Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39476 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Trinkwasserversorgung aus „Stollen Alexandra“ gesichert

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat über den Erlass einer vorläufigen Anordnung ein Wasserschutzgebiet für die Trinkwassergewinnungsanlage „Stollen Alexandria“ zugunsten der Verbandsgemeinde Bad Marienberg festgesetzt.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Vollsperrung der L 300 in Wirges

Ab dem 19. Januar werden die Arbeiten für die teilweise Erneuerung der Brücke über die Eisenbahn im Zuge der L 300 in Wirges fortgesetzt. Die Teilerneuerung und Verstärkung der Brücke ist aus baulichen Gründen dringend erforderlich. Eine erneute Vollsperrung kommt auf die Verkehrsteilnehmer zu.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Am Dienstag, den 13. Januar, kam es um 20.55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße in Wallmerod. Hierbei wurde der Fahrer eines PKW schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Beim Überholen Unfall mit drei Verletzten verursacht

Am Dienstag, 13. Januar, befuhren gegen Mittag drei Fahrzeuge, darunter ein LKW mit Anhänger, die Landstraße vom Bahnhof Steinefrenz in Richtung Weroth. Das hinterste Fahrzeug, ein BMW, überholte, es kam Gegenverkehr und es gab einen Unfall.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Wildschwein katapultiert Auto von der Straße

Am Dienstag, den 13. Januar, um 7.46 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Giesenhausen, Landesstraße 290 ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde. Drei Wildschweine überquerten die Fahrbahn und schauten nicht rechts und links.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Schulpatenschaft im Westerwaldkreis besiegelt

Im Rahmen einer Schulpatenschaft arbeitet die Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges künftig eng mit der ALDI GmbH & Co. KG Montabaur zusammen, um Ausbildungsreife und Berufsorientierung der Schüler zu fördern und gemeinsam den erwarteten Fachkräftemangel zu bekämpfen.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

„Familien auf Zeit“ gesucht

Eine bedenklich stimmende gesamtgesellschaftliche Entwicklung geht auch am Westerwaldkreis nicht vorbei: Immer mehr Kinder und Jugendliche müssen in zerrütteten Familienverhältnissen aufwachsen. Im Extremfall, wenn zum Beispiel unter anderem auch Gewalt ins Spiel kommt, muss das Kreisjugendamt ganz schnell handeln und Kinder aus der Familie nehmen. Weil das immer öfter vorkommt, sucht das Jugendamt in Montabaur immer Pflegeeltern, die bereit sind, ein Kind kurzzeitig oder auf Dauer bei sich zu Hause aufzunehmen.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Fehl- und Mangelernährung trotz Überfluss?!

Der NABU Hundsangen findet breiten Anklang und Beachtung mit seinen Aktionen, die die Bürger interessieren. Marcel Weidenfeller konnte bei der Veranstaltung am 8. Januar rund 60 erwartungsvolle Teilnehmer im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Wallmerod begrüßen. Das Thema lautete: „Fehl- und Mangelernährung trotz Überfluss?! Ohne Vitamine und Mineralien geht gar nichts “.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Wildkatzenuntersuchungen zum Autohof Heiligenroth/B 255

BUND/GNOR/NABU stellen Anforderungen zu den Wildkatzenuntersuchungen zum geplanten Autohof Heiligenroth/B 255. Die Naturschützer halten die bisher beauftragten Gutachter für befangen und begründen ihre Einstellungen.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2015

Tanzshow “Danceperados of Ireland” in Montabaur

Am Dienstag, dem 27. Januar, gastiert die neue irische Stepptanz Show „Danceperados of Ireland“ mit ihrer temperamentvollen „Show of Irish music, song & dance“ in Montabaur in der Stadthalle (Beginn 20 Uhr). Alles ist live! Der Vorverkauf läuft.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Energiesparmeister an Schulen in Rheinland-Pfalz gesucht

Klimaschutzkampagne und Bundesumweltministerium suchen das beste Klimaschutzprojekt in jedem Bundesland. Es werden Preise in Höhe von 50.000 Euro vergeben. Schüler und Lehrer können sich bis zum 8. April bewerben.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

19 Goldene Ehrennadeln durch Handwerkskammer verliehen

Mit der Goldenen Ehrennadel hat die Handwerkskammer (HwK) Koblenz 17 ehrenamtlich engagierte Handwerker aus 12 Berufen sowie zwei Vertreter aus der Politik ausgezeichnet, die sich über viele Jahre Verdienste um die Stärkung des Handwerk erworben haben.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Vortragsthema der DFG Montabaur geändert

Der Vorstand der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG) Montabaur weist daraufhin, dass er aus aktuellem Anlass das Thema des Vortrages am deutsch-französischen-Tag, Donnerstag, 22. Januar, um 19 Uhr in der Aula des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum, DLR, in der Bahnhofstraße 32, geändert hat.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

CDU-Neujahrsempfang in Westerburg

Auch die 30. Auflage des CDU-Neujahrsempfangs hat nichts von ihrer Lockerheit und Beliebtheit bei den eingeladenen Gästen verloren. So war es kein Wunder, dass auch immer wieder hochrangige Gastredner die Einladung zu diesem frühen Termin im Jahr annehmen.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Langenhahn steht bald wieder Kopf!

