Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39476 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls in Wirges

In Wirges hat sich am Mittwoch (12. Oktober) im Kreuzungsbereich der Jahnstraße/L 313 ein Verkehrsunfall ereignet. Bei diesem wurde eine Motorradfahrerin verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

K 118 bei Alsbach für Sanierungsarbeiten gesperrt

Am 19. Oktober beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Kreisstraße 118 zwischen der Landesstraße 306 und Alsbach. Für die Dauer der Bauarbeiten wird die Straße voll gesperrt. Der LBM richtet eine Umleitung über die Landesstraße 306 Richtung Wittgert ein.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Tageswohnungseinbruch in Einfamilienwohnhaus in Girod

Zu einem dreisten Einbruch am helllichten Tag kam es gestern Morgen (13. Oktober) in Girod. Unbekannte brachen scheinbar in aller Ruhe in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten Wertsachen. Sollte jemand was beobachtet haben, diese Hinweise gern an die Polizei weitergeben.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

"Notfellchen" sucht Zuhause: Tierheim in Ransbach-Baumbach benötigt Platz

Das kleine Tierheim in Ransbach-Baumbach platzt fast aus allen Nähten. Daher wird dringend Platz benötigt, um weitere Notfälle ("Notfelle") aufnehmen zu können. Lenny, eine wahre Hundeschönheit mit Macken - wer hat die nicht - ist der erste Kandidat, der hoffentlich schnell ein "Für immer Zuhause" findet.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Westerwaldwetter: Tiefs Caitlyn und Danica bringen Wärme und Regen

Hoch Wim ist inzwischen nach Osteuropa abgezogen und die Brücke mit dem Azorenhoch über Mitteleuropa schwächelt, sodass die Ausläufer von Tief Caitlyn über dem Nordmeer und später von Tief Danica bei Irland in den kommenden Tagen freie Bahn bis in den Westerwald haben.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Massive Einschränkung im Bahn- und Autoverkehr wegen Gleisarbeiten

Die DB Netz AG arbeitet daran, dass die Oberwesterwaldbahn künftig mit höherer Geschwindigkeit befahren werden kann. Dafür sind Gleisarbeiten nötig, die an Bahnübergängen auch zeitweise zu Straßensperren führen. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Montabaur: Mehrere Lkw-Fahrer hielten sich nicht an Überholverbot

Die Autobahnpolizei Montabaur und die Bereitschaftspolizei überwachten am Donnerstag (13. Oktober) den A3-Autobahnverkehr, insbesondere das Lkw-Überholverbot und die Fahrstreifennutzung. Während des Einsatzes hielten sich 18 Lkw-Fahrer nicht an bestehende Verbote.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Tag der offenen Tür gab Einblick in das Leben an der IGS Selters

Die vielfältigen Lern- und Mitmachangebote, die sich das Kollegium der IGS Selters mit sehr viel Engagement überlegt hatte, lud am vergangenen Samstag (8. Oktober) viele neugierige Kinder und Jugendliche ein. Jede Klasse bot gemeinsam mit einem oder beiden Tutoren einen Einblick in den alltäglichen Unterricht, aber auch in die Besonderheiten des Schulkonzepts.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

"Ein ganzes Jahr lang Fiesta": Olaf der Flipper auf Geburtstagstournee

Im Herbst geht Olaf der Flipper auf große Geburtstagstour und holt damit seine geplante Jubiläumstour nach. Dann geht es mit seinem neuen Album auf große Deutschlandtour durch 23 Städte gemeinsam mit seiner Tochter Pia Malo. Am 12. November ist er zu Gast in Ransbach-Baumbach in der Stadthalle. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Campingplatz in Seck erneuert: Seit zwölf Jahren fünf-Sterne-Platz

Der Campingpark Weiherhof in Seck erstrahlt in neuem Glanz. Dieser wurde vom Deutschen Tourismusverband erneuert und vom Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland mit fünf Sternen klassifiziert. Bewertet wurden Rezeption und Service, Sanitär und Standplätze.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

L 304 zwischen Wölferlingen und Langenhahn wird wieder für den Verkehr freigegeben

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Bauarbeiten zum Ausbau der Landesstraße L304 zwischen Wölferlingen und Langenhahn abgeschlossen sind. Die Landesstraße wird am Freitag, dem 21. Oktober, wieder für den Verkehr freigegeben. Die Baumaßnahme wurde in zwei Bauabschnitten auf einer Gesamtlänge von circa 5360 Metern ausgeführt.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

L304 bei Maxsain: Autofahrerin bei Fahrzeugüberschlag schwer verletzt

Am Freitagmittag (14. Oktober) hat eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der L304 nahe Maxsain bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei Montabaur berichtet, hat sich das Fahrzeug der 30-Jährigen überschlagen, sie musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Die Polizei berichtet von Anzeichen auf Alkohol und Betäubungsmittel.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Tag der offenen Tür gab Einblick in das Leben an der IGS Selters

Die vielfältigen Lern- und Mitmachangebote, die sich das Kollegium der IGS-Selters mit sehr viel Engagement überlegt hatte, lud am vergangenen Samstag (8. Oktober) viele neugierige Kinder und Jugendliche in die IGS-Selters ein. Jede Klasse bot gemeinsam mit einem oder beiden Tutoren einen Einblick in den alltäglichen Unterricht, aber auch in die Besonderheiten des Schulkonzepts.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Weltersburg: Auto mit Anhänger überschlägt sich auf der K95

Am Freitagnachmittag (14. Oktober) kam es zu einem Unfall auf der K95 bei Weltersburg: Laut Polizeibericht ist ein 62-jähriger Mann aus der VG Westerburg mit seinem PKW samt Anhänger von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Grund für den Unfall könnte laut Polizei Westerburg "nicht angepasste Geschwindigkeit" gewesen sein.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Waldbegang in Montabaur: Wie kann der Stadtwald erhalten werden?

