Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39476 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Beratungen über die Zukunft der Westerwälder Seenplatte

Gespräche über Auf der ersten Verbandsversammlung des Entwicklungsverbands Westerwälder Seenplatte in diesem Jahr standen die Beratungen über die Vereinbarkeit von Tourismus und Umweltschutz im Mittelpunkt. Es wird wohl ein Projektmanager neue Konzepte für Besucherlenkung und Umweltbildung erarbeiten.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Geldautomat in Dierdorf gesprengt

Gegen 3:05 Uhr wurde am frühen Freitagmorgen (13. August) in Dierdorf der Geldausgabeautomat der Westerwald Bank im Industriegebiet Königsberger Straße gesprengt. Die Täter sind auf der Flucht. Details sind noch nicht bekannt.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Zeugen gesucht: Fahrerflucht in Bad Marienberg

Nur für etwa eine halbe Stunde parkte eine Frau in Bad Marienberg in der Triftstraße. Prompt wurde ihr Fahrzeug touchiert. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Impfbus bald in Wallmerod, Herschbach, Westerburg und Bad Marienberg

Impfbusse fahren derzeit Stationen im Land an, um Menschen wohnortnah mit einer Coronaschutzimpfung zu versorgen. Auch kommende Woche sind Impfbusse in ganz Rheinland-Pfalz unterwegs. So kann man sich auch im Westerwaldkreis bald ohne Anmeldung impfen lassen.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Zurück in die berufliche Zukunft

Die Arbeitsagenturen Koblenz-Mayen, Neuwied und Montabaur bieten am 2. September eine digitale Informations-Veranstaltung für berufliche Wiedereinsteiger an. Neuorientierung, Weiterbildung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, das sind nur einige Themen, die behandelt werden.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Ehrenamt: Engagierte Lernpaten gesucht

Das Lernpatenprojekt "Keiner darf verloren gehen" sucht Menschen, die ehrenamtlich an den Grundschulen Kinder mit besonderem Förderbedarf Zeit und Zuwendung schenken. Die Anforderungen sind hoch: Lernpaten sollen die kognitiven, emotionalen und sozialen Kompetenzen der Kinder fördern.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Paralympics: Peter Ferger aus Stockum-Püschen auf dem Weg nach Tokyo

Mission Gold: Handwerksmeister und Orthopädietechnikermeister Peter Ferger aus Stockum-Püschen ist Cheftechniker der paralympischen Leichtathletik-Nationalmannschaft in Japan. Die deutschen Athleten verlassen sich auf sein professionelles Knowhow.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Stadtführung mal anders: Mit GPS-Stadtführung Montabaur neu entdecken

Eine ganz besondere Variante einer Stadtführung hat sich die Stadt Montabaur überlegt. Mit einem geliehenen GPS-Gerät können Besucher die Stadt auf eigene Faust erkunden und mit dem zugehörigen Booklet einiges über die insgesamt 12 Stationen erfahren.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Straßenverkehrsgefährdung durch Lkw

Unverantwortlich: Ein LKW mit Anhänger überholte trotz Gegenverkehr und unterschätzte dabei offenbar die Entfernungen und den Überholweg. Gerade auf dieser Strecke kam es bereits aufgrund eines solchen Verhaltens zu tragischen Unfällen. Der Fahrer eines schwarzen Mercedes wird gebeten, sich als Zeuge zu melden.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Westerwaldwetter am Wochenende: Es bleibt trocken

Im Laufe der Nacht zum Samstag (14. August) überquerte nach einem warmen bis heißen Freitag eine schwache Kaltfront Rheinland-Pfalz ostwärts. Dahinter wird etwas kühlere Luft herangeführt. Alles in allem darf man sich aber auf ein trockenes und oft warmes Sommer-Wochenende freuen.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz steigt über Landesschnitt

Die Corona-Zahlen im Westerwaldkreis sind erneut beträchtlich angestiegen: Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, 13. August, 26 neu festgestellte Corona-Fälle seit Mittwoch. Der Kreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 92 aktiv Infizierte.


