Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39478 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Videowettbewerb: Handwerk als Alltagsretter in Szene setzen

Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz ruft Handwerker zur Teilnahme am Videowettbewerb "Handwerk attraktiv Rheinland-Pfalz" auf - Einsendeschluss ist am 20. November. Zu gewinnen gibt es in drei Kategorien Preisgelder in Höhe von bis zu 500 Euro.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Neue touristische Infotafeln am Wied-Radweg aufgestellt

Der Wied-Radweg, der durch die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald führt, hat 16 radtouristische Infotafeln erhalten. Mit der Aufstellung der Infotafeln am Wied-Radweg wird Radfahren in der Region noch angenehmer. Die Tafeln zeigen die Wegerouten und bieten den Radtouristen gute Orientierung.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Westerwaldwetter - subtropische Luft bestimmt das Wochenende

Auf der Vorderseite des hochreichenden Tiefdruckkomplexes Georgina über dem Ostatlantik und Irland strömt mit einer südwestlichen Strömung feuchtwarme Subtropenluft in den Westerwald, die das Wetter wechselhaft gestaltet.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Verkehrsunfallflucht am Autohof Mogendorf - Zeugen gesucht

Wie die Polizeidirektion Montabaur erst jetzt mitteilte, kam es bereits am Sonntag (16. Oktober) gegen 3.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im Bereich der Einfahrt zum "Maxi-Autohof" an der Bundesautobahn 3 in Mogendorf. Dort dürfte nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen ein unbekannter männlicher Fahrer mit einem weißen Range-Rover gegen eine Verkehrsinsel gefahren sein.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Konzert "Jazz for Fun" - zurücklehnen und genießen

Musikalische Leckerbissen, angefangen bei Jazz-Klassikern bis hin zu bekannten und verjazzten Pop-Songs, angerichtet à la Jazz for fun, lassen die Seele des Zuhörers baumeln. Am Samstag, 12. November, kommen Jazz-Fans im Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen voll auf ihre Kosten.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Feuerwehr Nentershausen ehrt Kameraden für langjährige Treue

Entgegen der landläufigen Entwicklung, dass sich immer weniger Menschen im Ehrenamt engagieren, erfreut sich Andree Stein, Erster Beigeordneter und Brandschutzdezernent der Verbandsgemeinde Montabaur, an der starken Bindung und Treue, mit der die Feuerwehrangehörigen innerhalb der Verbandsgemeinde Montabaur zu ihrem Ehrenamt stehen.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Gewaltfreie Kommunikation - Telefonfortbildung der LZG am 26. Oktober

Gewaltfreie Kommunikation ist ein effektives Mittel für mehr Wertschätzung untereinander. Sie hält sich an klare Regeln, die es ermöglichen, einem sprachlichen Pfad zu folgen. Wie man das am besten umsetzt, erfahren Interessierte bei einer Telefonfortbildung am Mittwoch, 26. Oktober.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Nach vier Jahrzehnten als Lektor: Heinz Mathäy geht in den Ruhestand

Heinz Mathäy ist ein bescheidener Mann. Seit 44 Jahren ist er in der Evangelischen Kirchengemeinde Dreifelden aktiv, die heute zur Evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde gehört. Die Menschen der Region kennen ihn als Lektor, als Mitglied des Kirchenvorstands, als jemand, der anpackt, wenn in der Gemeinde Not am Mann ist.


Region | Nachricht vom 21.10.2022

Matthias Jäger wird neuer Löschgruppenführer in Horressen-Elgendorf

Matthias Jäger ist der neue Löschgruppenführer in der Freiwilligen Feuerwehr Horressen-Elgendorf: In der vergangenen Woche hatte er sich zur Wahl gestellt, welche mit 17 "Ja-Stimmen" und einer "Nein-Stimme" deutlich zugunsten des 39-Jährigen ausfiel. Das verwundert nicht, der engagierte Brandmeister hat in seiner Feuerwehr-Laufbahn bereits einige Erfahrungen sammeln können.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

Neuwieder Bühne präsentiert Kindertheater in Enspel

Der kleine Zirkus Aruba tourt von Ort zu Ort und verdient dabei gerade so viel Geld, dass es zum Leben reicht. Doch dann bekommt der Junge Juri ein Lama geschenkt. Juri und sein Lama werden zu den Stars des Zirkus und die Geschäfte laufen immer besser. Doch dann taucht Zirkusdirektorin vom großen Staatszirkus auf und will Juri und sein Lama unbedingt für ihren Zirkus gewinnen. Wie die Geschichte weitergeht, erfahren Kinder am 24. November in der Stöffelhalle in Enspel.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

