Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 42717 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428


Region | Nachricht vom 17.03.2013

Polizeiorchester des Landes begeisterte das Publikum

Das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz gab ein Benefizkonzert in Selters zu Gunsten des DRK-Ortsvereins. Das Publikum dankte mit stehenden Ovationen für ein wunderschönes Konzert. Das Rote Kreuz zog eine positive Bilanz und sagte Danke.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.03.2013

Messe "bauen und wohnen" öffnet am Donnerstag

In diesem Jahr findet in Siegen die traditionsreiche Messe „bauen & wohnen“ im 22. Jahr ihres Bestehens statt. Eine kleine Ewigkeit in der schnelllebigen Zeit und ein Beweis für die andauernde Attraktivität des Messethemas. Rund 150 Aussteller aus der Region rund um Siegen präsentieren sich in der Siegerlandhalle.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.03.2013

Sabine Jung gewann Hauptpreis

Beim Gewinnspiel der Nassauischen Sparkasse hatte Sabine Jung eine glückliche Hand. Sie gewann einen der Hauptpreise und erhielt ein iPad überreicht.


Kultur | Nachricht vom 17.03.2013

Kloster Rommersdorf öffnet zu Ostern

Führungskampagne bis Allerheiligen – „Mönch von Rommersdorf“ mit elf Vorstellungen

Heimbach-Weis. Die Führungen im altehrwürdigen Kloster von Rommersdorf, in Neuwied Heimbach-Weis gelegen, starten an Ostersonntag, dem 31. März 2013. Die Kampagne endet traditionell an Allerheiligen, dem 1. November 2013. Die Abtei steht den Besuchern in dieser Zeit an Sonn- und Feiertagen von 13 Uhr bis 18 Uhr für Besichtigungszwecke unentgeltlich zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 16.03.2013

Potenziale behinderter Arbeitskräfte besser nutzen

Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und das Forum für soziale Gerechtigkeit hatten zu einem Arbeitgeberseminar eingeladen. Es ging um die Beschäftigung Schwerbehinderter in den Betrieben und die bundesweite Initiative "JobWinWin". Da gibt es noch viel zu tun.


Region | Nachricht vom 16.03.2013

VG Montabaur will mit barrierefreiem Tourismus Zeichen setzen

Kürzlich tagte eine Expertenrunde im Rathaus Montabaur, um das Thema "Barrierefreier Tourismus im Westerwald" zu beleuchten. Da gebe es noch viel zu tun, so das Fazit der Experten. Für die VG Montabaur sollen jetzt die bereits bestehenden Angebote dargestellt werden.


Region | Nachricht vom 16.03.2013

Unfallrettung stand zwei Tage im Mittelpunkt

Die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters bildeten sich in Sachen Unfallrettung fort. Denn immer häufiger stoßen Einsatzkräfte bei den hochmodernen Fahrzeugen an Grenzen, wenn es um die Rettung eingeklemmter Personen geht.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.03.2013

IHK besuchte EWM Hightec Welding GmbH

Die IHK-Reihe "Unternehmer besuchen Unternehmer" führte im März nach Mündersbach. Ziel war die Firma EWM Hightec Welding GmbH, einer der führenden Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik.


Kultur | Nachricht vom 16.03.2013

Volles Haus bei "Heinrich-Heine á la carte"

Heinrich Heine - sein Leben und Werk stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung des evangelischen Dekanates Bad Marienberg. Kulinarisches und Literarisches zum großen deutschen Dichter ließ den Wunsch nach mehr "Heine" in der heutigen Zeit aufkommen.


Region | Nachricht vom 15.03.2013

Naturschutzverbände erneuern Kritik an LEP IV

Der Landesentwicklungsplan IV (LEP) stößt erneut auf Kritik von zehn rheinland-pfälzischen Naturschutzverbänden. Sie fordern einen gelenkten Ausbau der Windenergie zum Schutz der Menschen und der Natur.


Region | Nachricht vom 15.03.2013

Unterwasserhochzeit – Eine tolle Liebesgeschichte

Am heutigen Freitag (15.3.) gaben sich die zwei Regensburger Justina und Thomas Meier in Europas größtem privatem Aquarium das Ja-Wort. Es war die erste weltweite Unterwasserhochzeit in dem Neuwieder Aquarium. Eine emotionale Geschichte.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2013

Renate Knautz erhielt Ehrenmitgliedschaft

Der Haus- und Grundeigentümerverein Altenkirchen/Westerwald hatte zur Mitgliederversammlung in den Barbarasaal nach Betzdorf eingeladen. Im Fokus stand ein Fachvortrag von Manfred Leyendecker, Rechtsexperte von Haus & Grund Rheinland-Pfalz. Renate Knautz wurde für ihr langjähriges Wirken im Verein mit der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt.


Region | Nachricht vom 14.03.2013

Zug prallte in LKW: Mit dem Schrecken davon gekommen

Wie durch ein Wunder gab es keine Verletzten, als am Donnerstag, 14. März, gegen 11.30 Uhr ein Personenzug gegen einen Sattelschlepper prallte. In dichtem Schneetreiben und glatter Straße gelang es mehreren Fahrzeugen nicht, rechtzeitig an den sich senkenden Halbschranken zum Stehen zu kommen.