Kaum zu glauben - es ist wieder einmal so weit: Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür und wartet darauf, gebührend gefeiert zu werden. Wer also bereits mit dem Karnevalsvirus infiziert ist oder sich davon anstecken lassen möchte, kommt in Langenhahn auch dieses Jahr wieder voll auf seine Kosten.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Anmeldestart für Kinderferienfreizeiten

Die beliebten Kinderferienfreizeiten des Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen finden wie gewohnt auch dieses Jahr wieder in den Oster- und Sommerferien statt. Es geht in den Zauberwald und in die Steinzeit. Baldige Anmeldung ist ratsam.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden

In Selters und Wirges ereigneten sich am Montag, 12. Januar und am Dienstag, 13. Januar, Verkehrsunfälle, bei denen ein Rollerfahrer und ein Fußgänger verletzt wurden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls in Selters, da der Unfallverursacher flüchtig ist.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Neuer Evangelischer Pfarrer in Rennerod

In einer voll besetzten Kirche hat die evangelische Kirchengemeinde Rennerod die Einführung ihres neuen Pfarrers gefeiert. In einem festlichen Gottesdienst ist Pfarrvikar Axel Elsenbast von Pröpstin Annegret Puttkammer ordiniert worden.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Jugendkirche feierte bewegenden Gottesdienst in Vielbach

Die Jugendlichen der Evangelischen Jugendkirche Way to J haben mit den Patienten des Fachkrankenhauses Vielbach einen beeindruckenden Gottesdienst gefeiert. Der schon traditionelle Weihnachtsgottesdienst mit den Jugendlichen wird gern angenommen.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Fachtagung für Rinderhalter

Der Futtermittelprüfring Rheinland-Pfalz Nord veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Westerwald-Osteifel am Dienstag, 20. Januar, in der Aula des DLR Westerwald-Osteifel, Bahnhofstraße 32, Telefon (02602/ 922815) von 13 Uhr bis 16.30 Uhr eine Fachtagung für Rinderhalter.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Selbst(ständig) ist die Frau...

Am 16./17. Januar bietet die Workshop-Reihe „Selbst(ständig) ist die Frau“ eine Intensiveinführung in die betriebswirtschaftlichen Grundlagen zur Unternehmensgründung. das Seminar ist kostenpflichtig, Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Abschied nehmen – Trauer leben – Neues wagen

Der Hospizverein Westerwald lädt Frauen und Männer, die den Verlust eines geliebten Menschen betrauern ein, in einer begleiteten Gruppe mit anderen Betroffenen ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen. Ziel ist es, durch Austausch und Gespräch mit ausgebildeten Trauerbegleitern, mit der Trauer leben zu lernen. Vorgesehen sind alle zwei Wochen sieben Treffen.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Dachsanierung – wohin mit der Dämmung?

Die Sanierung des Dachs ist eine der aufwendigsten und kostenintensivsten Maßnahmen bei der Modernisierung eines Altbaus. Sie sollte besonders gut geplant werden, denn ein gutes Dach ist nicht nur dicht, sondern hält im Winter die Wärme drinnen und im Sommer die Hitze draußen. Eine gute Dämmung kann bei einem Einfamilienhaus jährlich mehrere hundert Liter Heizöl sparen.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2015

Farbenprächtige Abteikonzerte

Nach dem Auftakt mit dem festlichen Neujahrskonzert setzt der Marienstatter Musikkreis seinen Konzertzyklus 2015 mit weiteren klangvollen Konzerten fort. In diesem Jahr konzertieren nicht nur bekannte Musiker, sondern auch solche, die mit neuen musikalischen Ideen zu hören sind.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2015

„Magic of the Dance” in Ransbach-Baumbach

Nach dem Tourstart am 26. Dezember in Ludwigsburg nimmt die Erfolgsgeschichte auch im 16. Jahr weiter ihren Lauf: Volle Hallen und große Begeisterung kennzeichnen die Auftritte von „Magic of the Dance”, die am 22. Januar um 20 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach auftreten.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Hangrutsch Linz gestoppt – Haus Nummer 15 wieder bewohnbar

