Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44468 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Region | Nachricht vom 19.10.2022

"Grippeimpfung ist die effektivste Schutzmaßnahme" - Impf-Aktion im Westerwaldkreis

"Die effektivste Schutzmaßnahme gegen Grippe stellt sicherlich die jährlich zu wiederholende Grippeimpfung dar", ist Medizinalrätin Sarah Omar überzeugt. Wie die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mitteilt, haben die Westerwälder auch in diesem Herbst wieder die Möglichkeit, die alljährliche Grippeschutzimpfung im Kreishaus zu bekommen.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Genussmarkt meets Handmade - Aktion auf dem Wirgeser Genussmarkt

Seit dem 20. Mai findet regelmäßig jeden zweiten Freitag ein Wochenmarkt auf dem Hans-Schweitzer-Platz (Stadtplatz) in Wirges statt. Neben regionalen Leckereien hat der Genussmarkt am 4. November Gäste, die "Handgemachtes" präsentieren: Geschenkartikel oder Schmuck, um nur Einige zu nennen.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Herschbach/Steinen: Präventionsveranstaltungen "Sicherheit im Alltag"

In der Verbandsgemeinde Selters wurden am 28. September in Steinen und am 13. Oktober in Herschbach/Uww gemeinsam von der VG Selters und der Polizei in Montabaur Präventionsveranstaltungen unter dem Motto "Sicherheit im Alltag" angeboten. Unter anderem standen Themen wie Enkeltrick, Falsche Polizeibeamte im Fokus.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Scheck in Höhe von 4.500 Euro zugunsten der Flutopfer an der Ahr im Stöffel-Park überreicht

Im Grunde genommen ist es zwar nur wie ein Tropfen auf einem heißen Stein, aber trotzdem kann man mit 4.500 Euro etwas die Not mildern. Zu diesem Zweck trafen sich von der Autoverwertung und Schrotthandel Noiron aus Waldbröl, Michael Kappenstein der Inhaber von Noiron, und Hermann-Josef Doll, der Erste Vorsitzende des Ahr-Automobil-Club 1924 e.V. Bad Neuenahr (AAC) im Stöffel-Park zur Scheckübergabe.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

A3 – Umstellung der Baustellenverkehrsführung in Höhe der AS Montabaur startet

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH saniert aktuell den Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle (AS) Diez und dem Autobahndreieck (AD) Dernbach in Fahrtrichtung Köln in Höhe der AS Montabaur. Die Maßnahme soll bei planmäßigem Verlauf und passender Witterung bis zum Jahresende abgeschlossen sein.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Deutschlands seniorenfreundlichste Kleinstädte – die Stadt Montabaur ist in den Top 20

Was macht eine Kleinstadt aus? Ganz klar, die Lebensqualität. Aber auch Demografie und Ökonomie sollten stimmen. Mit einer umfassenden Datenanalyse wollte das Magazin Kommunal gemeinsam mit Contor Regio herausfinden, in welchen Kleinstädten die Lebensqualität besonders hoch ist. Dabei erlangte die Stadt Montabaur den 14. Platz.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Ehrungen für Feuerwehrleute der VG Rennerod: Bis zu 25 Jahre im Ehrenamt

Besonderes Engagement verdient besondere Ehrungen. So erhielt Arnold Riebel für jahrzehntelange Arbeit für die Freiwilligen Feuerwehren der VG Rennerod die hohe Ehrenmedaille. Darüber hinaus erhielt Heinz-Werner Schütz besondere Ehrungen zum 25-jährigen Dienstjubiläum als Wehrleiter der VG Rennerod.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

evm-Energieschub: Gewinner stehen fest - zweiter Platz für Tierheim Ransbach-Baumbach

135 Projekte, 70.000 Stimmen, nur Gewinner: Das ist die Bilanz des diesjährigen Vereinsförderprogramms Energieschub der Energieversorgung Mittelrhein (evm). Schon zum zweiten Mal hatte das kommunale Energie- und Dienstleistungsunternehmen die Aktion, bei der Vereine und Organisationen ihre Projekte einreichen und die Allgemeinheit abstimmen durfte, durchgeführt – mit Erfolg.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Erfolgreiches Jubiläumskonzert des Heartchor Willmenrod

Der Heartchor, ursprünglich als Projektchor anlässlich der 800 Jahr-Feier in Willmenrod gegründet, feierte seinen zehnen Geburtstag mit einem berauschenden Konzert am Samstag (15. Oktober) in der Dorfkirche.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Erzählcafé in Welschneudorf öffnet wieder

Mit einem Spielnachmittag eröffnet die Nachbarschaftshilfe Welschneudorf nach langer Pause am Donnerstag, dem 27. Oktober, 16 Uhr, wieder das Erzählcafé im kleinen Versammlungsraum der Kurfürstenhalle. Eingeladen sind alle interessierten Welschneudorfer Bürger, insbesondere alle Senioren (60+). Dabei kann jeder auch sein Lieblingsspiel mitbringen.