Region | Nachricht vom 13.08.2021

Aktion Schulstart: Schulen helfen Schülern an der Ahr

Für die von der Flutkatastrophe betroffenen Kinder hat die Grundschule am Schloss in Hachenburg die Aktion Schulstart ins Leben gerufen. Gesucht werden gut erhaltene Schulutensilien vom Ranzen bis zum Schreibheft.


Politik | Nachricht vom 13.08.2021

Tanja trifft ... Alexander Schweitzer im Bürgerhaus Wirges

In Wirges treffen am 17. August die Bundestagskandidatin der SPD, Dr. Tanja Machalet, und Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz, für ein öffentliches Gespräch zusammen.


Politik | Nachricht vom 13.08.2021

Christdemokraten feiern 50 Jahre CDU-Gemeindeverband Hachenburg

Auf das fünfzigjährige Bestehen hat der CDU-Gemeindeverband Hachenburg in einer Feierstunde mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Andreas Nick MdB im „Scholtzenhaus“ zurückgeblickt. Coronabedingt war die Feier vom Mai in den August verlegt worden.


Politik | Nachricht vom 13.08.2021

Staatssekretärin Serap Güler zu Gast in Siershahn

Der Wahlkampf im Westerwald ist in vollem Gange. Ein Termin der zur Wahl stehenden Abgeordneten jagt den nächsten. Auf diese Weise werden jetzt viele brisante Themen auf den Tisch. In Siershahn geht es am 16. August um das Thema Integration.


Kultur | Nachricht vom 13.08.2021

Filmreif – Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe "Filmreif" richtet sich die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS)in Kooperation mit dem Cinexx Hachenburg vor allem an Senioren.


Region | Nachricht vom 12.08.2021

Zeugen gesucht: Kinderspielplatz in Brand gesteckt

Vandalismus in Neunkhausen: Das Klettergerüst auf einem Spielplatz, sowie angrenzende Sträucher wurden von bislang unbekannten Tätern in Brand gesteckt. Nur der Einsatz der freiwilligen Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 12.08.2021

Westerwaldsteig Erlebnisschleife: Rundtour “Romantische Seenplatte“ in Dreifelden

Während der Westerwaldsteig als Fernwanderweg mit 16 Etappen durch den Westerwald führt, können Wanderfans auf den Westerwaldsteig Erlebnisschleifen Teile des Steigs bei Rundtouren kennenlernen. Eine dieser Runden ist die „Romantische Seenplatte“, eine traumhafte Tour an der Westerwälder Seenplatte.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Zwischen Köln und Au: Frau von Männergruppe ausgeraubt

Es ist eine Horrorvorstellung für jeden Bahnreisenden. Vor einiger Zeit wurde eine 29-Jährige von fünf Männern in der S-Bahn in Richtung Au ausgeraubt. Nun sucht die Polizei nach den Tätern und bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Nentershausen: Kirmes wird jetzt mit Krammarkt und Umzug gefeiert

Nachdem die angekündigte Kirmes, welche die Nentershäuser Ortsgemeinde gemeinsam mit einem kommerziellen Veranstalter durchführen wollte, aus wirtschaftlichen Gründen aufgrund der behördlichen Auflagen kurzfristig abgesagt wurde, haben die Nentershäuser kurzerhand ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Circus Ronelli in Hachenburg

Schon vor zwei Jahren gastierte der kleine Familiencircus „Ronelli“ im Rahmen der Hachenburger Kirmes auf dem Festplatz in der Altstadt. Jetzt ist es wieder soweit. Vom Donnerstag, 12. August, bis Sonntag, 22. August, bietet der Circus Akrobatik und eine Motorrad-Feuer-Show.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Westerwälder Rezepte: Rote Grütze mit Vanillesauce

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Konzert verbindet Kulturen vom Morgenland zum Abendland

Unterstützt durch die "Partnerschaft für Demokratie leben im Kannenbäcker Land" des Bundesprogramms "Demokratie leben" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend findet im Dorfgemeinschaftshaus in Alsbach ein Konzert der besonderen Art statt.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Schlaganfalleinheit im Krankenhaus Dierdorf/Selters erfolgreich rezertifiziert