Die Sicherungsmaßnahmen am abrutschenden Hang am Kaiserberg in Linz führten am Sonntag, den 11. Januar zum Erfolg. Das Abrutschen ist gestoppt worden. Baufirma und Rettungskräfte arbeiteten rund um die Uhr.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Zwei Jugendliche nach Fahndungsaufruf festgenommen

Nach der am Freitag, 9. Januar, veröffentlichten Fahndung nach zwei Tatverdächtigen, die in der Nacht zum 2. November 2014 einen Taxifahrer in Bendorf überfallen und seiner Einnahmen beraubt hatten, konnte die Polizei noch am Freitagnachmittag zwei Tatverdächtige festnehmen.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Sachbeschädigung und Diebstahl an geparkten Autos

Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet um sachdienliche Hinweise zu Delikten an abgestellten Fahrzeugen. Alle Taten wurden am 8. Und 9. Januar in Hachenburg begangen. Informationen bitte unter Telefon:02662/95580 an die Polizei Hachenburg.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Tankstelle in Wirges Ziel von Einbrechern

Am frühen Sonntagmorgen, 11. Januar, kam es gegen 4:40 Uhr zu einem Einbruch in eine Wirgeser Tankstelle in der Christian-Heibel-Straße. Vier Täter waren am Werk. Die Polizei erbittet Hinweise.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Leitungen der Wehren des Westerwaldkreises trafen sich

Wenn die Einladungen zur Wehrleiter- und Wehrführerversammlung für den Westerwaldkreis verschickt werden, dann füllt sich die Mehrzweckhalle in Niederahr immer wieder bis auf den letzten Platz. Dank Rauchmelder kein Todesopfer bei Bränden in 2014.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.01.2015

Jährlicher Online-Adventskalender brachte 24 Geschenke

Zu Weihnachten hat die Kreissparkasse Westerwald im Internet ihren Kunden wieder das interaktive Adventskalender-Gewinnspiel angeboten, mit der Chance auf einen von 24 attraktiven Tagespreisen und einem hochwertigen Hauptpreis – ein „Kindle Paperwhite WiFi E-Book“.


Kultur | Nachricht vom 12.01.2015

Geistliche Abendmusik mit „Cembaless“

Seltene historische Instrumente und authentischen Gesang brachten die Musiker von „Cembaless“ in der Paulskirche in Montabaur zu Gehör. Die virtuose Konzertdarbietung begeisterte viele Freunde historischer Musik. Die nächste Geistliche Abendmusik findet am 8. März statt.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Kindertagesstätte in Rehe feiert Einweihung

Die Evangelische Kindertagestätte in Rehe feiert am 17. Januar ab 13 Uhr mit einem Tag der offenen Tür Einweihung. Nach der Renovierung und Erweiterung des Raumangebotes kann die Kita nun mehr Kinder aufnehmen und sie länger betreuen. Insgesamt stehen nun Plätze für 60 Kinder zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Nous sommes tous Charlie - Redaktion trauert um Opfer des Terroranschlages

Die Redaktion der Kuriere möchte ihre Anteilnahme mit den Opfern des Terroranschlages auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" bekunden. Wir trauern mit den Angehörigen und Hinterbliebenen mit. Unsere Solidarität gilt den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von „Charlie Hebdo“. Auch wir wollen uns jetzt und in Zukunft nicht davon abhalten lassen, unsere Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Die Polizeiinspektion Montabaur bearbeitet zwei Verkehrsunfälle, bei denen die Unfallverursacher flüchteten. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wende bitte an die Polizeiinspektion Montabaur unter Telefon 02602-92260 oder per E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Polizei sucht Einbrecher

Einbrüche und versuchte Einbrüche in Dernbach, Montabaur und Ransbach-Baumbach verursachten hohen Sachschaden. Die Polizeiinspektion Montabaur bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise unter Telefon 02602-92260 oder per E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Schäden und Beeinträchtigungen durch Orkantief Felix

Wie die Polizeiinspektion Hachenburg mitteilte, kam der Westerwaldkreis glimpflich davon, denn Menschen wurden nicht verletzt. Hoher Sachschaden entstand, weil ein Auto wurde von einem umstürzenden Baum getroffen wurde. Durch umgestürzte Bäume wurde auch der Verkehr zwischen Gehlert und Steinebach/Langenbaum beeinträchtigt.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Geopolitische Risiken prägen 2015

Neujahrsempfang bei der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach: Mit rund 600 Gästen startete die Genossenschaftsbank in das neue Jahr. Dabei analysierte Vorstandssprecher Wilhelm Höser unter anderem die internationalen politisch-ökonomischen Entwicklungen.


