Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37842 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Politik | Nachricht vom 22.01.2022

Hendrik Hering: 19.000 Euro aus dem Landeshaushalt für Mörlen

Die Ortsgemeinde Mörlen kann mit 19.000 Euro aus dem Investitionsstock des Landes Rheinland-Pfalz für die Sanierung des Kirchwegs rechnen. Ortsbürgermeister Thomas Ax durfte den Förderbescheid in der Landeshauptstadt von Landtagspräsident Hendrik Hering in Empfang nehmen.


Sport | Nachricht vom 22.01.2022

Rockets entführen einen Punkt in Leipzig

Achtungserfolg für die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) am Freitagabend in Leipzig: Die Rockets entführen beim Tabellenfünften einen Punkt, erarbeiten sich ein leistungsgerechtes 2:2 nach 60 Minuten und müssen sich erst in der Verlängerung geschlagen geben.


Kultur | Nachricht vom 22.01.2022

Einladung zum Jazzbrunch im Stöffel-Park

Einen Jazzbrunch in stilvoller Atmosphäre bietet der Stöffel-Park am Sonntag, dem 27. Februar, ab 11 Uhr in der Alten Schmiede. Und er wird die Anwesenden, sogar den ganzen Park, aus dem Winterschlaf holen. Denn nur zwei Tage danach beginnt wieder die Besucherzeit.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Herzsportgruppe Selters ist trotz Corona aktiv

Ein gesundes Herz ist die beste Voraussetzung für ein langes Leben. Doch nicht jeder Mensch hat dieses Glück, daher ist es umso wichtiger, das Herz zu trainieren. Eine tolle Möglichkeit bieten dafür Herzsportgruppen, die unter ärztlicher Aufsicht im Rahmen von Rehasport auf Menschen mit Herzerkrankungen ausgelegt sind.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Betrugsversuche durch Anrufe nehmen wieder zu: Tipps der Polizei können helfen

Zurzeit werden wieder einmal eine Vielzahl betrügerischer Anrufe beobachtet. Zumeist trifft es ältere Menschen, die mit den verschiedensten Maschen um ihr Hab und Gut gebracht werden sollen. Dies nimmt die Polizei zum Anlass, einige Tipps zu geben, was man vorbeugend tun kann und wie man richtig reagiert.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Westerwaldwetter: Ida und Erich sorgen für Schmuddelwetter

Zwischen einem Tief Ida über Nordosteuropa und dem Hoch Erich über Westeuropa wird mit einer nordwestlichen Strömung feuchte Meeresluft polaren Ursprungs in den Westerwald geführt. Die Sonne lässt sich am Wochenende kaum blicken.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Corona: Inzidenzen steigen unaufhaltsam - seit Mittwoch 447 Neuinfektionen

Trotz stark steigender Inzidenzen mit einem aktuellen Wert von 462,5 laut Landesuntersuchungsamt gibt es im Westerwaldkreis keinen neuen Todesfall. Ein Zeichen, dass Omikron zwar allgegenwärtig ist, jedoch weniger häufig extrem schwere Verläufe mit sich bringt.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Gute Vorsätze in Corona-Zeiten: Fachleute geben Tipps

Zum Jahresbeginn fassen viele gute Vorsätze. Gerade in Zeiten der Pandemie kann es zu einer Herausforderung werden, diese Ziele auch umzusetzen. Hilfe bietet die DAK: Westerwälder können am 26. Januar eine kostenlose Hotline nutzen. Dort informieren DAK-Ärzte über Strategien zum Durchhalten.


Sport | Nachricht vom 21.01.2022

Rockets reisen nach Leipzig und empfangen Halle

Für die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) geht es an diesem Wochenende in der Oberliga Nord gegen zwei starke Teams aus dem Osten der Republik: Am heutigen Freitag gastieren die Rockets bei den Icefighters Leipzig, am Sonntag ist der Tabellenführer Saale Bulls Halle zu Gast am Diezer Heckenweg.


Kultur | Nachricht vom 21.01.2022

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Das "Kunstfenster Bahnhofstraße 20" in Altenkirchen geht ins dritte Jahr des Bestehens. Der Betreiber, das Kunstforum Westerwald, ist eine Vereinigung von Künstlern verschiedener Fachrichtungen aus allen Bereichen des Westerwalds.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.01.2022

Kann Alexander Zverev die Australian Open gewinnen?

Die Karten beim ersten Grand Slam Turnier des Jahres werden neu gemischt. Top Favorit Novak Djokovic durfte nicht nach Australien einreisen und musste seine Teilnahme am Turnier absagen. Die Chancen für die anderen Top-Spieler haben sich dadurch enorm verbessert. Auch für Alexander Zverev. Wie stehen die Chancen für den Olympiasieger am Ende den Siegerpokal in die Höhe strecken zu können?


Wirtschaft | Nachricht vom 21.01.2022

Was ist aus dem 1. FC Kaiserslautern geworden?

