Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44414 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Region | Nachricht vom 16.08.2023

Westerwälder Rezepte: Würziger Wurstsalat - schnell und einfach hergestellt

Wenn man keine Lust hat zum Kochen oder plötzlich Besuch auftaucht, dem man etwas Leckeres zu essen anbieten möchte, bietet sich ein schnell zubereiteter Wurstsalat an. Die wenigen Zutaten erhalten durch eine Marinade würzigen Geschmack. Wenn man Laugenstangen, Brötchen oder Brot und ein frisches Bier dazu reicht, ist die Mahlzeit perfekt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.08.2023

Handwerkszeit im Westerwaldkreis: Neue Runde, neues Glück

Seit dem vergangenen Jahr ist die "Freiwillige Handwerkszeit im Westerwaldkreis" Teil der bereits seit 2015 existierenden Kampagne "Hände hoch fürs Handwerk", in deren Rahmen sich die Handwerkskammer Koblenz (HwK), die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald (KHS) und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis (wfg) gemeinsam engagieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.08.2023

Bundesagentur für Arbeit: 228000 gemeldete Ausbildungsstellen unbesetzt

Aktuell sind noch rund 228.000 gemeldete Ausbildungsstellen unbesetzt, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit. Jugendliche haben also auch jetzt noch eine große Auswahl an freien Ausbildungsplätzen. Aber nicht alle jungen Menschen profitierten in gleichem Maße von den Chancen am Ausbildungsmarkt, so das Arbeitsamt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.08.2023

Überraschende Online-Trends im Westerwald enthüllt

ANZEIGE | Westerwald ist eine Gebirgsregion im Westen Deutschlands, nordöstlich von Koblenz und ostsüdöstlich von Bonn. Es liegt am rechten Ufer des Rheins und erstreckt sich etwa 80 km weit ostwärts zwischen der Lahn bzw. dem Taunus (südlich) und der Sieg bzw. dem Bergischen Land (nördlich) und erreicht einen Höhepunkt in der Fuchskaute. In der Gegend gibt es Eisenabbau und Tonabbau sowie etwas Landwirtschaft. Dazu kommen herrliche Wälder und Seen, die sich hervorragend für einen Ausflug in die Natur eignen.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

AMI begrüßt neue Auszubildende in neuer Produktionsstätte in Luckenbach

Pünktlich zu Beginn des Ausbildungsjahres 2023 konnte die Firma AMI in Luckenbach neue Auszubildende für die Berufe Mechatroniker, Industriemechaniker und Kauffmann für Büromanagement begrüßen. Schon immer setzt das Unternehmen auf die Ausbildung eigener Fachkräfte, die nach bestandener Prüfung in aller Regel ihre Karriere bei AMI fortsetzen können.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Rund 2000 Besucher bei den Rheinland-Pfälzer Reitertagen 2023 in Montabaur

Vier Tage lang hieß es "höher und schneller" auf der Reitanlage Düster, denn der Reiterverein Montabaur richtete die Rheinland-Pfälzer Reitertage 2023 aus. Mit 675 Starten in 20 Prüfungen konnten die Zuschauer am vergangenen Wochenende die hohe Kunst des Springreitens bewundern.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Warnung vor "grauer Wohnungsnot": Westerwaldkreis braucht in 20 Jahren 9.100 Seniorenwohnungen

"Graue Wohnungsnot" droht: In zwanzig Jahren werden im Westerwaldkreis rund 57.100 Menschen zur Altersgruppe "67plus" gehören - gut 15.900 mehr als heute. Darauf hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen und befürchtet durch die kommende Rentnergeneration der Baby-Boomer einen zunehmenden Mangel an altersgerechten Wohnungen.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

"Ischelessen" und Kirmesausklang: Die Hachenburger Kirmes 2023 ist Geschichte

Wie schnell die Zeit vergeht: Drei Tage Spaß, Freude, Frohsinn und Unterhaltung sind wie im Fluge vergangen. Mit dem fulminanten Kirmesausklang im Festzelt kehren in Hachenburg wieder Ruhe und Normalität ein. Was am Kirmessamstag bei der Kirmeseröffnung mit einem großen Volksfest begann, endete mit einem Bürgerfest im Festzelt im Burggarten.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Neue Kampagne im Westerwaldkreis: "Frauen vorne dabei" für mehr Frauen in der Kommunalpolitik

Obwohl Frauen die Hälfte der Gesellschaft ausmachen, sind sie in politischen Gremien deutlich unterrepräsentiert. In Rheinland-Pfalz liegt der Frauenanteil bei circa 24 Prozent, der Durchschnitt in Gemeinderäten bewegt sich sogar nur bei rund 18 Prozent. Ähnlich ist auch die Situation im Westerwaldkreis. Eine Kampagne der Gleistellungsstelle soll für Bewegung sorgen.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

"É um prazer - Es ist eine Ehre!": Brasilianische Gäste im Raiffeisenhaus Flammersfeld

14 hochrangige Vertreter von Kreditgenossenschaften und genossenschaftlichen Verbänden waren aus Brasilien begeistert vom Raiffeisenhaus in Flammersfeld: Die Akademie Deutscher Genossenschaften e.V. (Montabaur) hatte ein umfassendes und interessantes Programm zusammengestellt, zu dem auch der Besuch in Flammersfeld gehörte.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Bargelddiebstahl aus Wohnung in Nister-Möhrendorf - Zeugen gesucht

