Werbung

Pressemitteilung vom 13.06.2024    

Gebrochener Horizont: Bodo Rotts Ausstellung in der Emmanuel Walderdorff Galerie

Die Emmanuel Walderdorff Galerie im Hofgut Molsberg präsentiert seit Anfang der Woche noch bis zum 6. Juli eine neue Ausstellung des renommierten Künstlers Bodo Rott mit dem Titel "Gebrochener Horizont". Besucher können sich sowohl auf ein Wiedersehen mit Rotts vielschichtiger Malerei freuen, als auch auf ein buntes Wunder gefasst machen.

Die Scheune. (Foto: Bodo Rott)

Molsberg. Mit seiner seit 2015 begonnenen und kontinuierlich erweiterten Werkserie "Hortus Convulsus" hat Bodo Rott eine signifikante künstlerische Veränderung vollzogen. Er hat seine Protagonisten - Darstellungen von Kindern mit den Gesichtszügen von Erwachsenen - sowohl im räumlichen als auch im narrativen Sinne aus der Ebene befreit und in den freien Raum geschickt. Im Zentrum der Ausstellung steht die große, raumgreifende Installation "Landschaft mit Gästen", die mit den neuesten Arbeiten der Serie präsentiert wird.

Bodo Rott wurde 1971 in Ingolstadt geboren und schloss sein Studium an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg sowie an der Hochschule der Künste in Berlin ab. Der Künstler hat an zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen teilgenommen, darunter das Grassi Museum in Leipzig und die Pinakothek der Moderne in München. Seine Werke sind in öffentlichen Sammlungen, wie der Brandenburgischen Kunstsammlung oder der Staatlichen Graphischen Sammlung in München, vertreten.



Die Ausstellung "Gebrochener Horizont" bietet dem Publikum eine einzigartige Möglichkeit, sich mit der beeindruckenden künstlerischen Entwicklung von Bodo Rott auseinanderzusetzen und seine faszinierenden Werke zu bewundern. Ein Besuch ist sicherlich lohnenswert. Hier noch der Link zur Ausstellung. (PM/Red)


Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  
Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kostenfreie Führung auf dem Stelenweg in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Treffpunkt ist am Keramikmuseum Westerwald in der Lindenstraße 13. Unter fachlicher Leitung von Joachim ...

Lateinamerikanische Musik beim Treffpunkt Alter Markt in Hachenburg mit "Los Pipos"

Hachenburg. Jazzharmonien und pulsierende Rhythmen schaffen einen vertrauten und dennoch erfrischend neuen Sound. "Los Pipos" ...

Italienischer und deutscher Barock in der Musikkirche Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Mit zwei Kantaten und drei Arien von Alessandro Scarlatti, Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann ...

100. Wäller Vollmondnacht in Bad Marienberg: "So zärtlich war Suleyken von Siegfried Lenz"

Bad Marienberg. Siegfried Lenz nimmt in seinen Erzählungen die Leser mit in ein kleines Dorf seiner masurischen Heimat namens ...

So dick wie noch nie: Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger Kulturzeit

Hachenburg. Dem Auftritt der 1980er-Jahre-Ikone am 12. Juli auf dem geschichtsträchtigen Alten Markt in Hachenburg war die ...

"TonBand" auf der Sommerbühne auf dem Marktplatz in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Nach dem gelungenen Auftakt am 9. Juli mit der Band Bigfoot, steht nun die Gruppe "TonBand" auf dem Programm ...

Weitere Artikel


Gestohlenes Motorrad bei Verkehrskontrolle entdeckt - Mann aus der Ukraine in Untersuchungshaft

Hahnstätten. Am Dienstag, den 11. Juni, befand sich eine Streife der Polizei Diez um 4 Uhr auf der Bundesstraße 54 zwischen ...

Video: Brennender Wald bei Ransbach-Baumbach: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen

Ransbach-Baumbach. Sirenen heulten am späten Donnerstagnachmittag, genauer um 16.20 Uhr, auf, als in der Region um Ransbach-Baumbach ...

Souveräne IT-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis

Wissen. Jeder kennt es: Gerade mal ein scheinbar günstiges Cloud-Abo, damit spart man sich den eigenen Server und viel Aufwand. ...

Sommerfest mit "Tag der offenen Tür" in der Tagespflege und im Seniorenwohnen "Uhrturm" in Dierdorf

Dierdorf. Bei sonnigem Wetter kamen viele interessierte Besucher, um die moderne Anlage, eine Musterwohnung und die Räumlichkeiten ...

Bad Marienberg feiert die "Fête de la Musique"

Bad Marienberg. Die "Fête de la Musique" ist ein kreatives, buntes und nicht kommerzielles Event - ein musikalisches, kulturelles ...

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Montabaur. Dr. Irene Lorisika versprach "Wärme von innen" durch das Thema. Das bestätigten die sonnig-reizvollen Fotografien, ...

Werbung