Vereine | Nachricht vom 11.01.2015

Alte Herren kämpfen um Eulencup 2015

Die SG Wienau lädt zu Beginn eines neuen Jahres immer befreundete Alte Herren-Mannschaften zum Fußball-Turnier in die Dierdorfer Großsporthallte ein. Insgesamt zehn Teams waren der Einladung gefolgt und kämpften am Samstag, den 10. Januar um den Eulencup. Niederhausen siegte.


Region | Nachricht vom 10.01.2015

Handwerk spricht sich deutlich für offene Gesellschaft aus

Über 500 Gäste waren beim Neujahrsempfang der HwK Koblenz im Zentrum für Ernährung und Gesundheit. Die HwK Koblenz nahm den Empfang zum Anlass zu den Terrorereignissen in Paris und den Millionen Menschen, die sich vor Krieg und Vertreibung weltweit auf der Flucht befinden, Stellung zu nehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.01.2015

IHK Koblenz unterstützt Unternehmen bei Weiterbildung

Die Förderung geht in die nächste Runde: Auch in diesem Jahr unterstützt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ihre Mitgliedsunternehmen mit einer Förderung von bis zu 3.000 Euro für die berufliche Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter.


Kultur | Nachricht vom 10.01.2015

Westerwälder Kabarettnacht 2015

Zum 22. Mal wird Oberelbert zur Humorhochburg. Viel politische Aufwiegelung vom 13. bis 15. März am Stelzenbach – Vorverkauf nur am 14. Februar zeitgleich in Montabaur und Oberelbert.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

BUND Westerwald stellt neues Programm vor

Der Bund Westerwald stellt sein neues Programm für dieses Jahr vor. Mehrere Veranstaltungen sind Gemeinschaftsveranstaltungen mit dem BUND Altenkirchen, NABU und GNOR und der Naturschutzinitiative Westerwald.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Unfälle, Drogen und Schusswaffe beschäftigten Autobahnpolizei

Abwechslungsreich verlief der Arbeitstag der Autobahnpolizei Montabaur am Donnerstag, den 8. Januar. Eine Unfallflucht war schnell geklärt, hatte der Verursacher doch seine Visitenkarte in Form des Kennzeichens hinterlassen. In einem italienischen PKW wurden Drogen gefunden. Eine Schusswaffe wurde sichergestellt.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Westerwald braucht eine „Kultur des Willkommens“

Der Westerwald ist zweifelsfrei in vielen Bereichen auf einem guten Weg. Mit dem in der Region sprichwörtlichen „frischen“ Wind werden immer wieder frische Ideen geboren und oft realisiert. Darin waren sich alle Redner beim Neujahrsempfang im Ignatius–Lötschert-Haus in Horbach einig.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Bad Marienberg hat zugenommen

Nach der Gemeindestatistik der „KommWis“ Mainz lebten Ende des Jahres 2014 insgesamt (Haupt- und Nebenwohnung) 6.095 Menschen in der Badestadt Bad Marienberg. Das entspricht einem Zuwachs von 64 Einwohnern gegenüber dem Jahr 2013.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Ski-Freizeit von CVJM hat noch Plätze frei

Der CVJM Bad Marienberg und die Evangelische Jugend im Dekanat Bad Marienberg laden vom 27. März bis 5. April zu einer Ski-Freizeit in Andermatt in der Schweiz ein. Dafür sind noch Plätze zu vergeben. Interessenten sollten sich möglichst bald beim CVJM Bad Marienberg anmelden.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Haus in Linz ist weg – Familie hat alles verloren

Nach Abriss des Hauses, das durch den Hangrutsch am Kaiserberg in Linz stark gelitten hat, geht die Bewegung des Hanges weiter. Mit umfangreichen Akutmaßnahmen will die zuständige Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord diesen Trend so schnell wie möglich stoppen. Bürger haben mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) eine Spendeninitiative gegründet, um der betroffenen Familie zu helfen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.01.2015

Info-Veranstaltung für Gewerbeschau Ransbach-Baumbach

Die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach plant in diesem Jahr eine Gewerbeschau. Die Organisatoren Bernhard Freisberg und Tom Moog sowie Verbandsbürgermeister Michael Merz laden alle interessierte Unternehmen aus Ransbach-Baumbach und Umgebung zu einer ersten Informationsveranstaltung ein.