Am heutigen Dienstag (15. August) kam es am helllichten Tag zu einem Einbruch in eine Wohnung in Nister-Möhrendorf, bei welchem Bargeld entwendet wurde. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen, die die Täter oder deren Auto (Opel Corsa) beobachtet haben.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Auenlandweg zweitschönster Wanderweg Deutschlands

Über 20.000 Stimmen wurden insgesamt abgegeben, als das Wandermagazin zur Wahl des schönsten Wanderwegs Deutschlands aufrief. Zwischen dem 13. Januar und dem 30. Juni konnte abgestimmt werden und der Auenlandweg bei Wissen belegte einen stolzen zweiten Platz bei den Tagestouren.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Baustelle auf der L 300 bei Boden sorgt für Ampelverkehr und Sperrung

Der Kreisverkehr Boden wurde vor rund 25 Jahren gebaut und wurde in dieser Zeit stark beansprucht. Durch den starken Schwerlastverkehr sind auf der Kreisfahrbahn sowie in den Zufahrten zum Kreisverkehr sehr starke Spurrinnen entstanden. Daher sind ab September Bauarbeiten geplant.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2023

Westerwald-Brauerei begrüßt sieben neue Azubis

Das beste Mittel gegen Fachkräftemangel lautet: ausbilden. Das weiß auch die Westerwald-Brauerei in Hachenburg. Sieben junge Menschen konnte Dunja Göbler, Leitung der Personalentwicklung, zum traditionellen Stichtag am 1. August neu in der Familienbrauerei begrüßen.


Vereine | Nachricht vom 15.08.2023

Hauptverein des Westerwald-Vereins lädt zu zwei Wanderungen im August ein

Im August lädt der Hauptverein des Westerwald-Vereins e. V. wieder zu zwei tollen Wanderungen ein. Kostenlos für Mitglieder und für nur fünf Euro pro Wanderung für Gäste können am letzten Wochenende im August Wanderfreunde an zwei anspruchsvollen Wanderungen teilnehmen.


Vereine | Nachricht vom 15.08.2023

LG Rhein-Wied erreicht seltenen Meilenstein

Mit dem Erreichten geben sich die Leichtathleten der LG Rhein-Wied so schnell nicht zufrieden. Sie streben nach Höherem, auch wenn sich die Erfolge noch so gut sehen lassen können. So sind sie im September mit vier Mannschaften bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin vertreten.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2023

Taufe: Schluss mit altbackenen Ritualen

RATGEBER | Die Taufzahlen sind laut offiziellen Kirchenzahlen rückläufig. Ein Grund dafür ist der nicht oder nur teilweise erfüllte Wunsch der Gläubigen nach einer Modernisierung der Kirchen. Die alten Rituale werden deshalb immer öfter abgelehnt und immer mehr Menschen kehren den Kirchen komplett den Rücken. Viele von jenen, die weiterhin dabei bleiben, gestalten die Taufe ihrer Kinder ganz individuell. Warum das Sakrament immer öfter unter freiem Himmel stattfindet, zeigt dieser Einblick.


Region | Nachricht vom 15.08.2023

Nach den Veränderungen in der deutschen Glücksspielbranche: Spielen die Deutschen noch?

RATGEBER | Mit der Neuregulierung des virtuellen Glücksspielmarkts durch den Glücksspielstaatsvertrag aus dem Jahr 2021 wurde das Angebot für Casino-Spiele und Sportwetten im Internet zwar deutschlandweit legal, doch auch mit einigen strengen Auflagen versehen. Demnach sollen die neuen Gesetze vor allem eins: Die Spieler vor hohen Verlusten schützen und den Unterhaltungswert der Spielangebote in den Vordergrund stellen. Kein Spielkunde soll von hohen Gewinnen angetrieben werden, sodass auch die Werbung für Online-Casino sehr streng reguliert wurde. So stellt sich die Frage, ob die veränderte Gesetzeslage etwas an der Spiellust der Deutschen verändert hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2023

Der HSV - wann ist man in der Bundesliga zurück

RATGEBER | Der Hamburger Sportverein hat in der Gegend Helferskirchen eine besondere Stellung. So gibt es sogar einen eigenen Fanclub „Die Westerwälder“, welche sich regelmäßig treffen, um die Spiele und den Verein zu besprechen. Im vergangenen Juli war dabei, mit Jürgen Groh, ein besonderer Ehrengast anwesend. Während Groh spannende Geschichten aus seiner aktiven Zeit erzählen konnte, schaut die Gegenwart für den HSV weniger rosig aus. In dieser Saison soll jedoch alles wieder werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.08.2023

Leben ohne Krankenversicherung: am Rande der Gesellschaft

RATGEBER | In Deutschland hat jeder Bundesbürger nicht nur eine Nachweispflicht über seine Identität, sondern ebenfalls die Verpflichtung, krankenversichert zu sein. Jede Person muss also zwingend über eine Krankenversicherung verfügen. Der Großteil der Menschen ist über die gesetzliche Krankenversicherung pflichtversichert. Wer kann, hat ebenfalls die Option, die Krankheitskostenvorsorge über die private Krankenversicherung sicherzustellen. Dennoch gibt es Menschen hierzulande, die trotz bestehender Versicherungspflicht nicht krankenversichert sind.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Schwerer Verkehrsunfall in Schenkelberg nach Ölaustritt