Wenn man die wichtigsten Vereine für den deutschen Fußball auflisten möchte, dann ist definitiv auch der 1. FC Kaiserslautern auf dieser Liste vertreten. Er kann auf eine glorreiche Vergangenheit zurückblicken, von der heute leider nicht mehr viel übriggeblieben ist. Abgesehen von der Unterstützung der Fans.


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Neugestaltung der Bahnhofstraße in Montabaur: Baubeginn am 31. Januar

Die Bahnhofstraße in Montabaur wird saniert und neu gestaltet. Das Großprojekt startet am 31. Januar. Der mittlere Abschnitt zwischen der Wallstraße und dem Kreisel Eschelbacher Straße/Alleestraße wird bis Ende 2023 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ab dem Frühjahr 2023 wird auch in der Wallstraße gebaut.


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Bad Marienberg: Graffiti-Schmierereien am Basaltpark

Während Grafitti für gewöhnlich eher bunt und farbenfroh sind, hat sich in Bad Marienberg nun jemand mit weißer Farbe im Basaltpark zu schaffen gemacht. Ein weiterer Fall von Sachbeschädigung durch Grafitti, einer von aktuell vielen im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Zahlen, bitte! Inventur im Zoo Neuwied

Wer im Einzelhandel arbeitet, kennt es: Die ersten Tage des neuen Jahres, oder wahlweise auch die letzten Tage des alten, stehen im Zeichen der Inventur. Aber eine Inventur der Zootiere?


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Dernbacher Hospiz freut sich über eine Spende

Vergangene Woche war die Firma KBL GmbH, vertreten durch Herrn Jens-Uwe Reimers und Frau Milena Schmitz anlässlich einer Spendenübergabe in Höhe von 6.200 Euro zu Besuch im stationären Hospiz St. Thomas. Gerade für Hospize sind Spenden eine besonders wichtige Säule der Finanzierung der Aufenthalte ihrer Gäste.


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Tag der offenen Tür der Theodor-Heuss-Realschule plus Wirges

Am 15. Januar öffnete die Theodor-Heuss-Realschule plus Wirges ihre Pforten für die Schüler und Eltern der kommenden fünften Klassen. Unter Einhaltung der geltenden Coronaregeln wurden die Familien in Kleingruppen durch die einzelnen Schulgebäude und Klassen der Realschule plus geführt.


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Neueröffnung Corona-Teststelle im Physio Atelier in Bad Marienberg

In Bad Marienberg hat ein neues Schnelltest-Zentrum eröffnet. An fünf Tagen die Woche kann man während der Öffnungszeiten einen kostenlosen Schnelltest machen lassen. Vor allem die sehr frühe Öffnungszeit an zwei Tagen unter der Woche ist nicht häufig zu finden.


Politik | Nachricht vom 20.01.2022

Die Linken rufen zur Mahnwache auf

Mitglieder des Kreisverbands der Linken im Westerwald rufen zu einer Mahnwache als Zeichen gegen die Montagsspaziergänge auf. Es sei wichtig, den Opfern der Pandemie ein Gesicht zu geben, nicht abzustumpfen und ein deutliches Zeichen zu setzen, gerne auch parteiübergreifend.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2022

Windarmes Jahr sorgt für geringere Stromerträge

Die evm konnte 2021 insgesamt 67,2 Millionen Kilowattstunden Ökostrom selbst erzeugen. Der ertragreichste Tag war der 11. März. Auch wenn das Jahr insgesamt sehr windarm war, konnten immerhin die Solarparks ihr ungefähres Soll erreichen.


Vereine | Nachricht vom 20.01.2022

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. plant Wanderjahr

Der Westerwaldverein Bad Marienberg beginnt mit den Vorbereitungen des Wanderjahrs. Da aktuell nicht zu einem Treffen in einem Lokal eingeladen werden möchte, können Wanderführer und Wanderbegeisterte ihre Vorschläge schriftlich oder telefonisch einreichen.


Sport | Nachricht vom 20.01.2022

EGDL: Cody Drover stürmt ab sofort für die Rockets

Mit der Verpflichtung des Stürmers Cody Drover holen sich die Rockets weitere spielerische Qualität in den Kader. Der Kanadier ist bereits mit seiner Familie in Düsseldorf gelandet, die Spielgenehmigung liegt auch schon vor. Somit kann er bei der EGDL direkt voll einsteigen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2022

SiGMA Gaming Awards 2022: Nominierungen und Informationen

Wie in (fast) jedem Jahr wird es auch 2022 wieder den SiGMA Gaming Awards geben, auf der nur die besten Akteure der Glücksspielbranche ausgezeichnet werden. Insgesamt gibt es 29 Kategorien, darunter zum Beispiel Online Casino Betreiber des Jahres oder Online Slots Spiel des Jahres. Es ist natürlich zu erwarten, dass die ganz großen Namen wie NetEnt oder Microgaming mit Ihren Spieleklassikern wieder im Rampenlicht stehen werden. Doch auch aufstrebende Unternehmen “Rising Stars” werden jährlich gekürt. Auf diese Weise haben auch Neulingen wie zum Beispiel das Online Casino MountGold eine Chance. Der Anbieter hat erst 2020 seine Pforten für Spieler geöffnet und kann jetzt schon eine große Fangemeinde verzeichnen. Eine Auszeichnung im Rahmen des SiGMA Gaming Awards kann vor allem für junge Anbieter oder Spieleentwickler einen Meilenstein im Konkurrenzkampf darstellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2022