Bereits Anfang 2018 wurden der Stroke Unit im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) hervorragende Qualitätsstandards von der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bescheinigt. Die Schlaganfall-Einheit wurde mit dem Zertifikat „Qualitätsmanagement-System für eine regionale Stroke Unit“ ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Corona im Westerwaldkreis: 31 neue Fälle seit Montag

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, 11. August, 31 neu festgestellte Corona-Fälle seit Montag. Der Westerwaldkreis verzeichnet damit aktuell laut Gesundheitsamt 72 aktiv Infizierte.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Halbzeit beim Lesesommer in der Stadtbücherei Hachenburg

Schon jetzt kann sich das Büchereiteam der Stadtbücherei Hachenburg beim diesjährigen Lesesommer Rheinland-Pfalz mit 315 angemeldeten Teilnehmern über einen neuen Rekord freuen. Außerdem läuft ein Fotowettbewerb zum Thema “Witzige und ungewöhnliche Lese-Orte“.


Region | Nachricht vom 11.08.2021

Erster Wäller Fahrradkongress wird für das nächste Jahr geplant

Das Alltagsverkehrsmittel Fahrrad im Westerwald voranbringen, ist nur eines der Ziele des ersten Wäller Fahrradkongress. Denn immer mehr Wäller holen das Fahrrad aus dem Keller oder bestellen gleich ein schickes Neues! Dies ist unter anderem eine Folge von Corona.


Politik | Nachricht vom 11.08.2021

Christdemokraten: Mut zu neuen Strukturen

CDU-Kreisvorsitzender und Wahlkreisabgeordneter Dr. Andreas Nick konnte die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Nadine Schön MdB zu einer Videokonferenz zum Thema: "Neustaat" und Familien - was lernen wir aus den Erfahrungen der Pandemie?" begrüßen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.08.2021

Fünf Dinge, die Sie über Wirtschaft in Deutschland und Online-Unterricht wissen müssen

In Deutschland kommen 86 % der Finanzierung für Hochschulen vom Staat, der Rest durch Studiengebühren. Da deutsche Studierende und Studierende aus EU-Staaten keine Studiengebühren zahlen, werden 14 % des Staatshaushalts für Hochschulen durch Studiengebühren außereuropäischer Studierender bekommen, was das deutsche Hochschulsystem ermutigt, ausländischen Studenten besondere Aufmerksamkeit zu schenken.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.08.2021

Akute Rückenschmerzen versus chronische Rückenschmerzen

Volksleiden Rückenschmerzen – rund 61 Prozent der deutschen Bevölkerung leidet an schmerzhaften Beschwerden im Rücken- und Nackenbereich.(1) Dabei gibt es nicht die eine Art von Rückenschmerzen, stattdessen unterscheiden sie sich je nach Lage und Ursache. Auch der Verlauf ist relevant: Handelt es sich um akute Rückenschmerzen oder um chronische? Der Gang zum Arzt ist meist der erste Schritt, um das herauszufinden.


Kultur | Nachricht vom 11.08.2021

Doppelt gemoppelt: Kulturnacht bringt Spiegelbilder in Text und Musik

„Mein Gott, das bin ja ich!“ Das eigene Bild im Spiegel oder den eigenen Schatten an der Wand zu sehen, bringt oft neue und mitunter überraschende Erkenntnisse. Karten für die Veranstaltung, welche eine Mischung aus Konzert und Lesung ist, sind im Vorverkauf erhältlich.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Stöffelpark: BMW Power Day, ein Highlight für BMW-Fans

Ganze Karawanen von BMW-Modellen fielen regelrecht über den Stöffelpark in Enspel her. Es war aber eine friedliche Invasion, die das riesige Areal auf der Industriebrache bis fast auf den letzten Platz ausfüllte.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Notruf 112 wieder erreichbar in Kreisen AK, WW und NR

Am Dienstagvormittag (10. August) war die Notrufnummer 112 im Westerwaldkreis sowie den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied ausgefallen. Mittlerweile ist die Störung wieder behoben worden.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