Am Samstag (12. August) passierte gegen 20.30 Uhr ein schwerer Unfall zwischen den Ortslagen von Schenkelberg und Herschbach. Ein 22-jähriger Autofahrer verlor auf regennasser Fahrbahn beim Umfahren einer Fahrbahninsel die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidiert frontal mit einem Baum.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Rüddel: Krankenhausneubau Müschenbach ist eine große Herausforderung

Bundesweit befinden sich Kliniken in Finanznot. So hat beispielsweise die DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz kürzlich ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung in die Wege geleitet. Zur Erhaltung bestehender Krankenhäuser und geplanten Neubau in Müschenbach äußert sich jetzt CDU-Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel in einer Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen erneut Landespokalsieger

Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen trat am Samstag (12. August) bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Bundesländer Saarland und Rheinland-Pfalz an. Die Wettkampfgruppe war trotz "Wasserschlacht" sehr erfolgreich.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Ab heute (14. August) Straßensperrung in Mörlen

Wer in den nächsten zwei Wochen mit dem Auto nach oder durch Mörlen möchte, muss unter Umständen einen Umweg in Kauf nehmen. Die K 26 ist wegen Bauarbeiten nämlich vom 14. August bis voraussichtlich 1. September gesperrt.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Nach drei Jahren steht das Gebück-Festival wieder vor der Tür

Nach drei Jahren findet endlich wieder das Gebück-Festival statt, das bereits 2019 mit einem bunten Strauß an unterschiedlichen Darbietungen viele Zuschauer zum Staunen gebracht hat. Auch in diesem Jahr organisiert der Bürgerverein Montabaur ein buntes Programm hinter der katholischen Pfarrkirche St. Peter-in-Ketten im Gebück - ganz ohne Eintritt.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Nister: Drei Verletzte bei schwerem Unfall an der Schneidmühle

Drei Verletzte und drei schwer und zwei leicht beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Unfall, der sich am Montagmorgen (14. August) auf der B414 an der Schneidmühle in der Gemarkung von Nister ereignete. Laut Bericht der Polizei Hachenburg war krachte eine 38-Jährige bei Abbiegen mit ihrem Pkw in das Fahrzeug eines 19-Jährigen, der dann in ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde.


Region | Nachricht vom 14.08.2023

Sportplatz als Investition in die dörfliche Zukunft

Der neue Kunstrasenplatz in Elsoff wurde kürzlich seiner Bestimmung übergeben und offiziell eingeweiht. "Ich könnte platzen vor Stolz", so der Vorsitzende der Sportfreunde Elsoff-Mittelhofen Richard Wagner anlässlich der offiziellen Einweihung des Kunstrasenplatzes am Elsoffer Heispel.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2023

Die Kunst der Ringanfertigung - ein altes Handwerk wird wiederentdeckt

RATGEBER | Schon seit langer Zeit gilt der Job Goldschmied als besonders. Denn zu ihm ging man seit jeher, wenn der Angebeteten eine schöne Kette mit geschmiedetem Anhänger um den Hals gelegt werden sollte. Er ist derjenige, der das schöne Armband nach Wunsch anfertigt, oder auch die Ohrringe mit den Edelsteinen versieht und vieles mehr. Besonders aber wird er gerufen, wenn es heißt, dass die Eheringe oder Trauringe angefertigt werden sollen. Hier zeigen die Handwerker ihr Können und hierbei zeigen sie oftmals ihr wahres Talent.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2023

So schlecht ist das gar nicht – Vorteile des Spielens in jedem Alter

RATGEBER | Kinder dürfen nach Herzenslust spielen, weil dies ihre Entwicklung fördert. Erwachsene finden zwischen Beruf und familiärem Alltag nur wenig Zeit für Spiele, meistens in der digitalen Welt online. Eine gute Mischung ist abwechselnde Freizeit mit Aktivspielen, mit gelegentlichen Ruhezeiten vor dem Computer.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2023

Künftige Regulierung des Online-Glücksspiels in Österreich

RATGEBER | Die Online Casinos in Österreich sind auch sehr populär geworden und locken immer mehr Menschen an, die Einsätze in Casinos zu tätigen. Unser CasinoTop.at Team führte eine Untersuchung durch und stellte fest, dass der Online-Glücksspielmarkt in Österreich einerseits für alle Unternehmen offen ist, andererseits jedoch einige rechtliche Regulierungsgrundlagen bestehen, die die Eröffnung von Online-Casinos erschweren.


Region | Nachricht vom 13.08.2023

Volksfeststimmung bei der Eröffnung der Kirmes in Hachenburg

Mit den himmlischen Mächten ist doch ein guter Bund zu flechten. So könnte die Überschrift über den Kirmessamstag lauten, denn nach Tagen voller regnerischer Tristesse wurden alle Wetterprognosen auf den Kopf gestellt. Pünktlich und wie bestellt, ließ sich am Samstag (12. August) sogar die Sonne zum Start der Hachenburger sehen.


