Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35279 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Vereine | Nachricht vom 05.12.2013

Alten- und Pflegeheim in Horbach in der Region fest verwurzelt

Mit rund 200 Mitgliedern ist der Förderverein des Ignatius-Lötschert-Hauses als Pflegeeinrichtung sicher einer der größten Vereine im Land. Zur Mitgliederversammlung zeigte sich deutlich, dass die Einrichtung im Buchfinkenland als normaler Bestandteil der Dorfgemeinschaft gesehen wird. Das zeigen die vielen Aktivitäten und das ehrenamtliche Engagement.


Region | Nachricht vom 04.12.2013

Westerwald Bank: 17.500 Euro für Jugendfeuerwehren

Vorweihnachtliche Überraschung für die Kreisjugendfeuerwehr Westerwald e.V. Die Westerwald Bank unterstützt deren Arbeit mit einer Spende von 17.500 Euro, die Vorstandssprecher Wilhelm Höser in Bad Marienberg übergab.


Region | Nachricht vom 04.12.2013

"Abbo" verabschiedet sich

Polizeioberkommissar Reinhard „Abbo“ Helsper verabschiedete sich jetzt bei der Verbandsgemeinde Wirges. Er geht nach 41 Dienstjahren in seinen verdienten Ruhestand.


Region | Nachricht vom 04.12.2013

Experten durchleuchteten den Westerwälder Arbeitsmarkt

Sie sind auch im Westerwald die Verlierer des vermeintlichen „Jobwunders“: die Langzeitarbeitslosen. Obwohl der heimische Arbeitsmarkt noch immer aufnahmefähig ist, fällt es den derzeit registrierten 1.040 Langzeitarbeitslosen schwer, einen passenden Arbeitsplatz zu finden. Mit Ursachen und Maßnahmen beschäftigte sich auf Einladung des Forums Soziale Gerechtigkeit eine Expertenrunde in Montabaur.


Region | Nachricht vom 04.12.2013

BVMW Siegen: Qualität und schlanke Prozesse sind keine Widersprüche

Zu seiner Jahresendveranstaltung hatte der BVMW am 27. November diesmal ins Haus Patmos in Siegen-Sohlbach eingeladen. Dr. Frieder Kolleß von der Koldi GmbH als Gastgeber begrüßte dort neben Rainer Jung, dem Bezirksgeschäftsführer Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald des Verbandes über 50 mittelständische Unternehmer.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Unfall B 413: Eine Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte

Am Montag, 2. Dezember, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 413 zwischen Hachenburg und Merkelbach. Eine 35-jährige Frau wurde schwer verletzt, zwei Männer leicht verletzt. Es entstand beträchtlicher Sachschaden, die Bundesstraße war für rund zwei Stunden voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Weihnachtlicher Budenzauber in Hattert

Die Sporthalle in Hattert wird in ein vorweihnachtliches Dorf verwandelt. Der "Weihnachtliche Budenzauber" des evangelischen Kirchenchores verspricht ein schönes Programm, die Aussteller haben ausgesuchte Artikel und es gibt viele Angebote zum Genießen. Dort kann man völlig ohne Wettereinflüsse die vorweihnachtliche Zeit genießen.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Adventspunsch bei der VHS Neuwied

Der Duft von frischen Waffeln und Glühwein wird in Kürze durch den Innenhof der Volkshochschule Neuwied ziehen. Die VHS lädt zu einem Adventspunsch am 13. 12. 2013 ab 16.00 Uhr ein. Die Einladung richtet sich nicht nur an Schüler und Dozenten, alle die die VHS einmal kennenlernen wollen sind herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Gerrit Müller will VG-Bürgermeister in Rennerod werden

Es gab im Rahmen der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Rennerod eine einstimmiges Votum zur Aufstellung des Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in der Verbandsgemeinde. Gerrit Müller, Erster Beigeordneter, kandidiert für das Amt des Bürgermeisters. Dabei erhielt er prominente Unterstützung.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Tolle Adventsfeier und viele Pläne

Zur Adventsfeier des Westerwaldvereins Bad Marienberg fanden sich 33 Mitglieder ein, von denen sich eine kleine Schar – trotz Nieselregens – nicht von einer kurzen Wanderung zur Wacholderheide abhalten ließ. Umso besser schmeckte dann der Kaffee und vor allem die leckeren Kuchen, die von fleißigen Vereinskameradinnen liebevoll gebacken worden waren.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Leuphana Sommerakademie machte fit für die Lehrstelle

Lernen statt Chillen: In den vergangenen Sommerferien war dies das Motto für 32 Jugendliche aus der Region Neuwied, die in der Jugendherberge Biedenkopf bei Marburg an ihren Zukunftschancen arbeiteten. Unterstützt von einem hochkarätigen Team aus Fachkräften und Studierenden, engagierten sie sich in drei intensiven Wochen mit viel Spaß und Motivation für einen besseren Hauptschulabschluss und den erfolgreichen Übergang in die weitere Schul- und Berufslaufbahn.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Bezaubernder Weihnachtsmarkt lockt nach Hachenburg

Er hat das gewisse Etwas, der Weihnachtsmarkt in Hachenburg; darin sind sich Gäste aus Nah und Fern einig. Zu Recht zählt er zu den schönsten Weihnachtsmärkten in ganz Rheinland-Pfalz, überall in der historischen Altstadt glitzert und leuchtet es. Auf die Besucher wartet von Donnerstag, 12., bis Sonntag, 15. Dezember, jeweils von 10 bis 20 Uhr, ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik, Theater und zahlreichen Buden.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Wenn Anders sein normal ist – das ist Inklusion

