Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39476 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 25.10.2013

Grünspecht ist Vogel des Jahres 2014

Der Grünspecht liebt Ameisen, die hackt er mit seinem Schnabel los und die lange Zunge verhilft ihm zu seiner magenfüllenden Lieblingsspeise. Der Grünspecht liebt alte Streuobstwiesen oder naturbelassene Gartengelände. Der heimische Vogel fällt auf: er ist wunderschön anzuschauen und sein gellendes "Lachen" erklingt auch am Stadtrand - wenn dort die Lebensbedingungen stimmen.


Region | Nachricht vom 25.10.2013

„Aktion Wühlmaus“ im Land der Buchfinken

Zur jährlich stattfindenden Aktion "Aktion Wühlmaus" sind alle Förderer und Helfer aus dem Buchfinkenland und darüber hinaus am 9. November, um 9.30 Uhr am Ignatius-Lötschert-Haus willkommen.


Region | Nachricht vom 25.10.2013

Peter Steinacker sprach in Bad Marienberg über Toleranz

„Grenzen und Chancen von Toleranz“ lautete das Thema des Vortrages des ehemaligen Kirchenpräsidenten der Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Professor Peter Steinacker, kürzlich im Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2013

Tradition wird fortgesetzt

Vor zehn Jahren entstand die Kooperation zwischen der Westerwald-Brauerei in Hachenburg und dem Sportclub Optimum. Im Blick hatte man damals wie heute die Gesundheit und die Fitness der Mitarbeiter. Ein neues Programm startet jetzt.


Vereine | Nachricht vom 25.10.2013

Haus und Grund informiert

In einer Pressemitteilung gibt der Haus- und Grundeigentümerverein Kreis Altenkirchen und Westerwaldkreis eine neue Gerichtsentscheidung des Oberverwaltungsgerichtes bekannt. Des Weiteren gibt es vom Verein eine Aktion zum Thema "Wärmebrücken aufspüren".


Kultur | Nachricht vom 25.10.2013

Premiere in Dierdorf - Die zertanzten Schuhe

Das Martin Butzer-Gymnasium in Dierdorf spielte am heutigen Freitagabend die Premiere des Märchens der Gebrüder Grimm „Die zertanzten Schuhe“. Die Aula war fast ausverkauft. Weitere Aufführungen am morgigen Samstag, den 26. 10. und Sonntag, den 27. 10. 2013.


Region | Nachricht vom 24.10.2013

Info- und Karrieretag im Cera-Tech-Center

Am Freitag, 25. Oktober, von 10 bis 16 Uhr findet der erste Informations- und Karrieretag im Cera-Tech-Center in Höhr-Grenzhausen statt. Gedacht für alle jungen Leute, die sich im Studium oder der Ausbildung befinden und zum Werkstoff Keramik und Berufschancen mehr erfahren wollen.


Region | Nachricht vom 24.10.2013

Naturschutzbund ruft auf zum Igelschutz im eigenen Garten

Im bunten Herbst sieht und hört man den eigentlich nachtaktiven Igel auch mal tagsüber durchs raschelnde Laub laufen. Der Grund: Der sympathische Gartenbewohner ist unermüdlich auf Tour, um sich ausreichend Fettreserven für den Winter anzufressen. Denn dann hat er gute Chancen, die frostigen Temperaturen zu überstehen. Doch für die erfolgreiche Überwinterung spielt auch die naturnahe Gartengestaltung eine große Rolle.


Region | Nachricht vom 24.10.2013

Ein Ereignis, das die Welt auf den Kopf stellte

Wahrscheinlich hat der große Kirchenreformator Martin Luther nicht im Traum daran gedacht, welches Erdbeben er mit seinen 95 Thesen auslösen würde. Und dass fast 500 Jahre später Kinder in Gruselkostümen mit Tüten voller Süßigkeiten durch die Straßen ziehen, wäre für ihn genauso unglaublich gewesen. Der 31. Oktober: Halloween. Natürlich. Aber auch: Reformationstag. Die Geburtsstunde einer Kirche, die sich wieder auf ihre Ursprünge besinnt. Ein Ereignis mit Tragweite, das heute oft hinter Kürbissen und grünen Kobolden verschwindet.


Region | Nachricht vom 24.10.2013

Röntgenbilder aufs Smartphone oder Tablet-PC

Dierdorf/Selters. Ein mobiler Leuchttisch ermöglicht es seit Kurzem den Chef- und Oberärzten des Evangelischen und Johanniter-Krankenhauses Dierdorf/Selters, Röntgenbilder auch zu Hause anzusehen. Die neue Software spielt ihnen die Aufnahmen von MRT, CT und Co aufs Tablet oder Smartphone.


