Werbung

Nachricht vom 10.07.2017    

Sportholzfällerin Alrun Uebing belegt dritten Platz bei Debüt

Geballte Action und ohrenbetäubende Geräuschkulisse auf der Seebühne im Elbauenpark in Magdeburg: Beim Elbauen Cup der STIHL TIMBERSPORTS® Series, der Königsklasse im Sportholzfällen, erreichte Alrun Uebing aus Moschheim bei ihrem Debüt auf Anhieb den dritten Platz.

Alrun Uebing beim Underhand Chop. Fotos: Veranstalter

Magdeburg/Moschheim. Die Plätze eins und zwei belegten Svenja Bauer aus Niddatal (Rheinland-Pfalz) und Silke Palmowski aus Minden (Nordrhein-Westfalen). Robert Ebner aus Gaggenau-Hörden (Baden-Württemberg) gewann den Wettkampf der Herren.

Beim Elbauen Cup in Magdeburg traten die besten Athletinnen und Athleten Deutschlands vor traumhafter Seebühnen-Kulisse im Elbauenpark gegeneinander an und boten vor rund 1.200 Zuschauern ein packendes Sportevent mit Action bis zum Schluss. Bei schönstem Sommerwetter zeigte Svenja Bauer die beste Tagesleistung der Frauen und sicherte sich vor Silke Palmowski und Alrun Uebing den Sieg in Magdeburg.

Alrun Uebing sorgte bei den Damen für die Überraschung des Tages: Die Moschheimerin schaffte es mit einem starken dritten Platz bei ihrem Wettkampfdebüt gleich auf das Podium. Ausschlaggebend dafür war ihre Topleistung an der Stock Saw (13,26 Sekunden). „Ich bin wahnsinnig glücklich über den dritten Platz. Für mich war es der allererste Wettkampf – und dann gleich so ein Ergebnis. Damit hätte ich nicht gerechnet und daher bin ich umso zufriedener“, freut sich die Überraschungsdritte. Nach dem erfolgreichen Debüt gilt es für Alrun Uebing nun, sich auf ihren nächsten Wettkampf vorzubereiten – die Deutsche Meisterschaft am 19. August in Klingenthal.



Robert Ebner dominierte den Wettkampf der Herren von Beginn und lieferte die Tagesbestzeiten in den Axtdisziplinen Springboard und Standing Block Chop sowie bei den Sägedisziplinen Hot Saw und Single Buck. In den beiden übrigen Disziplinen Underhand Chop und Stock Saw gelangen dem 32-Jährigen jeweils die zweitbesten Leistungen des Tages. In der Gesamtwertung bedeutete dies einen komfortablen Vorsprung von neun Punkten vor dem Zweitplatzierten Danny Mahr aus Sinntal (Hessen), der sich im Klassement vor Lars Seibert aus Homberg (Hessen) einreihte.

Die Athleten kämpften in insgesamt sechs Axt- und Säge-Disziplinen um den Sieg und wurden dabei von den Zuschauern begeistert angefeuert. Der Elbauen Cup in Magdeburg war für die Herren der zweite von drei Ausscheidungswettkämpfen – der Rhön Cup folgt am 30. Juli in Mellrichstadt (Bayern). Nur diejenigen zehn Sportler, die bei den Ausscheidungswettkämpfen übergreifend die meisten Punkte sammeln, qualifizieren sich am Ende der Saison für die Deutsche Meisterschaft, die am 19. August in Klingenthal stattfindet. (PM)


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Sportholzfällerin Alrun Uebing belegt dritten Platz bei Debüt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Radrennspektakel bei Betzdorfer Sparkassen City Night am 19. August 2022

Betzdorf. Bevor dort abends die Radsportelite spannende Rennen austragen werden, findet wie bei den vergangenen Veranstaltungen ...

Saisoneröffnungsfeier mit abwechslungsreichem Programm bei den Rockets

Diez. Dieses Jahr findet die Saisoneröffnungsfeier der Eissportgemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) am 3. September dank freundlicher ...

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

Region. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg hat eine Mannschaft aus ehemaligen Spielern der Vereine aus dem Bereich Fußballkreises ...

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Hamm-Thalhausen. Der Wettbewerb begann für die Teilnehmer um 9 Uhr mit dem Bike-Check-In mit Ausgabe des Transponders und ...

Volleyball-Regionalliga Südwest: Saisonvorbereitung beginnt

Ransbach-Baumbach. Bereits am 11. September steht die Teilnahmeder Westerwald Volleys (BC Dernbach/Montabaur-SC Ransbach-Baumbach) ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Weitere Artikel


Tag der Daseinsvorsorge in Hachenburg

Hachenburg. „Kommunale Unternehmen wie die Verbandsgemeindewerke Hachenburg sind von grundlegender gesellschaftspolitischer ...

Sieben weitere Orte im Förderprogramm „Stadtumbau“

Mainz/Hachenburg. "Die Kommunen können so gezielt dabei unterstützt werden, ihre Stadt- und Ortskerne zu stärken, einzelne ...


Hürden überwinden – beruflich wieder durchstarten

Hachenburg. Finden Sie sich wieder? Dann sollten Sie die kostenfreie Möglichkeit nutzen, und im Rahmen einer Mitmachveranstaltung ...

Stadtmauer am Sauertal erstrahlt in frischem Glanz

Montabaur. Saniert wurde die Stadtmauer in dem Abschnitt, der unter dem ehemaligen Parkplatz an der Judengasse liegt. Dazu ...

Frontalzusammenstoß – eine Schwerverletzte

Bendorf. Die Fahrerin eines Mercedes geriet im Kurvenbereich der Ausfahrt auf feuchter Fahrbahn infolge nicht angepasster ...

Orte der VG Hachenburg und Selters zeitweise ohne Strom

Hachenburg. Dadurch kann es im Umkreis des Gebiets auch zu Beeinträchtigungen im Telekommunikationsnetz kommen, die sowohl ...

Werbung