Barrieren im Alltag – ein bedeutungsvolles Thema für Menschen mit Gehbehinderungen verschiedener Art, für Rollstuhlfahrer und alle, die auf die vielfältigsten Hilfsmittel zur Fortbewegung angewiesen sind. Seit Beate Heimann, examinierte Altenpflegerin aus Mündersbach, sich neben ihrer Arbeit im Nachtdienst eines Seniorenzentrums dem Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Koblenz widmet und darüber hinaus zwei geistig- und körperbehinderte junge Männer im Rahmen des Persönlichen Budgets betreut, hat das Thema mehr Gewicht denn je für sie erhalten.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Renneroder Soldaten besuchten Mainzer Landtag

Auf Einladung der beiden Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Ralf Seekatz starteten kürzlich Soldaten des Lazarettregiments 21 „Westerwald“ der Alsberg-Kaserne Rennerod zu einem Besuch des Mainzer Landtags.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

IHK: Kostenfreies Basisseminar für Existenzgründer

Für alle, die den Sprung in die Selbstständigkeit wagen wollen, veranstaltet die regionale Bildungsstätte des IHK-Bildungszentrums Koblenz in Montabaur ein Existenzgründungsseminar.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu sind Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich. Existenzgründer aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis können ein kurzes Gespräch von maximal 60 Minuten mit einem Steuerberater führen und sich über steuerliche Fragen rund um die Existenzgründung informieren.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Wirtschaftsjunioren: Führungsmannschaft 2014 gewählt

„2013 war ein gutes Jahr für die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn“, so die Einschätzung des für 2014 wiedergewählten Sprechers der jungen Wirtschaft im Rhein-Lahn-Kreis und im Westerwaldkreis, Mathias Koch von der Koch KG in Wirges. Freuen konnte er sich vor allem darüber, dass ihm die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn am vergangenen Wochenende erneut das Vertrauen aussprach.


Region | Nachricht vom 03.12.2013

Chance für alle: Menschen mit Handicaps im Job integrieren

Für manche ist eine Behinderung noch immer das Stoppschild auf dem Weg in den Job. Um sie zu integrieren, kann und muss noch einiges getan werden. Darauf weist die Agentur für Arbeit Montabaur anlässlich der „bundesweiten Woche der Menschen mit Behinderung“ (2. bis 6. Dezember) hin. Christina Weigoldts Geschichte ist in diesem Kontext eine Erfolgsgeschichte.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.12.2013

Zum 14. Mal Pfefferkuchenmarkt in Gebhardshain

Der gemütliche Pfefferkuchenmarkt in Gebhardshain beginnt am Samstag, 7. Dezember, 13 Uhr im festlich geschmückten Ortskern. Musik stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein, eine Reihe ausgesuchter Stände bietet Leckereien und weihnachtliche Artikel. Der Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt und freut sich auf viele Kinder.


Region | Nachricht vom 02.12.2013

Mit Realschulabschluss Polizeikommissar werden

Region. Die Berufswahl – sicherlich eine Entscheidung fürs Leben. Wie soll aber dieser Beruf sein? Anspruchsvoll, spannend und natürlich auch sicher. In der Gesellschaft gut angesehen und dazu noch gut bezahlt. Doch welcher Beruf erfüllt all diese Kriterien? Die Polizei ist sicher, hier das richtige Angebot zu haben.


Region | Nachricht vom 02.12.2013

Empfang für DTM-Champion Mike Rockenfeller

Neuwied. Mike Rockenfeller ist seit dem Gewinn der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft in diesem Jahr der bekannteste Neuwieder. Seine Heimatstadt ehrte ihn jetzt mit einem gemeinsam mit der Sparkasse veranstalteten Empfang. Und dem NR-Kurier gab der Star ein ausführliches und sehr persönliches Interview.


Vereine | Nachricht vom 02.12.2013

SG Wienau rückt Tabellenführer auf die Pelle

Durch einen erneuten Sieg konnte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen bis auf einen Punkt an den Tabellenführer aus Herschbach heranrücken. Das letzte Spiel für dieses Jahr konnte verdient mit 3:0 in Wittgert gegen die SG Haiderbach gewonnen werden.


Vereine | Nachricht vom 02.12.2013

SG Wienau II spielte Remis gegen SG Elbert

Die zweite Mannschaft der SG Wienau II spielte bereits am vergangenen Freitagabend in Großmaischeid gegen die SG Elbert. Man trennte sich 0:0 gegen den Tabellenzweiten.


Region | Nachricht vom 01.12.2013

Ruandahilfe Hachenburg weitet medizinische Hilfe aus

In Ruanda erleiden jährlich tausende Frauen Geburtsfisteln - Löcher zwischen Blase, Vagina und Darm. Die meisten geburtsbedingten Fisteln kann man operativ behandeln. Der Verein Ruandahilfe Hachenburg hat Fistelerkrankungen den Kampf angesagt und den Spezialisten Dr. Volker Herzog für einen Monat damit beauftragt, betroffene Frauen vor Ort zu operieren.


Region | Nachricht vom 01.12.2013

Westerwälder Breitbandtag zeigt Bedarf für schnelles Internet

Der Arbeitskreis „Internet & Netzpolitik“ von Bündnis´90/Die Grünen Kreisverband Westerwald hatte jüngst zum ersten „Westerwälder Breitbandtag“ in den Kreistagssaal in Montabaur eingeladen. In der Podiumsdiskussion diskutieren Vertreter aus Politik und Wirtschaft über den Stand der schnellen Internetversorgung im Westerwald.