Branchen, welche die Wirtschaft während der Pandemie in Schwung halten

In einer Welt, in der Arbeit, Bildung und Unterhaltung aus der Ferne für mehr als eine Milliarde Menschen zur neuen Normalität wird, schaffen die veränderten Verbrauchergewohnheiten neue Investitionsmöglichkeiten. In den meisten Ländern beschleunigt die Pandemie den Einsatz von Technologien in vielen Bereichen. Einer der am schnellsten wachsenden Sektoren ist der digitale Sektor und auch der am wenigsten vom Coronavirus betroffene. Die damit verbundenen neuen digitalen Berufe führen die Rangliste der beliebtesten neuen Berufe in Deutschland an. Online-Spiele und Gambling sind ein Bereich, der aufgrund von COVID-19 das schnellste Wachstum erfuhr, wie z.B. das Spiel Mount Gold Casino. Zu Hause zu bleiben bedeutet unter anderem, zu Hause zu spielen, eine Aktivität, die auch Gelegenheitsnutzer einschließt.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2022

Die Politik des Glücksspiels

Das Glücksspiel ist eine Facette der Branche, die schon seit langem nicht mehr durchgesetzt wurde. Mit Blick auf den Schutz der Spieler mussten jedoch Regeln aufgestellt werden. Das bedeutet, dass Casinos wie Mount Gold Casino Ihren Spielern eine sichere Spielumgebung bieten können, die frei von Korruption ist. Die Spieler haben das Recht, auf einer sicheren Plattform zu spielen, die lizenziert und reguliert ist. In Deutschland zum Beispiel werden die verschiedenen Casinospiele von verschiedenen Behörden reguliert. Der Glücksspielstaatsvertrag 2021 hat eine klare Unterscheidung zwischen Spielautomaten und Tischspielen wie Baccarat, Roulette und Blackjack getroffen.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Früher wurde nichts Essbares verschwendet, denn die Landbevölkerung investierte viel Arbeit in die Herstellung von Lebensmitteln. Entsprechend achtsam ging man damit um. Die Sparsamkeit in der Küche kreierte leckere Rezepte zur Resteverwertung, aber mitunter auch skurrile Erlebnisse, wie unsere Redakteurin berichtet.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

Verkehrsunfallflucht und Trunkenheitsfahrt in Herschbach

Nach einem Parkunfall mit mehreren Schäden wurde am 18. Januar eine Autofahrerin in Herrschbach von der Polizei gestellt. Da sie sich sowohl von der Unfallstelle entfernte, als auch betrunken war, wurde ein Strafverfahren eingeleitet, teilt die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemeldung mit.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

Verkehrsunfallflucht in Montabaur: Zeugen gesucht

In Montabaur kam es zwischen dem 18. und 19. Januar zu einem Unfallschaden an einem geparkten Fahrzeug. Die Polizei Montabaur bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, falls jemand etwas bemerkt oder beobachtet hat.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle in Selters

Zurzeit häufen sich Fahrerflucht-Fälle nach Unfällen oder Parkschäden. Auch in Selters kam es am heutigen Mittwoch, dem 19. Januar, zu einem Unfall mit einem geparkten Fahrzeug, nach welchem sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

Fünf Schwerverletzte bei Unfall auf B 54 bei Rennerod

Am 19. Januar kam gegen 16 Uhr es auf der B 54 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Fünf verletzte Personen mussten versorgt werden. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Ein Gutachter wurde zur Unfallrekonstruktion hinzugezogen.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

LKW-Zug verliert unbekannte Flüssigkeit - Großeinsatz für Feuerwehren

Am Mittwoch, dem 19. Januar um 15:12 Uhr meldete die Leitstelle Wiesbaden einen Sattelzug, der die Autobahn 3 in Fahrtrichtung Köln befahren und in Höhe des Elzer Berges flüssige Ladung aus einem Silo verlieren würde. Das Fahrzeug konnte von der Polizei gefunden und von der Autobahn gelotst werden.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

Corona-News: Inzidenz im Westerwaldkreis klettert auf 322 und weiterer Todesfall

Erstmals über 100.000 Neuinfektionen in Deutschland und auch im Westerwaldkreis klettern die Zahlen und Inzidenzen in die Höhe. Während in den letzten sieben Tagen 654 neue Fälle gemeldet wurden, waren es in der Vorwoche nur 477. Eine Tendenz, die man durchaus mit Sorge betrachten kann.


