Werbung

Nachricht vom 25.06.2018    

Hachenburger Stadtrat mit dem Rad unterwegs in der Stadt

Das hat es wohl so noch nicht gegeben: Hachenburgs Stadtrat tourte per Fahrrad durch die Löwenstadt, um sich vor Ort ein Bild über demnächst zu entscheidende Sachfragen zu machen. Einen Zwischenstopp legten die Ratsmitglieder mit Stadtbürgermeister Stefan Leukel beim Schulfest an der Grundschule in Hachenburg-Altstadt ein. Die erfrischende Rundtour durch die Stadt wurde mit einer Diskussionsrunde im städtischen Vogtshof abgeschlossen.

Hachenburgs Stadtrat tourte per Fahrrad durch die Löwenstadt, um sich vor Ort ein Bild über demnächst zu entscheidende Sachfragen zu machen. (Foto: Stadt Hachenburg)

Hachenburg. Einen unkonventionellen Weg wählte Stadtbürgermeister Stefan Leukel bei der Klausurtagung des Hachenburger Stadtrates. Er lud die Ratsmitglieder zu einer Radtour an verschiedene Standorte in der Stadt ein, um sich vor Ort ein Bild über demnächst zu entscheidende Sachfragen zu machen. Begonnen wurde am städtischen Rathaus in der Perlengasse. Auf der Rundfahrt wurden verschiedene Spielplätze in den Wohngebieten besichtigt. Aber auch der Zustand einiger Stadtstraßen wurde begutachtet. Im Gewerbegebiet B 413 laufen die Bauarbeiten nach Plan, inzwischen ist die Baustraße weitgehend hergestellt. Einen Zwischenstopp legten die Ratsmitglieder mit Stadtbürgermeister Stefan Leukel beim Schulfest an der Grundschule in Hachenburg-Altstadt ein. Die erfrischende Rundtour durch die Stadt wurde mit einer Diskussionsrunde im städtischen Vogtshof abgeschlossen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hachenburger Stadtrat mit dem Rad unterwegs in der Stadt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Jugendbahnhof Bad Marienberg überzeugt mit tollem Angebot

Bad Marienberg. Wie die CDU in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg in einer Pressemeldung mitteilt, nahmen die Fraktionen ...

Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Für den Kreisverband Neuwied nahmen Viktor Schicker (Waldbreitbach), Stefan Betzing (Dattenberg), Jürgen ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

Einladung zum Kreisthementag der JU Westerwald mit Prof. Dr. Helge Braun MdB

Selters. Um die teils massiven Auswirkungen dieser multiplen Krisen auf verschiedene Akteure abzufedern, hat die Bundesregierung ...

Gründe für Kerosinablass über dem Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Die CDU-Politikerin fragte zunächst nach dem Grund des Kerosinablasses und nach der Flughöhe, in der dies ...

Schüler befragen Abgeordnete – Schulbesuchstage waren ein voller Erfolg

Montabaur/Region. „Rund um den 9. November, dem landesweiten Schulbesuchstag, bin ich auch in diesem Jahr wieder an den Schulen ...

Weitere Artikel


Ein Wort-Beben im Kultur-Keller

Montabaur. Antonia Gottwald liest am 3. Juli im Historica-Gewölbe in Montabaur Heinrich von Kleist: „Das Erdbeben in Chili“. ...

Abschiedsgottesdienst des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg

Bad Marienberg. Erstmals zusammen mit der Jugendkirche des Evangelischen Dekanats Westerwald „Way to J“ haben die Schüler ...

Mehr als ein Drittel hat eine Eins vor dem Komma

Höhr-Grenzhausen. „Prison Break – We‘re gonna ABI free“ – unter diesem Motto stellte der erste G8GTS-Jahrgang am Gymnasium ...

Närrisches Jubiläum: Meudter Carnevalverein wurde 66

Meudt. Was gibt es für einen Karnevalsverein Schöneres, als den 66. Geburtstag im Kreise von Freunden zu feiern? Und wenn ...

Farmers verlieren bei Spitzenreiter Ravensburg

Montabaur. Die Westerwälder warten ihrerseits weiter auf das erste Erfolgserlebnis nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga ...

Rengsdorfer Rockfestival 2018 - Vorverkauf gestartet

Rengsdorf. Das Rengsdorfer Rockfestival geht in die 38. Runde und gehört somit zu den ältesten Open-Air-Festivals in Deutschland. ...

Werbung