Region | Nachricht vom 01.12.2013

Zahlreiche Ehrungen in Selters

Erst kürzlich fand die zentrale Dienstversammlung für die Verbandsgemeinde-Feuerwehren im Gerätehaus in Herschbach statt. Für den treuen Dienst an der Allgemeinheit wurden Feuerwehrkameraden geehrt, ein Kamerad in die Altersabteilung versetzt sowie 31 neue Feuerwehrleute ernannt und kompetente Wehrleute befördert.


Region | Nachricht vom 01.12.2013

Fausthiebe auf dem Pfefferkuchenmarkt

Im Gebiet der Polizeiinspektion Westerburg war Ende der Woche so Einiges los: Schlägereien, Einbrüche, Diebstahl und Beschädigungen bestimmen wieder einmal die Schlagzeilen. Die Beamten suchen Zeugen, die zu den einzelnen Fällen Angaben machen können.


Region | Nachricht vom 01.12.2013

Polizei: Kaminasche ist erst nach drei Tagen kalt

Was kann es Schöneres geben, als nach einem anstrengenden Arbeitstag die Füße hoch zu legen und den hauseigenen Kaminofen anzuzünden, um die wohlige Wärme und das Prasseln des Kaminfeuers zu genießen? Für manchen Kaminofenbesitzer sind die Folgen dieser Wärmenutzung allerdings schon zum Verhängnis und zum Albtraum geworden. Die Kriminalpolizei Neuwied hat in der beginnenden Heizsaison immer wieder damit zu tun.


Region | Nachricht vom 30.11.2013

Im Frühling nach Paris

Die evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg bietet im April eine Studienreis nach Paris an. Dabei kann man auf den protestantischen Spuren der französischen Hauptstadt wandeln.


Region | Nachricht vom 30.11.2013

Neue Bereitschaftsdienstzentrale ab 1. Dezember

Die neue Bereitschaftsdienstzentrale in Altenkirchen am DRK-Krankenhaus startet am 1. Dezember als zentraler Anlaufpunkt für Patienten außerhalb der Öffnungszeiten der Ärzte. Die gab die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz bekannt. Die Änderung betrifft Orte rund um Altenkirchen, den Bereich Puderbach und Teile der VG Hachenburg.


Region | Nachricht vom 29.11.2013

Pannen bei Großprojekten verhindern

Die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz fordert angesichts der vielen Pannen bei öffentlichen Großprojekten die Politik auf, verstärkt auf Experten zu hören. Das Desaster Flughafen Berlin wäre vermeidbar gewesen und dürfe sich nicht wiederholen, heißt es in der Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 29.11.2013

Bürgerliste Selters feierte 20. Geburtstag

In 20 Jahren wurde die politische Landschaft in der Region Selters nachhaltig verändert. Der Verein Bürgerliste Selters blickte im Rahmen der Geburtstagsfeier auf die Jahre zurück und hat auch die kommende Kommunalwahl fest im Blick.


Region | Nachricht vom 29.11.2013

Dorfkerne dürfen nicht aussterben

Statt immer mehr Neubaugebiete zu schaffen, sollten die Dorfkerne attraktiver gestaltet werden. In einer gemeinsamen Pressemitteilung des CDU-Gemeindesverbandes Hachenburg und des Ortsverbandes Hattert fordern die Christdemokraten eine parteiübergreifende Initiative.


Region | Nachricht vom 29.11.2013

Polizei gibt Tipps für sichere Adventszeit

Die Weihnachtsmärkte starten und die Feiern in vielen Betrieben und bei den Vereinen. Eine schöne Zeit, die man genießen sollte. Eine Zeit, die viele Herausforderungen mit sich bringt. Sicherheit auf den Märkten und die Verhinderung von alkoholbedingten Unfällen steht in den nächsten Wochen für die Polizei an, die verstärkt kontrollieren wird, denn Alkoholfahrten sind kein Kavaliersdelikt.


Kultur | Nachricht vom 29.11.2013

Die Conbrios nehmen in Großmaischeid Abschied

Die bekannte Westerwälder Gesangsgruppe „Conbrios“ lädt zur Eröffnung des Großmaischeider Plätzchen-Marktes zu einem vorweihnachtlichen Konzert in die Kirche nach Großmaischeid ein. Am Freitag, dem 06. 12. 2013, präsentieren die vielfach ausgezeichneten Sänger um 19.00 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, ihr aktuelles Weihnachtsprogramm mit festlichen Weisen.


Region | Nachricht vom 28.11.2013

Zusammenleben im Westerwald soll Kernbotschaft werden

Die CDU-Kreisvorsitzende Gabi Wieland begrüßte die Mitglieder zum Kreisparteitag in Höhr-Grenzhausen und in der Diskussion stand das Wahlprogramm für die anstehende Kommunalwahl. Zusammenleben im Westerwald - der Slogan soll mit Leitlinien erarbeitet werden und programmatischer Schwerpunkt werden.


Region | Nachricht vom 28.11.2013

Eine akustische Beat-Geschichte

Die heimische Band The Beat radicals präsentiert am Freitag, 29. November, um 20 Uhr, im Plattis in Nistertal ein neues Unplugged-Programm. Das Quartett des Betzdorfer Musikers Peter Seel – der mit seiner Beatles-Tributeband Lucy In The Sky international erfolgreich war – wird unter dem Motto „The Beat Goes On“ eine Geschichte der Beatmusik von Elvis bis Green Day in komplett akustischen Versionen erzählen.


