Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45478 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Region | Nachricht vom 23.12.2022

22 NSG-Beauftragte engagieren sich für Naturschutz im Westerwaldkreis

Alles begann 1984, als auf Vorschlag des Fachbeirats Naturschutz im Westerwaldkreis die ersten Beauftragten für Naturschutzgebiete vom damaligen Landrat Dr. Norbert Heinen ernannt wurden. Seit dieser Zeit sind im Westerwaldkreis einige Naturschutzgebiete (NSG) und -Beauftragte hinzugekommen, deren Unterstützung für den amtlichen Naturschutz von großem Wert ist.


Region | Nachricht vom 23.12.2022

Ende einer Senioreninitiative? "555er" bangen um Mitglieder

Alles hat seine Zeit - die der "555er" im Buchfinkenland scheint vorbei zu sein! Galt das Projekt "555 Schritte - fit bis ins höchste Alter" viele Jahre als ebenso beispiel- wie modellhaft für die soziale und sportliche Teilhabe von hochaltrigen Menschen auf dem Land, so scheint das Projekt jetzt zu "sterben".


Region | Nachricht vom 23.12.2022

Kartenvorverkauf für die Gala-Kappensitzungen des Hundsänger Carnevalverein

Nach zweijähriger Corona-Pause freut sich der Hundsänger Carnevalverein, endlich wieder unter Vollauslastung durchzustarten zu können. So hielt man sich zwar in Pandemiezeiten mit der Herausgabe der Vereinszeitung, dem blau-weißen Kreppelexpress sowie der Online-Fastnacht über Wasser, jedoch ist dem HCV die Fastnacht in Präsenz bei weitem lieber.


Region | Nachricht vom 23.12.2022

Schmitt: Rund 740.000 Euro für neues Gewerbegebiet in Hahn am See

Wie aus dem Newsletter des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau hervorging, bewilligt Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt der Ortsgemeinde Hahn am See (Verbandsgemeinde Wallmerod, Westerwaldkreis) zur Konversion und Erschließung des neuen Gewerbegebiets Hahn am See eine Förderung in Höhe von 743.750 Euro.


Region | Nachricht vom 23.12.2022

Jugend forscht im Gymnasium im Kannenbäckerland: Unterstützung für den Nachwuchs

Auch in ihrem achten Jahr bei Jugend forscht hat Lina Ruhfus-Hartmann, Schülerin der Stufe 11 des Gymnasiums im Kannenbäckerland in Höhr-Grenzhausen, wieder kreative Ideen. Nachdem sie bereits in den vergangenen Jahren viele Forschungen gestartet hat, liegt dieses Jahr der Fokus auf dem Glukose- und Insulingehalt, beeinflusst durch das Essverhalten.


Region | Nachricht vom 23.12.2022

Neuer evangelischer Gemeindepädagoge in Hachenburg

"Konfirmandenunterricht ist ein großes Geschenk", sagt Johannes Sou. Der 53-jährige Gemeindepädagoge ist ab dem 1. Januar 2023 für die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden in den evangelischen Kirchengemeinden Hachenburg, Altstadt, Kroppach und Alpenrod zuständig.


Kultur | Nachricht vom 23.12.2022

Akustik-Trio Mille and More zu Gast im b-05 PopUp Café in Montabaur

Das Akustik-Trio "Mille and MORE“ ist am Freitag, 30. Dezember, um 19 Uhr in der Reihe "Feier-Abend“ im b-05 PopUp Café zu Gast. "Mille“ Milena Lenz-Mester (Gesang), Armin Seibert (Gitarre) und Tino Moskopp (Cajun) präsentieren dabei sowohl Eigenkompositionen der Sängerin als auch frech interpretierte Cover-Versionen und stehen für einzigartige Interpretationen, musikalische Vielfalt und liebevolle Arrangements.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Krippenweg rund um Montabaur weckt einen besonderen Weihnachtszauber

Seit dem 25. November steht in Horressen ein acht Kilometer langer Krippenweg für die Besucher zur Verfügung und schon jetzt sind Tausende den traumhaften weihnachtlichen Wanderweg gegangen. Das Krippenteam Karlheinz Philipps, Kurt Heibel und Jörg Klinger haben in mühevoller Kleinarbeit die über 200 Krippen in Szene gesetzt.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Große Ehrung für Stöffel-Park-Dauergast: Oldtimerclub (AAC) aus Bad Neuenahr

Eine besondere, wenn auch überraschende Ehrung wurde dem Ahr Automobil Club Bad Neuenahr (AAC) am 24. November in der Autostadt Wolfsburg zuteil: Die Auto-BILD-Klassik zeichnete im Rahmen einer Gala die Sieger der "Goldenen Klassiker" der Jahre 2021 und 2022 aus. Der AAC fand nach der Flutkatastrophe im Stöffel-Park eine "zweite Heimat".


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Nach Flucht auf der A 61: Mehr als zehn Kilogramm Drogen sichergestellt

Bereits am 5. November wollten Kräfte des Hauptzollamtes Koblenz gegen 20.30 Uhr ein Fahrzeug auf der A 61 in Richtung Süden kontrollieren. Der Fahrer beschleunigte das Fahrzeug jedoch und flüchtete. Später wurde das Fahrzeug dann verunfallt und mit mehr als zehn Kilogramm Drogen im Kofferraum aufgefunden.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Höchstenbach: 63-Jähriger fährt stark alkoholisiert in den Gegenverkehr

Am Mittwoch (21. Dezember) befuhr ein 63-Jähriger um 15.11 Uhr die B 8 aus Richtung Hachenburg kommend in Richtung Höchstenbach. In der Ortslage Höchstenbach kam er in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und streifte zwei entgegenkommende Fahrzeuge. Anschließend fuhr der Unfallverursacher unvermittelt weiter.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