Nach einem weiteren Sommer der extremen Trockenheit stand die Waldentwicklung im Klimawandel auch in diesem Jahr wieder im Focus des Waldbegangs, der durch den Stadtwald rund um die Montabaurer Höhe führte. Was können die Bürger tun für den Schutz und Erhalt des Stadtwaldes und die Wiederbewaldung der entstandenen Freiflächen?


Wirtschaft | Nachricht vom 14.10.2022

Birkenhof-Brennerei sieht Gold: Höchste Auszeichnung für Qualität

ANZEIGE | Eine ganz besondere Auszeichnung für die Birkenhof-Brennerei. Am vergangenen Dienstag (11. Oktober) erhielt die Brennerei den Bundesehrenpreis in Gold, ein Novum für die Traditionsdestillerie. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der deutschen Lebensmittelwirtschaft für seine Qualitätsleistungen erhalten kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.10.2022

Filterelemente in der Prozessfiltration: Wozu dienen eigentlich Laborfilter?

In der Labortechnik finden Laborfilter ein breites Einsatzgebiet. Gerade in den Bereichen der Pharmazie, Medizintechnik, Nahrungsmittelindustrie und vielen anderen industriellen Einsatzgebieten sind Laborfilter unerlässlich und fester Bestandteil der Produktionsschritte. Ausschlaggebend für ihren Einsatz ist die Auswahl der richtigen Filterelemente und ihre Qualität. Dabei gibt es für jedes Anwendungsgebiet spezielle Filter, um in den verschiedensten Umgebungen, mit unterschiedlichen Fluiden arbeiten zu können.


Sport | Nachricht vom 14.10.2022

Triathlet Boris Stein gibt immer das Optimum

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ stellt regelmäßig „Wäller Gewächse“ vor, erfolgreiche Westerwälder, die, kaum beachtet von der Öffentlichkeit, Großes vollbringen. Zu ihnen gehört der Eitelborner Boris Stein, ein äußerst sympathischer Mann, der genau weiß, was er will und seine Ziele mit physischer und mentaler Stärke ansteuert. Ende dieses Jahres will er seine Profi-Karriere beim Israel-Triathlon beenden.


Sport | Nachricht vom 14.10.2022

Herausforderndes Wochenende für die Rockets

Mit Hannover und Halle warten am Wochenende zwei Teams, die nach Startschwierigkeiten so langsam in der Saison 22/23 angekommen sind. Das bedeutet, dass auf die Rockets am Freitag und am Sonntag zwei starke Gegner warten. Zwei Teams mit großer Qualität und Kandidaten für die ersten 5 Plätze in der Oberliga Nord.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 14.10.2022

Im Keller in Montabaur dreht sich alles rund um Herzensangelegenheiten

Nach einem fantastischen Jazzabend mit dem Scheugenpflug-Quartett, widmet sich der nächste
"krumme Dienstag" (25. Oktober) von Kultur im Keller in voller Breite der menschlichen Stimme. Gesang aus vier Kehlen bietet das klassische Vokalquartett "Amabile". "Herzensangelegenheiten" ist der Titel des Abends.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Der Impfbus macht Halt in Montabaur

Am Mittwoch, 26. Oktober, macht der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz Station am Kino Capitol Montabaur. Das Angebot richtet sich an alle Bürger ab zwölf Jahren, die sich ihre Impfung holen wollen. Auch ein spontanes Vorbeischauen ist möglich, denn eine Voranmeldung wird nicht benötigt.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Unnau: 19-Jährige nach Alleinunfall auf L 281 schwer verletzt

Am Mittwochabend (12. Oktober) befuhr eine 19-Jährige aus der VG Bad Marienberg um circa 21.30 Uhr die L 281 aus Richtung Nistertal kommend in Fahrtrichtung Hachenburg. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache zunächst mit der rechten Fahrzeugseite auf den dortigen Grünstreifen und durchfuhr sodann den angrenzenden Straßengraben.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Herbst-Konjunkturbericht des Handwerks: Optimismus für Zukunft sinkt

Die Beurteilung der Geschäftslage der Handwerksbetriebe der HwK Koblenz ist gedämpft. Im Herbst beurteilen 85 Prozent der befragten Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Koblenz ihre aktuelle Wirtschaftslage als gut oder befriedigend. Die Stimmung zum Winter kühlt sich deutlich ab: nur 59 Prozent der Befragten erwarten für den Winter eine stabile Konjunktur.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Roberto Capitoni - "Spätzle, Sex und Dolce Vita”

Es wird ein Abend voller Konflikte. Wer jetzt denkt, dass dies mühsam und langweilig ist, der irrt. Stattdessen verspricht Roberto Capitoni einen Abend voller Humor bei einer Reise durch die prägendsten Stationen seines Lebens, stets mit einem Augenzwinkern die Dinge ins rechte Licht rückend.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Herausforderungen für die Krankenhäuser: Mitarbeiter des KHDS im Gespräch

