Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 38499 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385


Kultur | Nachricht vom 17.10.2011

Akustik-Duo Hard Sun rockte den Krone-Keller

Die Gewinner des Rock-Contest in Elgert gehen weiter unbeirrt erfolgreich ihren Weg

Hachenburg. Gute Live-Musik ist zeitlos gefragt! Für selbige, allerbeste Stimmung und einen proppevollen Krone-Keller in Hachenburg sorgte am Samstag (15.10) das Akustik-Duo Hard Sun.


Region | Nachricht vom 16.10.2011

Erneuter Blues-Harp Kurs in Selters

Die Nachfrage war überwältigend, deshalb bietet das Forum Selters einen weiteren Blues-Harp Kurs mit Did Spatz am Sonntag, 23. Oktober an. Mundharmonika spielen lernen erfreut sich großer Beleibtheit, im Tagesseminar werden die Grundlagen so vermittelt, dass jeder am Ende ein Lied spielen kann.


Region | Nachricht vom 16.10.2011

Vorfahrt missachtet: Vier Schwerverletzte

Ein Verkehrsunfall am Samstag, 15. Oktober, gegen 19.55 Uhr in Ransbach-Baumbach forderte vier Schwerverletzte und drei leichtverletzte Personen. Ein 18-Jähriger missachtete die Vorfahrtsregelung "Rechts vor Links" und prallte in das Auto einer 41-Jährigen Frau, die ihre drei Kinder im Auto transportierte. Alle vier Insassen wurden schwer verletzt, Lebensgefahr besteht nicht, so die Polizei.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.10.2011

Müllerland eröffnete in Hennef neue Filiale

Aus dem ehemaligen Messepark Hennf wurde das Möbelparadies Müllerland. Am Donnerstag wurde die Eröffnung gefeiert. Es entstanden 220 neue Arbeitsplätze, in den Bau steckte die Müllerland GmbH einen zweistelligen Millionenbetrag. Vier Tage wurde die Eröffnung in Hennef gefeiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.10.2011

Tausende strömten zum Herbstmarkt nach Gebhardshain

Es war nicht nur das traumhaft schöne Wetter, das die Besucher aus nah und fern nach Gebhardshain kommen ließ. Der traditionsreiche Herbstmarkt bietet immer wieder Neues und Altbewährtes. Landrat Michael Lieber schlug in diesem Jahr das Fass zur Markteröffnung an. Am Nachmittag herrschte reges Treiben in Gebhardshain, das auf 257 Jahre Marktrecht zurückblickt.


Region | Nachricht vom 15.10.2011

Zukunft der Windkraft soll diskutiert werden

Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Wallmerod lädt zur Podiumskussion am 3. November nach Hahn am See ein. Dabei gehts um die Zukunft der Windkraft und vor allem um den Einsatz der neuen Technologie. Noch immer werden veraltete Windkraftanlagen gebaut.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Erntedank mit Dank an langjährige Mitarbeiterinnen

Zwei Dienstjubiläen wurde im Rahmen des Erntedankfestes der Evangelische Kirchengemeinde Selters gefeiert. Nicole Salomon und Elek Horn erhielten den Dank für gute und langjährige Arbeit in der Kindertagesstätte.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Psychiatrische Versorgung im Westerwaldkreis ist große Herausforderung

Eine Sozialpolitik nach Kassenlage im Westerwaldkreis verhindern - dies war eine zentrale Forderung des Treffens von Psychiatrie-Fachleuten und Betroffenen im Westerwaldkreis in Montabaur. Auf Einladung des "Forums Soziale Gerechtigkeit" fand das offenen Fachgespräch in Montabaur statt. Kernpunkt war die psychaitrische Versorgung im Westerwaldkreis. Die Zahlen psychisch kranken Menschen steigen, auch in der Region.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Stadt Hachenburg sagt Vereinen Danke

Herzlichen Dank sagt die Stadt Hachenburg den örtlichen Vereinen und überweist nahezu 10.000 Euro in den nä#chsten Tagen. Schwerpunkt der Förderung ist nach wie vor, die Jugendarbeit in den Sportvereinen. Im kommenden Haushaltsjahr werden die freiwilligen Leistungen der Stadt um 10 Prozent gekürzt.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Westerwälder auf den Spuren der frühen Christenheit

Eine Studienreise der Evangelischen Erwachsenbildung im Dekanat Bad Marienberg führte eine Westerwälder Reisegruppe nach Zentral-Anatolien in die Türkei. Eine beeindruckende Reise auf den Spuren der frühen Christenheit wurde mit einem Aufenthalt in Istanbul beendet.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Topfit im Bewerbungs-ABC

Die Verbandsgemeinde Hachenburg und die Westerwald Bank boten erneut ein Bewerbertraining für die künftigen Schulabgänger an. Einen Tag in den Herbstferien opferten 15 Jugendlich um topfit in die Bewerbungspahse für die künftige Berufsausbildung zu starten.


Vereine | Nachricht vom 13.10.2011

Deutsche Meisterschaften im Indiaca in Betzdorf

Indiaca - das Rückschlagspiel ähnelt ein wenig dem Volleyball und stammt ursprünglich aus Südamerika. Dort heißt es Peteca. Seit rund 20 Jahren wird beim CVJM Betzdorf der Mannschaftsport betrieben, jetzt finden die Deutschen Meisterschaften im Indiaca in Betzdorf statt. Ohne Zweifel ein Höhepunkt für den CVJM Betzdorf im Jahresverlauf.