Sport | Nachricht vom 19.01.2022

Rockets verdienen sich in Herne viel Respekt

Die Vorzeichen waren alles andere als positiv - wenngleich die Rockets die berechtigte Hoffnung haben, dass Spiele mit derart ausgedünntem Kader schon bald der Vergangenheit angehören. Dennoch wusste sich die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg mit Minikader beim klaren Favoriten Herne Miners zu beweisen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.01.2022

Das macht eine Kinderkrankenschwester

Nicht jeder kann beruhigend auf kranke Babys oder Kinder einwirken und diesen ein Gefühl von Sicherheit vermitteln. Wer diese besondere Fähigkeit besitzt, sollte über eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester nachdenken. Was gibt es Schöneres neben guten Berufsaussichten, als einem kranken Kind zu helfen und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern? Im nachfolgenden Text erklären wir, was eine Kinderkrankenschwester macht, welche weiteren Fähigkeiten sie braucht, wo sie tätig ist und was sie verdienen kann.


Region | Nachricht vom 18.01.2022

Rente und Steuer: Rentenversicherung verschickt Rentenbezugsmitteilungen für 2021

Von Mitte Januar bis Ende Februar verschickt die Rentenversicherung an ihre Rentner die Rentenbezugsmitteilungen für das Jahr 2021. Diese bekommt man automatisch am Jahresanfang, wenn sie bereits einmal beantragt wurde. Darin sind alle Beträge bescheinigt, die für die Steuererklärung benötigt werden.


Region | Nachricht vom 18.01.2022

Mikrozensus: Rund 20.000 Haushalte in Rheinland-Pfalz werden befragt

Wie viele Rheinland-Pfälzer sind erwerbstätig und wie ist deren berufliche Qualifikation? Wie hoch ist das monatliche Nettoeinkommen von Haushalten und Familien? Wie viele alleinerziehende Mütter sind erwerbstätig? Antworten auf solche häufig gestellten Fragen gibt der Mikrozensus.


Region | Nachricht vom 18.01.2022

Pflege-Azubis können noch Ausbildungsplätze ergattern

Gute Nachricht für alle Schulabgänger, die für dieses Jahr noch einen Ausbildungsplatz suchen: Die Alloheim Senioren-Residenzen "Anna Margareta" und Haus "Am Kurpark" in Bad Marienberg bieten in diesem Jahr zusätzliche Ausbildungsplätze in der Pflege an.


Region | Nachricht vom 18.01.2022

Die SGD Nord rät: Wasservögel besser nicht füttern

Viele haben es sicher einmal selbst gemacht: Das beliebte Enten füttern. Insbesondere Kinder suchen so den Kontakt zu den frei lebenden Tieren. Dass diese beliebte Freizeitbeschäftigung die Wasservögel auch krank machen kann, ist den Meisten allerdings nicht bekannt.


Region | Nachricht vom 18.01.2022

Besucherstopp im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklung gilt im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach zum Schutz der Patienten und Mitarbeitenden ab dem 19. Januar ein genereller Besucherstopp. Angehörige und Freunde werden stattdessen gebeten, telefonisch Kontakt zu Patienten in stationärer Behandlung zu halten.


Region | Nachricht vom 18.01.2022

Wäller helfen: Aktion mit dem Jugendzentrum Hachenburg und weitere Hilfe im Ahrtal

Nach einer kurzen Winterpause sind die Wäller Helfer wieder im Ahrtal unterwegs. Geplant ist unter anderem der Bau fünf neuer Spielplätze. Und auch das Jugendzentrum Hachenburg hat sich für den Jahresbeginn eine Aktion überlegt, um gemeinsam mit Wäller helfen die Menschen im Ahrtal zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 18.01.2022

Energietipp: Wahl von Grundstück und Grundriss - die erste Entscheidung beim Haus

Mit der Wahl des Grundstücks wird die erste Entscheidung darüber getroffen, wie ein Haus einmal aussehen wird - vor allem, wenn es mit wenig Heizenergie auskommen soll. Was man beachten kann, erklärt die Verbraucherzentrale in ihrem Energietipp. Auch Beratungstermine zu allen Themen sind wieder verfügbar.


Sport | Nachricht vom 18.01.2022

Tennisnacht des TuS Hachenburg in Altenkirchen

Am 5. März findet das erste Event der Tennisabteilung des TuS Hachenburg in diesem Jahr statt. Ab 18 Uhr startet in der Glockenspitze die erste Tennisnacht. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.


Sport | Nachricht vom 18.01.2022

TTC spielt auswärts gegen Mühlhausen und in eigener Halle gegen den TSV Bad Königshofen

In der Tischtennis-Bundesliga geht es Schlag auf Schlag weiter für den TTC Zugbrücke Grenzau: Nach der Niederlage gegen Saarbrücken (1:3) zum Auftakt der Rückrunde spielen die Westerwälder am Sonntag, 23. Januar, um 15 Uhr gegen den Post SV Mühlhausen und drei Tage später am Mittwoch, 26. Januar, gegen den TSV Bad Königshofen (19 Uhr).


