Werbung

Nachricht vom 16.07.2017    

Einbruchdiebstahl in Vereinsheim und Kabelfund

Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in das Vereinsheim des Tennisclubs Rennerod, bei dem ein Receiver gestohlen und erheblicher Sachschaden verübt wurden. In Hachenburg wurden auf einem verwilderten Grundstück Kabelrollen sowie Kabelreste gefunden.

Symbolfoto WW-Kurier

Rennerod. Im Zeitraum, 14. Juli, 19 Uhr bis Samstag, 15. Juli, 16:15 Uhr, wurde in das Vereinsheim des Tennisclub Rennerod eingebrochen. Entwendet wurde ein Receiver. Daneben entstand nicht unerheblicher Sachschaden an einem Flachbildfernseher, einem Fenster und einem Rollladen. Der Schaden beläuft sich auf circa 2000 Euro.

Sachdiendliche Hinweise bitte an die PI Westerburg (02663-9805-0)
oder per E-Mail piwesterburg@polizei.rlp.de.

Hachenburg. Am Freitag, den 14. Juli, wurden auf einem verwilderten Grundstück in der Adolf-Kolping-Straße zwei Kabelrollen sowie Kabelreste aufgefunden. Aufgrund der Auffindesituation wird davon ausgegangen, dass die Kabel entwendet und vor Ort zum Abtransport gelagert wurden.

Hinweise hierzu bitte an die PI Hachenburg, Telefon: 02662-95580 oder
pihachenburg@Polizei.rlp.de.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Planmäßiger Abschluss der Überbaubetonage an der Nisterbrücke trotz Herausforderungen

Nister. Der LBM Diez verkündete den erfolgreichen Abschluss der Überbaubetonage der Talbrücke über die Nister an der B 414 ...

Unbekannter beschädigt Auto in Steinebach: Polizei sucht Zeugen

Steinebach. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht vom Freitag auf Samstag (12. und 13. Juli) ein in der Straße "In ...

Autofahrer auf der B 54 bei Zehnhausen mit 2,77 Promille gestoppt

Zehnhausen. Am 13. Juli, gegen 23.35 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer einen unsicher fahrenden Pkw auf der Bundesstraße 54, ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Weitere Artikel


Wandertipp: Skulpturenweg im Gelbachtal

Reckenthal. Die meisten Skulpturen dieser Freiluftausstellung wurden von der in Höhr-Grenzhausen beheimateten renommierten ...

Bahn und Bundespolizei: Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz

Region. Endlich, die lang ersehnten Sommerferien sind da. Zeit, sich mit Freunden zu verabreden, die Seele baumeln zu lassen ...

Zusammenstoß im Gegenverkehr – mehrere Verletzte

Unnau. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr der Unfallverursacher die L 293 in Richtung Unnau und kollidierte ...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Wirges, Bahnhofstraße. Am Freitag, den 14. Juli um 9.50 Uhr befuhr eine 28-jährige PKW-Fahrerin aus der VG Wirges mit ihrem ...

SG Grenzbachtal – eine neue Spielgemeinschaft

Roßbach. Neben den neuen Trainern, Timo Wolfkeil, Sascha Blazek, Timo Busch und Daniel Radzanek werden insgesamt über 70 ...

Schwerer Unfall auf B 255 – Verursacher flüchtig

Hahn am See. Am Samstag um 11.23 Uhr erhielt die Polizei über Notruf die Mitteilung über einen Verkehrsunfall mit vier beteiligten ...

Werbung