Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44447 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Wirtschaft | Nachricht vom 07.01.2024

So lassen sich Pickel vor der Periode verhindern

RATGEBER | Eine unangenehme Gemeinsamkeit, die viele Frauen teilen, sind Zyklusbeschwerden. Die Rede ist dabei nicht von Regelschmerzen, sondern von Hautunreinheiten. Pickel vor der Periode sind weitverbreitet und ein besonders lästiges Problem. Denn als hätte man mit der monatlichen Blutung nicht schon genug zu tun, sind die Pickel im Gesicht oft der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Wenn man aber weiß, warum die Pusteln jedes Mal aufs Neue entstehen, dann kann man auch rechtzeitig handeln und ihnen vorbeugen.


Region | Nachricht vom 06.01.2024

Vermisstensuche in Bad Marienberg zügig beendet

Bei der Polizei Hachenburg ging am Freitagabend (5. Januar) die Mitteilung einer vermissten, demenzkranken Bewohnerin der Seniorenresidenz "Anna-Margareta" ein. Die 92 Jahre alte Frau konnte nach einer Stunde wohlbehalten aufgefunden werden.


Region | Nachricht vom 06.01.2024

DRK Bildungszentrum Hachenburg: Tag der offenen Tür lockte zahlreiche Besucher an

Welche Ausbildungsangebote gibt es in der Pflege? Wie lange dauert die Ausbildung zur Pflegefachkraft und was sind die Zugangsvoraussetzungen? Über diese und viele weitere Fragen informierten sich zahlreiche Besucher beim ersten Tag der offenen Tür des DRK Bildungszentrums für Gesundheitsberufe in Hachenburg.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.01.2024

HwK Koblenz: Zahl der Handwerksbetriebe steigt - positives Signal

21.747 Handwerksbetriebe sind aktuell bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz eingetragen. Das ist im Vergleich zum Jahresstart 2023 ein Plus von mehr als zwei Prozent und die Fortsetzung eines positiven Trends, der seit Jahren deutlich nach oben zeigt. So waren vor fünf Jahren 19.426 Betriebe in die Handwerksrolle eingetragen, teil die HwK mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.01.2024

Geld sparen beim Kauf von Hardware: Tipps und Tricks für clevere Investitionen

RATGEBER | In der Welt der Technologie entwickelt sich die Hardware ständig weiter und viele Nutzer sind immer wieder auf der Suche nach kostengünstigen Lösungen. Beim Kauf von PC-Hardware gibt es tatsächlich einige Möglichkeiten, um Geld zu sparen, ohne dabei an Leistung oder Qualität einbüßen zu müssen. Nachfolgend sollen nun verschiedene Tipps und Tricks vorgestellt werden, die dazu beitragen können, das persönliche Budget zu schonen und dennoch eine optimale Hardware-Entscheidung treffen zu können.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Westerwaldwetter: Temperatursturz und Schnee

Die Großwetterlage stellt sich am Wochenende um. Kalte Luft aus dem Polarkreis fließt in den Westerwald. Ab Sonntag werden die Nächte richtig kalt. Der Niederschlag geht in Schnee über. Für die kommende Woche sagen die Wetterfrösche sonniges Wetter mit Dauerfrost vorher.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Stadtsanierung in Montabaur geht ins letzte Jahr

Seit 2009 erneuert die Stadt Montabaur ihre Innenstadt. Rund 25 Millionen Euro hat sie seither im Rahmen der Stadtsanierung für öffentliche Maßnahmen ausgegeben und private Projekte gefördert. Dafür erhält die Stadt knapp 8,8 Millionen Euro Zuschüsse aus dem Bund-Länder-Programm "Lebendige Zentren". Ende des Jahres läuft die Stadtsanierung aus.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

"Gesundheitstag" bei Motionsport Fitness Club am 24. Januar

Am 24. Januar lädt der Fitness Club Motionsport in Wissen (Güterbahnhof 4) im Rahmen des Tags der offenen Tür zu einem "Gesundheitstag" ein. Während des Tages haben alle Besucher, unabhängig einer Mitgliedschaft, die Möglichkeit an verschiedenen kostenfreien Aktivitäten teilzunehmen und von spannenden Gesundheits-Vorträgen zu profitieren.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Bauerndemonstration: Großräumige Verkehrsbehinderungen am 8. Januar im Westerwaldkreis

