Werbung

Pressemitteilung vom 11.11.2022    

Aktualisiert: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person in Daubach

Am Freitagmittag (11. November) ereignete sich gegen 14.10 Uhr in Daubach in der Hochstraße ein Verkehrsunfall, bei welchem 74- jährigen Mann aus der VG Montabaur tödlich verletzt wurde.

(Symbolbild)

Daubach. Der PKW kam von der Fahrbahn ab, durchfuhr zwei angrenzende Gärten und kollidierte mit einer Hauswand. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Die Unfallstelle
ist geräumt und wurde durch die Polizei freigegeben. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Haiderbacher Feuerwehr feierte 10-jähriges Jubiläum der Bambini-Feuerwehr und die Olympics

Wittgert. Fangen wir mit den "Haiderbächer Olympics" an: Die "Olympischen Spiele" an der Haiderbach sind inzwischen so beliebt, ...

Einbruch in Willroth: Polizei sucht Zeugen

Willroth. Am späten Nachmittag des 25. Mai erlebte die beschauliche Gemeinde Willroth im Landkreis Neuwied einen Wohnungseinbruchsdiebstahl. ...

Unter Alkoholeinfluss: 21-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Emmerichenhain

Rennerod. Heute Morgen um 8 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw auf der Siegener Straße. Laut Polizeidirektion ...

24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring: Polizei Koblenz informiert über Verkehrssituation

Koblenz/Region. Das prestigeträchtige, mehrtägige Motorsportevent des 24-Stunden-Rennens wird am nächsten Wochenende (vom ...

Eilmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 zwischen Ransbach-Baumbach und Dierdorf

A3/Deesen. Um 16.18 Uhr ereignete sich auf der A3 in Fahrtrichtung Köln ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Ransbach-Baumbach ...

Zerstochene Reifen und zerkratzter Lack: Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen in Hattert

Hattert-Laad. Ein roter und ein weißer Ford standen in der Hauptstraße von Hattert, im Ortsteil Laad, als sie Ziel eines ...

Weitere Artikel


Gründungswoche Deutschland: Input von Businessplan bis Verpackungsregel

Koblenz. Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz und die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) sind dabei Partner der Initiative ...

Fake oder nicht? Verbraucherzentrale in Hachenburg hilft bei dubiosen Kontakten

Hachenburg. Gerade in Zeiten steigender Verbraucherpreise und zunehmend knapper Haushaltskassen ist es umso wichtiger, informiert ...

Neuer Spielturm für Welschneudorf durch Aktion "evm mit Herz"

Welschneudorf. Der Turm soll den Spielplatz am Sportgelände ergänzen und zum Klettern und Toben einladen. Mit Erfolg: Die ...

"Yabadabadoo!" – Steinstarke Ferienfreizeit in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Voll gepackt mit jeder Menge kreativen Aktionen und Angeboten bot das sechs-köpfige Team des Jugend- und ...

Wanderung zum Kunstraum am Limes in Hillscheid

Höhr-Grenzhausen. Im Kunstraum am Limes in Hillscheid ist noch bis Freitag, 16. Dezember, die Fotoausstellung "DU BIST WELTERBE" ...

Aufhebung der Vollsperrung der K 118 bei Alsbach

Alsbach. Die Kosten der Straßenbaumaßnahme belaufen sich für den Westerwaldkreis auf circa 240.000 Euro. Das Land Rheinland-Pfalz ...

Werbung