Kultur | Nachricht vom 09.01.2015

Hachenburg kulturell wieder gut aufgestellt

Die Pakete der Hachenburger Kulturzeit fanden in der Weihnachtszeit reißenden Absatz und sind inzwischen ausverkauft. Für alle diejenigen, die keines der begehrten Angebote ergattern konnten oder die nur eine einzelne Veranstaltung besuchen möchten, startet nun der Vorverkauf der Veranstaltungen im ersten Halbjahr.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Auf neue Herausforderungen reagieren

Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied veröffentlichen ein neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in den Kindertagesstätten. Die gestiegenen Anforderungen in den Kitas erfordern gut ausgebildetes Fachpersonal, vor allem ist die Betreuung von Kindern unter drei Jahren ein wichtiges Thema.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Malwettbewerb für Mitarbeiter-Kinder

Lisanne Heuser, Julie Gansemer und Shary Scherer sind die Gwinnerinnen beim Malwettbewerb unter den Kindern der Beschäftigten bei der Westerwald Bank. Im August letzten Jahres startete die Westerwald Bank im Zuge ihrer Aktivitäten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf diesen Malwettbewerb. Das Thema: Geburtstag.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Über acht Prozent im Westerwald profitieren vom Mindestlohn

Laut DGB-Berechnungen müssen zurzeit im Westerwaldkreis etwa 3.430 Vollzeitbeschäftigte mit weniger als 8,50 Euro Stundenlohn auskommen. Das heißt: 8,09 Prozent der insgesamt 42.359 Vollzeitbeschäftigten in diesem Landkreis allein werden von der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns profitieren.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Kirchengemeinde gewinnt erste Runde im Streit um Kindergärten

Die Kirchengemeinde in Nentershausen und das Land Rheinland-Pfalz stehen sich vor Gericht gegenüber. Es geht um den gemeinsamen Betrieb zweier bislang getrennter Kindergärten, um das Kindeswohl, aber auch um Geld. Derzeit steht die Kirchengemeinde als Siegerin da, doch der Rechtsstreit ist noch nicht ausgestanden.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Herschbach wird Adresse für „Schwarzen Humor“

Neben Köln-Gürzenich und Mönchengladbach wird es in Deutschland eine dritte närrische Adresse für „Schwarzen Humor“ bei einer CDU-Veranstaltung geben. Erstmals findet am Sonntag, 1. Februar, um 14.11 Uhr, in der Sporthalle von Herschbach/Oww. eine närrische Sitzung des CDU-Kreisverbandes statt.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Haus in Linz wird derzeit abgerissen

Der rutschende Hang unterhalb des Linzer Kaiserbergs hält Stadt, Feuerwehr, Geologen und vor allem die Anwohner in Atem. Die Experten stellen fest: Die Rutschgeschwindigkeit lässt nach. Doch ein Haus aus der Häuserreihe oberhalb des Amtsgerichtes kann nicht gerettet werden.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Tipps für Jugendarbeit: Jahresprogramm 2015 erschienen

Unter dem Motto „Mach mit – gestalte mit!“ ist das Jahresprogramm 2015 der Sportjugend Rheinland erschienen. Neben zahlreichen Aus- und Fortbildungen sowie Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche sind auch wieder viele Tipps für die Jugendarbeit im Sportverein enthalten.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

„Die Kunst des Schlagzeug-Stimmens" mit Willy Wahan

Das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen bietet eine Workshop der besonderen Art: Grundlagen für das Stimmen eines Schlagzeugs und Soundkriterien mit Fachmann Willy Wahan. Anmeldung erbeten.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Flüchtlingsgipfel der CDU-Landtagsfraktion

MdL Ralf Seekatz meint: Flüchtlingspolitik muss gemeinsam mit Kommunen gestaltet werden. Es wird Zeit für einen rheinland-pfälzischen Flüchtlingsgipfel. Die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner, lädt dazu in den Mainzer Plenarsaal ein.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Gemeinsamer Gastgeberprospekt Kannenbäckerland vorgestellt

Die touristische Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach hat das neue Image- und Gastgeberverzeichnis 2015 fertig gestellt. Der attraktive Prospekt ist gleichzeitig eine Imagebroschüre, die das Kannenbäckerland in all seinen Facetten zeigt und einfach Geschmack machen soll, die schöne Region zu besuchen.


Kultur | Nachricht vom 08.01.2015

Am Passionssonntag erklingen Mysteriensonaten

Am Passionssonntag, dem 22. März, erklingen ab 17 Uhr in der Marienstätter Abteikirche die bekannten Mysteriensonaten von Ignaz Biber. Ignaz Biber war einer der größten Geigenvirtuosen der Barockzeit.