Region | Nachricht vom 14.03.2013

Jugendliche lernten Rockmusik kennen

Im Jugendhaus Selters fand eine besonderer Rockmusik-Workshop mit dem Musiker Frank Christ statt. Die Jugendlichen waren begeistert. Es gab Theorie und Praxis, vor allem das Spiel mit den Instrumenten gefiel.


Region | Nachricht vom 14.03.2013

Anette Dowideit kommt zur Lesung in den Westerwald

Das Buch: "Endstation Altenheim - Alltag und Missstände in der deutschen Pflege" der Journalistin Anette Dowideit sorgte schon kurz nach Erscheinen für hitzige Debatten. Sie deckte Missstände im Pflege-Alltag sowohl in Heimen als auch in der ambulanten Pflege auf. Am 18. April kommt sie nach Horbach zur Lesung und zur Diskussion.


Region | Nachricht vom 14.03.2013

Fotografieren wie die Profis

Die Volkshochschule Neuwied bietet eine ganze Reihe von Fotokursen an. In dem in Kürze startenden Kurs „RAW-Fotografie“ lernen die Teilnehmer welche ungeahnten Möglichkeiten dieses Format, mit dem die Profis arbeiten, bietet. Das Ergebnis sind brillante Fotos.


Region | Nachricht vom 14.03.2013

Zoo Neuwied: Erste Nachzucht im neuen Exotarium

Seit Frühjahr 2011 ist das große Exotarium im Zoo Neuwied geöffnet, und über 40 Arten Reptilien, Amphibien, Vögel, Säugetiere und Wirbellose fühlen sich dort genauso wohl wie die Besucher. Anfang diesen Jahres hat es nun zum ersten Mal Reptilien-Nachwuchs im „Exo“ gegeben: Drei kleine Schwarzweiße Tejus schlüpften am 17. Januar 2013.


Region | Nachricht vom 14.03.2013

Auf den Spuren der Wildkatze im Westerwald

Auch in diesem Jahr können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren auf die Westerwälder BUND Wildkatzenakademie freuen. Sie findet am Samstag, dem 27.April 2013 in Freirachdorf, im Gemeindehaus am Sportplatz statt.


Region | Nachricht vom 14.03.2013

Ülkü Özdemir schießt IGS Selters zum Landessieg

Nach dem zweiten Platz vor zwei Jahren und Rang drei im letzten Jahr ist es den Mädchen der IGS Selters (bis Jahrgang 2000) am Montag beim Fritz-Walter-Cup-Landesfinale endlich gelungen. Mindestens ein Jahr gehört ihnen der Titel „beste Schülermädchenmannschaft aus ganz Rheinland-Pfalz“.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2013

Preisträger von „Jugend musiziert“ gaben Konzert im Schloss Engers

Da kann man nur Beifall klatschen und zum Weitermachen ermuntern. Was die regionalen Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ im Diana-Saal von Schloss Engers boten, war schon sehr hörenswert und hatte hohes Niveau. Das Konzert der städtischen Musikschule Neuwied mit Gästen des Landesmusikgymnasiums Montabaur zeigte einmal mehr, welch wertvolle musikalische Arbeit hier wie dort geleistet wird.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2013

Erste Wohnzimmerlesung mit Autorin Michaela Abresch

Im Dezember startete die Dierdorfer Autorin Michaela Abresch auf ihrer Homepage ein Gewinnspiel, bei der eine Wohnzimmerlesung mit ihr zu gewinnen war. Die Einlösung fand am vergangenen Sonntag in Neunkhausen statt. Wir sprachen mit der Autorin über ihre nicht alltägliche Aktion.


Region | Nachricht vom 13.03.2013

Arbeitskreis "Soziales Westerburg" plant Thementag

Mitglieder der sozialen Einrichtungen und Organisationen bilden den Arbeitskreis "Soziales Westerburg" und wollen in Zukunft stärker zusammenarbeiten. Es soll ein Thementag vorbereitet werden.


Region | Nachricht vom 13.03.2013

Wählen zu Hause möglich machen

Die CDU-Landtagsabgeordneten Gabi Wieland und Ralf Seekatz möchten für die kommenden Kommunalwahlen, dass die Bürgerinnen und Bürger zu Hausen wählen und entscheiden können. Das komplizierte Kommunalwahlrecht trage zum Rückgang der Wahlbeteiligung bei, so die Abgeordneten in einer gemeinsamen Presseerklärung.


Region | Nachricht vom 13.03.2013

Verein „Energiewende für Mensch und Natur“ gegründet

Bürgerinitiativen in Rheinland Pfalz fordern einen natur- und menschenverträglichen Ausbau der Windenergie. Grundstein für die Gründung eines landesweiten Vereins gelegt. Ein Rechts- und Gutachterfonds wurde geschaffen. Die Region Altenkirchen, Neuwied und Westerwald sind auch vertreten.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2013

DRK Selters unter neuer Leitung

Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Selters wurde der Vorstand neu gewählt. Vorsitzender ist jetzt Benjamin Greschner, Bereitschaftsarzt ist Dr. Wolfgang Renz und Carsten Steindorf ist neuer Bereitschaftsleiter.