Region | Nachricht vom 13.08.2023

Rocknacht in Rennerod begann pitschnass - und endete als musikalisches Feuerwerk

Pünktlich um 19 Uhr am Samstagabend (12. August), als die Gießener Coverband "Plan D" den ersten Titel anstimmte, strömte extremer Regen aus den schwarzen Wolken und setzte den St.-Hubertus-Platz in Rennerod unter Wasser. Kein schöner Auftakt für die Rocknacht in Rennerod - die dann doch noch zu einem krachenden Erfolg entwickelte


Region | Nachricht vom 13.08.2023

Ganz Oberdreis von Young- und Oldtimern bevölkert

Am Sonntag, dem 13. August gab es in Oberdreis zum neunten Mal das Young- und Oldtimertreffen bei idealem Sommerwetter. Leider hatte es der Wettergott in den Tagen vor dem Event nicht gut mit den Oldtimerfreunden gemeint. Der viele Regen hatte die Wiesen für die Oldtimer und die Besucher unbefahrbar werden lassen.


Sport | Nachricht vom 13.08.2023

"Mörsbachman" 2023 gefunden: Leins siegreich bei Traditions-Triathlon

240 Meter Schwimmen im Freibad Dickendorf, 20 Kilometer Radfahren durch den Westerwald und 5,5 Kilometer Laufen in der Kroppacher Schweiz: Auch die 37. Auflage des "Mörsbachman" hat seinen Teilnehmern wieder einiges abverlangt. Am Samstag (12. August) hatte die SG Mörsbach wieder zu dem Sprint-Thriathlon eingeladen.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

Neue Radfahrer-Homepage enthält mehr als 140 Radtouren im Westerwald

Bedarf erkannt und sofort umgesetzt, damit man mit dem Rad auch ohne Ortskenntnisse den Westerwald erkunden kann. Einfach und intuitiv ist eine Navigation per Sprache und Karte mit nur einem Klick auf dem Handy möglich. So kann unterwegs nichts schiefgehen und man kommt sicher nicht vom rechten Weg ab.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg bot Einblick in aktuelle Drohnentechnologien

Im Restaurant Germania fand am 8. August der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg statt. Mit einer beeindruckenden Teilnehmerzahl von über 20 Personen, abgesehen von den Sommerevents, war dies das bisher am stärksten besuchte Treffen. Das Thema Drohnen hatte viele Interessierte nach Wissen gelockt.


Region | Nachricht vom 12.08.2023

16 Kids nahmen die Bienen im Stöffel-Park unter die Lupe

So klein sie ist, die Biene, ist sie doch sehr erstaunlich und wichtig. Im Stöffel-Park in Enspel ging es jetzt an einem Nachmittag nur um sie. Dafür waren 16 Kinder zwischen 5 und 9 Jahren gekommen. Und die Anfragen waren noch größer. Die Veranstalter freuten sich über die große Resonanz.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.08.2023

Der Standortfaktor Kultur wird von der Wirtschaft noch immer unterschätzt

Der Wettbewerb der Regionen, um dringend benötigten Fachkräften ein attraktives Umfeld zu bieten, wird immer weiter zunehmen. Neben Infrastruktur, medizinischer Versorgung und digitalem Ausbau gehört zweifelsohne auch ein hochwertiges Kulturangebot zu den Kriterien. Letzteres wird von vielen Unternehmern noch immer unterschätzt.


Kultur | Nachricht vom 12.08.2023

94. Wäller Vollmondnacht im Wildpark-Hotel

Wer sich bei der 94. Wäller Vollmondnacht von dem Märchen "Der Zauberer von Oz" im wahrsten Sinne des Wortes verzaubern lassen möchte, sollte unbedingt vorher reservieren. Das Platzkontingent ist begrenzt. Die Vollmondnacht beginnt am Freitag, 18. August, um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Gleich zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden bei Hachenburg

Bei Hachenburg kam es am gestrigen Mittag (10. August) gleich zu zwei Unfällen mit leicht Verletzten. Beide Male wurde ein anderer Pkw übersehen und es kam zu einer Kollision. Glücklicherweise wurde niemand schwer verletzt. Der Sachschaden bewegt sich im fünfstelligen Bereich.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Zündelnde Kinder oder Jugendliche verursachten Feuer in Tonlagerhalle

Vermutlich Kinder oder Jugendliche, die mit Feuer spielten, entzündeten ein Feuer in einer Tonlagerhalle. Mit Glück und dank des raschen Löschens durch die Feuerwehr konnte ein großer Brand verhindert werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Westerwaldwetter: Erst warm, dann steigende Unwettergefahr

Bis Freitagabend, 11. August, bestimmt Hochdruckeinfluss das Wettergeschehen im Westerwald. Dabei wird die Luftmasse weiter erwärmt. Ab der Nacht zum Samstag überwiegt der Einfluss eines Tiefs bei Irland. Es muss mit Gewittern und Starkregen gerechnet werden.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Sanierung der Hochwasserentlastung und Hälteranlage am Dreifelder Weiher

Insbesondere die Sanierung der Hochwasserentlastung am Dreifelder Weiher war Anlass, dass sich Vertreter des NABU, des Entwicklungsverbandes Westerwälder Seenplatte, des Kreises, der SGD Nord und Campingplatz-Betreiber am 20. Juli an der Seenplatte zu einem Informationsaustausch trafen.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Verbandsgemeinde Hachenburg freut sich über neue Auszubildende