Kultur | Nachricht vom 08.01.2015

In Kircheib wurde Elvis 80. Geburtstag gefeiert

Noch ist Elvis Double Jonny Winters nicht ganz so bekannt wie das Original. Er arbeitet daran, diverse Fernsehsender waren in den letzten Wochen in dem Elvis-Museum, haben gedreht und zum Geburtstag von Elvis Presley die Beiträge schon ausgestrahlt oder in Vorbereitung.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Fahndung nach Verkehrsrowdy

Die Polizei sucht nach einem silbernen PKW-Kombi, dessen Fahrer am Dienstagmorgen in rücksichtsloser Weise durch Höhr fuhr, dabei einige Zusammenstöße verursachte und Unfallflucht beging. Wer Hinweise auf den Flüchtigen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Höhr-Grenzhausen, Telefon: 02624/94020, in Verbindung zu setzen.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Einbrecher unterwegs

Einbrecher gingen in Langenhahn und Höhn Wohnhäuser an. Zwar ist die Beute nur gering, doch der Sachschaden und das Entsetzen der Bewohner groß. Die Polizei in Westerburg sucht in beiden Fällen Hinweise von Zeugen, die in den vorgenannten Zeiträumen verdächtige Personen oder Fahrzeuge an den Tatörtlichkeiten beobachtet haben unter der Rufnummer: 02663/9805-0.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Hang in Linz rutscht weiter – Haus in akuter Einsturzgefahr

Der Hang in Linz rutscht unvermindert weiter, die Geschwindigkeit beträgt derzeit, Stand Mittwoch, den 7. Januar, 13 Uhr, etwa ein Zentimeter pro Stunde. Das Haus Nummer 13 ist in großer Gefahr, die Sicherungsarbeiten sind in vollem Gange.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Menschen qualifizieren und Fachkräfte sichern

Agentur für Arbeit Montabaur zieht positive Bilanz des Jahres 2014: weniger Arbeitslose, mehr Beschäftigte. Arbeitsmarkt Dezember: Zahl der Arbeitslosen leicht gestiegen – Quote: 3,9 Prozent. Herausforderungen 2015 aktiv begegnen.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer auch 2015

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.


Kultur | Nachricht vom 07.01.2015

Kirche macht Musik

Ein umfangreiches kirchenmusikalisches Programm erwartet Musikliebhaber in diesem Jahr in der Johanneskirche in Neunkirchen. Zahlreiche Interpreten werden zu unterschiedlichen Themenkomplexen musizieren. Eine zentrale Rolle in der kirchenmusikalischen Reihe wird natürlich die erst rund zwei Jahre alte, im barocken Baustil erbaute, Döring-Gottwald-Orgel spielen.


Region | Nachricht vom 06.01.2015

Weltmeister fuhren über Rennerod

Das Sportjahr für die Mitglieder des Ballonsportvereins Rennerod fing hervorragend an. Und das noch nicht einmal mit einem eigenen Start, sondern mit einem ganz besonderen Ereignis, das den Vorsitzenden des Ballonsportvereins, Mario Hintze, ins Schwärmen brachte.


Region | Nachricht vom 06.01.2015

Stadtbücherei Selters baut auf junge Leser

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2014 und neue Ideen für 2015. DVDs sollen den nächsten Lesesommer noch attraktiver machen. Einkauf auf dem Wochenmarkt mit Schmökern in der Bücherei verbinden, ist der Trend.


Region | Nachricht vom 06.01.2015

Fördermittel für Energiesparmaßnahmen

Welche Fördermittel gibt es für Energiesparmaßnahmen? Was sollte ich bei der geplanten Dachsanierung beachten? Ist es sinnvoller die Dachschrägen zu dämmen oder den Speicherboden? Was ist ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage und lohnt sich das? Rechnet sich eine Solaranlage?


Region | Nachricht vom 06.01.2015

Neue Leiterin der „WeKISS“

Das neue Jahr hat begonnen und damit auch die verantwortungsvolle Arbeit der neuen Leitung der WeKISS (Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe). Michelle Bautz hat dieses Amt übernommen. Sie freut sich sehr auf das vielfältige und wertvolle Tätigkeitsfeld der WeKISS.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Zeitzeugen berichten: Montabaur vor 70 Jahren

Im Rahmen des deutsch-französischen Tages lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft (DFG) Montabaur für Donnerstag, 22. Januar, um 19 Uhr ins Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum, Bahnhofstraße 32, zum Vortrag „1945 – Kriegsende und Besatzungszeit in Montabaur“ ein. Um Anmeldung wird gebeten.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Wandern und Backesbrot, der Renner