Region | Nachricht vom 24.10.2013

Länderübergreifende Polizeikontrolle: Sechs Festnahmen im Kreis Neuwied, fünf im Westerwaldkreis

Region. Die Polizeien der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und des Saarlandes sowie der Nachbarstaaten Frankreich, Luxemburg und Belgien haben zum elften Mal mit Unterstützung der Bundespolizei und Dienststellen der Bundeszollverwaltung den gemeinsamen Fahndungs- und Kontrolltag „Interregio“ durchgeführt, überwiegend auf den Autobahnen und in deren Umfeld. Im Kreis Neuwied und im Westerwaldkreis wurden neun Personen verhaftet.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2013

Unternehmen sorgen sich wegen mangelnder Fachkräfte

Region. Die rheinland-pfälzische Wirtschaft fürchtet den Fachkräftemangel: Mehr als jedes Dritte Unternehmen im Bundesland sieht laut der jüngsten Konjunkturumfrage der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) in der Verfügbarkeit ausreichend qualifizierter Mitarbeiter ein akutes Geschäftsrisiko.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2013

Julia Klöckner und Erwin Rüddel statteten Amazon Besuch ab

Region. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (Windhagen) und die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner besuchten mit Vertretern der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) den Amazon-Logistikstandort in Koblenz. Im Anschluss verfasste der CDU-Politiker über den Besuch eine Pressemitteilung, die Grundlage dieses Berichts ist.


Region | Nachricht vom 23.10.2013

Lehrreicher Workshop in Emmerichenhain

Nutzen und Nutzer von Social Media waren die Themen beim Workshop: „Social Media für Kirchengemeinden“ des evangelischen Dekanats Bad Marienberg im Ev. Gemeindehaus in Emmerichenhain.


Region | Nachricht vom 23.10.2013

Schwer verdauliche Kost im Keramikmuseum

Die Westerwälder Frauen-Union und die Gleichstellungsbeauftragte des Westerwaldkreises hatten zum Vortrag zum Thema Nahrungsmittel - Spekulationen - Landwirtschaft - das komplexe System der Nahrungsindustrie eingeladen. Und es gab vom früheren Journalisten Joachim Türk schwer verdauliche Fakten.


Region | Nachricht vom 23.10.2013

Firmenchefs holten sich Tipps von Knigge

Urbar. Im vornehmen Klostergut Hof Besselich trafen sich am Mittwochabend (23.10.) die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Mittelrhein, verstärkt von einer Delegation von Wirtschaftsjunioren aus dem Westerwaldkreis, zum 26. mittelrheinischen Wirtschaftskonvent. Das Thema des Abends war „Wertschätzung als unterschätzter Erfolgsfaktor“. Kompetenter Redner war kein geringerer als der Adlige Moritz Freiherr Knigge, ein Nachfahre des „berühmten“ Adolph Freiherr Knigge.


Kultur | Nachricht vom 23.10.2013

Sensation - Mentalist Hagenbeck fährt blind

Der Mentalist Marc Hagenbeck wird zu seiner Vorstellung am 15. November 2013 von Isenburg nach Herschbach mit einem schwarzen Sack über dem Kopf selbst am Steuer seines Fahrzeuges sitzen. Kann ein Mentalist wirklich blind fahren?


Region | Nachricht vom 22.10.2013

Schwerer Verkehrsunfall am Bahnübergang Marzhausen

Ein PKW ist nur ein Trümmerhaufen, der Zug war so beschädigt, das eine Weiterfahrt nicht möglich war. Am Montag, gegen 19 Uhr kam es zu einem Unfall auf der B 414 am Bahnübergang Marzhausen. Vermutlich hatte der Fahrer die geschlossene Schranke umfahren.


Region | Nachricht vom 22.10.2013

Vortrag bei der Verbraucherzentrale in Hachenburg

Telefon, Handy und Notrufsysteme können wichtige Begleiter im Alltag von Senioren sein und für mehr Sicherheit sorgen. Im Notfall ermöglichen sie schnelle Hilfe. Aber worauf sollte man bei der Auswahl achten, welcher Vertrag und welcher Tarif ist der richtige? Wie funktioniert der Hausnotruf und welche Voraussetzungen müssen gegeben sein? In einem Vortrag am Donnerstag, 31. Oktober, gibt der Fachberater Fernsehen, Telefon und Internet der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Michael Gundall, Antworten auf diese und viele weitere Fragen.


Region | Nachricht vom 22.10.2013

Stuttgarter Musikschule bringt Musiktheater auf die Bühne

Einen besonderen Abend für Opernfreunde bietet das Forum Selters am Sonntag, 3. November in der Festhalle Selters. Junge Talente aus der Stuttgarter Musikschule bringen ein eigens konzipiertes Musiktheater aus vielen bekannten Melodien auf die Bühne.


Region | Nachricht vom 22.10.2013

FWG Selters: Toller Vereinsausflug nach Limburg

Die Freie Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters organisierte kürzlich einen Vereinsausflug nach Limburg an der Lahn. Der Vorsitzende Gerhard Stahl begrüßte über 30 Teilnehmer auf der Busfahrt in die Domstadt und stimmte auf einen schönen gemeinsamen Tag ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.10.2013

DEVK-Geschäftsstelle Bad Marienberg ist umgezogen

Dass sie nach dem Umzug in die Albrechtstraße 7 in Bad Marienberg in zentraler Lage für ihre Kunden besser zu erreichen sind, darüber freut sich das Team der Geschäftsstelle, Sven Wengenroth und Burkhard Weber, ganz besonders.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Gebhardshainer Herbstmarkt erneut ein Erfolg

Der Herbstmarkt in Gebhardshain lockte auch in diesem Jahr tausende Besucher aus der Region und man konnte bummeln, einkaufen und viele leckere Köstlichkeiten genießen. Das bunte Markttreiben mit einer sehr alten Tradition ist auch bei den Marktbeschickern beliebt, rund 100 Stände füllten den Ortskern. Für das Flair sorgen die Vereine und Institutionen, die mit Speisen und Getränken ein großes Angebot bieten.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Westerburger Polizei: Einige Delikte am Wochenende

