Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39476 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Gewerkschaft der Polizei traf sich in Quirnbach

Mehr als 80 Mitglieder der Gewerkschaft der Polizei (GdP) waren der Einladung zur Mitgliederversammlung nach Quirnbach gefolgt. Eine eindrucksvolle Multivisionsshow von Reiner Meutsch und Ehrungen von langjährigen Mitgliedern stand auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

CDU lehnt Stellenpool für Kindertagesstätten ab

Als eine völlig unrealistische Luftnummer hat die CDU-Kreistagsfraktion den Vorschlag der SPD-Kollegen zur Einrichtung eines Stellenpools im Landkreis für Erzieherin zurückgewiesen. Was auf den ersten Blick als eine Unterstützung der Kindertagesstätten im Kreis aussehe, entpuppe sich bei näherem Hinsehen als rechtlich und tatsächlich untragbar und sei eine Bevormundung der autonomen Kindertagesstätten-Träger im Kreis.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Startschuss für den Weihnachtsmarkt

Der Empfang der Westerwald Bank zum Auftakt des Weihnachtsmarktes: Volles Haus, beste Stimmung, vorweihnachtliche Unterhaltung. Keine Frage, die Hachenburger wissen zu feiern - und demonstrieren Selbstbewusstsein.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

800. Workshop zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Am Donnerstag, 11. Dezember, fand der 800. Jubiläums-Workshop zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern in der Grundschule in Müschenbach statt. Die Viertklässler lernten den Umgang mit Werbung. Das seit 2008 existierende Projekt wird auch nächstes Jahr wieder an 200 Schulen durchstarten.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Zuwendung aus dem Landesprogramm Konversion

Das Wirtschaftsministerium hat für den Rückbau sowie die Entsorgung von militärischen Gebäuden der ehemaligen Kaserne in Westerburg im Rahmen der Projektförderungen eine Zuwendung in Höhe von 345.000 Euro bewilligt. Dies teilt der Stadtbürgermeister und Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz mit.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Erster Winterwandertag rund um den Stöffel

Wer schon immer mal mit Gleichgesinnten durch den winterlichen Westerwald wandern wollte, ist am Sonntag, 28. Dezember, im Stöffel-Park genau richtig: Dann laden die die Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Westerwald-Verein zum ersten Winterwandertag rund um den Stöffel ein. Ausgangspunkt ist der Stöffel-Park in Enspel, dem "verschwindenden Hügel". Anmeldung erbeten.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Backeswanderung in Gershasen

Schon jetzt können sich die Freunde eines frisch gebackenen Brotes freuen. Das Backes in Gershasen wird am Samstag, 3. Januar, schon ganz früh morgens angeheizt, damit das Backesbrot, frisch gebacken, den Wanderer von weitem durch den Duft anlocken kann. Mit der Backeswanderung wird in Gershasen wieder das neue Jahr begonnen. Anmeldung erbeten.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Geld für Frauen in Not

Einen hohen Geldbetrag hat das Evangelische Dekanat Bad Marienberg für Frauen in familiären Notlagen zur Verfügung gestellt. Die Summe von 13.052,28 Euro geht zu gleichen Teilen an das Frauenzentrum Beginenhof in Westerburg und das Frauenhaus Westerwald in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Zwei neue Männer für IHK-Ehrenamt

Klaus Glasmacher wurde von den Unternehmern für die IHK-Vollversammlung verpflichtet. In der Vollversammlung spiegeln die 70 Mitglieder die hiesige Wirtschaftsstruktur wider. Markus Mann ist neuer Vorsitzender des Industrieausschusses.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

A 3 – Anschlussstelle Dierdorf sonntags gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz gibt bekannt, dass die Anschlussstelle Dierdorf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt an den zwei folgenden Sonntagen gesperrt werden muss. Es wird eine Umleitung eingerichtet.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Eröffnung des Hachenburger Weihnachtsmarktes

Der jährliche Weihnachtsmarkt in Hachenburg wurde von Karl-Josef Mies, geschäftsführender Vorsitzender des Werberings, in der Westerwaldbank mit einer Rede am Donnerstag, 11. Dezember eröffnet. Nun können die Besucher bis zum Sonntag, 14. Dezember über den Weihnachtsmarkt schlendern und das Programm genießen.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Harry Neumann tritt als Landesvorsitzender des BUND zurück

In einem Rundbrief teilt der Landesvorsitzende des BUND Rheinland-Pfalz, Harry Neumann, am Donnerstagabend, den 11. Dezember mit: „Ich stehe ab heute nicht mehr als Landesvorsitzender des BUND Rheinland-Pfalz zur Verfügung.“