Sieben neue Auszubildende haben zum 1. August ihre Berufsausbildung bei der Verbandsgemeinde Hachenburg begonnen. Bürgermeisterin Gabriele Greis begrüßte die neuen Mitarbeitenden sowie zwei Praktikanten der FOS in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

Feuer droht sich auszubreiten: Innenstadt von Bad Ems ist abgeriegelt

Das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Bad Ems droht auf weitere Gebäude überzuspringen. Die Innenstadt in Bad Ems ist weiträumig gesperrt. Feuerwehren aus der Umgebung sind mit großem Aufgebot vor Ort und versuchen Schlimmeres zu verhindern.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

18-Jähriger ohne Führerschein und Alkohol im Blut überschlägt sich mit Auto

18 Jahre jung, früh morgens schon alkoholisiert, fährt ein Auto ohne Führerschein schrottreif, überschlägt sich mit dem Fahrzeug. Dabei hatte der junge Mann eine Menge Glück gehabt, dass es nur zu leichten Verletzungen kam und sonst keine Verkehrsteilnehmer geschädigt wurden.


Region | Nachricht vom 11.08.2023

E-Scooter gegen Streifenwagen geworfen - Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss

Ein 21-jähriger E-Scooterfahrer versuchte, eine Polizeikontrolle zu umgehen. Er stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Als die Polizei ihn trotzdem stellen konnte und bei ihm weitere Betäubungsmittel fand, warf der junge Mann seinen E-Scooter gegen den Streifenwagen. Das wird wohl ein Nachspiel haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.08.2023

Freiheit und das menschliche Verlangen nach Barrierefreiheit

RATGEBER | Freiheit – ein Begriff, der in der Menschheitsgeschichte oft als zentrales Ideal und Streben nach Selbstbestimmung, Autonomie und Unabhängigkeit bezeichnet wird. Dieses Streben nach Freiheit manifestiert sich in vielen Formen, und eine davon ist das menschliche Verlangen nach Barrierefreiheit. Barrierefreiheit, sowohl physisch als auch geistig, ist der Wunsch, Zugang zu allen Bereichen des Lebens zu haben, ohne durch Hindernisse oder Beschränkungen eingeschränkt zu werden.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Messermord an Soldatin: Neue Erkenntnisse zum mutmaßlichen Tatort?

Der spektakuläre Mord an einer 21-jährigen Soldatin tritt beim Landgericht Koblenz in die entscheidende Phase, er könnte jedoch im Hinblick auf den angenommenen Tatort "Pendlerparkplatz in Neuhäusel" eine überraschende Wende nehmen.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Spiel, Spaß und Begegnungen: Ein bunter Tag am Marienstatter Gymnasium

Unter dem Motto "Zukunft gestalten" öffnete die Marienstatter Schulfamilie am 14. Juli 2023 ihre Tore für ein vielfältiges Programm, das Begegnungen, Gespräche und Freude miteinander vereinte. Unter strahlendem Sonnenschein fanden zahlreiche Familien, ehemalige Schülerinnen und Schüler den Weg ins Tal an der Nister, um an diesem Tag teilzunehmen.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Handykoffer des Netzwerk Medien-Stark jetzt zur Ausleihe in Hachenburg

Bereits Anfang 2022 wurde die Idee eines eigenen Handykoffers des Netzwerk Medien-Stark Hachenburg geboren. Das Ziel war, einen Koffer mit rund fünf mobilen Endgeräten auszustatten. Diese verfügen über Datenvolumen und vom Jugendzentrum administriert gute Apps für Kinder und Jugendliche, die zu aktiven und kooperativen Aktionen genutzt werden können.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Kater Shiro in Marienrachdorf vermisst

Seit fast drei Monaten ist der weiß-schwarze Shiro aus Marienrachdorf bereits vermisst. Der zutrauliche Kater mit weißem Fell mit schwarzen Flecken ist kastriert und auch gechipt. Wie weit er sich von daheim entfernt haben kann, ist unklar.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Zwei Transporter kollidieren bei Kirburg: Ein Fahrer leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Donnerstag (10. August) gegen 10 Uhr kurz vor der Ortslage Kirburg. Laut Bericht der Polizei Montabaur befuhr der 64-jähriger Fahrer eines Transporters die L287 aus Richtung Neunkhausen kommend und wollte auf die B 414 in Richtung Bad Marienberg einbiegen. Hierbei übersah er die Vorfahrt eines 58-jährigen Fahrers eines Kleintransporters


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Förderung zugesagt: 512.000 Euro für Ausbau der K 168 zwischen Montabaur und Niederelbert

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt den Westerwaldkreis bei der Modernisierung seiner kommunalen Straßen. Für den Ausbau der Kreisstraße 168 zwischen der Bundesstraße 49 bei Montabaur und der Gemeinde Niederelbert erhält der Westerwaldkreis eine Zuwendung in Höhe von 512.000 Euro, wie Verkehrsministerin Daniela Schmitt per Presseinformation mitgeteilt hat.


Region | Nachricht vom 10.08.2023

Eintritt frei: Bürgerverein Montabaur organisiert nächstes Gebück-Festival

Nach drei Jahren findet endlich wieder das Gebück-Festival statt, das bereits 2019 mit einem bunten Strauß an unterschiedlichen Darbietungen viele Zuschauer zum Staunen gebracht hat. Auch in diesem Jahr organisiert der Bürgerverein Montabaur ein buntes Programm hinter der katholischen Pfarrkirche St. Peter-in-Ketten im Gebück, und das ganz ohne Eintritt.