EWH zu Besuch im Hospiz St. Thomas in Dernbach

Bereits zwei Mal hat die EWH das Dernbacher Hospiz mit Geldspenden in der Vorweihnachtszeit bedacht; nun waren die Geschäftsführerin Diana Reuß und ihre Mitarbeiterin Beate Morgenstern erneut zu Besuch im Hospiz St. Dernbach.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Notruf 112 war ausgefallen: Zahlreiche Feuerwehren wurden alarmiert

Ein technischer Defekt in der Leitstelle Montabaur sorgte für den Ausfall des Notrufes 112: Rund 90 Minuten lang waren die Helfer über die bekannte Telefonnummer nicht erreichbar. Inzwischen konnte die Leitstelle in Montabaur Entwarnung geben und den Betrieb vollumfänglich wieder aufnehmen.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Qualifizierungsprojekt "Jump" setzt zum zweiten Sprung an

Im Juni startete in Koblenz das neue Qualifizierungsprojekt "Jump". Jetzt stehen die Teilnehmer des ersten Durchgangs kurz vor ihrem Abschluss. Mit "Jump" haben sie den Sprung geschafft in eine erfolgversprechende berufliche Weiterentwicklung. Im September startet die nächste Runde. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Limbacher Runde 21: Auf dem Panoramaweg zahlreiche Ausblicke genießen

Die Limbacher Runden sind generell ein Geheimtipp unter Wanderern, sind sie doch meist wegen der fehlenden Beschilderung und reinen Naturwegen eher für Individualisten und Abenteuerliebende geeignet. Die Rundwanderung Nummer 21 unter dem Namen “Panoramaweg“ ist hier jedoch eine der Ausnahmen.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Für Flut-Opfer: Hier kann man Werkzeug-Spenden in der Region abgeben

Der Wissener Christoph Becher hat eine Spendensammel-Aktion für die von der Flut Betroffenen in Ahrweiler gestartet. Er ruft konkret dazu auf, Werkzeuge abzugeben. Es gibt im Kreis Altenkirchen drei Sammelstellen und im Westerwaldkreis eine. Eindringlich wird darum gebeten, keinen Elektroschritt oder keine Billigware abzugeben.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Gefahr für unsere Tiere: EU plant weitreichendes Antibiotika-Verbot

Tierärzte schlagen Alarm! Ein von der EU geplantes, weitreichendes Antibiotika-Verbot für die Behandlung von Tieren könnte zur Gefahr für unsere Haustiere werden. Auch Pferde oder Nutztiere wären von den Folgen betroffen. Eine Petition ist bereits gestartet, um das Verbot noch zu verhindern.


Region | Nachricht vom 10.08.2021

Spannende Rennwochenenden für Kart-Fahrer Enrico Förderer

Gleich zwei Rennwochenenden standen für den 14-jährigen Kart-Rennfahrer Enrico Förderer auf dem Programm. Während eines weniger erfolgreichen Rennens in Belgien konnte er in Kerpen hingegen Punkten und einen Pokal mit nach Hause nehmen.


Politik | Nachricht vom 10.08.2021

Landesbehindertenbeauftragter Matthias Rösch besucht den CAP-Markt

“Den Westerwald in Verkehr, Arbeit und Gemeinde barrierefreier machen“ lautete das Thema einer Inklusionstour mit dem Landesbehindertenbeauftragten Matthias Rösch, die unter anderem zum CAP-Markt der Inklusa gGmbH in Hillscheid führte.


Politik | Nachricht vom 10.08.2021

Corona-Gipfel: Druck auf Ungeimpfte wird verschärft

Es wird ungemütlicher für nicht Geimpfte. Ab einer Sieben-Tages-Inzidenz von 35 wird es für diese Gruppe eine Testpflicht für Innenräume geben. Und die Testnachweise werden dann auch nicht mehr kostenlos sein. Das wurde auf dem Treffen der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Merkel außerdem beschlossen.