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2014

Kindergärten erhalten großzügige Sankt Martin Spende

Geteilte Freude ist doppelte Freude, geteilter Schmerz ist halber Schmerz – Mitgefühl ist das Zauberwort. Mitgefühl hatte auch Martin, der einem frierenden Bettler die Hälfte seines Mantels gab. Durch diese Tat ist Martin zur Symbolgestalt für Demut und Barmherzigkeit geworden.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2014

Nebenzweigstellen der Kreissparkasse Westerwald feierten

Runden Geburtstag feierten drei „Wohnzimmer-Zweigstellen“ der Kreissparkasse Westerwald: Die Stellen in Guckheim und Stockum-Püschen wurden vor 30 Jahren eröffnet, die in Nister feierte sogar ihr 40-jähriges Jubiläum.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2014

Tourist-Information Wäller-Land lud zu Kräuterwind-Markt ein

Zum Stöbern und Einkaufen auf einem Kräuterwind-Markt lud die Tourist-Information Wäller-Land ein. Bereits zum dritten Mal für dieses Jahr trafen sich dort einige der Kräuterwind Manufakturen und boten ihre regionalen Produkte an.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2014

14. Westerwälder Literaturtage in drei Landkreisen

Die 14. Westerwälder Literaturtage werden im kommenden Jahr in drei Landkreisen stattfinden. Im Rahmen des Kultursommers 2015 wird die Veranstaltung auch auf den Kreis Neuwied ausgedehnt. Jetzt kann man als Weihnachtsgeschenk bereits Tickets erwerben, einige Autoren haben bereits fest zugesagt.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Frauen wieder fit für Berufseinstieg nach Familienphase

Im neuen Jahr beruflich durchstarten. Dazu ruft die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises Frauen auf, die nach einer Familienpause wieder einsteigen wollen. Interessierte sind zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag 18. Dezember, 9 Uhr, in den Sitzungssaal III der Kreisverwaltung in Montabaur eingeladen. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Zwei Chöre laden zum offenen Singprojekt ein

Der Evangelische Singkreis Selters und der gemischte Kirchenchor Cäcilia Sessenhausen laden zu einem offenen Chorprojekt ein. Jeder kann mitmachen, der Lust auf gemeinsames Singen hat und in die Arbeit eines Chores schnuppern möchte.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

EU-Allergenverordnung tritt in Kraft

Für rund zwei Millionen Lebensmittelallergiker in Deutschland und viele Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten beginnt am kommenden Wochenende eine neue Ära. Egal ob beim Bäcker, Metzger, im Restaurant, im Supermarkt oder in der Eisdiele: Allergiker und Patienten, die an Zöliakie (Gluten-Unverträglichkeit) oder Laktoseintoleranz leiden, erfahren künftig auch bei unverpackten Lebensmitteln, in welchen Produkten potentiell schädliche Zutaten enthalten sind.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Senioren wollen sich vor ungebetenen Gästen schützen

Im Buchfinkenland ist die Welt noch in Ordnung! Zumindest meistens. Denn auch hier sind die Menschen vor Einbrechern und Trickdieben im vergangenen Jahr nicht sicher gewesen. Die Gefahr besteht insbesondere auch für ältere Menschen, weshalb sich die „555er“-Senioren jetzt mit dem Thema beschäftigt haben.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Leuchtende Kinderaugen

Der Adventsnachmittag in Selters lockte mit Tannenduft und Lichterglanz – viele Besucher waren gekommen. Dieses Jahr gab es noch mehr Aktionen für Kinder: Sie hörten bei einer adventlichen Vorlesestunde zu, bastelten in der „Kreativ-Werkstatt“ und verzierten Plätzchen.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Ortsgemeinderat spendet fürs Wallmeroder Kruzifix

Jahrzehntelang hatten nicht nur Wind und Wetter, sondern auch die Abgase der vorbeifahrenden Autos dem Kruzifix an der Evangelischen Christuskirche Wallmerod zu schaffen gemacht: Die Farben der Christusfigur waren verblichen, das Holz angegriffen. Nun erstrahlt das schöne Stück im neuen Glanz.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.12.2014

Inklusion kommt im Berufsleben nur schleppend voran

Im Rahmen der dritten Unternehmensrundreise des Forums Soziale Gerechtigkeit drehte sich alles um das Thema Beschäftigung von Menschen mit einer Behinderung in Westerwälder Unternehmen. Bei SKS in Mogendorf, Huf-Haus in Hartenfels und im CAP-Lebensmittelmarkt in Hundsangen konnten sich die Teilnehmenden ein Bild über die positive Entwicklung der Integration von Menschen mit Behinderung in den jeweiligen Unternehmen machen.