Die Entwicklung der Arbeitsmärkte im Gesundheitswesen und die damit verbunden (un)möglichen Herausforderungen, denen sich bundesdeutsche Kliniken stellen müssen, das war das Thema eines Treffens der Verantwortlichen des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS). Klinikleitung, Chefärzte und Stationsleiter sowie deren Vertreter diskutierten ausgiebig über diese Themen.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Vollsperrung der K 47 bei Oberrod bis Mitte Dezember

Wegen der Durchführung von Bauarbeiten auf der Kreisstraße K 47 zwischen Oberrod und der hessischen Landesgrenze muss diese ab dem 17. Oktober voll gesperrt werden. Diese Vollsperrung wird voraussichtlich zwei Monate dauern. Eine örtliche Umleitung wird eingerichtet.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Fünf Gehwagen wurden für den täglichen Einsatz an Seniorenzentrum übergeben

Mit großer Freude kann der Förderverein des Seniorenzentrums St. Franziskus in Selters e.V. berichten, dass fünf Gehwagen "GW 120 AFS" an die einzelnen Pflegebereiche des Seniorenzentrums St. Franziskus Selters übergeben wurden. Diese vermindern im täglichen Einsatz das Sturzrisiko.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Aktualisiert: Person leblos in Wohnung in Ebernhahn aufgefunden

Am Mittwoch (12. Oktober) wurde in einer Wohnung in Ebernhahn eine leblose, männliche Person aufgefunden. Dies teilte das Polizeipräsidium Koblenz mit. Durch den Notarzt konnte nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass die Person gewaltsam zu Tode gekommen ist.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Polizeidirektion Montabaur begrüßt "die Neuen"

Polizeidirektor Christof Weitershagen begrüßt acht "neue" Beamte in der Polizeidirektion Montabaur. Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule der Polizei werden diese nun auf die Dienststellen verteilt, um künftig für die Sicherheit der Bürger im Einsatz zu sein.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Selbsthilfekontaktstelle "WeKISS" feierte 30-jähriges Jubiläum

Die Selbsthilfekontaktstelle "WeKISS" des Paritätischen Landesverbandes Rheinland-Pfalz und Saarland feierte am 7. Oktober in würdigem Rahmen im Stöffel-Park ihr großes Jubiläum. Mit einem bunten Programm und vielen Gästen wurde auf 30 Jahre Hilfe zur Selbsthilfe zurückgeblickt.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Westerwälder Gespräche melden sich mit Samuel Koch zurück

"Wie wir Ballast abwerfen und Kraft tanken". Wie kann aktive Krisenbewältigung gelingen? Das ist die zentrale Frage, welche die Westerwälder Gespräche in ihrem Comeback gemeinsam mit dem Schauspieler und Autor Samuel Koch aufgreifen und diskutieren möchten.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Oliver Noß für 35 Jahre Einsatz für die Allgemeinheit geehrt

Für 35-jährigen aktiven Feuerwehrdienst konnte der Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, Michael Merz, Feuerwehrmann Oliver Noß aus Caan ehren und ihm das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold überreichen.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

WKA Kreis AK: Notstromerzeuger sollen Wasserversorgung bei Stromausfall sicherstellen

Als zentraler Wasserversorger für den Landkreis Altenkirchen gab der Zweckverband Wasserversorgung Kreis Altenkirchen (WKA) einen Sachstandsbericht zur Aufrechterhaltung der Wasserversorgung bei einer Störung und Unterbrechung der Stromversorgung. Wegen Lieferengpässen soll im Krisenfall vorab auf Notstromerzeuger der EAM zurück gegriffen werden.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Michael Ebling ist der Nachfolger des zurückgetretenen Innenministers Roger Lewentz

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz ist am Mittwoch (12. Oktober) von seinem Ministeramt zurückgetreten. Die Opposition hatte seinen Rücktritt in Zusammenhang mit dem Katastrophenmanagement der Flutnacht gefordert. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin verkündete am heutigen Abend (13. Oktober) den Nachfolger von Lewentz: Es ist Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

So war das früher in der Landwirtschaft im Buchfinkenland

Ein richtiger alter hölzerner Heuerntewagen passte dann doch nicht in das zum "Senioren-Café" umgewandelt Foyer der Grundschule im Buchfinkenland. Kein Problem für Altbauer Josef Schlosser vom früheren Lindenhof in Gackenbach: er baute in vielen Stunden ein Modell dieses historischen Erntemobils und führte dieses den vielen interessierten Senioren bei Kaffee und Kuchen vor.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Stau im Gefäßsystem: Wenn die Beine streiken

Verschlusskrankheiten können gefährlich werden: Forum Gesundheit zu Diagnostik und Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit. Manchmal ist das intensive Betrachten eines Schaufensters eine willkommene Pause, um eine Einschränkung der Gehfähigkeit zu überspielen.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Mons-Tabor-Bad Montabaur: Sanierung der Riesenrutsche wird zurückgestellt