Politik | Nachricht vom 10.08.2021

Bundeswehr: Standortsicherheit für Rennerod

Zu einem „virtuellen Truppenbesuch“ mit Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte CDU-Wahlkreisabgeordneter Dr. Andreas Nick im Rahmen einer Videokonferenz eingeladen. Mit dabei auch Vertreter des Sanitätsregiment 2 aus Rennerod und des Kommandos regionaler Sanitätsdienst aus Diez-Oranienstein.


Kultur | Nachricht vom 10.08.2021

Corona-Satire „LOCKDOWN LUCK DOWN“ unter 20 besten Romanen des Jahres

Kommenden September wird zum zweiten Mal der „tolino media Newcomerpreis“ vergeben und zwanzig deutschsprachige Autoren dürfen sich Hoffnung auf die dotierten Treppchenplätze machen. Darunter: der Nürnberger Matthias Engelhardt mit „Lockdown Luck Down Oder: Rocking the Corona-Apocalypse“, seiner beißenden Abrechnung mit der Covid-19-Pandemie.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

Begeisterung beim Hachenburger Biermarathon

Mit schlüssigem Hygienekonzept und etwas Vertrauen geht es: Veranstaltungen müssen nicht alle ausfallen. In Hachenburg fand am Wochenende zum vierten Mal der Hachenburger Biermarathon statt. Klaus Kelter lief 21,1 Kilometer in weniger als 89 Minuten.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

Straßenausbau: Wiederkehrende Beiträge werden flächendeckend eingeführt

Haus- und Grundstücksbesitzer werden ab 2024 häufiger zur Kasse gebeten. Dann nämlich müssen sie sich anteilig nicht nur an der Finanzierung des Straßenausbaus entlang des eigenen Grundstückes beteiligen, sondern mitunter an allen Ausbaumaßnahmen im eigenen Ort.


Region | Nachricht vom 09.08.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz klettert langsam, aber stetig

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, 9 August, zwölf neu festgestellte Corona-Fälle übers Wochenende. Der Westerwaldkreis verzeichnet damit aktuell laut Gesundheitsamt 50 aktiv Infizierte, Corona-frei sind derzeit nur noch die Verbandsgemeinden Wallmerod und Hör-Grenzhausen.


Politik | Nachricht vom 09.08.2021

Ehrenamt stärken: Wie kann Politik die (Sport-) Vereine unterstützen?

Die Veranstaltungsreihe Impulse-digital der CDU-Kreistagsfraktion beschäftigt sich bei ihrer nächsten Online-Sitzung mit dem Thema, welche neuen Fördermöglichkeiten für Vereine bestehen und welche Rahmenbedingungen verändert werden müssen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2021

WesterWald Elektrotechnik Hummrich in Hachenburg: Experte für Elektro- und Netzwerktechnik

Die Firma Westerwald Elektrotechnik Hummrich GmbH & Co. KG mit Sitz in Hachenburg ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Handwerksunternehmen auf dem Gebiet der Elektro- und Netzwerktechnik, das mit einer Kompetenz von 70 Jahren Erfahrung zu den führenden Unternehmen im Westerwald zählt. 100 Mitarbeiter garantieren dabei die fachgerechte und professionelle Ausführung der angebotenen Arbeiten und Dienstleistungen. Angefangen beim Konzept und Planung über Vorarbeiten, Installation und Inbetriebnahme bis hin zu Wartung und Instandhaltung erhält der Kunde alle Leistungen aus einer Hand. Die Firma Westerwald Elektrotechnik ist im Verwaltungsbau, Gewerbe, Rechenzentrum, Krankenhaus und im Privatbereich tätig.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2021

Steuerwettbewerb: Wie Städte Unternehmen anlocken

Dass manche Staaten als Steueroasen um internationale Firmen buhlen, ist altbekannt. Dagegen läuft der Konkurrenzdruck auf kommunaler Ebene in Deutschland fast unbemerkt. Gerade kleinere Städte müssen die Gewerbesteuern möglichst gering halten, wenn sie den Metropolen ein paar Unternehmen abwerben wollen. Auch Gemeinden in der Region Westerwald versuchen sich daran.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2021

