Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.06.2018    

Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz: Viel zu tun am 26. Mai

Manches Ergebnis wird erst am Morgen des 27. Mai vorliegen. Kommunalwahlen brauchen eben ihre Zeit. Das gilt für das Auszählen der Stimmen wie für den Wahlakt selbst. So wird es auch am 26. Mai sein, wenn neben dem Europäischen Parlament in Rheinland-Pfalz auch die kommunalen Parlamente gewählt werden.

Region. Der 26. Mai hat es zweifellos in sich, denn dann wird gewählt in Rheinland-Pfalz: Da ist die Stimmabgabe für das Europäische Parlament eine der leichteren Übungen, denn hier ist lediglich eine Stimme abzugeben – allerdings stehen dabei auf den Stimmzetteln in Rheinland-Pfalz 40 Parteien zur Auswahl.

Für den Altenkirchener Kreistag sind dann 46 Mitglieder zu wählen, für den Westerwälder und den Neuwieder Kreistag jeweils 50. Hinzu kommen die Räte der Verbandsgemeinden, Städte und Ortsgemeinden, haupt- und ehrenamtliche Bürgermeister sowie teilweise Ortsvorsteher und Ortsbeiräte. Nicht zu vergessen: Die Bevölkerung des Kreises Altenkirchen bestimmt auch, wer neuer Landrat wird. Termin für mögliche Stichwahlen ist der 16. Juni.

Landesweit gibt es insgesamt rund 67.000 Männer und Frauen, die sich um ein kommunales Mandat bewerben. Wahlberechtigt sind in Rheinland-Pfalz rund 3,1 Millionen Bürgerinnen und Bürger mit deutschem Pass, außerdem können weitere knapp 100.000 Bürgerinnen und Bürger anderer EU-Staaten von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Parallel finden in Baden-Württemberg, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, dem Saarland, Sachsen-Anhalt und Thüringen ebenfalls Kommunalwahlen sowie in Bremen die Wahl zur Bürgerschaft statt. (scan)



Kommentare zu: Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz: Viel zu tun am 26. Mai

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Coronafälle in der VG Ransbach-Baumbach stark steigend

In der Abschlussmeldung vom 8. April werden 261 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis genannt. Die Zahl "Getestete Personen Gesamt" beinhaltet neben den Testungen beim Kreisgesundheitsamt auch die durchgeführten Abstriche in der Corona-Praxis in Hachenburg. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb schränkt Leistungen weiterhin ein.


Region, Artikel vom 07.04.2020

Coronasituation: 18 Kranke mehr

Coronasituation: 18 Kranke mehr

In der Abschlussmeldung vom 7. April werden 245 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis genannt. Die Zahl "Getestete Personen Gesamt" beinhaltet neben den Testungen beim Kreisgesundheitsamt auch die durchgeführten Abstriche in der Corona-Praxis in Hachenburg. Die Corona-Praxis wird in Kooperation mit niedergelassenen Ärzten aus dem Westerwaldkreis betrieben.


Region, Artikel vom 08.04.2020

A 48: Kleintransporter total überladen

A 48: Kleintransporter total überladen

Am Mittwoch, 8. April wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur gegen 7:40 Uhr ein Kleintransporter auf der Autobahn A 48 gemeldet, welcher stark schaukeln und teilweise in Schlangenlinien geführt würde. Eine Streife konnte den Transporter in Höhe der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen feststellen und einer Kontrolle unterziehen.


Region, Artikel vom 07.04.2020

In der Nacht zu Mittwoch in den Supermond schauen

In der Nacht zu Mittwoch in den Supermond schauen

In der Nacht von Dienstag, 7. auf Mittwoch, 8. April, können Sie ein besonderes Himmelsspektakel bestaunen: den sogenannten Supermond. Ein Supermond ist der Vollmond am erdnächsten Punkt seiner elliptischen Bahn. Er erscheint dadurch besonders groß und hell. Der hellste Supermond des Jahres 2020 ist in der kommenden Nacht vom 7. auf den 8. April zu beobachten.


Kein Anspruch eines Lehrers auf Beseitigung von Fotos aus Schuljahrbuch

Ein Lehrer, der sich bei einem Fototermin in der Schule freiwillig mit Schulklassen hat ablichten lassen, hat keinen Anspruch auf Entfernung der im Jahrbuch der Schule veröffentlichten Bilder. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.




Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte - Nudel-Brokkoli-Auflauf

Zutaten für 4 Personen:
500 Gramm Makkaroni Nudeln
1 kleiner Brokkoli
4 Zwiebeln
2 Päckchen gekochten Schinken
60 Gramm ...

Coronafälle in der VG Ransbach-Baumbach stark steigend

In Klammern Zahlen des Vortages
Getestete Personen gesamt 1.621 (1.539)
• Positiv getestete Personen im Westerwaldkreis ...

Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo Neuwied

Neuwied. In schweren Zeiten muss man etwas tun dachte sich die fünfjährige Klara Steinebach aus Oberbieber und wurde gemeinsam ...

Der Kinderhort „Zweite Heimat“ ist inzwischen online

Höhr-Grenzhausen. Hier gibt es zum Beispiel Videos zum Thema kleine Kochschule, Erstellung eines autarken Ökosystems im geschlossenen ...

Nassauer Land gemeinsam aktiv in Corona-Zeiten

Limburg. Durch Unterstützung von Rhein-Lahn-Landrat Frank Puchtler sind nun in dieser schwierigen Phase weitere Beatmungskapazitäten ...

A 48: Kleintransporter total überladen

Höhr-Grenzhausen. Der aus Südosteuropa stammende Fahrer hatte das Fahrzeug mit den verschiedensten Transportgütern, unter ...

Weitere Artikel


Brustkrebs früh erkennen und heilen

Altenkirchen. Reges Interesse fand eine Vortragsveranstaltung in Altenkirchen zum Thema "Mit Mammografie-Screening Brustkrebs ...

Selbst Erben will gelernt sein

Hachenburg/Region. 85 Prozent aller in Deutschland abgefassten Testamente enthalten nach Expertenmeinung Fehler und Widersprüche. ...

Sparverhalten: Sparbuch & Co. vorn

Westerwald. Ob es eine Reaktion auf die Finanzkrise ist oder schlicht der Tradition geschuldet: Fragt man die Deutschen nach ...

Freie redaktionelle Mitarbeiter (m/w) gesucht

In diesen Regionen benötigen wir aktuell besonders Unterstützung:

AK-Kurier: Region Betzdorf/Wissen
NR-Kurier: Region ...

Werbung