Die geplante Sanierung der Riesenrutsche im Mons-Tabor-Bad in Montabaur wird zurückgestellt, die Rutsche bleibt weiter außer Betrieb. Das hat der zuständige Werkausschuss der Verbandsgemeinde Montabaur beschlossen. Die Röhre sollte im Herbst im so genannten Inliner-Verfahren saniert werden; die Stützen hätten allerdings die zusätzliche Last von rund drei Tonnen nicht tragen können.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Der Präsident des Landgerichts Koblenz lud zum Pressegespräch ein

Stephan Rüll, der Präsident des Landgerichts in Koblenz, hatte höchstpersönlich zum Pressegespräch in die Räumlichkeiten des Landgerichts Koblenz eingeladen. Um die Bedeutung des Pressegesprächs zu unterstreichen, waren auch die Vertreter der Justiz-Medienstelle anwesend: Richterin am Landgericht Dr. Annette Repar und Richter am Amtsgericht Philipp Wiesmann. Dieses Pressegespräch sollte auch einen Meinungsaustausch zwischen der Medienstelle und den anwesenden Journalisten sein, weil es ja bekanntlich immer etwas zu verbessern gibt. In seiner kurzen Begrüßung lobte der Landgerichtspräsident die Presse als Bindeglied zwischen Justiz und der Öffentlichkeit, in dem Fall das Volk, in dessen Namen bekanntlich die Urteile gesprochen werden.


Politik | Nachricht vom 13.10.2022

Westerwälder Christdemokraten ehren langjährige Mitglieder

Mitgliederehrungen der CDU Westerwald bedeuten Treffen der christdemokratischen Familie in toller Atmosphäre und bei bester Stimmung. So fand der erste Teil der diesjährigen Mitgliederehrung in Zehnhausen bei Wallmerod statt.


Vereine | Nachricht vom 13.10.2022

Förderkreis der Grundschule Selters e.V. verabschiedet Leiterin

Im Rahmen der jüngsten Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Grundschule Selters wurde die langjährige Schulleiterin Maria Dehen-Rummel vom Förderkreis der Grundschule Selters verabschiedet. Zur Freude aller will sie dem Förderkreis auch im Ruhestand erhalten bleiben.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Erstmeldung: Schwerer Unfall mit zwei Fahrzeugen auf A 3

Am heutigen Morgen (12. Oktober) kam es auf der A 3 zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen. Die Autobahn musste zeitweise gesperrt werden, der Verkehr wird aktuell an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es wird empfohlen, den Bereich zwischen Autobahndreieck Dernbach und Montabaur in Fahrtrichtung Frankfurt zu umfahren.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Westerwälder Rezepte - Kaninchen mit Gemüse aus dem Römertopf

Kaninchenfleisch ist schmackhaft, gesund und kalorienarm. Wenn es zusammen mit Gemüse fettfrei im Römertopf gegart wird, bleibt es das auch. Der Römertopf ist etwas in Vergessenheit geraten. Völlig zu Unrecht, weil man zeit-, energiesparend und aromatisch damit kochen kann.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Rotes Kreuz RLP startet Projekte zur Stärkung mentaler Gesundheit von Jugendlichen

"Dein Team für psychosoziale Gesundheit" und "Ankommen im Westerwald". So heißen die jüngsten Projekte des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz für Kinder und Jugendliche. Mit den Projekten soll Raum für junge Menschen geschaffen und die Angst genommen werden, über Probleme zu sprechen. Die Projekte wurden nun in Westerburg vorgestellt.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Rheinland-Pfalz: Innenminister Roger Lewentz tritt zurück

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) ist zurückgetreten. Lewentz reagiert damit auf die massive Kritik am Krisenmanagement seines Ministerium in der Flutnacht im Ahrtal am 14. Juli 2021. Nachdem er seinen Rücktritt zunächst vor seiner Landtagsfraktion angekündigt hatte, trat Lewentz am Mittwoch (12. Oktober) gegen 11. 30 Uhr vor die Presse und machte seine Entscheidung öffentlich. Ministerpräsidenten Malu Dreyer hat den Rücktritt angenommen.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Wohngeldstelle im Westerwaldkreis konzentriert telefonische Erreichbarkeit

Die Energiekrise trifft viele Menschen bundesweit und so auch im Westerwaldkreis ins Mark. Wie die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises nun in einer Pressemeldung mitteilt, werden bei der Sozialbehörde seit einigen Wochen deutlich mehr Anträge auf Auszahlungen von Wohngeld gestellt. Aus diesem Grund arbeitet das Sozialamt derzeit auf Hochtouren.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Mehr als 460 Unterschriften zur Rettung des "Wäldchens" in Eitelborn gesammelt

Die Bürgerinitiative "Pro Wäldchen" hat in den vergangenen Monaten 462 Unterschriften gesammelt - überwiegend in Eitelborn und den Nachbargemeinden. Ziel der Aktion ist es, die Rodung eines kleinen Waldgebiets in Eitelborn zu verhindern. Mitglieder der Bürgerinitiative haben im Beisein des "NABU Montabaur und Umgebung" nun die Unterschriftenliste an einige Mitglieder des Eitelborner Gemeinderates übergeben.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Solidarität in Not e.V. (SIN) in Ebernhahn erweitert das Angebot zur Hilfe

"SIN" hatte sich ursprünglich durch die Naturkatastrophe im Ahrtal gegründet und hilft seitdem trotzdem dort, wo Hilfe dringend benötigt wird. Aktuell steht da die Hilfe für aus der Ukraine Geflüchtete im Fokus. Aber auch viele andere benötigen Unterstützung. Aus diesem Grund hat der Verein nun sein Angebot erweitert.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Verbandsgemeinderat Montabaur traf sich zur Herbstsitzung