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Kurzschluss in Selterser Kindergarten: Rauch sorgt für Brandalarm

Rauchalarm im "Abenteuerland": Am Dienstagvormittag (18. Oktober) erlebten die Kinder in dem städtischen Hort in Selters einen Schreckmoment, als es in der Einrichtung laut Polizeibericht zu einer "geringen Rauchentwicklung" kam. Alle Kinder konnten den Hort unbeschadet verlassen. Der Rauch war offenbar durch einen Kurzschluss in einem Sicherungskasten entstanden


Region | Nachricht vom 18.10.2022

Waldreiche Wanderung in den Nauberg

Zum Ende seiner diesjährigen Wandersaison lädt der örtliche Kultur- und Verkehrsverein (KuV) für Sonntag, dem 23. Oktober, nochmals zu einer geführten Tour ins Wanderdorf Limbach. Dabei ist es kein Zufall, dass die Abschlusstour entlang der "LIMBACHER RUNDE 32" zum Steinbruch "Weiße Lei" in den Nauberg führt.


Sport | Nachricht vom 18.10.2022

Nachschlag für alle Rocketfans - Vorbericht für nächstes Heimspiel

Das Wochenende ist gerade erst vorbei und die Spiele gegen die Hannover Indians und Halle gespielt, da steht schon das nächste Heimspiel gegen die Crocodils Hamburg an. Für die EGDL bietet sich nach dem Sieg in Halle nun in kürzester Zeit die Möglichkeit das Punktekonto weiter zu füllen. Aber mit Hamburg gastiert ein absolutes Topteam der Liga.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.10.2022

Ghostwriting im Studium – wie viel Hilfe ist erlaubt?

Für Studierende können Seminar- oder Bachelorarbeiten schnell überwältigend werden. Speziell, wenn man nebenher arbeitet, fehlt oft die Zeit oder die Motivation. Da scheint es die perfekte Lösung zu sein, einen Ghostwriter mit der Arbeit zu beauftragen. Doch ist das überhaupt legal und wie kann ein Ghostwriter bei Hausarbeiten helfen? Alles Wissenswerte rund um Ghostwriting im Studium, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Kraniche - die "Vögel des Glücks" ziehen über den Westerwald

Ihr Ruf ist markant und nahezu unverkennbar. Aktuell hört man ihn wieder häufiger, wenn die Kraniche auf ihrer Durchreise in den Süden unsere Region überfliegen oder eine Rast einlegen. Besonders im Vogelschutzgebiet der Westerwälder Seenplatte oder im Wildenburger Land sind beliebte Rastplätze, an denen man oft unzählige Tiere beobachten kann.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Montabaur: Außenspiegel abgefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Wie die Polizeidirektion Montabaur mitteilte, wurde am Freitag (14. Oktober) zwischen circa 7.50 Uhr und 9.30 Uhr an einem in der Straße "Auf dem Kalk" parkenden PKW der Außenspiegel vermutlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Schützen der Region feierten in Betzdorf – Schützenball war Ort für viele Ehrungen

Am Samstag (15. Oktober) war die Stadthalle Betzdorf der Treffpunkt vieler Schützen aus dem Bezirk 13, der aus den Kreisen Altenkirchen (13.1) und Oberwesterwald (13.2) besteht. Nach der „Zwangspause“ war zu spüren wie sehr die Mitglieder der Vereine darauf gewartet hatten. Die Liste der Ehrungen war entsprechend lang, wurde aber zügig abgearbeitet.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

ACE Kreisclub Altenkirchen-Westerwald wählt neuen Vorstand

Der ACE Auto Club Europa kümmert sich seit 1965 um alle mobilen Menschen, egal mit welchem Verkehrsmittel sie unterwegs sind. Die Kernthemen des Autoclubs mit rund 630000 Mitgliedern sind die klassische Unfall- und Pannenhilfe sowie Verkehrssicherheit, Elektromobilität, neue Mobilitätsformen und Verbraucherschutz. Am 20. Oktober wählt der Kreisclub Altenkirchen-Westerwald einen neuen Vorstand.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

"KHDS bewegt sich": Dienstrad für Mitarbeiter

Gut für den Klimaschutz und die Gesundheit: Das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) ermöglicht seinen Angestellten ab sofort die Nutzung hochwertiger Leasingfahrräder und E-Bikes. Das hat die Krankenhausleitung nun in einer Pressemitteilung berichtet.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

32. Wäller Kleinkunstfestival "Folk & Fools" lockt nach Montabaur

Das 32. Westerwälder Kleinkunstfestivals "Folk & Fools" geht als eines der traditionsreichsten Kulturhighlights in der Region am 18. und 19. November über die Bühne der Stadthalle Montabaur. Nach dem Erfolg im letzten Jahr wird dabei zunächst ein zauberhaftes "Varieté-Special" präsentiert. Es sind noch Karten für beide Vorstellungen zu haben.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Integrierte Gesamtschule (IGS) Selters lud zur Schulgartenbesichtigung ein

Seit 2019 legt Andreas Lief zusammen mit seiner Garten-AG den Schulgarten an. Auf circa 700 Quadratmetern wachsen mittlerweile in verschiedenen Hoch- und Hangbeeten Radieschen, Kräuter, Salat, Zwiebeln, Möhren, Kürbisse, aber auch Beerensträucher, Stauden, Wildblumen und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 17.10.2022