Beatrix Binder las aus ihrem Buch "Lügenbrücke“ im Alten Bahnhof Puderbach

Die 21. Westerwälder Literaturtage unter dem Motto "Kompass Europa: Ostwind“ neigen sich dem Ende entgegen. Am Start stand Rumänien im Mittelpunkt, jetzt ist die Reise durch den Osten Europas wieder in Rumänien angekommen. Beatrix Binder las im Alten Bahnhof in Puderbach aus ihrem 224-seitigem Buch "Die Lügenbrücke". Begleitet wurde sie vom international bekannten Gitarristen Volker Höh.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

"Wirges kreativ" zeigt vielfältige Ausstellung

Die Künstlergruppe "Wirges kreativ" lädt wieder zu einer Ausstellung ins Bürgerhaus Wirges ein. Die Vernissage beginnt am Dienstag, 1. November, um 11 Uhr. Stadtbürgermeister Andreas Weidenfeller sowie die Erste Beigeordnete Sylvia Bijjou-Schwickert werden Gäste und Kunstschaffende begrüßen und anschließend in die Ausstellung einführen.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2022

"After Markt Konzert": Led Zeppelin Cover Show mit MOBY Dick im Pit's in Hachenburg

Led Zeppelin’ – das ist die Rocklegende, deren Musik viele Generationen begeistert hat. Das Motto der Tibute-Band MOBY DICK: "Nicht die Asche anbeten, sondern das Feuer weitertragen!". Das wollen die drei leidenschaftlichen Musiker auch am Samstag, 22. Oktober, in "Pit's Kneipe" in Hachenburg tun. Los geht es um 22 Uhr.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

"Grüne Damen" im Krankenhaus Dierdorf/Selters feiern 40-jähriges Jubiläum

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Ökumenischen Krankenhaushilfe (ÖKH) im Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS), liebevoll auch die "Grünen Damen" genannt, sehen ihre Aufgabe darin, durch mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit für die Sorgen und Nöte der Patienten einen Beitrag zu deren Wohlbefinden zu leisten. Am 27. Oktober feiern die ÖKH-Damen ihr 40-jähriges Jubiläum.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Blutspenden im Westerwaldkreis: Die Termine für November - jede Spende zählt!

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz ruft wieder zum Blutspenden auf und weist darauf hin, dass ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden äußerst wichtig ist. Nachfolgend werden die Termine für den November im Westerwaldkreis aufgelistet. Zudem hat das DRK eine Aktion für Mehrfachspender, die Erstspender zum Termin mitbringen, geplant.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

SIN (Solidarität in der Not e.V.) feierte Erntedankfest in Bad Neuenahr

Die Flutkatastrophe im Ahrtal ist nun schon über ein Jahr her. Viele Menschen in der Region leiden immer noch unter den Folgen. Um ihnen eine kurze Pause vom beschwerlichen Alltag zu verschaffen, hat am vergangenen Dienstag (18. Oktober) die Hilfsorganisation SIN (Solidarität in der Not e.V.) beim Erntedankfest an der Martin-Luther-Kirche in Bad-Neuenahr-Ahrweiler unterstützt.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Martinsfeuer sicher durchführen - Kreisverwaltung gibt Tipps

Bald ist es in vielen Westerwälder Kommunen wieder soweit: Dann lassen die Menschen in der Region das Brauchtum zur Erinnerung an den Heiligen St. Martin wiederaufleben. In diesem Zusammenhang bittet die Umweltabteilung der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in einer Pressemeldung darum, dass der Gedanke des Umwelt- und Tierschutzes entsprechende Beachtung findet.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Spende für Reha-Sportprojekt für Tumorpatientinnen "Pink Paddler"

Dank einer guten Kooperation von zwei Limburger Stiftungen konnten das vom Limburger Vincenz-Krankenhaus unterstützte Reha-Sportprojekt für Tumorpatientinnen "Pink Paddler" mit einer Spende unterstützt werden. Vorstand Martin Richard von der Stiftung St. Vincenz Hospital-Limburg sowie Anke Baumann und Markus Stillger von der Max-Stillger Stiftung übergaben die Spende.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Oktobermarkt in Montabaur - Angebote für die ganze Familie

Der Herbst ist da. Passend zur goldenen Jahreszeit findet in Montabaur der traditionelle Oktobermarkt statt. Zahlreiche Verkaufsstände, Essensstände und Stände aus dem Hand- und Kunsthandwerk können am 30. Oktober in Montabaur bestaunt werden.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

"Night of Talents": Cocktails mixen und Restaurantküchen erkunden

Hotels und Gastrobetriebe in Rheinland-Pfalz starten erste "Night of Talents" am 8. November. Auch zwei Hotels in Höhr-Grenzhausen nehmen daran teil und ermöglichen Schülern, an einem Schnupperabend die Vielfältigkeit der Hotel- und Gastrobranche kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Kanalarbeiten in Unnau führen zu Straßensperre