SB-Filialen der Sparkasse Westerwald-Sieg bleiben über Nacht geschlossen

Leider hat in der letzten Zeit in Rheinland-Pfalz die Anzahl der Geldautomatensprengungen zugenommen. Auch die Sparkasse Westerwald-Sieg blieb davon nicht verschont: Anfang Dezember wurden zwei Geldautomaten in der Filiale in Herschbach gesprengt. Dabei sind Schäden sowohl in den Räumlichkeiten als auch am Gebäude entstanden.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Traditioneller Silvesterlauf in Bad Marienberg

Am Samstag, 31. Dezember, findet wieder der beliebte Silvesterlauf in Bad Marienberg statt. Start ist um 10 Uhr an Mannis Hüttenstadl direkt am Wildpark in Bad Marienberg. Durch den großen Zuspruch aus der letzten Veranstaltung werden auch in diesem Jahr wieder zwei Strecken angeboten.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Das Westerwaldwetter an Weihnachten

Der Westerwald liegt im Einfluss der Südflanke einer umfangreichen Tiefdruckzone, die sich vom Nordostatlantik über die Britischen Inseln bis nach Skandinavien erstreckt. Mit südwestlicher bis westlicher Strömung wird milde Luft herangeführt, Tiefausläufer gestalten dabei das Wetter wechselhaft. Bis Freitagabend (23. Dezember) gibt es kräftige Regenfälle.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Starker Anstieg der Atemwegserkrankungen-Krankmeldungen erreichen Höchststand

Die Zahl der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (AUs) hat in der vergangenen Woche einen Höchstwert erreicht – so auch die Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen. Diese sind zuletzt stark angestiegen und liegen deutlich über dem Vor-Corona-Niveau. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der IKK Südwest unter ihren Versicherten in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Junge Christdemokraten verteilen kostenlose Weihnachtsbäume im Westerwald

Die Junge Union (JU) hat wieder vielen Menschen eine Freude gemacht, indem sie kleine Weihnachtsbäume geschmückt und kostenlos verteilte. Beschenkt wurden alle, die sich keinen eigenen Weihnachtsbaum besorgen oder leisten konnten. Die JU im Kreis Altenkirchen, die die Aktion bereits im vierten Jahr in Folge durchführte, bekam diesmal Unterstützung von der JU Westerwald.


Region | Nachricht vom 22.12.2022

Gemeinde Caan muss die Steuerhebesätze erhöhen

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates in Caan befasste sich das Gemeindegremium in öffentlicher Sitzung unter anderem mit den von der Landesregierung beschlossenen Steuererhöhungen. Der Rat sah keine andere Möglichkeit als die Steuerhebesätze für die Bürger anzupassen, wie aus einer Pressemitteilung der Gemeinde hervorgeht.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2022

Brückentage 2023 für den Urlaub nutzen

So gut wie im kommenden Jahr lagen die Feiertage schon lange nicht mehr. Wer sie geschickt mit seinen Urlaubstagen kombiniert, hat mehr Zeit zum Reisen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2022

EM 2024 & WM 2026: Was wissen wir jetzt schon über die nächsten Mega-Events?

Erst kürzlich endete die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Schon richten sich die Blicke auf die kommenden sportlichen Großereignisse. Bereits in zwei Jahren wird Deutschland Gastgeber der EM 2024 sein. Im Jahr 2026 folgt dann die nächste Weltmeisterschaft. Die WM 2026 wird in den nord- und mittelamerikanischen Ländern Kanada, USA und Mexiko ausgetragen werden. Fans aus aller Welt erwarten die kommenden Großereignisse im internationalen Fußball mit großer Spannung. Ob Europa- oder Weltmeisterschaft, derartige Großveranstaltungen ziehen die Aufmerksamkeit von Millionen von Menschen auf sich. Auch für alle Freunde von Sportwetten stellen solche Turniere echte Höhepunkte dar. Buchmacher locken mit lukrativen Quoten und einem bet-at-home Gutschein, worüber sich Fans und Tipper gleichermaßen freuen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2022

Welche Anlageformen lohnen sich derzeit?

Die Inflationsrate liegt laut Statistischem Bundesamt in Deutschland seit September 2022 bei über zehn Prozent. Damit erfährt sie zum Jahresende noch einmal eine Steigerung im Vergleich zum ohnehin schon sehr hohen Niveau seit Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine.


Region | Nachricht vom 21.12.2022

Preiserhöhungen bei Wasser und Abwasser: VG Montabaur verabschiedet Wirtschaftspläne

Die Verbandsgemeindewerke Montabaur erhöhen ab Januar 2023 die Preise für Wasser und Abwasser. Das hat er Verbandsgemeinderat laut einer Pressemitteilung entschieden. "Schweren Herzens" stimmten die Ratsmitglieder zu, denn die zusätzliche Belastung für die Bürger und Unternehmen sei bei steigenden Kosten für Energie, Material und Personal unumgänglich.


Region | Nachricht vom 21.12.2022

Tiere als Weihnachtsgeschenk?: Worauf man achten sollte

Bei vielen Kindern steht ein Haustier ganz oben auf der Wunschliste. Eine Katze, Vogel oder Hund zu haben, bereichert die ganze Familie. Doch was passiert, wenn die ganze Familie in Urlaub fahren möchte? Und wird bei der Anschaffung schon daran gedacht, dass Tierarztkosten bei älteren Tieren schnell in die Höhe klettern können?


Region | Nachricht vom 21.12.2022

Helferskirchen erhält neues Feuerwehrauto – für den Spielplatz

"Zusammen geht es leichter!" Von diesem schon durch Raiffeisen bekannten Gemeinschaftsmotto hat nun auch die Gemeinde Helferskirchen profitiert. Um die Wünsche der Kinder aus dem Ort für den Spielplatz zu erfüllen, haben sich viele Helfer zusammengetan und mit Unterstützung der Aktion "Viele schaffen mehr" der Westerwald Bank ein großes Feuerwehrspielauto organisiert.