Kultur | Nachricht vom 13.10.2011

Blechblasinstrumente spielen lernen

Posaune, Trompete, oder Horn - musizieren mit Blechbalsinstrumenten macht Spaß. Je früher man es erlernt um so besser. Der evenagelische Posaunenchor Gemünden und die venabelische Kirchengemeinde Westerburg bieten einen Anfängerkurs für Kinder.


Region | Nachricht vom 12.10.2011

Jubiläumskirmes in Selters bietet Super-Programm

25 Jahre Kirmesgesellschaft Selters sind Anlass für eine besondere Kirmes im Jahr 2011. Am Freitag, 14. Oktober startet das fröhliche Treiben und wird bis Montag, 17. Oktober ein buntes Programm für Alle bieten.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.10.2011

Messe "Kreative Hobbywelt" wurde Publikumsmagnet

Die siebte Messe zum Thema kreative Hobbies für alt und jung, für groß und klein in der Siegerlandhalle wurde ein großer Erfolg. Rund 4500 Besucher aus der gesamten Region ließen sich inspirieren und kauften ein. Die "Mitmach-Aktionen" kamen bei den Besuchern hervorragend an.


Kultur | Nachricht vom 12.10.2011

Der Ürbolz ist nicht totzukriegen

Das Theater am Wiesensee in Pottum feiert am Samstag, 22. Oktober Premiere für die zweite Staffel des heiteren Wäller Mundarttheaters. Das Autorenduo Annegret Held und Kai Göbel schuf eine Theater mit dem besonderen Blick auf das Wäller Lebensgefühl, es gibt längst eine eingeschworene Fangemeinde, nicht nur im Westerwald.


Region | Nachricht vom 11.10.2011

Examen bestanden

Evangelisches und Johanniter-Krankenhaus gratuliert zwei neuen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

Dierdorf/Selters. Nach dreijähriger Ausbildung haben Christina Beckmann und Olesja Cernova ihr Examen bestanden und sind nun offiziell Gesundheits- und Krankenpflegerinnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2011

Wald-Idyll und Wirtschaftsfaktor

Den Blick auf den Holzsektor im Westerwald richten die drei Wirtschaftsförderungsgesellschaften aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis und schufen eine gemeinsame Informationsbroschüre, die jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


Region | Nachricht vom 10.10.2011

jugend creativ: Von jungem Gemüse und altem Eisen

Die Westerwald Bank ruft wieder zum Wettbewerb „jugend creativ“ auf. Diesmal geht es im Wettbewerb um das Miteinander der Generationen, Bilder und Kurzfilme zum Thema „Jung und Alt“ sind gefragt. Beim Wettbewerb des Vorjahres wurden rund 3350 Wettbewerbsbeiträge bei der heimischen Genossenschaftsbank eingereicht. Einsendeschluss ist der 23. Februar 2012.


Region | Nachricht vom 10.10.2011

Fachkräftemangel ist auch Thema für die Streitkräfte

Eine zeitliche Karriere bei der Luftwaffe bietet Entwicklungschancen als Soldat und Perspektive für die Wirtschaft. Das machte ein Besuch der Personaloffiziere des Jagdbombergeschwaders 33 der Bundeswehr beim Beratungszentrum Bundeswehr-Wirtschaft (BzBwWi) in Koblenz deutlich.


Kultur | Nachricht vom 10.10.2011

Pro AK lädt ein: Weihnachtskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen

Die Philharmonie Südwestfalen kommt erneut nach Wissen zum Weihnachtskonzert des Forums Pro AK. Am 4. Dezember kommen im Kulturwerk Werke von Leopold Mozart, Georg Philipp Telemann, Erich Wolfgang Korngold, Antonio Vivaldi und Engelbert Humperdinck zur Aufführung. Dirigent ist Evan Christ. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.


Region | Nachricht vom 09.10.2011

Schubert-Messe in G-Dur live erleben

Am 15. und 19. Oktober feiert der evangelische Kirchenchor Hattert mit großem Konzert und Freundschaftssingen seinen 90. Geburtstag. Höhepunkt ist die Schubert-Messe in G-Dur mit Chor und Orchester am Samstag abend. Es spielt das Collegium musicum Koblenz.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2011

Herbstmarkt lockt am kommenden Samstag nach Gebhardshain

Der Herbstmarkt in Gebhardshain zählt zu den größten und schönsten Märkten der Region und zieht tausende Gäste in den Ort. Denn neben dem besonderen Angebot gibt es auch immer ein Unterhaltungsprogramm und viele Genüsse für den Gaumen. Neben den rund 100 Marktständen haben sich die Fachgeschäfte in Gebhardshain mit besonderen Angeboten auf den Herbstmarkt eingestellt.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2011

Trio "Tzigane" gastiert in Bad Marienberg

Im Kultur-Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg spielt am Mittwoch, 26. Oktober das Top-Trio "Tzigane" unter dem Motto: "Die Zigeuner in der Kunst- und Volksmusik". Ein besonderer Musikgenuss wird dieses Konzert ohne Zweifel, denn die hochkarätige Besetzung um Volker Biesenbender steht für exzellente Musikdarbietungen.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2011

Eine biblische Geschichte berührte Jung und Alt

Die Biblische Geschichte um die Arche Noah mal ganz anders erzählt und dargestellt vom Figurentheater "Terticolo" füllte den Saal der Stadtbücherei Selters und sorgte für ein tief berührtes Publikum. "An der Arche um Acht" so der Titel des Stücks, das Matthias Tröger wunderschön präsentierte.