Im Unnauer Ortsteil Stangenrod werden derzeit Kanalarbeiten durchgeführt. Darum muss die K 61 für fünf Tage gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert, Autofahrer sollten dennoch etwas mehr Zeit einplanen.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Rasant über die Rennstrecke: Simone Busch ist Meisterin der VFV GLPpro Formelwagen 2022

Sie hat eine kleine Sensation perfekt gemacht: Simone Busch aus Hardert ist frischgebackene Meisterin in der Rennserie VFV GLPpro Formelwagen 2022. Auf ihrem Reynard Formel Ford 2000 gewinnt die Erzieherin aus Hardert überraschend die Formelklasse des Veteranen Fahrzeug Verbands, kurz VFV. Der NR-Kurier hat sie an ihrem Arbeitsplatz im Engerser Heinrich-Haus besucht.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Verkehrskontrollen mit zahlreichen Verstößen in Montabaur und Wirges

Der gestrige Mittwoch war in Montabaur und Wirges kein guter Tag für Autofahrer, die sich nicht an die geltenden Regeln hielten. Insgesamt 30 Fahrzeuge wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen erwischt. Gegen die Fahrer wurde je nach Verstoß ein Verwarnungs- oder Bußgeldverfahren eingeleitet.


Region | Nachricht vom 20.10.2022

Neue SMS-Betrugsmasche: Angebliche Rückzahlung vom Bundesfinanzministerium

Das Verbrechen schläft nicht. So machen sich aktuell auch wieder Betrüger die aktuellen politischen Geschehnisse zunutze. Über Phishing-Nachrichten versuchen diese, mit der angeblichen Zahlung im Rahmen des Entlastungspakets an die Online-Banking-Daten zu gelangen.


Vereine | Nachricht vom 20.10.2022

Benefiz-Adventskalender der FVR-Stiftung "Fußball hilft" jetzt bestellen

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg informiert. Wer nach einer kleinen Aufmerksamkeit für Trainer, Vorstandsmitglieder, Betreuer, Ehrenamtliche oder auch Mitarbeiter in den Vereinen und deren Familien sucht, für den bietet der Fußballverband Rheinland den Benefiz-Adventskalender 2022 an.


Sport | Nachricht vom 20.10.2022

Malberger Triathlet Jörg Schütz erfüllt Lebenstraum bei Ironman WM

Einmal bei der Ironman-Triathlon Langdistanz-Weltmeisterschaft auf Hawaii zu starten, ein Lebenstraum vieler Triathleten. Diesen konnte sich der Malberger Jörg Schütz, welcher für den Verein "Die MANNschaft e.V." startete, in diesem Jahr endlich erfüllen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.10.2022

Fünf Tipps für eine gesunde Beziehung

Wer eine Beziehung führt, möchte in ihr auch glücklich sein. Es gibt genug toxische Beziehungen, in denen es weniger gut läuft und sich Menschen dadurch unglücklich fühlen. Dieser Artikel gibt fünf hilfreiche Tipps für eine gesunde Beziehung.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Löwenfest lockte viele Besucher in die Hachenburger Innenstadt

Bei sonnigem Oktoberwetter lockte das Löwenfest mit einem bunten Angebot und geselligem Markttreiben zahlreiche Besucher in die Hachenburger Innenstadt. Mit vielen Ständen und verkaufsoffenem Sonntag blieben keine Wünsche offen. Jetzt schon freuen sich alle auf den Katharinenmarkt am 5. November.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Baum fällt in Freileitung - Oberhaid und Mogendorf zeitweise ohne Strom

Manchmal braucht es keinen Sturm, dass ein Baum umfällt. So passierte es auch am gestrigen Dienstag, als ein Baum in eine Stromleitung krachte und zu einem Stromausfall in Oberhaid und Mogendorf führte. Glücklicherweise konnte die Stromversorgung nach nur 30 Minuten wiederhergestellt werden.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Bunt und vielfältig - Oktobermarkt in Montabaur

Der Herbst ist da. Passend zur goldenen Jahreszeit findet in Montabaur am 30. Oktober der traditionelle Oktobermarkt statt. Zahlreiche Verkaufsstände, Essensstände und Stände aus dem Hand- und Kunsthandwerk können an diesem Tag in Montabaur bestaunt werden.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Westerwälder Rezepte - Apfel-Streusel-Hefekuchen

Die Apfelschwemme in diesem Jahr bietet viele Genuss-Möglichkeiten. Für Kuchen kann man gut Falläpfel verwenden, deren braune oder angefressene Stellen man gründlich ausputzt. Da der Boden aus Hefeteig mit wenig Zucker besteht, verträgt der Kuchen über den saftigen Äpfeln eine knackig-süße Streuselschicht.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Unfall im Begegnungsverkehr mit Fahrerflucht - Zeugen gesucht