Region | Nachricht vom 11.03.2013

Zwei Frauen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Auf der Landesstraße 307 zwischen Mogendorf und Vielbach kam es am Sonntag, 10. März zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige und eine 31-jährige PKW-Fahrerin schwer verletzt wurden. Die Fahrzeuge waren frontal zusammengeprallt.


Region | Nachricht vom 11.03.2013

Raiffeisen-Gesellschaft gedenkt des Genossenschaftsgründers

Kranzniederlegung zum 125. Todestag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen: In Neuwied-Heddesdorf trafen sich der Vorstand der Raiffeisen-Gesellschaft und Vertreter der heimischen Genossenschaftsbanken, um anlässlich des Todestages von Raiffeisen an sein Leben und Wirken zu erinnern.


Region | Nachricht vom 11.03.2013

„marienthaler forum“ präsentiert Halbjahresprogramm

Gabriela von Habsburg, Theo Zwanziger und Heiner Geißler: Sie gehören zu den prominenten Gästen, die das „marienthaler forum“ in den nächsten Monaten zu Vortragsveranstaltungen in der Region begrüßen wird. Es geht um Georgien, Luther, Weimar, Sport und Politik. Auch ein Wirtschaftstag ist in Vorbereitung.


Region | Nachricht vom 11.03.2013

260.000 Euro Schaden durch Blitzeis auf A3

Region. Blitzeis hat am Morgen (11.3.) zu kilometerlangen Staus auf der A3 und Verspätungen bei vielen Berufstätigen auf dem Weg zur Arbeit geführt. Wie die Polizeiautobahnstation Montabaur mitteilte, bildete sich die Eisschicht auf den Fahrbahnen in der Zeit zwischen 6 und 8 Uhr am Morgen.


Region | Nachricht vom 10.03.2013

Gelungenes Kickerturnier im Jugendhaus

Tischkicker erfreuen sich auch heute noch großer Beliebtheit. Das zeigte auch das erste Kicker-Jugendturnier im Jugendhaus Selters. Die Jugendpflege der VG Selters hatte in Kooperation mit dem Stadtjugentreff und der mobilen Jugendkirche im Dekanat das Turnier ausgerichtet.


Region | Nachricht vom 10.03.2013

Andreasgemeinde bietet Fahrt nach Dresden

Eine besondere Fahrt nach Dresden bietet die Andreasgemeinde Herschbach vom 6. bis 13 Juli. Gewohnt wird auf dem CVJM-Schiff, das in der Altstadt vor Anker liegt. Anmeldungen sind noch möglich.


Region | Nachricht vom 10.03.2013

Konfirmationstermine aus dem Westerwaldkreis

Hunderte junge Wäller werden in den kommenden Wochen in den evangelischen Kirchengemeinden der Dekanate Selter und Bad Marienberg konfirmiert. Alle Termine auf einen Blick.


Region | Nachricht vom 10.03.2013

FWG hat Kommunalwahl 2014 im Blick

Die Freie Wählergruppe (FWG) Selters traf sich zur Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Freirachdorf und neben den Regularien und Berichten des Vorstandes standen auch aktuelle Themen aus der VG und dem Kreis auf der Tagesordnung.


Region | Nachricht vom 10.03.2013

Gabi Weber zu Gast in Rennerod und Bad Marienberg

Zu Treffen mit den Stadtbürgermeistern Hans-Jürgen Heene und Dankwart Neufurth kam die SPD-Bundestagskandidatin Gabi Weber für den Wahlkreis 205 in die Rathäuser von Rennerod und Bad Marienberg. In intensiv geführten Gesprächen und bei anschließenden Rundgängen stellten die Bürgermeister der Kandidatin ihre Städte vor und besprachen mit ihr die Schwerpunkte einer möglichen Arbeit in Berlin.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.03.2013

Gemeinsame Naturheilpraxis eröffnet

Ein neues Angebot gibt es in Bad Marienberg. Zwei befreundete Heilpraktikerinnen eröffneten im Stadtteil Langenbach eine Praxis für Naturheilverfahren. Glückwünsche zur Neueröffnung sprachen Bürgermeister Jürgen Schmidt und Stadtbürgermeister Dankwart Neufurth aus.


Kultur | Nachricht vom 10.03.2013

„String of Pearls“ begeisterten in Hachenburg

String of Pearls – das sind drei fulminante Stimmen, die zusammen mit einer herrlichen Virtuosin an der Klaviertastatur einen unendlichen musikalischen Kosmos erschaffen. Unsterbliche Legenden des Showbusiness bekommen auf einmal eine herrliche Schräglage.


Region | Nachricht vom 09.03.2013

Noch freie Plätze für Seniorenfreizeit

Das evangelische Dekanat Bad Marienberg bietet eine Seniorenfreizeit an der Ostsee an. Es gibt noch freie Plätze für die Reise vom 28. bis 25. Juni.