Region | Nachricht vom 08.10.2011

Drachen und Ritter hielten Einzug in die Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Selters bot erneut die beliebte Literaturveranstaltung "am 5. um 5". Diesmal standen mutige Ritter und feuerspuckende Drachen im Mittelpunkt. Kinder und Eltern genossen die Geschichten und die Bilder, die es dazu gab. Kinder durften ihr Lieblingsbuch vorstellen.


Region | Nachricht vom 08.10.2011

Die Rente reicht oft nicht zum Leben

Bereits 640 Westerwälder Senioren sind auf die Grundsicherung angewiesen, Tendenz steigend. Die Rente reicht nicht aus, um den Lebensunterhalt zu bestreiten. Die Welle der Altersarmut, die sich abzeichnet, wird auch die Kommunen restlos überfordern.


Kultur | Nachricht vom 08.10.2011

Berghofer und Kravets präsentieren Ringelnatz und Tango

Gerd Berghofer rezitiert Texte von Joachim Ringelnatz, Juri Kravets spielt dazu virtuos das Knopfakkordeon. Im Hachenburger Vogtshof gibt es am Samstag, 29. Oktober, ab 20 Uhr ein besonderes Kulturereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.


Region | Nachricht vom 07.10.2011

Ist ein anderer Kapitalismus möglich?

Jetzt schon vormerken: Das Forum für Soziale Gerechtigkeit lädt gemeinsam mit dem katholischen Bildungswerk Westerwald-Rhein-Lahn zum Vortragsabend mit Diskussion nach Montabaur ein. Ein aktuelles und heißes Thema wird Dr. Thomas Wagner aufgreifen. Gibt es einen Kapitalismus mit einem menschlichen Antlitz?


Region | Nachricht vom 06.10.2011

60-Jähriger grundlos zusamengeschlagen

Ziemlich brutal gingen ein 30-Jähriger und ein 19-Jähriger am Dienstag, 4. Oktober, gegen ein 60-jährigen Mann in Ransbach-Baumbach vor. Sie schlugen ihn brutal auf offener Straße zusammen und bedrohten auch Helfer. Die Polizei konnte die Männer schnell finden - sie waren betrunken.


Region | Nachricht vom 06.10.2011

Beratungsführer für junge Eltern vorgestellt

Unter dem Motto: "Gemeinsam für das Wohl des Kindes" wurde jetzt in der 3. Netzwerkkonferenz in Montabaur der Beratungsführer für junge Eltern vorgestellt. "Willkommen im Leben", so der Titel der Broschüre, die auf rund 50 Seiten viele und wertvolle Informationen enthält.


Region | Nachricht vom 06.10.2011

Fesselndes Fest der Begegnung

Aufeinander Zugehen, das ist in einer Stadt wie Hachenburg, in der Menschen aus rund 50 Nationen Tür an Tür wohnen eine wichtige Botschaft. Zum 12. Mal fand daher am Tag der deutschen Einheit das Begegnungsfest in der Hachenburger Stadthalle statt, eine Benefizveranstaltung, die unter neuer Organisationsleitung mit einem mehr als vierstündigem Bühnenprogramm für alle Altersgruppen wieder an Bedeutung gewinnt.


Region | Nachricht vom 05.10.2011

Siegerehrung des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft"

Landrat Achim Schwickert ehrte die Sieger des Wettbewerbs 2011 "Unser Dorf hat Zukunft". Auszeichnungen gab es für Girod, Niedererbach, Sessenbach, Merkelbach, Mündersbach und Irmtraut.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2011

Galakonzert mit "Tenöre 4 You" in Bad Marienberg

Zum Gastspiel kommen die berühmten Tenöre Tony & Plamen am Dienstag, 25 Oktober in die Stadthalle Bad Marienberg. "Tenöre 4 You" - so sind sie europaweit einem großen Publikum bekannt und sorgen mit ihrem Programm für unvergessliche Konzertmomente.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2011

Monkey Jump Festival 2011 in Hachenburg

Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zum neunten Hachenburger „Monkey Jump“ Kneipenfestival. Seit Wochen fiebern die teilnehmenden Gastronomen, zahlreiche Gäste und auch die Veranstalter dem Samstag, 8. Oktober 2011, entgegen.


Region | Nachricht vom 04.10.2011

Forum für Soziale Gerechtigkeit lädt ein

Am Donnerstag, 6. Oktober, ab 18 Uhr findet ein Gespräch für interessierte Personen zum Thema "Hilfe für psychisch Kranke im Westerwald" im Cafe Vogelhaus in Montabaur statt. Am offenen Fachgespräch nehmen Vertreter zahlreicher Einrichungen statt, die sich mit dem Thema beschäftigen.


