Werbung

Pressemitteilung vom 12.06.2024    

Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt ein

Eine spannende Gelegenheit für Interessierte aller Altersstufen: Am Sonntag, 23. Juni, öffnet die Polizeidirektion Montabaur ihre Pforten und bietet Einblicke in das vielfältige Berufsfeld der Polizei. Von 13 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Vorführungen und Vorträgen.

Symbolbild

Montabaur. Am Sonntag, 23. Juni, lädt die Polizeidirektion Montabaur zu einem Tag der offenen Tür ein. Zwischen 13 und 18 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Polizeialltags zu werfen und sich über das breite Spektrum des Polizeiberufs zu informieren.

An diesem Tag wird nicht nur Einblick in diverse Arbeitsbereiche gewährt, sondern es finden auch unterschiedliche Vorführungen statt. So können Besucher unter anderem den Schieß- und Einsatztrainern bei ihrer Arbeit zusehen und die Hundestaffel in Aktion erleben. Zudem stehen Einstellungsberater zur Verfügung, die über die Zulassungsvoraussetzungen und das Bewerbungs- sowie Auswahlverfahren informieren.



Heißes Pflaster für Bobby-Cars
Nicht nur für Erwachsene ist gesorgt: Für die jüngsten Gäste gibt es ein spezielles Kinderprogramm, das unter anderem Kinderschminken und einen Bobby-Car-Parcours umfasst. Polizeiorchester, Getränke, Kaffee und Kuchen sowie verschiedene Simulatoren sorgen für gesellige Unterhaltung.

Besichtigungen der Dienststelle und Vorträge der Kriminalpolizei zu verschiedenen Themenbereichen runden das Angebot ab und sorgen für einen informativen Tag rund um die Polizeiarbeit. Die Polizeidirektion Montabaur freut sich auf zahlreiche Besucher und hofft, angenehme, informative und unterhaltsame Stunden bieten zu können. (PM/Red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wanderung für Familien und geführte E-Bike-Tour in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Mittwoch, 24. Juli um 10.30 Uhr: familiengerechte gemütliche Wanderung, auch für kleinere Kinder und Kinderwagen ...

Flucht auf zwei Rädern - Zeugen nach Motorrad-Unfallflucht auf der A 48 gesucht

Dernbach. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach nahe dem Autobahnparkplatz ...

Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Unbekannte Täter beschädigen Auto in Norken - Zeugen gesucht

Norken. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der Nacht zum heutigen Sonntag (21. Juli) zu einer Sachbeschädigung ...

Vandalismus in Wirges: Unbekannte verursachen erheblichen Schaden an Audi A6

Wirges. Zwischen 19.30 Uhr am Samstag und 0.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz der Neuen Mitte in Wirges eine Sachbeschädigung, ...

84-Jähriger Zeitungsausträger in Staudt Opfer von brutalem Raubüberfall

Staudt. Am 19. Juli, zwischen 23.30 Uhr und 23.45 Uhr, kam es in der Bergstraße 9 in Staudt zu einem brutalen Übergriff auf ...

Weitere Artikel


Verdacht auf Großbeutegreifer in Maxsain: Totes Damwild entdeckt

Maxsain. Auf dem Gebiet der Gemeinde Maxsain, welche innerhalb des Präventionsgebietes Westerwald liegt, wurde ein totes ...

Erbsen statt Münzen: Wie ein Mann mit einem Glas Erbsen 3.544 Euro für das Haus Klotzbach sammelt

Neunkirchen. Klaus Erner hat Erfahrung mit der Schätzmethode. Seit Anfang der 1970er-Jahre lässt er Menschen diverse Glas-Inhalte ...

Geführte E-Bike-Tour bis an den Marother Waldsee

Hachenburg. Regelmäßig können die Teilnehmer die malerische Landschaft genießen und interessante Orte entdecken. Die nächste ...

Führungskräfte im Kletterwald: Mut, Sicherheit und Neugier auf dem Prüfstand

Bad Marienberg/Westerwaldkreis. Am zweiten Termin der Veranstaltungsreihe "Frustkiller-Freitag" der Wirtschaftsförderungsgesellschaft ...

Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Werbung