Werbung

Pressemitteilung vom 09.06.2024    

Benefiz-Golfturnier in Dreifelden: Golf-Club Westerwald erzielt 3.260 Euro für "Deutsche KinderKrebshilfe"

Der Golf-Club Westerwald hat ein Benefiz-Golfturnier veranstaltet, um Spenden für die "Deutsche KinderKrebshilfe" zu sammeln. Mit großzügiger Unterstützung der Nassauischen Sparkasse konnten insgesamt 3.260 Euro für den wohltätigen Zweck erspielt werden.

Die engagierten Golfer und Sieger des Benefiz-Golfturniers erspielten 3.260 Euro für den wohltätigen Zweck. (Foto: Golf Club Westerwald)

Dreifelden. Das Benefiz-Golfturnier des Golf-Club Westerwald in Dreifelden zieht eine positive Bilanz. Dank der Teilnahme von 41 Golfern konnten insgesamt 3.260 Euro für die "Deutsche KinderKrebshilfe" gesammelt werden. Sportlich standen Kerstin Clarida und Bernd Fisch als Bruttosieger im Mittelpunkt, während Martin Meder, Manfred Düring und Ralf Grede sich die ersten Plätze in den Netto-Klassen sicherten und sich damit für eines von drei Regionalfinalen qualifizierten.

Das Turnier ist Teil einer größeren Benefizaktion: Zwischen Ende März und August richten rund 120 Golfclubs ein Charity-Golfwettspiel im Rahmen der größten Benefiz-Golfturnierserie von Europa aus. Im vergangenen Jahr konnten durch die Spendenbereitschaft der deutschen Golf-Community insgesamt 300.000 Euro für krebskranke Menschen gesammelt werden. Die "Deutsche Krebshilfe" und die "Deutsche KinderKrebshilfe" nutzen diese Spendengelder zur Finanzierung einer Vielzahl von Forschungsprojekten und Initiativen im Kampf gegen Krebs. Die Stiftung "Deutsche KinderKrebshilfe", eine Tochterorganisation der Deutschen Krebshilfe, setzt sich insbesondere für die Bekämpfung von Krebserkrankungen bei Kindern ein.

Großzügige Unterstützung durch Sponsoren

Die 43. Golf-Wettspiele der Serie erhalten große Unterstützung von dem langjährigen Generalsponsor DekaBank, einem Wertpapierhaus der Sparkassen. Das Turnier in Dreifelden wurde zusätzlich durch die Nassauische Sparkasse großzügig unterstützt. Dank dieser Unterstützung fließt der gesamte Spendenerlös aller im Rahmen der Golf-Wettspiele ausgetragenen Turniere direkt an die "Deutsche Krebshilfe" und ihre Stiftung "Deutsche KinderKrebshilfe".



Für weitere Informationen zu den bundesweiten Golf-Wettspielen, zur "Deutschen Krebshilfe" und zum Thema Krebs stehen die Telefonnummer 0228-729900 und die Website der Krebshilfe zur Verfügung. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Überfall in Nastätten: Mutiger Juwelier vertreibt bewaffneten Räuber

Nastätten: Um 17.25 Uhr ereignete sich der versuchte Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Nastätten (Rhein-Lahn-Kreis). ...

Open-Air zum Ausbildungsplatz: Dritte Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur in Montabaur

Montabaur. Es gab viel zu entdecken und auszuprobieren. Ein bunter Branchenmix - vom produzierenden Gewerbe über Handwerk ...

Waldbrandserie in Ransbach-Baumbach: Jugendlicher Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Ransbach-Baumbach. Nach den teils verheerenden Waldbränden in der Region Ransbach-Baumbach, Höhr-Grenzhausen und Köppel, ...

Planungen zum dritten Wäller Fahrradkongress am 21. September in Wirges laufen auf Hochtouren

Wirges. Damit soll der WFK ein Forum und Impulsgeber für den weiteren Ausbau des Radverkehrs im Westerwald sein und gleichzeitig ...

Sommer, Sonne, gute Laune und jede Menge Spielvergnügen am 7. Juli in Hachenburg

Hachenburg. Mit ganz besonderen Aktionen überraschen die Vereine und Verbände in der Hachenburger Innenstadt die Besucher ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Weitere Artikel


Schönwetterkirmes in Dierdorf mit Feuerwerk, Kirmesbaum und Familiensonntag

Dierdorf. Die bunt leuchtenden lautstark lockenden Fahrgeschäfte dominierten bereits am Freitagabend das Geschehen auf dem ...

"Nicole nörgelt": Wenn politische Tippscheine Menschen ganz neue Gesichter verpassen

GLOSSE. Ich weiß, was Sie jetzt denken. "Ändert sich doch eh nix" und "Als ob eine Stimme einen Unterschied macht." Aber ...

Wahlergebnisse 2024 im Westerwaldkreis – schnell zum Ergebnis mit den Kurieren

Westerwaldkreis. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, erklären wir im Folgenden unser Vorgehen ...

Erfolgreiches "Planspiel Börse 2023/2024": Siegerehrung in Montabaur

Bad Marienberg/Montabaur. Unter der Leitung ihrer Lehrer tauchten die Schüler in die Welt der Aktien, Fonds und Wertpapiere ...

Wohnungsbrand in Koblenz: 16 Personen, darunter acht Kinder, verletzt

Koblenz/Region. Laut Polizeipräsidium Koblenz entstand der Brand in einer Wohnung im ersten Obergeschoß des neunstöckigen ...

"Montabaurer Lachnacht": Erstklassige Kabarett- und Comedy-Show erwartet Zuschauer

Montabaur. Das Publikum kann sich auf einen fantastischen Mix aus Humor und Unterhaltung freuen, moderiert von dem bekannten ...

Werbung