Region | Nachricht vom 09.03.2013

VG Selters: "Schleifenbus" wird bald fahren

Die Stadt Selters und bislang sieben Ortsgemeinden sichern das finanzielle Risiko ab, die Gewerbegemeinschaft Selters will gegen Vorlage des Fahrscheines einen Teil der Kosten erstatten. Damit sind fast frei Jahre lange Verhandlungen auf der Zielgeraden angekommen.


Region | Nachricht vom 09.03.2013

Mit Plan W zurück in den Beruf

Die Arbeitsagentur und die Kreisverwaltung Montabaur bieten gemeinsam Vernastaltungen für die Wiedereinstieg ins Berufsleben an. An drei Donnerstagen gibt es Vorträge und Workshops zu den unterschiedlichen Themen.


Region | Nachricht vom 09.03.2013

Sechs rund 40 Jahre alte Bäume verpflanzt

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz, Autobahnamt Montabaur, hat jetzt rund 40 Jahre alte Bäume verpflanzt. Sechs etwa 15 Meter hohe Bäume mit einem Stammumfang von bis zu anderthalb Metern mussten für die geplante Erweiterung des Parkplatzes Märkerwald zur Schaffung von LKW-Parkständen an der A 3 weichen.


Region | Nachricht vom 09.03.2013

Statistikamt sucht Teilnehmer für Einkommensumfrage

Seit dem 1. Januar läuft die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013, eine freiwillige Erhebung bei Privathaushalten. Die Ergebnisse stellen für Politik, Wirtschaft, Wissenschaft wie auch für die Bürger eine wertvolle Informationsquelle dar. Das Statistische Landesamt sucht noch freiwillige Teilnehmer.


Region | Nachricht vom 08.03.2013

IHK-Umfrage belegt Zufriedenheit mit Starterzentren

Die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) hat erstmals in einer Umfrage die Qualität der Beratung in den IHK-Starterzentren untersucht. Die Umfrage ist ein Baustein zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Gründerservices. Von 1.200 angeschriebenen Existenzgründern haben sich 185 Existenzgründer an der Umfrage beteiligt. „Das ist für eine solche Befragung eine sehr hohe Rücklaufquote, sagt die IHK.


Region | Nachricht vom 08.03.2013

Kampagne "Anschluss Zukunft" will schnelle Umsetzung

Keiner steht gerne im Regen. Es gibt jetzt für die Mainzer Landtagsabgeordneten Regenschirme von der Kampagne "Anschluss Zukunft" - ein freundlicher Hinweis auf die Probleme der Region Westerwald-Sieg. Es geht um den seit Jahren versprochenen Ausbau der Bundesstraßen.


Region | Nachricht vom 08.03.2013

Fly & Help Stiftung weiht weitere Schulen in Ruanda ein

Zahlreiche Benefizveranstaltungen in der Region gab und gibt es für die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. Jetzt konnte zwei weitere Schulen in Ruanda eingeweiht werden. Weitere sechs Schulen sollen noch in diesem Jahr gebaut werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.03.2013

Bücherei erhielt Spende

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) hatte bei einer Verlosungsaktion zehn Spendengutscheine bereitgestellt. Silvia Andree ist Mitglied im Verwaltungsrat und ihr Los wurde gezogen. Jetzt wurde die Spende übergeben, Freude bei Stadtbürgermeister Rolf Jung und Büchereileiter Reiner Reum.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Fahren auf der Autobahn wird sicherer

Durch die Auflösung der Polizeiautobahnstation Fernthal zum 30. September 2012 wurden die Unfälle aus 2011 und 2012 zusammengefasst und von der Polizeiautobahnstation Montabaur erfasst. Während sich in 2011 im gesamten Bereich der PASt Montabaur noch 1.222 Verkehrsunfälle ereigneten, sank die Anzahl 2012 um 17 Unfälle oder 1,4 Prozent. Die Zahl der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang verringerte sich von vier auf zwei Unfälle. Dabei verstarben insgesamt drei Personen (Vorjahr sieben Personen).


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Gesundheitsmanagement wurde verstetigt

Zum zweiten Mal bietet die Westerwald Bank einen Gesundheitstag für ihre Mitarbeiter an. Dieser Tag ist Bestandteil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, für das man bei der Genossenschaftsbank besonders auf das Feedback der Beschäftigten setzt.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

LED-Straßenleuchten für Selters

Die neue Beleuchtungstechnik in Selters spart Strom und Geld: Der Stadtrat beschloss die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Lampen. Langfristig spart man damit monatlich rund 1.500 Euro.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Leistung muss vergleichbar bleiben

Die CDU-Landtagsabgeordneten Gabi Wieland und Ralf Seekatz sprechen sich gegen die Abschaffung des Sitzenbleibens im rheinland-pfälzischen Schulsystem aus. Die Mainzer Pläne führten zu Qualitätsabsenkungen. Die rot-grüne Landesregierung müsse in dieser Frage nachsitzen, so die heimischen Christdemokraten.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Neurologe Wilhard Reuter in Ruhestand verabschiedet

Das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters hat den ehemaligen Chefarzt der Hauptabteilung Neurologie mit 40 Betten in Selters, Dr. med. Wilhard Reuter, nach langjähriger Tätigkeit im Krankenhaus bei einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.