Region | Nachricht vom 28.11.2013

Noch kein Wintereinbruch am Arbeitsmarkt der Region

Der regionale Arbeitsmarkt zeigt sich im Herbst stabil, die Zahl der Menschen ohne Job sinkt minimal. Damit liegen die Zahlen des Westerwaldkreises und des Rhein-Lahn Kreises deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Denn bundesweit stiegen die Arbeitslosenzahlen. Die Quote bleibt bei 3,9 Prozent, bundesweit liegt sie bei 6,5 Prozent. Agenturleiterin Heike Strack mahnt: Langzeitarbeitslosen Chancen eröffnen - diese Zahl steigt deutlich an.


Region | Nachricht vom 28.11.2013

Abgeordnete des tibetischen Exilparlaments zu Gast

Die Lage in Tibet hat sich dramatisch verschlechtert, das ergab sich aus den Gesprächen mit den Mitgliedern des tibetischen Exiparlaments. Die Vorsitzende des Tibet-Gesprächskreises im Deutschen Bundestag Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdB und die Tibetfreunde Westerwald sind sehr besorgt.


Region | Nachricht vom 28.11.2013

TIME bietet FEM-Analyse für kleinere Untenehmen

Bessere Wettbewerbsfähigkeit dank optimierter Konstruktionen und weniger Materialeinsatz – das Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME) bietet FEM-Analysen für kleine und mittelständische Unternehmen an.


Region | Nachricht vom 28.11.2013

Selters klingt am 7. Dezember


„Selters klingt“ ist das Motto des diesjährigen Adventsnachmittags in Selters am Samstag, 7. Dezember, ab 15 Uhr. Highlights sind neben den Aktionen der Vereine und Akteure ein Mitmachkonzert, zu dem jeder Interessierte sein Instrument mitbringen kann und auch das Erscheinen des Nikolaus.


Region | Nachricht vom 28.11.2013

Wie die Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“ hilft

"Dank der Naspa Stiftung konnte unser Projekt verwirklicht werden", sagt Stefanie Meier. Gemeint ist eine von zahlreichen Spenden der Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“, in diesem Fall für neue Trainingsanzüge der Formation inTakt des Tanz Sport Clubs Nentershausen. Ein Beispiel von Vielen: Seit 1990 hat die Naspa Stiftung mehr als 8.800 Ideen Wirklichkeit werden lassen, vom Zirkus für Kinder bis zum Theater für Senioren. Allein 26.314,00 Euro für 25 Vereine und Institutionen flossen bei der jüngsten Spendenübergabe im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 28.11.2013

Kreative Damen entwerfen Kränze für den guten Zweck

Eine Garage mitten in Horressen: Ein Gasbrenner kämpft tapfer gegen die Novemberkälte; es duftet nach Tannenzweigen und Kerzenwachs; auf einem Tapeziertisch türmen sich Gestecke, Blumen, bunte Bänder. Alle Jahre wieder wird diese Garage für ein knappes Dutzend Westerwälderinnen zur zweiten Heimat und zur Brutstätte kreativer Ideen. Seit 13 Wintern treffen sich hier die Frauen des Bastelteams der evangelischen Kirchengemeinde Montabaur und entwerfen zwei Wochen lang Weihnachtsgrüße aus Pflanzen, Schmuck und Deko-Artikeln. Nicht, um damit reich zu werden, versteht sich. Sondern für den guten Zweck. Denn die Handarbeiten werden im Adventsbasar der Kirchengemeinde verkauft, und der Erlös kommt dem Verein „Scheinwerfer“ zugute.


Kultur | Nachricht vom 28.11.2013

Uhrtürmer und Gäste stellen in Dierdorf aus

Die acht Künstlerinnen und Künstler der Galerie Uhrturm in Dierdorf haben sich auch in diesem Jahr wieder Gäste aus der Region eingeladen. Verschiedene Bereiche der Kunst werden präsentiert.


Region | Nachricht vom 27.11.2013

Projekt "Botschafter des Westerwaldes" weiterentwickeln

Seit 2005 gibt es den Titel "Botschafter des Westerwaldes" und wurde bislang an herausragende Persönlichkeiten des Westerwaldkreises verliehen. Die CDU-Kreistagsfraktion will eine Fortführung beantragen und dies möglichst über den Westerwaldkreis in Kooperation mit den Nachbarkreisen.


Region | Nachricht vom 27.11.2013

Keuchhusten auf dem Vormarsch

Die Barmer GEK Rheinland-Pfalz macht in einer Pressemitteilung auf die steigenden Zahlen der Keuchhusten-Erkrankungen, vor allem bei Erwachsenen aufmerksam. In Rheinland-Pfalz stieg die Zahl der Erkrankten um 44 Prozent, eine kostenlose Impfung schützt.


Region | Nachricht vom 27.11.2013

Reiner Meutsch plant weitere Projekte für 2014

Im Zuge seiner FLY & HELP-Weltumrundung tauschte Stifter und der frühere RPR1-Radiomoderator Reiner Meutsch seinen Schreibtisch gegen das Cockpit eines Kleinflugzeuges, um Kindern in Entwicklungsländern den Schulbesuch zu ermöglichen. Jetzt war der Globetrotter mit seiner Multivisionsshow erneut zu Gast im Cinexx in Hachenburg. Auch der Sportclub Optimum war an diesem Abend vor Ort und überreichte 1200 Euro an diesem Abend an Reiner Meutsch. Und für 2014 sind weitere Projekte in der Mache.