Die Polizei in Westerburg hatte am Wochenende wieder einmal alle Hände voll zu tun. Es wurde ein Mülleimer in Brand gesteckt, Grabschmuck gestohlen und es gibt auch einige Verkehrsunfallfluchten zu klären. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion entgegen.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Schule in Myanmar eingeweiht

Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung "FLY & HELP", besuchte gemeinsam mit einer Delegationsgruppe mehrere Förderprojekte in Myanmar und weihte eine neue Schule ein. Jetzt, nach dem Ende der Militärdiktatur offenbart sich das Elend der Bildungsmisere in dem Land zwischen den Großmächten Indien und China.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Großbrand in Unnau - Hallen einer Möbelfabrik zerstört

Der Sachschaden beim Brand der Hallen eines Möbelherstellers in Unnau-Korb wird mehrere hunderttausend Euro betragen. Die Kripo Montabaur nahm die Ermittlungen an der Unglücksstelle auf. Am späten Sonntagabend 20. Oktober gab es Großalarm für die Feuerwehren der Region.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Herbstliches Fest in Blau und Weiß

Bei herbstlichem Wetter füllten sich am verkaufsoffenen Sonntag zum diesjährigen Löwenfest wieder die Straßen und Gassen in der Hachenburger Innenstadt. Ein vielfältiges Angebot mit zahlreichen Marktständen, Angeboten und Schnäppchen erwartete die Besucher. Ob Klein oder Groß – es gab für jede Altersklasse viel zu entdecken.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Mittelständler zum „BVMW Meeting Mittelstand“ im Lyz

„Denkfallen vermeiden – keine Frage von Intelligenz oder Bildung!“, zu diesem Thema hatte der Regionalverband des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft BVMW am 15. Oktober in den Siegener Kleinkunsttempel LYZ eingeladen.


Vereine | Nachricht vom 21.10.2013

SG Wienau entführt Punkte aus Görgeshausen

Am Sonntag 20. Oktober spielte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen beim Tabellenletzten in Görgeshausen. Auf schwerem Boden entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel. Wienau nicht in stärkster Besetzung.


Vereine | Nachricht vom 21.10.2013

SG Wienau II spielt Remise gegen Türkyemspor Ransbach

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen spielte bereits am Samstag, den 19.10. 2013 in Wienau gegen Türkyemspor Ransbach. In einem kampfbetonten Spiel trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten 2:2 unentschieden.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2013

Theater des MBG Dierdorf zeigt „Die zertanzten Schuhe“

Ein Märchen der Gebrüder Grimm steht bei der Theater AG des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf auf dem Programm. Gezeigt wird das Märchen in einer Bühnenfassung von Marlene Skala. Die AG hofft auf volles Haus.


Region | Nachricht vom 20.10.2013

Anstieg der Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Westerwaldkreis

Die DAK Montabaur legte den Gesundheitsbericht für das Jahr 2012 vor. Dabei zeigt sich ein ein leichter Rückgang der Krankentage. Zugenommen haben Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Westerwaldkreis. Das Thema psychische Erkrankungen und Burnout wird noch immer als Stigma angesehen. In diesem Bereich sieht die Krankenkasse dringenden Handlungsbedarf.


Region | Nachricht vom 20.10.2013

Arbeitsreiches Wochenende für die PI Montabaur

Betrunkene Verkehrsteilnehmer, Körperverletzungsdelikte, illegaler Waffenbesitz, Sachbeschädigungen - Die Polizei in Montabaur hatte am Wochenende viel zu tun. Insbesondere die Gewaltdelikte mit Verletzten/Schlägereien in Selters und Montabaur zeigen eine gewisse Brutalität.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.10.2013

Fingerhut stellt neues Energie-Plus Haus vor

Eine neue Generation des Bauens, bei dem das Haus als "Kraftwerk" fungiert, stellt das Unternehmen Fingerhut aus Neunkhausen vor. In einer Pressemitteilung weist das Unternehmen auf die Besonderheiten hin, der Prototyp steht in der Fertighauswelt Wuppertal.


Vereine | Nachricht vom 20.10.2013

EHC Neuwied verliert bei der 1b der Löwen

Neuwied. Die Bären kamen schwer ins Spiel, zeigten dann aber Moral: Der EHC Neuwied hat auch das zweite Auswärtsspiel der neuen Saison in der Regionalliga NRW verloren. Die Bären mussten sich nach ausgeglichenem Spiel am Ende mit 2:5 (0:1, 1:1, 1:3) der 1b der Frankfurter Löwen geschlagen geben.


Kultur | Nachricht vom 20.10.2013

Großes Rockbuster-Finale in Koblenz

Rockbuster ist der wichtigste Nachwuchskünstler-Förderwettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz. Im Auftrag der Landesregierung sucht der Veranstalter, die Landesarbeitsgemeinschaft Rock & Pop, jedes Jahr die besten Musikgruppen und Einzelkünstler mit eigenem Songmaterial.