Programmänderung beim PICKNICKs am 12. August

Tone Fish vertritt Elgin: Eine kurzfristige Programmänderung beim PICKNICKs am 12. August war nötig, nachdem es bei Elgin zu einer Corona-Erkrankung kam. Die Vertretungs-Band ist dafür allererste Liga.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

Laufen für die Flutopfer in Höhr-Grenzhausen

Uns allen sind die erschreckenden und schwer zu glaubenden Bilder aus dem Ahrtal allgegenwärtig. Die Welle der Unterstützung ist überwältigend und bemerkenswert. Jedoch ist es nicht jedem, der helfen möchte, möglich vor Ort zu helfen.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

Mit 1,54 Promille gefahren: 21-Jähriger prallt auf der B8 gegen Baum

Eine ganz dumme Idee hatte ein 21-Jähriger in der Nacht auf Sonntag, 8. August: Er setzte sich betrunken hinter das Steuer seines Autos und baute gegen 1.30 Uhr auf der B8 bei Hahn am See einen Unfall. Zum Glück war niemand anderes an dem Crash beteiligt und auch der junge Mann selbst kam mit leichten Verletzungen davon.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

Ein Insektenhotel für Caan

Auf dem Grundstück mit wilden Blumen hinter dem Dorfgemeinschaftshaus "Zur Linde" in Caan können jetzt weitere "Gäste" einziehen: Die Gemeinde hat kürzlich ein eigenes Insektenhotel aufgestellt und will damit einen Beitrag zum Unwelt- unsc Insektenschutz und zur Artenvielfalt leisten.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

"Zukunft Wald": Unterwegs in den Waldflächen der Fuchskaute

"Wie geht es unserem Wald und was können wir tun?" Zu diesem Thema führte der CDU-Gemeindeverband Rennerod seine Veranstaltungsreihe fort und hatte an die Waldflächen der Fuchskaute eingeladen. Ein Fazit bleibt dabei stehen: Ein Patentrezept in Sachen Wald gibt es nicht.


Region | Nachricht vom 08.08.2021

Nicole nörgelt… über die Liebe zu verwöhnten Samtpfoten

Sie landen immer auf den Pfoten, hassen Wasser und Hunde, sind kleine zickige Psychopathen und die schwarzen bringen auch noch Unglück: Katzen! Man muss sie einfach lieben. Nicht nur am Weltkatzentag. Ich jedenfalls bin gerne die Bedienstete von zwei verwöhnten Samtpfoten, auch wenn ich mich manchmal frage, ob sie meine Bemühungen zu schätzen wissen.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2021

Buchtipp: „Schottland - Die Highlands III. Von Nord bis Südost“

Seinen Reisebildband zu den zauberhaften Plätzen eines aufregenden Landes bezeichnet der gebürtige Neuwieder Hans Jürgen Wiehr als Routenfinder zu wilden Landschaften, brandungsumtosten Küsten, Burgen, Gärten oder Parks. Alle touristischen Ziele oder Points of Interest (POI) sind auf regulären Straßen erreichbar.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2021

Caan feierte erstes "Picknick-Konzert"

"Wir lassen uns von Corona doch nicht alles vermiesen, schon gar nicht unsere Lebensfreude", dachten sich die feiererprobten Caaner. Da es wieder nicht gelungen war, für die Dorfkneipe einen zuverlässigen Pächter zu finden, entstand die Idee, ein "Picknick-Klappstuhl-Konzert" auf die Beine zu stellen.


Region | Nachricht vom 07.08.2021

Energietipp: Wärmegewinne möglich machen

Die Südausrichtung von Fensterflächen ermöglicht einen hohen Eintrag von Sonnenwärme, sie erfordert aber einen sommerlichen Wärmeschutz. Die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz haben Tipps für die richtige Planung und Umsetzung.


Region | Nachricht vom 07.08.2021

VG Bad Marienberg: Feuerwehr im Austausch mit der CDU-Fraktion

Die Anforderungen an die Freiwilligen Feuerwehren wachsen. Dass dafür immer häufiger der Platz in den Gerätehäusern fehlt, wurde zuletzt im Haupt- und Finanzausschuss, Klimaschutz und Zukunft der Verbandsgemeinde Bad Marienberg deutlich. Dies nahm die CDU-Fraktion zum Anlass, in einen Austausch mit den Wehren in Bad Marienberg und Unnau zu treten.