Am gestrigen Dienstag (19. Oktober) kam es bei Kroppach auf der Kreisstraße 14 (K14) zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw beging daraufhin Verkehrsunfallflucht. Die Polizei sucht mit einem Zeugenaufruf nach Hinweisen zu dem Fahrer.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Heizung entlüften: "Gluckern" beseitigen und Energie sparen

Die Heizkörper werden nicht richtig oder unterschiedlich warm? Es gibt Gluckergeräusche? Dann ist eventuell Luft im System und das behindert die Wärmeabgabe in den Raum. Mit einem Entlüfterschlüssel kann man ganz einfach selbst die Luft aus dem heißen Heizkörper rauslassen.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

"Wir Forsten auf" geht weiter - Terminüberblick für das laufende Jahr

Unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam" hat sich Verein "Wäller Helfen e.V." das Ziel gesetzt, 100.000 Bäume rund um den Westerwald zu pflanzen. Die Aktion kommt bei allen Beteiligten gut an und damit das Ziel weiterhin erreicht werden kann, hat der Verein nun die restlichen Pflanztermine für das laufende Jahr veröffentlicht.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Wintersaison im Hallenbad Nauort startet

Die Sanierungsarbeiten im Hallenbad Nauort sind abgeschlossen. Ab dem 2. November beginnt offiziell die Badesaison und es kann wieder täglich gebadet werden. Einzig der Warmbadetag entfällt aus energetischen Gründen in der kommenden Wintersaison.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Seniorennachmittag der VG Rennerod endlich wieder in "Guter Stube"

In Rennerod wurde endlich wieder nach "alter Sitte" gefeiert. Der Seniorennachmittag der Verbandsgemeinde Rennerod fand nach zwei Jahren Corona-Pause wieder in der Westerwaldhalle in Rennerod statt. Wie in früheren Jahren wurde wieder ein Programm verschiedener Künstler geboten. In diesem Jahr unter dem Motto "50 Jahre Verbandsgemeinde Rennerod".


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Illegale Abfallentsorgung: Ermittlungserfolg in Simmern

Grund zur Freude bei den Ermittlungsorganen von Polizei und unterer Abfallbehörde des Westerwaldkreises: Wie die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mitteilt, konnte nun nach intensiven Ermittlungen ein Mann aus der Verbandsgemeinde Wallmerod der illegalen Abfallentsorgung überführt werden.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Webinar der evm zur Heizungsmodernisierung – Jetzt anmelden

Steigende Energiepreise lassen viele über eine neue Heizung nachdenken. Denn in deutschen Haushalten schlummern echte Dinosaurier. Im Schnitt sind Heizungen 17 Jahre alt. Damit bei der Modernisierung die richtige Wahl getroffen wird, bietet die evm nun die Online-Infoveranstaltung "Heizung modernisieren: Diese Möglichkeiten gibt es" an.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Pflanzaktion der Jugendfeuerwehr soll Friedhof im Frühjahr erblühen lassen

Der Herbst hält immer weiter Einzug in der Region und damit wird es in den kommenden Wochen zwangsläufig grauer, trister und dunkler. Doch das nächste, blühende Frühjahr kommt definitiv und mancherorts werden in den aktuell tristen, grauen Tagen dafür bereits die Vorkehrungen getroffen. So beispielsweise auf dem Friedhof in Nentershausen.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Wanderer und Trimmer unterwegs - Betriebsbesichtigung bei der Schuster KG in Frankfurt

Im Frankfurter Osthafen I, wo zwei der neun Standorte des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften angesiedelt sind, wurden einige Mitglieder des SV Gehlert am 12. Oktober von Paul Schuster und Daniel Imhäuser begrüßt. Beide informierten die Besucher sehr anschaulich über die Firmenphilosophie und Ziele des Baurecycling- und Logistik-Spezialisten.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Spenden für die Feuerwehr Seck - Anschaffung von Notfallrettungsrucksack

Sören Neuberger, Betreiber des Campingparks Weiherhof in Seck, überreichte kürzlich einen Scheck in Höhe von fast 1.200 Euro an die Wehrführung der örtlichen Feuerwehr. Ziel sollte die Anschaffung eines Notfallrettungsrucksacks sein, der es der Feuerwehr ermöglichen soll, bei Eintreffen an der Einsatz- oder Unfallstelle bis zur Ankunft des Rettungsdienstes die notwendige Hilfe zu leisten.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

Brautmoden Hartmann in Betzdorf lockt mit Geburtstagsrabatte

ANZEIGE | Der schönste Tag im Leben bleibt den Brautpaaren lange in Erinnerung, erst recht bei denen, die jedes Jahr ihren Hochzeitstag feiern. Die Hochzeit wird meist von langer Hand geplant, denn von der Brautmesse bis zur Hochzeitsparty muss alles aus einem Guss sein. Zu den Must have's zählt die Brautmode. Der Betzdorfer Spezialist Brautmoden Hartmann ist hierfür die richtige Adresse. Und da das Geschäft in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert, gibt es Jubiläumsrabatte.