Region | Nachricht vom 21.12.2022

Noel ist das 500. Baby 2022 im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach

Besonderer Anlass zur Freude im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach: Dort erblickte am Dienstag (20. Dezember) um 11.40 Uhr das 500. Baby in diesem Jahr das Licht der Welt. Noel ist das fünfte Kind der Familie. Er hat vier große Schwestern, die jetzt alle auf ihren kleinen Bruder mit aufpassen werden.


Region | Nachricht vom 21.12.2022

Girkenroth: Feuerwehr rettet völlig entkräftetes Pferd

Zu einer Tierrettung in Girkenroth mussten am Mittwoch, dem 21. Dezember gegen 12.30 Uhr die Feuerwehren aus Girkenroth und Weltersburg ausrücken. Ein Pferd war aus bisher ungeklärter Ursache aus seiner eingezäunten Weide in ein angrenzendes Waldstück ausgebüchst.


Region | Nachricht vom 21.12.2022

Aktualisiert: Vermisste 37-jährige Bonnerin wieder da

Die Bonner Polizei hat nach einer 37-jährigen Frau aus Bonn gesucht. Die Vermisste wurde zuletzt am 11. Dezember gegen 17 Uhr an ihrer Wohnanschrift in Rüngsdorf gesehen, von wo aus sie zu diesem Zeitpunkt zu einem Spaziergang aufbrach. In den folgenden Tagen bestand noch telefonischer Kontakt zum persönlichen Umfeld, der dann jedoch abbrach. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist die Frau am Freitagmorgen (23. Dezember) zurückgekehrt.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.12.2022

Akku Staubsauger zunehmend beliebter – wie gut sind Akkusauger im Alltag wirklich?

Für viele Jahre galt der konventionelle Staubsauger mit Netzkabel als treuer Helfer im Haushalt vieler Menschen, doch haben Akku Staubsauger dem klassischen Staubsauger mit Kabel den Rang abgelaufen. Wenn es darum geht, Krümel oder Staub in den eigenen vier Wänden zu entfernen, greifen die meisten mittlerweile zu einem akkubetriebenen Modell.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.12.2022

Indonesien – die schönsten Orte des Inselparadieses

Indonesien ist ein wahres Inselparadies und begeistert mit seinen traumhaften Stränden, idyllischen Dörfern und atemberaubenden Landschaften. Ob die Insel Bali mit ihren malerischen Tempelanlagen besucht oder die spektakuläre Landschaft des Toba Sees entdeckt werden – Indonesien hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Im Folgenden werden die schönsten Orte des Landes vorgestellt, die unbedingt besucht werden sollten.


Region | Nachricht vom 20.12.2022

Gottesdienste zu Weihnachten erleben - auch unter freiem Himmel

Auch in diesem Jahr laden die 27 Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Westerwald wieder zu zahlreichen Heiligabend- und Weihnachtsgottesdiensten ein – wenn auch unter besonderen Vorzeichen. Angesichts der Energiekrise hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ihre Gemeinden und Kirchenmitglieder zum Energiesparen aufgerufen.


Region | Nachricht vom 20.12.2022

Bauarbeiten auf der B 414 bei Bahnhof Ingelbach kurz vor Abschluss

Gute Nachricht vor Weihnachten: Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Bauarbeiten zum Ausbau der B 414 zwischen Bahnhof Ingelbach und der K 21 Abfahrt Marienstatt abgeschlossen sind und die Bundesstraße am Freitag, 23. Dezember, wieder für den Verkehr freigegeben wird.


Region | Nachricht vom 20.12.2022

Zwei Preisträger aus dem Kreis Neuwied von DFB-Schiri-Aktion ausgezeichnet

Mit der Aktion "Danke Schiri" will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) deutschlandweit in seinen Fußballkreisen vorbildliche ehrenamtliche Leistungen im Schiedsrichterwesen würdigen. Die Fußball-Schiedsrichter im Kreis Westerwald-Wied nutzten nunmehr die Möglichkeit, um während ihres letzten Lehrabend des Jahres 2022 die beiden diesjährigen Preisträger des Kreises zu überraschen.


Region | Nachricht vom 20.12.2022

Verbandsgemeinderat Montabaur verabschiedet Haushaltsplan 2023

Einstimmig hat der Verbandsgemeinderat (VGR) Montabaur den Haushaltsplan 2023 verabschiedet. Ebenso einhellig waren alle Fraktionen der Meinung, dass es noch nie zuvor einen Haushaltsplan mit so vielen Unsicherheiten gegeben hat: Ukraine-Krieg, Energiekrise, Inflation, Lieferprobleme bei Material und der Fachkräftemangel schaffen viele Herausforderungen.


Region | Nachricht vom 20.12.2022

Westerwälder Rezepte: Winterliches Apfel-Creme-Dessert mit Mandelcrunch

Es duftet weihnachtlich nach Bratäpfeln und gebrannten Mandeln und es schmeckt auch genauso lecker, denn fruchtiger Apfelgeschmack trifft auf zarte Creme und knackige karamellisierte Mandeln. Das Schicht-Dessert ist einfach herzustellen und durch die senkrechten Mandelcrunch-Figuren zudem dekorativ. Ein idealer Nachtisch für ein gutes Weihnachtsessen.