Region | Nachricht vom 04.10.2011

Schloss Friedewald erlebte Besucheransturm am Wochenende

Das Schlossdorf Friedewald hatte kaum genügend Parkplätze, um dem Besucheransturm zum 2. Kunst- und Handwerkermarkt zu bewältigen. Das exklusive Angebot hatte Händler und Künstler aus ganz Deutschland zum Schloss geführt, die ihr besonderes Handwerk und ihre kunstvollen Arbeiten präsentierten. Die mehr als 6000 Besucher genossen den Markt.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2011

SV Maischeid verschenkt zwei Punkte

Heimspiel-Niederlage auf fremdem Platz – Die erste Halbzeit entschied das Spiel

Großmaischeid. Sein Heimspiel am Sonntag (2.10.) trug der SV Maischeid wieder auf dem Kunstrasenplatz in Urbach aus. Bekanntlich bekommt Maischeid in Kürze selbst einen Kunstrasenplatz und kann deshalb nicht im heimischen Stadion spielen.


Region | Nachricht vom 03.10.2011

30 Jahre Partnerschaft mit Northhamptonshire gefeiert

Englische Gäste aus der Grafschaft Northhamptonshire wurden von Landrat Achim Schwickert empfangen. Man feierte den 30. Geburtstag der Partnerschaft. Ein Besuchsprogramm war für die Delegation vorbereitet worden, so besuchte man unter anderem die Firma Schütz in Selters, die ein Werk in England unterhält.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.10.2011

"Kreative Hobbywelt" lädt zum Besuch ein

"Sei kreativ" - so lautet das Motto an allen Messeständen der 7. Kreativen Hobbywelt in der Siegerlandhalle. Nach zweijähriger Pause findet die in der Region beliebte Messe am kommenden Wochenende, 8. und 9. Oktober, statt. Neues und Bewährtes gibt es zu entdecken und zahlreiche Mitmach-Angebote gibt es für Groß und Klein.


Vereine | Nachricht vom 03.10.2011

Herbstwanderung zu den Ursprüngen der Tonkeramik

Der Westerwaldverein Bad Marienberg hatte zur Herbstwanderung rund um die Tongrube in Boden eingeladen. Eine interessante Wanderung entlang der großen Tongruppen, die dem geplanten "Ton-Wanderweg" entspricht.


Kultur | Nachricht vom 03.10.2011

Orgelkonzert mit Philipp Linden berührte die Seele

Der Hamburger Organist Philipp Linden setzte ganz besondere Akzente beim Konzert in der Marienstätter Abteikirche. Nicht nur sein grandioses Spiel auf der berühmten Rieger Orgel, auch die ausgewählten Musikstücke sorgten für ein begeistertes Publikum, das sich mit minutenlangem Applaus bedankte.


Region | Nachricht vom 30.09.2011

25-Jähriger bei Unfall mit Güterzug lebensgefährlich verletzt

Am Freitagmorgen (30.9.) kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Güterzug am unbeschrankten Bahnübergang kurz hinter Girod. Der 25-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Gutachter wurde angefordert, die Bahnstrecke Limburg-Montabaur ist gesperrt.


Region | Nachricht vom 30.09.2011

Henning Scherf bei Pro AK: Was im Alter möglich ist

Der Bremer Ex-Bürgermeister Henning Scherf spricht beim Forum Pro AK. Es geht um das Leben im Alter, um Möglichkeiten der Teilhabe und um einen neuen Generationenvertrag, der mehr beinhaltet als Rentenzahlungen. Scherfs These: "Grau ist bunt."


Region | Nachricht vom 30.09.2011

Size-Event der Westerwald Bank mit Top-Beteiligung

Die Westerwald Bank und der TuS Hachenburg vermittelten Grundlagen des koreanischen Ho-Sin-Do. Die Selbstverteidigungssportart wird seit 1999 beim TuS angeboten. Der Schnuppertag stand unter dem Motto "STOPP! Ich wehre mich!" und diente neben dem Kennenlernen der Sportart zur Selbstverteidigung auch der Stärkung des Selbstbewusstseins der 120 Kinder und Jugendlichen.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Zum Musikfest nach Malberg mit dem Bus

135 Jahre Bindweider Bergkapelle werden am Wochenende gefeiert. Zum besonderen Musikfest am 3. Oktober wird ein Buspendelverkehr zum Festgelände eingerichtet. Insbesondere zum Frühschoppen soll der Buspendeldienst die Orte rund um Malberg und in der VG Hachenburg anfahren - es dient der Sicherheit und der Führerschein ist auch nicht Gefahr.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Lions Hilfswerk Westerwald stellte 7. Adventskalender vor

Einen Adventskalender zum 7. Mal gibt das Lions Hilfswerk Westerwald heraus. Es ist zwar noch Zeit bis zum 1. Advent, doch zum Barbara-Fest in Betzdorf startet der Verkauf. Die beiden Lions Clubs Bad Marienberg und Westerwald bilden zusammen das Hilfswerk, das den Kalender herausgibt und mit dem Erlös werden Kinder- und Jugendprojekte im Westerwaldkreis und im Kreis Altenkirchen unterstützt.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Schokolade für Alle

Schokoladig begann der Nachmittag beim diesjährigen Dekanatsfrauentag in Rennerod. Für jede der rund 250 Besucherinnen lag eine fair gehandelte Minischokolade zum Verzehr bereit. Eine Anspielung auf das Konsumverhalten