Im Straßenverkehr im Westerwaldkreis und der Stadt Montabaur kommt es am Montag, 8. Januar ganztägig zu umfangreichen Beeinträchtigungen. Anlass ist die Demonstration der Bauern in Montabaur auf dem Konrad-Adenauer-Platz, dem Sternfahrten vorausgehen. Weitere Protestfahrten finden auf den Autobahnen A3 und A48 statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.01.2024

AzubiSpots on Tour im Forum Mittelrhein am 26. Januar

Am Freitag, 26. Januar, laden die Industrie- und Handelskammer Koblenz von 10 bis 14 Uhr gemeinsam mit der Handwerkskammer Koblenz und der Arbeitsagentur Koblenz-Mayen interessierte Schüler zur Veranstaltung "AzubiSpots on Tour" im Forum Mittelrhein ein.


Region | Nachricht vom 04.01.2024

Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkasse in Höhr-Grenzhausen

Die Sparkassenfiliale in der Rathausstraße von Höhr-Grenzhausen wurde am Donnerstagmorgen (4. Januar) Schauplatz eines bewaffneten Raubüberfalls. Dabei bedrohte ein bisher unbekannter Mann die Angestellten und erbeutete Bargeld.


Region | Nachricht vom 04.01.2024

Land- und Forstwirte rufen zu massiven Protesten auf - starke Verkehrsbehinderungen drohen

Die Sparvorschläge der Regierung zur Abschaffung der Agrardieselbeihilfe und der Kfz-Steuerbefreiung für land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge würden die Landwirtschaft, auch im Westerwald, äußerst hart treffen. Deswegen hat sich bundesweit massiver Widerstand formiert, der mit der Großkundgebung in Berlin am 18. Dezember 2023 seinen Auftakt gefunden hatte.


Politik | Nachricht vom 04.01.2024

CDU-Kreistagsfraktion: Förderschulen sind wichtig für die Region

Der Erhalt der Förderschulen in ihrer bisherigen Ausprägung sei für Kinder, Jugendliche und Eltern äußerst wichtig, darin waren sich die Schulleitungen der Westerwälder Förderschulen und die CDU-Kreistagsfraktion einig. Die von Bildungsministerin Stefanie Hubig geplanten organisatorischen Veränderungen beim Zugang und beim Abschluss an den Förderschulen werden äußerst kritisch gesehen.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Feuerwehr verhindert Katastrophe: Dachstuhlbrand in Hartenfels

Ein Feuer im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses hielt am Dienstagabend (2. Januar) die Bewohner von Hartenfels in Atem. Dank aufmerksamer Nachbarn und dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Konzert in Hachenburg zum internationalen Tag der Blockflöte

Es ist das Musikinstrument, von dem fast jeder behaupten kann, es schon einmal in seinem Leben gespielt zu haben: die Blockflöte. Der eine denkt dabei mit Graus an seine Schulzeit zurück, der andere hingegen lächelt über die Erinnerungen an so manches Konzert unter dem Weihnachtsbaum.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Westerwälder Rezepte - Herzhafter Berglinsen-Eintopf

Wenn die Temperaturen fallen, wärmen Hülsenfrüchte-Eintöpfe. Regionale Berglinsen werden mit Suppenfleisch vom Rind, Gemüse und vielen scharfen Gewürzen zu einem sehr schmackhaften Gericht. Es lässt sich leicht aufwärmen, wenn man gleich eine größere Menge kocht, denn Eintöpfe schmecken am nächsten Tag besonders gut. Man kann die Suppe auch einfrieren.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Mehr Erwerbslose im Westerwaldkreis: 2023 bringt Trendwende am Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosigkeit ist deutlich gestiegen. Zugleich bleibt die Beschäftigung auf hohem Niveau stabil. Fach- und Nachwuchskräfte werden weiterhin dringend gesucht. Die Konjunkturkrise durchkreuzt viele Zukunftspläne und die Unternehmen zögern, personelle Entscheidungen zu treffen: Die Bilanz der Agentur für Arbeit Montabaur für 2023 fällt gemischt aus.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Sperrung zwischen Nentershausen und Heilberscheid