Region | Nachricht vom 27.11.2013

Adventskalender im Zoo Neuwied

Was machen Löwen, Schimpansen und Pinguine eigentlich im Winter und wie sieht das Leben der Tiere im Zoo Neuwied in der kalten Jahreszeit aus? Entdecken Sie dies bei einem Blick hinter die Kulissen. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 27.11.2013

Zoo Neuwied: Zahlen Sie was Sie wollen

Erstmalig gilt im Zoo Neuwied das Motto: „Zahlen Sie was Sie wollen!“ Vom 1. bis zum 24. Dezember 2013 können die Besucher selber bestimmen, was ihnen ein Besuch im Zoo Neuwied wert ist!


Region | Nachricht vom 26.11.2013

Dienstjubilare bei Selterser VG-Verwaltung

Acht Mitarbeiter der Selterser Verbandsgemeindeverwaltung wurden für ihre 40-jährige bzw. 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt.


Region | Nachricht vom 26.11.2013

Turmbläser der Stadtkapelle spielen

Zur besinnlichen Stimmung in der Adventszeit geben auch in diesem Jahr die Turmbläser der Stadtkapelle Westerburg an den letzten Samstagen vor Weihnachten auf dem „Alten Markt“ in Westerburg ein Konzert. Am Samstag, 7. Dezember, laden die Mitglieder der Stadtkapelle Westerburg zum Verweilen ein und ein Woche später, am 14. Dezember, sorgt der Verein für Städtpartnerschaften ebenfalls mit köstlichem Glühwein, Kinderpunsch und leckeren Plätzchen für das leibliche Wohl der Besucher.


Region | Nachricht vom 26.11.2013

Weihnachtsfeier und Versicherungsschutz

In einer Pressemitteilung weist die Berufsgenossenschaft Bau auf die Themen Versicherungsschutz bei betrieblichen Weihnachtsfeiern hin. Da gibt es einige Dinge zu beachten. Der Versicherungsschutz entfällt, wenn ein Unfall auf Alkoholgenuss zurückzuführen ist.


Region | Nachricht vom 26.11.2013

Glück im Unglück

Eine 23-jährige Autofahrerin hatte ein großes Glück: sie wurde beim Unfall nur leicht verletzt. Auf der B 8 zwischen Herschbach und Hahn am See war sie von der Straße abgekommen und das Auto hatte sich überschlagen.


Region | Nachricht vom 26.11.2013

Appell an die Landräte der Naturschutzverbände zum Stegskopf

BUND, NABU und GNOR appellieren an die Landräte im Westerwaldkreis und im Kreis Altenkirchen nun endlich in Sachen "Stegskopf - Truppenübungsplatz Daaden" tätig zu werden und dem großflächigen Naturschutz den Vorrang zu geben. Das Gebiet ist für das Nationale Naturerbe gemeldet, die Verbände machen deutlich, dass für sie niemals eine Windkraftnutzung infrage kommt. Außerdem fordern die Verbände eine Gefahrenabwehrverordnung, denn ab 1. Januar ist die Bundeswehr nicht mehr zuständig.


Region | Nachricht vom 26.11.2013

Dekanat Selters spendet 3000 Euro für Taifun-Opfer

Das Evangelische Dekanat Selters stellt 3000 Euro als Ersthilfe für die Opfer des Taifuns Haiyan auf den Philippinen zur Verfügung. Das hat der Dekanatssynodalvorstand auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen.


Region | Nachricht vom 26.11.2013

Hochkarätige Vorträge zu „Unternehmensnachfolge“

Die Regelung der Nachfolge ist eine besondere unternehmerische Herausforderung. Neben steuer-, erb- und güterrechtlichen Aspekten hat sich der Unternehmer mit betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Problemen auseinanderzusetzen. Auch in menschlicher Hinsicht wirft die Führungsablösung viele Fragen auf. Zur Beantwortung der Fragen hatte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG), der die Unterstützung in diesem komplexen Themengebiet ein wichtiges Anliegen ist, namhafte Referenten geladen.


Region | Nachricht vom 25.11.2013

Die IHK empfiehlt Gespräche zum Thema FOC Montabaur

In den kleinen und mittleren Städten der Region sterben die fachbezogenen Einzelhandelsgeschäfte. Überall dort, wo ein Geschäft schließt, entsteht eine Spielhalle oder eine Billigkette macht die Türen auf. Das will eigentlich niemand, und wenn dann noch die Innenstädte einem geplanten Factory Outlet Center (FOC) geopfert werden, das statt an vier Sonntagen an 12 Sonntagen öffnen will - dann gibt es Emotionen pur. Die IHK mahnt Gespräche an.


Region | Nachricht vom 25.11.2013

Arbeitsagentur und Jobcenter bieten Spätstartern neue Perspektiven

Region. Keine Ausbildung, geringe Qualifikation – das sind die typischen Mankos für Menschen in Betrieben, deren Beschäftigung immer auf der Kippe steht und die so gut wie keine Aufstiegsmöglichkeiten haben. Mit einem gezielten Programm für Spätstarter bieten die Agentur für Arbeit und das Jobcenter hier Abhilfe an. Ein gelungenes Beispiel zeigt, wie es geht.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2013

Berod will fitteste Gemeinde werden

Die Ortsgemeinde Berod macht mit bei einem Projekt des Sportclubs Optimum wo es um Bürgergesundheit geht. Im Rahmen einer Infoveranstaltung im Bürgerhaus gab es viel Wissenswertes zum "Leuchtturmprojekt Bürgergesundheit".