Erstellung von Hochwasservorsorgekonzepten für Orte der VG Rennerod gestartet

Die Verbandsgemeinde Rennerod erstellt zusammen mit allen teilnehmenden Ortsgemeinden örtliche Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzepte. Hierzu fand jüngst die Auftaktveranstaltung für die erste Runde der Konzepte statt. Ziel der Vorsorge sei vor allem das Eingrenzen der Schadensereignisse sowie Schäden zu reduzieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.10.2022

Spezialisten für die industrielle Oberflächenbehandlung: Deshalb sind sie so wichtig

Weltweit ist die Wirtschaft stark unter Druck geraten. Durch die Coronakrise und den daraus resultierenden Einschränkungen sind zahlreiche Unternehmen nicht nur bezüglich Personalmangel in Bedrängnis geraten. Gerade die Lieferketten wurden stark geschwächt und teilweise auch unterbrochen. Durch den Ukraine-Konflikt, die verhängten Sanktionen und unterbrochene Transportwege sind zahlreiche Unternehmen darüber hinaus weiter geschwächt worden.


Sport | Nachricht vom 17.10.2022

Westerwald Volleys nach 3:1 Sieg Tabellenführer

In einem hart umkämpften Meisterschaftsspiel setzte sich das Regionalligateam der Westerwald Volleys vor 120 Zuschauern mit 3:1 (22:25, 25:19, 25:18, 25:22) gegen den SSC Vellmar durch und verdrängte die Nordhessen von der Spitze der Liga. Knapp zwei Stunden erlebten die Zuschauer eine sehr spannende Partie, bei der um jeden einzelnen Punkt gerungen wurde.


Sport | Nachricht vom 17.10.2022

Rockets siegen beim Meister der Oberliga Nord

Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) gewinnt ihre Auswärtspartie beim amtierenden Meister der Oberliga Nord, den Saale Bulls Halle, mit 7:6. Es war bis zum Schluss eine spannende Partie, die den Rockets den siebten Tabellenplatz sicherte.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 17.10.2022

Einladung zum zehnjährigen Jubiläum des CDU-Frauenfrühstücks in Wirges

Das CDU Frauenfrühstück ist zurück. Nach pandemiebedingter Pause kann das Frauenfrühstück wieder als fester Bestandteil im Kalender eingeplant werden und feiert zudem sein zehnjähriges Bestehen. Am 5. November um 9.30 Uhr laden das Frauenteam der CDU Wirges herzlich in den Ratssaal der Verbandsgemeinde Wirges ein.


Region | Nachricht vom 16.10.2022

Blutspenden benötigt! Appell vom DRK-Ortsverein Selters

Um die Kliniken und Arztpraxen täglich versorgen zu können, wird regelmäßig eine kontinuierliche Anzahl an Blutspenden gebraucht. Jedoch litt diese Kontinuität während der Corona-Pandemie enorm und sorgt auch derzeit immer wieder für Engpässe. Der DRK-Ortsverein Selters appelliert deshalb an die Bürger, Blut zu spenden.


Region | Nachricht vom 16.10.2022

Stockum-Püschen: 15 Kilometer geführte Wanderung "Von Turm zu Turm"

Die circa 15 Kilometer geführte Rundwanderung führt zunächst vom Treffpunkt am Dorfgemeinschaftshaus Stockum-Püschen zum Aussichtsturm des Stöffel-Parks. Hier bietet sich eine beeindruckende Aussicht über das gesamte Steinbruchareal, den Stöffel-Park bis hin zum Wanderziel und Umkehrpunkt, dem auf 513 Meter Höhe über Normal-Null gelegenen Gräbersberg.


Region | Nachricht vom 16.10.2022

Montabaur: Exhibitionist entblößte sich vor einer Passantin

Am Sonntagnachmittag (16. Oktober) erging bei der Polizeiinspektion Montabaur gegen 16.09 Uhr telefonisch die Mitteilung über eine männliche Person, welche der Anruferin gegenüber seinen Penis entblößt haben soll. Es werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 16.10.2022

Erntedankfest in Sankt Petrus in Ketten, Hellenhahn-Schellenberg

Ein Blickfang am Altar im Chorraum des Gotteshauses war der wunderschön hergerichtete Erntedank-Altar. Erntegaben aus der heimischen Landschaft, aber auch Erzeugnisse aus ferner Ländern wie Kaffee oder Tee waren liebevoll aufgebaut.


Vereine | Nachricht vom 16.10.2022

Westerwald-Verein Selters freut sich über eine Spende der EVM

Der Westerwald-Verein Selters durfte sich kürzlich über eine Spende der EVM freuen. Bei einer offiziellen Spendenübergabe na, Rainer Gütschow, Vorsitzender des Westerwald-Vereins, die Spende entgegen. Außerdem gibt es in diesem Monat noch zwei Veranstaltungen des Vereins, um den goldenen Herbst zu nutzen.