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Herbst im Landschaftsmuseum

Das Landschaftsmuseum Westerwald ist auch am Montag,3. Oktober, von 10 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet. Alle acht historischen Gebäude, sowie die noch bis zum 6. November laufenden Sonderausstellungen „Feuer aus“ und „Denkmalsanierung“ stehen zur Besichtigung offen. Auch bietet das Museum im Herbst wieder zahlreiche Fachvorträge.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

Mit der Lederkluft zum Gottesdienst

14 Jahre lang predigte Pfarrer Thorsten Heinrich beim Motorradgottesdienst auf der Fuchskaute. Jetzt verlässt er den Westerwald. Vor hunderten Bikern nahm er in der Kulturscheune seinen Abschied.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

Drogensucht und die Folgen

Tief beeindruckt und teilweise schockiert waren die rund 30 meist jungen Besucher von dem Film „Lauf um dein Leben – Vom Junkie zum Ironman“, der in der Stadtbücherei Selters gezeigt wurde. Jörg Schmitt-Kilian ist Autor des Filmes und des zugrunde liegenden Buches. Der ehemalige Drogenfahnder stellte Buch und Film selbst vor.


Kultur | Nachricht vom 28.09.2011

Der Urbölz ist nicht totzukriegen

Nach zahlreichen Aufführungen bekannter Drehbuchvorlagen ist der Urbölz bereits das 12. eigene Bühnenstück aus der Feder des Autorenduos Annegret Held und Kai Göbel. Nachdem die erste Staffel der Aufführungen im vergangenen Jahr vom Publikum beinahe überannt worden ist, startet das Programm am 1. Oktober in die zweite Saison.


Region | Nachricht vom 27.09.2011

Männertreffpunkt mit aktuellem Programm

Das neue Programm des Männertreffpunkts vom Evangelischen Dekanat Bad Marienberg ist erschienen und liegt jetzt wieder frisch auf dem Tisch. Es enthält eine große Bandbreite an Themen, die Männer interessieren dürften.


Region | Nachricht vom 27.09.2011

Kreis bietet kostenlose Grippe-Schutzimpfung

Die Herbstzeit ist die Zeit für die Grippe-Schutzimpfung. Das Kreisgesundheitsamt des Westerwaldkreises bietet eine kostenlose Schutzimpfung an. Am Donnerstag, 13. Oktober, bietet das Kreisgesundheitsamt in Montabaur und in Bad Marienberg den Service an.


Region | Nachricht vom 27.09.2011

Neue Ära für Marienberger Kindertagesstätte

Der Anbau der Kindertagesstätte Pestalozzistraße in Bad Marienberg wurde mit einer kleinen Feierstunde unter reger Beteiligung der Kinder offiziell in Betrieb genommen. 135 Kinder ab dem dritten Lebensmonat können dort jetzt betreut werden.


Region | Nachricht vom 26.09.2011

Hachenburg Lichterloh: Das Ich als Bestandteil virtueller Realität

Mit Hachenburg Lichterloh präsentierte die Hachenburger KulturZeit am Wochenende das wichtigste Ereignis der Kultrmetropole Hachenburg in diesem Jahr. Auf dem bundesweit wohl einmaligen Lichterloh-Stadtfest mit künstlerischer Ausrichtung offenbarte Hachenburg zwei Nächte lang weit mehr als 10.000 Besuchern eine fremd anmutende Welt aus Licht und Schatten.


Kultur | Nachricht vom 26.09.2011

Farbspiele des Regenbogens in der Westerwald Bank

Die Kunst-AG der Gemeinnützigen Gesellschaft für Behindertenarbeit gGmbH (GfB) stellt in der Westerwald Bank in Hachenburg aus, und das bereits zum zweiten Mal. Zehn Künstlerinnen und Künstler präsentieren bis zum 14. Oktober ihre farbenprächtigen Arbeiten.


Kultur | Nachricht vom 26.09.2011

"An der Arche um Acht" gastiert in Selters

„An der Arche um Acht“ ist eine Geschichte für Kinder ab vier Jahren, deren tiefgründige Andeutungen auch Erwachsenen so manchen Denkanstoß verpassen. Am Mittwoch, 28. September, 16.30 Uhr wird das Stück in der Stadtbücherei Selters aufgeführt.


Region | Nachricht vom 25.09.2011

Polizei Hachenburg hatte arbeitsreiches Wochenende

(Aktualisiert) Es gab für die Beamten der Polizeiinspektion Hachenburg am Wochenende die ganze Bandbreite der Delikte, wie die Pressemitteilung zeigt. Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Sonntag (25.9.) in der Gemarkung Welkenbach. In vielen Fällen sucht die Polizei dringend Zeugenhinweise. Die Palette reicht von Brandstiftung, einer Massenschlägerei, Unfallflucht, Einbruch und Verkehrsunfällen mit tödlichen Ausgang sowie des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Besonders im Fall der Brandstiftung scheint eine besondere kriminelle Energie bei den Tätern vorhanden.