Das erste Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie traf sich der Verbandsgemeinderat (VGR) Montabaur wieder an seinem angestammten Tagungsort, dem großen Sitzungssaal im Rathaus. Die Themen der Herbstsitzung reichten von Schulen über Feuerwehren, das Verbandsgemeindehaus, Bauleitplanung bis hin zum Energiesparen und Klimaschutz.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Laute Hilfeschreie unterbrachen die morgendliche Ruhe am Herthasee

Am Samstag (8. Oktober) fand die jährliche Bezirksübung der DLRG Westerwald-Taunus statt. Ausgangspunkt des Szenarios war für die Zugführung zunächst das Sammeln des Wasserrettungszuges im Breitstellungsraum am Herthasee bei Holzappel. Die Einheiten aus Bad Marienberg, Betzdorf/Kirchen, Diez, Hamm, Montabaur, Neuwied, Ransbach-Baumbach, Westerburg und Wirges waren dabei.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

"Neue" Mitarbeitende werden spät, aber herzlich ins Dekanat eingeführt

Für den Segen ist es nie zu spät: Mehr als zwei Jahren nach ihrem offiziellen Start im Evangelischen Dekanat Westerwald sind nun drei Mitarbeitende offiziell in ihren Dienst eingeführt worden: Wegen der Coronapandemie mussten die drei neuen Kollegen bislang auf ihren Einsegnungsgottesdienst verzichten.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Marienstatter Zukunftsgespräche – Pflanzen sind politisch

Auch in diesem Jahr wird die beliebte Regionaltagung wieder online als Videokonferenz durchgeführt, mit vollem Programm für zwei Tage. Am 18. und 19. November bekommen Pflanzen im Westerwald eine neue Bedeutung. "Die politische Pflanze im Westerwald", so lautet das diesjährige Motto.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Endometriose Selbsthilfegruppe Westerwald mit buntem Jahresabschlussprogramm

Die Endometriose Selbsthilfegruppe Westerwald, welche sich regulär jeden dritten Mittwoch im Monat in Altenkirchen trifft, hat für den Jahresabschluss drei vielversprechende Veranstaltungen für Betroffene geplant. Eine Anmeldung zur Gruppe und damit zu den Veranstaltungen ist jederzeit möglich.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Runder Tisch Rhein-Westerwald lädt ein: "Wie das SmartHome zum Alptraum wird"

Wie die Institution "Runder Tisch Rhein Westerwald" in einem Flyer mitteilt, hat Gewalt in engen sozialen Beziehungen viele unterschiedliche Gesichter. Die Initiatorinnen sind davon überzeugt, dass die meisten Menschen bei Gewalt zwar in erster Linie an bloßer Gewaltanwendung denken, doch so gibt es zum Beispiel auch subtile Formen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.10.2022

Reiseausstattung – was unbedingt mit dem Baby auf Reisen muss

Die Ferienzeit nähert sich und damit stellt sich die Frage, was im ersten Urlaub mit dem Baby unbedingt dabei sein muss. Neben einer Auswahl an bequemer und luftiger Kleidung gehören auch andere Dinge unbedingt ins Reisegepäck. Eine gute Planung fängt schon bei der Organisation des Handgepäcks an. Was das Baby unbedingt im Handgepäck in der Nähe haben sollte und welche Sachen ins Reisegepäck gehören, kannst du hier nachlesen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.10.2022

Sicherheit im Internet – wie sinnvoll ist ein Private Browser?

Sicherheit im Internet ist der wesentliche Aspekt, wenn es darum geht, online zu arbeiten, nach Informationen zu suchen oder online Einkäufe zu tätigen. Kann ein privater Browser vor Risiken im Netz schützen und worauf ist bei Online-Aktivitäten zu achten?


Sport | Nachricht vom 12.10.2022

"Fit durch den Herbst und für die Schule" in Montabaur

Die Judoka der Sportfreunde Montabaur bieten ab Mittwoch, dem 2. November, einen weiteren Kurs für Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren unter dem Motto "Fit durch den Herbst und für die Schule" an. Neben allgemeiner Fitness werden Fertigkeiten aus dem Bereich des Sportunterrichts und der Schultauglichkeitsuntersuchung sowie einfache Judotechniken vermittelt.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 12.10.2022

"Orgel rockt – Tour 6": Patrick Gläser kommt nach Neunkirchen

Patrick Gläser stellt auf der Kirchenorgel symphonische Filmmusiken von John Williams, Steve Jablonski oder Hans Zimmer, neu adaptierte Rockklassiker von Queen bis Pink Floyd, Poptitel zum Beispiel von ABBA oder Camila Cabello vor. Mit dem Programm "Orgel rockt – Tour 6" tritt Gläser am 9. November um 19 Uhr in der Johanneskirche in Neunkirchen auf.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.10.2022

Hygiene im Haushalt – Wie man das Eigenheim vor Viren und Erregern schützt

Sie sind klein, infektiös und ständig unter uns: Viren und Keime vervielfältigen sich zwar nicht selbstständig, suchen sich jedoch tierische, bakterielle oder pflanzliche Wirtszellen. Hier vermehren sich die krank machenden Partikel dann rasend schnell. Erkältungen, grippale Infekte, Masern, Herpes oder SARS können uns in der Folge plagen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.10.2022