Sport | Nachricht vom 16.10.2022

Fußballkreis Westerwald/Sieg bot Lehrgang zum Kindertrainer-Zertifikat

Über eine gute Beteiligung beim Angebot zum Erwerb des Kindertrainer-Zertifikates freute sich der Referent des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Alexander Stahl. Im Sportheim in und auf dem Sportgelände in Weyerbusch referierte Stahl in Theorie und Praxis vor motivierten und interessierten Teilnehmern, die aus 14 Vereinen zur Schulung angereist waren.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Autofahrer kollidierte in Wallmerod mit Hausfassade

Ein aufmerksamer Anwohner Wallmerords hat beobachtet, wie ein älterer schwarzer Jeep mit auffälliger Beleuchtung auf dem Dach in der Frankfurter Straße mit einer Hausfassade kollidierte und einfach weiterfuhr. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Es bestehe die Möglichkeit, dass der Unfallverursacher aus der Gegend stammt.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Chaosfahrt beendete Polizei in Bad Marienberg

Ein 24 Jahre alter Autofahrer war am Freitag in Bad Marienberg unterwegs. Zuerst kollidierte mit seinem Fahrzeug eine Mauer und flüchtete. Wenig später fuhr der Mann in einer anderen Straße gegen ein geparktes Fahrzeug. Die Polizei stellte nach eigenen Angaben fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Nauorter Senioren demonstrieren pure Lebensfreude

Anlässlich des Weltseniorentages initiierte Lichtblick-Miteinander in Nauort einen Tanz- und Bewegungs-Flashmob auf dem Vorplatz der Blumenapotheke. Bei dem Ohrwurm "Que Sera Sera" fassten sich die Senioren spontan bei den Händen, es wurde gesungen und geschunkelt. Nach der Aktion wurden die Senioren zum Weiherplatz eingeladen.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Pflegeselbsthilfe lädt zum Tag der Offenen Tür in Selters ein

Ein Pflegefall in der Familie verändert das Zusammenleben und stellt eine besondere Herausforderung dar. Die Pflegeselbsthilfe bei der WeKISS in Westerburg ist für die Städte Koblenz, Neuwied sowie unter anderem auch für die Landkreise Altenkirchen, Westerwaldkreis und Neuwied zuständig und leistet in ihrem Zuständigkeitsgebiet Unterstützung bei der Gründung von Pflege-Selbsthilfegruppen. Jetzt lädt sie zu einem Tag der Offenen Tür für alle Interessierte ein.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Landeskriminalamt gibt Tipps zum Einbruchschutz

Am 30. Oktober ist Tag des Einbruchschutzes. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt bieten an diesem Tag zwei Web-Seminare an. Die Experten des Landeskriminalamts geben Tipps zum Einbruchschutz. Ein Experte der Verbraucherzentrale erläutert, worauf beim Fenstertausch aus energetischer Sicht zu achten ist.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Die besten Junghandwerker im Wettbewerb: 19 Landessiege gehen in den Kammerbezirk Koblenz

35 Teilnehmer aus dem Bereich der Handwerkskammer (HwK) Koblenz nahmen am diesjährigen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend auf Landesebene teil, 31 von ihnen erkämpften sich einen Podiumsplatz. Der Entscheid unter allen Siegern aus den Kammerbezirken Koblenz, Mainz, Kaiserslautern und Trier fand in Koblenz statt.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Umweltverband Naturschutzinitiative präsentiert Kalender "Naturschätze 2023"

Der bundesweit anerkannte Umweltverband Naturschutzinitiative (NI) stellt seinen Kalender „Naturschätze 2023“ vor: Die Naturschützer Gabriele und Harry Neumann führen mit einzigartigen Fotografien von Landschaften, Wäldern, Wildtieren und Lebensräumen aus Deutschland und der Welt durch das neue Jahr.


Region | Nachricht vom 15.10.2022

Feuerwehr Seck erhielt 1200-Euro-Spende für einen Notfallrettungsrucksack

Vor Kurzem konnte sich die Wehrführung der Feuerwehr Seck über einen Spendenscheck in Höhe von 1200 Euro freuen: Das Geld soll für Anschaffung eines Notfallrettungsrucksacks bestimmt sein, der es der Feuerwehr ermöglichen soll, bei Eintreffen an der Einsatz- oder Unfallstelle bis zur Ankunft des Rettungsdienstes die notwendige Hilfe zu leisten.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.10.2022

"Hotel Heinz" aus Höhr-Grenzhausen gewinnt den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz 2022

Was für ein überragender Erfolg für das "Hotel Heinz", für Höhr-Grenzhausen und für die ganze Region des Westerwalds: Unter 23 Bewerbern entschied sich eine hochkarätig besetzte Jury, bestehend aus absoluten Fachleuten der Touristikbranche, für das "Hotel Heinz" in der Kategorie "Gastgeber des Jahres". Groß war der Jubel, als Gereon Haumann, der Präsident der DEHOGA Rheinland-Pfalz, das Ergebnis mitteilte. Christina Heinz und Michael Droste vom Hotel Heinz, konnten ihr Glück kaum fassen, bei ihrem Heimspiel in Ransbach-Baumbach.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls in Wirges