Region | Nachricht vom 19.10.2013

AWO bildet kostenlos Alltagshelfer aus

Der AWO-Kreisverband führt in Wirges und Westerburg kostenlose Fortbildungen zum Alltagshelfer durch. Alltagshelfer finden überall da Einsatzmöglichkeiten, wo ältere oder behinderte Menschen ihr Leben nur noch eingeschränkt gestalten können.


Region | Nachricht vom 19.10.2013

Großübung der Feuerwehren über die Kreisgrenzen

Eine Großübung der Feuerwehren über Gemeinde- und Kreisgrenzen hinweg fand kürzlich in Elkenroth statt. Seit Jahren verfolgen die Feuerwehren aus Elkenroth, Weitefeld, Langenbach und Neunkhausen das Ziel, gemeinsam im Ernstfall gewappnet zu sein und über die Grenzen hinweg zusammenzuarbeiten.


Kultur | Nachricht vom 19.10.2013

Es gibt noch Tickets

"Miststück für drei Damen" - die Mischung aus Kabarett und Comedy am Donnerstag, 24. Oktober, in der Hachenburger Stadthalle lässt Frauen in kreischendes Gelächter ausbrechen und Männer ans Grübeln bringen. Spaß pur verspricht der Abend der Hachenburger Kulturzeit beiden Geschlechtern.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

Ausstellung "125 Jahre Westerwald-Verein" verlängert

Die große Jubiläumsausstellung „Hui! Wäller? Allemol!“ 125 Jahre Westerwald-Verein ist verlängert worden und noch bis zum 10. November im Landschaftsmuseum in Hachenburg zu sehen.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

Informations- und Karrieretag im CeraTechCenter in Höhr-Grenzhausen

Im Wettbewerb um künftige Fach- und Führungskräfte muss es gelingen, jungen Menschen die Keramik als Schlüsseltechnologie mit hervorragenden Berufschancen zu vermitteln. Diesem Zweck dienen auch Berufsbildungs- und Informationstage. Der erste Informations- und Karrieretag findet am 25. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, im CeraTechCenter in Höhr-Grenzhausen, Rheinstraße 60a statt.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

NABU-Regionalstelle hat neuen Namen

Die Regionalstelle des Naturschutzbund (NABU) in der Region Rhein-Westerwald (bisher bekannt als Regionalstelle Westerwald) hat einen neuen Namen: Als NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald betreut und vernetzt sie nunmehr zwölf NABU-Ortsgruppen, nachdem sich die NABU-Gruppe Koblenz und Umgebung als zwölfte Ortsgruppe kürzlich der Regionalstelle angeschlossen hatte.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

Aktuelle Fahndung zum bewaffneten Raubüberfall in Herschbach

Am 10. Oktober wurde die Tankstelle in Herschbach von zwei bewaffneten Männern überfallen. Die Täter sind flüchtig. Die Ermittler gehen mit Fotos von aufgefundenen Kleidungsstücken an die Öffentlichkeit, da sie in Tatortnähe gefunden wurden. Wer kann Hinweise geben? Weitere Fotos im Anhang.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

KUSS-Gruppe meldet Insolvenz an - Mehr als 200 Mitarbeiter betroffen

Eines der ältesten Traditionsunternehmen der Region Altenkirchen, vor 173 Jahren gegründet, meldete beim Amtsgericht Betzdorf Insolvenz an. Zur KUSS-Gruppe gehören neun Gesellschaften, Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Jens Lieser aus Koblenz. Betroffen sind rund 200 Mitarbeiter, sie erhalten Insolvenzgeld. Der Betrieb des Fachgroßhandels für Stahl, Haustechnik, Bauelemente und Sanitär läuft weiter.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

Top-Plätze beim ADAC-Sicherheitsturnier

Wer wird jetzt Fahrradchampion des Jahres 2013? Diese Fragen entscheidet sich im November in Bremen. Mädchen und Jungen der Trainingsgruppe von Gerhardt Judt (Katzwinkel) aus dem Westerwaldkreis und dem Kreis Altenkirchen belegten Top-Platzierungen.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

Gemeinsam gegen Blutkrebs - Selters ruft zur Knochenmarkspende auf

Am Sonntag, 27 Oktober ruft die Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zusammen mit dem DRK-Ortsverein Selters, der Türkisch-Islamischen Gemeinde (DITIB) Selters, und der Stadt Selters zu einer Registrierungsaktion für Knochenmarkspender auf Die Schirmherrschaft übernahm Stadtbürgermeister Rolf Jung.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

Info-Abend zum Thema Behinderung und sexualisierte Gewalt

"Auch wir dürfen Nein sagen" - Thema eines Informationsabends des Hilfsdienstes für Behinderte und Angehörige (Hiba) am Montag, 28. Oktober in Wissen. Da geht es um Behinderung und sexualisierte Gewalt, ein Thema, das selten öffentlich diskutiert wird.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

Zugvogel-Beobachtung immer sehr beliebt

Kürzlich war es wieder soweit: im Rahmen des World Birdwatch, den der Nabu-Dachverband BirdLife International nun zum 17. Mal organisiert hatte, beteiligten sich bei einer Veranstaltung des NABU Hundsangen sowie der Nabu Gruppen des Westerwaldes 31 „Frühaufsteher“ um die Zugvögel am Wiesensee live zu erleben.