Region | Nachricht vom 25.09.2011

24 Monate und zehn Demonstrationen

Bürgerinitiative „Rettet die Kuhheck“ glaubt noch an einen Sieg über die Windkraftpläne auf der Enklave von Marienhausen

Dierdorf. Es ist fast schon zu einer Gewohnheit geworden: Demonstranten gegen die Winkraftpläne in der Marienhausener „Kuhheck“ empfangen die Mitglieder des Dierdorfer Verbandsgemeinderats vor ihren Sitzungen. Anschließend stellen sie kritische Fragen in der öffentlichen Einwohnerfragestunde der Sitzung.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Fahndung: Polizei sucht nach zwei Serientätern

Bei der Anlieferung von Backwaren wurden im August und September die Lieferfahrzeuge vor drei Geschäften in Dillenburg, Neunkirchen und Freudenberg beraubt. Der Tathergang war dabei jeweils so ähnlich, dass die Polizei nach bisherigen Ermittlungen von zwei Serientätern ausgeht, die organisiert vorgehen. Daher bittet die Polizei nun die Bevölkerung auch in den Landkreisen Westerwald und Altenkirchen um Mithilfe bei der Fahndung nach den Tätern.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Aktion "Lucia" thematisiert Brustkrebs

Bundesweit rückt die Aktion "Lucia" das Thema Brustkrebs mit dem Entzünden von Kerzen ins Licht der Öffentlichkeit. Seit acht Jahren wird im Oberwesterwald am 1. Oktober an die an Brustkrebs verstorbenen Frauen erinnert. In diesem Jahr finden erstmals zwei Gedenkgottesdienste zur Aktion "Lucia“ im Westerwaldkreis parallel statt, in Höhn und in Montabaur.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Neue Frauengruppe in Westerburg

Wer im dritten Lebensabschnitt allein lebt, ob nach dem Verlust des Partners oder nach einer Trennung, findet oft nicht mehr so leicht Anschluss zu neuen Kontakten, wie junge Menschen. Für Seniorenfahrten ist Frau noch zu jung, für die Disco ist sie vielleicht schon zu alt.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

NABU RLP ruft zur Meldung toter Amseln auf

Breitet sich das Amselsterben weter aus? Um diese Frage beantworten zu können, ruft der Nabu-Rheinland-Pfalz zur Meldung toter Amseln die Naturfreunde auf. Im Umgang mit toten Singvögeln empfiehlt der NABU Umsicht und das Tragen von Einmalhandschuhen. Bundesweit wird zur Beobachtung des aktuellen Amselschwundes aufgerufen.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

Neueinstellungen bei Nimak zeigt positiven Trend

Die Nimak-Werke in Wissen und Nisterberg haben 17 neue Mitarbeiter eingestellt, und vier Auszubildende. Eine langfristig gute Auftragslage vermeldet das Unternehmen, das derzeit noch weitere Arbeitskräfte sucht.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

WWV zeigte bei Sterntreffen wieder Einigkeit

Nach den jüngsten Querelen hat der Westerwald-Verein beim traditionellen Sterntreffen Geschlossenheit demonstriert. Rund 330 Mitglieder waren auf die Fuchskaute gewandert.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

Neue Internet-Plattform erschließt Westerwälder Kulturschätze

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit ist nun die Internet-Plattform www.derwunderwald.de offiziell an den Start gegangen. Ziel ist es, den Kulturtourismus im Westerwald weiter zu fördern und die damit verbundenen wirtschaftlichen Chancen für den Kreis Altenkirchen und die Region Westerwald zu nutzen.


Kultur | Nachricht vom 22.09.2011

Buch und Film: "Vom Junkie zum Ironman"

Zur Buch- und Filmvorstellung in die Stadtbücherei Selters kommt der ehemalige Rauschgiftfahnder Jörg Schmitt-Kilian am Freitag, 23. September. Zur Lesung und der Fimvorführung sind Jugendliche ab 13 Jahren angesprochen.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2011

Prüfung vor der IHK Münster erfolgreich abgelegt

Das LVM-Servicebüro von Christoph Goerz in Gebhardshain hatte Grund zum feiern. Natascha Jung legte erfolgreich die Prüfung zur Versicherungskauffrau vor der IHK Münster ab. Und gute Ausbildung zahlt sich aus, für die Kunden die kompetent beraten werden und für junge Versicherungskauffrau, die in ihrem Beruf Karriere machen kann.


Region | Nachricht vom 20.09.2011

Spenden für Unnauer Patenschaft und Kinderkrebshilfe Gieleroth

Die Mitarbeiter der Westerwald Bank sammelten 2.000 Euro anlässlich ihrer diesjährigen Betriebsfeier, die jetzt an die Unnauer Patenschaft und Kinderkrebshilfe Gieleroth übergeben werden konnten. Für Vorstandssprecher Wilhelm Höser ist dies „ein klares und gutes Signal, das die Arbeit beider Organisationen in der Region gewürdigt und anerkannt wird.“


Region | Nachricht vom 20.09.2011

Hachenburg Lichterloh startet am Freitag

Hachenburg wird am Freitag und am Samstag eine ganz besondere Atmosphäre mit hereinbrechender Dunkelheit bieten. Zum zweiten Mal heißt es "Hachenburg Lichterloh". Das Festival bringt internationale Künstler in die Stadt, die für kunstvolle Überraschungen sorgen. Am Freitag ist dazu eine lange Einkaufsnacht mit dem einmaligen Ambiente.


Region | Nachricht vom 20.09.2011

Kicking 4 your Future

Auszubildende hatten viel Spaß beim 4. Fußballturnier der Gewerkschaftsjugend im Bezirk Neuwied-Wirges

Hilgert. „Kicking 4 your Future“ – das war das Motto des diesjährigen Fußballturniers, das die IG BCE Neuwied-Wirges am vergangenen Samstag (17.9.) in Hilgert ausrichtete.