Kultur | Nachricht vom 10.12.2014

Adventskonzerte Montabaurer Kantorei


„Ein interessanter Kontrast – spannend und abwechslungsreich“, so kommentiert einer aus der großen Zahl der Konzertbesucherinnen und -besucher das anspruchsvolle Programm der Montabaurer Kantorei zum Advent in der gut besuchten evangelischen Kirche von Maxsain.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Jahresprogramm 2015 erschienen: Tipps für Jugendarbeit

Unter dem Motto „Mach mit – gestalte mit!“ ist das Jahresprogramm 2015 der Sportjugend Rheinland erschienen. Neben zahlreichen Aus- und Fortbildungen sowie Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche sind auch wieder viele Tipps für die Jugendarbeit im Sportverein enthalten.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Mit Linienbus kollidiert - zwei Verletzte

Am Montag, den 8. Dezember, um 16.45 Uhr ereignete sich in Kirburg, Landesstraße 287 - Einmündung Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 21-jährige PKW-Fahrerin stieß mit einem Linienbus zusammen, sie wurde schwer verletzt


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Zwei Männer nach Explosion sehr schwer verletzt

Am Dienstag, dem 9. Dezember, kam es auf einem Campingplatz bei Elbingen, in der Verbandsgemeinde Wallmerod, zu einer Gasverpuffung, bei der zwei Personen schwer verletzt wurden. Die Männer mussten mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen werden.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Wehrumgestaltung in Limbach mit Bürgerbeteiligung vollendet

Die Bauarbeiten zur Wehrumgestaltung in der Ortslage Limbach sind abgeschlossen. Im Rahmen der „Aktion Blau Plus“ hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord in Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz die alten Wehranlagen so umgestaltet, dass sie nun wieder für die im Wasser lebende Tierwelt überwindbar sind.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Über 2000 rennende Nikoläuse beim Münz-Spendenlauf

Als im Jahre 2008 zum ersten Male ein Münz-Spendenlauf initiiert wurde, dachte bestimmt keiner der Verantwortlichen je daran, auf solch ein Bild zu blicken, wie es sich in diesem Jahr auf dem Platz vor dem Alten Rathaus bot. Über 2000 zumeist mit roten Nikolausmützen bekleidete Läuferinnen und Läufer drängelten sich vor dem Start, um an der siebten Auflage des Münz-Spendenlaufs teilzunehmen.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Standard- und Latein-Kurs wird fortgesetzt

Tanzen! Eines der wirklich wenigen Freizeitvergnügen, die man zu zweit gemeinsam erleben kann. Ob feuriger Tango, peppiger Quickstep, harmonischer Walzer oder heiße Rumba & Co, im Handumdrehen haben sie selbst die beliebtesten Stimmungsbringer wie ChaCha und DiscoFox drauf. Mit etwas Übung haben sie die passenden Schritte für jeden tänzerischen Anlass parat.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Wie den eigenen Heizenergieverbrauch bewerten?

Der Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser ist häufig ein großer Kostenfaktor. Wie viel Energie ein Haus oder eine Wohnung verbraucht, hängt von der Qualität der Dämmung und der Heizungsanlage, von den Klimabedingungen am Wohnort sowie vom Verhalten der Bewohner ab.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Vier Fahrzeuge auf A 48 in Unfall verwickelt

Ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person ereignete sich am Dienstagabend, den 9. Dezember gegen 17.50 Uhr, an der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen. Ein Fahrer hatte das Stauende vor der Ausfahrt übersehen und verursachte den Unfall.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Stiftung Geisberg bei Bürgermeisterin Sabine Willwacher

Der Vorstand der Stiftung Geisberg informierte die Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher über seine Arbeit. Die „Stiftung Geisberg“ steht für schnelle und praktische Hilfe bei Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit einer psychischen Erkrankung - aus den Landkreisen Westerwald, Rhein-Lahn und Neuwied- zur Verfügung.


Kultur | Nachricht vom 09.12.2014

Chor Niedererbach gibt weihnachtliches Konzert

Eine Stunde der Besinnung, um dem Trubel der Vorweihnachtszeit zu entfliehen, verspricht der Niedererbacher „CHORamel“ den Besuchern seines Adventskonzertes am Dienstag, 23. Dezember ab 19.30 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 09.12.2014

Don Kosaken Chor Serge Jaroff in Höchstenbach

Eine festliche Konzert-Gala des berühmten Don Kosaken Chors Serge Jaroff wird am Freitag, 20. März um 20 Uhr in der Evangelischen Kirche Höchstenbach geboten. Die künstlerische Leitung liegt bei dem Dirigenten und Sänger Wanja Hlibka.Dieser grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, wird im kommenden März, getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig mit einem bravourösen und sehr stimmungsvollen Konzertprogramm zum ersten Mal in Höchstenbach gastieren.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Westerwaldverein Bad Marienberg feierte Abschluss Wanderjahr

Während eine kleine Schar eine Wanderung rund um die evangelische Kirche machte, wurden in der Bürgerstube die Tische gedeckt und weihnachtlich geschmückt. Dann fanden sich 33 Wanderfreunde, um das Wanderjahr mit einem besinnlichen Adventskaffee zu beschließen.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Schüler- und Jugendwettbewerb: Mitgedacht – mitgemacht!