Region | Nachricht vom 07.08.2021

Hochwasserkatastrophe: Wiederaufbau des Ahrtals ist "ein nationaler Kraftakt"

Sie haben einen 10-Punkte-Plan zum Wiederaufbau: Gleich zwei Wirtschaftsminister kamen in die Tischlerei Rönnefarth nach Dernau, um sich vor Ort einen Überblick zu den Hochwasserschäden und den Stand des Wiederaufbaus zu verschaffen. Daniela Schmitt aus Mainz und Prof. Dr. Andreas Pinkwart aus Düsseldorf holten sich Informationen aus erster Hand.


Region | Nachricht vom 07.08.2021

Grünen-Kreisverband: Klein, Holighaus und Westfeld bilden das neue Führungstrio

Unter freiem Himmel wählte die 27 Mitglieder zählende Kreismitgliederversammlung den grünen Bundestags-Direktkandidaten für den Wahlkreis 204 (Westerwald und Rhein-Lahn), Torsten Klein, einstimmig erneut zum Kreisvorstandssprecher. Ihm zur Seite stehen Emily Holighaus und Sarah Westfeld.


Region | Nachricht vom 07.08.2021

Digitaler Wanderpass Westerwald: Jetzt Wandernadeln sammeln!

In Kooperation mit der App SummitLynx bietet der Westerwald Touristik-Service den Wanderern im Westerwald seit Kurzem die Möglichkeit, ihre Wandererlebnisse digital festzuhalten und dabei Punkte zu sammeln.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.08.2021

Typische Probleme in der Logistik: Das kann für Lieferschwierigkeiten sorgen

Das Wort "Lieferschwierigkeiten" ist in der Logistik ein Wort, welches nicht gerne vernommen wird. Ob es sich nun um Verzögerungen, Ausfälle oder kurzzeitige Verzögerungen handelt, ist letztendlich unerheblich, denn jedes Problem in der Lieferkette hat Auswirkungen auf die logistische Weiterverarbeitung. Somit mögen auch Kunden und Konsumenten das Wort nur ungern hören oder in ihrem Bestellstatus sehen. Aber wo treten die Probleme im Lieferprozess auf?


Region | Nachricht vom 06.08.2021

Duale Ausbildung in der Steuler-Gruppe

Von der Schule in den Beruf - Ausbildungsstart 2021 in der Steuler-Gruppe: Insgesamt elf Azubis starten ihre Ausbildung in Technik, Naturwissenschaft und kaufmännischem Know How.


Region | Nachricht vom 06.08.2021

Vortrag zu "Streuobstanbau im Westerwald" im Stöffelpark

Am Dienstag den 7. September lädt Michaela Nilius, Naturschutzbeauftragte des Stöffelvereins alle Streuobst- und Naturinteressierte zu einer Informationsveranstaltung rund um den „Streuobstanbau im Westerwald“ ein.


Region | Nachricht vom 06.08.2021

“Equipe EuroDeK“: Rennradler mit SALM für mehr Radverkehr und Klimaschutz!

Die Mitglieder der Equipe wollen nämlich nicht nur sportlich radeln, sondern sich dabei auch für gesellschaftliche Belange einsetzen. So starteten sie das gelungene Experiment einer SALM-Tour, um der Forderungen nach besseren Voraussetzungen für mehr Radverkehr Nachdruck zu verleihen.


Region | Nachricht vom 06.08.2021

Stöffel-Park: Jazz we can - Das Dschungelbuch

Das Dschungelbuch wird als Familienkonzert im Stöffel-Park aufgeführt. Das Wilde Jazzorchester sorgt dabei für die musikalischen Einlagen, Synchronsprecher Christian Brückner verleiht der Geschichte Tiefgang mit seiner unverwechselbaren Stimme. Das Konzert ist geeignet für Kinder ab etwa 8 Jahren.