Vereine | Nachricht vom 20.09.2011

2. Weinfest in Nentershausen

Schon Martin Luther war im 16. Jahrhundert überzeugt: „Wer nicht liebt Wein, Weib, Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang“. Dass dieser Spruch nicht nur in den großen Weinanbauregion Deutschlands gilt, will der Männergesangverein „Eintracht“ 1905 Nentershausen am Samstag und Sonntag, 24. und 25. September, beweisen.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2011

Projekt der Montabaurer Kantorei startet

Es hat Tradition im evangelischen Dekanat Selters zur Adventszeit Konzerte zu geben. Schon jetzt beginnt das Projekt der Montabaurer Kantorei


Kultur | Nachricht vom 20.09.2011

17. Harmonika-Treffen

Seit vielen Jahren schon kommen Harmonika-Spieler aus allen Teilen des Landes nach Hachenburg, um ihre Leidenschaft mit Gleichgesinnten zu teilen und vor einem großen Publikum zu präsentieren.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2011

Das Rotkäppchen kommt nach Hachenburg

Gleich zwei mal führt das Theaterhaus auf der Zitadelle im großen Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung in der Gartenstraße 11 in Hachenburg das Remake des Märchenklassikers „Rotkäppchen“ in origineller Variante auf.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2011

Orgelkonzert an der Rieger-Orgel

Konzertorganist Philipp Linden lässt am Sonntag, 2. Oktober, um 17 Uhr in der Basilika der Zisterzienser Abtei Marienstatt die große Rieger-Orgel erklingen.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2011

Swingende Klassik: Baroque and Blue

Erfrischend unkonventionell: Baroque and Blue lässt Altes und Neues so selbstverständlich zusammenklingen, als wäre diese Musik füreinander erdacht.


Region | Nachricht vom 19.09.2011

1. Westerwälder-Sozialstammtisch hatte gelungene Premiere

Zum ersten Westerwälder-Sozialstammtisch nach Selters kamen viele interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Vertreter der unterschiedlichen Organisationen. Das Forum für soziale Gerechtigkeit hatten den Stammtisch initiiert und war mit der Resonanz sehr zufrieden. Der Stammtisch soll künftig regelmäßig an wechselnden Orten Im Landkreis stattfinden.


Region | Nachricht vom 19.09.2011

Premiere: Großes Hopfenpflückfest der Westerwald Brauerei

Auf dem ersten Westerwälder Hopfenpflückfest in Hachenburg zeigte sich der gesellschaftliche Stellenwert heimatverbundener Braukultur. Ebenso wie die Renaissance-Stadt Hachenburg und deren ansässiger Vereine sieht sich die regional verwurzelte Westerwald Brauerei den Traditionen verpflichtet, ist aber gleichermaßen auch offen für Neues. Da wundert es nicht, dass viele Hachenburger der Einladung zur gemeinsamen handverlesenen Hopfenernte gefolgt sind.


Region | Nachricht vom 19.09.2011

Super-Erfolg für den RSB-Jugendtag

Es gab zufriedene Gesichter bei den Teilnehmern des RSB-Jugendtages 2011, bei den Veranstaltern und den Ausrichtern. Mit mehr als 200 Jugendlichen aus 56 Vereinen, die dem Rheinischen Schützenbund angeschlossen sind, war das Wochenende voller Spiel und Spaß und dem Landesjugend-Königsschießen ein voller Erfolg. (aktualisiert)


Region | Nachricht vom 18.09.2011

AK, WW, NR und Koblenz bündeln ihre Kompetenzen in Metall, Keramik und Kunststoff

„Innovationscluster“ fördert einen Wirtschaftsbereich von 250 Unternehmen mit 25.000 Arbeitsplätzen – Konferenz am 28. September in Schloss Engers

Region. Der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff ist ein wichtiges Projekt der rheinland-pfälzischen Wirtschaftspolitik in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald. Die Branchen Metall, Keramik, Kunststoff und die Oberflächentechnik sind Schwerpunktbranchen im nördlichen Rheinland-Pfalz.


Vereine | Nachricht vom 18.09.2011

Bären gewinnen das Rückspiel gegen Leuven mit 3:1

Saisoneröffnungsfeier am Freitag, den 30.09.11 im VIP-Raum

Neuwied. Am Freitagabend kam es in der Eissporthalle in Diez zum Rückspiel gegen die „Chiefs“ des IHC Leuven. Dem Trainer Bernd Arnold nicht zur Verfügung standen Johannes Emig, Dennis Stroeks und Andreas Halfmann.


Region | Nachricht vom 17.09.2011

Westerburger Jugendbegegnung mit Israel

Jugendliche aus Westerburg gehen auf die Reise nach Israel, um dort bei jüdischen und arabischen Familien zu leben. Es ist der Gegenbesuch bei den Familien in Israel, deren Kinder im April in Westerburg weilten. Die Vorfreude bei den Jugendlichen ist groß.