Kultur | Nachricht vom 17.10.2013

Konzert mit dem Kammerchor Marienstatt

Der Kammerchor Marienstatt gibt am Sonntag, 27. Oktober ein Konzert in der Abteilkirche. Unter anderem erklingt die "Messe solennelle" von Louis Vierne für Chor und Orgel.


Region | Nachricht vom 16.10.2013

Informationen zum Marderhund

Auf leisen Sohlen hat sich der Marderhund (Enok) Lebensräume erobert. In der Trumler-Station in Birken-Honigsessen leben die Tiere und bekamen erstmals Nachwuchs. Da es zu diesem Beutegreifer kontroverse Sichtweisen gibt, schrieb Biologe Dr. Frank Wörner ein Essay, das jeder kostenlos lesen kann.


Region | Nachricht vom 16.10.2013

Löwenlauf und Löwenfest am Wochenende in Hachenburg

Samstag, 19. Oktober gehört die Stadt Hachenburg den laufbegeisterten Sportlern, der 27. Löwenlauf startet. Am Sonntag, 20. Oktober beginnt um 11 Uhr das Löwenfest unter dem Motto: "Hachenburg weiß-blau". Ab 13 Uhr sind die Hachenburger Geschäfte geöffnet und laden zum gemütlichen Einkaufsbummel ein.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Gebhardshainer Herbstmarkt lockt am Samstag

Der Gebhardshainer Herbstmarkt gehört seit langem zu den schönsten und größten Märkten der Region. Am Samstag, 19. Oktober, 11 Uhr wird der Markt eröffnet - wie immer mit dem Fassanstich und Musik. Rund 100 Marktstände und die Gebhardshainer Geschäfte laden zum Einkaufsbummel ein. Zur Eröffnung musiziert der Musikverein Steinbach.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Nach dem Raiffeisenland gehts nach Dornsbach

Auf dem Westerwald-Steig führte das Ehepaar Roth kürzlich 14 Wanderfreunde vom Westerwaldverein Bad Marienberg durchs Raiffeisenland zwischen Flammersfeld und Mehren. Ein Rundwanderweg ist am 20. Oktober um Dornsbach/Haiger geplant. Dieetwa elf Kilometer lange Wanderung führt rund um den Dillenburger Stadtteil Dornsbach.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Senioren erzählten von ihrer Kirmes


„Wem gehiert de Kermes“ rief Rita Steindorf in die Runde des Seniorencafés. „Oos“ schallte es aus den Kehlen von fast 40 Besuchern im Stadthaus zurück. Eine Woche vor der Selterser Kirmes feierten die Senioren mit dem Büchereiteam und Rita Steindorf ihren Kirmesrückblick.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

555 Schritte: Gruppenspaziergang für Senioren

Fit bis ins höchste Alter wollen die älteren Bewohner des Buchfinkenlandes bleiben. Deshalb haben sie kürzlich erfolgreich das neue Projekt „555 Schritte – Gruppenspaziergänge für Senioren“ gestartet. Fortgesetzt wird dies am Freitag, 25. Oktober um 14 Uhr am Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach. Willkommen sind alle älteren Menschen denen lange Wanderungen nicht mehr möglich sind, die sich aber trotzdem bewegen und Kontakte erhalten und knüpfen wollen.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Buchausstellung der katholischen Bücherei St. Laurentius

Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Oktober, ist es wieder soweit: Die Mitarbeiterinnen der katholischen öffentlichen Bücherei St. Laurentius Nentershausen laden zur alljährlichen Büchereiausstellung ins Jugendheim in der Rosenstraße.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Raum für Ruhe in der Hektik des Alltags

Sieben Tage in der Woche können Gläubige und Ruhesuchende ab sofort die evangelische Kirche in Höhn besuchen. Seit kurzem ist das Gotteshaus nicht nur zu den Gottesdienstzeiten, sondern täglich zwischen 9 und 17 Uhr (im Winter bis zum Einbruch der Dunkelheit) geöffnet.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Neuer Service: Bargeld wird ins Haus gebracht

Mit ihrem neuen Bargeld-Lieferservice erweitert die Westerwald Bank ihr Service-Angebot. Damit haben Kunden, die die Bankfiliale nicht selber erreichen können, die Möglichkeit, sich Bargeld nach Hause bringen zu lassen.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Ausstellung 40 Jahre BUND Rheinland-Pfalz

Aus Anlass des 40jährigen Bestehens des Bundes für Umwelt und Naturschutz Rheinland-Pfalz gestaltete der BUND-Kreisverband Koblenz eine Ausstellung im Foyer der Hochschule Koblenz . Die feierliche Eröffnung fand am gestrigen Montagabend (14.10.) statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.10.2013

Neueröffnung einer "Academy" Fahrschule

Der gelernte KfZ-Mechaniker Christof Weiß eröffnete kürzlich eine Zweigstelle der "Academy" Fahrschule in der Bismarckstraße 28 in Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

Handwerk im Herbst 2013 recht zufrieden

Region. Die Stimmung im Handwerk der Wirtschaftsregion Mittelrhein ist gut, Auftragslage und Aussichten zeichnen ein positives Gesamtbild – so lassen sich die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturbefragung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz unter 2.800 Mitgliedsbetrieben zusammenfassen. 86 Prozent der Betriebsinhaber schätzen ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend ein.