Auf großes Interesse stieß das Programm der mittlerweile sechsten Auflage „Wandern und leckeres Backesbrot“. Nach der Wanderung wird das frische Brot mit warmem oder kaltem Getränk genossen.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Urlaubskatalog 2015 Westerwald neu erschienen

Die Gastgeber der Region Westerwald stellen sich im Ferienkatalog 2015 vor. Von der gemütlichen Ferienwohnung über Pensionen bis zum komfortablen 4-Sterne-Hotel, vom Urlaub auf dem Bauernhof bis zum Campingurlaub.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Wehrleitung der Verbandsgemeinde-Feuerwehr wechselte

Im Mittelpunkt der Feuerwehrdienstversammlung am 22. Dezember stand die Verabschiedung von Manfred Fetthauer als Leiter der Verbandsgemeindefeuerwehr Hachenburg und die Ernennung von Frank Sieker zum neuen Wehrleiter und Markus Brenner zum Stellvertretenden Wehrleiter. Wehren der Verbandsgemeinde erhielten neue Einsatzfahrzeuge.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Auf zum Nentershäuser Schlachtfest

Zum mittlerweile neunten Mal lädt der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Nentershausen am Samstag, 10. Januar, ab 16 Uhr zu seinem Schlachtfest ins Bürgerhaus in der Eppenroder Straße.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Abstimmen und dem Zoo Neuwied helfen

Der Förderverein Zoo Neuwied e.V. ist immer wieder auf Spenden angewiesen, um den Zoo zu betreiben. Immerhin benötigt der Verein jedes Jahr rund 2,5 Millionen Euro für die Unterbringung und Pflege der Tiere.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2015

Hilfstransporte nach Rumänien gehen weiter

Für den Macher und Organisator der Rumänienhilfe Bruno Schneider geht mit seinen vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ein erfolgreiches Jahr 2014 zu Ende. Daher ist es für ihn wichtig, das Neue Jahr 2015 positiv anzugehen.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2015

Aktive der Kleinkunstbühne wandern

Er ist schon eine Tradition: der Neujahrstreff aller Aktiven der kreisweit tätigen Kleinkunstbühne Mons Tabor. In diesem Jahr steht eine Sonntags-Wanderung im Gelbachtal an.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2015

Grenzau unterliegt gegen Spitzenreiter Düsseldorf

Pokalsieger Borussia Düsseldorf bleibt auch im neuen Jahr in der Tischtennisbundesliga ungeschlagen. Zum Auftakt setzte sich die Mannschaft von Trainer Danny Heister im Spitzenduell des elften Spieltages daheim mit 3:1 gegen den TTC Zugbrücke Grenzau durch.


Region | Nachricht vom 04.01.2015

Widerrechtlich und betrunken Auto gefahren

Die Freundlichkeit die alkoholisierte Freundin mitzunehmen, wurde einer jungen Frau nicht gedankt. Die renitente Freundin brachte das Fahrzeug in ihre Gewalt und fuhr selbst heim.


Region | Nachricht vom 04.01.2015

In den Gegenverkehr gerutscht

Für die Straßenverhältnisse war eine 45-jährige PKW-Fahrerin am Samstag, den 3. Januar, zu schnell unterwegs. Sie rutschte in den Gegenverkehr und prallte mit einem entgegenkommenden PKW zusammen.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Junge Lebensretter gesucht

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen gemeinsam Lebensretter. Blutspende- und Typisierungstermine im Januar im Westerwaldkreis – Motto: 1 mal stechen, 2 mal helfen. Daten werden anonymisiert im deutschen Zentralregister (ZKRD) und in der internationalen Spenderdatei (BMDW) gespeichert.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Landschaftsmuseum mit erfolgreicher Besucherbilanz

Das Landschaftsmuseum Westerwald konnte mit erfolgreicher Besucherbilanz aufwarten. Konzept ging auf: Museumspädagogik mit attraktiven Angeboten für Kinder – Viele Kindergeburtstage wurden gefeiert. Anmeldung zu pädagogisch betreuten Programmen erbeten.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Einbruch in das Schloss Montabaur

Die Polizeidirektion Montabaur sucht Zeugen eines Einbruchs in das Schloss Montabaur, der in der Silvesternacht verübt wurde. Ein Täter muss sich verletzt haben, da Blutspuren festgestellt wurden. Durch Vandalismus entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Betrunkene Autofahrer in der Silvesternacht

