Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37865 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Region | Nachricht vom 30.12.2013

Fahrbahnglätte verursachte Verkehrsunfälle

Vielbach/Görgeshausen. Insgesamt drei Unfälle ereigneten sich am Montagabend im Bereich der Polizeiinspektion Montabaur. In allen Fällen nimmt die Polizei eine nicht den Witterungsverhältnissen angepasste Geschwindigkeit als Unfallursache an.


Vereine | Nachricht vom 30.12.2013

TTC Grenzau im Halbfinale des Liebherr-Pokals ausgeschieden

Stuttgart/Höhr-Grenzhausen. Borussia Düsseldorf heißt der Sieger des Deutschen Tischtennis Pokals 2013/2014. Vor 3.200 Zuschauern in der Stuttgarter Porsche Arena setzten sich die Rheinländer im Endspiel des Liebherr Pokal-Finals gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit 3:1 durch. Im Halbfinale schalteten sie den TTC Zugbrücke Grenzau aus.


Region | Nachricht vom 29.12.2013

Polizei hatte am letzten Wochenende im Jahr viel zu tun

Ein verletztes achtjähriges Kind nach einem Unfall auf einem Waldweg in der Nähe von Mörsbach, betrunkene Autofahrer, Unfallfluchten, Farbschmierereien in Montabaur, Fahrten ohne Führerschein, die Bilanz der Polizei vom Wochenende im Westerwaldkreis zeigt das ganze Spektrum.


Region | Nachricht vom 29.12.2013

Vor der Web-Cam ausgezogen – und dann erpresst!

Neuwied. Die Gefahr im Internet ist allgegenwärtig – und richtig fies! Ein 26-jähriger Mann aus Neuwied fiel auf eine Frau herein, die ihn im Internet aufforderte, sich vor der Webcam seines Computers auszuziehen.


Vereine | Nachricht vom 29.12.2013

34. Jugendfußball-Hallenturnier mit 63 Mannschaften

Mit 63 Jugendmannschaften startet das 34. Jugendfußball-Hallenturnier in der ersten Januarwoche. Es zählt zu den größten Turnieren dieser Art im Fußballkreis Westerwald/Sieg. Veranstalter ist die Sportgemeinschaft (SG) Niederhausen-Birkenbeul, die in die Großsporthalle Hamm/Sieg einlädt.


Region | Nachricht vom 28.12.2013

Fotoausstellung im Landschaftsmuseum verlängert

Hachenburg. Im Landschaftsmuseum Westerwald bieten momentan etwa 50 Aufnahmen der Fotografin Barbara Bathe ungewöhnliche Perspektiven auf den heimischen Rohstoff „Ton“. Die Fotos zeigen neben den Tongruben auch eine Anzahl der sonst weitläufig bekannten geologischen Fundstätten.


Region | Nachricht vom 28.12.2013

Wir waren Kriegskinder - Kuriere verlosen drei Bücher

Kriegskinder der Jahrgänge 1929 bis 1941 erzählen in diesem bewegenden Buch von ihrem Alltag. Zum Beispiel vom nächtlichen Sirenengeheul und - wie makaber es auch klingen mag - vom Sammeln der bizarren Granatsplitter, die am nächsten Morgen als Reste der tödlichen Bombengeschosse zu finden waren.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Region. Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den Feuerwehrangehörigen in unserer Region steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus, zumeist durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Butter oder Margarine - nur eine Frage des Geschmacks?

Die Diskussion um Butter oder Margarine als Nahrungsmittel wird seit Jahren oftmals leidenschaftlich geführt. Dabei geht es um Geschmack, Gesundheit, Kalorien, regionales Erzeugnis, genmanipulierte Zutaten und vieles mehr. Auch die Diskussion um die sogenannten Transfettsäuren, die den Cholersterinspiegel beeinflussen, wird derzeit auch in den beliebten Kochshows geführt.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Polizei Hachenburg bittet um Mithilfe bei Fahndungen

Den Beamten der Polizeiinspektion Hachenburg waren keine besinnlichen Weihnachtsfeiertage vergönnt. Bei mehreren ungeklärten Delikten bitten die Ermittler um Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Wirtschaftstag der VR-Banken: Europa zwischen Währung und Union

„Europa zwischen Währung und Union“ war in diesem Jahr das Leitthema des Wirtschaftstages der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt, an dem auf Einladung der Westerwald Bank rund 50 Unternehmer aus dem Westerwald teilnahmen. Zu den Referenten zählten u. a. Bundesbankpräsident Jens Weidmann und EU-Kommissar Günther Oettinger.


Kultur | Nachricht vom 27.12.2013

Festliches Neujahrskonzert in der Abtei Marienstatt

Das neue Jahr mit Konzerten besonders festlich begrüßen und feiern hat lange Tradition. Das Neujahrskonzert in der Abteikirche Marienstatt am Sonntag, 5. Januar führt junge Musiker aus Karlsruhe und Köln in die Region.


Region | Nachricht vom 26.12.2013

Kein Weihnachtsfrieden im Raum Westerburg

Während die meisten Menschen in die Weihnachtsruhe gingen, hatte sich die Polizei der Inspektion Westerburg mit diversen Delikten zu beschäftigen:


Region | Nachricht vom 25.12.2013

Mehr jugendliche Komasäufer in Rheinland-Pfalz

Die neuesten Zahlen gibt die DAK-Gesundheit Anfang Dezember heraus: Danach landeten 1685 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Die Zahl der betroffenen Mädchen stieg im Vergleich um 12 Prozent. Die Kampagne "bunt statt blau - Kunst gegen Komasaufen" soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden.