Region | Nachricht vom 06.03.2013

Dr. Andres Nick bereist die VG Hachenburg

Der CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis 205, Dr. Andreas Nick, ist am Donnerstag, 14. März in der Verbandsgemeinde Hachenburg unterwegs. Auf dem Besuchsprogramm stehen Firmen, das Landschaftsmuseum und auch das Forum Marienstatt.


Kultur | Nachricht vom 06.03.2013

Gisbert Haefs liest in Hachenburg

Der Autor Gisbert Haefs liest am 19. März, ab 19.30 Uhr aus seinem neuen Buch "Alexanders Erben" und nimmt die Zuhörer mit in das Reich von Alexander dem Großen. Der Schriftsteller wurde mit historischen Werken einem breiten Publikum bekannt.


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Altersarmut von Frauen vermeiden

Zum internationalen Frauentag am Freitag, 8. März, hat sich der Arbeitskreis ein brisantes und aktuelles Thema angenommen. Altersarmut von Frauen droht - angesichts der vielen 400-Euro-Jobs, der aktuellen Mindestlohn-Debatte - sie betrifft ja überwiegend Frauen, daran hat eigentlich niemand mehr Zweifel. Denn welche Frau in der Region verdient schon mehr als 2.500 Euro brutto?


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Jugendzentrum unterstützt Welthungerhilfe

Klettern gegen den Hunger - unter diesem Motto ruft das Jugendzentrum Hachenburg zu einem Aktionstag in der Rundsporthalle am Donnerstag, 21. März auf. Die Kletterer sollten sich schnell anmelden und Sponsoren suchen.


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Präventionswoche zum Thema Alkohol und Nikotin

Kürzlich fand im Jugendzentrum Hachenburg eine Präventionswoche für weiterführende Schulen zu den Themen „Rauchen und Alkohol“ statt. Sie wurde in Kooperation mit der Suchtpräventionsfachkraft Rainer Kuhmann von der Diakonie Westerwald durchgeführt. An der Spiele–Show teilgenommen haben verschiedene Klassen der Burggartenschule und der Realschule Plus in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Film „MORE THAN HONEY“ in Neuwied

Die Honigbiene gilt ganz offiziell als das drittwichtigste Wirtschaftstier Deutschlands. Dementsprechend häufig wird seit einigen Jahren über das mysteriöse Massensterben von Bienenvölkern auf der ganzen Welt berichtet. Die Biene ist für den ökologischen Kreislauf äußerst wichtig.


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Fehlalarm: Es brannte nur ein Heuballen auf einer Wiese

Ein kleiner Anlass hatte am Dienstagabend (5.3.) eine große Wirkung: Gegen 19 Uhr fuhren Feuerwehr- und Polizeiwagen mit Blaulicht und Martinshorn nach Krümmel. Dort bogen die Wagen auf einen Feldweg ab, der an den Ortsrand führt. Ein Feuer mit starker Rauchentwicklung war gemeldet worden.


Vereine | Nachricht vom 05.03.2013

Neuwied gewinnt verdient Heimspiel gegen Dinslaken

Mit einer couragierten Leistung von der ersten bis zur letzten Minute haben die Neuwieder Bären einen verdienten Heimsieg gegen die Kobras aus Dinslaken eingefahren - es war der vierte Erfolg im Oberliga-West-Pokal für den Eishockey-Oberligisten. Das Team von EHC-Trainer Arno Lörsch gewann die Partie mit 6:4 (1:1, 4:2, 1:1). "Wir hätten uns heute nur selbst schlagen können."


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Neuer Umweltkompass für drei Landkreise vorgestellt

Die 5. Auflage des Umweltkompasses der drei Landkreise Westerwald, Neuwied und Altenkirchen kann sich sehen lassen. Die Gemeinschaftsinitiative "Wir Westerwälder" geht auch im Naturschutz gemeinsame Wege. Die Broschüre umfasst rund 400 Angebote für Kinder und Erwachsene.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Erste weltweite Unterwasserhochzeit im privaten Aquarium

Ein Paar aus Regensburg wird sich am 15. März 2013 in Europas größtem privatem Aquarium in Neuwied das Ja-Wort geben. Stefanie Ehl aus Oberhonnefeld-Gierend organisiert das Event. Eine Hochzeit die garantiert nicht ins Wasser fällt.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

VHS bietet Makro- und Naturfotografie im Haerle Park

Die Volkshochschule Neuwied bietet einen ganz besonderen Fotokurs an. Der Arboretum Park Haerle in Bonn-Oberkassel ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Der VHS Neuwied ist es jedoch möglich den Park fotografisch zu erschließen und die Teilnehmer erhalten eine exklusive Einführung.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Grundschüler entführten in den Zirkus Tonitelli

Egal ob Jung oder Alt: Die Welt des Zirkus fasziniert quer durch alle Altersschichten die Menschen. Diese Faszination konnten die Schüler der Pfarrer-Toni-Sode-Grundschule in Nentershausen nun in der vergangenen Woche im Rahmen einer Projektwoche selbst erleben.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Dreister Holzdiebstahl – Zeugen gesucht

Großmaischeid. Am Donnerstag, 21. Februar 2013 um 20.00 Uhr wurden aus dem Gemeindewald Großmaischeid in der Nähe der Autobahn A3 zirka. zweieinhalb Raummeter ofenfertiges, abgelagertes Eichen-Brennholz gestohlen. Das Holz hatte keine frischen Schnittstellen und war teilweise mit roter Farbe markiert.