Vereine | Nachricht vom 14.10.2013

SG Wienau/Marienhausen II punktet in Nauort

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen konnte ihr Spiel gewinnen. In Nauort gegen die dortige Reserve wurde ein 3:1 Auswärtssieg eingefahren.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Die Hauptjagdzeit beginnt

Wenn im Oktober die Zeit der Bewegungsjagden startet, sind vermehrt Warnhinweise am Wegesrand zu sehen. Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) appelliert an die Bevölkerung, auf die Warnschilder zu achten. Die großräumigen Jagden unterliegen strengen Sicherheitsbestimmungen.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Hilfe bei Depression

Kerstin Normann ist neue Leiterin der Koordinierungsstelle Psychiatrie im Westerwaldkreis. Depression ist kein Schicksal, sondern eine Erkrankung, für die es Hilfe gibt. Die Initiative "Westerwälder Allianz gegen Depression" will aufklären und helfen.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Moritz Stoepal gastiert mit Hermann Hesses "Glasperlenspiel"

In seinem anspruchsvollen Alterswerk „Das Glasperlenspiel“ schildert Hermann Hesse ein Leben in einer utopischen Welt. Zu erleben ist dieses musikalische Schauspiel von und mit Moritz Stoepel am Freitag, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Kapelle des Familienferiendorfes in Hübingen. Gemeinsam laden dazu der Westerwald-Verein Buchfinkenland und das Feriendorf ein.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Aktuelles Steuerrecht für Unternehmer – Überlegungen zum Jahreswechsel

Die Bundestagswahl im September 2013 hat dazu geführt, dass sich die Unternehmen auf eine neue Bundesregierung einstellen müssen. Bereits im Vorfeld der Wahl wurden unterschiedliche Ansichten der Parteien zu einzelnen Steuerfragen deutlich. Die IHK lädt zu einer Veranstaltung steuerlichen Änderungen in 2014 am 14. November um 18 Uhr in der Stadthalle Montabaur, Koblenzer Straße 2, ein.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Bundesfachschule Lebensmittelhandel zeigt Mineralwasser-Ausstellung

Neuwied. Die Bundesfachschule des Lebensmittelhandels präsentiert im Food Hotel die Mineralwasser-Ausstellung „Mineralwasser erleben“. Nach der Begrüßung durch Jörg Germandi, Direktor der Food Hotel, eröffnete Dr. Judith Schilling, Mitglied der Geschäftsführung der Brohler Mineral- und Heilbrunnen GmbH als Schirmherrin die Ausstellung am Sonntag (13.10.) im Food Hotel.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Kleinkunstfestival bringt viel Musik in den Westerwald

Musik, Musik, Musik: Am Samstag, 16. November, laden die Kleinkunstbühne Mons Tabor und die Stadt Montabaur gemeinsam zum 23. Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS ein. Dabei steht diesmal ebenso hochwertige wie außergewöhnliche Musik im Mittelpunkt. Beginn in der Stadthalle der Kreisstadt ist um 19.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt am 21. Oktober.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Musiker feiern 90-jähriges Bestehen

Mit einem Festwochenende am 26. und 27. Oktober feiert der Posaunenchor Stein-Salzburg sein 90-jähriges Bestehen. Die Bläser laden alle Ehemaligen, Gemeindemitglieder und Interessierten in die Ev. Kirche Neukirch zu einer musikalischen Abendandacht am Samstag, 26. Oktober um 18 Uhr und zu einem Lob- und Dank-Gottesdienst am Sonntag, 27. Oktober um 10 Uhr ein.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Zahlreiche Delikte am Wochenende

Im Raum Montabaur war die Polizei am Wochenende häufig unterwegs. Vom Diebstahl bis zur Sachbeschädigung - die Beamten müssen in einigen Fällen ermitteln. Zeugenhinweise bitte an die Telefonnummer 02602/92260.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Ehemaliger ESA-Wissenschaftler zeigt Kindern „galaktische“ Bilder und Filme

Am Freitag, dem 25. Oktober, gibt der Weltraumforscher Dr. Klaus Mehlem um 16 Uhr Einblicke in die Schönheit des unermesslichen Weltalls mit faszinierenden Bildern und Filmen. Die Veranstaltung in der Stadtbücherei Selters ist für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren geeignet.


Vereine | Nachricht vom 13.10.2013

Ellingen schlägt Müschenbach mit 3:0

Die SG Ellingen empfing am heutigen Sonntagnachmittag (13.10.) die Spielgemeinschaft aus Müschenbach. Am Ende gingen die Gastgeber als verdienter Sieger vom Platz. Ellingen bleibt damit weiter auf Platz zwei in der Tabelle der Bezirksliga Ost.