Region | Nachricht vom 25.12.2013

Modellprojekt „555 Schritte – fit bis ins höchste Alter“

Horbach/Buchfinkenland. Fit bis ins höchste Alter wollen die älteren Bewohner des Buchfinkenlandes bleiben. Deshalb haben sie auch im vergangenen Herbst erfolgreich das neue Projekt „555 Schritte – fit bis ins höchste Alter“ gestartet. Im kommenden Jahr werden diese Gruppenspaziergänge mit Rahmenprogramm von April bis November monatlich organisiert.


Region | Nachricht vom 24.12.2013

Weihnachtsbäckerei bei den Schimpansen

Neuwied. Weihnachten liegt in der Luft und auch bei den Schimpansen im Zoo Neuwied weihnachtet es sehr. Rechtzeitig am Tag vor Weihnachten, dem 23. Dezember, startete die alljährliche Weihnachtsbäckerei im Zoo Neuwied.


Blog | Nachricht vom 24.12.2013

Unsere kleine Weihnachtsgeschichte

Liebe Leser des AK-Kuriers, des NR-Kuriers und des WW-Kuriers,
was zählt, was hat Bedeutung? Was waren die schönsten Momente in Ihrem Leben? Wann waren Sie am glücklichsten? Meist sind es Begegnungen mit besonderen Menschen, außergewöhnliche Erlebnisse, starke Gefühle, die einem lange in Erinnerung bleiben – und die man sich manchmal zurück wünscht. Mit einer kleinen Geschichte, die eigentlich gar nichts mit Weihnachen zu tun hat, aber das Herz berührt, wünschen wir Ihnen ein frohes Fest, besinnliche und erholsame Feiertage und noch viele schöne Erlebnisse.


Region | Nachricht vom 23.12.2013

Acht Feuerwehrleute in Wallmerod ernannt

Insgesamt sieben Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau aus der Verbandsgemeinde Wallmerod haben die letzte Hürde vor der Ernennung zum Feuerwehrmann genommen. Nachdem sie bereits einen 70 Unterrichtsstunden umfassenden Grundlehrgang absolviert hatten, der auch 16 Stunden Erste-Hilfe Ausbildung umfasst, mussten sie noch mal mindestens 80 Ausbildungsstunden in ihren heimischen Wehren absolvieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.12.2013

Diskussion um Öffnungszeiten des im Bau befindlichen FOC

Montabaur. SPD-Landtagsabgeordnete führten Fachgespräche zum Factory Outlet Center (FOC) Montabaur mit den Gewerbevereinen. Hendrik Hering sieht mehr als vier Sonntagsöffnungen skeptisch. Für das FOC sollen die gleichen Regeln gelten, wie für alle heimischen Geschäfte.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Rasante Flucht endete vor Sparkasse in Nentershausen

Ein Mercedes-Fahrer befand sich unter Alkohol- und womöglich Medikamenteneinwirkung auf der Flucht, nachdem er auf der A 3 zuvor ein anderes Fahrzeug gerammt hatte. In Nentershausen war dann vor der Nassauischen Sparkasse Endstation. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er noch versucht hatte zu Fuß zu flüchten. Dies teilte die PI Montabaur mit.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Alkoholbedingt Unfall verursacht und abgehauen

Waldmühlen. Der Unfallverursacher befuhr Freitagnacht mit seinem PKW die B54 aus Rennerod kommend in Fahrtrichtung Irmtraut. Nach Durchfahrt einer Fahrbahnverschwenkung mit Verkehrsinsel, kam er nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer verließ den Unfallort, durch Zeugenhinweise konnte er jedoch ermittelt werden.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Viele Diebstähle und Einbrüche beschäftigten die Polizei

Westerwaldkreis. Die dunkle Jahreszeit beschert der Polizei im Westerwaldkreis vermehrt Arbeit. Acht Diebstahls und Einbruchsdelikte mussten am Freitag und am Wochenende bearbeitet werden. Die jeweils zuständige Polizeidienststelle erbittet Hinweise.


Blog | Nachricht vom 22.12.2013

Blog: Von den Freuden und Leiden der Weihnachtszeit

Weihnachten steht quasi nicht nur vor der Tür, sondern ist schon halb drin und so liegt nichts näher, als das ich auch das Thema meines zweiten Blogs ein wenig weihnachtlich färbe. Bevor Sie jetzt denken „Die kann nur Weihnachtstexte...“ - Nein, die kann auch anders, aber sie will gerade nicht. Die bereits im letzten Blog beschriebenen vorweihnachtlichen Philosophie-Stunden haben mich auch in der letzten Woche ereilt und unser Küchentisch musste für so manche gedankenverlorene Stunde herhalten.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2013

„Kunst hoch 4“ in Klinik-Fluren

Dierdorf/Selters. „Kunst hoch3“ heißt eine Gemäldeschau dreier Künstler, die zurzeit im Krankenhaus Dierdorf zu sehen ist. Ihre Bilder hängen bis 31. Januar 2014 in den Fluren der Klinik. Zählt man die derzeitige Ausstellung im Krankenhaus Selters dazu, kommt man sogar auf „Kunst hoch4“.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2013

Kulturkalender der Stadt Montabaur erschienen

Montabaur. Der neue Kulturkalender 1/2014 ist da und er bringt ein vielfältiges kulturelles Angebot mit. Es gibt große und kleine Angebote für große und kleine Leute. Geboten wird großes Theater auf kleinen Bühnen und Kleinkunst auf großen Bühnen.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Neue Richtmengen für Zigaretteneinfuhr