Trading für Anfänger – Tipps und Tricks

Kaufen, verkaufen und dabei Gewinne einstreichen: Trading ist in der Theorie ganz einfach. Allerdings sind die Märkte äußerst volatil und unterliegen teils erheblichen Schwankungen. Wer diese für sich nutzen kann, der profitiert langfristig. Immer mehr Menschen versuchen es, nicht zuletzt, weil sich der Online-Handel von Aktien weiter ausgebaut hat. So können die Aktien mittlerweile auch nebenbei auf dem Handy getradet werden. Wir geben Ihnen im Folgenden eine Einführung für Anfänger und verraten die besten Tipps und Tricks, damit das Trading wirklich funktioniert.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.10.2022

Renovieren und Bauen selbst gemacht – günstig, sicher und kreativ

Sie träumen von einem Haus mit Garten? Oder vielleicht möchten Sie Ihr altes Haus renovieren und modernisieren? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über private Bau- und Renovierungsprojekte wissen müssen. Wir geben Ihnen Tipps von Experten, damit Ihr Traum vom (günstigen) Eigenheim wahr wird.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Willmenrod: E-Scooter Fahrerin stürzt mit 1,45 Promille

Montagnachmittag (10. Oktober) wurde der Polizeiinspektion Westerburg gegen 17 Uhr durch die Integrierte Rettungsleitstelle in Montabaur mitgeteilt, dass auf der K95 in Willmenrod eine E-Scooter Fahrerin gestürzt sei und sich dabei verletzt habe. Es stellte sich heraus, dass sie unter erheblichem Alkoholeinfluss stand.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Verkehrsunfallflucht mit verletztem Motorradfahrer bei Maroth

Montagnachmittag (10. Oktober) kam es um 15.45 Uhr auf der K 135 in der Gemarkung Maroth zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger mit seinem Motorrad stürzte und sich leicht verletzte. Der junge Mann aus der VG Dierdorf befuhr mit seinem Kraftrad die schmale Kreisstraße aus Richtung Freirachdorf kommend in Richtung Maroth.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Kirburg: Kettensäge aus Sattelzugmaschine entwendet - Zeugen gesucht

Zwischen Samstag (8. Oktober) gegen 11 Uhr und dem Montag (10. Oktober) gegen 5 Uhr hat sich in der Norkener Straße in Kirburg ein Diebstahl aus einer Sattelzugmaschine ereignet. Hierbei wurde eine Kiste aus Metall mutwillig aufgebrochen und eine Kettensäge entwendet.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Landräte sind sich einig: Nachfolge für 9-Euro-Ticket nötig

Die fünf Landräte im Dreiländereck von Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind sich einig: Die Menschen vor Ort und die Landkreise würden von einem Nachfolger des 9-Euro-Tickets deutlich profitieren. So soll das Pendeln und Reisen über Bundesländergrenzen hinweg einfacher werden.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Montabaur: Rollerfahrerin unter Drogeneinfluss

Am Montagmittag (10. Oktober) kontrollierten Beamte der Polizei in Montabaur eine 41-jährige Rollerfahrerin in der Limburger Straße in Montabaur. Dabei wurde festgestellt, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von chemischen Drogen stand.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

B 8: Vollsperrung zwischen Weyerbusch und Birnbach wegen Fahrbahnsanierung

Vielerorts werden im Herbst Straßen saniert, unter anderem auch, weil noch bereitgestelltes Geld „verbaut“ werden muss. Autofahrer, die derzeit die B 414 zwischen Altenkirchen und Hachenburg nutzen, müssen als Folge einer Vollsperrung für die Umleitung ein wenig mehr Zeit einplanen. Das nächste Großprojekt ist anberaumt.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Andreas Lehmann ist stellvertretender Wehrführer in Heiligenroth

Wechsel im Führungsstab der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenroth: Dieter Wüst legte nach 22 Jahren sein Amt als stellvertretender Wehrführer nieder. Die Aktiven wählten einstimmig Andreas Lehmann zu seinem Nachfolger. Andree Stein, der Erste Beigeordnete und Brandschutzdezernent der Verbandsgemeinde Montabaur, besuchte die Wahlversammlung.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Schulung für ehrenamtliche Hospizbegleiter

Ehrenamtliche, die bereit sind, Menschen am Lebensende beizustehen, werden beim Ambulanten Evangelischen Hospizdienst geschult. In Kürze beginnt hierzu ein neuer, kostenloser Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter. Die neunmonatige Ausbildung findet 14-tägig, jeweils mittwochs, an 14 Terminen statt und beinhaltet ein Praktikum in vier Einsatzfeldern der Hospizbegleitung. Abschließend erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat. Den Auftakt bildet ein Kennenlerntag am Samstag, dem 29. Oktober, von 9.30 bis 17 Uhr im Sophienheim der Diakonischen Altenhilfe in Siegen, Südstraße 11.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Kindertheater in Herschbach: Herr Grün suchte seine verlorenen Farben