„Erneut veranstaltet die Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Landtag Rheinland-Pfalz den Schüler- und Jugendwettbewerb „Mitgedacht – mitgemacht“, teilt der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz jetzt mit und lädt die Jugendlichen aus der Region zur Teilnahme am jährlich stattfindenden Wettbewerb ein.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Lewentz: 500.000 Euro für Soziale Stadt in Höhr-Grenzhausen

Die Stadt Höhr-Grenzhausen erhält für 2014 500.000 Euro Städtebauförderungsmittel aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“, wie Innenminister Roger Lewentz in Mainz mitgeteilt hat. Die Mittel sollen hauptsächlich für Baumaßnahmen und die Neuordnung von Flächen eingesetzt werden


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Zukunft des Westerwald ist Thema beim Neujahrsempfang

Neujahresempfang im Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach am 7. Januar mit Musik, Ansprachen und leckerem aus der Küche. Die Zukunft des Westerwaldes ist das Thema des Abends. Namhafte, erfahrene Referenten haben ihr Kommen zugesagt.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Lustige Grimassen bringen Fotoshooting

Einfach mal ein richtig dummes Gesicht machen? Damit kommt man nicht allzu oft weiter im Leben. Manchmal aber eben doch - wie bei der Foto-Aktion der Westerwald Bank zur Weltsparwoche.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Preis „Student of the Year 2014“ für Markus Schweitzer

Markus Schweitzer aus Neunkhausen ist „Student of the Year 2014“ der Fernhochschule AKAD University. Er hat sein Wirtschaftsinformatik-Studium mit der Note 1,0 abgeschlossen und ist damit im zurückliegenden Jahr der Beste gewesen. Den dafür in Kooperation mit dem Karriere-Netzwerk Xing verliehenen Preis nahm er am Freitag, 5. Dezember im Rahmen der Absolventenfeier entgegen.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Beste Azubis Deutschlands kommen auch aus unserer Region

Das haben sie „sehr gut“ gemacht: Elf Auszubildende aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz zählen zu den insgesamt 232 bundesweit besten Prüfungsabsolventen. Dafür wurden sie jetzt in Berlin im Zuge der 9. Nationalen Bestenehrung durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) geehrt.


Kultur | Nachricht vom 08.12.2014

Adventskonzert des Kammerchores Marienstatt

Zur Vorfreude auf Weihnachten gehört für viele Menschen auch der Besuch eines Weihnachtsmarktes oder eines schönen Konzertes, in dem man sich richtig auf Weihnachten einstimmen kann. In Hachenburg kann man beides in idealer Weise verbinden.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Rosenheimer unterstützen schwerkranke Kinder

Beim traditionellen Weihnachtsmarkt in Rosenheim stand auch in diesem Jahr der gute Zweck im Vordergrund. Gleich zwei schwerkranke Kinder aus der Region werden mit dem Erlös unterstützt. Zahlreiche Firmen, Vereine und Familien sorgten für weihnachtliche Stimmung rund um das Bürgerhaus.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

5.300 Euro für Schulbildung in Ruanda

Die Ecole Secondaire Save ist die Partnerschule der Fachoberschule Hachenburg und befindet sich im Süden von Ruanda. Insgesamt besteht die Schule aus 29 Gebäuden, sechs davon sind renovierungsbedürftig, die restlichen 23 sind in gutem Zustand. Die Schule wird momentan von 1.098 Schülerinnen und Schülern besucht.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Vorweihnachtsstress bei der Polizeiinspektion Montabaur

Die Bandbreite an Verkehrs- und Eigentumsdelikten hielt die Beamten der Montabaurer Polizei am Wochenende in Trab. Unfallflucht, Wohnungseinbrüche, Fahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss und dadurch verursachte Unfälle sowie unseriöse Vertreter gehörten dazu. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur, Telefon 02602/9226-0 oder E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de.


Kultur | Nachricht vom 07.12.2014

Festliches Neujahrskonzert in Marienstatt

Eine musikalische Besonderheit wird zu Beginn des neuen Jahres in der Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg) geboten. „Mit Pauken und Trompeten …“ musiziert das Ensemble TOP-Leipzig am Sonntag, dem 4. Januar, ab 15 Uhr in der Abteikirche Festliches zum Jahresbeginn.