Kultur | Nachricht vom 18.01.2022

Sascha Grammel in Hachenburg wird erneut verschoben

Erneut muss der in Hachenburg geplante Auftritt von Sascha Grammel verschoben werden. Dies ist bereits die dritte coronabedingte Verschiebung der Veranstaltung des beliebten Bauchredners. Der Ersatztermin ist der 5. März 2023.


Kultur | Nachricht vom 18.01.2022

Puppenspiel "Wie Findus zu Pettersson kam" in Hachenburg

Am 5. Februar gibt die Puppenbühne Barbarella ein Gastspiel in der Stadthalle Hachenburg. Das Stück ist für Kinder ab drei Jahren. Um Kartenreservierung wird gebeten, ein Vorverkauf findet nicht statt.


Kultur | Nachricht vom 18.01.2022

Erfolgreiches Neujahrskonzert der Musikkirche in Ransbach-Baumbach

Mit einem wahren Feuerwerk der Blockflötenliteratur war der Wäller Blockflötist Torsten Greis mit seinen Blockflötenensembles in der Musikkirche in Ransbach-Baumbach zu Gast und ließ die Geistliche Abendmusik zu einem abwechslungsreichen Neujahrskonzert werden.


Region | Nachricht vom 17.01.2022

Biber-Sonntage: auf den Spuren eines grandiosen Landschaftsarchitekten

Der Biberteich bei Freilingen ist vor allem vielen Naturliebhabern im Westerwald ein Begriff. Als eigens geschaffenes Biotop zum Schutz und als sicheren Lebensraum für Biber zieht er nicht nur Einheimische an. Die Naturschutzinitiative bietet in diesem Jahr an zahlreichen Sonntagen Exkursionen zu den putzigen Nagern an.


Region | Nachricht vom 17.01.2022

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Die Kreisvolkshochschulen Neuwied, Altenkirchen und Westerwald haben ihr neues Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte in der Kinderbetreuung für das Jahr 2022 veröffentlicht. Auf 84 Seiten finden Erzieher, Erzieherinnen und andere pädagogische Fachkräfte sowie die Hauswirtschaftskräfte der Kitas ein vielfältiges und wohnortnahes Weiterbildungsangebot.


Region | Nachricht vom 17.01.2022

Polizei zeigt Präsenz bei sogenannten Corona-Spaziergängen in Hachenburg und Montabaur

Die Polizeidirektion Montabaur informiert in einer Pressemitteilung über die Montagsspaziergänge am heutigen 17. Januar. Dankenswerterweise blieben größere Zwischenfälle aus und es wurden lediglich einzelne Ordnungsgelder verteilt. In Selters gab es außerdem eine angemeldete Gegenveranstaltung zu den Spaziergängen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.01.2022

Bevorstehender Streik bei der Naspa

Am morgigen Dienstag, dem 18. Januar, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von Banken und Sparkassen erneut zum Streik auf. Anlass sind die aktuellen Tarifverhandlungen. Auch die Nassauische Sparkasse (Naspa) ist von dem Streik betroffen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.01.2022

Hilfreiche Tipps und Anregungen für den Urlaub mit der ganzen Familie

Es ist mit die schönste Zeit im Jahr für eine Familie. Und so gesehen warten alle sehnlichst auf diesen Moment, wenn es heißt: Die großen Ferien haben begonnen und ab, in den Urlaub! Doch bis dahin und bis es zum Flughafen geht, oder das Auto vollgepackt ist und man losfahren kann, muss im Vorfeld so einiges getan werden. Da gilt es meist für die Hausfrau alle Sieben Sachen gepackt zu haben, die Reisen selbst sogar organisiert und geplant zu haben. Die Buchungen dingfest zu machen und selbst die Suche nach den Unterkünften vor Ort kann eine kleine Wissenschaft für sich sein und werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.01.2022

Im Frühjahrsputz zur Teppichreinigung

Im Haushalt bahnt sich über das Jahr verteilt viel Schmutz an. Besonders eine umfangreiche Teppichreinigung lässt sich schwer in den Alltag integrieren. Manchmal reicht eine regelmäßige Reinigung des Hauses nicht aus, um eine große Renovierung durchzuführen. Beim Frühjahrsputz dreht sich alles darum, das Haus oder die Wohnung darauf vorzubereiten, die bestehenden Jahreszeiten organisiert zu begrüßen. Dies kann sich positiv auf die tägliche Leistung sowie die Gesundheit auswirken.


Sport | Nachricht vom 17.01.2022

Zwei Niederlagen, eine böse Verletzung und ein medizinischer Notfall bei den Rockets

Ein unschönes Wochenende für die Rockets: Nicht nur, dass die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) gleich zwei Niederlagen einstecken musste, zu allem Überfluss wurde Neuzugang Kevin Loppatto bei seinem Debüt für die Rockets so schwer verletzt, dass an Eishockey erst mal nicht mehr zu denken ist.