Das Zollamt Koblenz teilt mit, dass es keine Reduzierung der Richtmengen für Zigaretten aus Polen gibt. Weiterhin können Privatpersonen 800 Zigaretten mit polnischer Steuerbanderole einführen. Für einige Länder im Osten Europas ist die Einfuhr auf 300 Zigaretten beschränkt.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Unfallflüchtige und Trunkenheit einer 45jährigen

Westerwaldkreis. Die Polizei im Westerwaldkreis hatte sich drei Mal mit Unfallflucht zu beschäftigen. Des Weiteren wurde Freitagnacht (20.12.) eine Fahrerin, die deutliche Schlangenlinien fuhr, kontrolliert und bei ihr erheblicher Alkoholeinfluss festgestellt.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Orgelmusik aus vier Jahrhunderten in Neunkirchen eingespielt

Neunkirchen. Der Organist Thomas Wilhelm hat im Herbst dieses Jahres ein Konzert an der Döring-Gottwald-Orgel eingespielt, das nun als CD zu Verfügung steht. Für die CD „Laudate dominum“ (Lobet den Herren) wählte der Orgelsachverständige der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Stücke aus vier Jahrhunderten aus.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Die DAK Montabaur informiert über Neuheiten

Montabaur. Elektronische Gesundheitskarte und neue Beitragsbemessungsgrenzen - 2014 ändert sich einiges für die Menschen in Montabaur. Alexander Greco, Chef bei der DAK-Gesundheit, hat die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Damit an Heiligabend niemand alleine bleibt

Montabaur. Weihnachten – ein Fest, das die meisten immer noch im Kreise ihrer Lieben feiern. Und bei dem sich Menschen ohne Familie oft besonders einsam fühlen. Die Evangelische Kirchengemeinde möchte solchen Männern und Frauen nun ebenfalls eine schöne Zeit bescheren und lädt sie an Heiligabend ab 18 Uhr zu einem „Abend der offenen Tür“ ins Gemeindehaus an der Pauluskirche (Peterstorstraße) in Montabaur ein.


Vereine | Nachricht vom 20.12.2013

Rettungshunde wurden auf den Ernstfall vorbereitet

Raubach. Nicht nur, dass die Hunde der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. zweimal wöchentlich auf dem Übungsplatz, in den Wäldern oder in Trümmern trainieren, auch im Einsatz müssen sie bei jeder erdenklichen Witterung anstandslos nach vermissten Personen, Demenzkranken, Suizidgefährdeten, Kindern oder Verschütteten suchen.


Region | Nachricht vom 19.12.2013

72-Jähriger wird Opfer eines Trickdiebstahls

Ransbach-Baumbach. Am Mittwoch (18.12.2013) wurde ein 72-jähriger schwerbehinderter Rentner Opfer eines Taschendiebstahls in Ransbach-Baumbach. Nachdem der Rentner Bargeld von seinem Bankkonto abgehoben hatte und sich auf dem Weg zu seinem Wagen befand, wurde er von einem ihm fremden Mann mit seinem Rufnamen angesprochen.


Region | Nachricht vom 19.12.2013

Mit 1,84 Promille und 160 Stundenkilometer unterwegs

Westerwaldkreis. Am Donnerstag (19.12.2013) wurde nachts um 01:16 ein offenbar betrunkener PKW-Fahrer zwischen Koblenz und Montabaur gemeldet, der zeitweise zwei Fahrspuren benötige und teilweise mit 160 Stundenkilometer über die Bundesstraße 49 unterwegs sei.


Region | Nachricht vom 19.12.2013

Abgeordnete Bröskamp besuchte Hachenburger Frauenhaus

Hachenburg. Elisabeth Bröskamp (MdL BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN) besuchte zum fünften Mal das Frauenhaus in Hachenburg, um sich über die Arbeit mit den Frauen und Kindern dort informieren zu lassen. Begleitet wurde sie von Regina Klinkhammer, Landesdelegierte der GRÜNEN und Mitglied im Stadtrat Hachenburg.


Region | Nachricht vom 19.12.2013

Ski-Freizeit in Österreich geplant

Westerburg . Der CVJM Bad Marienberg und die Evangelische Jugend im Dekanat Bad Marienberg laden vom 11. bis 20. April 2014 zu einer Ski-Freizeit ins Pitztal nach Österreich ein. Das Pitztal ist das höchste Gletscherskigebiet Österreichs; der Pitztalgletscher geht bis auf 3.440 Metzer.


Region | Nachricht vom 19.12.2013

Spende statt Weihnachtsgeschenke

Westerburg. Das Evangelische Dekanat Bad Marienberg stellt 1000 Euro für die Opfer des Taifuns Haiyan auf den Philippinen zur Verfügung. Die Anregung dazu kam von den Mitarbeitern des Dekanats. Die evangelischen Pfarrerinnen und Pfarrer in den sechzehn Kirchengemeinden und die Mitarbeiter in den verschiedenen kirchennahen Institutionen verzichten in diesem Jahr auf ein Weihnachtsgeschenk vom Arbeitgeber.


Region | Nachricht vom 19.12.2013

Gelebtes Miteinander beeindruckt Ministerin Alt

Selters. Die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Irene Alt hat die türkisch-islamische Gemeinde in Selters besucht. Die Moschee der Gemeinde ist dem bundesweiten Dachverband DITIB angeschlossen, der auch die Imame nach Selters entsendet. Schwerpunkte der Arbeit der Selterser Gemeinde liegen insbesondere im Bereich des Dialogs mit Kirchen, Schulen und Kindergärten in der Region.