Vereine | Nachricht vom 10.08.2023

Gebhardshain glänzt in Sopron: Glöckner-Geschwister holen Gold bei IFAA Feld-Europameisterschaft im Bogensport

Bei der kürzlich abgehaltenen Feld-Europameisterschaft der IFAA in Sopron, Ungarn, zeigten die Glöckner-Geschwister aus der Bogensportabteilung der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain herausragende Leistungen. Trotz widriger Wetterbedingungen und einem abgebrochenen ersten Tag konnten sie in den verbleibenden Tagen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.


Kultur | Nachricht vom 10.08.2023

"22 Bahnen": Caroline Wahl liest in Hachenburg aus ihrem Debütroman

Am Mittwoch, 20. September, um 19.30 Uhr liest Caroline Wahl im Vogtshof in Hachenburg aus ihrem Debütroman "22 Bahnen". Präsentiert wird die Lesung von der Hähnelschen Buchhandlung in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherein Hachenburg.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.08.2023

Die Top 10 Krypto-Währungen für 2023

RATGEBER | Der Markt der Top 10 Krypto-Währungen umfasst ein Gesamtkapital von mehr als einer Billion Euro (Stand Juli 2023). Der BTC Kurs ist nach, wie vor bezogen, auf die Marktkapitalisierung die stärkste Krypto-Währung. Aber auch relativ neue Währungen wie Shiba Inu und Terra stellen eine interessante Alternative dar. Sie haben die Wahl, ob Sie sich für eine der Top 10 Währungen oder für eine aufstrebende junge Alternative entscheiden. Die Information über die Kursentwicklung bildet die Basis jeder Investitionsentscheidung. Dieser Ratsgeberartikel stellt keine Finanzberatung dar. Jeder sollte sich über die Chancen und Risiken im Vorfeld informieren.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Spezielle Therapiemöglichkeit im KHDS: Facettenverödung lindert chronische Rückenschmerzen

Eine häufige Ursache sind Verschleißerscheinungen bei den Facetten- oder Wirbelgelenken, die den Wirbelkörpern mit der Wirbelsäule verbinden. Die Wirbelsäulenchirurgie des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS) bietet seit Neuestem mit der sogenannten Facettenkoagulation eine spezielle Therapiemöglichkeit für diese Art von Beschwerden an.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Wäller-Car-Meeting fand im kleinen Format statt

Statt den Stöffel-Park mit unzähligen Fahrzeugen zu füllen, sind beim diesjährigen Treffen von Wäller-Car-Meeting e. V. nur an die 80 gepflegte und geliebte Autos nach Enspel gekommen. Und selbst diese Zahl rang den Veranstaltern schon richtigen Respekt ab, wie unter anderem Christian Voss betonte. Denn graue Wolken und Dauerregen waren alles andere als einladend.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Sonne strahlt für Görgeshausen: Solarpark feiert 10-jähriges Bestehen

Der Solarpark in Görgeshausen feiert sein 10-jähriges Bestehen. Das Gemeinschaftsprojekt der Ortsgemeinde Görgeshausen und der Energieversorgung Mittelrhein (evm), die den Solarpark in der Energiegesellschaft Görgeshausen (EGG) gemeinsam betreiben, hat seit seiner Inbetriebnahme 2013 schon einiges erreicht.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Mirko Santocono macht den Abschluss beim Bad Marienberger Sommerfestival 2023

Traditionell lockt das Bad Marienberger Sommerfestival zur Hochsommerzeit jeweils vierzehntägig am Dienstagabend musikbegeisterte Gäste auf den Marktplatz. Zum Abschluss der Sommerfestival-Reihe am Dienstag, 15. August, gehört die Bühne dem Singer und Songwriter Mirko Santocono.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz der DRK-Trägergesellschaft: Geht das Krankenhaussterben in der Region weiter?

Die DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz hat Insolvenz angemeldet. Ist die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum gefährdet? Wie geht es weiter mit den betroffenen Kliniken? Wie wird das Sanierungsverfahren aussehen? Darüber machen sich neben der Bevölkerung auch viele Vertreter öffentlicher Stellen, der Parteien und der kommunalen Familie Gedanken.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Westerwälder Rezepte - Fruchtig-cremige Nektarinentorte

Frische Nektarinen und eine cremige Mascarpone-Frischkäse-Mischung auf einem fluffigen Bisquitboden mit Nektarinenstückchen machen die sommerliche Torte zum Genuss. Die Zubereitung ist einfach, denn die Creme wird über Nacht im Kühlschrank von allein fest.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement ver.di Rheinland-Pfalz-Saarland

"In der gestrigen gemeinsamen Sitzung von Aufsichtsrat und Konzernbetriebsrat gab die DRK Trägergesellschaft Süd-West die Insolvenz ihrer Tochtergesellschaft, der DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz, bekannt. Betroffen von künftigen, umfassenden Sanierungsmaßnahmen sollen demnach alle vier Krankenhäuser der Tochtergesellschaft sein."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement MdB Erwin Rüddel (CDU)