Vereine | Nachricht vom 25.11.2013

SG Wienau serviert Staudt ab

Am gestrigen Sonntag (24.11.) musste die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen auf Grund der Unbespielbarkeit der Plätze in Marienhausen und Wienau, der Platz in Dierdorf an der Schule wurde seitens der Verbandsgemeinde Dierdorf auch für unbespielbar erklärt, um 17.45 Uhr in Großmaischeid auf dem Kunstrasen gegen SV Staudt spielen.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2013

SG Wienau II siegte in Herschbach

Die zweite Garnitur der SG Wienau/Marienhausen musste am Wochenende in Herschbach antreten. Die Jungs um Trainer Thorsten Holl kamen mit drei Punkten wieder Heim.


Region | Nachricht vom 24.11.2013

MdB Gabi Weber freut sich auf die Schüler

Die neue SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber hat bereits 42 weiterführende Schulen im Westerwaldkreis angeschrieben, um mit den jungen Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen. Bereits jetzt gibt es rege Rückmeldungen.


Region | Nachricht vom 24.11.2013

Internat am Landesmusikgymnasium sanierungsbedürftig

Das Landesmusikgymansium Montabaur war Ziel eines Info-Besuchs der Landtagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet und Hendrik Hering. Der Internatstrakt ist sanierungsbedürftig. Eine Machbarkeitsstudie wurde in Auftrag gegeben.


Region | Nachricht vom 24.11.2013

Landeszuschüsse für Kreisstraßen gekürzt

Ein deutlich abgespecktes Programm zum Ausbau und der Sanierung der Kreisstraßen im Westerwaldkreis gibt es wegen der gekürzten Landeszuschüsse. Der Kreisausschuss stimmte den geplanten Maßnahmen zu, die nun verschoben werden müssen.


Region | Nachricht vom 24.11.2013

Empfang des Handwerks - Jahrgangsbeste geehrt

Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald traf sich am gestrigen Samstag (23.11.) in der Wiedhalle in Neustadt zum „Empfang des Handwerks 2013“. Es standen neben dem geselligen Beisammensein die Ehrungen der jahrgangsbesten Prüflinge 2013 und Jubiläen der Meisterprüfung an. Miss Handwerk 2013 war anwesend.


Region | Nachricht vom 24.11.2013

„Hitlerjunge Salomon“ beeindruckt am Evangelischen Gymnasium

Proppenvoll war das Foyer des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg bei der Lesung von Sally Perel. Die Schüler der achten bis elften Klassen saßen auf dem Boden oder standen im Treppenhaus, um zu hören, was der Zeitzeuge des NS-Regimes zu sagen hatte. Der 88jährige beeindruckte die Jugendlichen mit klaren Worten, großer Ehrlichkeit und seiner fast unglaublichen Geschichte.


Region | Nachricht vom 24.11.2013

Orientalische Tanzshow war ein großer Erfolg

"Vom Schischkebap zum Seidenstrumpf " so lautete das Motto der ersten in Eigenregie veranstalteten orientalischen Tanzshow der Tänzerin Alea und ihrer Gruppe "Alamara".


Region | Nachricht vom 24.11.2013

Insgesamt zehn Unfälle am Wochenende

Die Beamten der Hachenburger Polizeiinspektion hatten viel zu tun am Wochenende. In diesem Zuständigkeitsbereich ereigneten sich insgesamt zehn Verkehrsunfälle, es gab Graffiti-Schmierereien und auch Drogenkonsum.


Region | Nachricht vom 24.11.2013

Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf informierte zur Berufsorientierung

Am vergangenen Montag fand in mehr als 50 rheinland-pfälzischen Schulen ein Elternabend zum Thema ‚Berufsorientierung‘ statt, so auch am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf. In 2014 findet der 7. Berufs- und Studieninformationstag der Dierdorfer Schulen statt.


Region | Nachricht vom 24.11.2013

VHS Neuwied präsentiert Programm Studienreisen 2014

Erstmalig gibt es bei der VHS Neuwied ein Programmheft „vhs-Studienreisen 2014“. Gehen Sie mit der VHS Neuwied auf große Fahrt. Programm steht online zum Download bereit.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2013

Kicker der JSG Ingelbach holten Pokal

Die F-Jugendmannschaft der JSG Ingelbach sicherte sich nach einem spannenden Turnier den dritten Platz und holten den ersten Pokal in der Hallensaison.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2013

SG Ellingen zurück auf der Siegerstraße

Die SG Ellingen empfing am heutigen Sonntagnachmittag (24.11.) zum letzten Spiel der Vorrunde die SG Hundsangen. Trainer Thomas Kahler schwärmte nach dem Spiel und war mit dem 3:0 Sieg seines Teams vollauf zufrieden.


Region | Nachricht vom 23.11.2013

Fahrt nach Mainz

MdL Hendrik Hering läst zur Fahrt ins vorweihnachtliche Mainz ein. Auf dem Programm steht ein Besuch des Landtags, die jüdische Synagoge wird besichtigt und ein Bummel auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt gehört dazu.


Region | Nachricht vom 23.11.2013

Peter Klöckner will Amt als Stadtbürgermeister aufgeben

Im Januar will Peter Klöckner das Amt des Stadtbürgermeisters von Hachenburg aufgeben. Es sind gesundheitliche Gründe, die laut Pressemitteilung zu diesem Schritt geführt haben. Seit 2001 ist Klöckner im Amt des Stadtbürgermeisters tätig.