Region | Nachricht vom 20.12.2022

Lehrstunde in Psychologie beim Jugendschöffengericht in Montabaur

Mit einem sicherlich nicht alltäglichen Fall des versuchten Betrugs hatte sich das Jugendschöffengericht in Montabaur unter dem Vorsitz von Richter Dr. Orlik Frank-Piltz zu befassen. Kernpunkt des gesamten Verfahrens waren die teils unglaublichen emotionalen Schilderungen des 20-jährigen Angeklagten, denen man folgen konnte oder auch nicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2022

Sportwetten ohne OASIS und LUGAS – Wettanbieter trotz OASIS im Vergleich

Die OASIS und LUGAS haben nicht nur für Änderungen in Online Casinos gesorgt, auch bei Sportwettenanbietern sind die neuen Regeln des deutschen Glücksspielstaatsvertrages allgegenwärtig. Daher suchen viele Wett-Fans in Deutschland nach entsprechenden Alternativen. Welche Wettanbieter ohne OASIS sich dabei besonders gut eignen, damit hat sich der nachfolgende Artikel detailliert beschäftigt. Dabei wird erklärt, wie Sportwetten trotz OASIS funktionieren und welche Wettanbieter ohne LUGAS empfehlenswert sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.12.2022

Warum man vor der Kreditaufnahme immer vergleichen sollte

In vielen Haushalten in diesem Jahr muss deutlich gespart werden. Das trifft nicht nur auf die verwendete Energie zu, sondern ebenfalls auf alle anderen Ausgaben. Kritisch wird es allerdings immer dann, wenn unerwartete Kosten auftreten. Etwa wenn das Fahrzeug, welches dringen für den Weg in die Arbeit gebraucht wird, defekt ist oder Haushaltsgeräte ihren Dienst quittieren. In solchen Situationen helfen oft nur zwei Möglichkeiten. Das nötige "Kleingeld" von Familienmitgliedern oder Freunden leihen oder einen Kredit aufnehmen. Allerdings sollte unbedingt vor der Kreditaufnahme ein Kreditvergleich stattfinden.


Region | Nachricht vom 19.12.2022

Vogelfütterung im Winter: Futterhäuschen, Meisenknödel oder Streufutter?

Vogelfütterung ist in unserer Region sehr beliebt, nicht nur aus Sorge um die gefiederten Mitbewohner, sondern auch aus Freude am Beobachten. Nur an den Futterstellen lassen sich die scheuen Vögel auch von Kindern aus nächster Nähe beobachten. Denn die Tiere gewöhnen sich sehr schnell an Futterplätze und kommen immer wieder hier hin. Daher ist Vogelfütterung eine probate Möglichkeit für Naturerlebnis und Umweltbildung.


Region | Nachricht vom 19.12.2022

Mobiles Wohnheim auf Campingplatz in Elbingen abgebrannt

Auf einem Campingplatz in Elbingen ist es am Sonntagnachmittag (18. Dezember) zu einem Brand gekommen. Die Einsatzkräfte wurden zu einem brennenden, mobilen Wohnheim auf dem Campingplatz gerufen.


Region | Nachricht vom 19.12.2022

Im Tante-Emma-Laden bleibt auf der Theaterbühne "kein Auge trocken"

"Verdamp lang her" würde Wolfgang Niedecken sagen und am Aufführungsabend erinnerte sich Jörg Schmitt-Kilian "IM TANTE-EMMA-LADEN" in der KUFA an die 90er Jahre: Frank Eller spielte im Theaterstück SHIT (nach dem gleichnamigen Jugendroman) die Rolle der Drogenberaterin Bärbel Soller, die auf einer Kinderschaukel professionelle Hilfe versprach.


Region | Nachricht vom 19.12.2022

Endlich wieder: Der Westerwald-Verein lädt an Silvester ins Buchfinkenland ein

Sie ist eine schöne Tradition zum Jahresende im Buchfinkenland - die Silvestersternfackelwanderung. Zwei Jahre musste sie ausfallen, jetzt dürfen sich die "Buchfinken" aus Hübingen, Horbach und Gackenbach sowie Gäste aus nah und fern wieder treffen und das Jahr gemeinsam verabschieden.


Region | Nachricht vom 19.12.2022

"Abenteuer Weltumrundung" machte auch in Wirges Halt

"Reiner Meutsch, der Abenteurer aus dem Westerwald", heißt es auf seiner Homepage, kehrt immer wieder zu seinen Wurzeln im Westerwald zurück. Zuletzt besuchte er das Bürgerhaus in Wirges, um dort sein aktuelles Bühnenprogramm "Abenteuer Weltumrundung" zu präsentieren.


Region | Nachricht vom 19.12.2022

VG Hachenburg setzt mit "MANN Naturenergie" auf regionalen Ökostromanbieter

"MANN Naturenergie" wird die kommunalen Liegenschaften innerhalb der VG Hachenburg ab dem Jahreswechsel mit Strom beliefern. Nach einem intensiven Beschaffungsprozess einigt sich die Verbandsgemeinde mit dem regionalen Anbieter auf die Lieferung von preiswertem, zertifiziertem Ökostrom für das kommende Jahr.


Region | Nachricht vom 19.12.2022

Information der evm: Zählerstände nur digital, per Brief oder Fax melden

Zum 1. Januar 2023 ändern sich die Strom- und Gastarife der Energieversorgung Mittelrhein (evm). Um zum Jahreswechsel eine genaue Abgrenzung von altem zum neuen Preis zu erreichen, wollen viele Kunden ihren Zählerstand zum 31. Dezember 2022 mitteilen. Die evm bittet darum, das nur schriftlich zu tun – online im Kundenportal, im Chat auf der evm-Webseite, per E-Mail, Brief oder Fax.


Region | Nachricht vom 19.12.2022

Blutspenden – Sie sind gefragt, jetzt! Termine im Januar im Westerwaldkreis

Um die Kliniken und Arztpraxen täglich versorgen zu können benötigt der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland eine kontinuierliche Anzahl an Blutspenden. Da in den letzten Monaten weniger Blut gespendet wurde als benötigt, beginnen jetzt wichtige Wochen mit Blick auf die Patientenversorgung. Nur mit dem Engagement der Spendenden kann kranken sowie verletzten Menschen geholfen werden – denn Blut ist trotz der modernen Medizin künstlich nicht herstellbar!