Kultur | Nachricht vom 04.03.2013

Hachenburg stellt neuen Veranstaltungskalender vor

Der neue Veranstaltungskalender der Stadt Hachenburg ist fertig. Ab sofort kann er bei vielen Stellen in und um Hachenburg mitgenommen werden. Das Kulturteam hat wieder ein sehr umfang- und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.


Region | Nachricht vom 03.03.2013

Zahl der Verkehrstoten in der Region gestiegen

Das Polizeipräsidium legte jetzt die Verkehrsunfallbilanz für das Jahr 2012 vor. Die Zahl der Verkehrstoten stieg, die Unfallzahlen sind unverändert. 63 Menschen verloren auf den Straßen der Region ihr Leben. Überhöhtes Tempo ist nach wie vor Unfallursache Nummer 1.


Kultur | Nachricht vom 03.03.2013

Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken

Der Musikverein Brunken lädt zum Frühjahrskonzert ins Bürgerhaus nach Mörsbach ein. Am Samstag, 16. März, ab 19.30 Uhr gibt es ein Musikprogramm bunt wie der Frühling.


Region | Nachricht vom 02.03.2013

Mahnwache und Demo zur Erinnerung an Fukushima

Die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima dauert seit 24 Monaten an, ein Ende ist nicht in Sicht. Am Montag, 11. März, 17 Uhr gibt es eine Mahnwache und eine Kundgebung vor dem Rathaus in Montabaur. Veranstalter ist das "AntiAtomNetz" Koblenz/nördliches Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 02.03.2013

IHK fordert Umsetzungsplan für Fernstraßenbau jetzt

Die Industrie- und Handelskammer, Geschäftsstelle Montabaur reagiert in einer Pressemitteilung auf die Ankündigung von MdL Hendrik Hering (SPD) zum Ausbau des Fernstraßennetzes im Westerwaldkreis. Insbesondere steht der Ausbau der B 255 bei Langenhahn im Fokus der Kritik, der Ausbau steht nicht im Bundesverkehrswegeplan.


Vereine | Nachricht vom 02.03.2013

Gemeinsame Ausbildung der Reservisten

Für die Reservisten aus der Region Westerwald, Rhein-Lahn, aus dem Landkreis Altenkirchen und aus Morsbach gab es einen Ausbildungstag in der Alsberg Kaserne Rennerod. Schießausbildung am Simulator aber auch ganz profane Dinge wie der Umgang mit Kompass und Karte standen auf dem Übungsplan.


Kultur | Nachricht vom 02.03.2013

Orgelkonzert am Palmsonntag

Die neue Döring-Gottwald-Orgel in der Johanneskirche wird am Palmsonntag ab 18 Uhr erneut erklingen. Dekantskantor Christoph Rethmeier gibt ein Konzert, unter anderem mit Werken von Bach, Brahms und Mendelsohn.


Region | Nachricht vom 01.03.2013

BiZ & Donna: Erfolgsrezept für Frauen

Die Arbeitsagentur Montabaur stellt ihr Jahresprogramm für Frauen vor. Im BiZ und Donna gibt es dienstags die Veranstaltungsreihe für Frauen, die Teilnahme ist kostenlos.


Region | Nachricht vom 01.03.2013

Mobilität für Menschen und Logistik by Air

„Business international: Mobilität für Menschen und Logistik für Waren“, dies stand über der BVMW-Unternehmer-Studienreise. Ziel bei dieser von der regionalen Geschäftsstelle des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft BVMW jährlich veranstalteten Reisen ist die Information der Mittelständler über Zusammenhänge, Orte und Unternehmen, die für die (heimische)Wirtschaft von besonderer Bedeutung sind.


Region | Nachricht vom 01.03.2013

Westerwald Bank: Stabile Zahlen trotz Krise (Video)

Stabile Zahlen auf hohem Niveau waren für das Jubiläumsjahr der Westerwald Bank vorrangig prägend. Die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2012 und die der im selben Jahr durchgeführten Kundenbefragung stellte der Vorstand der Westerwald Bank im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz am Freitagmorgen der Öffentlichkeit vor.