Im Zeitraum vom 9. Januar bis zum 28. Februar ist die Kreisstraße 163 (K 163) zwischen Nentershausen und Heilberscheid wegen Sanierungsarbeiten an einer Brücke der A3 und wegen Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Das hat die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises mit einer Pressemitteilung bekanntgegeben.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Glück im Unglück: Dachstuhlbrand in Hartenfels war schnell unter Kontrolle

Die Brandursache ist nach wie vor unklar: Am Dienstagabend (2. Januar) hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Ringstraße in Hartenfels Glück in Unglück, kamen sie doch unverletzt davon, nachdem der Dachstuhl des Gebäudes Feuer gefangen hatte. Aufmerksame Nachbarn und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr hatten Schlimmeres verhindert.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.01.2024

Bundesliga - NRWs Aussichten auf die Spitze

RATGEBER | Die Deutschen lieben Fußball, das ist klar. Das ganze Jahr über fiebern Menschen aus dem ganzen Land mit ihren favorisierten Teams um den heiß erkämpften Sieg. Bei der aktuellen Bundesliga stellt Nordrhein-Westfalen sogar vier Bundesligisten. Aber wie steht es aktuell um die vier Teams im Wettkampf?


Wirtschaft | Nachricht vom 03.01.2024

Merkur Online-Casinos werden immer beliebter

RATGEBER | In der rasant fortschreitenden Welt des Online-Glücksspiels nehmen Merkur Online-Casinos eine immer wichtigere Rolle ein. Bekannt für ihre hochwertigen Spielautomaten sowie innovativen Technologien, hat sich der Anbieter zu einer Marke für erstklassige Casino-Unterhaltung im Internet entwickelt. Von der reichen Tradition und Expertise in der Entwicklung von Casino-Spielen bis hin zu den jüngsten technologischen Fortschritten, welche das Online-Spielerlebnis revolutionieren, steht Merkur an der Spitze dieser dynamischen Branche. Dabei spielen nicht nur Qualität und Vielfalt der Spiele eine Rolle, sondern auch Aspekte wie Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Fairness, die für Online-Glücksspieler von entscheidender Bedeutung sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.01.2024

Lokale Weingüter im Landkreis Neuwied und ihre Besonderheiten

RATGEBER | Der Landkreis Neuwied ist in die malerische Landschaft von Rheinland-Pfalz eingebettet und kann mit seinen Naturschönheiten überzeugen. Das ist aber nicht alles, was Neuwied zu bieten hat. Der Landkreis ist neben seiner wundervollen Natur auch für seine reiche Weintradition bekannt. Grund hierfür ist die Vielfalt an Weinanbaugebieten, die sich hinsichtlich ihrer einzigartigen Charakteristika sowie Rebsorten voneinander unterscheiden.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.01.2024

Reisen ohne Sprachbarriere: Wo es sich bequem urlauben lässt

RATGEBER | Reisen ist eine wunderbare Möglichkeit, neue Orte, Kulturen und Menschen kennenzulernen. Die Sprachbarriere in vielen Ländern kann jedoch oft eine wahre Herausforderung darstellen. Spricht man als Tourist nicht die Landessprache oder auch kein Englisch, fällt es schwer, sich zurechtzufinden. Von der Verständigung ganz zu schweigen. Allerdings gibt es einige Reiseziele, wo Sprachbarrieren kein Hindernis darstellen.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

Currywurst Festival 2024 & ChocolART: Eine Geschmacksexplosion in Neuwied

Ist es eine sündige Verbindung? Oder doch eine himmlische? Oder beides? Wie dem auch sei: Auf die Besucher der Neuwieder Innenstadt wartet 2024 ein Mega-Event, wenn zwei der beliebtesten Veranstaltungen der Stadt die Symbiose wagen: Das Currywurst-Festival und die ChocolART finden vom 26. bis 28. Januar gemeinsam auf dem Luisenplatz statt.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

Festliches Neujahrskonzert in der Abteikirche Marienstatt

Die Abteikirche Marienstatt wird am Sonntag, 7. Januar, um 15.15 Uhr wieder Schauplatz des Neujahrskonzerts sein. Das renommierte Vagues Saxophone Quartett Milano aus Mailand, Italien, wird gemeinsam mit dem Organisten Giovanni Solinas aus Viersen/Dülken eine beeindruckende musikalische Darbietung präsentieren.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

"Pflege ganz aktiv": Modellprojekt im Westerwald geht neue Wege in der ambulanten Pflege

Die ambulante Pflege ist eine zentrale Säule der pflegerischen Versorgung in Rheinland-Pfalz. Wie sich ambulante Pflege im Sinne der pflegebedürftigen Menschen und der Pflegekräfte verändert, wenn Pflegekräfte mehr Freiheiten für eine ganzheitliche Pflege erhalten, wird aktuell im Rahmen des Modellprojekts "Pflege ganz aktiv" im Westerwald erprobt.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

Was hat Asterix mit dem Westerwälder Kreishaushalt zu tun?

