männergesangverein, der vor drei Jahren auf sein 150-jähriges Bestehen zurückblickte, ...

Ausstellung "WeibsBilder" in Selters - Vernissage mit Gitarrenduo G2

Selters. Sandra Chmieleck, Marietta Hering, Gudrun Hummerich, Annegret Schüppel und Sigrid Wilbois zeigen ihre Werke unter ...

Ausstellung im Keramikmuseum Westerwald: "Draußen" - Straßenszenen in Steinzeug

Höhr-Grenzhausen. Die Ausstellung in Höhr-Grenzhausen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Forums Gestaltung e. V. / Wewerka ...

Weitere Artikel


St. Martin reitet durch Caan

Caan. Die die Gemeinde Caan bereichtet, begann der Martinszug in der Waldstraße-Gartenstraße, wo Pfarrer Hartmut Failling ...

Großer St. Martinsumzug in Weidenhahn

Weidenhahn. Vor Beginn des Umzugs, fand in der Kirche St. Peter und Paul zu Weidenhahn ein Kindergottesdienst statt, an dem ...

Großübung in Selters – über 120 Feuerwehrkräfte übten den Ernstfall im Stadtzentrum

Selters. Die außergewöhnliche Lage und die Vielzahl an verschiedenen Wohneinheiten sollten vielversprechend für ein spannendes ...

12. Netzwerkkonferenz des Kreisjugendamtes: Psychisch kranke Eltern und ihre Kinder

Wirges. "Das Thema ist ein Dauerbrenner und es ist so wichtig, immer wieder darüber zu sprechen und sich zu vernetzen. Die ...

Tierdrama bei Großbrand in Rennerod - Vier Katzenbabys aus Feuerhölle gerettet

Rennerod. Eine aufmerksame Bewohnerin hielt sich in der Nähe des Brandortes auf und hörte eigenartige Geräusche. Wir berichteten ...

Pflegegesellschaft RLP warnt vor Versorgungsengpässen

Mainz/Region. "Die Teams der ambulanten Dienste arbeiten schon lange am Limit. Inzwischen spüren es auch pflegebedürftige ...

Werbung