Sport | Nachricht vom 17.01.2022

Starkes Spielwochenende der Westerwald Volleys

Auch am zwölften Spieltag der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland verlassen die Westerwald Volleys (WWV) mit einem 3:0 Erfolg über den TV Bliesen die Sporthalle als Sieger. Seit dem 10. Oktober 2021 ist das Team der Volleyballkombination aus BC Dernbach/Montabaur und SC Ransbach-Baumbach unbesiegt.


Sport | Nachricht vom 17.01.2022

Lilith Schmidt - Vom Dorfverein zur U-16-Nationalspielerin

Der Ball spielte in der Sportlerfamilie Schmidt in Unnau-Korb im Westerwald schon immer eine große Rolle und damit wuchs sie auf, die 15-jährige Lilith Schmidt. Vater Thorsten war aktiver Fußballer und Trainer beim Heimatverein Unnau, der drei Jahre ältere Bruder Jesper - Fußballer, Mutter Rabea - ehemalige Handballspielerin.


Kultur | Nachricht vom 17.01.2022

Vince Ebert in Westerburg - Make Science Great Again!

Eine witzige und kulturübergreifende Abrechnung mit Irrationalität, Denkfehlern und gegenseitigen Überlegenheitsgefühlen erwartet die Zuschauer am 29. Januar, wenn der Kabarettist Vince Ebert in Westerburg auf der Bühne steht.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.01.2022

Kunstrasen auf dem Balkon – die grüne Oase für zuhause

Sie sehnen sich nach etwas grün auf dem eigenen Balkon? Dann kann Kunstrasen genau das Richtige für Sie sein. Wenn man in der Stadt wohnt, ist es schwierig vom Alltag und dem dazugehörigen Stress abzuschalten, weshalb es sich lohnt, den eigenen Balkon mit etwas Kunstrasen zu verschönern. Das sorgt dafür, dass Sie das Gartenfeeling in Ihre Wohnung holen. So schauen Sie immer wieder raus ins Grüne und können über die Grashalme laufen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie den optimalen Kunstrasen für Ihren Balkon finden und wie dieser korrekt verlegt wird.


Region | Nachricht vom 16.01.2022

Vier Feuerwehreinheiten nach Hartenfels alarmiert

Am Sonntagmorgen, dem 16. Januar gegen 10 Uhr wurden die Feuerwehren Hartenfels, Herschbach, Schenkelberg und Selters zu einem „Dachstuhlbrand mit Menschenrettung“ alarmiert. Insgesamt rund 60 Kräfte der Feuerwehren rückten mit ihren Fahrzeugen aus.


Region | Nachricht vom 16.01.2022

Brennende Kerze löste Wohnungsbrand in Wirges aus

Kerzenlicht ist angenehm und kann eine Wohnung am Abend richtig behaglich machen. Allerdings sollten Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen. Auch sollte der Untergrund stets feuerfest sein, zumal sie im Laufe der Zeit natürlich herunterbrennt. In Wirges ist eine Frau bei brennender Kerze eingeschlafen und löste einen Brand aus.


Region | Nachricht vom 16.01.2022

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Geldfälschen war gestern. Impfpass-Fälschen kommt dagegen echt in Mode, da tut sich ein ganz neuer Geschäftszweig auf für die Halbseiden-Fraktion. Klientel scheint es ja genug zu geben und die kommt längst nicht mehr nur aus der politisch-radikalversifften Randgruppe, sondern mitten aus der Gesellschaft. Warum nicht gleich einen Marktstand an diversen Spaziergangsrouten aufbauen? Illegal ist doch eh längst piepegal.


Region | Nachricht vom 16.01.2022

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Die IHK-Akademie bietet ein Online-Seminar am 23. Februar an. Es geht um die praktische Unterstützung bei der Umsetzung gesetzlicher Neuregelungen und aktueller Rechtsprechung.


Sport | Nachricht vom 16.01.2022

Ski und Rodeln machen sich gut im Oberwesterwald

In den nördlichen Regionen des Westerwalds bietet Wintersport Abwechslung und Spaßfaktor. Langlauf-Loipen werden regelmäßig bespurt, Skilifte laufen permanent, mit kurzen Wartezeiten, Schneekanonen helfen nach, wenn zu wenig Schnee auf der Piste liegt. Letztlich ist der Wintersport auch ein Treffpunkt der Generationen.


