Werbung

Nachricht vom 29.05.2024    

Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Von Helmi Tischler-Venter

Aus Kartoffelpüree werden Kroketten geformt, die dank grober Panade außen knusprig und innen samtig weich sind. Sie sind eine tolle Beilage zu Gegrilltem oder Kurzgebratenem und feinem Gemüse. Wer Kroketten selbst zubereitet, kann je nach Geschmack Zutaten beimengen, etwa gehackte Kräuter, gehackte Mandeln oder würzigen Kräuterfrischkäse.

Kroketten mit Panko-Panade. Mit Kräuterfrischkäse gefüllte Laibchen. Fotos: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 Esslöffel Speisestärke
1 Messerspitze Salz
Pfeffer
Muskat
Öl zum Frittieren
Für die Panade:
Mehl
3 Eier
150 Gramm Paniermehl oder Panko

Zubereitung:
Die Kartoffeln mit Schale in einem großen Topf mit Salzwasser kochen, bis sie weich sind (Einstechprobe). Sie unter kaltem Wasser abschrecken und die Schalen abziehen.

Die gekochten Kartoffeln sofort zu einer gleichmäßig feinen Masse pressen oder stampfen. Die Butter hinzugeben, sodass sie schmilzt und alles gut vermischen. Die Kartoffelmasse richtig auskühlen lassen. Das ist wichtig, damit die Kroketten später nicht aufplatzen!

In die abgekühlte Kartoffelmasse Eigelb, Mehl und Stärke mischen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss nach Geschmack würzen. Damit die Masse schön dick ist, eventuell etwas Mehl hinzugeben. Das Kartoffelpüree etwa eine Viertelstunde lang ruhen lassen.

Eine Fritteuse oder Öl in einem Topf auf 180 Grad erhitzen. Wenn das Öl an einem Holzstäbchen entlang perlt, ist die Temperatur richtig. Man kann auch die Kroketten im Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze backen.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Eine Panierstraße bereitstellen: Mehl, verquirlte Eier und Panko-Paniermehl in je einen Teller geben. Mit grobem Panko werden die Kroketten besonders knusprig.

Dann mit der Hand kleine Kroketten formen, die zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt im Pankomehl gewälzt werden. Damit die Panade schön dicht und dick ist, können sie ein zweites Mal in Ei und Panko gewälzt werden.

Die Kroketten portionsweise in das heiße Öl geben, nicht mehr als fünf Stück, damit sie sich nicht gegenseitig berühren und das Öl nicht abkühlt und die Kroketten platzen lässt. Unter Wenden etwa fünf Minuten frittieren, anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Im Backofen garen die Kroketten etwa 20 Minuten lang auf Backpapier.

Fertige Kroketten lassen sich mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren. Bei Zimmertemperatur auftauen lassen und mit etwas Fett wieder knusprig backen. htv

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Erneute Waldbrände bei Ransbach-Baumbach: Polizei Montabaur bittet um Hinweise

Ransbach-Baumbach. Am 15. und 16. Juni ereigneten sich in der Nähe von Ransbach-Baumbach drei weitere Waldflächenbrände. ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Einbruch in Einfamilienhaus in Montabaur - Polizei sucht nach flüchtigem Täter

Montabaur. Am 16. Juni ereignete sich um 0.15 Uhr ein Wohnungseinbruch in der Jahnstraße in Montabaur. Nach Angaben der Polizeidirektion ...

Alkoholisierter Pedelec-Fahrer verletzt sich bei Sturz in Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Laut Polizeidirektion Montabaur war der Mann gegen 16.40 Uhr auf einem geschotterten Radweg unterwegs, ...

Ohne Mindestabstand: Auffahrunfall in Wied sorgt für hohen Sachschaden

Wied. Am Freitag (14. Juni), gegen 9.15 Uhr, durchfuhren zwei Pkw die B413 in der Gemeinde Wied. Eine 44-jährige Fahrerin ...

Weitere Artikel


Wenn Politik, Sport und Musik auf Kunst treffen: Heinz Kuppler stellt "Portraits" im Stöffel-Park aus

Enspel. Zur Vernissage (Ausstellungseröffnung) erschien Dr. Tanja Machalet, die heimische Bundestagsabgeordnete für den Westerwaldkreis, ...

Schwerer Zusammenstoß zwischen Pkw und Lkw: Fahrer erheblich verletzt

Zehnhausen bei Rennerod. Ein heftiger Unfall ereignete sich auf der K 36 von Oberroßbach Richtung Zehnhausen, bei dem ein ...

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in Montabaur

Montabaur-Eschelbach. Gegen 21.40 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 313 am Ortsausgang von Montabaur, ...

40 Jahre Westerwald-Verein Buchfinkenland: Jubiläum und Sterntreffen am 23. Juni

Gackenbach. In den vergangenen vier Jahrzehnten hat sich der Westerwald-Verein Buchfinkenland einen Namen im Hinblick auf ...

Klappstuhl-Konzerte am Wiesensee: Sommer voller Musik beginnt

Westerburg. Am Mittwoch, 5. Juni, werden wieder die Staubdecken von den Klappstühlen entfernt und das gesellige Beisammensein ...

Hotel Glockenspitze in Altenkirchen unter den besten Tagungshotels in Deutschland

Altenkirchen/Region. Zu den Aufnahme- und Bewertungskriterien gehören unter anderem die Beschaffenheit und Lage der Tagungsräume, ...

Werbung