Region | Nachricht vom 19.12.2022

Kreistag Altenkirchen: Verkauf eines Teils der Weba-Stammstrecke genehmigt

Schon seit vielen Jahren wird gefordert, Materialtransporte, wo und wann immer möglich, von der Straße auf die Schiene zu verlagern. Im Kreis Altenkirchen kann sich eine weitere solche Möglichkeit nunmehr auftun. Ein Teil der Stammstrecke der Westerwaldbahn wird verkauft.


Politik | Nachricht vom 19.12.2022

"Der Westerwald könnte mehr." - Tanja Machalet über die finanzielle Lage im Kreis

"Der Haushalt des Westerwaldkreises für 2023 ist solide. Nicht weniger, aber auch nicht mehr", resümiert die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Dr. Tanja Machalet MdB, die Haushaltsberatungen in der jüngsten Kreistagssitzung. Der SPD fehlen im Zahlenwerk die eigenen Akzente, um im Wettbewerb der Regionen und im Wettbewerb um Arbeitskräfte zu bestehen.


Kultur | Nachricht vom 19.12.2022

REVIEW: "Santa's Funk & Soul Christmas Party" - Mit mehr Schwung durch die Weihnachtszeit

Frischen Wind in die Weihnachtsstuben bringt der neueste Sampler "Santa's Funk & Soul Christmas Party" aus dem Hause Tramp Records, den Spezialisten für Zusammenstellungen mit herausragenden Songs, die eines eint: Sie sind den meisten nicht bekannt, weil sie vor Jahrzehnten in teils nur sehr geringen Auflagen auf den Markt kamen. Die Kuriere haben reingehört.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.12.2022

Die besten Sandbox-MMORPG Spiele auf Deutsch

Mit dem Aufkommen des Internets hat sich auch die Gamingwelt grundlegend verändert. Dabei sind auch völlig neue Spielformen entstanden. Dazu gehören unter anderem die MMORPG, bei denen unzählige Spieler weltweit vernetzt gegeneinander antreten können. Neben dem klassischen Battle Royale Modus hat mit dem sogenannten Sandbox Game eine weitere Spielform neue Popularität erlangt. Hier geht es weniger um eine vorgegebene Story als viel mehr um die kreative Entfaltung während des Spielens. Klassiker wie Minecraft sind mittlerweile weit über die Grenzen der Gamingwelt hinaus bekannt. Wir stellen die besten Sandbox MMORPG vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.12.2022

So sieht die perfekte Ernährung aus

Wer vollwertig und abwechslungsreich isst, der steigert damit nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch das Wohlbefinden. Wir erklären Ihnen im Folgenden, welche Lebensmittel Sie täglich oder zumindest regelmäßig zu sich nehmen sollten, um sich optimal zu ernähren.


Region | Nachricht vom 18.12.2022

Verkehrsunfallflucht nach Beschädigung in Hachenburg

Am Samstag, dem 17. Dezember, zwischen 10.30 und 11.30 Uhr, hatte der Geschädigte seinen silbernen PKW, VW, Kombi, auf dem Parkplatz eines Einkaufskomplexes im Kleeberger Weg, Hachenburg, und anschließend auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Hornisterstraße in Nistertal geparkt.


Region | Nachricht vom 18.12.2022

Westerwaldwetter: Warnung vor Glatteis am Montag

Das Wetter hat sich am 4. Advent grundlegend umgestellt. Tiefausläufer über den Britischen Inseln leiteten einen milderen Witterungsabschnitt ein. In der Nacht zum Montag (19. Dezember) und in den Morgenstunden des Montags kam im Westerwald Regen auf, der beim Auftreffen auf den Boden und auf Gegenstände sofort gefror. Autofahrer sollten besonders aufpassen.


Region | Nachricht vom 18.12.2022

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" erfolgreich abgeschlossen

In der Vorweihnachtszeit hatten die Menschen im Westerwald an fünf Wochenenden die Möglichkeit, gute landwirtschaftliche und kunsthandwerkliche Produkte auf festlich geschmückten Höfen zu probieren und einzukaufen. Den Anfang machte am Samstag, 19. November das Schäffe Hoflädchen in St. Katharinen, den Schlusspunkt setzte am 17. Dezember der Biohof Seegers in Kaffroth.


Region | Nachricht vom 18.12.2022

Westerburg: Erneuter Fall eines ehrlichen Finders

Am Sonntagmorgen wurde der Polizeiinspektion Westerburg telefonisch mitgeteilt, dass man am Abend des 17. Dezember auf dem Limburger Weihnachtsmarkt ein Portemonnaie gefunden habe. Darin befand sich neben dem Bundespersonalausweis, dem Führerschein, der EC-Karte auch ein dreistelliger Bargeldbetrag.


Region | Nachricht vom 18.12.2022

In Memoriam Ali Pehlivan: Kickbox-Gala in Ransbach-Baumbach elektrisierte die Fans

Was das für eine Veranstaltung, die in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach stattfand und die Fans elektrisierte: Mehrere hundert Fans des Kickboxens und des regulären Boxens fanden sich in der Stadthalle ein, um spannende Kämpfe zu sehen, aber auch um einen Mann zu ehren, der zu einer Legende des Kickboxens in Rheinland-Pfalz wurde: Ali Pehlivan.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.12.2022

Bekommen Sie ihre Finanzen in den Griff: 5 Wege um 2023 zu sparen

Leider ist für die meisten von uns das Ausgeben von Geld meist viel einfacher als das Einnehmen. Entweder weil Sie bei ihrem Job einfach nicht genug verdienen, andere finanziell mit unterstützen oder einfach ihre Finanzen aus dem Blick verloren haben. Zum Beispiel weil Sie Verlockungen nicht widerstehen können und gerne neue Online Casinos besuchen. Daher haben wir einige Grundlegende Tipps für Sie, wie man beim Glücksspiel Geld spart und seine Finanzen wieder ordnen kann. Wenn Sie das Thema Online Casinos interessiert, sollten Sie sich hier die Artikel unseres Gastautoren Pierre Deschênes anschauen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.12.2022