Der Kulturkreis der Verbandsgemeinde Selters hatte am Wochenende (8. und 9. Oktober) zwei interessante Aufführungen in der Hergispachhalle in Herschbach veranstaltet: Am Samstag durften die Erwachsenen sich an dem Theaterstück "Campingplatz Sardella II" erfreuen, bei dem kräftig die Lachmuskeln strapaziert wurden. Sonntag kamen die Kleinen auf ihre Kosten.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Nachwuchs für die Autobahnpolizei in Montabaur

Seit dem 1. Oktober unterstützen 20 frisch ernannte Kommissare die Polizeiautobahnstationen Mendig und Montabaur. Anders als in den Vorjahren besuchten "die Neuen" gleich zu Beginn eine zweitägige Weiterbildung der Verkehrsdirektion Koblenz, die sie auf das spezielle Themenfeld des "Polizeiautobahndienstes" vorbereitet.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Zehn Enten in Alpenrod ausgesetzt - Zeugen gesucht

In der vergangenen Woche haben Unbekannte zehn Enten in Alpenrod ausgesetzt. Genau genommen geschah dies im Ortsteil Hirtscheid. Die Verbandsgemeinde Hachenburg sucht nun nach Hinweisen zu den Tieren.


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Lebensfreude kennt kein Alter: Tanzen und Singen zum Weltseniorentag in Nauort

Am 1. Oktober feierten die Senioren sich selbst und ihren weltweiten Aktionstag auf dem Vorplatz der Blumenapotheke in Nauort. Pünktlich um 11.30 Uhr tanzte eine bunte Seniorengruppe selbstbewusst vor den Augen von Alt und Jung auf dem eigens für die Aktion komponierten Lied "Spark of Life" des Hamburger Vereins "Wege aus der Einsamkeit".


Region | Nachricht vom 11.10.2022

Jagdgegner sägt Hochsitze an – Anklage beim Amtsgericht in Montabaur

Einen nicht alltäglichen Fall der Sachbeschädigung hatte Richter am Amtsgericht Dr. Orlik Frank-Piltz beim Amtsgericht Montabaur zu verhandeln. Dem Angeklagten im Seniorenalter wird seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz vorgeworfen, im Jagdrevier Dernbach/Eschelbach/Staudt insgesamt zehn Hochsitze zerstört zu haben, indem er Überdachungen und Sitzflächen zerschlug und zersägte. Vorbeikommende Spaziergänger stellten ihn zur Rede, denen er antwortete, er würde das zum Schutz der Tiere machen, und sei ein Gegner der Jagd. Der Sachschaden soll sich auf rund 9.000 Euro belaufen.


Politik | Nachricht vom 11.10.2022

"Fraktion vor Ort": CDU besuchte Unternehmen in der Region

Die CDU-Landtagsfraktion hat im Rahmen ihrer Besuchsreihe "Fraktion vor Ort" landesweit mittelständische Unternehmen besucht, um sich im Gespräch mit den Betroffenen zu informieren. Die örtlichen CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Reuber und Michael Wäschenbach tauschten sich zudem über die momentanen Herausforderungen im Kreis Altenkichen und der VG Rennerod aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2022

Diese Blackjack Casinos sind 2022 angesagt

Das spannende Spiel um die Zahl 21 ist auch 2022 noch voll im Trend. Dank hochmoderner Technologie ist es mittlerweile nicht mehr nötig, zum Zocken in eine Spielbank zu fahren. Stattdessen stehen virtuelle Casinos zur Verfügung, die vielfältige Abwechslung und Spaß bieten. Spielfreunde finden unter https://www.besteonlinecasinos.co/blackjack/ eine gute Zusammenfassung seriöser Blackjack Casinos. Denn ob mobil auf dem Handy oder direkt am PC: Blackjack ist eine spannende Freizeitbeschäftigung, die eine jahrzehntealte Tradition hat. Wir stellen die angesagtesten Online-Casinos im Jahr 2022 vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2022

Telekom verstärkt Kooperation mit Ethereum

Erst kürzlich hat die Deutsche Telekom medial für Aufmerksamkeit gesorgt. Es wurde bekannt gegeben, dass das Telekommunikationsunternehmen seine Zusammenarbeit mit der Kryptowährung Ethereum weiter stärken möchte. Die Telekom stellt die Infrastruktur für PoS-Validierungsknoten des Ethereum-Netzwerks bereit. Einer der künftigen Nutzer wird StakeWise sein, an dessen DAO sich der Netzwerkprovider beteiligt.


Sport | Nachricht vom 11.10.2022

Saisonende und Testwochenende auf dem Hockenheimring für Enrico Förderer

Mit dem Graf Berge von Trips Memorial Lauf in Kerpen fiel nicht nur die Zielflagge für das Rennen, sondern sie läutete auch das offizielle Ende der Rennsaison 2022 für Enrico Förderer ein. Einige Rennen hatte der Leuteroder in den letzten Wochen absolviert und war kein einziges Wochenende zu Hause.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2022

Abtei Marienstatt: Ein Chorkonzert des "ensemble vocale Lindenholzhausen"

Unter Leitung von Andreas Jung bot der Chor aus Hessen, eingeladen vom Musikkreis der Abtei, ein stimmiges Konzert und führte die Gäste auf eine Reise von di Lasso, über Hasler bis Bairstow und Moore. Ein musikalisches Potpourri der Weltklasse, das begeisterte und für Liebhaber der Orgelmusik durch das Spiel von Leo Wildauer einen weiteren Höhepunkt bot.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2022

Thilo Mischke kommt in den Stöffel-Park – Alles muss raus

Das Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg und die Buchhandlung Logo laden zu einem ganz besonderen Abend in die Alte Schmiede in den Stöffel-Park ein. Zu Gast ist eine der spannendsten Persönlichkeiten im deutschsprachigen Journalismus: Thilo Mischke mit seinem Buch "Alles muss raus".