Region | Nachricht vom 19.10.2022

"Grippeimpfung ist die effektivste Schutzmaßnahme" - Impf-Aktion im Westerwaldkreis

"Die effektivste Schutzmaßnahme gegen Grippe stellt sicherlich die jährlich zu wiederholende Grippeimpfung dar", ist Medizinalrätin Sarah Omar überzeugt. Wie die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mitteilt, haben die Westerwälder auch in diesem Herbst wieder die Möglichkeit, die alljährliche Grippeschutzimpfung im Kreishaus zu bekommen.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Genussmarkt meets Handmade - Aktion auf dem Wirgeser Genussmarkt

Seit dem 20. Mai findet regelmäßig jeden zweiten Freitag ein Wochenmarkt auf dem Hans-Schweitzer-Platz (Stadtplatz) in Wirges statt. Neben regionalen Leckereien hat der Genussmarkt am 4. November Gäste, die "Handgemachtes" präsentieren: Geschenkartikel oder Schmuck, um nur Einige zu nennen.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Herschbach/Steinen: Präventionsveranstaltungen "Sicherheit im Alltag"

In der Verbandsgemeinde Selters wurden am 28. September in Steinen und am 13. Oktober in Herschbach/Uww gemeinsam von der VG Selters und der Polizei in Montabaur Präventionsveranstaltungen unter dem Motto "Sicherheit im Alltag" angeboten. Unter anderem standen Themen wie Enkeltrick, Falsche Polizeibeamte im Fokus.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Scheck in Höhe von 4.500 Euro zugunsten der Flutopfer an der Ahr im Stöffel-Park überreicht

Im Grunde genommen ist es zwar nur wie ein Tropfen auf einem heißen Stein, aber trotzdem kann man mit 4.500 Euro etwas die Not mildern. Zu diesem Zweck trafen sich von der Autoverwertung und Schrotthandel Noiron aus Waldbröl, Michael Kappenstein der Inhaber von Noiron, und Hermann-Josef Doll, der Erste Vorsitzende des Ahr-Automobil-Club 1924 e.V. Bad Neuenahr (AAC) im Stöffel-Park zur Scheckübergabe.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

A3 – Umstellung der Baustellenverkehrsführung in Höhe der AS Montabaur startet

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH saniert aktuell den Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle (AS) Diez und dem Autobahndreieck (AD) Dernbach in Fahrtrichtung Köln in Höhe der AS Montabaur. Die Maßnahme soll bei planmäßigem Verlauf und passender Witterung bis zum Jahresende abgeschlossen sein.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Deutschlands seniorenfreundlichste Kleinstädte – die Stadt Montabaur ist in den Top 20

Was macht eine Kleinstadt aus? Ganz klar, die Lebensqualität. Aber auch Demografie und Ökonomie sollten stimmen. Mit einer umfassenden Datenanalyse wollte das Magazin Kommunal gemeinsam mit Contor Regio herausfinden, in welchen Kleinstädten die Lebensqualität besonders hoch ist. Dabei erlangte die Stadt Montabaur den 14. Platz.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Ehrungen für Feuerwehrleute der VG Rennerod: Bis zu 25 Jahre im Ehrenamt

Besonderes Engagement verdient besondere Ehrungen. So erhielt Arnold Riebel für jahrzehntelange Arbeit für die Freiwilligen Feuerwehren der VG Rennerod die hohe Ehrenmedaille. Darüber hinaus erhielt Heinz-Werner Schütz besondere Ehrungen zum 25-jährigen Dienstjubiläum als Wehrleiter der VG Rennerod.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

evm-Energieschub: Gewinner stehen fest - zweiter Platz für Tierheim Ransbach-Baumbach

135 Projekte, 70.000 Stimmen, nur Gewinner: Das ist die Bilanz des diesjährigen Vereinsförderprogramms Energieschub der Energieversorgung Mittelrhein (evm). Schon zum zweiten Mal hatte das kommunale Energie- und Dienstleistungsunternehmen die Aktion, bei der Vereine und Organisationen ihre Projekte einreichen und die Allgemeinheit abstimmen durfte, durchgeführt – mit Erfolg.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Erfolgreiches Jubiläumskonzert des Heartchor Willmenrod

Der Heartchor, ursprünglich als Projektchor anlässlich der 800 Jahr-Feier in Willmenrod gegründet, feierte seinen zehnen Geburtstag mit einem berauschenden Konzert am Samstag (15. Oktober) in der Dorfkirche.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Erzählcafé in Welschneudorf öffnet wieder