Kultur | Nachricht vom 07.12.2014

Lebendiger Adventskalender in Erlebnisraum Bibel

Einrichtungen öffnen ihre Türen: Der Lebendige Adventskalender war am 4. Dezember zu Gast im Erlebnisraum Bibel im „Haus der Kirche“ in Westerburg, dem Sitz des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Gegen Baum geprallt: 28-Jährige schwerst verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der L 315 bei Meudt wurde eine 28-jährige Frau schwerst verletzt, ein Kleinkind und eine weitere Insassin kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Wallmerod konnte nach der Erstversorgung die Fahrerin aus dem Fahrzeug befreien.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Feuer in Einfamilienhaus

Am Freitag, 5. Dezember kam es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Irmtraut. Die Bewohner konnten sich retten, zwei Hunde starben. Die Feuerwehren aus Irmtraut/Seck und Rennerod waren im Einsatz sowie der DRK Rettungsdienst.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.12.2014

Biovegan investiert sechs Millionen Euro in Bonefeld

Das Unternehmen Biovegan aus Ransbach-Baumbach expandiert seit Jahren und siedelt sich nun im ersten ökologischen Gewerbepark von Rheinland-Pfalz in Bonefeld an. Am Freitag, den 5. Dezember erfolgte der Spatenstich für ein absolut ökologisches Verwaltungs-, Produktions- und Lagergebäude in Holzständerbauweise.


Kultur | Nachricht vom 06.12.2014

Udo Klopke & Band gastieren erneut in Höhr-Grenzhausen

Nach einem großartigen Konzert 2014 hat das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ den Gitarristen und Sänger Udo Klopke mit seiner Band gleich noch einmal nach Höhr-Grenzhausen eingeladen. Udo hat im Alleingang, ohne eine Plattenfirma im Rücken, bislang zwei CDs und eine Live DVD aufgenommen.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Präsentieren allein genügt nicht

Der Einladung zur Jahresabschlussveranstaltung der regionalen Gruppe Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) waren mehr als 120 mittelständische Unternehmer und deren leitende Mitarbeiter gefolgt. Das Thema Verkaufsgespräche statt Präsentieren fand großen Anklang.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Unser Klima: Zu kompliziert, um es zu planen

Das System Erde und die Klimadebatte müssen ganzheitlicher, komplexer verstanden werden. Diese Ansicht vertritt der Geowissenschaftler Reinhard Hüttl, Vorstandsvorsitzender des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ in Potsdam, der auf Einladung der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach sprach.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Internationaler Tag des Ehrenamtes

„Wer sich in der IHK ehrenamtlich engagiert, übernimmt Verantwortung – nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch gesellschaftlich und für die gesamte Region“, betont Hauptgeschäftsführer Arne Rössel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz würdigt am internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, ehrenamtliches Engagement in besonderem Maße.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Wunsch der Polizei in der Vorweihnachtszeit

Weihnachtsmärkte und Betriebsfeiern sind Herausforderungen - sowohl für die Besucher als auch für die Polizei Hachenburg. Nur noch drei Wochen bis Weihnachten. Jetzt öffnen überall in der Region die Weihnachtsmärkte ihre Stände, und auch Weihnachtsfeiern von Betrieben, Vereinen und Institutionen haben Hochkonjunktur.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Spendenübergabe aus dem PS-Los-Fördertopf

Mit Stolz und Anerkennung für die vielfältigen besonderen Leistungen von Menschen aus der Region, werden auch in diesem Jahr Spenden aus dem PS-Los-Fördertopf der Nassauischen Sparkasse (Naspa) an 42 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine im Westerwaldkreis verteilt.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Demenznetzwerk lädt wieder zu Seniorencafé ein

Das Demenznetzwerk der Verbandsgemeinde Selters lädt am Donnerstag, 8. Januar, wieder zum Seniorencafé „Vergissmeinnicht“ ins Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) ein. Nach vorheriger Anmeldung ist ein Fahrdienst möglich.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Ehrenamtliche setzen sich für Flüchtlinge ein

Rund zwanzig Ehrenamtliche wollen helfen die Situation von Flüchtlingen in Bad Marienberg zu verbessern. Ein gemeinschaftliches Sozialprojekt bestehend aus Mitgliedern der Verbandsgemeindeverwaltung, der Evangelischen und der Katholischen Kirchengemeinde, sozialen Einrichtungen und dem Projekt „Willkommenskultur für Flüchtlinge“ des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg hat die Arbeit aufgenommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2014

25 EWM-Mitarbeiter feiern ihr Jubiläum

Langjährige Betriebszugehörigkeit ist bei dem Hersteller von Schweißtechnik aus dem Westerwald der Normalfall. Die Schaffung idealer Arbeitsstrukturen und die Wertschätzung aller Mitarbeiter gehören zu den grundlegenden Prinzipien des familiengeführten Unternehmens.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2014

41.000 Euro für ehrenamtliche Einrichtungen aus der Region

Hendrik Hering überreichte am 5. Dezember im Bürgerbüro in Hachenburg im Namen von „VOR-TOUR der Hoffnung e.V.“ 41.000 Euro an „Kleine Herzen Westerwald“, „Unnauer Patenschaft“ und die „Fly & Help- Stiftung“.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2014