Der Westerwälder Kreistag hat mit großer Mehrheit, gegen die Stimmen von SPD und Die Linken, den von Landrat Achim Schwickert vorgelegten Kreishaushalt 2024 beschlossen. Einen ungewöhnlichen Einstieg wählte CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel bei seiner Haushaltsrede.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

Seniorensicherheitsberater im Gespräch: "Niemand von uns ist vor solchen Betrügereien gefeit."

Immer einfallsreicher werden Betrüger, um mit Tricks an die Ersparnisse von Senioren zu gelangen. In einem dreitägigen Seminar bildet die Polizei gemeinsam mit den Kommunen ehrenamtliche Seniorensicherheitsberater aus. Was genau diese machen, darüber hat Bianca Westphal von der Seniorenleitstelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises mit Rüdiger Knapp gesprochen.


Region | Nachricht vom 02.01.2024

Frechblech in Ransbach-Baumbach: Ins neue Jahr mit Pauken und Trompeten

Im neuen Jahr eröffnet Frechblech, das Soloensemble des Evangelischen Dekanates Westerwald, am Samstag, 13. Januar, um 17 Uhr in der Musikkirche, Kirchstraße 14 in 56235 Ransbach-Baumbach, gemeinsam mit Pfarrer Carsten Schmitt und Dekanatskantor Jens Schawaller die diesjährige Reihe der Musikalischen Abendgottesdienste mit Pauken und Trompeten.


Region | Nachricht vom 01.01.2024

Tödlicher Unfall mit Feuerwerkskörper in Koblenz

Ein trauriger Vorfall erschüttert die Gemeinde Rübenach in Koblenz. Am gestrigen Abend (31. Dezember 2023) kam es zu einem tragischen Unfall beim Umgang mit Feuerwerkskörpern, bei dem ein junger Mann sein Leben verlor.


Region | Nachricht vom 01.01.2024

Westerwaldwetter: Dauerregen und Hochwassergefahr

Tiefdruckgebiete gestalten das Wetter in den kommenden Tagen im Westerwald sehr wechselhaft und regnerisch. Ab der Nacht zum Dienstag, dem 2. Januar 2024 steigt die Hochwassergefahr wieder an, warnt der Deutsche Wetterdienst. Betroffen sind insbesondere die Kreise Altenkirchen und Westerwald. Hier können in den Staulagen bis 80 Liter pro Quadratmeter zusammenkommen.


Vereine | Nachricht vom 01.01.2024

Großes Fußballspektakel: Der EWM-Cup 2024 in Hachenburg

Vom 4. bis zum 7. Januar verwandelt sich die Rundsporthalle in Hachenburg in ein Fußballmekka. Die SG Mündersbach/Roßbach (SG Grenzbachtal) organisiert bereits zum 19. Mal den beliebten EWM-Cup, bei dem zahlreiche regionale und überregionale Mannschaften aufeinandertreffen.


Kultur | Nachricht vom 01.01.2024

Buchtipp: "Shit" von Jörg Schmitt-Kilian

Unser Autor Jörg Schmitt-Kilian hat seine Erfahrungen als ehemaliger Koblenzer Kriminalhauptkommissar, Drogenfahnder und Referent zur Drogenproblematik in einem spannenden Jugendroman verarbeitet. "Shit" ist die Geschichte einer falschen Freundschaft, nach wahren Begebenheiten und daher sehr authentisch.


Kultur | Nachricht vom 01.01.2024

Stimmungsvoller Silvestergottesdienst in der Musikkirche Ransbach-Baumbach

In der Musikkirche Ransbach-Baumbach wurde das alte Jahr mit einem besonderen Gottesdienst verabschiedet. Gestaltet wurde der Abend von Pfarrer Carsten Schmitt und der Cappella Taboris, die durch Musik und liturgische Symbole eine meditative Atmosphäre schufen.