Region | Nachricht vom 06.08.2021

Neuer Vorstand für die SPD in Rennerod

Die Arbeit des Ortsvereins der SPD soll neu geordnet werden. Deutliches Zeichen dafür: Die SPD in Rennerod wird jetzt durch eine Doppelspitze vertreten. Die Mitglieder wählten als neue gleichberechtigte Vorsitzende André Schnorr und Darius Nurischad.


Region | Nachricht vom 06.08.2021

Katastrophe Ahrtal: Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungsverfahren ein

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat am 4. August Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung durch Unterlassen im Zusammenhang mit der Unwetterkatastrophe am 14./15. Juli im Ahrtal aufgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen hat das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz übernommen.


Region | Nachricht vom 06.08.2021

Westerwald-Wander-Tipp: Auf Druidenpfaden beim Druidenstein Rundwanderweg

Eine absolut abwechslungsreiche und schöne Rundwanderung ist der Druidenstein Rundwanderweg in Kirchen. Auf guten 15 Kilometern erwandert man viele Sehenswürdigkeiten wie den Ottoturm, ein Landschaftskino und natürlich das nationale Geotop Druidenstein. Eine lange aber lohnenswerte Runde.


Region | Nachricht vom 06.08.2021

Gründung der Kirmes Altstars Dernbach

In Dernbach tut sich in der nächsten Woche einiges. Pandemiebedingt kann auch die Kirmes in Dernbach in diesem Jahr nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Die Corona Pandemie zwingt die Kirmesgesellschaft zu neuen Wegen und neue Ideen.


Sport | Nachricht vom 06.08.2021

Junger Eitelborner holt ersten Saisonsieg für RSC Betzdorf

Julius Butenschön aus Eitelborn (Westerwaldkreis) hat den Bann gebrochen. Nach Monaten ohne Wettkämpfe und ohne richtige Möglichkeit als Rad-Amateur in Deutschland Radrennen zu fahren, siegte er beim „Renerosa Gravelton“ Cross-Rennen in Neustadt an der Weinstraße.


Kultur | Nachricht vom 06.08.2021

Ransbach-Baumbach: Die erlebte Reinkarnation der Bee Gees

„Night Fever“ imitierte in einzigartiger Perfektion den Sound der Bee Gees und näherte sich unaufhaltsam dem Disco-Feeling der 70iger Jahre. Von Beginn an ging ein Ruck an Emotionen durch das Publikum.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.08.2021

Die Digitalisierung an deutschen Schulen

Sowohl privat als auch in der Schule steigt die Nutzung digitaler Angebote stark an. Auch für den späteren Berufseinstieg ist es unabdingbar, digitale Kompetenzen zu erwerben. Seit Beginn der Pandemie wurde vielen Schulen hier zwangsläufig ein Defizit aufgezeigt. Denn sie waren ab jetzt aufgrund des Homeschoolings auf digitale Lehrmethoden angewiesen. Doch wie haben sich die Schulen, Lehrkräfte und Schülerschaft entwickelt? In der Infografik "Digitale Schule" von Traumbeere wird dies anschaulich aufgezeigt.


Region | Nachricht vom 05.08.2021

Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Ob bewusst oder unbewusst: Nachdem ein Transporter ein Andreaskreuz rammte und flüchtete, holten Jugendliche das Verkehrszeichen von den Schienen und verhinderten dadurch, dass ein Zug darüber gefahren wäre.


Region | Nachricht vom 05.08.2021

Spatenstich der Reiner Meutsch Arena

In der Ortsgemeinde Kroppach wird derzeit in einen Kunstrasenplatz umgebaut. Reiner Meutsch persönlich unterstützt den FSV Kroppach intensiv bei der Umsetzung.


Region | Nachricht vom 05.08.2021

Erst Austausch in Sevilla, dann mit der Bundeskanzlerin

Auf ein außergewöhnliches Auslandssemester in Corona-Zeiten folgt eine besondere Einladung zum Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel: Hinter dem Siegener Studenten Adrián Alonso Álvarez liegen spannende Monate.


Werbung