Region | Nachricht vom 19.12.2013

Mangelhafte Fahrzeuge, überlange Arbeitszeiten

Region. Bei einem bundesweit tätigen Paketdienstunternehmen im Raum Koblenz wurde an zwei Tagen Kontrollen durchgeführt. Sieben Fahrzeuge wurden wegen erheblicher Mängel aus dem Verkehr gezogen. 65 Fahrer hatten die Tageskontrollblätter mangelhaft geführt. Bei 59 Fahrern war die täglich höchstzulässige Arbeitszeit überschritten. Weitere 24 Fahrer fielen wegen überlanger Arbeitszeiten auf.


Region | Nachricht vom 18.12.2013

Krankenhaus dankt für 700 Jahre Treue

Selters/Dierdorf. Stolze 700 Jahre Treue hat das Krankenhaus Dierdorf/Selters mit Präsenten und großem Dank belohnt: Auf der Liste „Betriebsjubiläum 2013“ standen 38 Namen von Mitarbeitern, die zwischen zehn und 35 Jahre im Haus beschäftigt sind.


Region | Nachricht vom 18.12.2013

Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte

Am Dienstagabend, 17. Dezember, kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich Unnau, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Unfallursache ist die Missachtung der Vorfahrt im Bereich der Einmündung L 293/B 414. Geschätzter Sachschaden rund 16.000 Euro.


Region | Nachricht vom 18.12.2013

Grundschule Rennerod kann Ganztagsschule werden

„Die Grundschule in Rennerod kann ab dem kommenden Schuljahr ihren Ganztagsbetrieb starten", teilt der heimische Landtagsabgeordnete Hendrik Hering mit. Die Schule habe vom Ministerium eine Option erteilt bekommen, Ganztagsschule zu werden, sofern die erforderliche Anmeldezahl zum Schuljahr 2014/2015 wie erwartet erreicht wird.


Region | Nachricht vom 18.12.2013

Schwalben willkommen – tolerante Hausbesitzer gesucht

Gehlert. Der Naturschutzbund (NABU) Kroppacher Schweiz ehrte Schwalbenfreunde in Gehlert. Als Kulturfolger sind Mehl- und Rauchschwalben ganz besonders auf die Toleranz der Menschen angewiesen. Sie bauen ihre Nester an unseren Häusern oder in Ställen, finden aber immer weniger Lehmpfützen zur Gewinnung von Baumaterial.


Region | Nachricht vom 18.12.2013

Tafeln mit QR-Code am Limes aufgestellt

Hillscheid. Besucher des Limesturms in Hillscheid dürfen sich über eine neue Attraktion freuen: Per Smartphone kann der Turm nun auch außerhalb der Öffnungszeiten von Besuchern erkundet werden. Neben dem Limesturm steht dieser Service auch an drei weiteren Standorten im Limesdorf Hillscheid (Kleinkastell Limes und Rathaus Hillscheid) und dem benachbarten Höhr-Grenzhausen (Parkplatz Ferbachtal) zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 18.12.2013

Silvestersternfackelwanderung der „Buchfinken“ und Gäste

Buchfinkenland. Das Jahr geht im Buchfinkenland wie gewohnt mit der „Fackelsternwanderung“ zu Ende. Dazu lädt wieder der Zweigverein Buchfinkenland im Westerwald-Verein alle „Buchfinken“ und Gäste ein. Alle, egal ob jung oder schon etwas älter, ob mit Kind und Kegel oder allein, sind herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

Von Mangas, Beerdigungen und Mördern

Selters. Veranstaltungen für alle Altersgruppen hat die Stadtbücherei fürs nächste Halbjahr zusammengetragen. Diese sind in einem Flyer jetzt erschienen.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

SPD Bürgerbüro jetzt in Hachenburg

Hachenburg. Hendrik Hering zieht mit seinem Bürgerbüro in ein Gemeinschaftsbüro mit Gabi Weber nach Hachenburg In dieser Woche hat der heimische Landtagsabgeordnete Hendrik Hering sein Bad Marienberger Bürgerbüro geschlossen. Nach über 10 Jahren verlagert Hering seine Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger seiner Heimat nach Hachenburg.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

Jahresrückblick der Rettungshundestaffel

Ein erfolgreiches Jahr für die Rettungshundestaffel Westerwald geht zu Ende. Auch für das kommende Jahr werden ehrenamtlich tätige Mitstreiter gesucht, die mit und ohne Hund an einer interessanten Aufgabe mitwirken möchten.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

Auto brannte aus

Nach einem Auffahrunfall in Ettinghausen geriet am Montagmorgen 16. Dezember, ein Pkw in Brand. Verletzt wurde niemand, das Auto konnte zwar schnell gelöscht werden, ist aber als Totalschaden einzustufen.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

Neuigkeiten aus der Verbandsgemeinde Hachenburg

Unter dem Tagesordnungspunkt "Bekanntgaben" informierte Bürgermeister Klöckner das Plenum in der Verbandsgemeinderatssitzung über einige Straßenbauprojekte der kommenden Jahre in der Verbandsgemeinde Hachenburg. Daneben gab es weitere Neuigkeiten.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

Junge Leuten mit Klettern, Radeln und Gott herausfordern

Westerwaldkreis. Die Stelle des Jugendreferenten im Evangelischen Dekanat Selters ist nach mehr als einem Jahr endlich wieder besetzt. Gleich mit zwei neuen Mitarbeitern, die sich künftig um die jungen Leute in 17 Wäller Kirchengemeinden kümmern. Sascha Weinkauf und Christoph Franke heißen die beiden – ein Duo mit unterschiedlichen Schwerpunkten, aber einem gemeinsamen Ziel: den Jugendlichen in der Kirche eine Heimat zu bieten.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

Paketzusteller im Visier der Kontrolleure – Heute Großaktion

Region. Unter Federführung des Landesamtes für Gewerbeaufsicht startete am Dienstag (17.12.) eine groß angelegte Kontrollaktion bei einem bundesweit tätigen Unternehmen im Raum Koblenz. Zusammen mit dem Polizeipräsidium Koblenz sowie den Struktur- und Genehmigungsdirektionen Süd und Nord wurde auf dem Betriebsgelände als auch in den Betriebsräumen des Paketdienstes kontrolliert.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

Tankstelle überfallen – Täter drohte mit Messer

Montabaur. Gegen 17.40 Uhr am Dienstagabend (17.12.) betrat ein mit einem Messer bewaffneter Mann die Aral-Tankstelle in der Alleestraße nahe der Innenstadt von Montabaur. Der Mann erpresste Bargeld, welches er in eine durchsichtige Plastiktüte verstaute.