Vereine | Nachricht vom 01.03.2013

Bären Neuwied: Keine Auflösung des Vereins im Sommer geplant

Mit großem Unverständnis hat der Vorstand des EHC Neuwied auf einen Artikel in der Publikation "Blick Aktuell" reagiert. "Klingt so, als wäre der Vereine mausetot. Ist er aber nicht", unterstreicht ein verärgerter Vorsitzender Wolfgang Schneider. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Christian Klein und Bettina Kliesrath nimmt er hier im Namen des EHC Neuwied Stellung zu den aus Sicht des Vereins teils versteckten, teils offensichtlich gezielt gestreuten Vorwürfen.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Fachkräfte finden und binden

Die Wirtschaftjunioren Westerwald-Lahn ließen sich zum Thema Fachkäfte gewinnen und binden informieren. Die Personalentwicklerin der IHK Koblenz, Stefanie Schneider informierte dazu.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Arbeitsagentur informiert

In einer Pressemitteilung macht die Agentur für Arbeit Montabaur auf die Meldepflicht für Betriebe aufmerksam. Es geht um die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen, die Meldefrist endet am 31. März.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Winter-Effekt lässt Zahl der Arbeitslosen leicht steigen

Noch zeigt sich der Arbeitsmarkt im Westerwaldkreis von der kühlen Seite. Insgesamt sind dort, wie die Agentur für Arbeit Montabaur bekannt gab, derzeit 4.790 Menschen ohne Beschäftigung. Die Arbeitslosenquote im Bezirk Montabaur liegt bei 4,5 Prozent. Nun will man mit gezielter Qualifizierung Fachkräfte und Perspektiven schaffen.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

SPD-Politiker begrüßen Entwurf der Landesregierung

Den von der rheinland-pfälzischen Landesregierung vorgestellten Entwurf zur Reform des Kommunalen Finanzausgleichs in Rheinland-Pfalz begrüßen die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering und Dr. Tanja Machalet sehr, werde dadurch doch die Situation der Kommunen nachhaltig verbessert.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Notarielle Testamente können auch Kosten sparen

Mit seinem jüngsten Urteil bestätigt das Oberlandesgericht Hamm (Urteil vom 1. Oktober 2012 – Az.: I-31 U 55/12) erneut, dass Banken nicht grundsätzlich die Vorlage eines Erbscheins verlangen können, sondern der Erbe sich auch durch ein eröffnetes notarielles Testament legitimieren kann. Darüber informieren nun die Notare im Oberlandesgerichtsbezirk Koblenz.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Fachschule für Landwirtschaft bleibt erhalten

Die Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz, Gabi Wieland und Matthias Lammert begrüßen die Mitteilung des Landwirtschaftsstaatssekretärs Thomas Griese, aus der hervorging, dass die Fachschulklassen für grüne Berufe am DLR in Montabaur fortgeführt werden.


Region | Nachricht vom 27.02.2013

Erneuerungsmaßnahmen am Stromnetz in Hachenburg

Die Kevag-Gruppe plant in den kommenden Wochen im Bereich der Sayner Staße in Hachenburg die Mittelspannungskabel zu erneuern, um dadurch auch weiterhin eine hohe Versorgungssicherheit in der Region zu garantieren.


Region | Nachricht vom 27.02.2013

VG Hachenburg schreibt Integration auch 2013 groß

Mehr als ein Jahrzehnt im Dienst der Integration – Dank und Unterstützung ist an den Arbeitskreis Integration und Asyl und die Evangelische Kirchengemeinde Altstadt zu richten, die sich ebenso wie freie Träger, Vereine und Gruppen seit 2001 für die Integration ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Verbandsgemeinde Hachenburg engagieren.


Region | Nachricht vom 27.02.2013

Robert Greiner siegte beim Vorlesewettbewerb in Hachenburg

Zum Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs zog es neunzehn Schülerinnen und Schüler nach Hachenburg, wo die Sechstklässler ihre Lesekünste in zwei Durchgängen unter Beweis stellten. Robert Greiner, der das Private Gymnasium Marienstatt besucht, wurde zum besten Vorleser gekürt und darf nun den Westerwaldkreis beim Bezirksentscheid vertreten.


Region | Nachricht vom 27.02.2013

Christian Baldus ist neuer Bezirksschornsteinfeger

Mit Christian Baldus hat Hachenburg seit dem 1. Februar einen neuen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger. Von der Kreisverwaltung Montabaur bestellt, ist er nun für die Orte Hachenburg, Hachenburg-Altstadt, Müschenbach, Alpenrod, Hirtscheid, Marienstatt und Nister zuständig.


Region | Nachricht vom 27.02.2013

Hospizverein Westerwald lädt zum Mitgliederversammlung

Der Hospizverein Westerwald e.V. lädt am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr zur Mitgliederversammlung ins katholische Pfarrzentrum „St. Peter in Ketten“ in Montabaur ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neuwahlen des Vorstandes.