Mit einem Spielnachmittag eröffnet die Nachbarschaftshilfe Welschneudorf nach langer Pause am Donnerstag, dem 27. Oktober, 16 Uhr, wieder das Erzählcafé im kleinen Versammlungsraum der Kurfürstenhalle. Eingeladen sind alle interessierten Welschneudorfer Bürger, insbesondere alle Senioren (60+). Dabei kann jeder auch sein Lieblingsspiel mitbringen.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Kurzschluss in Selterser Kindergarten: Rauch sorgt für Brandalarm

Rauchalarm im "Abenteuerland": Am Dienstagvormittag (18. Oktober) erlebten die Kinder in dem städtischen Hort in Selters einen Schreckmoment, als es in der Einrichtung laut Polizeibericht zu einer "geringen Rauchentwicklung" kam. Alle Kinder konnten den Hort unbeschadet verlassen. Der Rauch war offenbar durch einen Kurzschluss in einem Sicherungskasten entstanden


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Waldreiche Wanderung in den Nauberg

Zum Ende seiner diesjährigen Wandersaison lädt der örtliche Kultur- und Verkehrsverein (KuV) für Sonntag, dem 23. Oktober, nochmals zu einer geführten Tour ins Wanderdorf Limbach. Dabei ist es kein Zufall, dass die Abschlusstour entlang der "LIMBACHER RUNDE 32" zum Steinbruch "Weiße Lei" in den Nauberg führt.


Sport | Nachricht vom 18.10.2022

Nachschlag für alle Rocketfans - Vorbericht für nächstes Heimspiel

Das Wochenende ist gerade erst vorbei und die Spiele gegen die Hannover Indians und Halle gespielt, da steht schon das nächste Heimspiel gegen die Crocodils Hamburg an. Für die EGDL bietet sich nach dem Sieg in Halle nun in kürzester Zeit die Möglichkeit das Punktekonto weiter zu füllen. Aber mit Hamburg gastiert ein absolutes Topteam der Liga.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.10.2022

Ghostwriting im Studium – wie viel Hilfe ist erlaubt?

Für Studierende können Seminar- oder Bachelorarbeiten schnell überwältigend werden. Speziell, wenn man nebenher arbeitet, fehlt oft die Zeit oder die Motivation. Da scheint es die perfekte Lösung zu sein, einen Ghostwriter mit der Arbeit zu beauftragen. Doch ist das überhaupt legal und wie kann ein Ghostwriter bei Hausarbeiten helfen? Alles Wissenswerte rund um Ghostwriting im Studium, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Kraniche - die "Vögel des Glücks" ziehen über den Westerwald

Ihr Ruf ist markant und nahezu unverkennbar. Aktuell hört man ihn wieder häufiger, wenn die Kraniche auf ihrer Durchreise in den Süden unsere Region überfliegen oder eine Rast einlegen. Besonders im Vogelschutzgebiet der Westerwälder Seenplatte oder im Wildenburger Land sind beliebte Rastplätze, an denen man oft unzählige Tiere beobachten kann.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Montabaur: Außenspiegel abgefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Wie die Polizeidirektion Montabaur mitteilte, wurde am Freitag (14. Oktober) zwischen circa 7.50 Uhr und 9.30 Uhr an einem in der Straße "Auf dem Kalk" parkenden PKW der Außenspiegel vermutlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Schützen der Region feierten in Betzdorf – Schützenball war Ort für viele Ehrungen

Am Samstag (15. Oktober) war die Stadthalle Betzdorf der Treffpunkt vieler Schützen aus dem Bezirk 13, der aus den Kreisen Altenkirchen (13.1) und Oberwesterwald (13.2) besteht. Nach der „Zwangspause“ war zu spüren wie sehr die Mitglieder der Vereine darauf gewartet hatten. Die Liste der Ehrungen war entsprechend lang, wurde aber zügig abgearbeitet.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

ACE Kreisclub Altenkirchen-Westerwald wählt neuen Vorstand

Der ACE Auto Club Europa kümmert sich seit 1965 um alle mobilen Menschen, egal mit welchem Verkehrsmittel sie unterwegs sind. Die Kernthemen des Autoclubs mit rund 630000 Mitgliedern sind die klassische Unfall- und Pannenhilfe sowie Verkehrssicherheit, Elektromobilität, neue Mobilitätsformen und Verbraucherschutz. Am 20. Oktober wählt der Kreisclub Altenkirchen-Westerwald einen neuen Vorstand.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

"KHDS bewegt sich": Dienstrad für Mitarbeiter

Gut für den Klimaschutz und die Gesundheit: Das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) ermöglicht seinen Angestellten ab sofort die Nutzung hochwertiger Leasingfahrräder und E-Bikes. Das hat die Krankenhausleitung nun in einer Pressemitteilung berichtet.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