Kultur | Nachricht vom 13.10.2013

MGV Dierdorf gibt am 19. und 20. Oktober Konzerte

Am Samstag, dem 19.Oktober (20.00 Uhr), und am Sonntag, dem 20.Oktober (17.00 Uhr), präsentieren die Dierdorfer Chöre ihre diesjährigen Jahreskonzerte in der Aula des Martin-Butzer-Gymnasiums. Unter dem Motto „Über alle sieben Meere“ werden die beliebtesten Seemannslieder unserer Tage in neuen Chorfassungen erklingen.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Das Fachkrankenhaus Vielbach feierte mit 400 Gästen

Das alljährliche Sommerfest des Fachkrankenhauses für Suchtkranke in Vielbach fand auch in diesem Jahr regen Anklang. Es ist ein Treffen vieler Menschen, der ehemaligen Patienten, der Nachbarn aus dem Dorf und der Region. Mit dem besonderen Therapiekonzept ist die Klinik in Vielbach mittlerweile bundesweit bekannt.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Neue Verbandsordnung soll Zukunft des Stöffelparks sichern

Der Stöffel-Park im Westerwaldkreis ist ein besonderes Kleinod. Die Finanzierung war ins Trudeln geraten. Nun soll eine neue Verbandsordnung die Zukunft sichern, und eine strenge Finanzkontrolle erfolgen. VG-Rat und Kreistag stimmten dem Regelwerk bereits zu.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Hochschulpreis der Wirtschaft: Bewerbungen ab sofort möglich

Region. Nach der regen Beteiligung in den letzten Jahren und den zahlreichen positiven Rückmeldungen schreibt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz auch für 2014 den Hochschulpreis der Wirtschaft aus. Bewerbungen werden ab sofort angenommen.


Region | Nachricht vom 11.10.2013

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Herschbach

Am Donnerstag, 10. Oktober, gegen 21 Uhr überfielen zwei bewaffnete und maskierte Männer die Tankstelle in der Rheinstraße in Herschbach. Die Täter konnten mit der Geldbeute flüchten, sie waren mit einer Pistole und einem Messer bewaffnet. Eine aktualisierte Täterbeschreibung liegt jetzt vor.


Region | Nachricht vom 11.10.2013

Auswertung der 24-Stunden Blitz-Aktion liegt vor

Für das nördliche Rheinland-Pfalz vermeldet das Polizeipräsidium Koblenz die Zahlen der bundesweiten Aktion der Polizei gegen zu schnelles Fahren. Es wird eine positive Bilanz gezogen, es wurden 980 Verwarngelder erhoben und 341 Ordnungwidrigkeitsanzeigen gefertigt. Voraussichtlich wird es neun Fahrverbote geben. Gemessen wurde überwiegend an den von Bürgern gemeldeten "Rennstrecken".


Region | Nachricht vom 11.10.2013

Info-Abend für politisch interessierte Frauen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg bietet am 29. Oktober, 18.30 Uhr, in der Gaststätte „Da Lillo“ in Hachenburg-Altstadt (vormals D-Haus) einen Informationsabend an. Die Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hachenburg, Gabriele Greis – die einzige hauptamtliche kommunale Wahlbeamtin im Westerwaldkreis – wird dort Wege in die Kommunalpolitik aufzeigen und gemeinsam mit den Bürgermeisterinnen aus der Verbandsgemeinde Hachenburg aus ihren Erfahrungen berichten. Neben einem unterhaltsamen Blick auf Unterschiede in der weiblichen und männlichen Kommunikation wird der Austausch der Teilnehmerinnen untereinander ein wesentlicher Punkt des Abends sein.


Region | Nachricht vom 10.10.2013

Genossenschaftsidee soll Immaterielles Kulturerbe werden

Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft und die Deutsche Hermann-Schule-Delitzsch Gesellschaft wollen länderübergreifend einen Antrag auf Anerkennung der Genossenschaftsidee als Immaterielles Kulturerbe bei der UNESCO stellen. Die Genossenschaftsidee erlebt derzeit einen wahren Boom, man denke an die Regionalen Energie-Genossenschaften, die entstehen.


Region | Nachricht vom 10.10.2013

Steuerberaterkammer RLP informiert

Bewerbungskosten sind absetzbar, unabhängig von der Lebenssituation. In der Einkommenssteuerklärung können solche Kosten als Werbungskosten steuermindernd geltend gemacht werden, darauf weist die Steuerberaterkammer RLP in einer Pressemitteilung hin.


Region | Nachricht vom 10.10.2013

Ein guter Plan führt zum Erfolg

Eine Betriebsübergabe, aber auch die Übernahme eines Betriebes bedarf einer sorgfältigen Planung. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises lädt zur Informationsveranstaltung ein.


Region | Nachricht vom 10.10.2013

Die Regenbogenkrieger rührten in Hachenburg zu Tränen

Anlässlich des Besuchs eines der ersten Aktivisten von Greenpeace, Rien Achterberg, der sich seit knapp 40 Jahren für die Umweltschutzorganisation engagiert, zeigte das Kino Cinexx in Hachenburg den Film „The Rainbow Warriors of Waiheke Island“. Rien war selbst Mitglied der damaligen Crew und ist somit einer der Protagonisten der Dokumentation. Der Film zeigt die Anfänge von Greenpeace, die Aktivisten auf dem ersten Greenpeace-Schiff „Rainbow Warrior“ und die ersten Greenpeace-Aktionen. Die Besucher in Hachenburg waren von dem Film zu Tränen gerührt.


Kultur | Nachricht vom 10.10.2013

In schweren Zeiten braucht man Glück

Die 23 fesselnden Geschichten in diesem Buch sind ungewöhnliche Erlebnisse aus der Kriegs- und Nachkriegszeit, die uns berühren und erschüttern. Sie erzählen von Rettung in höchster Not, von kaum vorstellbaren Zufällen, von Momenten des Glückes, der Freude und der Erleichterung. Wir verschenken drei dieser Bücher.