In Wirges hat sich am Mittwoch (12. Oktober) im Kreuzungsbereich der Jahnstraße/L 313 ein Verkehrsunfall ereignet. Bei diesem wurde eine Motorradfahrerin verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

K 118 bei Alsbach für Sanierungsarbeiten gesperrt

Am 19. Oktober beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Kreisstraße 118 zwischen der Landesstraße 306 und Alsbach. Für die Dauer der Bauarbeiten wird die Straße voll gesperrt. Der LBM richtet eine Umleitung über die Landesstraße 306 Richtung Wittgert ein.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Tageswohnungseinbruch in Einfamilienwohnhaus in Girod

Zu einem dreisten Einbruch am helllichten Tag kam es gestern Morgen (13. Oktober) in Girod. Unbekannte brachen scheinbar in aller Ruhe in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten Wertsachen. Sollte jemand was beobachtet haben, diese Hinweise gern an die Polizei weitergeben.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

"Notfellchen" sucht Zuhause: Tierheim in Ransbach-Baumbach benötigt Platz

Das kleine Tierheim in Ransbach-Baumbach platzt fast aus allen Nähten. Daher wird dringend Platz benötigt, um weitere Notfälle ("Notfelle") aufnehmen zu können. Lenny, eine wahre Hundeschönheit mit Macken - wer hat die nicht - ist der erste Kandidat, der hoffentlich schnell ein "Für immer Zuhause" findet.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Westerwaldwetter: Tiefs Caitlyn und Danica bringen Wärme und Regen

Hoch Wim ist inzwischen nach Osteuropa abgezogen und die Brücke mit dem Azorenhoch über Mitteleuropa schwächelt, sodass die Ausläufer von Tief Caitlyn über dem Nordmeer und später von Tief Danica bei Irland in den kommenden Tagen freie Bahn bis in den Westerwald haben.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Massive Einschränkung im Bahn- und Autoverkehr wegen Gleisarbeiten

Die DB Netz AG arbeitet daran, dass die Oberwesterwaldbahn künftig mit höherer Geschwindigkeit befahren werden kann. Dafür sind Gleisarbeiten nötig, die an Bahnübergängen auch zeitweise zu Straßensperren führen. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Montabaur: Mehrere Lkw-Fahrer hielten sich nicht an Überholverbot

Die Autobahnpolizei Montabaur und die Bereitschaftspolizei überwachten am Donnerstag (13. Oktober) den A3-Autobahnverkehr, insbesondere das Lkw-Überholverbot und die Fahrstreifennutzung. Während des Einsatzes hielten sich 18 Lkw-Fahrer nicht an bestehende Verbote.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Tag der offenen Tür gab Einblick in das Leben an der IGS Selters

Die vielfältigen Lern- und Mitmachangebote, die sich das Kollegium der IGS Selters mit sehr viel Engagement überlegt hatte, lud am vergangenen Samstag (8. Oktober) viele neugierige Kinder und Jugendliche ein. Jede Klasse bot gemeinsam mit einem oder beiden Tutoren einen Einblick in den alltäglichen Unterricht, aber auch in die Besonderheiten des Schulkonzepts.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

"Ein ganzes Jahr lang Fiesta": Olaf der Flipper auf Geburtstagstournee

Im Herbst geht Olaf der Flipper auf große Geburtstagstour und holt damit seine geplante Jubiläumstour nach. Dann geht es mit seinem neuen Album auf große Deutschlandtour durch 23 Städte gemeinsam mit seiner Tochter Pia Malo. Am 12. November ist er zu Gast in Ransbach-Baumbach in der Stadthalle. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Campingplatz in Seck erneuert: Seit zwölf Jahren fünf-Sterne-Platz

Der Campingpark Weiherhof in Seck erstrahlt in neuem Glanz. Dieser wurde vom Deutschen Tourismusverband erneuert und vom Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland mit fünf Sternen klassifiziert. Bewertet wurden Rezeption und Service, Sanitär und Standplätze.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

L 304 zwischen Wölferlingen und Langenhahn wird wieder für den Verkehr freigegeben

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Bauarbeiten zum Ausbau der Landesstraße L304 zwischen Wölferlingen und Langenhahn abgeschlossen sind. Die Landesstraße wird am Freitag, dem 21. Oktober, wieder für den Verkehr freigegeben. Die Baumaßnahme wurde in zwei Bauabschnitten auf einer Gesamtlänge von circa 5360 Metern ausgeführt.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

L304 bei Maxsain: Autofahrerin bei Fahrzeugüberschlag schwer verletzt

Am Freitagmittag (14. Oktober) hat eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der L304 nahe Maxsain bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei Montabaur berichtet, hat sich das Fahrzeug der 30-Jährigen überschlagen, sie musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Die Polizei berichtet von Anzeichen auf Alkohol und Betäubungsmittel.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Tag der offenen Tür gab Einblick in das Leben an der IGS Selters

Die vielfältigen Lern- und Mitmachangebote, die sich das Kollegium der IGS-Selters mit sehr viel Engagement überlegt hatte, lud am vergangenen Samstag (8. Oktober) viele neugierige Kinder und Jugendliche in die IGS-Selters ein. Jede Klasse bot gemeinsam mit einem oder beiden Tutoren einen Einblick in den alltäglichen Unterricht, aber auch in die Besonderheiten des Schulkonzepts.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Weltersburg: Auto mit Anhänger überschlägt sich auf der K95

Am Freitagnachmittag (14. Oktober) kam es zu einem Unfall auf der K95 bei Weltersburg: Laut Polizeibericht ist ein 62-jähriger Mann aus der VG Westerburg mit seinem PKW samt Anhänger von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Grund für den Unfall könnte laut Polizei Westerburg "nicht angepasste Geschwindigkeit" gewesen sein.