Keine ruhige Silvesternacht hatten die Beamten der Polizeiinspektion Hachenburg. Sie mussten sich mit alkoholisierten Autofahrern in Nistertal und Steinebach an der Wied beschäftigen. Die beiden verantwortungslosen Fahrer müssen als Fußgänger in das neue Jahr starten.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Deutschlands wilde Vögel im Kino erleben

Tierfilmer Hans-Jürgen Zimmermann zu Gast im Cinexx Hachenburg. In „Deutschlands wilde Vögel – Teil 2“ entführt der Neuwieder Tierfilmer, Hans-Jürgen Zimmermann die Zuschauer erneut in die artenreiche Welt wilder Vogelarten. An außergewöhnlichen Beobachtungsplätzen von den Alpen bis zur Nordsee gelangen dem Filmemacher einzigartige Aufnahmen, die nicht nur eingefleischte Naturliebhaber begeistern.


Kultur | Nachricht vom 02.01.2015

Projekte der Montabaurer Kantorei

Die Montabaurer Kantorei lädt zur Teilnahme an einem Projektchor ein. Zwei Konzert-Projekte stehen an. Proben finden dienstags im Gemeindehaus an der Paulskirche in Montabaur statt. Leitung hat Dekanatskantor Jens Schawaller.


Region | Nachricht vom 01.01.2015

Sammler-Tauschbörse für Modellspielzeug

Schnee und Eis können Liebhaber von Modellspielzeug nicht davon abhalten, die mittlerweile 27. Sammler-Tauschbörse für Modellspielzeug in der Westerwaldhalle zu besuchen und damit wieder zu einem Erfolg werden zu lassen.


Region | Nachricht vom 01.01.2015

Viel Beteiligung beim „münz Silvesterlauf“ in Montabaur

Ein voller Erfolg wurde die 14. Auflage des „münz Silvesterlaufs“, der am Mons-Tabor-Bad vor Hunderten von Besuchern sauber über die Bühne ging. Dies vor allem trotz des einsetzenden Tauwetters und der oftmals vereisten Laufstrecke.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Länderübergreifende Zusammenarbeit mit Saarland startet

Alle rheinland-pfälzischen und saarländischen Erbschafts- und Schenkungssteuerfälle werden ab Januar 2015 zentral beim Finanzamt Kusel-Landstuhl bearbeitet. Finanzministerin Doris Ahnen sieht in dieser Kooperation eine wesentlichen Beitrag zu einer effizient arbeitenden Steuerverwaltung. Die Zusammenarbeit zweier Bundesländer im Bereich der Landessteuern ist ein Novum.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Wir wünschen alles Gute für 2015

Das Team der Kuriere bedankt sich bei seinen treuen Lesern, seinen Werbekunden und Zusendern für die Mitarbeit im vergangenen Jahr und verbindet seinen Dank in gereimter Form mit hoffnungsvollen guten Wünschen für das kommende Jahr.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Freie Wähler starten im Januar Kampagne gegen Ausländermaut

Die von der Bundesregierung geplante Ausländermaut widerspricht dem europäischen Grundgedanken, finden die Freien Wähler. Außerdem ist sie eine Mehrbelastung für Autofahrer in Deutschland, die nicht notwendig ist, da das bisherige Steueraufkommen zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur ausreicht.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Polizei Montabaur meldet drei Fälle von Unfallflucht

Leider gibt es viele Zeitgenossen, die andere Autos rammen, teils hohen Schaden verursachen, und einfach das Weite suchen. Die Betroffenen bleiben dann oft auf Teile des Schadens oder auch auf dem ganzen Schaden sitzen. Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt.


Region | Nachricht vom 29.12.2014

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person - Zeugen gesucht

Am 23. Dezember, um 19.09 Uhr, ereignete sich auf der BAB A 3, Fahrtrichtung Köln, kurz hinter der AS Diez/Nentershausen ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Unfallbeteiligte schwer verletzt wurde. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte und den Schaden zu kümmern. Wer kann Angaben machen?


Region | Nachricht vom 29.12.2014

Forum Soziale Gerechtigkeit behält Armut im Blick

Das Forum Soziale Gerechtigkeit besteht bereits seit fünf Jahren. Ziel: Fehlende Lebensperspektiven weiterhin im Blick behalten. Programm 2015 wurde vorgestellt. Monatlich eine Veranstaltung. Januar-Veranstaltung musste geändert werden.


Region | Nachricht vom 29.12.2014

Zeugen gesucht zu Verkehrsunfallflucht auf der K 61

Bereits am Freitag, 26. Dezember, um 4.05 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Kirburg, Kreisstraße 61 ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden entstand. Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen, die Aussagen zu dem Unfallfahrer machen können.


Werbung