Region | Nachricht vom 17.12.2013

Viele Autofahrer ohne Durchblick unterwegs

Region. Die Polizei stöhnt: „Jetzt sind sie wieder unterwegs, die Autofahrer ohne Durchblick!“ Bei den derzeitigen winterlichen Temperaturen haben insbesondere die sogenannten Laternenparker ein Problem mit vereisten Scheiben ihrer Fahrzeuge. Das kann schlimme und zusätzlich teuere Folgen haben.


Vereine | Nachricht vom 17.12.2013

Krippenausstellung besucht

Der Westerwaldverein Bad Marienberg fuhr zur Krippenausstellung nach Waldbreitbach. Dort bestaunte man die weltgrößte Wurzelkrippe und vieles mehr. Eine gelungene Jahresabschlussfahrt.


Vereine | Nachricht vom 17.12.2013

EHC Neuwied feiert nach überragender Serie Regionalliga-Meisterschaft

Neuwied. Als die Anspannung wich, als das vor der Saison Undenkbare tatsächlich feststand, da schauten sie sich dann doch ein wenig ungläubig an auf der Bank des EHC Neuwied. Holen wir hier wirklich gerade die Meisterschaft? Ist das wirklich wahr?


Kultur | Nachricht vom 17.12.2013

Inspirierendes Adventskonzert in Ev. Kirche in Rabenscheid

Rabenscheid „Die Stimmung war wunderschön, die Texte der Lieder kamen an, in der sehr vollen Kirche wurde zugehört, nachgedacht, geklatscht, mitgesungen. Eine tolle Atmosphäre!“ freut sich Rabenscheids Pfarrer Eckhard Schmitt über ein gelungenes Adventskonzert am dritten Advent.


Region | Nachricht vom 16.12.2013

Unfall B 8: Beifahrer schwer verletzt - Fahrer flüchtete

Am Sonntagabend, 15. Dezember, kam es zu einem schweren Verkehrsunfal auf der B 8 zwischen Hahn am See und Herschbach. Ein 33-jähriger Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Fahrzeugführer flüchtete. Ein Audi Cabrio war außer Kontrolle geraten. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 16.12.2013

Zoo Neuwied investiert 3,5 Millionen Euro

Neuwied. Am Montag (16.12.) fiel der Startschuss für eine weitere, zukunftsweisende Investition im Zoo Neuwied. In Gegenwart von Zooleitung, Stadtspitze, Förderverein und Architekturbüro erfolgte der offizielle Spatenstich für Investitionen in Höhe von 3,5 Millionen Euro, die in den nächsten beiden Jahren verbaut werden.


Region | Nachricht vom 16.12.2013

L 300: Zwei Verletzte

Am Montag, 16. Dezember, mittags kam ein 78-Jähriger auf der L 300 in Höhe Willmerod aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Eine entgegenkommende Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Zwei Menschen wurden verletzt.


Region | Nachricht vom 16.12.2013

Adventskonzerte der Montabaurer Kantorei

Rückeroth/Montabaur. Mit der großen Weihnachtskantate aus der Feder des Darmstädter Komponisten Friedrich Noack brachte die Montabaurer Kantorei als der Kammerchor des evangelischen Dekanates Selters gemeinsam mit dem Jugendchor The Praising Teenvoices und mit dem Quintett des Diezer Instrumentalensembles unter der Gesamtleitung von Dekanatskantor Jens Schawaller ein weiteres Mal Chorliteratur der Extraklasse in zwei Wäller Kirchen zur Aufführung.


Region | Nachricht vom 16.12.2013

Verbandsgemeinderat verabschiedet Haushalt 2014

Hachenburg. Eine umfangreiche Tagesordnung - in deren Mittelpunkt die Verabschiedung des Haushalts 2014 stand - absolvierte der Verbandsgemeinderat Hachenburg in seiner letzten Sitzung in 2013. „Der Haushalt der Verbandsgemeinde trägt eine solide Handschrift“, so begann Bürgermeister Peter Klöckner seine Haushaltsrede mit etwas Understatement. Denn der Haushalt 2014 kann sich mehr als sehen lassen.


Region | Nachricht vom 16.12.2013

Kindergottesdienstkinder sammeln für warme Füße

Emmerichenhain. Winterstiefel für Kinder bringt nicht der Weihnachtsmann. Das wissen Eltern nur zu gut. Die kleinen Füße wachsen jedes Jahr und warmes Schuhwerk kostet viel Geld. Zu viel Geld für die Menschen, die nun Hilfe vom Kindergottesdienstteam und der Kirchengemeinde Emmerichenhain bekommen haben.


Vereine | Nachricht vom 16.12.2013

TTC Zugbrücke Grenzau schlägt Borussia Düsseldorf

Grenzau. Um 18.30 Uhr stand die Zugbrückenhalle in Grenzau Kopf: Masaki Yoshida nutzte seinen Matchball gegen Patrick Baum und sicherte den Westerwäldern den unerwarteten 3:2-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten in der Tischtennis Bundesliga.