Region | Nachricht vom 17.09.2011

Nimak feierte Super-Sommerfest

Die beiden Nimak-Werke in Nisterberg und Wissen hatten die Belegschaften zum gemeinsamen Sommerfest in die schöne Anlage des Wissener Schützenvereins am Siegbogen eingeladen. Mit Pfeil und bogen wurde der Nimak-Schützenkönig ermittelt und es gab rundum viel Spaß.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

Baumpflegemaßnahmen zwischen Hachenburg und Alpenrod

Am Montag, 19. September, beginnen Baumpflegemaßnahmen an der L 288 zwischen Hachenburg und Alpenrod. Die Pappeln entlang der Landstraße bilden durch die weit ausladenden Starkäste eine Gefahr. Mit Verkehrsbeeinträchtigung muss vorraussichtlich bis 23. September gerechnet werden.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

Hachenburg: Erste zertifizierte Qualitätsstadt in RLP

Nach anfänglicher Euphorie für vermeintliche Schnäppchen aus dem Internet setzt sich bei den Verbrauchern inzwischen wieder der Trend durch zu mehr Beratung von Mensch zu Mensch. Das Bedürfnis nach kompetenten Verkäufern, die sich mit den Produktsegmenten auch auskennen, nach einem Ansprechpartner vor Ort, wenn es Probleme gibt oder flexible Lösungen gebraucht werden, steigt. Vielleicht ist es auch nur der Wunsch nach einem freundlichen Lächeln, der wieder mehr Kunden in die Innenstadt zieht. Ein Trend, dem die Stadt Hachenburg als erste Qualitätsstadt in Rheinland-Pfalz nur zu gern entgegenkommt.


Region | Nachricht vom 15.09.2011

Warum Armut krank macht und Krankheit arm

Professor Dr. Gerhard Trabert, Leiter der Arbeitsgruppe "Armut und Gesundheit" der nationalen Armutskonferenz Deutschland referierte im Ratssaal in Westerburg. Er kam auf Einladung des evangelischen Dekanates Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 15.09.2011

Evangelische Jugendarbeit erhielt einen Autoanhänger

Spaß hatten die Beteiligten bei der Schlüsselübergabe des neuen Autoanhängers für die Jugendarbeit im Dekanat Bad Marienberg. Viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit stecken in dem doppelachsigen Anhänger, der bei Reisen und Ausflügen zum Einsatz kommt.


Region | Nachricht vom 15.09.2011

Willi Bötzhöfer für 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt

Für 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD und für sein vorbildliches Wirken in der Kommunalpolitik wurde der ehemalige Bürgermeister der Ortsgemeinde Winkelbach, Willi Bötzhöfer geehrt. Der Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Hendrik Hering kam zur Ehrung und würdigte die Lebensleistung des Jubilars.


Region | Nachricht vom 15.09.2011

IG BCE sendet klare Signale für die Zukunft

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) Mittelrhin mit Sitz in Neuwied ist zuständig für die Landkreis Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis. Zur Klausurtagung der Delegierten wurden klare Forderungen und Ziele für die Zukunft definiert. Die ausufernde Leiharbeit war ein Thema.


Region | Nachricht vom 15.09.2011

Innenminister ehrt SPD-Urgestein Walter Hackmann

65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD weist Walter Hackmann aus Selters auf. Im Rahmen einer Veranstaltung des SPD-Ortsverins ehrte Innenminister Roger Lwentz den Jubilar. Hackmann wurde für seine Verdienste um die Kommunalpolitik gewürdigt.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2011

Den Zauber der Orgelmusik genoss das Publikum

Die denkmalgeschützte Stiftskirche St. Severus in Gemünden zum gesonderen Orgelkonzert hatten die Dekanate Bad Marienberg und Selters eingeladen. Es wurde ein faszinierendes Konzert, das die Bandbreite klassischer und moderner Orgelliteratur bot.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2011

Orgeltriduum in der Abteikirche Marienstatt

Drei Konzerte, drei Organisten der Spitzenklasse, drei Länder - vereint an einer Orgel mit einem Ziel: das friedliche Miteinander der Kulturen und die Präsentation der Kunst an der Orgel. Das Marienstatter Orgeltriduum bot eine Reise durch Europa mit faszinierender Musik.


Region | Nachricht vom 13.09.2011

Neue Gesichter bei der Westerwald Bank

Das ist Rekord: Erstmals starten 15 junge Männer und Frauen bei der heimischen Westerwald Bank in die Ausbildung. Zudem bestreiten zwei Schüler der neuen Fachoberschule Wirtschaft in Hachenburg ein Jahrespraktikum bei der Bank. Im zweitägigen Einführungsworkshop erhielten die neuen Auszubildenden eine Fülle von Informationen, die ihre künftige Arbeit begleiten werden.


Kultur | Nachricht vom 13.09.2011

Blues-Harp-Workshop im Forum Selters

Begeisterte Hobbymusiker trafen sich im Forum Selters und lernten die Grundzüge des Mundharmonikaspielens. Mit Didi Spatz erlernten die Teilnehmer des Blues-Harp-Workshops blitzschnell ein Lied. Das besondere Spiel lockte sogar einen Passanten ins Stadthaus, der eine Kostprobe seines Könnens gab.


Region | Nachricht vom 12.09.2011

Diskriminierung im Westerwald nicht akzeptieren

Die alltägliche Diskriminierung von Menschen und Gruppen ist nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz seit fünf Jahren verboten. Das Forum für soziale Gerechtigkeit will die Anti-Diskriminierungskultur in der Gesellschaft stärken und voran bringen.


Werbung