Deutsche Lizenzen für virtuelle Automatenspiele – Diese Anbieter sind dabei

Die Bundesrepublik ist eines der tonangebenden europäischen Länder, was die Beliebtheit von Glücksspielen betrifft. Die wahrnehmbare leidenschaftliche Spielerbasis der Glücksspiel-Enthusiasten, die ihre Zeit in den Online-Casinos verbringen, ist nicht zu übersehen. Die rechtliche Geschichte des Glücksspiels ist in Deutschland ziemlich kompliziert, aber man muss zusammenfassend sagen, dass landgestützte Casinos und einige Formen des Online-Glücksspiels heutzutage legal sind. Dazu gehören unter anderem Sportwetten und Spielautomaten. Die Anzahl der in Deutschland ansässigen Online-Casinos ist aber sehr gering, und die deutschen Spieler bevorzugen das Spielen in Online-Casinos, die von den Regulierungsbehörden in Malta, Zypern oder Curacao lizenziert sind. Obwohl dies im Prinzip gesehen nicht völlig legal ist, fällt es in eine Grauzone der Glücksspiel-Gesetzgebung.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Polizei stoppt Autofahrer nach Verfolgungsjagd in Homberg

In der Nacht auf Samstag (17. Dezember) haben Beamte der Polizeiinspektion Westerburg mehrere Verkehrskontrollen im Bereich der
Verbandsgemeinde Rennerod durchgeführt. Um sich der Kontrolle zu entziehen, gab ein Autofahrer Gas.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Verkehrsunfallflucht in Dernbach - Zeugen gesucht

Am Freitag (16. Dezember) parkte ein PKW-Fahrer gegen 23 Uhr seinen PKW ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Kirchstraße in Dernbach. Als er am heutigen Morgen (17. Dezember) gegen 8.50 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine nicht unerhebliche Beschädigung an seiner linken Fahrzeugseite fest.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Ablehnung von Erweiterung des Gewerbegebietes Rennerod Süd - NABU appelliert

Der NABU Rennerod und Umgebung e.V. appelliert an den Stadtrat Rennerod, die Pläne für den Neubau eines Gewerbe- und Dienstleistungsparks im Süden von Rennerod überdenken. Zu groß sei der Flächenverbrauch und Naturverlust für ein Bauvorhaben, dessen Notwendigkeit und Nutzen für den einzelnen Bürger fragwürdig sei, so der NABU.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Verkehrsunfall mit leicht Verletzten in Hillscheid

Am Samstagmorgen (17. Dezember) fuhr ein 23-Jähriger mit seinem PKW die L 309 von Hillscheid in Richtung Neuhäusel. Nähe der Hüttenmühle kam er aufgrund nicht angepasster Fahrweise in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Winterwanderung entlang der Nister in der Kroppacher Schweiz

Am Freitag, 30. Dezember, lädt der NABU Hundsangen zu einer circa 16 Kilometer langen Winterwanderung entlang der Nister ein. Die Wanderer können sich auf eine Wanderung durch eine schöne Winterlandschaft in der Kroppacher Schweiz freuen.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Weihnachtsaktion der Stiftung der Westerwald Bank eG - Hilfe zur Selbsthilfe

Die Nachfrage bei den Tafeln ist so groß wie seit Langem nicht mehr. Und gerade das stellt diese aktuell vor besondere Herausforderungen. Die Zahl der bedürftigen Kunden steigt stetig und die deutlich gestiegenen Lebenshaltungs- und Energiekosten belasten die sozial Schwachen ganz besonders.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Traditionelles Neujahrsschießen in Montabaur

Am Samstag, 7. Januar 2023, lädt die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur wieder zum traditionellen Neujahrsschießen ein. Ab 14 Uhr haben sowohl Schießsportinteressierte als auch Mitglieder die Möglichkeit, auf der Schießsportanlage "Am alten Galgen" (Nähe Obi-Baumarkt) unter Anleitung und in geselliger Runde ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Herzsportgruppe im Turnverein Rennerod feierte Jubiläum und ehrte langjährige Mitglieder

Im Rahmen einer Weihnachtsfeier erinnerte sich die Herzsportgruppe im Turnverein Rennerod an den Start vor 30 Jahren. Paul Hugargowitsch vom Turnverein Rennerod, Luise Schenk als Übungsleiterin und Dr. med. Paul Peitsch als ärztlicher Betreuer riefen die Gruppe als Nachsorgesport für Herzinfarkt erkrankte ins Leben. Bewegung gehört zu den wirkungsvollsten Methoden, um etwas für die Gesundheit zu tun – gerade nach einem Herzinfarkt.


Region | Nachricht vom 17.12.2022

Verkehrsunfallflucht in Steinebach an der Wied - Außenspiegel gestreift

Am Samstagvormittag (17. Dezember) befuhr eine PKW-Fahrerin gegen 11 Uhr mit einem silbergrauen PKW (vermutlich Mercedes) die Kreisstraße aus Richtung Gehlert kommend in Richtung Steinebach an der Wied. Ein Fahrer mit einem dunkelgrauen Volvo befuhr die Kreisstraße in Richtung Gehlert. Es kam zur Berührung der jeweils linken Außenspiegel der Fahrzeuge.