Region | Nachricht vom 15.12.2013

Werner Wittlich einstimmig in ZDH-Präsidium wiedergewählt

Region. Werner Wittlich, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, ist bei der Wahl zum Präsidium des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) in Dortmund einstimmig wiedergewählt worden. Der Elektromeister aus Kurtscheid ist seit 2010 Mitglied des ZDH-Präsidiums und vertritt die Interessen des Handwerks aus dem Südwesten der Bundesrepublik auf nationaler wie auch internationaler Ebene.


Region | Nachricht vom 15.12.2013

Kreishaushalt einstimmig verabschiedet

Westerwaldkreis. Der Westerwälder Kreistag hat einstimmig den Haushalt für 2014 verabschiedet. Mit sportlichen Vergleichen bestückte CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel seine Rede zum Kreishaushalt 2014. Seine Kernbotschaft lautete: „Wir erfüllen unsere Aufgaben, wir setzen deutliche und die richtigen Schwerpunkte, wir entlasten unsere Gemeinden, wir bauen für unsere Kinder und Enkel Schulden ab, das sind gleich vier Seiten ein und derselben Medaille und diese Medaille ist – so meine ich - eine echte Goldmedaille.“


Region | Nachricht vom 15.12.2013

Müllgebühren auch 2014 stabil

Westerwaldkreis. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Westerwaldkreises (WAB) ist weiterhin kerngesund und bärenstark. Die Müllgebühren bleiben auch im nächsten Jahr auf dem Stand von 2012. Mit diesen Kernbotschaften beschrieb CDU-Kreistagsmitglied Dr. Manfred Jackel in der Kreistagssitzung die Situation des WAB.


Region | Nachricht vom 15.12.2013

Was macht eigentlich ... Roman Lob?

Rott. Er vertrat Deutschland beim Eurovision Song Contest in Baku 2012, errang dort Platz 8 und sein Song “Standing Still“ war 22 Wochen lang in den deutschen Charts. In letzter Zeit ist es um den 1990 geborenen Roman Lob aus Rott (Ortsteil von Neustadt-Wied) wieder etwas ruhiger geworden. Grund genug für die NR-Kurier-Mitarbeiterin Eva Klein, den sympathischen Sänger um ein Interview zu bitten.


Kultur | Nachricht vom 15.12.2013

Kulturzeit verabschiedete Stadtbürgermeister Peter Klöckner

Hachenburg. Die letzte Kulturzeit-Veranstaltung des Jahres 2013 war auch die letzte Veranstaltung für „eine berühmte Persönlichkeit Hachenburgs“: Peter Klöckner scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus dem Amt des Stadtbürgermeisters. Als Bürgermeister der Verbandsgemeinde bleibt er den Bürgern erhalten.


Kultur | Nachricht vom 15.12.2013

Kabarettistischer Adventsabend mit Lars Reichow

Hachenburg. Advent bedeutet warten auf die Ankunft. Das Warten hatte sich gelohnt. Lars Reichow kam am gestrigen Samstagabend (14.12.) wieder einmal nach Hachenburg. Gut gelaunt und sehr beeindruckt lobte er die saloonartige Atmosphäre in der Stadthalle und die soeben erfolgte Verabschiedung des Stadtbürgermeisters: „Rührend, wie Sie ihren Bürgermeister liebevoll verabschieden. Das haben wir in Mainz nicht, da müssen wir immer etwas nachhelfen!“


Blog | Nachricht vom 15.12.2013

Blog: Gibt es einen Weihnachtsmann?

Alle Jahre wieder, wenn in den Städten und Dörfern die Lichterketten über den Straßen angeschaltet werden, die Weihnachtsmärkte wie Pilze aus dem Boden schießen und man sich endlich traut, die schon seit September die Kassenbereiche der Supermärkte verstopfenden Printen, Lebkuchen und Plätzchen zu kaufen, dann ist es wieder soweit: Die Vorweihnachtszeit ist da.


Region | Nachricht vom 14.12.2013

Tipps für sichere Advents- und Weihnachtszeit

Kerzenlicht gehört zur Advents- und Weihnachtszeit dazu. Der sichere Umgang mit Kerzen und Feuer ist eigentlich ganz einfach und doch ereignen sich gerade in der Vorweihnachtszeit immer wieder viele folgenschwere Brände. Die Feuerwehr der VG Wallmerod hat einige Tipps zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 14.12.2013

Umschulung brachte den Erfolg

Gefördert von der Arbeitsagentur: Tobias Klemen aus Dierdorf schulte um und hat jetzt einen besseren Job bei der Firma Steuler GmbH in Höhr-Grenzhausen. Auch wenn der Schritt in die Ausbildung anfangs nicht einfach war, gelohnt hat es sich im Rückblick auf jeden Fall.


Region | Nachricht vom 14.12.2013

Nicht angeschnallt: 54-Jährige starb nach Unfall

Es passierte auf der Landstraße 288 zwischen Westerburg und Gemünden in Richtung Limburg. Eine 54-jährige Autofahrerin verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Die Frau wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und dabei so schwer verletzt, das sie im Krankenhaus starb. Sie war nicht angeschnallt gewesen.


Region | Nachricht vom 13.12.2013

250 Kilometer Glasfaser für den Westerwald

Westerwaldkreis. Die KEVAG-Gruppe und die KEVAG-Telekom investieren in den nächsten fünf Jahren rund 18 Millionen Euro in die Glasfaser-Infrastruktur des Westerwaldkreises. Glasfaserleitungen sind die Grundlage für schnelle Datenübertragung im Internet.