Region | Nachricht vom 09.10.2013

Prüfungen erfolgreich bestanden

Ihre Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen haben 25 Feuerwehrfrauen und -männer aus den Verbandsgemeinden Wallmerod und Wirges.


Region | Nachricht vom 09.10.2013

B 255 muss wieder auf die Prioritätenliste

Die Kreistagsmehrheit fordert den weiteren Ausbau der B 255 ab Langenhahn. Der CDU-Antrag bezieht sich auf die Prioritätenliste der Landesregierung, wo der weitere Ausbau nicht enthalten ist. Die SPD-Fraktion enthielt sich der Stimme.


Region | Nachricht vom 09.10.2013

Ab Donnerstag, 6 Uhr beginnt der Blitzmarathon

Der 24-Stunden-Blitzmarathon findet von Donnerstag, 10. Oktober, ab 6 Uhr bis Freitag, 11. Oktober, 6 Uhr statt. Im Westerwaldkreis sind 17 Kontrollstellen eingerichtet, davon sind acht Einsatzstellen von den Bürgern gemeldet. Die Polizei macht erneut deutlich, dass es an diesem Tag nicht um Abzocke geht, sondern um das Gespräch mit den Bürgern.


Region | Nachricht vom 09.10.2013

Neue Stühle in der Trauerhalle Selters

150 neue Stühle hat die Stadt Selters in der Trauerhalle am Friedhof aufgestellt und somit die in die Jahre gekommene Bestuhlung komplett ausgetauscht. Damit wurde kürzlich ein entsprechender Beschluss des Stadtrates umgesetzt.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2013

Premiere: Orientalische Tanzshow

Alea und die Tanzgruppe "Alamara" präsentieren die erste in Eigenregie erstellte Tanzshow im Haus Herpigsbach in Herschbach am Samstag, 16. November. Der Titel: Vom Schischkebap zum Seidenstrumpf". Der Ticketverkauf hat begonnen.


Region | Nachricht vom 08.10.2013

Blinde und dumme Zerstörungswut

Solche Anblicke wie auf dem Foto der Polizei Westerburg zeigen die Roheit, Brutalität und Dummheit der Täter. Auch fehlt scheinbar jegliche Achtung vor religiösen Grundwerten. Die Polizei Westerburg sucht Zeugenhinweise für diese Zerstörung in Irmtraud.


Region | Nachricht vom 08.10.2013

Grippeimpfung mit neuem Impfstoff

Das Kreisgesundheitsamt im Westerwaldkreis impft mit dem neuen Grippeimpfstoff am Donnerstag, 17. Oktober in Montabaur und Bad Marienberg. Darauf macht die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung aufmerksam.


Region | Nachricht vom 08.10.2013

Westerwaldkreis kann im Haushaltsjahr Schulden abbauen

Der Kreistag stimmte dem Nachtragshaushalt zu. Nun bedeutet ja Nachtragshaushalt in der Regel Neuverschuldung. Anders im Westerwaldkreis, hier konnten die Ergebnisse einer soliden Wirtschaft präsentiert werden. Es werden Schulden abgebaut und die Kreisumlage gehört mit 41 Prozent zu den niedrigsten in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 08.10.2013

Rheuma bei Kindern im Mittelpunkt

Am Welt-Rheumatag rückt die DAK-Gesundheit Montabaur das Thema "Rheuma bei Kindern" in den Mittelpunkt. Rheuma ist keine Alte-Leute-Krankheit, wie fälschlich angenommen wird. Deshalb gibt es am 10. Oktober ein kostenloses Expertentelefon für Eltern.


Region | Nachricht vom 08.10.2013

Landessportball wieder in Koblenz

Erstmals seit 15 Jahren fand wieder der Landessportball in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz statt. Dazu waren Spitzensportler der Region und viele Ehrenamtler eingeladen. Mit dabei auch Deutschlands Meisterin auf den Langstrecken, Sabrina Mockenhaupt und ADAC-Präsident Mittelrhein, Dieter Enders aus Hamm/Sieg.


Region | Nachricht vom 08.10.2013

Die Natur hilft Suchtkranke heilen

Das Fachkrankenhaus für Suchtkranke in Vielbach hatte zur Fachtagung zum Thema "Natur heilt Sucht" eingeladen. Einer der Referenten, der aus dem Westerwald stammende Prof. Hilarion Petzold, heute an einem bedeutenden Wissenschaftsinstitut tätig, würdigte die Therapieansätze der Vielbacher Klinik als unverzichtbar.


Region | Nachricht vom 08.10.2013

Elternkurs packt heiße Eisen der Pubertät an

Westerwaldkreis. Pubertät ist diejenige Zeit, in der die Eltern schwierig werden. Und damit sich die Teenager künftig nicht ganz so viele Sorgen um ihre „Alten“ machen müssen, hat die Evangelische Erwachsenenbildung zu einem Elternkurs eingeladen. Dort drehte sich alles um heiße Eisen, kalte Schultern und den ganz normalen Wahnsinn des Alltags.


Region | Nachricht vom 08.10.2013

26-jähriger Arbeiter konnte nur tot geborgen werden

An der Neubaustrecke der B 255 im Bereich Niederahr kam es am Dienstag, 8. Oktober, gegen 14 Uhr zu einem tragischen Unglücksfall. Ein junger Arbeiter wurde in einer Baugrube verschüttet. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Die Ermittlungen sind im Gange.


Werbung