Werbung

Nachricht vom 29.01.2018    

SSV Hattert: Bambini-Treff mit Wied

25 Bambini trafen sich am Freitag, 26. Januar, in der Rothbachhalle in Hattert zum Fußballspielen – und hatten Eltern, Großeltern und Geschwister mitgebracht. Die Hatterter Bambini waren in zwei Mannschaften aufgeteilt, the Blues und the Reds. Die SSV Hattert Blues konnten ihre beiden Spiele gegen TuS Wiedbachtal I und II knapp und gegen the Reds deutlich gewinnen. Ihre beiden Spiele gegen die Wieder Bambini verloren die SSV Hattert Reds deutlich.

Bambini Hattert mit Wied. Foto: privat

Hattert. Ansonsten treffen sich die Hatterter Bambini freitags zum Training, aufgeteilt in eine jüngere (16 bis 17 Uhr) und eine ältere (17 bis 18 Uhr) Gruppe.

Aber schon am 22. Dezember 2017 geschah Ungewöhnliches: La Furia Roja, die Black Stars und Les Blues trafen in Hattert aufeinander. In Hin- und Rückrunde wurde gekämpft, gerannt und tolle Tore erzielt. Wer schließlich das interne „Weihnachtsturnier“ der Bambini des SSV Hattert gewonnen hatte, war dagegen nicht so wichtig… Die Eltern hatten dankenswerter Weise für Speis und Trank gesorgt (wie auch beim Treff mit dem TuS Wiedbachtal). Abschließend gab es für die Bambini noch je eine Playmobilfigur als kleines Geschenk.

Die Bambini des SSV Hattert freuen sich über weitere Mitspieler! Mit circa vier Jahren geht es los und in der Saison 2017/2018 dürfen auch noch alle 7-Jährige aus dem Jahrgang 2011 mitspielen. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: SSV Hattert: Bambini-Treff mit Wied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona – die neuesten Zahlen aus dem Westerwaldkreis

Am 18. September gibt es 532 (+6) bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 469 wieder genesen. 397 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne.


Region, Artikel vom 17.09.2020

In Hilgert muss Panzergranate gesprengt werden

In Hilgert muss Panzergranate gesprengt werden

In der Gemarkung Hilgert wurde eine Panzergranate gefunden, die am kommenden Sonntag, 20. September, um 11 Uhr kontrolliert gesprengt werden muss. Dazu müssen ab 9 Uhr Teile der Ortsgemeinde Hilgert evakuiert werden.


Leichtkraftradfahrer schwer verletzt, Unfallverursacher flüchtig

Am heutigen Freitag befuhr ein PKW-Fahrer regelwidrig die halbseitige Fahrbahnverengung in der Nassauischen Straße in Bad Marienberg. Dadurch wurde ein kleiner Schulbus im Gegenverkehr zum abrupten Abbremsen gezwungen, ein junger Leichtkraftrad-Fahrer fuhr auf den Schulbus auf und erlitt schwere Verletzungen. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Feuerwehren retten gehbehinderten PKW-Fahrer aus misslicher Lage

In dem Isenburger Ortsteil Siedlung kam es am Donnerstag, den 17. September zu einem Unfall, der einen Feuerwehreinsatz erforderlich machte. Ein PKW war von der Straße abgekommen und erst in einem steilen Hang zum Stehen gekommen. Da der Fahrer gehbehindert ist, konnte er sich nicht selbst befreien.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Verkehrsunfall mit vermutlich verletztem Kind

Verkehrsunfall mit vermutlich verletztem Kind

In Westerburg ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind vermutlich bei einem abrupten Bremsvorgang als Autoinsasse verletzt wurde, weil es gegen die Windschutzscheibe prallte. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Fußgänger, der die Bremsung verursachte und anschließend einen Disput mit dem Autofahrer hatte.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Wie Sie mit Sport Ihr Immunsystem stärken

Horhausen. Muss der Körper diese Prozesse regelmäßig wiederholen, lernt er dadurch, sie immer effizienter auszuführen. Das ...

Kreisliga B1 WW/Sieg: SG Wolfstein heißt jetzt SG Basalt

Fehl-Ritzhausen. Der geänderte Name SG Basalt ist eine gemeinschaftliche Entscheidung aller Mitgliedsvereine der jungen Spielgemeinschaft. ...

Bundesliga-Luft im Schulstadion von Westerburg

Westerburg. Anstoß ist um 14 Uhr. Die Stadiontore öffnen bereits um 12.30 Uhr. Die Veranstalter von der SG Westerburg/Gemünden/Willmenrod ...

Gerrit Oettgen ist Jahressieger im FV Rheinland bei DFB-Aktion „Fair ist mehr“

Alpenrod. Bei einem Meisterschaftsspiel seines damaligen Vereins SSV Hattert gegen die SG Westernohe gab beim Stand von 1:2 ...

Eisbachtaler Partie gegen TuS Koblenz als Risikospiel eingestuft

Nentershausen. „Das ist aus sportlicher Sicht bedauerlich, aber unter den aktuellen Umständen leider nicht zu ändern. Die ...

D-Jugend JSG Hachenburg siegt in neuen Trikots mit 11:0

Hachenburg. Umso mehr freuten sich die Spieler, die neuen Trikots von den beiden Geschäftsführern Daniel Zimmermann und Daniel ...

Weitere Artikel


Gerd Thewalt in den Ruhestand verabschiedet

Höhr-Grenzhausen. Als Gerd Thewalt am 1. Juli 1985 als kaufmännischer Leiter in die Dienste der GVW trat, da hatte das Erdgasnetz ...

PKW brennt in Hattert aus

Hattert. Der PKW wurde durch das Feuer jedoch total beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte noch im mittleren, vierstelligen ...

Abendgebete zur Einheit der Christen

Kirburg / Mörlen. Die Materialien zur Gebetswoche für die Einheit der Christen wurden in diesem Jahr von den Kirchen in der ...

SG Atzelgift/Nister wurde ausgezeichnet

Atzelgift/Nister. Mit einer faustdicken Überraschung wartete das Team der SG Atzelgift/Nister beim diesjährigen Hachenburger ...

Osterfreizeit und Sommerfreizeit für Kinder und Jugendliche

Hachenburg. Erlebt eine tolle erlebnispädagogische Freizeit mit drei Übernachtungen. Freut euch auf ein buntes Programm mit ...

MSG Oberwesterwald Rotenhain siegt bei Dreier-Turnier

Rotenhain. Dabei traten die Mädels MSG Oberwesterwald sogar mit zwei Mannschaften an, was die dortige gute Jugendarbeit unterstreicht. ...

Werbung