"Das Insolvenzverfahren von Krankenhäusern der DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH in meinem Wahlkreis ist Teil einer 'kalten Marktbereinigung', die von den jeweiligen Ampeln in Mainz und Berlin keine Gegenwehr erfahren hat. In den Krankenhäusern klafft eine große Finanzierungslücke, die nicht zuletzt daher rührt, dass die Bundesländer - in diesem Fall Minister Hoch und Vorgänger- ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachkommen."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement MdL Michael Wäschenbach (CDU)

"Das finanzielle Dilemma war abzusehen und ich habe mich genau deshalb an den vielen Presseveröffentlichungen in den Wochen nicht beteiligt. Es ging nicht um das Planungsprojekt Neubau Müschenbach, es ging intern schon um die pure Existenz der Krankenhäuser in Kirchen und Altenkirchen. Nun geht es um die Gesundheitsversorgung der Menschen und um die Arbeitsplätze der Beschäftigten."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement MdLs Torsten Welling und Ellen Demuth

Torsten Welling Sprechers der CDU-Landtagsfraktion für Krankenhäuser, kommentierte zum Insolvenzverfahren: "Die drohenden Klinikschließungen gehen auf das Konto der Ampel-Regierung, denn grundsätzlich ist es Aufgabe des Landes, den Kliniken ausreichend Investitionsmittel an die Hand zu geben. Rheinland-Pfalz ist ein Flächenland, deshalb muss die medizinische Versorgung in allen Landesteilen erhalten bleiben und qualitativ gut aufgestellt sein.


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statements AfD-Fraktion im Neuwieder Stadtrat und MdL Jan Bollinger

"In Anbetracht der jüngsten Nachrichten über den Insolvenzantrag des DRK-Krankenhauses Neuwied möchten wir, die AfD-Fraktion im Neuwieder Stadtrat, unsere tiefe Besorgnis zum Ausdruck bringen. Die allgemein angespannte wirtschaftliche Situation, verschärft durch die steigenden Energiekosten, hat eine bedeutende Einrichtung unserer Stadt in eine prekäre Lage gebracht."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement der SPD-Kreistagsfraktion Altenkirchen

"Dass es um die Krankenhäuser in Deutschland nicht gut bestellt ist, dürfte durch die regelmäßigen Berichterstattungen in den Medien hinlänglich bekannt sein. Dass es nun auch mehrere heimische Krankenhausstandorte trifft, die allesamt in Trägerschaft der DRK Krankenhausgesellschaft mbH stehen, sorgt in der Region für Befürchtungen."


Region | Nachricht vom 09.08.2023

Insolvenz DRK-Trägergesellschaft: Statement Landtagsfraktion Freie Wähler

Die Landtagsfraktion der Freien Wähler kritisiert nach der Insolvenz der DRK-Krankenhausgesellschaft den Kurs von Land und Bund. "Wieder einmal haben sich unsere schlimmsten Befürchtungen bestätigt." So kommentiert Helge Schwab die Insolvenz in Eigenverwaltung der "DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz".


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2023

So verpasst man keine Termine mehr - Hilfreiche Tipps und Tricks

RATGEBER | Termine sind ein fester Bestandteil des modernen Lebens: Ob berufliche Meetings, Arztbesuche oder Verabredungen mit Freunden – es kann leicht passieren, dass Termine in der heutigen, schnelllebigen Welt übersehen werden. Das Versäumen eines Termins kann ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen, sowohl im persönlichen als auch im beruflichen Bereich. Doch es gibt Strategien und Techniken, die helfen können, den Überblick zu behalten und nie wieder einen Termin zu verpassen:


Region | Nachricht vom 08.08.2023

"JAZZtival" bietet am Wochenende im Stöffel-Park vier Bands und Funk-Nacht

Beim "JAZZtival 2023" im Stöffel-Park in Enspel treten vier wunderbare Formationen ans Mikrofon. Und die Funk Night wird alle bewegen! Zum Open-Air-Festival auf der Basaltbühne am Freitag, 11. August, und am Samstag, 12. August, ab jeweils 19 Uhr lädt Hans Ruppert in der Reihe "Jazz we can" ein.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Nächste Radwanderung führt zum "Schmanddippe"

Noch bis einschließlich Oktober veranstaltet der Limbacher Kultur- und Verkehrsverein (KuV) jeweils am zweiten Sonntag im Monat seine beliebten "Natur- und Kultur-RadWanderungen". Ziel der nächsten geführten Tour am kommenden Sonntag, 13. August, ist die Burg Hartenfels, im Volksmund auch "Schmanddippe" genannt.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Dernbacher Kirmes steht mit buntem Programm an

Am kommenden Wochenende, 11. bis 14. August, findet die traditionelle Dernbacher Kirmes mit einem bunten Programm auf dem Rathausplatz statt. Alles bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel. Die Dernbacher Kirmesgesellschaft, die Kirmes Altstars e. V. und das Team des neuen Kirmeswirtes freuen sich auf viele Gäste und viel Musikprogramm.


Region | Nachricht vom 08.08.2023

Wenzel gastiert am 17. August mit seiner Band in Hachenburg

Hachenburg erwartet ein außergewöhnliches Konzertereignis! Am 17. August um 19.15 Uhr wird der gefeierte Sänger Wenzel mit seiner Band ein unvergessliches Konzert auf dem Alten Markt geben. Die Hachenburger KulturZeit hat es geschafft, einen der ganz großen und herausragendsten Poeten Deutschlands in die Region zu holen.