Region | Nachricht vom 31.12.2023

"Pflege ganz aktiv": Modellprojekt im Westerwald geht neue Wege in der ambulanten Pflege

Mit mehr als 200.000 Menschen mit Unterstützungsbedarf, die in den eigenen vier Wänden gepflegt werden, ist die ambulante Pflege eine zentrale Säule der pflegerischen Versorgung in Rheinland-Pfalz. Wie sich ambulante Pflege im Sinne der pflegebedürftigen Menschen und der Pflegekräfte verändert, wird aktuell im Rahmen des Modellprojekts "Pflege ganz aktiv" im Westerwald erprobt.


Region | Nachricht vom 31.12.2023

Auch im Westerwaldkreis: Projekt "Housing First" in Rheinland-Pfalz erfolgreich gestartet

Mit dem Modellprojekt "Housing First" geht Rheinland-Pfalz seit diesem Jahr neue Wege bei Bekämpfung von Wohnungslosigkeit. Im Rahmen des Programms erhalten wohnungslose Menschen die Chance auf ein geregeltes Leben in einer dauerhaften Wohnung. Seit dem Projektstart in Koblenz, Landau und im Westerwaldkreis konnten bereits elf wohnungslose Menschen eine Wohnung beziehen


Region | Nachricht vom 31.12.2023

Weihnachtliche Klänge überall: Kreismusikschule begeisterte mit Reise um die Welt

Mit einer eindrucksvollen Show entführte die Kreismusikschule des Westerwaldkreises Groß und Klein auf eine musikalische Weihnachtsreise rund um die Welt. Die mehr als 80 Mitwirkenden hatten wochenlang mit viel Eifer geprobt und begeisterten die Gäste im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal des Schlosses Hachenburg.


Region | Nachricht vom 30.12.2023

IKK Südwest informiert: Was Eltern 2024 wissen sollten

Der hohe Krankenstand hält zum Jahreswechsel weiterhin an, auch viele Kinder sind davon betroffen. Neuregelungen bei den Kinderkrankentagen und dem Kinderkrankengeld bringen Eltern, die ihr Kind zu Hause betreuen müssen, ab sofort aber Erleichterungen - zum Beispiel durch die telefonische Krankschreibung. Aber Vorsicht: Nur wer sein Kind gesetzlich versichert, hat überhaupt Anspruch auf Kinderkrankengeld.


Region | Nachricht vom 30.12.2023

Im Herzen Europas: Westerwälder im Europäischen Parlament in Straßburg

Europa live und hautnah erleben, das geht besonders gut mitten im Herzen der Europäischen Union, dem Europäischen Parlament in Straßburg. Auf Einladung des SPD-Europaabgeordneten Karsten Lucke machten sich rund 50 Bürger auf den Weg nach Straßburg, um in der letzten Plenarwoche des Jahres 2023 das Europäische Parlament zu besuchen.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Unfallkasse Rheinland-Pfalz will sensibilisieren

Bald schon wird das neue Jahr mit großen Feiern und Feuerwerk begrüßt. Doch an die Silvesternacht vor einem Jahr werden sich zumindest Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten nur ungern zurückerinnern. Daher möchte die Unfallkasse Rheinland-Pfalz nun gegen Gewalt gegen Einsatzkräfte sensibilisieren.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Vom Panzerübungsplatz zum Naturschutzgebiet - die Schmidtenhöhe bei Koblenz

Andreas Haberzettl, Sprecher des Bundesfachausschuss Weidelandschaften und Neue Wildnis, berichtet in einem Bildvortrag über die Schmidtenhöhe von den Erfahrungen mit Weidetieren, Wege-, Zaun- und Biotoppflege am Freitag, 12. Januar, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Niederroßbach, Schulstraße 3.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Online-Veranstaltung: Was ändert sich 2024 bei der Pflegeversicherung?