Region | Nachricht vom 13.12.2013

„Kettenbrief“ über WhatsApp verunsichert Jugendliche und Eltern

Region. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Koblenz, insbesondere im Raum Mayen, kursiert unter Kinder und Jugendlichen aktuell eine Sprachnachricht mit Todesdrohungen, die über den „WhatsApp“ Verbreitung findet. Bei einer Unterbrechung der Kette - so die Ansage - drohe großes Unheil oder Tod, während Reichtum und Gesundheit für die Weiterleitung winken sollen. Die Polizei rät: „Sofort löschen!“


Region | Nachricht vom 13.12.2013

HIV-positiv und mitten im Leben

Montabaur. "HIV-positiv und mitten im Leben“: Unter diesem Thema gestalteten die Infektionsberatungsstelle des Gesundheitsamtes und die Selbsthilfegruppe HIV-Betroffener des Westerwaldkreises den achten Ökumenischen Aids-Gottesdienst.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.12.2013

Im Januar die 5. Hochzeitsmesse in Altenkirchen

Die Altenkirchener Hochzeitsmesse entwickelte sich seit 2010 zu einem Publikumsmagneten. Die 5. Hochzeitsmesse findet in den neu renovierten Räumen im Hotel Glockenspitze statt. Interessierte Unternehmen können sich noch beim Aktionskreis Altenkirchen anmelden.


Region | Nachricht vom 12.12.2013

DGB Westerwald diskutiert über drohende Altersarmut

Montabaur. Zu einer lebhaften Diskussion führte das Thema „Lebenslang arbeiten und dann im Alter arm dran?!“, zu dem der DGB Kreisverband Westerwald nach Montabaur ins Cafe Vogelhaus eingeladen hatte. Die Regionsgeschäftsführerin des DGB Koblenz Gabi Weber plädiert für Solidarprinzip der Sozialversicherungen.


Region | Nachricht vom 12.12.2013

Altenheimseelsorge hat Zukunft

Neustadt. Nicht sehr kräftig erklingt das Lied „Großer Gott, wir loben dich“ im Andachtsraums des Alten- und Pflegeheims „Villa Sonnenmond“ in Neustadt/Westerwald. Einzig Altenheimseelsorger Matthias Kern, der sein 10jähriges Jubiläum im evangelischen Dekanat Bad Marienberg feiert, singt laut mit.


Region | Nachricht vom 12.12.2013

Eine schöne Tradition

Empfang der Westerwald Bank zum Start des Hachenburger Weihnachtsmarktes:
Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Klöckner und dem Vorsitzenden des Hachenburger Werberings, Karl-Josef Mies, eröffnete Bankvorstand Markus Kurtseifer in der festlich dekorierten Schalterhalle am Neumakt das Marktgeschehen.


Region | Nachricht vom 12.12.2013

PKW hatte Unfall auf Bahnübergang Marzhausen

Marzhausen. Am gestrigen Mittwochabend (11.12.2013) um 20.05 Uhr teilte ein 22-jähriger PKW-Fahrer der Polizei Hachenburg mit, dass er mit seinem nicht mehr fahrbereiten PKW auf den Bahngleisen des Bahnübergang Marzhausen stände. Er hatte dort einen Unfall.


Region | Nachricht vom 12.12.2013

Aufgefundene „Finanzpost“ wurde bei Einbruch gestohlen

Koblenz. Der Kriminalpolizei Koblenz ist es mittlerweile gelungen, den „Weg“ der aufgefundenen Finanzpost nachzuvollziehen. Die Ermittlungen dauern zwar noch an; fest steht aber mittlerweile, dass die drei Postkisten mit Briefen der Oberfinanzdirektion, die am Sonntag, 1. Dezember 2013, vor dem Verlagsgebäude der Rhein-Zeitung in der August-Horch-Straße in Koblenz abgestellt worden waren, bei einem Einbruch gestohlen wurden.


Region | Nachricht vom 12.12.2013

Weihnachtsmarkt Hachenburg eröffnet

Hachenburg. Am heutigen Donnerstag (12.12.) öffnete der Hachenburger Weihnachtsmarkt seine Pforten. Der Markt, der sich durch die historische Altstadt Hachenburgs zieht, gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten in ganz Rheinland-Pfalz. Er ist bis Sonntag, den 15. Dezember 2013 um 20.00 Uhr geöffnet.


Region | Nachricht vom 12.12.2013

Im Westerwald noch zu wenig Jobs für Behinderte

Westerwaldkreis. Der Arbeitsmarkt brummt, viele sehen uns schon auf dem Weg zur Vollbeschäftigung. Aber Menschen mit einer Behinderung spüren im Westerwald wenig davon. Ihre Beschäftigungschancen sind schlecht. Auf Einladung des Forums Soziale Gerechtigkeit war jetzt ein Dutzend Experten aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen unterwegs bei drei großen Westerwälder Unternehmen.


Kultur | Nachricht vom 12.12.2013

Weihnachten naht - Lars Reichow auch

Hachenburg. Am Samstag, den 14. Dezember bereits, wird der Kabarettist Lars Reichow die Besucher in der Stadthalle Hachenburg teuflisch auf das himmlische Fest einstimmen. Schließlich ist das der Tag, er die meisten unerfüllten Erwartungen weckt, an den die verwirrendsten Erinnerungen geknüpft sind und an dem die meisten Ehen scheitern. Ein Abend, der in Erinnerung bleibt.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

DGB besorgt über Armut im Hartz-IV System

Region. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist besorgt über die Verfestigung der Armut im Hartz-IV-System im Westerwaldkreis. Die prekären Lebensverhältnisse sind bedrückend, wenn mehr als ein Drittel der Hartz-IV-Bezieher im Kreis mindestens vier Jahre auf staatliche Fürsorge angewiesen sind.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