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2022

Welche Spedition für den Umzug nach Übersee?

Der Traum vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten, lockt und die Weiten des Landes stehen für eine Freiheit, die es in Deutschland schon aus geografischen Gründen nicht geben kann. Andere zieht es aus beruflichen Gründen in die USA, um getreu der Pioniere in der Neuen Welt ihres Glückes Schmied zu sein. Doch gleich, welche Gründe es sind, die zum Umzug in die USA bewegen: Um den Umzug muss sich gekümmert werden und Speditionen nehmen die Sache in die Hand.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2022

Verschiedene Arten von Treppenliften für ein barrierefreies Zuhause

Treppenlifte bedeuten Freiheit und Sicherheit. Sie sind ein unverzichtbares Hilfsmittel für viele ältere Menschen, Behinderte und Menschen mit Langzeitverletzungen. Auch Personen, die an chronischen Schmerzen, Parkinson, Multiple Sklerose oder anderen Mobilitätsstörungen leiden, können durch den Einbau eines Treppenlifts ihre Unabhängigkeit zurückerlangen. Doch welche Typen von Treppenliften gibt es und welche eignen sich für Ihr barrierefreies Zuhause?


Region | Nachricht vom 10.10.2022

Wenn der Zuckerspiegel aus dem Gleichgewicht gerät

Sechs bis acht Prozent der Frauen entwickeln im Laufe einer Schwangerschaft einen Schwangerschaftsdiabetes, auch Gestationsdiabetes genannt. Diese Störung des Blutzuckerstoffwechsels ist allerdings gut zu behandeln, wie Dr. Flutura Dede, Chefärztin der Klinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin am Diakonie Klinikum Jung-Stilling, beim Siegener Forum Gesundheit ausführte. Die Organisation der Veranstaltung hatte die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen übernommen.


Region | Nachricht vom 10.10.2022

Grippeimpfung und Corona-Booster? DAK-Gesundheit in Montabaur schaltet Grippe-Hotline

Die alljährliche Grippesaison steht bevor und die Corona-Pandemie ist noch lange nicht vorbei. Gerade wurden neue Impfstoffe zugelassen, die an die Omikron-Varianten angepasst sind. Was ist aktuell wichtiger, die Corona- oder die Grippeimpfung? Und wie kann man beide Impfungen zeitgleich machen lassen? Antworten auf diese und andere Fragen geben Mediziner am Mittwoch, 12. Oktober, bei der Grippe-Hotline.


Region | Nachricht vom 10.10.2022

Internationale Konferenz der Steuler-Tochtergesellschaften in Höhr-Grenzhausen

Zum achten Mal fand vom 20. bis 22. September die "Steuler International Subsidiaries Conference" mit den ausländischen Tochterunternehmen der Steuler Linings Sparte statt. Insgesamt waren Gesellschaften aus zehn Ländern mit jeweils mehreren internationalen Fachleuten im Westerwald vertreten.


Region | Nachricht vom 10.10.2022

Naturgenuss Regionalmarkt präsentiert Erzeuger und Gastronomie

Über 25 Aussteller zeigen am Sonntag, 16. Oktober, von 11 bis 17 Uhr in und vor der Wiedparkhalle in Neustadt (Wied) die qualitative Vielfalt von Westerwald und Rheintal. Nach der gerade zu Ende gegangenen Angebotsreihe des "Naturgenuss Landsommers" locken Partner der Regionalinitiative Naturgenuss zu einem genussreichen Marktgeschehen nach Neustadt (Wied).


Region | Nachricht vom 10.10.2022

"Walk and Talk": Herbstwanderung für Alleinerziehende in Höhr-Grenzhausen

Am 22. Oktober vernetzen, austauschen, Spaß haben und die Natur entdecken. Nach dem erfolgreichen Kinderfest in Hübingen haben nun Alleinerziehende und deren Kinder erneut die Möglichkeit, ein paar schöne und unbeschwerte Stunden zu erleben. Und zwar mit einer Herbstwanderung der Initiative für Alleinerziehende.


Region | Nachricht vom 10.10.2022

Kinovorstellung extra für Senioren im Cinexx Hachenburg - "Unsere Herzen, Ein Klang"

Im Rahmen der Seniorenprojekte der "WeKISS" wird es am Montag, dem 24. Oktober, eine Filmvorführung in Kooperation mit dem Cinexx in Hachenburg geben. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird der Film "Unsere Herzen, Ein Klang" gezeigt.


Region | Nachricht vom 10.10.2022

"Kunstmeile" und verkaufsoffener Sonntag lockten nach Bad Marienberg

Bad Marienberg scheint einen besonders guten Draht nach ganz oben zu haben, denn während andere Ortschaften in den letzten Tagen und Wochen bei Open-Air Veranstaltungen mit dem schlechten Wetter haderten, überstrahlte an diesem Wochenende (9. Oktober) in Bad Marienberg die Sonne alle Wolken.


Werbung