Werbung

Nachricht vom 21.04.2016    

Maifest und Musikantentreffen in Brunken

Der Musikverein Brunken lädt zum Maifest und Musikantentreffen am Sonntag, 1. Mai ein. Am Musikhaus in Brunken geben Gastkapellen der Region für alle Fans der Blasmusik jeweils ein Konzert.

Die Bindweider Bergkapelle wird für Festtagslaune sorgen. Foto: Veranstalter

Selbach-Brunken. Als weiteres Highlight anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Musikvereins Brunken wird das traditionelle Maifest am Sonntag, 1. Mai am Musikhaus in Brunken gefeiert.

Das beliebte und weit über die Heimatgrenzen bekannte Fest wird in diesem Jahr um ein kleines Musikfest erweitert: Zusammen mit befreundeten Musikkapellen soll der Maifeiertag ein besonderes Angebot für alle Blasmusikfans werden. Ab 10.30 Uhr geht es los mit dem musikalischen Frühschoppen der „Brönker Dicke Backen“, anschließend musizieren ab 11.30 Uhr die Altstädter Musikanten aus Hachenburg, ab 13.30 Uhr der Musikverein Steinebach sowie ab 15 Uhr bis zum Festausklang die „Sonntagslaune“ der Bindweider Bergkapelle.

Neben leckeren Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill wird ab 14 Uhr ein großes Kuchenbüffet angeboten. Für die kleinen Musikfreunde steht eine Hüpfburg bereit. Weitere Informationen im Internet unter „www.musikverein-brunken.de“.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Maifest und Musikantentreffen in Brunken

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Nentershäuser Musiker spenden an herzkranke Kinder - 6250 Euro für "Kleine Herzen Westerwald"

Nentershausen. Der Männergesangverein "Eintracht" 1905 (Leitung: Marco Herbert) und der Musikverein "Musikalische Löwen" ...

35 Jahre Spaß am Tanz beim TSC Nentershausen - Einladung zum Probetraining

Nentershausen. Die Premieren der neuen Tänze fand am 14. Januar 2024 im Bürgerhaus in Nentershausen statt. Gestartet ist ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

HV Vallendar: Pedel-Gaudi am 30. April und 1. Mai

Vallendar. Bereits am Abend des 30. Aprils lädt der Handballverein Vallendar ab 16 Uhr zum Tanz in den Mai ein, am 1. Mai ...

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes ...

Weitere Artikel


Jubiläum und Abschied für Egon Dietershagen

Hachenburg. Mitarbeiterjubiläen sind immer ein Anlass, zurückzuschauen: auf die eigene Karriere, auf die Geschichte eines ...

FC Bayern Fanclub Hoher Westerwald auf Tour

Hachenburg. An Bord konnte der Fanclub Vorsitzende Alexander Lange auch einige Neumitglieder und einen besonderen Mitfahrer ...

Geimer mit Topergebnis bei der EM in Kalkar

Hachenburg. Nach kontrollierten zehn Kilometern (38.43 Minuten) ging es mit einer super Aufholjagd nach vorne (59.18 Minuten). ...

Herz-Jesu-Krankenhaus begrüßt neuen Chefarzt für Akutgeriatrie

Dernbach. Dr. Kirch, der wegen einer von Geburt an bestehenden Gehbehinderung bereits als Kind die Medizin intensiv aus Patientensicht ...

Familienfreundlichkeit– Chance für engagierte Betriebe

Montabaur. Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist nicht neu, aber es gewinnt stetig an Bedeutung. Bereits 2012 ...

Saisonstart im Erlebnisbad Herschbach

Herschbach. Das Team um die Schwimmmeister/in Judith Imeri und Alexander Schmidt freut sich auf Ihren Besuch. Judith Imeri ...

Werbung