Sport | Nachricht vom 17.12.2022

Sportvereine können vom Investitionsprogramm Klima und Innovation profitieren

Die rheinland-pfälzische Landesregierung startet eine Kommunale Klima-Offensive. 250 Millionen Euro investiert das Land für das Kommunale Investitionsprogramm Klima und Innovation (KIPKI), um Klimaschutzmaßnahmen in den Kommunen anzustoßen und finanziell abzusichern. Dabei könne der organisierte Sport mit seinen knapp 6000 Sportvereinen von dem Investitionsprogramm profitieren.


Region | Nachricht vom 16.12.2022

Weeser: Mehr als 2,9 Millionen Euro Bundesförderung für Sanierung des Marienbades

Mit der Mehrheit der Ampel-Koalition hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Förderung des Marienbades in Bad Marienberg im Rahmen des Bundesprogramms "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" beschlossen. Die Sanierung des MarienBades wird mit mehr als 2,9 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt gefördert.


Region | Nachricht vom 16.12.2022

Gottesdienste leiten und gestalten: Pröpstin Bertram-Schäfer beauftragt neue Prädikanten

In der Evangelischen Kirche dürfen nicht nur Pfarrer Gottesdienste leiten. Nach dem Prinzip des "Priestertums aller Gläubigen", das Martin Luther formulierte, sind auch theologische Laien dazu befähigt. In der Evangelischen St. Bartholomäuskirche Altstadt führte Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer fünf neue Laienprediger in den Dienst ein.


Region | Nachricht vom 16.12.2022

Binary Impact erhält Medienförderung des Landes Rheinland-Pfalz

Das Software-Unternehmen Binary Impact aus Niederelbert wurde von der Jury der Medienförderung des Landes Rheinland-Pfalz bei der zweiten Vergaberunde des Jahres 2022 im Bereich Games mit einer Fördersumme von 37.146,40 Euro bedacht. Damit sichert sich das Unternehmen die Finanzierung eines spielbaren Prototyps aus dem Bereich "Wirtschaftssimulation".


Region | Nachricht vom 16.12.2022

Westerwaldwetter: Ab Sonntagabend Regen und gefährliches Glatteis

Die eingeflossene Kaltluft polaren Ursprungs befindet sich unter Zwischenhocheinfluss und sorgt im Westerwald zunächst für ruhiges Winterwetter. In der Nacht zum Samstag strenger Frost, örtlich bis zu minus 15 Grad. Ab Sonntagabend (18. Dezember) aufkommender gefrierender Regen mit gefährlicher Glatteisbildung.


Region | Nachricht vom 16.12.2022

Wirbelwind "Buddy" sucht ein ruhiges Zuhause

Man kann sich immer wieder aufs Neue darüber aufregen, dass Leute sich einen Hund zulegen, um in dann wegzugeben, mit oft fadenscheinigen Gründen. So geschehen auch mit "Buddy", der am 16. November im Tierheim in Ransbach- Baumbach abgegeben wurde. "Buddy" sucht dringend nach neuen Besitzern, die ihm Ruhe und Liebe schenken.


Sport | Nachricht vom 16.12.2022

Zum Jahresabschluss bei der "Jugend-Talentschmiede Westerwald Nord" kam Ballartist Julian Hollands

Ballartistik vom Feinsten bietet Fußball Freestyler Julian Hollands, aber er kann auch anders. Das bewies der gebürtige Hachenburger bei seinem Besuch der Mädels und Jungs von der "Talentschmiede Westerwald Nord" in der Sporthalle des Mehrzweckgebäudes in Hellenhahn-Schellenberg. Der Ballartist bietet nämlich auch Workshops an, in denen Fertigkeiten am Ball und koordinative Bewegungen vermittelt werden.


Region | Nachricht vom 15.12.2022

Atzelgift will die kleine Nister in ein großes Naturereignis verwandeln

Die kleine Nister rund um Atzelgift ist nicht nur den Einheimischen bekannt. Vom gesamten Naherholungsgebiet der "Kroppacher Schweiz" profitieren auch Touristen und Wanderer außerhalb des Westerwaldes. Um die Attraktivität des Dorfes zu steigern, beteiligt sich die Gemeinde seit Herbst 2017 an einer "Dorfmoderation."


Region | Nachricht vom 15.12.2022

Rekord-Besucherandrang bei Adventsnachmittag in Selters

Der Adventsnachmittag am vergangenen Samstag (10. Dezember) konnte eine Rekordzahl an Besuchern verbuchen. Rund 600 Leute aus Selters und Umgebung folgten der Einladung auf den gemütlichen Marktplatz der Stadt Selters und genossen die familiäre Atmosphäre, die Leckereien und natürlich auch das Wiedersehen mit vielen Freunden und Bekannten.


Region | Nachricht vom 15.12.2022

Hunde im Winter: Worauf muss man achten?

Hundebesitzer müssen wohl oder übel auch im Winter bei Minusgraden mit dem Vierbeiner nach draußen. Jedoch können Kälte, Schnee und Streusalz Hunden schnell zu schaffen machen. Worauf sollte man also generell im Winter beim Spaziergang achten? Sind Hundemäntel bei der Kälte sinnvoll? Dies sind nur einige der Fragen, denen auf den Grund gegangen wird.


Region | Nachricht vom 15.12.2022

Gaming pur: Kreiszockerfest 2023 in Wallmerod

Am Samstag, 21. Januar 2023, lädt die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises gemeinsam mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden, der Diakonie Westerwald und medien.rlp von 16 bis 24 Uhr zum zweiten Kreiszockerfest in die Sport- und Kulturhalle Wallmerod ein.


Region | Nachricht vom 15.12.2022

Neujahrsfeuer in Horbach fällt aus! Stattdessen Osterfeuer geplant

Der letzte Neujahrsempfang im Ignatius-Lötschert-Haus ist bereits zwei Jahre her. Für das geplante Neujahrsfeuer am 6. Januar war bereits alles organisiert, doch nun muss die Veranstaltung witterungsbedingt abgesagt werden. Jedoch ist bereits eine Ersatzveranstaltung geplant.