Kultur | Nachricht vom 16.01.2022

Buchtipp: Eine kurze Liste meiner Probleme von Mimi Steinfeld

Mimi Steinfeld ist ein Pseudonym. Das ist nicht erstaunlich angesichts der Bekenntnisse, die die ich-Protagonistin „mit einem Finger auf einer Tastatur ohne Beschriftung“ publiziert: „Mein Leben ist oft geradezu unfassbar kompliziert. Damit meine ich nicht nur mein Liebesleben, aber mein Liebesleben ist meist der allerkomplizierteste Teil davon.“


Wirtschaft | Nachricht vom 16.01.2022

Büromöbel für mehr Wohlfühlambiente

Büromöbel haben eine Vielzahl an Funktionen zu erfüllen. Neben Funktionalität und Ergonomie sollen sie auch für den nötigen Komfort sorgen. Bei der Anschaffung neuer Büromöbel gilt es einiges zu beachten. Da Mitarbeiter einen Großteil ihrer Zeit im Sitzen verbringen, sollten Büromöbel sowohl gesundheitsfördernde Kriterien erfüllen, als auch zum Wohlfühlen einladen. Das richtige Ambiente sorgt für eine positive Arbeitsatmosphäre und trägt nachhaltig zu einem besseren Arbeitserlebnis bei. Durch das richtige Büromöbel Design und einem Fokus auf Ergonomie und Funktionalität steht einem angenehmen Arbeitsalltag nichts mehr im Weg.


Region | Nachricht vom 15.01.2022

Verkehrsunfall mit Streifenwagen nach Verfolgungsfahrt

In der Nacht zum 15. Januar konnte die Polizei einen nach Fahrerflucht gesuchten Fahrer aus der Verbandsgemeinde Westerburg dingfest machen. Sein erneuter Fluchtversuch endete mit einer Kollision mit einem Streifenwagen, bei der glücklicherweise niemand verletzt wurde.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.01.2022

Unnau im Wandel der Zeit - Bäckerei Schürg schließt Ende Januar

Ulrich Kohlhaas war der letzte Bäckerlehrling, den Cafe-Besitzer Willi Schürg 1968 ausbildete. Die „goldenen Jahre“ als Luftkurort waren bereits vorüber, aber Unnau war noch immer eine lebendige Gemeinde mit einem pulsierenden Geschäftsleben und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.01.2022

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn

Jährlich wechselnde Führungsmannschaften sind das Kredo der Wirtschaftsjunioren. So wurde nun im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung der Vorstand neu gewählt. Der Sprecher des Vorstands, Julian Groß, wurde in seinem Amt bestätigt.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.01.2022

Westerwald weiterhin wirtschaftsstark: gute Zukunftschancen für die Region

Während viele Regionen deutschlandweit unter dem Rückgang der Wirtschaft zu leiden haben, sieht es im Westerwald anders aus. Die Anzahl der Neugründungen in den über 190 Städten und Gemeinden steigt stetig. Dabei ist die Wirtschaftskraft der mehr als 204.000 Einwohner der Region ungebrochen. Vor allem die mehr als 2.400 Handwerksbetriebe zählen zu den Zugpferden. Der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften ist enorm. Gute Chancen für alle, die sich im Westerwald niederlassen wollen.


Region | Nachricht vom 14.01.2022

Belohnung: Wer tötete Christof Scholz in Berod bei Hachenburg?

Für Hinweise, die zur Aufklärung eines Tötungsdeliktes in Berod bei Hachenburg führen, sind zur Belohnung insgesamt 5.000 Euro ausgesetzt. Der 57-jährige Christof Scholz wurde am 29. Oktober 2021 tot in seiner Wohnung aufgefunden. Sein Tod ist aber nicht natürlichen Ursprungs. Er wurde Opfer eines Tötungsdeliktes.


Region | Nachricht vom 14.01.2022

Anmeldung am Gymnasium im Kannenbäckerland

Die Halbjahreszeugnisse stehen vor der Tür und damit beginnen auch wieder die Anmeldefristen für die weiterführenden Schulen nach der Grundschule. Das Gymnasium im Kannenbäckerland hat nun die Anmeldetage veröffentlicht.


Region | Nachricht vom 14.01.2022

Zeugen gesucht: Räuberischer Diebstahl im Netto-Markt in Bad Marienberg

Im Netto-Markt in Bad Marienberg griff ein bislang unbekannter Täter dreist in der Kasse nach Geldscheinen und flüchtete in Richtung Stadtmitte. Bei dem Versuch, den Mann aufzuhalten, wurde die Kassiererin leicht verletzt. Die Polizei sucht nach Hinweisen aus der Bevölkerung.


Region | Nachricht vom 14.01.2022

Westerwaldwetter: Nebel, Sonne und am Sonntag Sprühregen

Das Wetter im Westerwald liegt im Einflussbereich des umfangreichen Hochs Carlos und zeigt sich von seiner ruhigen Seite. In den Nächten gibt es weiterhin Frost bis zu minus fünf Grad, tagsüber klettert das Thermometer leicht in den Plusbereich.


Region | Nachricht vom 14.01.2022

Donum vitae - Jahresbeginn: ich bin erwünscht und willkommen

Zu Beginn des neuen Jahres hat die Vorsitzende des Regionalverbandes Westerwald/Rhein-Lahn von donum vitae, Lilo Kohl, Mitgliedern und weiteren Gönnern für ihre ideelle und finanzielle Unterstützung gedankt. Auch im vergangenen Jahr 2021 sei das Beratungs- und Hilfsangebot vielfältig genutzt worden.