Mit dem Pflegeunterstützungs- und -entlastungsgesetz (PUEG) wurden im Mai 2023 Leistungsverbesserungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen verabschiedet. Viele Veränderungen treten zum 1. Januar 2024 in Kraft. Susanne Giraud vom Pflegestützpunkt Höhr-Grenzhausen/Ransbach-Baumbach informiert über die wesentlichen Veränderungen und erklärt praxisnah, was es damit auf sich hat.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Westerwaldwetter: Regen und starke Böen - besondere Gefahr beim Feuerwerk

Die Wetterlage ist ziemlich eingefahren, denn der Westerwald befindet sich in einer äußerst beständigen Westdrift. Infolgedessen ziehen immer wieder Tiefausläufer über uns hinweg. Hochdruckphasen sind nur von kurzer Dauer und daran wird sich dieses Jahr nichts mehr ändern. Es bleibt mild, zeit- und gebietsweise nass und stark windig.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Neugestaltung der Ortsmitte Caan: Bebauungsplan beschlossen

Der Ortsgemeinderat von Caan hat die Aufstellung eines Bebauungsplans für die Ortsmitte beschlossen. Dieser Schritt ist Teil einer größeren Initiative zur Attraktivitätssteigerung des Dorfmittelpunkts.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

Neue Broschüre: Erlebnis-Tipps rund um den südlichen Westerwald und das Kannenbäckerland

Langeweile Fehlanzeige: Wer im südlichen Westerwald oder dem Kannenbäckerland Urlaub macht oder hier lebt, kann etwas erleben. Mehr als 70 Freizeitangebote im Umkreis von 50 Kilometern von Montabaur, Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach sind in der kompakten Broschüre "Erlebnis-Tipps Kannenbäckerland und Südlicher Westerwald" zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

15. "Glühweinparty" des DRK OV Wirges war wieder ein Highlight

Zu einer lieb gewonnenen Tradition hat sich im Laufe der Jahre die berühmt berüchtigte Glühweinparty des DRK-Ortsvereins Wirges etabliert. Traditionell wird die Glühweinparty immer am Tag nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag durchgeführt, darum wird die Veranstaltung in Wirges als "Dritter Feiertag" bezeichnet.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der L 303 bei Siershahn verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Siershahn und Helferskirchen am Donnerstag (28. Dezember) wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich um 9.55 Uhr und führte zu einem Sachschaden von etwa 4000 Euro.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.12.2023

Wie Online-Casinos auf globale Sportereignisse reagieren

RATGEBER | Die globale Sportlandschaft entwickelt sich beständig und große Ereignisse haben eine enorme Anziehungskraft auf Zuschauer. Diese Dynamik wird auch in der Online-Casino-Branche, die ihre Strategien und Angebote an die Bedürfnisse und Vorlieben der Spieler anpasst, nicht übersehen. Man kann heutzutage in einem Casino Live Sportwetten abschließen und die Ergebnisse in Echtzeit verfolgen. Ebenso kann man viele Online Live Casino Angebote entdecken, bei denen man klassische Tischspiele mit einem echten Croupier und anderen Spielern spielen kann. Live Roulette und Live Blackjack sind dabei sehr beliebt, doch auch weniger bekannte Spiele, wie Live Baccarat, erfreuen sich enormer Beliebtheit. Ein Live Casino Online bietet viele Optionen, sodass es sich immer lohnt ein wenig zu stöbern. Wir möchten hier genauer darauf eingehen, wie Online-Casinos auf globale Sportereignisse reagieren.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Bei 13. Netzwerkkonferenz im Westerwaldkreis stand Kindeswohl im Fokus

Bereits zum 13. Mal hatte Landrat Achim Schwickert zur kreisweiten Netzwerkkonferenz zum Schutz von Kindeswohl und Kindergesundheit eingeladen. Rund 380 Teilnehmende, darunter Lehrer, Erzieher, Ärzte sowie Fachkräfte aus der Kita- und Schulsozialarbeit, waren gemeinsam mit Vertretern freier Träger der Jugendhilfe, Beratungsstellen, Kreisverwaltung, Polizei und Politik ins Bürgerhaus nach Wirges gekommen.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Verdacht auf Totschlag in Neuwied: 34-jähriger Italiener unter Verdacht

Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod einer 48-jährigen Deutschen führt die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Totschlags gegen einen 34-jährigen italienischen Staatsangehörigen. Der genaue Ablauf und das Motiv der Tat sind noch Gegenstand weiterer Untersuchungen.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Feines Westerwälder Raclette mit regionalen Produkten

Raclette ist das optimale Gericht für den langen, geselligen Silvesterabend. Dank einer großen Auswahl an Zutaten kann jeder Gast sein Pfännchen nach persönlichem Geschmack gestalten. Fleisch und Gemüse kommen aus regionaler und saisonaler Produktion. Während auf der Grillfläche zartes Wildschwein- und Rinderfilet brutzeln, schmilzt unten feiner Raclettekäse über den gefüllten Pfännchen.