Region | Nachricht vom 15.12.2022

Pflichtschreiben zum Gasverbrauch löst Verwirrung aus

Gaskunden der Energieversorgung Mittelrhein (evm) bekommen in diesen Tagen ein Schreiben zu möglichen Einsparpotenzialen bei ihrem Gasverbrauch. Damit kommt der Energieversorger seiner Pflicht nach der Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung (EnSiKuMaV) der Bundesregierung nach. Diese Schreiben werfen jedoch bei vielen Kunden einige Fragen auf.


Region | Nachricht vom 15.12.2022

Hunderte Gäste feierten ein "Weihnachten für alle" in Westerburg

Es sollte ein "Weihnachten für alle" werden – und viele sind der Einladung gefolgt: Rund 250 Gäste haben auf dem Westerburger Rathausplatz die Vorweihnachtszeit genossen. Bei warmen Getränken, leckeren Speisen und viel Musik verbrachten junge und ältere Einheimische und Geflüchtete schöne gemeinsame Stunden.


Region | Nachricht vom 15.12.2022

Skigebiete im Westerwald: Skifahren, Snowboarden und Rodeln in der Region

Der Westerwald bietet mit seinen Höhenlagen auch im Winter vielfältige Möglichkeiten, in der wunderschönen Natur aktiv zu sein. Sogar mit einigen Skigebieten und Liften kann der Westerwald dienen. Insgesamt finden Wintersportler 3.900 Pistenmeter zum Skifahren und Snowboarden im Westerwald.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.12.2022

Warm und schön: Tipps für den Winterstyle

Der Winter ist da! Spätestens im Dezember holen viele ihre warme Kleidung aus dem Schrank. Einige Teile der vergangenen Jahre sind jedoch längst aus der Mode gekommen. Jetzt ist Shopping angesagt. Wer seinen Kleiderschrank auf Vordermann bringen will, sollte ein paar Dinge bedenken. Abgesehen von der aktuellen Mode geht es 2022 auch um Nachhaltigkeit. Für Low-Budget-Käufer empfiehlt es sich, nur ein paar Teile auszutauschen. In der Vorweihnachtszeit wollen Shoppingfans Vero Moda günstig bei Jeans-Meile shoppen und sich für wenig Geld wintertauglich einkleiden.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.12.2022

Gesund durch den Winter – So Erkältungen verhindern

In den Herbst- und Wintermonaten sind Erkältungen aufgrund des Regens und der kühlen Luft keine Seltenheit. Eine gesunde Ernährung und bestimmte Gesundheitspraktiken können dazu beitragen, eine unangenehme Erkältung zu vermeiden. Welche das sind, wird im Folgenden erläutert.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.12.2022

Die Vorteile des Online-Shoppings

Das Einkaufen im Internet gehört schon heute fest zu unserem Alltag dazu. Der Markt breitet sich immer weiter aus und die Vorteile im Vergleich zum stationären Handel überwiegen. Umso wichtiger wird es, sich mit den Funktionsweisen des Online-Shoppings auseinanderzusetzen und Mechanismen zu verstehen. Wir stellen Ihnen im Folgenden alle Pluspunkte des World Wide Webs vor und geben Tipps, wie Sie die günstigsten Preise im Internet erhalten.


Region | Nachricht vom 14.12.2022

Achtung Betrug: Warnung vor aktuellen Betrugsmaschen in der Region

Nach aktuellen Vorfällen mit betrügerischer Absicht weist das Landesamt für Steuern darauf hin, dass Finanzämter Daten nicht per Telefon oder durch persönlichen Besuch erfragen. Auch die Polizei warnt vor einer aktuellen Masche durch angebliche Telekomtechniker an der Haustür, welche eine Störung im Internet beheben wollen.


Region | Nachricht vom 14.12.2022

Weihnachtsessen: Gänsekeule und Gänsebrust mit Sauce und Klößen

Die Gans gehört zu den beliebtesten Gerichten an Weihnachten. Wer sich im großen Familienkreis trifft, kann eine ganze Gans im Backofen zubereiten, da aber immer mehr Paare zusammen feiern, bieten sich ausgewählte Gänseteile an, die es im Geflügelhof zu kaufen gibt.


Region | Nachricht vom 14.12.2022

Krankenstand im Westerwald bleibt trotz Erkältungswelle und Omikron stabil

Der Krankenstand in der Stadt Montabaur und dem Westerwaldkreis liegt im ersten Halbjahr dieses Jahres mit 4,5 Prozent um 0,1 Prozentpunkte über dem Niveau des ersten Halbjahrs 2021. Einen Anstieg gibt es bei Erkältungen und Corona, einen Rückgang hingegen bei Rückenproblemen.


Region | Nachricht vom 14.12.2022

"Tag der Arbeit": Schüler der IGS Selters spenden 10.000 Euro

Auch in diesem Jahr erwirtschafteten die Schüler der IGS Selters am sogenannten "Tag der Arbeit" wieder eine stolze Summe von 10 000 Euro, die an regionale Hilfsprojekte gespendet werden. Jeweils 3333 Euro erhielten das Präventionsbüro Ronja (Hachenburg), der Verein „Kleine Herzen Westerwald e.V.“ sowie der Förderkreis der IGS Selters.


Region | Nachricht vom 14.12.2022

Genug Betrug: LKA und Verbraucherzentrale warnen vor unseriösen Spendenaufrufen

Alle Jahre wieder rufen in den Wochen vor Weihnachten Organisationen per Post, in der Fußgängerzone oder auf Social-Media-Kanälen zu Spenden auf. Mit emotionalen Bildern und mitleidserregenden Geschichten wird an das Mitgefühl und die Solidarität der Menschen appelliert. Doch nicht immer steckt ein seriöser Zweck dahinter.


Werbung