Region | Nachricht vom 14.01.2022

Ausflugstipp: Kirchenruine und Wallfahrtskapelle Hausenborn bei Isenburg

Während Burgruinen keinen besonderen Seltenheitswert haben, findet man in Isenburg eine ganz besondere Ruine, die Kirchenruine Hausenborn. Mitten im Wald gelegen ist sie ein beliebtes Ausflugs- und Wallfahrtsziel. Ihren Namen Hausenborn verdankt sie vermutlich dem Bezug zur nahegelegenen Wasserquelle.


Region | Nachricht vom 14.01.2022

Corona: Aktive Fallzahlen steigen an im Westerwald - Die Inzidenzen noch nicht

Das RKI meldet mit 92.223 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden in Deutschland abermals einen Negativrekord. Die Labore kommen kaum mit den PCR-Tests, geschweige denn mit der Genomsequenzierung hinterher. Im Westerwaldkreis steigen die aktiven Fallzahlen zwar an, die Inzidenzen hingegen halten sich noch im Rahmen.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2022

H.G. Butzko: "Hachenburger KulturZeit" setzt auf 2G+ bei Veranstaltungen

Die Hachenburger Kulturzeit gibt bekannt: Mit der neuen Änderung der pandemiebedingten Regeln gilt bis auf Weiteres die 2G+-Regel für Veranstaltungen. Die gute Nachricht daran ist, das beliebte Kulturzeit-Bistro kann während der Events wieder öffnen, denn die Pflicht zum Tragen einer Maske entfällt.


Region | Nachricht vom 13.01.2022

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

Am Abend des 12. Januar kam es auf der B 49 bei Neuhäusel zu einem schweren Verkehrsunfall mit schwer verletzten Fahrzeugführern. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden, eines von beiden fing Feuer und brannte aus, teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit.


Region | Nachricht vom 13.01.2022

Halbjahreszeugnisse: Wie kann ich mein Kind sinnvoll unterstützen?

Die Halbjahreszeugnisse geben Eltern einen Hinweis darauf, wie es um die schulischen Leistungen ihrer Kinder bestellt ist. Falls diese nicht den Vorstellungen entsprechen, lädt das Nachhilfeinstitut Studienkreis zu kostenlosen Eltern-Webinaren und unverbindlicher Beratung ein.


Region | Nachricht vom 13.01.2022

IG BAU fordert "höheren Kontroll-Druck" im Westerwaldkreis

Unsaubere Praktiken im Visier: Das Hauptzollamt Koblenz, das auch für den Westerwaldkreis zuständig ist, hat im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres 916 Arbeitgeber in der Region kontrolliert. Im Fokus der Fahnder dabei: illegale Beschäftigung, Sozialbetrug und Verstöße gegen geltende Mindestlöhne.


Region | Nachricht vom 13.01.2022

Feuerwehr Haiderbach gleich zweimal im Einsatz

Gleich zweimal wurde die Feuerwehr Haiderbach in den frühen Morgenstunden des 13. Januars alarmiert. Nach dem Löschen eines Schuppenbrands ging es für die Kameraden direkt weiter zu einem Unfall auf der A 3.


Region | Nachricht vom 13.01.2022

Bundesweiter Fernstudientag - Die IHK-Akademie Koblenz ist dabei

An dem jährlich bundesweit stattfindenden Ferstudientag beteiligt sich auch die IHK-Akademie Koblenz. Als Bildungseinrichtung der IHK Koblenz stellt die Akademie seit 50 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung im kaufmännischen sowie technischen Bereich bereit.


Region | Nachricht vom 13.01.2022

Shoah-Gedenktag Online: Neues Aufblühen aus tiefen Wurzeln

Bei einer Online-Videokonferenz wird der Shoah-Gedenktag mit musikalischer Gestaltung im Rahmen des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" durchgeführt mit der Referentin Esther Ellrodt-Freiman, Mitglied der jüdischen Gemeinde in Frankfurt.


Region | Nachricht vom 13.01.2022

Westerwaldkreis reagiert auf sogenannte Montagsspaziergänge

Die Kreisverwaltung erlässt aufgrund der Erfahrungen mit den bisher durchgeführten sogenannten Montagsspaziergängen eine Allgemeinverfügung. Dabei setzt sie aber keineswegs auf Verbote, sondern auf Fair Play. Dem Kreis ist an einem ruhigen demokratisch geordneten und sicheren Ablauf gelegen.


Politik | Nachricht vom 13.01.2022

Neuigkeiten aus der Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort

Am 16. Dezember 2021 fand eine öffentliche und nicht-öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort statt. Diese wurde aufgrund der Corona-Lage online geführt. Die nicht-öffentlichen Themen finden sich daher nur in dieser Pressemitteilung.


Werbung