Große Opern- und Operettengala

Am Samstag, 18. Juli 2015, um 19.30 Uhr findet im Burggarten Hachenburg die Große Opern- und Operettengala statt. Bis Weihnachten Karten zu 20 Prozent reduziert erwerben. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Hachenburger Weihnachtsmarkt mit der Westerwald Bank

Der Weihnachtsmarkt in Hachenburg gilt als einer der schönsten seiner Art in der Region. Seit vielen Jahren ist die Westerwald Bank mit von der Partie, wenn das Marktgeschehen Fahrt aufnimmt.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Antragsfrist auf Entschädigung für ehemalige Heimkinder endet

Noch bis zum 31. Dezember 2014 können ehemalige Heimkinder, die in den Nachkriegsjahrzehnten in Heimen untergebracht gewesen sind und Erniedrigungen, Misshandlungen oder Missbrauch ausgesetzt waren, einen Antrag auf Entschädigung stellen.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

SPD-Kreistagsfraktion will Stellenpool für Erzieherinnen und Erzieher

In einem Antrag für die Kreistagssitzung am 12.Dezember setzt sich die SPD-Fraktion mit der schwierigen Situation vieler Erzieherinnen und Erzieher in den Westerwälder Kindertagesstätten auseinander und schlägt einen möglichen Lösungsweg vor.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

CDU Kreistagsfraktion lernt Frauenzentrum in Westerburg kennen

Ein breites Spektrum an Aufgaben und Tätigkeiten stellten die Frauen des Beginenhofes in Westerburg der CDU-Kreistagsfraktion vor. Dipl. Soz. Päd. Margit Schnorr schilderte die Entwicklung des Frauenzentrums und machte deutlich, dass hier eine gut vernetzte Anlaufstelle besteht. In den verschiedenen Aufgabenfeldern sind zwischenzeitlich circa 80 Frauen haupt- bzw. ehrenamtlich tätig.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Ökumenischer Arbeitskreis setzt sich für Flüchtlinge ein

Es war ein Treffen, das Mut macht: Mehr als zwei Dutzend Gäste haben im Selterser Haus der Kirche einen Arbeitskreis für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Ein Netzwerk, das Flüchtlinge nicht nur in Deutschland willkommen heißen will, sondern ihnen mit konkreter Hilfe zur Seite steht.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

SPD-Jubiläumsfeier mit Kultur und Geschichte(n)

Am 13.Dezember feiert die SPD im südlichsten Zipfel des Westerwaldes ihr 50-jähriges Jubiläum. Motto der Veranstaltung: „100 Jahre Erster Weltkrieg und seine Folgen in der Region“. Im Buchfinkenland wird Geschichte in Form von Musik, Vortrag und Lesung lebendig werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2014

Neue Chance: Ausbildung während der Berufstätigkeit

Nach der Schule erstmal ein wenig Geld verdienen. Für viele Jugendliche ein verlockendes Angebot. Aus der vorübergehenden Hilfstätigkeit wird schnell ein Job und irgendwann scheint man den Anschluss verpasst zu haben und bleibt ein „ungelernter Hilfsarbeiter“. Die Firma Mank in Dernbach zeigt wie man aus bewährten Mitarbeitern wertvolle Fachkräfte macht. Dabei hilft das Förderprogramm der Agentur für Arbeit.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

Westerwaldrundflüge im historischen Flugboot

"PBY-5A "Catalina": Rundflüge mit dem "Aqua-Bomber“. An Bord eines historischen Flugbootes Luftaufklärung über dem Westerwald. Maschine mit Panoramaausblick ist Highlight der Internationalen Airshow der Luftsportgruppe Breitscheid-Haiger in 2015.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

Präventive Aqua-Fitness Kurse im HachenburgerLöwenbad

Im Jahr 2015 wird es bei den Sport- und Wasserfreunden Hachenburg e. V. wieder präventive Fitness-Kurse geben.Die Kursangebote sind mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet. Die Kursgebühren können von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2014

Tolle Naturbilder plädierten für mehr Klimaschutz

Atemberaubende Naturfotografie zeigte Markus Mauthe in der Festhalle Selters: große Panoramen, Luftaufnahmen, herbstliche Farbspiele an verzauberten Orten und Einblicke in Lebensräume, die man selbst nicht betreten kann. Diese Lebensräume zu schützen und zu bewahren war das Hauptthema des Abends.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Konversion Stegskopf ist Thema

Es gibt eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Kreisverwaltungen und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben am 17. Dezember um 17 Uhr im Bürgerhaus Daaden, Schützenhof 10, 57567 Daaden. Eine Anmeldung ist gewünscht.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Zusammenarbeit Verbandsgemeinden Westerburg/Wallmerod lohnt sich