Kultur | Nachricht vom 27.02.2013

Mini-Club-Vorlesenachmittag in der Stadtbücherei

Geschichten von Astrid Lindgrens „Pippi Langstrumpf“ wird es für Grundschulkinder der ersten und zweiten Klassen beim Mini-Clubtreffen am Dienstag, 5. März, in der Stadtbücherei Hachenburg zu hören geben. Den Kindern wird ferner die Möglichkeit geboten, die Bücherei nach weiteren abenteuerlichen Büchern zu durchstöbern.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Ab 1. März neue Versicherungskennzeichen

Das aktuelle Versicherungskennzeichen für Mopeds, Mofas, Mockicks und kleine Rolle bis 50 Kubikzentimeter Hubraum gilt ab 1. März und ist grün. Das Polizeipräsidium Koblenz macht die Zweiradfahrer darauf aufmerksam.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Infoveranstaltung über finanzielle Unterstützung in der Pflege

Das Finanzamt und das Forum Soziale Gerechtigkeit hatten gemeinsam zum Vortrag „Steuererleichterungen bei der Pflege“ eingeladen, um Betroffenen und Angehörige zu informieren, das Pflege auch finanziell eine außergewöhnliche Belastung darstellt.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

645 Meisterbriefe in 22 Handwerksberufen verliehen

Die große Meisterfeier in 22 Handwerksberufen der Handwerkskammer Koblenz zeigte eines deutlich: Der Trend zur Qualifikation in den Handwerksberufen ist ungebrochen, 645 Meisterbriefe wurden in einer zentralen Feierstunde überreicht.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Erfolgreicher Tag auf Gesundheitsmesse

Das Krankenhaus Dierdorf/Selters blickt auf einen erfolgreichen Messetag zurück. Die Gesundheitsmesse in Bad Marienberg war von zahlreichen Besucherinnen und Besuchern zum aktiven Austausch und zur Informationsbeschaffung in vielfältigen Gesundheitsfragen genutzt worden.


Vereine | Nachricht vom 26.02.2013

Ehrungen beim VdK Eisbachtal

Im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung ehrte der VdK Eisbachtal wieder einige Mitglieder für ihre langjährige Verbundenheit. Erfreulich war vor allem die Mitgliederentwicklung des erst seit 2009 existierenden Ortsverbandes, der aktuell 190 Angehörige zählt.


Kultur | Nachricht vom 26.02.2013

Oboe und Orgel im Dialog

Leonie Dessauer spielt Oboe und Vater Gabriel Dessauer die Orgel beim Konzert in der Abteikirche in Marienstatt. Am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr beginnt das Passionskonzert.


Kultur | Nachricht vom 26.02.2013

Bilderbuchserie über das Leben in Ruanda

Mit der Kinderbuchserie „Simon in Ruanda“ will Autor und Journalist Jesko Johannsen Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren die Möglichkeit bieten, sich eine weltneutrale Meinung über den afrikanischen Kontinent zu bilden und fern ab von allen Stereotypen und Vorurteilen mehr über das Leben dort zu erfahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.02.2013

Auto-Erlebnistage beim Autohaus Siegel

Das Nissan Autohaus Siegel in Bruchterseifen lädt zu den Auto-Erlebnistagen vom 1. bis 9. März ein. Der neue Nissan Juke Nismo steht ebenso im Mittelpunkt wie weitere Aktionen. Auch auf der Handwerker-Leistungsschau in Wissen stellt sich das Autohaus Siegel vor.


Kultur | Nachricht vom 25.02.2013

Fast 100 Kinder besuchten die Stadtbücherei Selters

Das Bilderbuchkino, das bereits zum dritten Mal in der Stadtbücherei Selters angeboten wurde, begeisterte auch in diesem Jahr erneut Kinder und Erzieherinnen. Fast 100 Kinder nahmen das Angebot war und durchstöberten dabei neugierig die Bücherei.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

Gemeinsame Initiative will Fachkräftemangel vorbeugen

Eine gemeinsame Initiative der Arbeitsagentur Montabaur und der Wirtschaftsförderer aus den Landkreisen Rhein-Lahn und Westerwald will dem drohenden Fachkräftemangel vorbeugen. Mit einem Internetportal sollen Firmen und Arbeitssuchende zielgerichtet zusammengebracht werden.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

Info-Veranstaltung für Arbeitgeber

Am Mittwoch, 6. März findet für Arbeitgeber eine Informationsveranstaltung in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald statt. Dabei geht es um den Abbau von Barrieren für behinderte Menschen auf dem Arbeitsmarkt. Anmeldungen sind bis 1. März erwünscht, die Teilnahme ist kostenlos.


Vereine | Nachricht vom 24.02.2013

Buchfinkenland feiert 125 Jahre Westerwald-Verein

Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung des Zweigvereins "Buchfinkenland" des Westerwald-Vereins wurde unter anderem das Programm des Jubiläumsjahres vorgestellt. Einige Veranstaltungen sind bereits fest terminiert. Die anstehenden Vorstandswahlen brachte keine Veränderung.


Region | Nachricht vom 23.02.2013

Baubeginn der L 303 ist in diesem Jahr möglich

Der Planfestellungsbeschluss zum Ausbau der Landesstraße 303 zwischen Freilingen und Weidenhahn ist erlassen. Diese Nachricht brachte MdL Hendrik Hering den Bürgermeistern mit aus Mainz. Noch in diesem Jahr könnte der Ausbau starten, wenn jetzt zügig die Ausführungsplanung startet und es keine Klagen gibt.


Werbung