Region | Nachricht vom 14.10.2022

Waldbegang in Montabaur: Wie kann der Stadtwald erhalten werden?

Nach einem weiteren Sommer der extremen Trockenheit stand die Waldentwicklung im Klimawandel auch in diesem Jahr wieder im Focus des Waldbegangs, der durch den Stadtwald rund um die Montabaurer Höhe führte. Was können die Bürger tun für den Schutz und Erhalt des Stadtwaldes und die Wiederbewaldung der entstandenen Freiflächen?


Wirtschaft | Nachricht vom 14.10.2022

Birkenhof-Brennerei sieht Gold: Höchste Auszeichnung für Qualität

ANZEIGE | Eine ganz besondere Auszeichnung für die Birkenhof-Brennerei. Am vergangenen Dienstag (11. Oktober) erhielt die Brennerei den Bundesehrenpreis in Gold, ein Novum für die Traditionsdestillerie. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der deutschen Lebensmittelwirtschaft für seine Qualitätsleistungen erhalten kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.10.2022

Filterelemente in der Prozessfiltration: Wozu dienen eigentlich Laborfilter?

In der Labortechnik finden Laborfilter ein breites Einsatzgebiet. Gerade in den Bereichen der Pharmazie, Medizintechnik, Nahrungsmittelindustrie und vielen anderen industriellen Einsatzgebieten sind Laborfilter unerlässlich und fester Bestandteil der Produktionsschritte. Ausschlaggebend für ihren Einsatz ist die Auswahl der richtigen Filterelemente und ihre Qualität. Dabei gibt es für jedes Anwendungsgebiet spezielle Filter, um in den verschiedensten Umgebungen, mit unterschiedlichen Fluiden arbeiten zu können.


Sport | Nachricht vom 14.10.2022

Triathlet Boris Stein gibt immer das Optimum

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ stellt regelmäßig „Wäller Gewächse“ vor, erfolgreiche Westerwälder, die, kaum beachtet von der Öffentlichkeit, Großes vollbringen. Zu ihnen gehört der Eitelborner Boris Stein, ein äußerst sympathischer Mann, der genau weiß, was er will und seine Ziele mit physischer und mentaler Stärke ansteuert. Ende dieses Jahres will er seine Profi-Karriere beim Israel-Triathlon beenden.


Sport | Nachricht vom 14.10.2022

Herausforderndes Wochenende für die Rockets

Mit Hannover und Halle warten am Wochenende zwei Teams, die nach Startschwierigkeiten so langsam in der Saison 22/23 angekommen sind. Das bedeutet, dass auf die Rockets am Freitag und am Sonntag zwei starke Gegner warten. Zwei Teams mit großer Qualität und Kandidaten für die ersten 5 Plätze in der Oberliga Nord.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 14.10.2022

Im Keller in Montabaur dreht sich alles rund um Herzensangelegenheiten

Nach einem fantastischen Jazzabend mit dem Scheugenpflug-Quartett, widmet sich der nächste
"krumme Dienstag" (25. Oktober) von Kultur im Keller in voller Breite der menschlichen Stimme. Gesang aus vier Kehlen bietet das klassische Vokalquartett "Amabile". "Herzensangelegenheiten" ist der Titel des Abends.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Der Impfbus macht Halt in Montabaur

Am Mittwoch, 26. Oktober, macht der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz Station am Kino Capitol Montabaur. Das Angebot richtet sich an alle Bürger ab zwölf Jahren, die sich ihre Impfung holen wollen. Auch ein spontanes Vorbeischauen ist möglich, denn eine Voranmeldung wird nicht benötigt.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Unnau: 19-Jährige nach Alleinunfall auf L 281 schwer verletzt

Am Mittwochabend (12. Oktober) befuhr eine 19-Jährige aus der VG Bad Marienberg um circa 21.30 Uhr die L 281 aus Richtung Nistertal kommend in Fahrtrichtung Hachenburg. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache zunächst mit der rechten Fahrzeugseite auf den dortigen Grünstreifen und durchfuhr sodann den angrenzenden Straßengraben.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Herbst-Konjunkturbericht des Handwerks: Optimismus für Zukunft sinkt

Die Beurteilung der Geschäftslage der Handwerksbetriebe der HwK Koblenz ist gedämpft. Im Herbst beurteilen 85 Prozent der befragten Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Koblenz ihre aktuelle Wirtschaftslage als gut oder befriedigend. Die Stimmung zum Winter kühlt sich deutlich ab: nur 59 Prozent der Befragten erwarten für den Winter eine stabile Konjunktur.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Roberto Capitoni - "Spätzle, Sex und Dolce Vita”