Die Bürgerschaft der beiden Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg können sich freuen, natürlich auch die Bürgermeister. Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Zusammenarbeit jetzt mit 230.000 Euro, der Zuwendungsbescheid wurde feierlich überreicht. Das Projekt "Starke Kommunen - Starkes Land" fördert landesweit, Voraussetzung ist auch Bürgerbeteiligung.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Weihnachtssendungen: Wie das Paket schnell durch den Zoll kommt

Immer mehr Menschen bestellen auch Weihnachtsgeschenke im Internet dazu gibt es aber einige Dinge zu beachten. Damit die Pakete und Päckchen aus aller Welt auch zum Weihnachtsgeschäft die Empfänger schnell erreichen, gibt der Zoll Tipps für eine zügige Abfertigung.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Bei psychischer Erkrankung den richtigen Ansprechpartner finden

Eine psychische Erkrankung kann Jeden treffen und aus dem gewohnten Alltag reißen. Hilfestellungen in Anspruch zu nehmen, gestaltet sich für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige in vielen Fällen schwierig. Ein Leitfaden der Kreisverwaltung hilft.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Gestohlener Radlader aufgetaucht

Wie bereits berichtet, kam es zwischen Donnerstag, 13. November und Freitag, 14. November, zum Diebstahl eines Radladers in der Waldstraße in Herschbach. Nun sucht die Polizei Westerburg nach dem "Entführer" des Geräts und bittet um sachdienliche Hinweise.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Ein neuer Krankenwagen für Selters

Kaufvertrag zur Beschaffung eines neuen Krankentransportwagens (KTW) in Koblenz unterschrieben. Indienststellung für Mitte 2015 geplant. Mercedes Sprinter wird in Aalen zum Krankenwagen ausgebaut.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Was bedeutet eigentlich Brennwerttechnik?

Wenn Heizöl oder Erdgas im Heizkessel verbrennt, wird im Abgas neben Stickoxiden und Kohlenstoffdioxid unter anderem auch warmer Wasserdampf freigesetzt. Der Brennwertkessel nutzt im Abgas verborgene Kondensationswärme und ist gegenüber den klassischen Nieder-temperaturkesseln deutlich effizienter.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Toleranz hat viele Gesichter

Am 30. November übergab die AWO Bildung und Arbeit Westerwald gGmbH im Rathaus in Höhr-Grenzhausen den Bildband und die Collage „Aufgeschnappt – Augenblicke der Toleranz“ an die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen. Sie sind das Ergebnis des gleichnamigen Projektes, in dessen Rahmen Menschen in und um Höhr-Grenzhausen in den letzten Wochen offen bekundet haben, dass Sie sich für Toleranz einsetzen, ihnen ein tolerantes Umfeld am Herzen liegt.


Kultur | Nachricht vom 03.12.2014

Jahresausstellung zeigte künstlerischen Werdegang

"Herzbube" hieß das Bild, auf das Gabriele Hartmann in Höchstenbach am häufigsten angesprochen wurde. An zwei Wochenenden öffnete die Künstlerin und Lyrikerin ihr Atelier Ober der Jagdwiese, um vor allem jüngere, aber auch Werke aus ihrer gesamten bisherigen Schaffenszeit zu präsentieren.


Kultur | Nachricht vom 03.12.2014

Manfred Molitorisz liest Weihnachtsgeschichten...

Nach den erfolgreichen Lesungen in 2010 bis 2012 stimmt das Restaurant Essbahn zusammen mit Manfred Molitorisz auch in diesem Jahr wieder auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Wenn Manfred Molitorisz Weihnachtsgeschichten liest, ist das alles andere als langweilig!


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Hospiz Hadamar nahm Betrieb auf - 12 Patienten können einziehen

Das „Hospizium Hadamar“ hat seinen Betrieb aufgenommen. In einem Teil des ehemaligen Krankenhauses St. Anna können nun sterbenskranke Menschen aus der Region an der Grenze zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen ihre letzten Tage in guter Obhut verbringen. Zuvor gab es einen Tag der offenen Tür.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

49-jähriger Arbeiter kommt in Tongrube ums Leben

Am Dienstag, 2. Dezember, 11 Uhr kam es in der Tongrube bei Girod zu einem Arbeitsunfall bei dem ein 49-Jähriger ums Leben kam. Der Angestellte der Firma wollte eine Maschine in Gang setzen. Die Ermittlungen der Kripo Montabaur sind im Gange.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Jusos Westerwald sagen AfD und Intoleranz den Kampf an

Wer glaubt, dass der politische Nachwuchs heutzutage aus gelangweilten Pragmatiker/innen besteht, wurde an der Kreiskonferenz der Jusos Westerwald eines Besseren belehrt. Diskussionen um die inhaltliche Ausrichtung des Verbandes und Kampfansagen an die politischen Gegner prägten die Versammlung der SPD-Nachwuchsorganisation.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Der am 3. Dezember jährlich stattfindende Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen trägt dazu bei, auf die Lebenssituation der in Deutschland lebenden Menschen mit Behinderungen aufmerksam zu machen. Zugleich erinnert er an die gesellschaftliche Verpflichtung, umfassende Teilhabe, Gleichberechtigung und Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen zu ermöglichen.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Friedenslicht hüllt Selterser Kirche in warmen Schein