Politik | Nachricht vom 27.12.2023

Montabaur: Sportlerehrung auf Tagung des Verbandsgemeinderats

Kurz vor Weihnachten traf sich der Verbandsgemeinderat (VGR) zu seiner letzten Sitzung des Jahres. Neben dem Haushaltsplan und den Wirtschaftsplänen der Werke standen Sportlerehrungen, der Fortbestand der Gemeindeschwester plus, der Flächennutzungsplan und die Hochwasservorsorge auf der Tagesordnung.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.12.2023

Rechtsberatung für Existenzgründer am 3. Januar bei der IHK Montabaur

Wie darf ich mein Unternehmen nennen? Welche Rechtsformen gibt es? Und welche Bedeutung hat das Handelsregister. Antworten auf diese und weitere Fragen finden Interessierte beim nächsten Rechtsanwaltssprechtag am Mittwoch, 3. Januar, in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur.


Region | Nachricht vom 26.12.2023

Von wegen "Stille Nacht" - Oberraden rockte Weihnachten

Die "Weihnachtskultparty 2023" in Oberraden erwies sich einmal mehr als Zuschauermagnet und avancierte zur größten Veranstaltung während der Weihnachtsfeiertage im gesamten Westerwald, wenn nicht sogar in Rheinland-Pfalz. Der Andrang war enorm und so kann nur geschätzt werden, dass weit über 1.500 Besucher das Festzelt bis auf den letzten Platz füllten.


Region | Nachricht vom 26.12.2023

Friedenslicht in Marienstatt: Eine Kerzenflamme entfaltet ihre Kraft

In der Marienstatter Abteikirche fand vor Kurzem eine feierliche Zeremonie zur Aussendung des Friedenslichtes statt. Zahlreiche Besucher erlebten, wie die Macht einer Kerzenflamme eine fast dunkle Kirche in ein Licht- und Farbenmeer verwandelte.


Kultur | Nachricht vom 26.12.2023

Konzertabend: Landesmusikgymnasium vor vollem Haus in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Die über 1.300 Zuschauer lauschten beinahe atemlos den zarten Tönen der Holzbläser sowie den stimmenstarken Gesangssolisten, wippten im Takt bei den rhythmischen Klängen des Gospelchors und Cantomanos, begeisterten sich für die Impro-Solos der Big Band und spendeten den einzelnen Ensembles abschließend tosenden Applaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.12.2023

Gebäudereinigung Essen: Ihr Partner für Komplettservice in NRW

ANZEIGE | Die Gebäudereinigung Essen präsentiert sich als führendes Unternehmen in Nordrhein-Westfalen (NRW), das Unternehmen aller Größenordnungen professionelle und umfassende Reinigungsdienstleistungen bietet. Mit einem breiten Leistungsspektrum und einem klaren Fokus auf höchste Standards hat sich die Gebäudereinigung Essen als zuverlässiger Partner für saubere und gepflegte Räumlichkeiten etabliert.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.12.2023

Gebäudereinigung in Düsseldorf

ANZEIGE | Die Pospischil GmbH, in Düsseldorf und einem Aktionsradius, der sich über ganz Nordrhein-Westfalen erstreckt, gilt als Pionier in der Gebäudereinigungsbranche. Mit einer langjährigen Erfahrung und einem starken Fokus auf Qualität hat sich die Reinigungsfirma Düsseldorf einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Partner für Unternehmen verschiedener Größenordnungen erarbeitet.


Region | Nachricht vom 25.12.2023

Westerwald-Brauerei ist das "Zukunftsunternehmen 2023 in Rheinland-Pfalz"

ANZEIGE | Die Westerwald-Brauerei GmbH ist in Mainz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer als das "Zukunftsunternehmen 2023" des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Überzeugt hat die Jury von der Zukunftsinitiative RLP die Kombination aus Nachhaltigkeit und Digitalisierung im zukunftsfähigen Arbeitsumfeld zum Wohle der Kunden.


Werbung