32. Wäller Kleinkunstfestival "Folk & Fools" lockt nach Montabaur

Das 32. Westerwälder Kleinkunstfestivals "Folk & Fools" geht als eines der traditionsreichsten Kulturhighlights in der Region am 18. und 19. November über die Bühne der Stadthalle Montabaur. Nach dem Erfolg im letzten Jahr wird dabei zunächst ein zauberhaftes "Varieté-Special" präsentiert. Es sind noch Karten für beide Vorstellungen zu haben.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Integrierte Gesamtschule (IGS) Selters lud zur Schulgartenbesichtigung ein

Seit 2019 legt Andreas Lief zusammen mit seiner Garten-AG den Schulgarten an. Auf circa 700 Quadratmetern wachsen mittlerweile in verschiedenen Hoch- und Hangbeeten Radieschen, Kräuter, Salat, Zwiebeln, Möhren, Kürbisse, aber auch Beerensträucher, Stauden, Wildblumen und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Erstellung von Hochwasservorsorgekonzepten für Orte der VG Rennerod gestartet

Die Verbandsgemeinde Rennerod erstellt zusammen mit allen teilnehmenden Ortsgemeinden örtliche Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzepte. Hierzu fand jüngst die Auftaktveranstaltung für die erste Runde der Konzepte statt. Ziel der Vorsorge sei vor allem das Eingrenzen der Schadensereignisse sowie Schäden zu reduzieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.10.2022

Spezialisten für die industrielle Oberflächenbehandlung: Deshalb sind sie so wichtig

Weltweit ist die Wirtschaft stark unter Druck geraten. Durch die Coronakrise und den daraus resultierenden Einschränkungen sind zahlreiche Unternehmen nicht nur bezüglich Personalmangel in Bedrängnis geraten. Gerade die Lieferketten wurden stark geschwächt und teilweise auch unterbrochen. Durch den Ukraine-Konflikt, die verhängten Sanktionen und unterbrochene Transportwege sind zahlreiche Unternehmen darüber hinaus weiter geschwächt worden.


Sport | Nachricht vom 17.10.2022

Westerwald Volleys nach 3:1 Sieg Tabellenführer

In einem hart umkämpften Meisterschaftsspiel setzte sich das Regionalligateam der Westerwald Volleys vor 120 Zuschauern mit 3:1 (22:25, 25:19, 25:18, 25:22) gegen den SSC Vellmar durch und verdrängte die Nordhessen von der Spitze der Liga. Knapp zwei Stunden erlebten die Zuschauer eine sehr spannende Partie, bei der um jeden einzelnen Punkt gerungen wurde.


Sport | Nachricht vom 17.10.2022

Rockets siegen beim Meister der Oberliga Nord

Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) gewinnt ihre Auswärtspartie beim amtierenden Meister der Oberliga Nord, den Saale Bulls Halle, mit 7:6. Es war bis zum Schluss eine spannende Partie, die den Rockets den siebten Tabellenplatz sicherte.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 17.10.2022

Einladung zum zehnjährigen Jubiläum des CDU-Frauenfrühstücks in Wirges

Das CDU Frauenfrühstück ist zurück. Nach pandemiebedingter Pause kann das Frauenfrühstück wieder als fester Bestandteil im Kalender eingeplant werden und feiert zudem sein zehnjähriges Bestehen. Am 5. November um 9.30 Uhr laden das Frauenteam der CDU Wirges herzlich in den Ratssaal der Verbandsgemeinde Wirges ein.


Region | Nachricht vom 16.10.2022

Blutspenden benötigt! Appell vom DRK-Ortsverein Selters

Um die Kliniken und Arztpraxen täglich versorgen zu können, wird regelmäßig eine kontinuierliche Anzahl an Blutspenden gebraucht. Jedoch litt diese Kontinuität während der Corona-Pandemie enorm und sorgt auch derzeit immer wieder für Engpässe. Der DRK-Ortsverein Selters appelliert deshalb an die Bürger, Blut zu spenden.


Region | Nachricht vom 16.10.2022

Stockum-Püschen: 15 Kilometer geführte Wanderung "Von Turm zu Turm"

Die circa 15 Kilometer geführte Rundwanderung führt zunächst vom Treffpunkt am Dorfgemeinschaftshaus Stockum-Püschen zum Aussichtsturm des Stöffel-Parks. Hier bietet sich eine beeindruckende Aussicht über das gesamte Steinbruchareal, den Stöffel-Park bis hin zum Wanderziel und Umkehrpunkt, dem auf 513 Meter Höhe über Normal-Null gelegenen Gräbersberg.