Das Friedenslicht kommt nach Selters: Am Samstag, 6. Dezember, laden evangelische und katholische Christen ab 17.15 Uhr zu einem stimmungsvollen Lichtergottesdienst in die Evangelische Kirche Selters ein. Chor „Cantamos“ tritt auf.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Robin hat seinen Platz im Berufsleben gefunden

19-Jähriger mit Handicap bekam Chance im Globus SB Warenhaus Lahnstein – Agentur für Arbeit Montabaur finanzierte die Förderung. Ziel: Robin über Unterstützte Beschäftigung ins Berufsleben zu integrieren. Der junge Mann ist am ersten Arbeitsmarkt angekommen. Robin und Arbeitgeber sind sehr zufrieden.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

(Schwer)Behinderung: Infos auf einen Blick

Behindert ist ein Mensch im Sinne des Gesetzes, wenn seine körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit nicht nur vorübergehend wesentlich gemindert ist – wenn er dadurch Hilfen zum Beispiel für die Teilhabe am Arbeitsleben, benötigt.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Chance für alle: Menschen mit Handicaps im Job

Agentur für Arbeit Montabaur informiert zur Woche der Menschen mit Behinderung – Potenzial für Betriebe. Behinderte Menschen oft hoch qualifiziert. Integration erfordert technische Überwindung des Handicaps, oft auch Angstabbau auf Arbeitgeberseite.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Stippvisite der Marienstätter Regionaltagung in Hachenburg

Kleine Vortragsreihe im Löwensaal und Stadtrundgang unter dem Stichwort „Fachwerk- und Lehmbau“. Sanierungsprogramm der Hachenburger Innenstadt sowie aktuelle Projekte wurden von den Teilnehmern gelobt.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses Hachenburg

Burger-King, Moscheebau, Kindertagesstätten-Plätze, Trinkwasser-Chlorung, Spenden, Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Haushaltsentwurf 2015, Volkshochschule, Kindertagesstätte und schnelles Internet in der Stadt waren die Themen der letzten Sitzung.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Westerwald Bank unterstützt ECDL-Ausbildung

Die Westerwald Bank hat eine Spende von 500 Euro an die Realschule plus Hoher Westerwald Übergeben und unterstützt damit die Schülerinnen und Schüler beim Erwerb des Europäischen Computer-Führerscheins ECDL.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Eindrucksvoller Aids-Gottesdienst anlässlich Welt-Aids-Tag

Zum 9. Mal gestalteten die Infektionsberatungsstelle des Gesundheitsamtes und die HIV-Selbsthilfegruppe des Westerwaldkreises in Kooperation mit den Pfarrgemeinden in Höhr-Grenzhausen den ökomenischen Aids-Gottesdienst. Prävention und Aufklärung dürfen nicht nachlassen.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Zentrale Dienstversammlung der Feuerwehr der VG Selters

Zur zentralen Dienstversammlung für die Verbandsgemeinde-Feuerwehren im Gerätehaus in Herschbach hatten sich neben Bürgermeister Klaus Müller der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Ralf Felix Kespe, Wehrleiter Tobias Haubrich sowie dessen Stellvertreter Gernot Grebe und Mario Weißenfeld, über 100 aktive Feuerwehrfrauen und -männer in Herschbach eingefunden.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2014

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.


Kultur | Nachricht vom 01.12.2014

Frechblech Adventskonzert kam an

Die geistreiche und gekonnte Verbindung von klassischer und moderner Kirchenmusik – das ist das Erfolgsrezept von Frechblech, dem Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters. Das Konzert kam bei den Besuchern an.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Weihnachtsschmuck und Fröhlichkeit ins Krankenhaus gebracht

Kinderlachen zu hören tut gerade in einem Krankenhaus gut. Und so freut man sich in der Klinik Dierdorf/Selters jedes Jahr, wenn örtliche Kindertagesstätten ihre munteren „Weihnachtsbaum-Truppen“ vorbeischicken. Traditionsgemäß versehen die Kinder kurz vor dem ersten Advent die Weihnachtsbäume in den Eingangsbereichen der Krankenhäuser mit selbstgebasteltem Schmuck.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Eine bunte Mischung von Verkehrsdelikten

Die Polizeiinspektion (PI) Hachenburg berichtet von einer Reihe von Verkehrsdelikten. Dabei spielte leider auch wieder Alkohol und Drogen eine Rolle. In einem Fall ging dem Beamten ein getuntes Kleinkraftrad ins Netz.


Werbung