Region | Nachricht vom 23.11.2013

Kliniken Dierdorf/Selters erhielt Qualitätssiegel

Im Kampf gegen Krankenhaus-Keime sind strenge Hygienemaßnahmen das einzige Mittel um Infektionen, die nur schwer behandelbar sind zu verhindern. Das Evangelische und Johanniter Krankenhaus Dierdorf/Selters hat jetzt das Qualitätssiegel des MRE-Netzes Rhein-Ahr erhalten.


Region | Nachricht vom 22.11.2013

Daniel Reusch ergriff die Chance ein Leben zu retten

Mit einem kleinen Pieks vor etwa sieben Monaten machte Daniel Reusch aus dem Westerwald den Anfang. Der 25-Jährige ließ sich als potentieller Lebensretter bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei, registrieren. Nach drei Monaten wurde seine Hilfe schon gebraucht: Seine Gewebemerkmale passten zu denen eines Leukämiepatienten, der dringend auf eine Stammzelltransplantation angewiesen war. Daniel Reusch erklärte sich sofort bereit, Stammzellen für den Patienten zu spenden und ihm so die Chance auf Heilung zu geben.


Region | Nachricht vom 22.11.2013

Eine unvergleichliche Zukunftsbranche

Die Aussichten für die Landwirtschaft standen im Fokus der Weyerbuscher Gespräche. Gastreferent war Heinz-Josef Hilgers, Vorstandschef der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ).


Region | Nachricht vom 22.11.2013

„Wolfsmilchschwärmer“ ist Schmetterling des Jahres 2014

Schmetterling des Jahres 2014 ist der Wolfsmilchschwärmer (Hyles euphorbiae). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes haben ihn dazu gekürt. Damit soll auf den starken Rückgang des Falters seit den 1960er Jahren aufmerksam gemacht werden.


Region | Nachricht vom 22.11.2013

Neuwieder Knuspermarkt diesmal mit Eisstockbahn

Glühwein- und Mandelduft liegen vom 25. November bis zum 23. Dezember 2013 in der Luft des Neuwieder Luisenplatzes. Weihnachtslieder erklingen und über dem Markt liegt der Schein des großen Knusperbaumes, der mit gespendetem Weihnachtsschmuck von Neuwieder Bürgern glänzt. Eine große Warenvielfalt ist garnatiert.


Region | Nachricht vom 22.11.2013

Videoüberwachung im Wald ist rechtswidrig

Region. Jäger setzen nach Informationen des Gemeinde- und Städtebunds gegenwärtig im Wald vermehrt Wildkameras ein, um das Wildvorkommen zu erfassen. Die Aufzeichnung wird durch Bewegungsmelder ausgelöst, die nicht zwischen Mensch und Wild unterscheiden. Diese Praxis ist rechswidrig und verstößt gegen das Datenschutzgesetz, heißt es in einer aktuellen Mitteilung des Gemeinde und Städtebunds.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2013

Himmel und Hölle des Jahres mit Lars Reichow

Ein kabarettistische Fegefeuer entfacht Lars Reichow am Samstag, 14. Dezember, ab 20 Uhr in der Hachenburger Stadthalle. Da geht es um Himmel und Hölle, um Weihnachten, Silvester, den ganz normalen Jahresrückblick - oder etwa doch nicht?


Region | Nachricht vom 21.11.2013

Welches Haus hat den schönsten Adventsschmuck?

Wie in den vergangenen Jahren wird der Verschönerungsverein wieder den Wettbewerb „Häuser mit dem schönsten Adventsschmuck“ ausschreiben. Traditionsgemäß sollen die schönsten adventsgeschmückten Häuser und Schaufenster öffentlich prämiert werden.


Region | Nachricht vom 21.11.2013

Themen sind Pflegestützpunkt und Demenz

"Andere denken nach, wir denken vor!" In diesem Sinne arbeitet der Förderverein des Seniorenzentrums „Ignatius-Lötschert-Haus“ in Horbach seit nunmehr acht Jahren. Sein Ziel: den Bewohnern des Altenheimes im Buchfinkenland soll es möglichst gut gehen. Mit seinen fast 200 Mitgliedern setzt sich der aktive Verein mit Nachdruck dafür ein. Wie in jedem Jahr sind am Samstag, 30. November alle Mitglieder und solche, die es noch werden möchten, zur Mitgliederversammlung im Gesellschaftsraum des Ignatius-Lötschert-Hauses in Horbach willkommen.


Region | Nachricht vom 21.11.2013

Wenn Menschen wie Du und ich auf die Kanzel treten

Das Leben bewegt sich in Kreisen. Für Gabriele Helmer aus Vielbach schließt sich nun einer von ihnen. Mit 16 wollte sie Pfarrerin werden. „Aber meine andere Leidenschaft war damals die Musik. Und die war sehr eifersüchtig.“ Gabriele Helmer entschied sich gegen den Pfarrerberuf. Aber Gott, erzählt sie heute, hat sie in all den Jahren nicht losgelassen. „Irgendwann erfuhr ich, dass es diese Ausbildung gibt.“ Da wusste sie, dass sie etwas zu Ende bringen will. Heute ist sie immer noch keine Pfarrerin. Den Gottesdienst leiten darf sie trotzdem. Denn Gabriele Helmer ist Prädikantin. Und ihr Kreis schließt sich.


Region | Nachricht vom 21.11.2013

Aufgefundenes Diebesgut von Diebstählen auf Friedhöfen

In den vergangenen Wochen kam es auf den Friedhöfen von Höchstenbach, Merkelbach, Stockhausen-Illfurth und Bad Marienberg-Langenbach zu Diebstählen von Grableuchten, Grabfiguren und Grabvasen.