Kreis soll Patenschaft für Lazarettregiment übernehmen

Der Westerwaldkreis soll die Patenschaft für das Lazarettregiment 21 "Westerwald" in Rennerod übernehmen. Die CDU-Kreistagsfraktion stellt einen Antrag, der im Kreistag behandelt werden soll. Das Lazarettregiment ist die letzte verbliebene Bundeswehreinrichtung im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

Tablet-Computer gewonnen

Drei Tablet-Computer gab es bei der Westerwald Bank für Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren zu gewinnen. Stefan Utsch aus Kirchen, Pascal Fuhrmann aus Wahlrod und Joshua Plischek aus Obernau sind die Glückspilze.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

Run auf Tickets zum Film Hagenberg ist im Gange

Der Film Hagenberg zum Jubiläum der Stadt Hachenburg wird mit einer Premiere im März des kommenden Jahres im Cinexx der Öffentlichkeit gezeigt. Der monumentale Dokumentarfilm zeigt nicht nur die besonderen historischen Geschehnisse sondern auch die Einflüsse auf die Menschen und die Region, die bis heute spürbar sind. Es waren unzählige Laiendarsteller aus drei Landkreisen im Einsatz.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

Neun Pflegeassistenten absolvierten DRK-Kurs

Neun frisch gebackene Pflegeassistentinnen haben erfolgreich ihre Ausbildung beim DRK absolviert und erhielten ihre Bescheinigungen und Zertifikate. Mit dem absolvierten Kurs hoffen die Teilnehmerinnen nun gut in der Berufswelt Fuß fassen zu können.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

Tibet-Freunde Westerwald zeigten beeindruckenden Film

„Kampf um Tibet“ in Ingelbach – bei einer Zusammenkunft der Tibet-Freunde Westerwald waren die Menschenrechte zentrales Thema. Die Situation in Tibet, dies teilte Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdB mit, werde immer bedrückender.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

Stimmungsvoller Fackel-Gottesdienst in Selters

Westerwaldkreis. Die Jugend des Evangelischen Dekanats Selters ist immer für einen ungewöhnlichen Gottesdienst gut. So auch am 21. Dezember 2013: Am letzten Samstag vor Weihnachten laden die neuen Jugendreferenten des Dekanats, Sascha Weinkauf und Christoph Franke, mit ihrem Team zu einem „Fackelgottesdienst“ auf dem Selterser Marktplatz ein.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

SPD Montabaur nominiert Kandidaten für Verbandsgemeinderat

Montabaur. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung wählten die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus der Verbandsgemeinde Montabaur die Kandidatinnen und Kandidaten für die Verbandsgemeinderatswahl 2014. Den Sozialdemokraten war es ein großes Anliegen einen Wahlvorschlag zusammenzustellen, der sich aus Kandidatinnen und Kandidaten unterschiedlicher kultureller, regionaler sowie sozialer Herkunft zusammensetzt und in dem sich alle Generationen wiederfinden.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

Sozialminister Schweitzer wird beim Neujahrsempfang sprechen

Horbach. Erstmals laden das Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach und der Förderverein des Altenheimes zu einem Neujahrsempfang ein. Dazu sind am Dienstag, den 7.1.2014 um 19.00 Uhr insbesondere die Mitglieder des Fördervereins und die Bewohner/innen mit ihren Angehörigen herzlich eingeladen.


Region | Nachricht vom 11.12.2013

Pilotprojekt: Kampf gegen die Herkulesstaude erfolgreich

Westerwald. Die Verbreitung der Herkulesstaude an der Nister wurde mit Erfolg eingedämmt. Darüber haben Vertreter der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord aktuell informiert. Bei einer Infoveranstaltung wurden die konkreten Ergebnisse den anliegenden Verbandsgemeinden und Kreisverwaltungen vorgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2013

Wer spart gewinnt

Westerwaldkreis. „In der Region und für die Region“ ist das wesentliche Anliegen der Nassauischen Sparkasse (Naspa) im Westerwaldkreis. Mit Stolz und Anerkennung für die vielfältigen besonderen Leistungen von Menschen aus der Region wurden auch in diesem Jahr Spenden aus dem PS-Los-Fördertopf der Naspa mit Hauptsitz in Wiesbaden an insgesamt 39 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine im Westerwaldkreis verteilt.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2013

Hohenloher Figurentheater spielt „Das Pfefferkuchenherz“

Hachenburg. In der Vorweihnachtszeit präsentiert die Kreissparkasse Westerwald traditionell wieder das Hohenloher Figurentheater für Kinder. Auf Wunsch vieler Kinder und Eltern kommt in diesem Jahr wieder „Das Pfefferkuchenherz“ zur Aufführung.


Region | Nachricht vom 10.12.2013

21. Weihnachtsmarkt im Schlosshof Schönstein

Der wohl schönste und auch attraktivste Weihnachtsmarkt der Region mit seinem unverwechselbaren Ambiente, findet im diesem Jahr am 3. Adventswochenende von Samstag, 14. und Sonntag, 15. Dezember in dem romantischen und historischen Ambiente des Schlosshofs in Schönstein statt. Es gibt Neues zu entdecken und natürlich die bewährten Köstlichkeiten.


Region | Nachricht vom 10.12.2013

Auffahrunfall A 3: Ein Schwerverletzter

Am Montag, 9. Dezember, gegen 19 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der Autogahn A 3 Fahrtrichtung Frankfurt. Ein Sprinterfahrer hatte einen langsam fahrenden LKW hinter der Raststätte Heiligenroth zu spät wahrgenommen und fuhr auf. Der Fahrer wurde schwer verletzt.


Werbung