Region | Nachricht vom 16.10.2022

Montabaur: Exhibitionist entblößte sich vor einer Passantin

Am Sonntagnachmittag (16. Oktober) erging bei der Polizeiinspektion Montabaur gegen 16.09 Uhr telefonisch die Mitteilung über eine männliche Person, welche der Anruferin gegenüber seinen Penis entblößt haben soll. Es werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 16.10.2022

Erntedankfest in Sankt Petrus in Ketten, Hellenhahn-Schellenberg

Ein Blickfang am Altar im Chorraum des Gotteshauses war der wunderschön hergerichtete Erntedank-Altar. Erntegaben aus der heimischen Landschaft, aber auch Erzeugnisse aus ferner Ländern wie Kaffee oder Tee waren liebevoll aufgebaut.


Vereine | Nachricht vom 16.10.2022

Westerwald-Verein Selters freut sich über eine Spende der EVM

Der Westerwald-Verein Selters durfte sich kürzlich über eine Spende der EVM freuen. Bei einer offiziellen Spendenübergabe na, Rainer Gütschow, Vorsitzender des Westerwald-Vereins, die Spende entgegen. Außerdem gibt es in diesem Monat noch zwei Veranstaltungen des Vereins, um den goldenen Herbst zu nutzen.


Sport | Nachricht vom 16.10.2022

Fußballkreis Westerwald/Sieg bot Lehrgang zum Kindertrainer-Zertifikat

Über eine gute Beteiligung beim Angebot zum Erwerb des Kindertrainer-Zertifikates freute sich der Referent des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Alexander Stahl. Im Sportheim in und auf dem Sportgelände in Weyerbusch referierte Stahl in Theorie und Praxis vor motivierten und interessierten Teilnehmern, die aus 14 Vereinen zur Schulung angereist waren.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Autofahrer kollidierte in Wallmerod mit Hausfassade

Ein aufmerksamer Anwohner Wallmerords hat beobachtet, wie ein älterer schwarzer Jeep mit auffälliger Beleuchtung auf dem Dach in der Frankfurter Straße mit einer Hausfassade kollidierte und einfach weiterfuhr. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Es bestehe die Möglichkeit, dass der Unfallverursacher aus der Gegend stammt.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Chaosfahrt beendete Polizei in Bad Marienberg

Ein 24 Jahre alter Autofahrer war am Freitag in Bad Marienberg unterwegs. Zuerst kollidierte mit seinem Fahrzeug eine Mauer und flüchtete. Wenig später fuhr der Mann in einer anderen Straße gegen ein geparktes Fahrzeug. Die Polizei stellte nach eigenen Angaben fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Nauorter Senioren demonstrieren pure Lebensfreude

Anlässlich des Weltseniorentages initiierte Lichtblick-Miteinander in Nauort einen Tanz- und Bewegungs-Flashmob auf dem Vorplatz der Blumenapotheke. Bei dem Ohrwurm "Que Sera Sera" fassten sich die Senioren spontan bei den Händen, es wurde gesungen und geschunkelt. Nach der Aktion wurden die Senioren zum Weiherplatz eingeladen.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Pflegeselbsthilfe lädt zum Tag der Offenen Tür in Selters ein

Ein Pflegefall in der Familie verändert das Zusammenleben und stellt eine besondere Herausforderung dar. Die Pflegeselbsthilfe bei der WeKISS in Westerburg ist für die Städte Koblenz, Neuwied sowie unter anderem auch für die Landkreise Altenkirchen, Westerwaldkreis und Neuwied zuständig und leistet in ihrem Zuständigkeitsgebiet Unterstützung bei der Gründung von Pflege-Selbsthilfegruppen. Jetzt lädt sie zu einem Tag der Offenen Tür für alle Interessierte ein.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Landeskriminalamt gibt Tipps zum Einbruchschutz

Am 30. Oktober ist Tag des Einbruchschutzes. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt bieten an diesem Tag zwei Web-Seminare an. Die Experten des Landeskriminalamts geben Tipps zum Einbruchschutz. Ein Experte der Verbraucherzentrale erläutert, worauf beim Fenstertausch aus energetischer Sicht zu achten ist.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Die besten Junghandwerker im Wettbewerb: 19 Landessiege gehen in den Kammerbezirk Koblenz

35 Teilnehmer aus dem Bereich der Handwerkskammer (HwK) Koblenz nahmen am diesjährigen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend auf Landesebene teil, 31 von ihnen erkämpften sich einen Podiumsplatz. Der Entscheid unter allen Siegern aus den Kammerbezirken Koblenz, Mainz, Kaiserslautern und Trier fand in Koblenz statt.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Umweltverband Naturschutzinitiative präsentiert Kalender "Naturschätze 2023"

Der bundesweit anerkannte Umweltverband Naturschutzinitiative (NI) stellt seinen Kalender „Naturschätze 2023“ vor: Die Naturschützer Gabriele und Harry Neumann führen mit einzigartigen Fotografien von Landschaften, Wäldern, Wildtieren und Lebensräumen aus Deutschland und der Welt durch das neue Jahr.


Werbung