Es wird ein Abend voller Konflikte. Wer jetzt denkt, dass dies mühsam und langweilig ist, der irrt. Stattdessen verspricht Roberto Capitoni einen Abend voller Humor bei einer Reise durch die prägendsten Stationen seines Lebens, stets mit einem Augenzwinkern die Dinge ins rechte Licht rückend.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Herausforderungen für die Krankenhäuser: Mitarbeiter des KHDS im Gespräch

Die Entwicklung der Arbeitsmärkte im Gesundheitswesen und die damit verbunden (un)möglichen Herausforderungen, denen sich bundesdeutsche Kliniken stellen müssen, das war das Thema eines Treffens der Verantwortlichen des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS). Klinikleitung, Chefärzte und Stationsleiter sowie deren Vertreter diskutierten ausgiebig über diese Themen.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Vollsperrung der K 47 bei Oberrod bis Mitte Dezember

Wegen der Durchführung von Bauarbeiten auf der Kreisstraße K 47 zwischen Oberrod und der hessischen Landesgrenze muss diese ab dem 17. Oktober voll gesperrt werden. Diese Vollsperrung wird voraussichtlich zwei Monate dauern. Eine örtliche Umleitung wird eingerichtet.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Fünf Gehwagen wurden für den täglichen Einsatz an Seniorenzentrum übergeben

Mit großer Freude kann der Förderverein des Seniorenzentrums St. Franziskus in Selters e.V. berichten, dass fünf Gehwagen "GW 120 AFS" an die einzelnen Pflegebereiche des Seniorenzentrums St. Franziskus Selters übergeben wurden. Diese vermindern im täglichen Einsatz das Sturzrisiko.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Aktualisiert: Person leblos in Wohnung in Ebernhahn aufgefunden

Am Mittwoch (12. Oktober) wurde in einer Wohnung in Ebernhahn eine leblose, männliche Person aufgefunden. Dies teilte das Polizeipräsidium Koblenz mit. Durch den Notarzt konnte nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass die Person gewaltsam zu Tode gekommen ist.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Polizeidirektion Montabaur begrüßt "die Neuen"

Polizeidirektor Christof Weitershagen begrüßt acht "neue" Beamte in der Polizeidirektion Montabaur. Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule der Polizei werden diese nun auf die Dienststellen verteilt, um künftig für die Sicherheit der Bürger im Einsatz zu sein.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Selbsthilfekontaktstelle "WeKISS" feierte 30-jähriges Jubiläum

Die Selbsthilfekontaktstelle "WeKISS" des Paritätischen Landesverbandes Rheinland-Pfalz und Saarland feierte am 7. Oktober in würdigem Rahmen im Stöffel-Park ihr großes Jubiläum. Mit einem bunten Programm und vielen Gästen wurde auf 30 Jahre Hilfe zur Selbsthilfe zurückgeblickt.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Westerwälder Gespräche melden sich mit Samuel Koch zurück

"Wie wir Ballast abwerfen und Kraft tanken". Wie kann aktive Krisenbewältigung gelingen? Das ist die zentrale Frage, welche die Westerwälder Gespräche in ihrem Comeback gemeinsam mit dem Schauspieler und Autor Samuel Koch aufgreifen und diskutieren möchten.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Oliver Noß für 35 Jahre Einsatz für die Allgemeinheit geehrt

Für 35-jährigen aktiven Feuerwehrdienst konnte der Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, Michael Merz, Feuerwehrmann Oliver Noß aus Caan ehren und ihm das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold überreichen.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

WKA Kreis AK: Notstromerzeuger sollen Wasserversorgung bei Stromausfall sicherstellen

Als zentraler Wasserversorger für den Landkreis Altenkirchen gab der Zweckverband Wasserversorgung Kreis Altenkirchen (WKA) einen Sachstandsbericht zur Aufrechterhaltung der Wasserversorgung bei einer Störung und Unterbrechung der Stromversorgung. Wegen Lieferengpässen soll im Krisenfall vorab auf Notstromerzeuger der EAM zurück gegriffen werden.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Michael Ebling ist der Nachfolger des zurückgetretenen Innenministers Roger Lewentz

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz ist am Mittwoch (12. Oktober) von seinem Ministeramt zurückgetreten. Die Opposition hatte seinen Rücktritt in Zusammenhang mit dem Katastrophenmanagement der Flutnacht gefordert. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin verkündete am heutigen Abend (13. Oktober) den Nachfolger von Lewentz: Es ist Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

So war das früher in der Landwirtschaft im Buchfinkenland

Ein richtiger alter hölzerner Heuerntewagen passte dann doch nicht in das zum "Senioren-Café" umgewandelt Foyer der Grundschule im Buchfinkenland. Kein Problem für Altbauer Josef Schlosser vom früheren Lindenhof in Gackenbach: er baute in vielen Stunden ein Modell dieses historischen Erntemobils und führte dieses den vielen interessierten Senioren bei Kaffee und Kuchen vor.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Stau im Gefäßsystem: Wenn die Beine streiken