Vereine | Nachricht vom 21.11.2013

EHC Neuwied unterstützt sozialpädagogische Arbeit

Neuwied. Die „Regionale Stiftung für Jugend und Sport“ mit Prof. Dr. Peter Billigmann als Stiftungsgründer an der Spitze ist seit dieser Saison Hauptsponsor des Eishockey-Regionalligisten EHC Neuwied. Die Stiftung und der Club ermöglichten jetzt in einer sozialen Aktion benachteiligten Kindern, die Faszination eines Eishockeyspiels live mitzuerleben.


Region | Nachricht vom 20.11.2013

Milchbauern demonstrieren: Treckerkolonne nach Brüssel

Westerwald. Die Milcherzeuger sind sauer: Die Milchmarktkrise, die bei Bauern deutschlandweit nach eigenen Angaben Verluste in Höhe von mindestens vier Milliarden Euro verursacht hat, werde von der Politik als kleine „Delle“ verharmlost. Mit Blick auf die Markterholung, die man für diesen Herbst erwartete, würden die Milcherzeuger vertröstet und jede Handlung - um der Krise aktiv zu begegnen - abgelehnt.


Region | Nachricht vom 20.11.2013

Schwerer Unfall auf der A 3 - LKW-Fahrer tot

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch, 20. November, kurz nach 18 Uhr auf der A 3, Höhe Heiligenroth in Fahrtrichtung Frankfurt. Ein 55-jähriger LKW-Fahrer starb an der Unfallstelle, weitere Personen wurden leicht verletzt. Geschätzter Sachschaden rund 350.000 Euro


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Bombendrohung: Landgericht Koblenz wurde geräumt

Koblenz. Am Montag (18.11.) ging bei dem für die hiesige Region zuständigen Landgericht Koblenz gegen 8.20 Uhr eine telefonische Bombendrohung ein. Ein Unbekannter drohte offenbar, in dem Gebäude werde ein Sprengsatz explodieren.


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Jugendlicher Ladendieb wurde gewalttätig und flüchtete

Am Montag, 18. November, gegen 19.45 Uhr wurde ein junger Ladendieb in einem Supermarkt in Höhr-Grenzhausen gewalttätig und konnte flüchten. Das Diebesgut ließ er im Rucksack zurück. Die Polizei gab eine Personenbeschreibung heraus.


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Junge Fahrer im Visier der Polizei

Bei einer groß angelegten Verkehrskontrolle der Polizei im Westerwaldkreis standen junge Fahrer bis 25 Jahre im Mittelpunkt. Sieben Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt, drei hatten zuviel Alkohol getrunken, vier standen unter Drogeneinfluss. Es ging der Polizei um Aufklärung und Prävention.


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Europäischer Wettbewerb startet

Zur Teilnahme am 61. europäischen Wettbewerb sind Schülerinnen und Schüler aller Schularten im Westerwaldkreis aufgerufen. Die Europa-Union Westerwald und Schirmherr Landrat Achim Schwickert wünschen sich viele Teilnehmer.


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Martin Semmelrogge - ein Vollblutschauspieler

Martin Semmelrogge, der seine schauspielerischen Grundsteine bereits im frühen Alter von zwölf Jahren, inspiriert durch seinen Vater Willy Semmelrogge, legte, kann auf eine überaus beachtliche Karriere zurückblicken. Der Familienmensch ist bislang in viele verschiedene Rollen geschlüpft.


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Drei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Vergangenes Wochenende nutzten Einbrecher in Krümmel, Sessenhausen und in Nentershausen die Gelegenheit, um sich Zugang zu Einfamilienhäusern zu verschaffen. Die Polizei ermittelt in allen Fällen und sucht nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Kreiskooperation "Wir Westerwälder" trägt weitere Früchte

Die drei Landkreise Westerwald, Altenkirchen und Neuwied präsentieren erstmals ein gemeinsames Fort- und Weiterbildungsprogramm für Erzieherinnen und Erzieher in Trägerschaft der regionalen Kreisvolkshochschulen. Das umfangreiche Programm ist in einem eigenen Heft zusammengefasst und auch als Download im Internet auf den jeweiligen Kreis- bzw. Vhs- Homepages und unter www.wir-westerwaelder.de erhältlich.


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Pfarrer Ulrich Schmidt aus Alpenrod zum Prodekan gewählt

Mit einer Andacht von Pfarrvikarin Anke Geisdorf begann die Herbsttagung des Ev. Dekanats Bad Marienberg im evangelischen Gemeindehaus in Hachenburg. Anschließend begrüßte Pfarrer Peter Wagner vom Dekanatssynodalvorstand die Synodalen und Gäste. Danach lieferte Dekan Fries einen Bericht zum Zeitraum seit der letzten Synodensitzung im Frühjahr 2013.


Region | Nachricht vom 19.11.2013

Langzeitarbeitslosigkeit ist Thema bei „JUWEL“

Menschen brauchen Perspektiven und eine realistische Chance auf Arbeit. Dagegen bedeutet verfestigte Langzeitarbeitslosigkeit soziale Isolation. Damit beschäftigt sich das Forum Soziale Gerechtigkeit am Dienstag, 26. November. Thema ist die Situation von Langzeitarbeitslosigkeit betroffener Menschen in unserer Region und welche Wege es gibt, dieser zu entkommen. Dazu sind um 18 Uhr alle Interessenten und Betroffenen in den Räumen von JUWEL (Werkstraße 5, Kino) willkommen.


Werbung