Vereine | Nachricht vom 08.08.2023

Fußballjugend des SSV Weyerbusch unterstützt Schulprojekt in Ruanda

Die Fußballjugend des SSV Weyerbusch zeigt beeindruckendes Engagement: In Zusammenarbeit mit dem Fußballkreis Westerwald-Sieg und der Reiner-Meutsch-Stiftung "Fly & Help" wird eine Schule in Ruanda errichtet. Als Herzensangelegenheit der jungen Sportler ermöglicht das Pfingstturnier 2023, durch Spenden und Unterstützung einen wertvollen Beitrag für Bildungschancen in Ruanda zu leisten.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2023

Die Macht der Gewohnheiten: Wie man positive Veränderungen in seinem Leben umsetzen kann

RATGEBER | Ungesunde Ernährung, wenig Schlaf, Bewegungsmangel, all das sind schlechte Gewohnheiten, die schlimmstenfalls in einer Depression oder Angststörung enden! Laut dem AOK-Bundesverband leiden aktuell circa 5,3 Millionen Bundesbürger an Depressionen, davon überwiegend Frauen. Auslöser: Oftmals schlechte Gewohnheiten! Dennoch sind es gerade die kleinen, wiederholten Handlungen, die den Kern unseres täglichen Lebens bilden.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2023

Wie unser Aussehen unser Selbstbewusstsein beeinflusst: Eine psychologische Perspektive

RATGEBER | In unserer Gesellschaft werden Schöheitsideale ständig neu definiert und verändert. Was heute als schön gilt, kann sich morgen bereits wieder anders verhalten. Diese Veränderungen können dazu führen, dass wir uns unsicher fühlen und an unserem eigenen Aussehen zweifeln. Dabei hat unser Aussehen einen großen Einfluss auf unser Selbstbewusstsein. Es ist kein Geheimnis, dass wir uns besser fühlen, wenn wir uns als schön und attraktiv empfinden. Doch wie wirkt sich etwa eine Zahnfehlstellung, ein Überbiss, also eine Abweichung von der Norm oder ein negativer Kommentar psychologisch auf uns auf? Diesen Fragen geht dieser Artikel auf den Grund.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2023

Immer in Balance: Der richtige Mix aus Meditation, Achtsamkeit und Nahrungsergänzung

RATGEBER | Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Gerade in der asiatischen Kultur ist diese Erkenntnis von jeher die Basis für alle medizinischen Maßnahmen. Aber auch in Europa dringt das Wissen um die Zusammenhänge von Psyche und Körper in verschiedenste Bereiche der Medizin vor. Wer sich ganzheitlich um seine Gesundheit kümmern möchte, hat auf den ersten Blick viel zu tun, denn alle drei Ebenen des Wohlbefindens verdienen und brauchen Aufmerksamkeit und Pflege.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2023

Die Zukunft des Handwerks

RATGEBER | Jedes Jahr stehen Tausende Schulabgänger vor der schwierigen Frage nach der Berufswahl. Allgemein ist die Tendenz zu beobachten, dass sich immer mehr junge Menschen vor einer Ausbildung im Handwerk scheuen. Das hat mehrere Gründe. Zum einen ist körperliche Arbeit verpönt, zum anderen scheinen andere Berufe attraktiver und auch angemessener bezahlt.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2023

Der perfekte Look für das Casino: Elegant oder Casual?

RATGEBER | Die Welt der Casinos ist eine Welt der Faszination, des Nervenkitzels und der Eleganz. Wenn man diesen Kosmos betritt, ist es mehr als nur ein Spiel – es ist ein Erlebnis, ein Ritual und in vielen Fällen auch ein Ausdruck des persönlichen Stils. Einer der Schlüssel zum vollen Genuss dieses Erlebnisses ist die Wahl der passenden Kleidung. Doch welcher Stil passt am besten zu einem Casino-Besuch? Sollte man sich für Eleganz entscheiden oder doch eher den Casual Chic bevorzugen? Dieser Artikel widmet sich dieser Frage und untersucht, wie man mit der richtigen Kleidung das Casino-Erlebnis bereichern kann.


Region | Nachricht vom 07.08.2023

175 Jahre Schützengesellschaft 1847 Selters: Ein Jubiläumsfest voller Traditionen

Allen Grund zum Feiern hatte die Schützengesellschaft 1847 Selters unlängst, denn es galt, das 175. Schützenfest gebührend zu begehen. Richtigerweise müsste es eigentlich 175 Plus 1 Jahr heißen, da wegen der Pandemie ein Schützenfest ausfiel. Das Schützenfest 2023 war sozusagen das nachgeholte Jubiläums-Schützenfest.


Region | Nachricht vom 07.08.2023

Stromausfall im Westerwald: Diese Orte waren betroffen

Stromausfall im Westerburg: In der Nacht auf Montag (7. August) waren etliche Haushalte im Westerwaldkreis und im Kreis Altenkirchen ohne elektrische Energie, nachdem auf der Strecke zwischen Lautzenbrücken nach Kirburg zu einem Kurzschluss gekommen war. Laut Pressemitteilung der evm Gruppe trat das Problem um 0.14 Uhr auf und dauerte weniger als eine Stunde.


Werbung