Verschlusskrankheiten können gefährlich werden: Forum Gesundheit zu Diagnostik und Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit. Manchmal ist das intensive Betrachten eines Schaufensters eine willkommene Pause, um eine Einschränkung der Gehfähigkeit zu überspielen.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Mons-Tabor-Bad Montabaur: Sanierung der Riesenrutsche wird zurückgestellt

Die geplante Sanierung der Riesenrutsche im Mons-Tabor-Bad in Montabaur wird zurückgestellt, die Rutsche bleibt weiter außer Betrieb. Das hat der zuständige Werkausschuss der Verbandsgemeinde Montabaur beschlossen. Die Röhre sollte im Herbst im so genannten Inliner-Verfahren saniert werden; die Stützen hätten allerdings die zusätzliche Last von rund drei Tonnen nicht tragen können.


Region | Nachricht vom 13.10.2022

Der Präsident des Landgerichts Koblenz lud zum Pressegespräch ein

Stephan Rüll, der Präsident des Landgerichts in Koblenz, hatte höchstpersönlich zum Pressegespräch in die Räumlichkeiten des Landgerichts Koblenz eingeladen. Um die Bedeutung des Pressegesprächs zu unterstreichen, waren auch die Vertreter der Justiz-Medienstelle anwesend: Richterin am Landgericht Dr. Annette Repar und Richter am Amtsgericht Philipp Wiesmann. Dieses Pressegespräch sollte auch einen Meinungsaustausch zwischen der Medienstelle und den anwesenden Journalisten sein, weil es ja bekanntlich immer etwas zu verbessern gibt. In seiner kurzen Begrüßung lobte der Landgerichtspräsident die Presse als Bindeglied zwischen Justiz und der Öffentlichkeit, in dem Fall das Volk, in dessen Namen bekanntlich die Urteile gesprochen werden.


Politik | Nachricht vom 13.10.2022

Westerwälder Christdemokraten ehren langjährige Mitglieder

Mitgliederehrungen der CDU Westerwald bedeuten Treffen der christdemokratischen Familie in toller Atmosphäre und bei bester Stimmung. So fand der erste Teil der diesjährigen Mitgliederehrung in Zehnhausen bei Wallmerod statt.


Vereine | Nachricht vom 13.10.2022

Förderkreis der Grundschule Selters e.V. verabschiedet Leiterin

Im Rahmen der jüngsten Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Grundschule Selters wurde die langjährige Schulleiterin Maria Dehen-Rummel vom Förderkreis der Grundschule Selters verabschiedet. Zur Freude aller will sie dem Förderkreis auch im Ruhestand erhalten bleiben.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Erstmeldung: Schwerer Unfall mit zwei Fahrzeugen auf A 3

Am heutigen Morgen (12. Oktober) kam es auf der A 3 zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen. Die Autobahn musste zeitweise gesperrt werden, der Verkehr wird aktuell an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es wird empfohlen, den Bereich zwischen Autobahndreieck Dernbach und Montabaur in Fahrtrichtung Frankfurt zu umfahren.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Westerwälder Rezepte - Kaninchen mit Gemüse aus dem Römertopf

Kaninchenfleisch ist schmackhaft, gesund und kalorienarm. Wenn es zusammen mit Gemüse fettfrei im Römertopf gegart wird, bleibt es das auch. Der Römertopf ist etwas in Vergessenheit geraten. Völlig zu Unrecht, weil man zeit-, energiesparend und aromatisch damit kochen kann.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Rotes Kreuz RLP startet Projekte zur Stärkung mentaler Gesundheit von Jugendlichen

"Dein Team für psychosoziale Gesundheit" und "Ankommen im Westerwald". So heißen die jüngsten Projekte des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz für Kinder und Jugendliche. Mit den Projekten soll Raum für junge Menschen geschaffen und die Angst genommen werden, über Probleme zu sprechen. Die Projekte wurden nun in Westerburg vorgestellt.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Rheinland-Pfalz: Innenminister Roger Lewentz tritt zurück

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) ist zurückgetreten. Lewentz reagiert damit auf die massive Kritik am Krisenmanagement seines Ministerium in der Flutnacht im Ahrtal am 14. Juli 2021. Nachdem er seinen Rücktritt zunächst vor seiner Landtagsfraktion angekündigt hatte, trat Lewentz am Mittwoch (12. Oktober) gegen 11. 30 Uhr vor die Presse und machte seine Entscheidung öffentlich. Ministerpräsidenten Malu Dreyer hat den Rücktritt angenommen.


Region | Nachricht vom 12.10.2022

Wohngeldstelle im Westerwaldkreis konzentriert telefonische Erreichbarkeit

Die Energiekrise trifft viele Menschen bundesweit und so auch im Westerwaldkreis ins Mark. Wie die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises nun in einer Pressemeldung mitteilt, werden bei der Sozialbehörde seit einigen Wochen deutlich mehr Anträge auf Auszahlungen von Wohngeld gestellt. Aus diesem Grund arbeitet das Sozialamt derzeit auf Hochtouren.


Werbung